Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / EM 2016 / Tag06: Zweiter Sieg für Rodriguez Schweizer?

Tag06: Zweiter Sieg für Rodriguez Schweizer?

Ricardo
 
Heute startet die EM in den zweiten Spieltag. Ricardo Rodriguez spielt um 18 Uhr mit seinen Schweizern gegen Rumänien, die ihr erstes Spiel nur knapp gegen Frankreich verloren hatten. Die Schweiz steht durch den 1:0-Erfolg über Albanien momentan auf Platz 2 der Gruppe A.

Ein Erfolg über Rumänien könnte den Schweizern den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale bescheren.


 

Halten Russlands Hooligans die Füße still?

Im ersten Spiel des Tages trifft Russland auf die Slowakei. Russland hatte im ersten Spiel 1:1-Unentschieden gegen England gespielt. Die Slowakei hatte ihr erstes Spiel mit 0:1 gegen Wales verloren.

Die Partie steht besonders im Fokus. Russland war gestern mit einer Bewährungsstrafe bedacht worden. Russische Hooligans hatten während des erstens Spiels vor und während der Partie gewütet. Sollte es erneut zu Ausschreitungen kommen, wird Russland von der EM ausgeschlossen.

Gastgeber Frankreich will 2. Sieg

Im dritten Spiel des Tages empfängt Gastgeber Frankreich Albanien. Um 21 Uhr wird die Partie in Marseille angepfiffen.
 
 

11 Kommentare

  1. Ich hätte ja wetten können, dass sich die russischen Hooligans nicht zusammenreißen können. Aber noch scheint ja alles friedlich zu sein :)

    0
    • Das könnte sich bald ändern. Russland ist soeben in Rückstand gegangen.

      „Sobald rein rechnerisch feststeht, dass Russland ausgeschieden ist, könnten die russischen Hooligans auf den Straßen wieder zuschlagen. Denn dann wäre ein Ausschluss für sie ja nicht mehr schlimm.“ Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass so manch ein Hooligan so denkt.

      0
    • Und 2:0.

      Tolles Tor von Hamsik!

      0
    • hi warum meinst du die Russen und die anderen die fallen unter den Tisch oder wie?
      Warum sagst du nichts zu den Franzosen, Engländern und Deutschen? Sagst die gleiche Scheiße nach wie im Fernsehen immer wieder drauf auf die Russen. Ich verurteile alle Randale egal wo sie herkommen aber bitte bei der Wahrheit bleiben

      1
    • Wahrscheinlich nannte er die russen, weil das russlandspiel als erstes lief am nachmittag. Zudrm haben russische hooligans zu beginn dieser em den symbolischen Startschuss gegeben zur hatz auf andere fans. Daher fanden die hooligans aller anderen nationen hier vielleicht keine erwähnung. Die Berichterstattung öffentlicher medien als fäkalie zu bezeichnen. , finde ich zudem nicht angemessen. . .

      3
    • Das schöne an den Russen ist doch, dass ein Mann in offizieller Funktion sagt, dass er es prima findet, wenn seine Landsleute andere fast totprügeln und ein „weiter so“ freundlich in den Raum wirft. Da weiß man, warum man unbedingt zur nächsten WM fahren will.

      5
  2. Kluge Laufwege von Embolo :vertrag:

    0
  3. OT: Bela Rethy beim Grexit-Spiel kurz vor dem 1:0 durch Bale: „unterirdische Leistung des CL-Siegers Bale, der da so auf dicke Hose gemacht hat“.
    Kaum ausgesprochen: Freistoß Bale aus gefühlt 50 Meter – 1:0.

    2
    • Der Freistoß war der helle Wahnsinn. Ich würde trotzdem meine „Say no to Brexit“ Flagge verwetten, dass er auf HGH ist und er ist bestimmt nicht der Einzige. :stein:

      2
    • Was heißt HGH?

      0
    • Human Growth Hormone (HGH) – im Wesentlichen das Wachstumshormon Somatropin, das missbräuchlich auch wegen seiner muskelbildenden Eigenschaften in Kombi mit anderen Substanzen im Bodybuilding verwendet wird. (Macht Muskeln hart und die Birne weich.)

      0