Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / Konkurrenz / Düsseldorf / Talent Yeboah im Kader: Mehmedi fällt aus

Talent Yeboah im Kader: Mehmedi fällt aus

Am Samstag trifft der VfL Wolfsburg auswärts auf Fortuna Düsseldorf. Wie bereits heute bekannt wurde, holt Trainer Bruno Labbadia VfL-Talent John Yeboah in den Kader gegen die Rheinländer.

Unter der Woche hatte Labbadia Yeboah, den Neffen von Ex-Bundesliga-Star Anthony Yeboah (früher Eintracht Frankfurt und Hamburger SV) erstmals zu den Profis geholt und mittrainieren lassen. Dort konnte der 18-Jährige überzeugen. Labbadia lobt: „Ich habe John gesagt, er soll Mut haben, er ist gut im Eins gegen eins.“ (Sportbuzzer).

Yeboah ist in der Offensive eine Alternative für den verletzten Admir Mehmedi, der gegen Düsseldorf definitiv ausfallen wird. Robin Knoche soll es hingegen kurz vor Schluss noch in den Kader geschafft haben.

Wie würdet ihr das Team gegen Düsseldorf aufstellen?
 
 

Umfrage

 
 

Tagesticker – Freitag, 26.10.2018

 

Wölferadio – Wendepunkt Düsseldorf?

Wölferadio-LogoEins kann man jetzt schon sagen:

Das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf wird richtungsweisend für den VfL Wolfsburg, dazu kommen im Wölferadio auch Jörg Schmadtke und Daniel Ginczek nach dem unglücklichen Spiel gegen Bayern zu Wort.

Klick: Zum Podcast
 
 

Wölferadio Arena Live sendet zum ersten Mal auswärts

Wölferadio Arena LiveNeu ist auf jeden Fall auch dies:

Wölferadio Arena Live sendet aus Düsseldorf erstmals live von einem Auswärtsspiel des VfL Wolfsburg.

Alle Infos dazu gibt’s im Artikel:

Klick: Zum Artikel
 
 

VfL Wolfsburg testet gegen den SC Paderborn

AOK-Stadion-VfL-KarlsruheDer VfL Wolfsburg hat für die nächste Länderspielpause Mitte November ein weiteres Testspiel auf den Plan gesetzt. Am Donnerstag, 15. November geht es gegen den Zweitligisten SC Paderborn.

Umfrage im Artikel: Schaut ihr euch das Testspiel an?

Klick: Zum Artikel
 
 

37 Kommentare

  1. Knoche wird also nicht spielen. Damit steigen die Chancen ja schon einmal und Bruno wird zu seinem Glück gezwungen.

    Ansonsten wird es wohl den typischen spielerischen Käse geben. Langsam über Arnold kombinieren und dann länger Diagonalball. Kombinationen über Brekalo und Roussillon gibt es ja nicht mehr. Daher werde ich mal die Idee in den Raum, Itter aufzustellen und Brekalo auf die Zehn zu stellen. Links hätte man dann das Tandem Rouusillon und Itter.

    Yeboah ist auch so eine spannende Personalie. Eigentlich schreit es förmlich nach einem Startelfeinsatz. Steffen ist nach wie vor nichts und alternativen sind nicht vorhanden. Mehmedi und Ginczeck sind es jedenfalls außen nicht.

    Interessant wäre auch ein Systemwechsel auf 442. Itter dann als LM, Elvis als RM und Gerhardt ZDM. Davor Brekalo. Aber Moment: dann wäre ja der heilige Arnold draußen und das 75% des Mittelfeldes unter 20. No-go in Downtown Wolfsburg.

    11
  2. Knoche und Mehmedi wackeln immer wieder. Bei Camacho hat man es auch gesehen, das er oft mit dem Training aussetzen musste, spätestens seit gestern weiß man warum.

    Übrigens Roussillon muss auch permanent aussetzen. Itter musste das in der Vorbereitung auch, seit wenigen Wochen ist er wieder stabil. Udo ist auch so ein Kandidat, der öfter mal aussetzen muss.

    Guilavogui hat sein Knie gut stabilisiert, aber jetzt sind muskuläre Probleme aufgrund der hohen Belastung des ganzen Körpers vorprogrammiert und wohl auch schon aufgetreten.

    Man sieht einfach, das Details entscheiden ob es in die richtige oder in die falsche Richtung läuft…

    Ich denke, das Tisserand oder Udo für Knoche beginnen wird. Hinten wird Bruno sonst eher nicht mehr ändern, William, Brooks und Roussiillon werden wenn sie fit sind auch spielen.

    Im Mittelfeld gibt es dann die Option mit Tisserand, Arnold, Gerhardt oder Elvis als 6er. Experimente…wenn Bruno natürlich Tisserand als IV bringt, dann fällt die Sechs wohl auf Arnold. Ich hoffe allerdings, das Udo reinkommt und Tisserand ebenso. Ich denke, beide könnten uns mit ihrer Geschwindigkeit gut tun, gerade im Ablaufen von Kontern könnte das ein Detail sein, was wichtig ist.

    Vorne muss man sagen, das Weghorst ganz klar vor Ginczek ist. Steffen mit zwei Toren ist auch ziemlich sicher drin. Brekalo übrigens mit nur einer Vorlage in 8 Spielen, das ist sehr mau. Wäre Mehmedi fit, hätte Bruno hier sicher überlegt…

    Bei ner 4-4-2 Raute mit Malli hätte ich Bauchschmerzen. Mehmedi ist kein 10er und angeschlagen. Denke nicht, das hier umgestellt wird. Andere Spieler auf der 10 wären Experimente.

    Ansonsten fand ich die Idee von Tangeray ganz gut (wird aber wohl nicht passieren), William ins ZM zu stellen und Verhaegh nach rechts hinten. Umso wichtiger wäre dann aber Udo daneben, um einen schnellen und einen erfahrenen auf der rechten Hälfte der Viererkette zu haben. Links genauso, Brooks und Roussillon. Man könnte mit William eher kombinieren und Roussillon steil schicken auf links. Aber wie gesagt, eine nette Idee, mehr wohl nicht…

    Aus meiner Sicht sind dafür aber auch gute Aufbau Pässe notwendig. Und ich sehe Udo und Tisserand da nicht so katastrophal, wie es hier angesprochen wurde. Gerade diese beiden Spieler sind doch technisch meilenweit vor Knoche anzusiedeln.

    Was Yeboah betrifft, so sollte man ihn als Joker reinwerfen. Beim BVB ist man mit Sancho, Larsen und co. genauso verfahren. Gerade wenn der Gegner müde ist, macht ein dribbelstarker Spieler Sinn. um Räume aufzureißen. Es wäre uns zu wünschen, wenn wir durch Yeboah noch diese Option mehr in unserem Spiel hätten. Doch man muss vorsichtig mit Prognosen sein, noch ist nichts passiert…

    8
  3. https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/test-gegen-paderborn/

    Der VfL testet am 15.11 im AOK-Stadion oder auf dem Trainingsgelände gegen Paderborn.

    Eigentlich müsste ich da ja hin….beim 1:1 habe ich meiner Frau den Antrag gemacht und außerdem ist es quasi ein Nachbarort.
    Mal sehen, ob es sich einrichten lässt.

    4
  4. Thomas Hiete twittert: “John Yeboah steht im Kader des VfL Wolfsburg für das Spiel in Düsseldorf. Admir Mehmedi fällt aus.”

    4
    • Ohne Mehmedi wird das vorne auch ganz schön eng.
      Wenn ich gerade niemanden vergesse, ist Yeboah die einzige Alternative zu Brekalo und Steffen.

      Vorraussichtlich sind Malli, Ginczek und Yeboah unsere einzigen Alternativen auf der Bank für die Offensive.

      Klaus ist noch nicht fit, Ntep und Stefaniak zähle ich schon gar nicht mehr mit.

      3
  5. Neulich hatten wir ja die Diskussion, wie viel Zufall im Fußball steckt. Das fiel mir wieder ein, als ich folgenden Artikel gelesen habe:
    https://www.zeit.de/sport/2018-10/bundesliga-vorschau-fussball-bvb-abwehr
    …”Wie konnte der BVB die beiden letzten Spiele je 4:0 gewinnen?”…

    Insofern hoffe ich jetzt einfach mal, dass der VFL morgen zufällig das Tor trifft und Düsseldorf Pech hat.

    Allen, die Samstag in Düsseldorf sind (und vielleicht abends noch bleiben?) viel Spaß!

    2
  6. Naja wird ein Kampfspiel morgen. Hoffe auf nen knappen Sieg..

    Würde aber den Willi rausnehmen und dafür Udo bringen, Willi hat einfach zu viele Böcke geschossen und wirkt auf mich nicht sicher hinten.

    0
    • Uduokhai als RV?

      Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist.
      Uduokhai hat auch zwischendurch Böcke drin und dann soll er noch auf einer ungewohnten Position neben Brooks/Tisserand spielen?

      Willst du bei so einem Spiel 50% der Viererkette wechseln und dann noch so, dass zumindest einer der Spieler auf einer ungewohnten Position spielt?
      Uduokhai ist, meiner Meinung nach, als AV einfach ungeeignet.

      50% da Knoche anscheinend verletzt ist.
      Ich verstehe nicht, warum man da die nächste Baustelle aufmachen sollte.
      Selbst wenn man William rausnimmt, hätte man noch Verhaegh als Alternative.

      2
  7. Schwierige Kiste, aber schon einmal gut, dass Yeboah dabei ist.
    Nun noch aufstellen und drei Punkte einfahren.
    Der Rest ist dann nicht mehr ganz so schlimm…!

    3
  8. Warum ist Uduokhai nicht dabei?

    0
  9. Steht im Kicker

    0
    • Habs gerade gesehen. Knoche scheint wohl fit geworden zu sein. Denn der steht im 18er Kader. Man muss sagen das es aber schon traurig wäre wenn Udo tatsächlich aus dem Kader gerutscht ist und ihm dann für einen Kaderplatz sogar ein formschwacher Knoche der sogar den Großteil der Woche nicht trainiert hat vorgezogen wird.

      Schade wie das mit Udo aktuell hier läuft.

      12
    • Wo gibts den 18er Kader denn?
      Ich konnte im Kicker nichts finden.

      0
    • @El_Zurdo

      wenn du auf das Spiel gehst gibt es in der Kicker App die Vorschau zum Spiel. Wenn man da dann nach unten scrollt kommen die voraussichtlichen Aufstellungen. Diese Aufstellungen ansich müssen nicht unbedingt stimmen aber das dürften schon die 18 Leute sein die auch tatsächlich im Kader stehen. Udo fehlt dort.

      0
    • Seit wann heißt das irgendwas?

      Das ist oftmals sehr fehlerhaft.

      1
    • @Sascha: danke!

      Mal sehen was da dann dran ist morgen

      0
    • Laut Sportbuzzer soll Knoche aber tatsächlich im Kader sein. Nun das muss nichts heißen. Tisserand kann ja trotzdem beginnen. Bei Udo meine ich, das er unter der Woche mal aussetzen musste, wer weiß, vielleicht ist da wieder irgendwas…

      Sicher ist das Mehmedi ausfällt und Yeboah in den Kader rutscht. Itter soll auch im Kader sein, vermutlich für Udo.

      1
  10. Wir spielen “NUR“ Bundesliga und haben trotzdem so viele Verletzte. Müssen die Spieler jeden Tag 20 km laufen oder warum sind alle so verletzt? Glaube unsere Ärzte beim VfL müsse ihre Arbeit besser machen… :keks:

    13
  11. 3:0 Punkte der Rest ist mir latte

    2
  12. Ich weiß, Casting Shows sind immer so eine Sache, aber aktuell ist Fabian Riaz (großer VFL Fan mit DK in der NK) dabei, hat alle Jury Mitglieder überzeugt und ist – wer hätte es gedacht mit Jamie Lee Krawitz verlobt (ESC Teilnehmerin)

    3
  13. Tipp für einen verregneten Sonntag,
    Ab 12:00 gibt es ne Doku über die VFL Frauen, bevor dann das Spiel ab 12:55 gezeigt wird
    Alles auf Sport 1

    3
    • Seitdem ich Sky habe funktioniert Sport 1 bei mir nicht mehr richtig.
      Der Sender hat immer Störungen.
      An sich nicht schlimm, aber heute wäre es nicht schlecht, wenn er funktionieren würde.

      0
    • Alternativ kannst Du Sport1 auch via Internet z.B. über den Anbieter Zattoo schauen. Sport1 gehört zu den Sendern, die dort kostenfrei empfangbar sind…

      0
  14. 13:00 Uhr AOK Stadion Frauen gegen Leverkusen. Wird auch im Fernsehen übertragen Sport1

    0
    • Danke für den Tipp.
      Sa die Frau ausserhäusig ist wird zweimal hintereinander Fussball geguckt :vfl:

      0
    • Ehrenmann :vfl:

      0
    • Ich kann mich nur wiederholen, wenn man bei unseren Frauen zuschaut, fühlt man sich mutmaßlich wie sich die Bayern Fans der Herren :D

      3
    • Ja absolut. Vielleicht sogar noch langweiliger, aber hin und wieder Balsam auf 2 Jahre geschundene VfL Männer Seele

      2
    • Japp. Eigentlich müssten wir einen Antrag stellen, dass unsere Frauen immer einen Tag nach den Männern spielen müssen. Dann kann man sich nach den enttäuschenden Spiel der Männer auf ein Spiel mit relativ hoher Siegchance freuen :)

      3
  15. Die U19 holt sich gerade eine blamable Packung bei 96 ab….

    0
  16. Das ist Krank!
    0:58 sek gespielt
    1:0….
    :vfl:

    3
    • 5:0, vor allem sieht das spielerisch auch super auch, macht echt Spaß. Auch wenn es gegen bessere Gegner geht

      Fallrückzieher 6:0

      1
    • Endlich Mal Gunnarsdottir :kopfball:

      1
    • Beeindruckend.
      Ob man aussichtslos hinten liegt wie im CL Finale oder 6:0 führt. Es gibt nur eine Richtung. Nach vorn, mit der geilheit ein Tor zu schießen….. :knie:
      Pernille :yeah:

      1
  17. Morales rot

    1