Dienstag , August 4 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Transfer-Gerücht: Linton Maina und VfL Wolfsburg weitgehend einig

Transfer-Gerücht: Linton Maina und VfL Wolfsburg weitgehend einig

Der VfL Wolfsburg ist an einer Verpflichtung von Hannovers Linton Maina interessiert. Dies bestätigte nun VfL-Boss Jörg Schmadtke höchstpersönlich. Es habe bereits einen Austausch mit dem Spieler gegeben.

Wie der Kicker berichtet, sollen sich Linton Maina und der VfL Wolfsburg weitestgehend einig sein. Es könnte jetzt also sehr schnell gehen. Der VfL Wolfsburg würde für die kommende Saison gerne seinen Kader vergrößern und Linton Maina könnte der erste Neuzugang für die kommende Saison werden.

Neben dem Spieler hat der VfL Wolfsburg auch bereits Gespräche mit Hannover 96 geführt. Dabei sollen sich die Vereine bereits angenähert haben. VfL-Manager Jörg Schmadtke bestätigte im Gespräch mit dem SPORTBUZZER: „Es hat einen Austausch gegeben. Aber es ist nicht so, dass wir kurz vor dem Abschluss wären.“

Ablösesumm für Linton Maina

Hannover 96 soll für seinen Mittelfeldspieler zunächst einen zweistelligen Millionenbetrag aufgerufen haben. Davon scheinen sich die 96er mittlerweile verabschiedet haben. Aktuell wird spekuliert, dass beide Vereine sich bei etwa 6 Millionen Euro Ablöse für Linton Maina einigen könnten.