Dienstag , Oktober 20 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Lakic nach Frankfurt & Rodriguez nach Paris?

Lakic nach Frankfurt & Rodriguez nach Paris?

  • Srdjan Lakic steht kurz vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. Das Interesse besteht schon seit längerem. Nun soll der Wechsel nicht mehr fern sein. Auf Spox.com ist zu lesen:

    >>12.04 Uhr: Wie Sky-Reporter Marc Behrenbeck soeben twittert, steht Srdan Lakic vom VfL Wolfsburg kurz vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt.<<

    Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner hatte sich zuvor auf hr-online optimistisch gezeigt:

    Wir waren auch vor der Saison immer schon in Kontakt. Er ist ein interessanter Spieler. Ich bin immer ein optimistischer Mensch.

    Die Waz spekuliert darüber hinaus, dass womöglich noch an einen neuen Stürmer gedacht wird, wenn Lakic abgegeben wird.


  •  

  • Ricardo Rodriguez ist bei FC Paris Saint-Germain ein Thema. In Paris würde man gerne Linksverteidiger Siaka Tiéné ersetzen. Der französische Radiosender France bleu habe berichtet, dass Sportdirektor Leonardo bereits ein Angebot über 7,5 Mio Euro an Wolfsburg abgegeben hätte. Eine Antwort des VfL wird in kürze erwartet.
    Quelle
    Die englische Übersetzung:

    Fans can rest assured that it is not the return of Cristian Rodriguez PSG. Ricardo Rodriguez, left side Wolfsburg could land in Paris this winter. Indeed, leaders in Paris looking to replace Siaka Tiene would set his sights on the young Swiss international 20 years. And also by France Bleu, Leonardo reportedly offered the sum of 7.5 million euros to secure the services of the player. The response of the bundesliga club is expected shortly.

    (Gerücht gefunden von: schalentier)


  •  

  • Giovanni Sio, der noch bis 2015 Vertrag beim VfL Wolfsburg hat, und derzeit bis zum Sommer nach Augsburg ausgeliehen ist, wird mit seinem alten Klub dem FC Sion in Verbindung gebracht. Der Kicker meldet, dass die Ausleihe schon im Winter abgebrochen werden könnte und Sio in die Schweiz zurückkehren könnte. Augsburgs neuer Manager Stefan Reuter zu dem Gerücht:
    „In diesem Fall gilt es, sich mit vielen Seiten abzusprechen.“
    Aus der Schweiz heißt es allerdings, dass der FC Sion derzeit an einem anderen Spieler dran sei. Sollte dieser Wechsel scheitern, könnte das Interesse an Giovanni Sio wieder größer werden. (Quelle)

  •  

  • Yohandry Orozco soll laut Waz-Print weiterhin Optionen haben nach Spanien zu wechseln. Auch hier könnte sich in den nächsten Tagen etwas tun. Orozcos Berater hatte mehrfach betont, dass die Reservistenrolle seinem Schützling nicht gut tun würde, und man sich nach Veränderungen umschaut.

  •  
    Mateuzs Klich

  • Auch für die Spieler Mateuss Klich(nach Polen?), Alexander Madlung und Emanuel Pogatetz gibt es Interessenten. Für die beiden letztgenannten sollen sogar schon Angebote vorliegen. Da man aber nur einen IV abgeben will, muss Hecking zunächst entscheiden, welchen der beiden Spieler es treffen soll. Klar ist, dass die Zahl der IVs reduziert werden soll.

  •  

  • Kelvin Leerdam wird als Ersatzkandidat für Rechtverteidiger Fagner von der Waz ins Spiel gebracht. Leerdams eigentliche Position ist allerdings das Zentrale Mittelfeld. Er kann allerdings auch im Defensiven Mittelfeld als auch auf der Rechtsverteidigerposition spielen. Er ist 22 Jahre als und spielt derzeit bei Feyenoord Rotterdam.
    Spielerprofil bei TM.de
    Allerdings kann nicht davon ausgegangen werden, dass es hier schon eine Entscheidung im Winter gibt. Dafür ist der Kader zu groß und Fagner noch zu kurz beim VfL. Steigerungspotential ist vorhanden.

  •  

  • Einen etwas befremdlichen Artikel findet man heute in der Bild. Dort ist über Kevin de Bruyne, der von Klaus Allofs für den Sommer umworben wird, folgendes zu lesen:

    De Bruyne: „Ja, es ist möglich, dass ich in Bremen bleibe. Im Sommer werde ich mit Chelsea reden, wie es weitergeht. Warum soll ich nicht weiter in der Bundesliga spielen?“

    Ätsch bätsch, Wolfsburg!

    Ätsch bätsch??? Sind wir jetzt im Kindergarten angelangt? Die Aussage von de Bruyne ist die allgemeinste, die man sich vorstellen kann. Natürlich darf er seinen derzeitigen Arbeitgeber nicht vor den Kopf stoßen. Schließlich spielt er noch bis zum Sommer bei Bremen. Es ist das normalste von der Welt, dass er sich respektvoll und diplomatisch über dieses Thema äußert. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Möglich ist im Fußball immer alles – übrigens auch ein Wechsel zum VfL Wolfsburg, liebe Bild!


Grundsätzlich sagte Klaus Allofs zu weiteren Transfers:

Ich will mir keine Zwänge auferlegen und sagen: Wir holen keinen mehr, oder wir holen noch einen. Wir machen das, was wir für richtig halten. Wir sind hier in Wolfsburg nicht gehetzt. Das bezieht sich auch auf Spieler, die wir vielleicht abgeben.

 
 

52 Kommentare

  1. Es ist schön einen souveränen Manager zu haben und solche Aussagen „…Wir sind hier in Wolfsburg nicht gehetzt. …“ zu lesen.

    Pro Madlung (aber nur als IV), Contra Pogatetz.

    0
    • PRO Madlung? Weshalb? Aus Dankbarkeit? Damit holt man keine Titel! Madlung bringt uns nicht nach vorne und Poga ist qualitativ DEFINITIV weit VOR Madlung anzusehen!

      0
    • „Definitiv“ ist für mich etwas anderes. Ich sehe beide auf einem Niveau, wobei ich Madlung für phlegmatisch halte. Läuft’s für das ganze Team, spielt meist auch Madlung groß auf. Dann muss er sich vor Pogatetz ganz sicher nicht verstecken. Im Gegenteil, den könnte er dann glatt verdrängen. Für die erste Elf sind für mich beide nur dann eine Option, wenn Naldo oder Kjaer ausfallen oder kriseln. Mir mir ist’s da letztlich wurscht, wer das Rennen für den Saisonauftakt macht.

      Mal noch etwas zu einem anderen Namen: What about Felipe Lopes? Ich würde mir wünschen, dass wir den noch zu einem halbwegs guten Preis losschlagen könnten. In meines Augen ein überbewerteter Spieler, der nicht wirklich nach Deutschland passt. Der Hype ging nach seiner Verpflichtung beim 0:0 gegen Gladbach los, als man die Borussia gefühlte 20 Mal abseits stellen konnte. Aber war das wirklich souverän? Keineswegs! Denn Gladbach tauchte auch so oft allein vor Benaglio auf, dass diese Chancen für drei Spiele hätten reichen können. Man spielte Harakiri. Und die nötige Bereitschaft, mal auf die Zähne zu beißen, vermissen ich bei Lopes auch. Man kann ja über Magath sagen, was man will. Aber dass er viel wert auf die körperlichen Voraussetzungen legt, ist nicht verkehrt. Und damals wurden von ihm nur zwei Spieler aufgrund ihrer Laktattestergebnisse nach der Sommerpause angeprangert: Russ und eben Lopes. Zudem reichten ihm offenbar kleinere Wehwehchen, um prompt dem Training fern zu bleiben (konnte man lesen und habe ich auch so von Dritten gehört). All dies zusammengenommen einschließlich seiner Art, Fußball zu spielen, festigt bei mir den Eindruck, dass er in Südeuropa besser aufgehoben wäre.

      0
    • Beide sind nix für die Startelf, keine Diskussion!
      Madlung macht auf mich einfach den besseren Eindruck, Pogatetzs Fehlpassquote ist mir zu hoch und damit kommen unsere 6er nicht klar.

      Dankbarkeit oder Herkunft, bzw wie lange irgendwer das Trikot des VfL trägt ist mir s…egal.

      0
  2. Bei dem Bild Artikel habe ich mir auch schon überlegt ob denn ein Schulkind geschrieben hat

    0
  3. Ich hoffe, dass Lakic verkauft und nicht verliehen wird. Das unsere „Tribünenhocker“ keine Renner sind ist mir auch klar, nur wir stehen dann in den meisten fällen vor dem weitern problem, dass wir sie wieder bekommen.

    Es bleibt zu hoffen, dass Sio irgendeinen Verein findet, der überhaupt noch was bezahlen möchte für ihn.

    Bevor man Leerdam holt kann man sich auch um Leroy Fer von Twente bemühen. Wäre für mich eine sehr gute Lösung für die DM/ZM Position.

    http://www.transfermarkt.de/de/leroy-fer/profil/spieler_63342.html

    0
    • lakic koennen wir auch einfach verschenken,
      was wir da an gehalt einsparen!
      oder fuer 300 000 oder sowas

      desweiteren bin ich ueberzeugt, dass jetzt auch kein neuer spieler mehr kommen wird im winter

      0
  4. Aus meiner Sicht müssen wir gar nicht sooooo viel machen:
    Verkaufen würde ich (je eher, desto besser):

    Lakic
    Orozco
    Cale
    Klich
    Pannewitz

    und spätestens nach Rückkehr im Sommer verkaufen:

    Sio
    Russ
    Ochs
    Sissiko

    Folgende Verträge würde ich einfach auslaufen lassen:

    Kahlenberg
    Josue (leider)
    Madlung
    Polak
    Kyrgiakos

    Neu Kaufen würde ich (so früh es geht):

    einen super spielstarken Sechser

    Einbauen ab Sommer 2013 würde ich

    Koo
    Polter

    Weiter verleihen würde ich:

    Cigerci
    Gogia
    Scheidhauer
    Thoelke
    Ben Khalifa

    Der sich dann ergebende Kader (27 Mann ab Sommer 2013 und fünf verliehene Junge) wäre super.

    Klar ist das Wunsch, und Realität ist oft was anderes, aber das wäre mein Ziel….

    0
    • Danke für deine kleine Übersicht. Hast du im Kopf, ob die Verträge der Spieler, die du auslaufen lassen möchtest (Kahlenberg, Josue (leider, Madlung, Polak, Kyrgiakos) alle im Sommer auslaufen? Von Josue und Polak weiß ich es, von den anderen nicht.

      0
    • Cigerci kann man als Spielstarken 6er auch probieren einzubauen. Zumindest von seinen Anlagen her ist das eine Position die in Frage kommen würde.

      Aber einen Super Spielstarken 6er bekommen wir auch erst gekauft, wenn die perspektive bei uns wieder besser aussieht. Derzeit haben wir nicht ganz so viele Argumente auf der Haben-Seite.

      0
  5. Hab mich verrechnet: 28 hätten wir dann ab Sommer 2013 und 5 verliehene:

    Benaglio
    Hitz
    Drewes

    Fanger
    Schäfer
    Rodriguez
    Schulz

    Felipe
    Pogatetz
    Naldo
    Kjaer

    Medojevic
    Träsch
    Knoche
    Hasebe
    N.N.spielstarker Sechser

    Diego
    Arnold
    Koo

    Perisic
    Pilar
    Vieirinha
    Hasani

    Olic
    Dost
    Helmes
    Polter
    Jönson

    Ich finde, das geht…

    0
    • Wenn man davon ausgeht, dass uns Jönsson und Vieirinha uns auch noch verlassen könnten und bei Medojevic und Hasani vielleicht Leihgeschäfte anstehen, dann hätten wir einen sehr kleinen, schlanken Kader, der im Sommer dann noch mit weiteren 2 richtig guten Talenten verstärkt werden könnte. (zb Jung)
      Ich will mal meine Ideen aufschreiben:

      ————–Helmes————
      ————(Dost,Olic)———
      ———————————-
      Perisic——Diego——-Vieirinha
      (Pilar)——(Koo)——–(Hasebe)
      ———————————-
      ———-neu*8er-Träsch———-
      ———-(Knoche)-(Koo)———-
      ———————————-
      Schäfer–Kjaer–Naldo–Fagner
      (RiRo)—(Poga)-(Felipe)-(Ochs)
      ———————————-
      ————–Benaglio (Hitz,Drewes)–

      Die Verträge von Polak und Josué würde ich im Sommer auch auslaufen lassen. Jönsson, Medo und Hasani würde ich noch im Winter verleihen.
      Die jungen Spieler um Poggenberg, Schulze und Arnold würde ich weiter heranführen.
      Der Rest ist über und kann gerne verkauft werden.

      0
    • na ich hab ja so meine Bedenken, was Vierinha angeht. Der Kleine hat echt Probleme sich durchzusetzen… hoffentlich bessert er sich noch. Hasebe hat mir da eigentlich sehr gut gefallen.. die Flanken waren TOP und er arbeitet viel nach hinten mit!
      Mal sehen wie sich Perisic einfügt. Könnte der nicht auch im 442 vorne neben Helmes spielen?!

      0
    • Und was willst du mit Felipe, Haasani, Medijevic und Jönson?
      Die machen doch auch bisher nur den Trainingsplatz und die Kabinen eng….
      Wir müssen konsequenter Felix-Kaufrausch-Sünden loswerden.

      0
  6. @BlogHopper: Die Verträge von Hitz, Kyrgiakos, Madlung, Josué, Polak und Kahlenberg laufen im Sommer diesen Jahres aus. Zudem läuft auch der Vertrag von Julian Brandt aus.

    0
    • Vielen Dank. Na das hört sich doch gut an. Kyrgiakos und Kahlenberg wird man im Winter nicht los. Dann aber endlich im Sommer. Polak und Josue brauchen wir noch für die Rückrunde. Aber danach dürfen sie auch gehen. Bei Polak bin ich mir noch nicht sicher. Ein Anschlussvertrag über ein Jahr als Verstärkung wäre vielleicht noch denkbar.
      Mit Hitz wird vielleicht noch verlängert.

      0
  7. @vfl-fan: Die Mannschaft lässt sich doch mal sehen. Aber der Weg dahin wird noch ziemlich lang sein.
    Als Sechser könnte man mal bei Kuzmanovic nachfragen. Sein Vertrag läuft nämlich im Sommer aus.

    0
  8. Ich wollte mal fragen was mit hasani wird wie mit ihn weiter geht bleibt er in Vfl oder wird er ausgeliehen ?? Danke

    0
  9. Es ist für Klaus Allofs eine unheimlich schwierige Aufgabe, Spieler zu verkaufen.
    Diejenigen Spieler, die abgegeben werden sollen, sind zum Großteil unterdurchschnittliche Bundesligaspieler.
    Spieler, wie z.B. Cale, Medojevic, Pannewitz und Klich haben, bis auf Cale 15 Minuten, noch nie ein Bundesligaspiel absolviert, und waren auch bei ihrem ehemaligen Vereinen keine herausragenden Spieler.
    Madlung, Kyrgiakos, Orozco, Jönsson und Lakic haben seit Ewigkeiten kein Bundesligaspiel über eine längere Distanz mehr gespielt und sind beim VfL schon lange außen vor.
    Also ich bin auf jeden Fall gespannt, ob und wenn ja, welche Spieler noch abgegebn werden.

    0
  10. Rodriguez ist bei Paris SG ein Thema…
    http://www.madeinfoot.com/infos/article-psg-rodriguez-vers-paris-45580.html

    …die würden unsere Forderungen sicherlich erfüllen, wenn es tatsächlich zu Gesprächen kommen sollte. Naja, ist noch vage…

    0
    • Rodriguez schon im Winter abgeben? Warum nicht?
      Allerdings wird viel davon abhängen, wie Hecking Poggenberg beurteilt und ob ihm der Spieler als Backup ausreicht. Im Mittelfeld wie gestern brauche ich keinen Rodriguez. Wenn ich drüber nachdenke, dann macht dieses Experiment auch gar keinen Sinn, außer einen: Man wollte ihn für Interessenten ins Schaufenster stellen. Zukünftig sind wir im linken Mittelfeld doppelt und dreifach besetzt.
      Schäfer ist als LV gesetzt. Rodriguez ist für einen Backup viel zu teuer. Wenn man tatsächlich 7,5 Mio generieren kann, dann immer her damit.
      Die Kohle bündeln und noch einen richtig guten Sechser holen.
      Dieses Gerücht gefällt mir!

      0
    • Naja, Sinn bestand sicherlich auf darin, sich den Spieler unter Wettkampfbedingungen anzuschauen. Unabhängig von der Position, zumal Hecking ja auch vom linken Mittelfeldspieler viel Defensivarbeit verlangt. Aber ich denke auch, dass ein Verkauf kein Tabu sein sollte. Allerdings gehört er unter den Spielern, die man abgeben könnte, zu dem absoluten Tafelsilber. Und er ist eben noch absolut jung. Da würde ich schon zweimal überlegen.

      0
  11. Ich ticke ähnlich. Ich würde ebenso keinen einzigen 2013 auslaufenden Vertrag verlängern. Fragezeichen setze ich hinter Schulz und Felipe, weil ich ihre Leistung nicht bewerten kann. Vieirinha, Hasani, Polter und Jönson sollten weiter bleiben und auch mal Einsatzzeiten bekommen.

    0
  12. denke nicht, dass Rodriguez abgegeben wird

    0
    • Warum?

      0
    • Meintest Du vielleicht deswegen:
      „Allerdings gehört er unter den Spielern, die man abgeben könnte, zu dem absoluten Tafelsilber. Und er ist eben noch absolut jung. Da würde ich schon zweimal überlegen.“?

      0
    • Ja deswegen.
      Ich halte ihn für einen sehr guten Spieler dem ich es zutraue zu einem richtig starken Spieler zu werden.Vorallem ist er erst 20

      0
    • Und irgendwer muss Druck auf unseren Schäfer ausüben, damit er Höchstleistung bringt…

      0
  13. Rodriguez ist sicher ein teurer BU. Wenn man ihn verkaufen sollte, könnte das den Spielraum für einen Spitzen-Sechser erhöhen, der dann mit Hasebe/Träsch eine gute Doppelsex abgeben könnte. Ich denke wie Schalentier, dass man mit Naldo/Kjaer/Pogatetz und notfalls auch Knoche(?) genug IV hätte, um erst einmal hinten gut zu stehen. Da braucht man Kyrgiakos/Madlung nicht und hätte dennoch Zeit, längerfristig neben Kjaer auch noch einen jüngeren Mann einzubauen. Felipe passt wohl nicht so richtig in den Streifen.
    Aber ein erwiesenermaßen überdurchschnittlicher Sechser
    fehlt immer noch in der Sammlung. Ich wüsste gar zu gern, ob A/H wie ich und viele andere überhaupt in diese Richtung denken. Kann denn niemand in WOB so einen Coup wie die Bayern landen? Wann setzt endlich jemand den Benat Etxebarria in den Flieger zum Medizincheck in WOB?

    0
  14. Ingoal Junge wo bist du?
    Du könntest nochmal junge deutsche Spieler wie Patrick Herrmann fordern ;-)
    Lewis Holtby ist ja knapp an uns vorbeigegangen und wechselt zu den Spurs.
    Und was ist eigentlich mit dem so gut wie fixen Sahin Deal?

    0
  15. Wenn PSG Rodriguez haben will, dann kriegen die ihn sicherlich. Würde auch sagen dass Madlung die Nase vorn hat gegenüber Pogatetz, kennt den Verein, hat gutes Positionsspiel und ist sehr kopfballstark. Die linke Seite ist ja im Moment stark genug aber wird man vielleicht die rechte Seite auch stärken? Davon hängt wohl die Frage nach Vieirinhas Zukunft ab. Aber mit Hasebe und Vieirinha als Back-Up steht man ja ziemlich gut. Aber ein richtiger Offensivspieler ist ja Hasebe nicht. Sehen wir.

    0
  16. Bei Rodriguez scheiden sich von Anfang an die Meinungen.
    Er hatte eine gute, kurze Anfangsphase, danach war nicht mehr viel. Offensiv ist er eher schwach. Defensiv ganz ok. Ich finde seinen Laufstil gewöhnungsbedürftig. Aber er ist noch jung und kann sich vielleicht steigern.
    Da er aber kurzfristig nicht an Schäfer vorbei kommt, ist es wohl eher eine wirtschaftliche Frage, die Allofs da zu lösen hat.

    0
  17. Coprolalia under Control

    Bei der Bild ist man wohl ziemlich sauer auf Allofs, wahrscheinlich weil die exklusive Schuster-Story gescheitert ist. Anders lässt sich das derzeit nicht erklären was die für einen Müll verbreiten nur um KA an den Karren zu pinkeln.

    0
    • Vielleicht ein Werder-Fan der Bild-Schreibling? :D

      0
    • Die Presse hat sowieso eine ziemlich komische Sichtweise. Hier ein Zitat vom Tagesspiegel:
      http://www.tagesspiegel.de/sport/abspecken-auf-wolfsburger-art/7597850.html
      „(…) die Wucht, mit der sich der VfL Wolfsburg die Dienste von Perisic gesichert hat, lässt die Konkurrenz aufhorchen. Denn sie wird tatsächlich auch von der Wolfsburger Selbsterkenntnis begleitet, dass ein kostenintensiver Umbruch überfällig ist.“
      Kaum kauft Wolfsburg einen Spieler heisst es wieder, es gibt einen Umbruch – tss, tss, tss…

      0
  18. Pro Madlung wenn ich so ein Mist lese , könnte ich ko….
    Am besten ihn noch mit einen 4 Jahresvertrag halten und er profitiert wieder mal vom Trainerwechsel , wie 2009 .
    Es reicht hin , ein Madlung bringt uns nicht weiter ! DEr ist jetzt schon 3 Jahre zu lang bei uns !

    0
    • Es gibt aber durchaus Gründe für Madlung =)
      Naldo und Kjaer sind die Stamm-IV. Pogatetz wäre mMn momentan die #3 der IV. Aber für den dritten IV bleibt schon sehr wenig Einsatzzeit übrig. Pogatetz müsste warten bis jemand gesperrt wird oder aber jemand verletzt ausfällt. Durch reine Leistung dürfte Pogatez nicht in die Startelf rutschen. Dazu sind Naldo und Kjaer schon zu gefestigt (momentan).

      Pogatez kann sich mit dem Bankplatz zufrieden geben, den hätte er wohl sicher. Er könnte spekulieren das Naldo verletzt länger ausfällt oder vllt. sogar ein IV lange gesperrt wird. In so einem Zeitraum mit mehren Spielen hintereinander kann ich mir gut vorstellen das Pogatetz Argumente liefern wird, die für einen Stammplatz sprechen.

      Eine Euro-League-Teilnahme würde mehr Spiele und mehr Einsatzzeit bedeuten, wahrscheinlich wird dann auch etwas mehr rotiert. Ansonsten würde ich aber sagen das Pogatetz ( Alter 29) nicht unbedingt auf der Ersatzbank bei einem Verein im Kampf um den Klassenerhalt sitzen muss.

      Wenn Wolfsburg nächste Saison wieder nur in der Liga und im Pokal unterwegs ist, dann wäre Madlung für ein Jahr als klare #3 der IV durchaus zu gebrauchen. ( Ich gehe davon aus das Madlung viel günstiger als Pogatez ist). Madlung selber ist nunmal prädestiniert von der Bank zu kommen ;) Dahinter dann einen jungen IV als #4

      Spielt Wolfsburg allerdings EL/ CL würde ich zu Pogatetz als IV#3 tendieren. Sotos Vertrag einfach auslaufen lassen, Felipe vllt. erstmal verleihen, bei Russ hoffen das er in Frankfurt bleibt und dann könnte Knoche als IV#4 geführt werden. Knoche würde dann wahrscheinlich seine Chance zwar eher als 6er bekommen aber IV kann er ja auch. So hat er aber zwei Positionen wo er Erfahrung sammeln kann…Möglicherweise gibt es auch noch ein anderes Talent im Verein für die Position des IV oder es wird eins gekauft, aber sehr unwahrscheinlich momentan.

      Lakic zu Frankfurt wäre natürlich ein Traum. Er ist einfach im Unterhalt zu teuer und eigentlich chancenlos im Sturm. Dost hat Tore geliefert und schon angedeutet das er ein guter Stürmer ist. Helmes ist bald auch wieder fit. Ansonsten gibt es noch genug alternativen. Egal ob 4-4-2 oder 4-2-3-1. Lakic selber besitzt auch Qualität. Bei ihm geht es wirklich nur darum das der Kader einfach zu groß ist und er zu teuer ist für einen Ersatzspieler.

      0
  19. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Madlung und gut, irgendwie beisst sich das in meinen Augen.

    Immer wenn er spielt habe ich Angst auf Grund seiner Hüftsteifheit, dass jemand an ihm mal eben so vorbei kommt, zudem holt er unnötige Freistöße raus, weil er einfach zu lahm ist.

    Sein Stellungsspiel ist okay, mehr aber auch nicht, das einzige was gut ist, ist sein Kopfballspiel, seine Spielübersicht ist unter aller sau und zur Verfügung hat er anscheinend nur lange Bälle nach vorne, oder zu schwache Pässe …

    Wer das als guten Innenverteidiger ansieht, okay, dann kann man ihn gerne im Verein behalten, auch wenn er hier schon lange ist, in meinen Augen rechtferigt dieses absolut nicht, dass er hier noch einen weiteren Vertrag bekommt und auch noch Nummer 3. IV sein soll…

    0
  20. Das Gerücht ist bislang untergegangen, doch es hält sich: Hat Wolfsburg Interesse an Alvarez von Inter Mailand? Laut Gazzetta dello Sport ist Wolfsburg mittlerweile in der Pole Position, da man noch vor anderen Interessenten Inters Wunsch nach einer schnellen Klärung erfüllen könnte. Die haben Alvarez angeblich eine Deadline gesetzt, da sie die Ablöse noch im Januar reinvestieren wollen (spekuliert werden 10 Mio.). River Plate würde ihn wohl bestenfalls ausleihen, prüft aber auch andere Optionen. Daher rücke Wolfsburg in die Pole Position, z.B. noch vor Espanyol Barcelona.

    http://www.canaleinter.it/news/alvarez-concreta-la-pista-wolfsburg-70538

    0
    • Aber wo soll Alvarez spielen? Er ist doch ein Zehner wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
      Sehe gerade, dass er auch rechts spielen kann. Wollen wir wirklich weiter unsere Offensive verstärken? 10 Millionen scheint mir sehr viel Geld zu sein. Da wäre mir persönlich die Besetzung der Position im defensiven Mittelfeld lieber.

      0
    • Ich traue dem Braten nicht wirklich, duftet nach Ente…

      0
    • Zu Alvarez: An der Stelle spielt Diego, können Koo und Arnold und Perisic wohl auch. Wäre die größte Dummheit und würde nur zu Magath gepasst haben. Ein Sechser wird gebraucht und nichts anderes.

      0
  21. O nein, jetzt gibt’s das Gerücht wirklich. Wolfsburg wird – ganz am Rande – erwähnt im Zusammenhang mit Kevin Prince Boateng. Allerdings wolle der Italy nicht einfach so verlassen. In dem Text geht’s eigentlich um Galatasaray, jedoch werden denen genau so wenig Chancen eingeräum wie Rubin Kazan, Spartak Moskau und eben dem VfL.

    http://www.tuttomercatoweb.com/?action=read&id=412873

    0
    • Ahhh, Stop! Habe da etwas in den falschen Hals bekommen. Es geht offenbar um Linksverteidger Antonini! Nicht um Boateng! Naja, solange Rodriguez bleibt, ist das sicherlich Quatsch…

      0
  22. Mein Austauschschüler ist ParisFan & der hat mir schon seit längerem gesagt, dass Paris wahrscheinlich RiRo holen werden. Ich bin also sehr zuversichtlich.

    0
    • wäre in Ordnung, sollen gerne 10-15 Mio zahlen ;)

      0
    • Denke auch, dass man RiRo bei einer Offerte ab 15 Mio abgeben sollte, auch wenn er noch Entwicklungspotenzial hat. Als Backup für Schäfer ist sich Riro mit Sicherheit zu schade und wäre ein Unruheherd im Kader. Das er bis jetzt stillgehalten hat, ist mit Sicherheit der Tatsache geschuldet, dass er Köstner als Interim betrachtet hat.

      0
  23. 1Wirbrauchenkeineultras546

    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/vfl-ii-u23/detailseite/artikel/gut-verkauft-3.html

    Diesen Link finde ich lustig, wurde bei Transfermarkt von dem User jonny.pl gepostet :)

    Irgendwie schon lustig xD

    0