Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Abschlusstraining ohne Ochs

VfL Wolfsburg: Abschlusstraining ohne Ochs


 
Das Abschlusstraining vor der wichtigen Partie gegen den Tabellenzweiten Bayer Leverkusen fand ohne Patrick Ochs statt.
Auch die Jugendspieler Paul Seguin und Moritz Sprenger gingen zu ihren Mannschaften zurück und fehlten am Freitag.

Der Rest des Teams ist voll einsatzbereit, auch wenn Dieter Hecking bereits andeutete, dass es für Jan Polak, der schon die ganze Woche alle Übungen mit der Mannschaft absolvieren konnte, für die kommende Partie noch nicht reicht.

Die zuletzt angeschlagenen Junior Malanda, Naldo und auch Ivica Olic sind fit und einsatzbereit.

Während der Aufwärmphase pickte sich Dieter Hecking wieder einige Spieler heraus und führte intensive Einzelgespräche.

1. Übung:

In der letzten Einheit der Woche gab das Team noch einmal richtig Gas. In einer groß angelegten Übung wurden Angriffsformationen einstudiert. Das Hauptaugenmerk lag wie schon die ganze Woche dabei auf einem schnellen Passspiel – hart geschossene, flache Pässe, häufig nur mit einer Ballberührung.

Als Verteidigung hatte Hecking eine Fünferformation aufgeboten: Zwei IVs mit Klose und Felipe und ein Dreier-Mittelfeld mit Caligiuri, Polak und Malanda.
Der Rest des Teams übte die Angriffsformationen. Auf einigen Positionen wechselten sich mehrere Spieler ab.


 
2. Übung:
Wie so häuig beim Abschlusstraining übten acht Spieler der Startelf Standards wie Ecken und Freistöße. Die Spieler, die auch im Spiel bei einer Ecke nach Hinten absichern (Träsch und Medo) spielten mit dem Rest des Teams ein kleines Trainingsspielchen auf kleinem Feld.


 
Vieirinha:
Auch Vieirinha war wieder auf dem Platz und absolvierte mit Oliver Mutschler sein Reha-Programm.
Dabei gab es heute schon sehr viele Ballübungen für Vieirinha. Wann immer ein Ball der Kollegen in seine Nähe rollte, hämmerte er den Ball zurück, so dass man sehen konnte: Vieirinha ist schon in der Lage wieder richtig hart zu schießen.

Das Team wirkte insgesamt sehr motiviert und bester Stimmung. Auch nach Trainingsende blieb das ganze Team auf dem Platz und jeder übte noch ein wenig weiter. (Freistöße, Torschüsse, Flanken , usw.)

Nach den letzten Eidrücken ist dies die Startelf für morgen:

———–Dost———–
Perisic–de Bruyne–Arnold
——Medo—Gustavo——
RiRo-Knoche-Naldo-Träsch
——–Benalgio———-

Die Vorfreude auf das Leverkusenspiel steigt!
 
 

54 Kommentare

  1. Wer ist xx ?

    0
  2. Das Ergebnis auf Schalke kann sich für uns sehen lassen.
    Und man sieht, dass unser Heimsieg gegen Mainz alles andere als eine Selbstverständlichkeit war. :yeah:

    0
  3. Schalke spielt nicht gut. Wie eigentlich zuletzt häufiger. Sie hatten nur viel Glück. Den Hype in der Bild fand ich ziemlich unverständlich. Das Rennen um die CL Plätze bleibt weiter offen.

    0
    • Die Schalker hatten gegen Leverkusen eine gute Portion Glück.
      Der 3:0-Sieg in HH war verdient; aber das ist derzeit auch keine Kunst. ;)
      Der 2:1-Erfolg gegen uns war nun auch nicht unbedingt glücklich, sowohl es
      zugegebenermaßen auch anders hätte ausgehen können.
      Und das 2:0 gegen H96 hatte mMn auch nicht viel mit Glück zu tun.

      Positiv nehme ich zur Kenntnis, dass wir verdient gegen Mainz gewonnen haben, obwohl die einen guten Lauf in der Rückrunde haben.

      0
  4. Geiles Ergebnis. Schalke bleibt in Reichweite und Mainz bleibt auf Distanz. Jetzt müssen wir morgen nur gewinnen :vfl:

    0
  5. Mal schauen ob wir morgen diese Vorlage für uns nutzen können. Von der Qualität sehe ich Schalke und auch Leverkusen nicht stärker als uns. Da ist noch einiges möglich in der Rückrunde.

    0
  6. Exilniedersachse

    Ich wünsche mir wirklich sehr, dass wir Vierinha diese Saison nochmal spielen sehen. Und ich hoffe, dass er in KAs Planungen eine Rolle spielt.

    Bei Pollak hingegen bin ich fast etwas verwundert, dass man offensichtlich noch so auf ihn baut. Ein Spieler in dem Alter nach einer solchen Pause auf Kosten von Einsatzzeit eines nachrückenden Talents aufzubauen…

    Er ist VfL Spieler und hat eine faire Behandlung verdient aber er ist wohl schlau genug zu sehen, dass in dieser Mannschaft auf Dauer kein Platz für ihn ist.

    Edit: Noch was vergessen. Bei Standards macht RiRo auf mich den stärksten Eindruck. Aber es scheint auch, als müsse er im Moment häufiger zurückstecken.

    0
    • Guten Morgen,
      zu deinem ‚Edit‘:
      Warum muss RiRo zurückstecken? Was ist da deine Meinung oder der Grund? Sehe ihn auch derzeit als stärksten Freistoßschützen, bzw. ist er bei Ecken auch brandgefährlich, vielmehr seine geschlagenen Ecken…

      Bei Freistößen kommt nur Naldo hinzu, wenn es mit Gewalt versucht werden soll und die Ecken von ‚rechts‘ tritt mMn KdB, oder ?!

      Wie meinst du das also genau?

      0
    • Exilniedersachse

      Ja die Ecken von rechts tritt KdB.Das wohl weil der Weg zurück für RiRo auf seine Abwehrseite zu weit wäre. Denn ansonsten sehe ich seine Ecken als deutlich gefährlicher.

      Bei Freistößen stehen meistens Naldo, RiRo und KdB am Ball und da wirkte es auf mich so als komme er da nichtmehr so häufug zum Zug wie das sein könnte. Es wäre auch für KdB manchmal vielleicht ein Vorteil da Verantwortung abzugeben.

      Insgesamt kein Drama es wirkt auf mich nur so als würde er seltener schießen als er könnte.

      0
  7. Wo ist denn Ochs? Verletzt oder bei Verhandlungen mit einem neuen Verein?

    0
    • Guten Morgen,
      ich gehe davon aus, dass er evtl. leichte Probleme hat?! (muskuläre Probleme)
      Denn ich glaube das KA mit Ochs und Träsch über die Saison hinaus plant!!!

      Aber ich würde gerne auch näheres erfahren!

      0
    • Träsch hat noch Vertrag, da kann man durchaus noch mit ihm planen, wenn man kein sehr gutes Angebot bekommt, wie aber kommst du auf die Idee das man mit Ochs plant? Ich glaube dessen Vertrag läuft im Sommer aus und ich glaube kaum, dass Allofs den Vertrag verlängern wird.

      0
    • @ Jonny.pl
      Also meines Wissens haben Ochs UND Träsch jeweils nen Vertrag bis 2015 und meiner Meinung ist Ochs der derzeitig stärkere RV!!! Wobei ich Träschi nicht schwach sehe.

      Ohne dir etwas böses zu wollen, aber ich finde die beiden derzeit einfach perfekt für unseren VfL! Aber eine Verlängerung der Verträge von Ochs oder Träsch stehen derzeit überhaupt nicht zur Debatte, da gebe ich dir Recht! ;) :P

      0
    • Exilniedersachse

      @Ingoal: Perfekt ist meiner Meinung nach deutlcih zu hoh gegriffen. Beide machen ihren Job besser als erwartet. Beide wirken stabil und zeigen gute Leistungen aber im Verhältnis zur LV Position ein erheblicher Qualitätsunterschied.

      Es besteht kein dringender Handlungsbadarf aber verbessern kann man sich da mit Sicherheit.

      0
    • Okay hatte irgendwie im Kopf, dass wir Ochs nach Ende der Saison nicht mehr sehen werden. Falsch gedacht, hatte auch nicht geschaut bei tm.de

      Ich für meinen Teil hoffe, dass wir im Sommer auf dieser Position nachlegen und eine neue „Nummer 1“ auf rechts holen, der defensive und offensive Stärken hat und nicht nur eines von beiden.

      0
  8. Stimmungsmache in der FAZ:
    1-seitiger Bericht mit dem Titel:

    „Plastik auf dem Vormarsch – Wolfsburg gegen Leverkusen, den Fans ist es egal.“

    0
    • Medien…

      Medien schreiben immer und überall, leider nicht nur objektiv oder kompetent…
      Es wird immer Leute geben, die soetwas lesen und es nicht besser wissen, auch wird es immer Leute geben, die sich genauer informieren oder eben wie die dort aufgezählten ‚Fans‘ denen ist es egal!!!

      Leider haben Medien in der heutigen Welt viel zu viel Macht und die Mehrheit gleubt den Müll, der oftmals geschrieben wird…

      Ich gebe da mal gar nichts drauf!
      Vertraue ‚last time‘ diesem Blog bzw. Norman auch wesentlich mehr (also was er vom Training berichtet), als dass, was z.B. in der WAZ geschrieben wird.
      Dort wurde ja noch nicht mal erwähnt, das z.B. ein Patrik Ochs fehlt bzw. warum er fehlt!
      Für mich eine schlechte Recherche!

      0
    • Exilniedersachse

      Beeindruckend finde ich wie eine Einzelperson besser recherchieren kann als eine große deutsche Sportzeitschrift.

      Wenn wissen will wer am Wochenende spielt gucke ich hier denn beim Kicker steht eh nur die Aufstellung vom letzten Spiel.

      Der Anspruch den die Medien an sich selbst haben scheint nicht so hoch zu sein!

      0
    • Der FAZ/FAS ist es auch egal, wie die Platzierung in der Bundesliga zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb berechtigt (siehe FAS letzter Woche).
      Ich gebe auf dieses Käseblatt nichts, was den Sportteil angeht.

      0
  9. Weiß jemand wie viele Karten verkauft wurden ?

    0
  10. ?
    Separater Bericht in der WAZ heute morgen, dass Ochs aus familiären Gründen fehlt.
    Es gibt doch tatsächlich noch Wichtigeres als das Berufsleben…
    Nahezu unverständlich…

    0
    • Wo kannst du das lesen?
      Online habe ich das nicht finden können?
      Zumindest nicht heute morgen um 6:ooh :)

      Aber Danke für die Info!

      0
    • Es wird immer nur ein Teil der Artikel online gestellt.

      0
  11. Soll wohl heute fast ausverkauft sein. Zumindest auf Wolfsburger Seite. Ich rechne mal 27.000 + 600 aus Leverkusen.

    Ochs hat „Private Gründe“

    WAZ – PRINT

    0
    • Exilniedersachse

      Ichn hoffe die privaten gründe sind nichts so schlimmes. Könnte aber auch ein Grund darauf sein, dass er in den letzten Tagen mit Konzentrationsproblemen zu tun hatte.

      Dann Daumen hoch für Hecking die Sache so zu handhaben.

      0
    • Vielleicht ist ein Familienmitglied erkrankt und er war deshalb in letzer Zeit nicht 100 % bei der Sache

      0
  12. Exilniedersachse

    OT: mal eine blöde Frage: da ich gerade lese, dass nicht alle Artikel online gestellt werden frage ich mich, ob es die Möglichkeit gibt die WAZ-print auch außerhalb von Wolfsburg/Gifhorn zu beziehen. Hat da jemand Erfahrung?

    0
  13. Das hoffe ich auch Exilniedersachse.
    Hört sich blöd an die Formulierung…
    Und Ingoal, da Du online liest, solltest Du wissen, dass dort (zurecht) nicht alles steht, denn sonst könnten sie ihren Laden ja dicht machen.
    Wenn Du eine halbwegs ordentliche Recherche einforderst, dann empfehle ich Dir das OnlineAbo.
    Ansonsten zukünftig lieber nicht zu vorschnell urteilen, wenn man nicht über die notwendigen Infos verfügt.

    0
    • Danke für den interessanten link.
      Dem Irrglauben bezüglich Hecking, der dort erwähnt wird, sind ja auch die einen oder anderen Leser und Schreiber dieses blogs aufgesessen. Mit einem derjenigen, die Hecking für Null Lernfähig hielten habe ich direkt nach dem BS-Spiel eine Wette abgeschlossen: „wir schaffen bis 2016 mit Hecking auf keinen Fall die CL“, so mein Wettpartner. Ich habe dagegen gehalten, Wetteinsatz: eine Reise zu einem CL-Auswärtsspiel meiner Wahl. Mal sehen…..

      0
  14. !!!TV-Tipp!!!

    Wer sich für Frauenfußball und unsere VfL-Mädels begeistern kann, sollte in knapp 35 Minuten Eurosport anschalten! Dann steigt der „Gigantengipfel“ beim FFC Frankfurt. Die stehen mit einem Zwei-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze. Vielleicht verdrängen wir sie von ganz oben oder müssen einen herben Rückschlag in Sachen Titelverteidigung einstecken… – absolutes Spitzenspiel! Um 12 Uhr ist Anstoß.

    0
  15. 0:0 am Ende, Meisterschaft bleibt offen. Potsdam kann sich nun am VfL vorbei auf Platz 2 schieben, die drei ersten Plätze trennt dann jeweils ein Punkt. VfL also weiter mit 2 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. Schade, in der 2. Hälfte wahr mehr drin, aber die Kombinationen liefen auch nicht, alles zu ungenau…

    0
    • sehr schade, 2.Halbzeit stärker aber dennoch keine ganz klaren Chancen.
      Wichtig war, nicht zu verlieren, somit den Anschluss gehalten!

      0
  16. 15 Minuten gespielt und Gladbach, Berlin und Augsburg führen bereits… – gewinnen die, könnte wieder alles eng zusammenrücken, wenn wir gleichzeitig Federn lassen.

    0
    • Geht doch: Freiburg gegen Augsburg und Stuttgart gegen Hertha haben zur Pause ausgeglichen. Und der HSV führt… – ob die Blindfische das halten? Laut Kommentator rennen die seit langer Zeit mal wieder. Und da die unter van Marwijk ja kaum trainiert haben, sehe ich den HSV bereits Mitte der 2. Hälfte einbrechen…

      0
  17. Der HSV führt 1:0 gegen Dortmund. Ex Wolf Jiracek traf.

    0
  18. Dejagah trifft für Fulham :topp:

    0
  19. BTSV zum Heulen…
    …gehen in Führung, haben einen Mann mehr auf dem Feld, bekommen einen Elfer… – und dann dauert’s 2 Minuten und sie liegen hinten, während sich bei HSV die Sensation gegen den BVB anbahnt und Freiburg davor steht, Augsburg niederzuringen…

    0
  20. Jetzt muss nur noch Gladbach den Ausgleich kassieren. Toller Ergebnisse bislang.

    0
  21. Hoffenheim gleicht gegen Gladbach aus :like:

    0
  22. Augsburg und Hertha gewinnen in letzer Sekunde :klatsch:

    0
    • …ja, ärgerlich! Sah zwischenzeitlich so gut aus. Ich blicke bei der Tabelle zunächst ausschließlich nach unten. Okay, Dortmund und Schalke haben an diesem Spieltag nicht gewonnen. Aber das zählt für mich weniger als ein mögliches Punkteolster nach unten.

      0
    • Ich renchne im Übrigen so: Vermutlich reicht Platz 7 in diesem Jahr für Europa (ich gehe zumindest davon aus, dass Dortmund sich stabilisiert und Zweiter oder Dritter wird), wenn wir es nicht über den Pokal schaffen. Und dann wäre es gut, wenn zwei von unseren vier Verfolgern mal Punkt lassen und aus dem Verfolgerfeld ausscheiden würden…

      …aber die Punkte meist fleißig weiter. Da sieht man auch, wie wichtig die Erfolge gegen Mainz und Hertha wirklich waren. Und Augsburg steht auch bald an.

      0
  23. Wenns ganz scheiße läuft sind wir nächsten Spieltag 9.

    0
    • Man kann leider nicht alles haben. Dafür haben die Mannschaften um uns herum alle nicht gewonnen:
      Gladbach, Schalke, Dortmund und wenn wir gewinnen sollten auch Leverkusen.

      Nach unten sieht es nicht so gut aus. Wir sollten gewinnen. Aber wenn wir gewinnen, dann sieht es noch oben hin richtig gut aus :)

      0
    • …und wenn es ganz gut läuft, klettern wir auf Platz 4. Schalke muss am nächsten Spieltag zu den Bayern. :ninja:

      Nee, im Ernst: Rechenspielchen erspare ich mir zu diesem Zeitpunkt der Saison noch. Ich denke jedoch, dass ein Punkteposter die Nerven beruhigen würde. Schließlich spielen wir heute gegen den Zweiten und auch bald gegen Bayern. Andererseits hält ein bissl Druck durch die Tabellensituation ja vielleicht auch die Sinne geschärft?! Kann man immer positiv und negativ sehen.

      0
    • @ schalentier,
      hier ein Vorschlag für ein reichliches Punkteposter… :fies:
      http://www.empireposter.de/bilder/bilder_m/499011.jpg

      0
    • Gefällt mir, hat was von 70er-Jahre Retro…

      0
  24. What a fantastic chance! Wie ich mich auf diese Partie freue! Gebt alles jungs!

    0
  25. edit

    0