Montag , September 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg möchte Spanier Jason verpflichten

VfL Wolfsburg möchte Spanier Jason verpflichten

Wie die spanische Zeitung Marca heute berichtet, soll der VfL Wolfsburg ein erstes Angebot für den Spieler Jason (Spielerprofil) vom spanischen Erstligisten UD Levante abgegeben haben. Die Wölfe haben demnach einen Fünfjahres-Vertrag auf den Tisch gelegt.

Bereits Ende der letzten Saison, am 30. Juni, hätte der VfL Wolfsburg 2 Millionen Euro für Jason geboten. Dieses Angebot hätte UD Levante allerdings noch abgelehnt. Das Blatt geht davon aus, dass Wolfsburg nachlegen wird.

Das Problem: Jason soll eine Ausstiegsklausel von 12 Millionen Euro besitzen. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2019. Will der VfL Jason verpflichten, so müsste der Klub sein Angebot nach oben schrauben. Jason hat aktuell einen Marktwerkt auf tm.de von 1 Million Euro.

UD Levante hat drei Angebote für den Spieler vorliegen. Im letzten Jahr hatte Real Madrid den Spieler Jason für seine zweite Mannschaft getestet.
 

 

Guilavogui am Knie verletzt

josuha-guilavogui2
 
Pechvogel Guilavogui: Der Franzose hatte sich am Donnerstag bei der Vormittagseinheit verletzt, musste die Einheit abbrechen.

Die erste Diagnose am Platz: Womöglich könnte es sich um einen Kapseleinriss oder eine Kapseldehnung im linken Knie handeln. Der 26-Jährige droht damit in der nächsten Zeit auszufallen.
 
 

43 Kommentare

  1. Laut Marca hat Levante ein erstes Wolfsburger Angebot für Jason (23 Jahre, Rechtsaußen) über 2 Mio. abgelehnt. Quelle bzw. den Artikel findet ihr auch online…

    Link: http://www.marca.com/futbol/levante/2017/07/28/597b158de5fdead96c8b45c7.html

    1
    • Kurzer Nachtrag: Levante soll auf die bestehende Ausstiegsklausel verweisen, die 12 Mio. fordert. Der Spieler hat einen Fünfjahresvertrag vorliegen.

      1
    • 12 Millionen für einen Spieler der aber bisher wirklich nur in der 2. spanischen Liga gezeigt hat was er kann ist für 12 Millionen deutlich zu teuer.

      14
    • Naja die werden halt einfach pokern, aber ich frage mich, wie Jason eingeplant wird.
      Als Stammspieler für die Profis sicherlich nicht.
      Ich würde da eher vo Back-Up ausgehen.

      4
  2. Laut Daten bei TM.de hat er im letzten Jahr 10 Tore in der 2. Liga gemacht, wohin er ausgeliehen war…

    1
  3. 12 Millionen ist natürlich nur ein Sicherheitszaun, der eingezogen wurde. Für diese Summe wird er nicht wechseln. Nur er gibt Levante Sicherheit.

    Jason hat bislang 2. Liga gespielt und einen MW von 1 Millionen. Da wird er nicht für 12 Millionen wechseln.
    Das sieht man ja auch schon am Angebot, welches der VfL gemacht hat.

    Aber ist das dann wirklich ein Spieler, der uns sofort weiterhelfen wird? Klingt eher wie nach einem Talent, welches aufgebaut werden muss. Ich dachte, da kommt jetzt so ein 10 Millionen-Mann.

    Naja, mal abwarten. Bislang haben ja viele Gerüchte für RA gestimmt. Müller, Suso, Emre Mor…

    1
    • Das frage ich mich auch. Dieser Spieler bringt uns denke ich aktuell nicht weiter. Und talentierte entwicklungsfähige Spieler haben wir bereits einige. Wollte Rebbe den Kader nicht erst noch verkleinern? Der Transfer macht für mich aktuell keinen Sinn. :vfl:

      4
    • Da man bereits am 30. Juni geboten haben soll, wäre das vielleicht unser Stefaniak für die andere Seite. Ob nun 2. Spanische Liga oder Holland o.ä. – ich denke, da beißt die Maus keinen Faden ab. Könnte ein Schnapper sein…

      7
    • Also ehrlich gesagt, verstehe ich die „Panik“ wegen der RA-Position hier nicht so wirklich. Finde auch nicht, dass man nun unbedingt einen Spieler für 10-15. Mio auf der Position verpflichten muss.
      Ich persönlich könnte aktuell echt gut mit Kuba als erfahrenen Spieler (so wie er sich zur Zeit präsentiert) und jmd. wie Jason als jungen Spieler mit Potential gut leben. Denn nachdem in der letzten Saison ja es quasi bei allen nicht rund lief und ich mir insb. den Leistungsabfall von Kuba gerade zu seiner damals starken EM-Leistung nicht erklären konnte, glaube ich immer noch an seine Qualitäten.

      Ich käme zumindest mit dieser Variante weit besser klar, als wenn man nun Kuba gegen einer Spieler wie N.Müller austauscht. Bin auch wirklich froh, dass der scheinbar nun beim HSV verlängern wird.
      Emre Mor hat auf mich auch einen ganz gut Eindruck gemacht, wirkt mir persönlich aber halt noch zu umgestüm und jugendlich Eigensinnig. Wäre jetzt auch nicht mein absoluter Wunsch, aber würde mich mal überraschen lassen, falls das was wird :)

      4
    • Möchte dem beipflichten. Die so empfundene Baustelle RA ist ein Luxusproblem. Damit meine ich, dass es zwar immer auch noch besser geht. Wir haben aber schon unstreitig Qualität auf der Seite (zwei Nationalspieler – auch wenn die bei vielen hier nicht beliebt sind und zugegeben bin ich auch kein V.-Fan). Der Markt scheint dicht und es scheint für uns keine vernünftige Verpflichtung möglich (bin froh wenn der Müller-Kelch an uns vorbeigeht). Lieber warten und dann im Laufe des Jahres eine Ideallösung eintüten.

      0
    • So unterschiedlich können Meinungen sein. Ich würde es für fatal und falsch halten sich von einem guten Auftritt von Kuba und keinem guten Auftritt von Vieirinha blenden zu lassen und keine Probleme auf der Ra Position zu sehen.

      Es wäre aber irgendwie typisch Wolfsburg, in dem man jetzt schon wieder die schlechten Leistungen von Vieirinha seit Jahren vergisst und durch eine gute Leistung von Kuba die Probleme als nicht mehr vorhanden sieht…

      Kuba hat es gut gegen Dresden gemacht, ohne Frage. Doch man muss schauen ob diese Leistung in den kommenden Testspielen ebenfalls vorhanden ist und es nicht nur mal eine gute Leistung in X Spielen war…

      Ich persönlich würde es begrüßen wenn Vieirinha auf jeden Fall geht und eigentlich wäre ich auch dafür, dass Kuba sein Glück wo anders versucht….

      3
    • Also für mich war Kuba so ziemlich die größte Enttäuschung der letzten Saison. Kämpferisch, spielerisch, ja sogar technisch… das war gar nichts! Klar ist aber auch, dass im vergangenen Jahr jeder VfLer unter seinen Möglichkeiten gebliebenen ist. Und für die Neuzugänge war es sicherlich nicht so einfach, sich in dieser konfusen Mannschaft einzubringen. Das gilt für den 30-Jährigen letztlich genauso wie für den 20-Jährigen. Lange Rede, kurzer Sinn: jeder Spieler fängt nun bei null an und letztlich entscheidet Jonker, wen er gebrauchen kann. Und das ist auch gut so.

      Zu Jason: Wenn es wirklich stimmt, dass man bereits im Juni für ihn geboten hat, kann man davon ausgehen, dass er ein Thema bei uns ist unabhängig von den Verhandlungen über eine „A-Lösung“ für den rechten Flügel. Man ist auf diesen Namen wohl nicht erst gekommen, nachdem man eine Handvoll Absagen bekommen hat, sondern hatte ihn als Ergänzungsspieler möglicherweise schon vorher im Visier. Im Übrigen sprechen wir hier von der 2. Liga unter der vielleicht stärksten Liga der Welt. Wenn unsere Scouts genau hingeguckt haben (ja, ein leidiges Thema…) bzw. Jonker den Spieler gut beurteilen kann… – warum nicht? Es beschwert sich hier doch auch keiner, dass wir 8 bis 10 Mio. für ein Talent von einem belgischen *hust* Provinzverein hingelegt haben. Außerdem wird oft gefordert, dass man genauer auf unsere 2. Liga gucken soll. Dann kann man das wohl auch auf die spanische 2. Liga. Dort hat sich Jason jedenfalls in den Fokus gespielt, der TM.de-Marktwert interessiert da nicht. Vielleicht wäre das wirklich mal ein Schnäppchen, vielleicht hat er das Niveau tatsächlich nicht… wer kann das hier bislang seriös beurteilen. Schalke als Beispiel hat mit Spielern aus der 2. Liga wie Burgstaller und Schöpf zuletzt gute Erfahrungen gemacht.

      5
  4. Vielleicht versucht man auch ein bisschen den Kader mit Spaniern aufzufüllen, um Camacho eine bessere Eingewöhnung zu ermöglichen und einem möglichen Top-Transfer für RA. Ich denke auch, dass er nur ein Backup sein kann.

    0
  5. Wie lange ist es noch bis zum Saisonstart? 3 Wochen, 4 Wochen? Das ist nicht mehr lange hin.
    Ich hoffe sehr, dass der neue Rechtsaußen spätestens Ende nächster Woche hier aufschlägt. Er braucht unbedingt ein paar Einheiten mit der Mannschaft vor dem Start, sonst zieht sich das wieder bis in den Herbst rein und die halbe Hinrunde ist vorbei.

    3
  6. Oder vielleicht holt man jetzt eine kleine Lösung, weil man im Winter noch mal zuschlagen will und bessere Chancen hat? Bei Müller z.B.? Auch denkbar.

    0
  7. Also ich kenne den Spieler nicht, aber trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass er eine sofortige Verstärkung ist. Und dann frage ich mich, ob dieser Transfer sinnvoll wäre…

    Davon abgesehen mal kurz Offtopic:

    Mein Betreuer für die Masterarbeit war mit meiner Anzahl von Probanden nicht zufrieden und jetzt muss ich innerhalb kürzester Zeit irgendwie noch 60 Teilnehmer finden. In 4 Wochen muss ich abgeben und ich kann weder die Auswertung beginnen, noch irgendwas zu Papier bringen.
    Es wäre toll, wenn sich hier ein paar Leute finden lassen (bei Transfermarkt hatte ich vor 4 Wochen auch schon mal die Umfrage geteilt, falls sich jemand wundert)

    Es geht um Automarken. Also nicht völlig uninteressant für uns Wolfsburger. Die Befragung dauert etwa 10 Minuten und es gibt einen 30 Euro Amazon Gutschein zu gewinnen!

    https://www.soscisurvey.de/brandvalues/

    Vielen Dank schon mal :)

    12
    • Ich werd mich heute Abend mal dran setzen. Woe viele Personen brauchst du denn für deine Umfrage insgesamt?

      0
    • Hab gerade gemacht , ganz nette fragen, immer die gleichen Marken oder zufallsgenerator?

      0
    • Mache die Umfrage auch mit… Aber komme erst heute Nacht dazu…

      0
    • Hab ich eben gemacht. Ich war über mich selbst überrascht, wie negativ ich VW sehe…und wie positiv Tesla…

      0
    • Vielen Dank euch allen schon mal :)

      Ich habe insgesamt 6 Fragebögen mit jeweils 4 Marken. Insgesamt gibt es 12 Marken, die ich betrachte (d.h. jede Marke taucht in 2/6 fragebögen auf). Welchen Fragebogen ihr bekommen habt, hängt allein vom Zufall ab.

      Es sind jetzt 300 Probanden angepeilt. Ich hatte zuvor nur 200.

      Tesla ist natürlich ein harter Gegner für VW in so einer Umfrage. ^^

      1
    • Habe auch mitgemacht. Sehr interessant fand ich auch den letzten Teil mit den persönlichen Werten. Sollte man auch mal drüber nachdenken…

      0
    • Ich bin auch fertig. Sehe mittlerweile fast alle Autofirmen negativ wenn es um Verantwortungsbewusst geht. Was Kompetenz und Sicherheit angeht finde ich die deutschen Produkte immer noch spitze.

      Edit/admin: Neuuser freigeschaltet. Herzlich willkommen.

      0
    • Nur mal so am Rande: Warum kommen in Deiner Übersicht der Abschlüsse keine Staatsexamen vor?

      0
    • @TinaW

      Naja diese ganze Sache ist eigentlich nichts neues und ich denke, dass viele mit solchen Sachen einfach gerechnet haben.
      Gleiches gilt bei den Angaben bei Elektronikartikeln, Glühbirnen usw usw.
      Das ist nicht nur in der Autobranche so…

      Wirklich verwundert bin ich über den Skandal nicht…

      Im Endeffekt sind den Firmen Kunden, Umwelt etc egal. Es geht nur um das Verkaufen, Gewinn und Image….

      1
  8. Die „Marca“ schreibt das der Vfl sein Gebot für Jason erhöht hat.

    1
    • Wer einen Vorgeschmack auf das erste BuLi-Spiel bekommen will, mal sehen will, wie der neue Trainer den BVB sehen will, sollte sich noch eine Stunde eurosport 1 gönnen…
      Johann Cruyff hat’s erfunden.

      0
  9. 00 Rebbe arbeitet. Ich sage euch, es wird definitiv noch jemand für rechts kommen. Es ist bald soweit. :top: Martin hat es schon immer gewusst.

    Inhaltlich dazu: Maximal als Alternative. Alles andere wäre blanker Hohn.

    15
    • Was genau bedrückt dich momentan?
      Ich hör dir gerne zu wenn du dich über irgendwelche Sachen beschweren willst oder dich ausweinen willst weil es gerade nicht läuft.
      Hau raus!

      26
    • Mahatma leidet wieder unter cerebraler Diarrhoe.

      28
  10. Namendropping….

    Ich sage sidney sam

    1
  11. Azzaoui wird für 1 Jahr an Willem II Tilburg ausgeliehen. Azza hat außerdem noch einen Vertrag bis 2020 bei uns.

    http://www.bd.nl/sport/azzaoui-sluit-aan-bij-willem-ii~aae12f90/ :link:

    3
  12. @Martin: wieviel spiele stehen denn zur Debatte?? Sind da auch noch gute Namen dabei??

    0
    • Keiner wird die Anzahl aller im Raum stehenden Spieler kennen.
      Egal ob Insider, nicht Insider oder pseudo Insider.

      Das Profil an den Spieler ist klar, da braucht man kein Insider sein.
      Schnell, guter Vorbereiter und möglichst auch selbst torgefährlich.

      Da passt ein Sam wie oben genannt mal absolut gar nicht rein.

      1
  13. Ja das Profil ist klar was der Spiele haben soll . Es gibt aber gute und schlechte. Hoffe das da nö h ein paar gute bei sind

    0
    • Die Frage ob gut oder schlecht ist immer eine Frage der Ansicht.
      Es wird Leute geben die finden Müller gut, es wird aber auch welche geben die ihn schlecht finden…

      0
    • Es ist v.a. eine Frage des Geldes. Bei Suso wurde Hoffentlich nicht am falschen Ende gesparrt. Qualität kostet Geld.

      Zum Rest: Natürlich gab es offenbar Absagen, denn sonst wäre Spieler XY bereits da. Man hat sein Ziel verfehlt. Man sucht ja auch. Hoffentlich ist man Ende nicht zu geizig.

      1
  14. Edit/admin: Müller-Thema verschoben.

    2
  15. Edit/admin: verschoben

    1
  16. Edit/admin: verschoben.

    1
  17. Bin Grad aus dem Koma erwacht und dachte mir“ wäre das geil heute Bundesliga“…. Zum Glück geht es bald los!!

    0