Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Neue Spieler im Winter?

VfL Wolfsburg: Neue Spieler im Winter?

Transfer-Gerüchte
 
Rüstet der VfL Wolfsburg im Winter noch einmal nach? Mit dieser – angesichts der Tragödie um Junior Malanda – grausam anmutenden Frage wurde Klaus Allofs im Trainingslager in Südafrika konfrontiert.

Der Manager des VfL Wolfsburg muss einen schwierigen Spagat schaffen. Auf der einen Seite befindet sich der Verein mitten in der Trauerarbeit. Auf der anderen Seite muss der Verein schnell den Weg zurück zur Normalität finden. „Die Arbeit muss weitergehen“, so Allofs. „Ich glaube, das wir diese Pflicht haben.“

Wie realistisch ist ein Neuzugang?

Gegenüber der Waz wurde Allofs deutlich: „Es gehört dazu, dass wir uns Gedanken machen, wie man auf die veränderte Situation reagiert. Darum müssen wir uns intensiv kümmern. Auch diese sportlichen Dinge gehen weiter.“
Quelle: Waz

Ein Tabu scheint ein Neuzugang nicht zu sein. Im Wintertrainingslager in Südafrika werden Allofs und Hecking genau hinschauen, ob noch einmal nachgebessert werden muss. Die erste Reihe um Gustavo und Guilavogui ist gesetzt. Können Maxi Arnold, Christian Träsch und auch Paul Seguin die schmerzliche Lücke, die Junior Malanda hinterlassen hat, füllen? Um diese Frage wird es in den nächsten Wochen gehen.

Momentaner Stand: Nach aktueller Einschätzung des Managers scheint eine Neuverpflichtung noch nicht akut dringlich zu sein. Die Sache wird weiter beobachtet.


 
Ich hatte die Gelegenheit mit einem Mitreisenden im Trainingslager kurz zu sprechen. Während des gestrigen Testspiels sah man beim Spiel des VfL schon fast wieder eine gewisse „Normalität“. Die Spieler waren konzentriert, sprachen auf dem Platz häufig miteinander und freuten sich auch nach den Toren.

Doch während der Trainingseinheiten sieht man der Mannschaft noch an, wie schwierig es ist zurück zur Normalität zu kommen. Es ist stiller auf dem Platz als gewohnt. Es herrschen weniger „Albernheiten“ und Ausgelassenheit. Auf Grund der zurückliegenden Tragödie ein normales Verhalten. Aus diesen Gründen hat der VfL auch psychologische Betreuung im Trainingslager dabei.

VfL interessiert an brasilianischem Abwehrtalent Doria?
Der französische Radiosender RMC will erfahren haben, dass der VfL Interesse an dem 20-jährigen Brasilianer zeigen soll, der im Sommer für 8 Millionen von Botafoga nach Marseille gewechselt, wo er keine Rolle spielen soll.
 

Wie geht es weiter mit Bendtner und Hunt?

Bendtner-Hunt
 
Der VfL Wolfsburg hat aktuell zwei Sorgenfälle. Zum einen ist Nicklas Bendtner mit seiner aktuellen Reservistenrolle unzufrieden. Die Trainingsleistung soll nicht stimmen. Der Spieler selbst suchte nun das Gespräch mit Dieter Hecking. Genutzt hat es kurzfristig wenig. Beim gestrigen ersten Testspiel kam Bendtner als einziger neben Jungtalent Sebastian Stolze nicht zum Einsatz.

Anders als Aaron Hunt. Der ebenfalls unzufriedene Spieler stand gestern in der Startelf. Im Winter hatte Hunt einen Wechsel nach Bremen vorantreiben wollen. Klaus Allofs hatte einem Wechsel einen Riegel vorgeschoben und Hunt nahegelegt, sich der Situation anzupassen, sonst würde ihm die Tribüne drohen.

Wie es mit beiden Spielern weitergehen wird, werden die nächsten Tage und Wochen zeigen.
 
 
 

57 Kommentare

  1. Der Paul Seguin soll mal 10 Spiele machen. Der wird ein Guter :like:

    0
    • Und wen würdest Du dafür raus nehmen wollen?

      0
    • Begründung? Was macht dich da so sicher? Wie viel Spiele hast du von ihm gesehen? Wo liegen deiner Meinung nach die Stärken?

      0
    • Die Jungen Spieler brauchen nur Vertrauen, dann kommen die von alleine

      Und seine Fähigkeiten sind auch nicht schlecht sonst würde er wohl kaum mit dem Kader trainieren

      0
    • Würde mir ebenfalls Wünschen, dass der Spagat zwischen hohen Ambitionen und guter Jugendarbeit Konsequenter durchgezogen würde.

      Barca hatte zu Glanzzeiten 8 Jugendspieler in der Startelf, es müssen nicht immer teure Stars sein die den Erfolg bringen.

      0
  2. Es ist extrem schwierig einzuschätzen, ob wir noch einen Spieler brauchen! Ich sage im defensiven Mittelfeld brauchen wir keinen, denn ich bin der Ansicht, dass Arnold sich vor allem defensiv enorm gesteigert hat, in seinen letzten Spielen sehr intelligent zugestellt und attackiert hat. Entwickelt er sich weiter, könnte er genau der Spieler sein, der das Bindeglied zwischen Defensive und Offensive darstellt! Außerdem ist es enorm wichtig, dass Maxi Spielpraxis sammelt, um sich weiterzuentwickeln. Seine Spiele wird er auf dieser Position bekommenn, da Gustl und Guilavogui mit Sicherheit nicht immer spielen werden (Sperren, Verletzungen, Form).
    Des weiteren hat Träsch schon einige gute Spiele auf dieser Position gezeigt, aber eine Ideallösung ist er sicher nicht, da es sowohl neben Gustl als auch Guila dann zu viel Defensive gäbe. Ich glaube auch nicht, dass Hecking mit Träsch im defensiven Mittelfeld plant! Zu Seguin kann ich wenig sagen!

    Nicht zu vergessen ist Hunt, dieser kann durchaus die Rolle als 8er ausfüllen und wird zu einigen Einsätzen im Frühjahr kommen. Im defensiven Mittelfeld etwas vorgezogen als 8er, als 10ner wenn ein Flügelspieler ausgewechselt wird und de Bruyne nach Außen muss bzw. zwei Flügelspieler nicht einsatzbereit sind bzw. außer Form sind.

    Ich sehe uns im Mittelfeld noch immer recht gut aufgestellt und würde bis zum Sommer nichts verändern, auch aus dem Grund, da es jetzt schwierig wäre in so kurzer Zeit einen neuen Spieler zu integrieren und man auch wieder das Klima in der Mannschaft gefährden kann, wenn Arnold und Hunt plötzlich ein neuer Mann vor die Mannschaft gesetzt wird! Im Sommer man die Situation neu prüfen, ein zusätzlicher Flügelspieler muss dann aber unbedingt her!

    Zur Situation im Sturm: Dass Bendtner sich durchsetzt glaube ich nicht und habe ich auch nie geglaubt. Im Sommer wird er wieder weg sein!

    Ich glaube schon, dass Dost und Olic eine gute Rückrunde spielen werden. Im Sommer werden Dost und Olic auf jeden Fall Konkurrenz bekommen! Spielt Dost eine klasse Rückrunde kann es sein, dass man NUR einen äußerst talentierten Stürmer holt. Spielt Dost eine mäßige Rückrunde bzw. spielt Olic häufiger kann es leicht sein, dass auch Dost im Sommer geht und ein Topstürmer kommt, Olic in die zweite Reihe rückt und ein weiteres Talent dahinter aufgebaut wird!

    0
  3. Junior Malanda war ein extrem starker Spieler, dem die Zukunft gehört hätte. Natürlich können wir ihn nicht gleichwertig ersetzen. Ich denke deshalb schon, dass Allofs nach Ersatz Ausschau hält. Malanda war aber auch ein Talent. Deshalb brauchen wir jetzt keinen Spieler, der sofort irgendeine Qualität für Viel Geld mitbringen muss. Ich denke, dass Allofs nach einem ähnlichen Talent für kleines Geld suchen wird.

    0
  4. Nicht zu vergessen, dass Gustavo jedes Jahr wieder diese Ausstiegsklausel haben soll. Was ist, wenn er uns plötzlich verlassen würde? Wir müssen auf jeden Fall nachrüsten auch wenn ich nicht glaube, dass dies im Winter geschehen wird sondern eher im Sommer.

    0
  5. Ich habe gerade gelesen, dass sich der HSV Hoffnungen machen darf, Drimic von Leverkusen für 6 Millionen zu verpflichten. Es ist zwar Wahrscheinlichkeit, dass Leverkusen ihn eher nach Hamburg als zu uns lässt, aber sofern wir im Sturm nicht mehr mit Bendtner planen wäre Drimic auch für uns interessant.

    0
    • Bei Drimic habe ich eher das Gefühl dass er nicht wieder an Leistungen wie in Nürnberg anknüpfen kann. Er stellt meiner Meinung nach keine Steigerung zum derzeitigen Personal dar.
      Munteanu und Radu lassen Grüßen ;)

      0
    • Klar Drimic wäre jünger als Olic :vfl: .

      Bei ihm (Drimic), gibt es unterschiedliche Meinungen…

      0
    • Ich finde, Drimic passt prima zum HSV. Bei uns kann er bestenfalls die U23 verstärken. Eintagsfliege.

      0
  6. Habe von einer äußerst fragwürdigen Quelle gehört, dass Adnan Januzaj ManU in diesem Monat per Leihe verlassen möchte.. Favoriten auf eine Leihe sollen Real Sociedad und man staune: der VFL Wolfsburg sein.

    Wie gesagt sehr fragwürdig, aber rein der Form halber trotzdem erwähnenswert…

    0
    • Interessanter junger Mann, sogar ein Belgier!
      Dachte aufgrund vom Namen erst an einen jungen Polen! :)

      Warten wir mal ab!!!

      0
    • Adnan und Januzaj sind nicht typisch polnisch :)

      Endungen von polnischen Namen sind bei männlichen Polen meist auf ski bei weiblichen auf ska auch der Vorname Adnan ist äußerst selten :D

      0
    • das wäre wirklich gut. habe von ihm 2-3 Spiele nach ner Einwechslung gesehen.Er hat sehr gut Ansätze und besonders technisch sehr stark.
      sollte man machen, aber dann bitte nur mit KO den Mann leihen. Am besten gleich für 2 Jahre leihen + KO.
      Da kann man nichts falsch machen denk ich.

      0
  7. eine Twitterseite übernahm diese schon…

    0
  8. Im Sturm gibt es, denke ich, im Moment kein Bedarf etwas zu lesiten. Olic ist noch fit und Dost in guter Form. Noch ein Stürmer müsste ja dann heissen, dass einer von den beiden gehen müsste. Und Bendtner in der momentanen Verfassung kann ja so wie so nur als eine Ergänzung gelten. Und ein Drmic würde kaum mehr Qualität mitbringen als schon vorhanden ist, ausser dass er jünger als Olic ist. Und es schadet nicht zu warten, um zu sehen was aus Stoltze und Zawada werden.

    0
    • Ach so okay.
      ich war der Meinung er sei RA und kann auch Stürmer Spielen. Ist wohl genau umgekehrt (Stürmer der auch RA kann)
      (Gehört eigentlich zu meinem Kommentar unter diesem, habe mich verdrückt. Bin mit DRM Handy im Web Modus hier )

      0
  9. Mich hat zum Beispiel verwundert dass im ersten Test stolze nicht spielen durfte. Als hätten wir so viele RA :rolleyes:

    0
  10. Irgend wie habe ich das Gefühl BVB geht unter

    0
  11. Wer gerade Zeit hat, DFB-TV einschalten, dann könnt ihr unsere Mädels beim Hallenpokal-Turnier in Magdeburg sehen und natürlich mitfiebern! :vfl:

    0
  12. Dann 2:2 gegen Essen und 1:6! gegen Sand!
    Eher weniger Klasse…

    0
  13. Wolfsburg ist schon lange an Schürrle dran, bereits letzten Winter gab es Interesse!
    Auch Trapp ist keine „heiße“ Luft!

    Quelle Twitter Insider

    Macht sich das lange Bemühen bei Schürrle so wie bei Jung, Gustavo und auch de Bruyne bezahlt?? Die Spur wird immer heißer!

    0
    • Allofs hat doch bezüglich Schürrle schon länger dementiert.

      0
    • Twitter und „Insider“…
      Sind sowas diskussionwürdige Quellen?

      0
    • @Spaßsucher: so diskussionswürdig wie die frühere Quelle „Hochhaus“….

      0
    • Bei Twitter postet doch jeder wie er will und erhofft sich Follower und likes, die einem am Ende aber nichts bringen.

      Alleine aus dem Grund, finde ich selbst die Möglichkeiten hier zu liken zu Facebook lastig.

      Jeder kann ja gerne schreiben und glauben was er will.

      Nach dem Motto, leben und leben lassen xD.

      0
  14. nuri sahin

    0
  15. Lacazette trifft und trifft und trifft. Mal einmal, mal doppelt. Ganz wie er will. Dass der Zug bei ihm mittlerweile abgefahren ist, dürfte klar sein, aber rein vom Stürmertyp her fände ich ihn sehr interessant. Nicht der Typ „Stoßstürmer“ der die Bälle festmacht und dann abstaubt, sondern etwas kleiner und wendiger, der auch mal in Kombinationen eingebunden wird und nicht ausschließlich fürs Tore schießen da ist. Würde vielleicht gerade auch mal gegen tiefstehende Mannschaften ganz gut tun einen Unruheherd mehr im Spiel zu haben, anstatt einen Stürmer der nur darauf wartet, dass die Flanke kommt. Da Lacazette erst verlängert hat, noch bis 2018 Vertrag hat und mittlerweile auch andere Top-Vereine aufmerksam geworden sind, dürfte da kaum was zu machen sein (auch wegen des Budgets), aber wenn man mal mehr nach einen Stürmertyp seiner Gattung Ausschau halten würde, hätte ich nichts dagegen.

    Ich muss aber auch dazu sagen, dass wir momentan nicht so schlecht aufgestellt sind. Egal ob Olic, Dost oder Bendtner. Alle haben eine gewisse Qualität. Dost ist mittlerweile wieder gut in Form und hat sich deutlich gesteigert. Er ist bei mir momentan die Nummer 1. Dahinter Olic, der zwar nicht mehr spielt wie mit 25, aber immernoch ein gutes Bundesliganiveau hat. Bei Bendtner ist die deutsche Spielweise noch nicht so richtig angekommen. Er hat ja auch mal in einem Interview gesagt, dass er es nicht versteht warum er ständig anlaufen soll, wenn es eigentlich nach seiner Meinung keine Möglichkeit darauf gibt den Ball zu erobern. Trotzdem habe ich ihn noch lange nicht abgeschrieben. Ich würde ihm mindestens nochmal ein halbes Jahr geben. Er wäre nicht der erste Spieler, der nicht auf Anhieb eingeschlagen hat und ein Jahr später kaum mehr wegzudenken gewesen wäre.

    0
  16. Mattia Destro scheint in der Tat keine Lust mehr bei Roma zu haben. Ist beim Spiel gegen Palermo (Torschütze wieder Dybala!) deutlich zu sehen und wird auch so kommentiert.

    0
  17. Ich glaube schon, dass sich in der kommenden Transferperiode noch ein klein wenig tun könnte beim VfL. Es ist aber auch jedem klar, dass vor dem Ende des Trainingslagers und der Beisetzung von Junior nichts passieren wird.
    Destro war ja vor einiger Zeit ein heißer Kandidat, der aus familiären Gründen nicht „ja“ zum Vfl sagen wollte. Warten wir es ab, ausgeschlossen ist es nicht. Aber auch so ist der VfL in der Mitte so schlecht nun nicht besetzt, wenn ich auch bei Bendtner und Hunt von Anfang an keine Freude empfunden und im Gegensatz zu Malanda nicht an einen Glücksgriff glauben konnte. Aber manchmal will das Leben alles ganz anders und nicht immer das, was wir uns wünschen.

    Vor allem wünsche ich mir positive Entwicklungen bei Vieirinha und Träsch.

    0
  18. Was mir bei Destro (wieder) auffiel:
    – er ist ständig am Mosern. Mit seinen Mitpielern, weil der Ball nicht genau kommt, mit dem Schiri, weil der so pfeift, wie es richtig ist und nicht so, wie Destro es gern hätte.
    – er zeigt bisweilen eingeschnappte und unlustige Reaktionen, die man in Rom mit seinen Wechselabsichten (Arsenal) erklärt.
    – er versucht mit Schwalben und gemeinen eigenen Fouls, den Schiri und das Spiel zu manipulieren.
    – er hat clevere Laufwege, arbeitet zielstrebig und kann sehr torgefährlich sein.
    – 16,5 Mio. für diesen Individualisten/Nonkonformisten… ein großes Risiko bei seinen „Allüren“, wie ich es empfinde.

    0
    • kommt mir irgendwie alles sehr bekannt vor, muß ich persönlich nicht wieder haben…

      schönen Gruß nach Madrid. :p

      0
  19. Keßler im Sportstudio wieder äußerst sympathisch. Eine tolle Werbung für den :vfl: !

    0
  20. Hat der VfL das Turnier gewonnen? :vfl:

    0
  21. Wob hat bislang ja eigentlich kaum Geld ausgegeben. Im Sommer wenig und im Winter noch garnicht. Also insgesamt deutlich unter den Möglichkeiten und im Vergleich zu anderen Jahren auch deutlich weniger. Kann man das so „gesparte“ Geld im folgenden Sommer auf das jährliche Buget drauf packen oder gibt das Ärger wegen dem FFP? Ansonsten sind zur nächsten Saison und einer hoffentlichen CL Teilnahme ein zwei ordentliche Kracher drin 8-)

    (edit/admin: geschrieben gestern Nacht, Neu-User freigeschaltet. Herzlich Willkommen)

    0
    • „Gespartes Geld“ kannst du nach dem FFP immer ausgeben. Über sein Bankguthaben kann stets jeder Verein selbst bestimmen. Im FFP geht es – vereinfacht gesagt- um ein wirtschaftlich vernünftiges Verhältnis von zum Spielbetrieb des Vereins gehörenden Einnahmen und Ausgaben. Dabei ist die „Verschuldung“ im Verhältnis zu den Einnahmen aus dem Spielbetrieb und verwandten Erträgen zu sehen. Erträge ohne Gegenleistungen (also Spenden von Scheichs und Unternehmen) werden dabei nicht als regelmäßige Erträge gewertet.
      Soweit der Sachverhalt, wenn man überhaupt 35 Seiten in drei Sätzen zusammenfassen kann.

      0
    • Für unseren Chinesen haben wir jedoch was bezahlt ;)

      0
  22. Tomislav Maric – bisher Assistenztrainer in Stuttgart – ist in der Slowakischen Liga bei Dunajská Streda als Cheftrainer untergekommen. Da liegt in der Südslowakei zwischen Bratislava und der ungarischen Grenze.
    aber auch nur 120 km von Wien…

    0
  23. Seydou Doumbia wäre mein Wunschspieler. Im Sommer würde aber dicke reichen. Noch sieht alles ganz gut aus. Falls aber nächstes Jahr CL sein sollte, helfen uns keine drei mittelguten Stürmer weiter, da muss schon ein Topstürmer her.

    0