Sonntag , September 19 2021
Home / Konkurrenz / Bayer Leverkusen / VfL Wolfsburg: Rotation gegen Leverkusen?

VfL Wolfsburg: Rotation gegen Leverkusen?

Träsch-Kruse
 
Der VfL Wolfsburg steckt mitten in den englischen Wochen. Die Doppelbelastung geht nicht spurlos an den Spielern vorbei. Dieter Hecking könnte in dieser Phase an eine Rotation für das Leverkusenspiel denken. Auf einigen Positionen ist der Coach der Wölfe ohnehin gezwungen aufgrund von Verletzungen umzustellen.

    So ist die aktuelle Situation beim VfL:

  • Max Kruse fällt mit einem Faserriss aus. Für ihn stehen Schürrle oder Vieirinha als Ersatz bereit.
  • Christian Träsch erlitt im Spiel gegen die Bayern eine Oberschenkelzerrung. Der Rechtsverteidiger war gestern beim Training nicht dabei. Im Notfall könnte es vielleicht gehen, doch Hecking denkt schon weiter. Träsch könnte für das CL-Spiel gegen Eindhoven geschont werden. Für ihn könnten Jung oder Vieirinha in die Startelf rücken.
  • Julian Draxler, Ricardo Rodriguez, Luiz Gustavo und Josuha Guilavogui blieben gestern ebenfalls im VfL-Center zum regenerieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass zumindest einer dieser Spieler eine Pause bekommt und durch Maximilian Arnold ersetzt wird.
  • Auch in der Innenverteidigung könnte es zu einer Rotation kommen. Timm Klose könnte entweder Naldo oder Dante vertreten.

Eine mögliche Aufstellung:

———–Dost—————-
—————Schürrle——–
Caligiuri—————-Vieirinha
——–Arnold-Gustavo———
RiRo—Dante—Klose—Jung
———-Benaglio————–

Oder: Draxler rein, dafür eine Pause für Caligiuri?
Oder: Vieirinha als RV und Caligiuri und Draxler auf den Außen?
Oder: Arnold offensiver auf die Zehn und Schürrle auf die Außen?

Was denkt Ihr?
 

Beim heutigen Abschlusstraining am späten Nachmittag werde ich vor Ort sein und vom letzten Stand der Dinge berichten.


 

Verlässt Timm Klose den VfL Wolfsburg?

Timm-Klose
 
Richtig glücklich ist Timm Klose beim VfL Wolfsburg bislang nicht geworden. Kurz nach seinem Wechsel zum VfL fiel Klose aus. Diese Phase nutzte Robin Knoche, um sich einen Stammplatz zu erkämpfen und Klose auf die Bank zu verdrängen. Doch Klose resignierte nicht, sondern kämpfte sich zurück ins Team. In der Rückrunde der vergangenen Saison wurde Klose zum Stammspieler. Nach dem Sommer holte der VfL Dante zum VfL und Klose landete trotz guter Leistungen erneut auf der Bank. Eine Rotation gibt es bislang nicht.

Zieht Klose jetzt die Reißleine? Laut Bild sollen Neapel, Schalke und auch der HSV am Schweizer interessiert sein. Muss sich der VfL im Winter einen neuen Innenverteidiger suchen?


 

Ticket-Ärger: Großes Lob an den VfL Wolfsburg

Fanhaus
 
Irgendwie habe ich kein glückliches Händchen mit der Ticketbestellung im Internet. In den meisten Fällen liegt es wohl an mir, wenn ich irgendwelche Vorkaufsrechte verschlafe. Ich vermisse die gute, alte Zeit, wo man noch ganz einfach nach der Arbeit am VfL-Fanshop anhalten konnte und an der Kasse sein Ticket ordern konnte. Geld gegen Karte – ach ja, war das einfach :) Heutzutage ist der VfL-Shop am Stadion geschlossen, vor dem Gelände eine Schranke und bestellen geht nur noch im Internet.

Im Pokal gegen Bayern war ich früh dran und bestellte zwei Wochen vorher im Internet zwei Karten – die Vorkaufsphase für Dauerkarteninhaber hatte ich übrigens wieder verschlafen. Zum Glück waren unsere Sitzplätze am Tag des freien Verkaufs noch nicht vergriffen. Die Zeit verstrich, die Emails mit den Infos eines erfolgreichen Bestellvorganges kamen, aber die Karten wollten nicht eintreffen. Nach dem Wochenende am Montag, einen Tag vor dem Spiel dachte ich mir: Eigentlich könnte ich ja mal im Ticketzenter anrufen. Die Damen waren sehr freundlich und sagten mir, dass die Karten ordnungsgemäß verschickt wurden. Wenn sie bis zum Spieltag nicht eingetroffen sind, dann sollte ich mich rechtzeitig vor dem Spiel am Stadion bei der Klärungsstelle am Fanhaus eintreffen. Dort würde ich Ersatzkarten bekommen.

Im Kopf hatte ich schon die langen Schlangen, ewiges Warten in der Kälte, Probleme mit der Nachweisführung usw. Mit einer ordentlichen Portion Wut machten wir uns dann auf zum Stadion. Doch siehe da: Die Klärungsstelle lag einsam und verlassen da. In nur 2 Minuten war mein Fall geklärt, die Ersatzkarten ausgedruckt und ich glücklich und zufrieden.

Meine Erfahrung: Sollten Karten mal nicht ankommen oder man hat seine Karten verloren, dann braucht man sich keinen Kopf machen. Die Klärung des Problems ist sehr einfach und problemlos. Daumen hoch, lieber VfL!

Dass ich mir nach dem Spiel wünschen würde, keine Karten für das Pokalspiel bekommen zu haben, konnte ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen ;)
 
 

33 Kommentare

  1. Angeblich sind Neapel, Hamburg und Schalke an Klose interessiert.

    http://m.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/geht-klose-schon-im-winter-43202624.bildMobile.html

    Irgendwie wäre ein Wechsel verständlich, aber auch schade.
    Wenn er im Winter gehen sollte, bräuchte man auf jeden Fall Ersatz

    0
  2. Wenn ich mir gegen die Pillen eine Aufstellung wünschen dürfte:

    ……….Benaglio

    Jung….Klose…..Naldo…..Schäfer

    ……..Arnold…..Gustl

    Vierinha…..Draxler……Calli

    ………..Dost

    Jung: Ich sehe Vierinha noch nicht in der Form der ersten Wochen, daher lieber als RM, falls Träsch fit wird, erübrigt sich das Thema :)

    Klose: Rotation mit Dante ist überfällig!

    Schäfer: Sicher auch nicht die beste Option, aber momentan ist RiRo einfach nicht in der Form der letzten Spielzeiten

    Arnold: Als 8’er derzeit für mich die beste Option, nicht nur, weil er gegen Bayern der einzige war, der etwas gifitg war. Er kann durchaus den tödlichen Pass spielen (1:3 gegen Bayern), kann aber genauso gut ekelig in den Zweikämpfen sein!

    0
    • Ich bin ganz bei dir… Roy0815

      Aber: Ich finde es mehr als schade, dass Spieler wie Little Rodriguez oder auch Ascues ÜBERHAUPT keine Chance bekommen! Das ist in meinen Augen schon extrem fahrlässig!!!

      Wofür holt man sie dann? Und wie will man beurteilen, ob ein Spieler bundesligatauglich ist, wenn dieser Spieler aber nie eine Chance bekommt?

      Gerade jetzt wo Spieler nicht auf der Höhe sind hätte man doch die Gelegenheit punktuell andere Spieler zu testen, Ihnen Spielpraxis zu geben!

      Ich bin mir sicher, diese Spieler würden Chancen nutzen und sich in den Fokus spielen!

      Ich finde das ist schon immer ein großes Problem beim VfL gewesen!
      In jüngster Vergangenheit ist doch ein SUPER-BEISPIEL Timm Klose, der nun ‘scheinbar’ den Verein verlassen will, sich umorientiert!
      Aus der Sicht von Klose: Zu recht!

      Da kämpft sich der Schweizer, der übrigens eigentlich Deutscher ist, ins Team und macht nach Anfänglichen Schwierigkeiten einen Prima-Job… Zack da wird Dante verpflichtet und der ist fortan gesetzt! Egal ob teils sehr langsam und mit Fehlern – Dante spielt seit Ankunft in WOB alle Spielminuten für den VfL! An mehr als ein souveränes Spiel von ihm kann ich mich nicht erinnern…

      So what…

      Ich kann nur hoffen, dass wir morgen einen Dreier einfahren, sonst redet man im Medien-Deutschland alsbald von einer Krise beim VfL…

      Und eines sage ich euch noch: Ich bin kein Schwarzmaler oder Pessimist!

      0
  3. Es war schon immer meine Meinung, dass viel öfters rotiert werden sollte. Dazu hat man jetzt zumindest in der IV und im DM Spieler, die qualifiziert sind, ohne besondere Anlaufzeiten einzuspringen. Das gilt für Klose, Arnold und Guilavogui in besonderem Maße. Und Knoche kommt nach seiner Verletzung da hoffentlich auch wieder hin.
    Wenn Hecking es nicht in die Köpfe bringt, dass es nicht um erste oder zweite Wahl geht, sondern um permanent notwendige Rotation zur Regeneration und jeder gebraucht wird und seine Einsatzzeiten bekommt, wird er immer unzufriedene Spieler haben. Da sollte er tatsächlich von den Bayern lernen und nicht nur minutenweise wechseln. Auch Naldo hat hin und wieder die Bank verdient.

    Wenn ich lese, dass Schalke oder der HSV angeblich an Klose baggern, könnte ich mich schon wieder ärgern. Klose hat Vertrag bis 2017 und ist bestimmt kein Schlechter. Nun können sich zwar Journalisten ausdenken, was sie wollen, aber auch von Allofs muss mal Kante gezeigt werden: Das wird nicht sein! Punkt und aus.

    0
  4. Exilniedersachse

    ———-Casteels———-
    -Jung–Lilavogel—Klose–RiRo
    ——-Draxler–LG———-
    ———-Arnold————-
    -V8——Schürrle———-Calli

    Leverkusen ist vielleicht der falsche Gegner für einen solchen Versuch aber ich würde mir einiges gern mal angucken.

    1.Lilavogel in der IV. Von seinen Stärken und Werten her könnte das gut passen.

    Draxler und Arnold wechselnd als 8er neben LG und der jeweils andere als 10er hinter

    einer offensiven und laufstarken Dreierreihe die Flügel und Zentrum abwechselnd besetzt.

    Ein Problem mMn bisher: egal ob Draxler, Kruse oder Arnold 10er spielen würde, mit Dost im Sturmzentrum fehlen Anspielstationen die die Schnittstellen suchen.

    0
  5. Ich glaube nicht, dass man gegen Leverkusen groß rotieren wird.

    TW: Benaglio
    ABW: Jung, Naldo, Dante, Rodríguez
    DM: Arnold, Gustavo
    OM: Schürrle, Draxler, Caliguiri
    ANG: Dost

    Jung könnte spielen, da mit Vieirinha ansonsten eine alternative für die offensive fehlen würde.
    Schürrle und Caligiuri, da sich Leverkusen nicht hinten reinstellen wird und da man schon Räume bekommen wird.
    Vieirinha wäre da zwar auch eine Alternative, aber würde ihn von der Bank kommen lassen.
    Im Sturm gibt es für Dost eigentlich keine Alternative im Moment.
    Bendtner war die letzten Spiele nicht einmal im Kader und Schürrle halte ich hier in diesem Spiel für fehl am Platz.

    0
  6. Hallo in die Runde,

    Habe für Samstag zwei Karten in der Nordkurve, Sitzplätze, Block 12 abzugeben.
    Bei Interesse bitte über Admin nach der E-Mailadresse fragen. 20,- je Karte

    0
  7. Mit Rotationen ist es immer schwierig. Eigentlich hört es sich immer gut an, wenn man ein paar Spieler schonen kann und dafür fitte, hungrige Spieler einspringen. Aber ich sehe unseren Kader nicht so breit aufgestellt, dass wir beliebig Spieler austauschen können ohne Qualität zu verlieren.

    Ich würde wie Andreas auch eher weniger rotieren. Kruse und Träsch muss man natürlich ersetzen, das ist klar. Arnold könnte also gut auch Kruses Position einnehmen:

    ——–Dost———-
    Cali—-Arnold–Draxler
    —-Gustavo-Guila—–
    RiRo-Dante-Naldo-Vieirinha
    ——-Benaglio——–

    0
  8. Gladbach spielt morgen übrigens in Berlin und Schalke gegen Ingolstadt. Dass da Schalke Punkte lässt ist recht wahrscheinlich und Gladbach und Berlin klauen sich die Punkte gegenseitig. Die Mannschaften auf Platz 3-8 spielen also allesamt gegen eine andere aus dem Bereich.
    Da beide Spiele vor unserem sind, können sowohl wir als auch Kusen einen gewaltigen Schritt machen. Sehr spannende Konstellation , denn nächste Woche (?) Spielen Schalke und Dortmund gegeneinander. Da könnte viel nach oben aber auch nach unten gehen :)

    0
    • Warum denkst du ist es wahrscheinlich, dass Schalke gegen Ingolstadt Punkte läßt?

      0
    • Naja mit den vielen jüngeren Spielern gegen ein Team, die wohl gerade auswärts auf defensiven Fussball gehen , kann ich mir ein unentschieden schon vorstellen.

      0
    • Großer Fehler Zwetschge !!!

      Kannst du dich an die Vergangenheit erinnern?

      Immer wenn wir so geschrieben/gedacht haben ist es meist anders gekommen.

      Teams wie Schalke und Gladbach spielen souverän und siegen und der VfL ist es der ‘Watschen’ kassiert…

      Ich bin schon seit längerm eher dafür, wir müssen unsere Spiele gewinnen, wir müssen unsere Hausaufgaben erledigen, der Rest ist vollkommen egal !!!
      Am Ende dann, nach 34 Spieltagen, knallt die Peitsche und wir schauen was wir erreicht haben!!!

      Ich weiss es ist gewiss schwer, aber in welcher Saison nochmal wurde in Spieltag 10-20 entschieden wer Europa spielt und wer absteigt? Richtig, in keiner !!! ;)

      VfL – Leverkusen 4:2
      Weil wir gegen Leverkusen zuhause eigentlich immer gut ausgesehen haben !!!
      Forza VfL
      :vfl:

      0
    • Ich hab ja nicht gesagt dass ich denken würde, wir gewinnen. sondern dass es für beide steil nach oben aber auch unten gehen kann. Also nur ein kleiner Ausblick auf die Tabellen Nachbarn, sollten wir morgen tatsächlich nicht gut aussehen, lags nicht an mir :D

      0
  9. OT:

    Für den Winter vielleicht interessant, aber vielleicht nicht?

    Mr. Garcia Sanz könnte doch mal seine Kontakte zu Real Madrid spielen lassen und MARTIN ÖDEGAARD für 1,5 Jahre zum VfL holen!
    Das gibt sicherlich einen großen Medienhype und wir hätten eines der großen TopTalente bei uns spielen.

    Einziger kleiner Harken dabei:
    Er ist auf der ZEHN zuhause!!!

    Hier haben wir ‘eigentlich’ mittlerweile ein Überangebot, oder wie seht ihr das ???

    Draxler weiter auf LA, Arnold mehr Spielpraxis auf der 6/8 und Kruse eher im Sturmzentrum ???

    Gut auch: Ödegaard und Arnold könnten wie oben weiter gewünscht ähnlich die 8/10 während eines Spiels tauschen…

    Was meint ihr ???

    Zum öffnen dieses Thema’s folgende Info:

    http://www.transfermarkt.de/bericht-real-talent-odegaard-strebt-wechsel-auf-leihbasis-an/view/news/216080

    0
    • Wird Allofs nicht im Traum drann denken, denn “wir sind kein Ausbildungsverein” …

      0
    • Das mag stimmen, nur wie ist dann die Verpflichtung von Azzaoui einzustufen?

      0
    • Die Frage stelle ich mir auch noch bezüglich der Verpflichtungen von Ascues und Rodriguez: Tolles Scouting.

      0
    • Azzaoui ist gekauft, nicht geliehen. Da bekommen wir dann, bei guter Entwicklung, vielleicht ne Ablösesumme. Wäre er nur geliehen ginge er für lau zu seinem Club zurück.

      0
  10. Coprolalia under Control

    Frankfurt macht das leider gut gegen Bayern. 8:8 Chancen

    0
  11. Die Besten in diesem Spiel heute: die drei Schiedsrichter!

    0
    • Den vierten mit seinen fünf Minuten habe ih allerdings nicht verstanden.
      Die anderen drei wirklich top, mit Charakter gegen fallsüchtige, meckernde Bayern im Abseits bestanden.

      0
    • In Regel 7 zur „Dauer des Spiels“ erklärt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) unter dem Stichwort Nachspielzeit: „In jeder Spielhälfte wird die Zeit nachgespielt, die verloren geht für Auswechslungen, Verletzungen von Spielern, Transport verletzter Spieler vom Spielfeld, Zeitschinden oder jeden anderen Grund.“ Und als Nachsatz folgt der Hinweis: „Die nachzuspielende Zeit liegt im Ermessen des SCHIEDSRICHTERS.“

      0
    • Vielleicht wollte er den Bayern ja den 11-Siege Rekord schenken, mit 24 Minuten Nachspielzeit :D

      0
  12. Großen Respekt für die Frankfurter: 0:0 gegen Bayern, und nicht nur verteidigt. Die hatten die Dinger. So hätte es am Dienstag der VfL machen sollen, aber die Wolfsburger hatten sie eben nicht.

    0
    • Das wäre ein Traum. Hoffentlich klappt es, er ist der Wahnsinn.

      0
    • Ich verstehe die Rechnung von Bild nicht ganz.Sie sagen,der VfL hätte noch 50 Millionen von den de Bruyne und Perisic Transfers übrig. Dazu hätten wir 15,5 Millionen bereits durch die CL eingenommen. Bei einem Erreichen des Achtelfinals kämen noch einmal 5,5 Millionen hinzu.

      Und dann die Schlussfolgerung: Dann wären die Anschaffungskosten für Embolo schon fast drin.

      Der kostet aber “nur” 25-30 Millionen. Die haben wir doch schon jetzt ohne die CL locker drin.

      Aber wahrscheinlich ist das ein Fehler und es sollte heißen, dass man allein schon durch die CL-Einnahmen Embolo finanzieren könnte ohne die Transfererlöse von Sommer angreifen zu müssen.

      Ansosnten sehe ich Artikel keine neue Info, außer dass Basel jetzt angeblich 25-30 Millionen für Embolo aufrufen würde. News zum VfL in diesem Bezug gibt es nicht.

      Trotzdem drücke ich natürlich weiterhin die Daumen.

      0
    • So wie du es beschreibst ist es gemeint, dass man selbst ohne VW Millionen noch einkaufen kann.

      ca. 20-21 Millionen hat man durch die CL, wahrscheinlich sind hier aber noch nicht mal die Gelder von der EL dabei und dem DFB Pokal Gewinn, mich würde es nicht wundern, wenn wir die 25 Millionen schon jetzt alleine durch das gute sportliche Abschneiden haben.

      Die “Information” in diesem Artikel steht indirekt eine “Neuigkeit” bezüglich der Chancen auf eine Verpflichtung von Embolo im Bezug auf den VfL drin.

      Die 25-30 Millionen werden sicherlich nicht durch Gladbach gezahlt werden können, demnach sind nur noch wenige Vereine mit einer Chance auf die Verpflichtung im Rennen.

      Ich würde hier ein paar Premier League Vereine sehen und dann ggf. Juventus usw.

      Allerdings haben alle Vereine die mir spontan in den Kopf kommen und an einer Verpflichtung dran sein können wesentlich größere Konkurrenz im Sturm für Embolo, so dass er bei einer Verfolgung eines “Karriereplanes” den Weg nach Wolfsburg suchen könnte/sollte (hier spielt auch mein Wunsch eine Rolle).

      Juventus:

      Curadado
      Dyabala
      Mandzukic
      Morata

      Inter Mailand:

      Icardi
      Palacio
      Jovetic

      AC Milan:
      Cerci
      Bacca
      Balotelli

      AS Rom:

      Totti
      Dzeko

      Atl. Madrid:

      Jackson Martinez
      Vietto
      Torres

      Arsenal:

      Sanchez
      Giroud
      Walcott
      Wellbeck

      Chelsea:

      Diego Costa
      Remy
      Falcao

      ManU:

      Martial
      Rooney

      Man City:

      Agüero
      Bony

      Liverpool:

      Benteke
      Sturridge
      Origi

      Bei den italienischen Vereinen habe ich mal absichtlich ein paar mehr mit rein genommen, obwohl diese “weniger” interessant sein sollten. Man sollte aber nichts ausschließen.

      Wie man sieht ist eigentlich jeder wunderbar aufgestellt und laut meiner Ansicht jeder mindestens einen Typ Stürmer der so einer wie Embolo ist. Köprerlich robust, kann sich Chancen selbst erarbeiten, bereitet Tore vor und macht außerhalb des 16 ebenfalls Tore und hat dennoch gute 16er Qualitäten…

      Wir haben mit Dost einen absolut kaltschnäuzigen Abschluss starken Stürmer, der sich aber kaum selbst Chancen erarbeitet und auf die Bälle wartet. Er kann den Ball aber nicht halten und kann sich auch Chancen kaum selbst erarbeiten. Mittlerweile macht er aber gute bzw. passable Kombinationen mit…

      Bendtner, wäre wohl einer der seine Chancen selbst erarbeiten kann, doch er findet wenig Berücksichtigung, da er zuletzt nie im Kader war oder selten, ist davon auszugehen das irgendwas nicht passt in der Chemie zur Mannschaft…

      0
    • In der EL haben wir ja auch über 10 Millionen eingenommen, dann passt dass schon , mit den 25 mio für Embolo :vfl:

      0
  13. Dass Dost den Ball nicht halten KANN, halte ich für ein Gerücht ;-)

    Ich kann mich zumindest nicht allzu oft daran erinnern, dass ihm gegnerische Spieler den Ball abnehmen…

    Dass er die Bälle tatsächlich nicht lange hält, ist natürlich trotzdem richtig. Das liegt aber nicht an dessen Unfähigkeit, sondern an dem von ihm favorisierten One-Touch-Stil, den man oft sieht.

    Wollte das nur mal so reinwerfen, weil es mit dem “kein Ball halten können” dann doch zu negativ wirkt.

    0
  14. im Weserstadion wird beim Gang in die Halbzeitpause Mkhitaryan mit einem Gegenstand (offenbar ein Becherträger?) beworfen. Warum müssen Fanatiker sich immer wieder daneben benehmen?

    0