Freitag , Oktober 23 2020
Home / Spieler / Kader / Josué / VfL Wolfsburg – SC Paderborn: Josue wird offiziell verabschiedet

VfL Wolfsburg – SC Paderborn: Josue wird offiziell verabschiedet


Das heutige Testspiel des VfL Wolfsburg gegen den SC Paderborn musste auf Grund des schlechten Wetters in die Volkswagenarena nach Wolfsburg verschoben werden und kann nicht wie geplant in Gifhorn stattfinden. Die Anstoßzeit bleibt mit 18 Uhr die gleiche.

Der Kader, den Dieter Hecking heute zur Verfügung hat, ist dabei sehr übersichtlich. Alle Nationalmannschaftsspieler fehlen. Dies ist eine Chance für die Spieler aus der zweiten Reihe sich zu zeigen und sich dem Trainer anzubieten.

Auf einen Spieler werden die Wölfe hingegen verzichten müssen.
Josué wird den VfL Wolfsburg verlassen. Er unterschreibt bei Atletico Mineiro einen Zwei-Jahres-Vertrag und war bereits gestern nicht mehr beim Training dabei.
Heute gäbe es in der Volkswagen Arena die einmalige Möglichkeit Josué offiziell zu verabschieden und noch einmal den eigenen Fans zu präsentieren.
Josué soll in diesen Tagen nach Brasilien wechseln und ist beim nächsten Heimspiel gegen Nürnberg in der nächsten Woche bereits nicht mehr in Wolfsburg.

Die Spieler, die nicht auf Reisen sind:
Hitz, Drewes, Diego, Kahlenberg, Arnold, Madlung, Orozco, Träsch, Schäfer, Kyrgiakos, Medojevic, Polak Helmes und Dost.

Den Kader auffüllen könnten:
Dan-Patrick Poggenberg, Hendrik Hansen, Maximilian Rossmann.
 
 
Live aus dem Stadion:
Halbzeit Fazit: Ersten 10 Min gehören Paderborn. Vier sehr gute Chancen. Danach wacht Wolfsburg auf. Diego mit Traumpass auf Träsch, der zur Grundlinie duchstößt u in den Rückraum passt. Dort braucht Kahlenberg nur noch den Fuß reinhalten. Danach ein klares Bild. Wolfsburg hat den Ball und Paderborn steht tief drin, lauert auf Konter.
Wolfsburg spielt im 4-1-3-2. Die Frage, die sich stellt. Warum spielen Spieler wie Kahlenberg oder der Grieche, wo deren Ende doch bekannt ist und nicht Spieler für die Zukunft?

Kein Wechsel in der Halbzeit. Bester Spieler der ersten HZ war Diego. Helmes sehr bemüht, läuft viel und versucht häufig zu schießen. Fagner auch ganz gut. Abwehr nicht gefordert.

Wechsel: Kahlenberg und Träsch gehen. Oro und Arnold kommen. Paderborn jetzt mit 2, 3 guten Chancen vor dem Tor. Auf Wolfsburger Seite hatte Medo zwei gute Torchancen und auch in der Abwehr eine sehr gute Szene. Paderborn zahnlos vor dem Tor.

Traumtor von Oro. Wird von Diego angespielt, der gefoult wurde. Schiri lässt weiterlaufen. Oro dreht sich kurz um die eigene Achse und schießt ansatzlos ins rechte obere Eck. Unhaltbar.

Hendrik Hansen kommt jetzt für Soto.

Hansen sieht im direkten Sprintduell gegen einen paderborner Stürmer alt aus. Viel zu langsam. Der Pass wird rüber auf einen völlig freistehenden Spieler gepasst. Hitz geschlagen, doch der Paderborner hämmert frei vor dem Tor drüber.

Ecke Oro, abgewehrt. Diego aus dem Rückraum überlupft die ganze Abwehr. Helmes frei vor dem Tor, versucht einen Rückfallzieher, den der Torhüter hält. Weiterer Wechsel. Schäfer und Dost gehen. Es kommen Poggenberg und Maximilian Avdijai.

Freistoß für Paderborn. Abgeblockt. Diego am Ball, passt quer rüber. Der Ball wird abgefangen. Erneutes Faul und Freistoß.
Scharf vors Tor, Abwehr kommt zu spät. Tor für Paderborn.

Gute Aktion über links. Oro mit Hakentrick durch die Beine seines gegners direkt auf den durchstartenden Poggenberg. Der flankt sehr stark und gut vors Tor, wo Arnold ganz knapp verpasst.

91 Kommentare

  1. Josué fehlt mir jetzt schon :(
    So sympatisch wie er immer war.
    Aber nun gut, man muss nach vorne sehen.

    Viel Glück weiterhin Josué♥ :)

    0
    • Geht mir ganz ähnlich…

      Irgendwie hat man den Kleinen lieb gewonnen…

      Alles Gute und bleib Gesund!

      0
  2. Kleine Frage am Rande:
    Wo ist Fágner?

    Naldo und Pilar wohl noch im Aufbautraining…

    0
  3. Schade das die Verabscheidung wohl nicht mehr bei einem Buli-Heimspiel möglich ist.

    0
  4. fände ich schlecht
    Er soll verabschiedet werden vor den 20 Fans. Er hat eine größere Verabschiedung verdient

    0
  5. Hitz, Fagner, Kyrgiakos, Madlung, Schäfer
    Träsch, Medo, Kahlenberg, diego,Helmes, Dost

    Startelf. 4-4-2?
    Ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen :D

    0
  6. Gibt’s hier nen Blogger vor Ort?
    Normen?

    Oder gibt es wo nen Ticker?

    0
  7. Es steht 1:0 für die Wölfe (Kahlenberg)

    0
    • Na schau mal einer an, der gute Kalle…

      Freut mich für ihn, auch wenn nur nen Test!

      0
  8. Twitter-Meldung: Halbe Stunde vorbei beim Test gegen Paderborn. Der VfL führt 1:0 durch ein Tor von Thomas Kahlenberg.

    0
  9. Hitz
    Fagner Kyriakos Madlung Schäfer
    Träschi Medo
    Kahlenberg Diego
    Helmes Dost

    0
  10. Wusste gar nicht das der Hitz so brüllen kann. Kann zwar nicht verstehen was er seinen Mitspielern zuruft aber brüllt wie am Spieß ;-)

    0
  11. Aber viele Fehlpässe … Halbzeit !!!!

    0
  12. Paderborn steht schon auf dem Platz, unsere Wölfen kommen hinterher. Anstoß zweit Halbzeit

    0
  13. WolfsburgiaFantastica

    Und wieder kein Jugendspieler in der Startformation… Wozu dann überhaupt nen Test… Tzzzz

    0
    • Damit die Spieler im Rhythmus bleiben und man den Ein oder Anderen testen kann… Medojevic z.B. und Härtetest für Pat!

      Darum der Test in der Länderspielpause!

      0
  14. Zwei Wechsel bei Paderborn. Bei uns bleib es zunächst so…

    0
  15. Oro und Arnold für Träschi und Kahlenberg. Brauch sich keiner Ärgern nicht hier zu sein…

    0
  16. Paderborn auch mit zwei wechseln ….

    0
  17. Sch… Kalt ABER !!!! 2:0 durch Oro

    0
  18. Hansen kommt für Kyriakos (dank an Normen war schon am verzweifeln wehn er gebracht hat aber es steht ja oben)

    0
  19. Weitere Wechsel bei Paderborn (3 Spieler) und bei uns gehen Schäfer und Dost dafür kommen Poggenberg und Rossmann

    0
    • Kann auch sein .. Müssen das ja wissen ;-) war ein ziemliches Gewusel auf einem mal wenn da fünf Spieler gewechselt werden. Bei den Nachwuchskräften bin ich auch Namendlich nicht so firm…

      0
    • Offenbar hat niemand mitbekommen, dass ich oben getickert hatte. Komisch.

      0
    • @HuiBuh: Hab das erst aufgrund der Bemerkung „(dank an Normen war schon am verzweifeln wehn er gebracht hat aber es steht ja oben)“ von SZ-Wolf gesehen. Die meisten User werden einfach nur die Seite neu laden und nach den neuesten Kommentaren schauen.

      0
    • z.B. ich ;)

      0
    • UPS Sorry… Aber das mit „danke an Normen“ war auf das „Intro“ mit dem Satz „Den Kader auffüllen Könnten…“ Bezogen. Hab das mit dem Handy allerdings auch nicht mitbekommen das Chef auch am schreiben ist. Sorry hatte nur auf die Anfrage ob den jemand vor Ort ist reagiert als keine weiteren Antworten darauf kamen. Sorry Normen !!!!

      0
    • Nein, quatsch. Ich habe zu danken für die Mühe, die du dir gemacht hast. Ich selbst habe auch nicht mitbekommen, dass du unten schreibst, während ich weiter oben schrieb :)
      So haben wir alle wohl nur die Hälfte mitbekommen.

      Egal, nächstes mal halte ich die Augen offen.

      0
  20. Hitz sieht Gelb nachdem er einen einzeln auf sich zustürmenden Paderborner sehr ansehnlich (Sorry) zu fall bringt. Sah etwas nach Flick Flack aus und Tat bestimmt weh ;-)

    0
  21. 2:1 durch … ??? (Nr. 16)

    0
  22. Wollte mal schnell DANKE sagen… SZ-Wolf

    0
  23. Nr. 16 ist Mahir Saglik

    PS: Danke fürs Posten. Leider habe ich keinen Stream oder Ticker gefunden!

    0
  24. Endstand 2:1 … Naja… !!!

    0
    • Wenn man überlegt mit welcher Mannschaft man zum Schluss gespielt hat.. Paderborn ist immerhin in der zweiten Liga und wir haben zum Zeitpunkt des Gegentores mit 4A-Jugendlichen gespielt.

      0
  25. OMG, schön wie mal wieder auf die Jugend gesetzt wird.

    0
  26. So bin wieder aufgetaut… Kann jeder was anderes sagen ich fand es etwas Mager. Klar die Jungs sind in der Formation nicht eingespielt. Mit Kahlenberg, Medo, Helmes, Kyriakos, … Auch Leute zum Teil aus de zweiten (und dritte Reihe) aber dennoch einen so richtigen Klassenunterschied… Kenn da keine Zahlen weiß auch nicht ob welche kommen aber vom Gefühl mehr Ballbesitz aber nicht so wie gegen Düsseldorf. Mehr Ecken und mehr Torschüsse. Hätte aber auch gut 2:2 ausgehen können. Man merkte aber auch als die vielen Jugendspieler auf dem Platz waren. Auffällig Diego wie immer. Auch habe ich gemerkt das ich Hitz noch nie sprechen hören hab. Spielen, Trainieren aber nie Sprechen. Vom Gefühl hätte ich ihm keine so Tiefe Stimme zugeordnet. Sehr auffällig wie er seine Leute lautstark dirigierte. Um mich rum haben schon alle gelacht wenn er gebrüllt hat. Denke seine Vorderleute haben nu Tinitus. Oro sehr Quirlig aber durch die Wechsel fehlte ein Zusammenspiel. Selbst ( aah… Das ich das mal Sage… ) Kyriakos war im Zusammenspiel mit Madlung ganz OK. Bei Kahlenberg hat es mich gefreut für das Tor aber danach fiel e mir nicht mehr auf außer durch Fehlpässe aber die kommen sicher auch wegen fehlender Spielpraxis… Naja nichts besonders Sehenswertes alles in allem.

    0
  27. Kann jemand berichten, wie sich Helmes gemacht hat?

    0
  28. coprolalia under control

    Warum der soto und Kahlenberg eingesetzt hat, weiß ich auch nicht, vor allem soto ist unnötig.

    0
  29. Von Helmes hab ich so ein zwei gute Aktionen gesehen. Hat auch nen Fallrückzieher Marke Olic probiert. Allerdings kein Druck drauf bekommen und dem Torwart direkt in die Arme. Sonst auch eher unauffällig… Gab halt kaum zwingende Torraumszenen ganz schlimm das Umschaltspiel. Die laufen nach vorn, alle hinterher, und dann stehen bleiben, Ball zurück, und erst weiter vor wenn der Gegner komplett wieder geordnet vor seinem Tor zurück ist. Schäfer mehrere Flanken von links auf die rechte Eckfahne. Einige Sachen entschuldige ich sicher mit fehlender Spielpraxis oder Eingespieltheit. Aber wie gesagt mag ja keine Ahnung haben und lasse mich eines besseren belehren aber ich könnte da keinen Klassenunterschied feststellen und hätte trotz der Umstände mehr erwartet.

    0
  30. 2:1 ist für so eine B-Elf eigentlich ein gutes Ergebnis. Besser als wenn sie verloren hätten. Dann wäre das Geschrei wieder groß.
    Dass der Diego der beste Mann auf dem Feld war, ist jetzt keine Verwunderung. Mich würde mal interessieren, wie sich Dost so im Vergleich zu Helmes gemacht hat.

    0
    • Hm.. Gerechter Weise muss an aber auch sagen das uns Paderborn im Wechseln voraus war und die haben ja auch keinen 22 Mann A-Kader. Die haben es uns nicht leicht gemacht…

      0
  31. Ich hoffe doch sehr, dass der Kapitän unserer Meistermannschaft in einem offiziellen Ligaspiel verabschiedet wird. Alles andere wäre ein schlechter Scherz!

    0
    • Wenn dafür aber keine Zeit bleibt? Wenn ich die Medien richtig verstanden habe, dann soll er sofort nach Brasilien wechseln. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er in 10 Tagen noch hier ist, um offiziell verabschiedet zu werden. Vielleicht wird das später in irgendeiner Pause mal nachgeholt, so wie bei Dejagah.

      0
    • Steht doch heute in der Waz. Josué wird am Montag den Medizincheck in Brasilien machen und ist nächste Woche auf jeden Fall nicht mehr in Deutschland. Dann wird es vielleicht verschoben. Heute wäre es wirklich ein schlechter Witz gewesen :)

      0
    • 1Wirbrauchenkeineultras546

      Momentan ist Pause in Brasilien und die spielen die CL weiter am 04.04.

      Kann also sehr gut sein, dass sie Josue noch mal am Sonntag hier her lassen und er dann sofort zurück fliegt. Ist ja bei „Länderspielreisen“ auch nicht anders.

      0
    • Richtig gut finden würde ich eine Verabschiedung in der nächsten Sommervorbereitungsphase mit Testspiel gegen sein neues Team!
      Ähnlich wie bei Grafite!

      0
  32. Neues Geruecht aus Hannover:
    „Jan Schlaudraff ist […] eigentlich fest eingeplant […]. Eigentlich, denn wie die ‚Neue Presse Hannover‘ berichtet, scheint ein Wechsel des Offensiv-Allrounders zum Nachbarn VfL Wolfsburg nicht ausgeschlossen.
    Die Hintergründe dafür liegen klar auf der Hand. So trainiert mittlerweile Dieter Hecking die Wölfe, der als Ziehvater Schlaudraffs gilt und dem mittlerweile 29-Jährigen bei Alemannia Aachen zum Durchbruch verhalf und ihn anschließend auch nach Hannover holte.“
    http://www.der-sechzehner.de/hannover-96-buhlt-der-vfl-wolfsburg-um-jan-schlaudraff-17108.html

    0
    • stimmt alles nicht, hecking hat dementiert

      0
    • 1Wirbrauchenkeineultras546

      Wo hat er dementiert?

      Wäre erfreulich :)

      0
    • WAZ
      Das treffen war aus rein persönlichen Gründen, meinte Hecking

      0
    • Das wäre auch der Horror. Ein 29-Jähriger passt nicht in das neue Anforderungsprofil von uns. Schlaudraff hat nicht die Qualität uns zu verstärken. Hoffentlich ist da wirklich nichts dran.

      0
    • Sehe es ganz genau wie DrFrankenWolf !
      Den brauchen wir keinesfalls!
      Bitte nicht!

      Aber ich denke das sind jetzt kleine Nebenkriegsschauplätze, den richtigen Hammer präsentiert und der Klaus dann, wenn es soweit ist!

      0
    • In der heutigen WAZ hat Hecking ein Treffen mit Schlaudraff bestätigt, dies sei jedoch ausschließlich privater Natur gewesen. Eine Verpflichtung sei kein Thema.

      Zum Thema 29-Jähriger…

      …die Mischung macht’s, oder? Und nach aktuellem Stand verlassen uns Josué (kurzfristig), Polak, Kyrgiakos, Kahlenberg, Polak und Madlung. Der eine oder andere erfahrene Mann täte uns eventuell sogar gut. Ich denke da gern an Leverkusen, die Verpflichtungen von Hyypiä, Barbarez und teilweise sogar Ballack (wenn er gesund war) haben durchaus Sinn gemacht, an deren Seite konnten junge Spieler reifen.

      0
    • @ Schalentier
      Polak verlässt uns also gleich zweimal… ;) :P
      Denke und hoffe ja, das Polak ein Kandidat ist, der nochmal verlängern darf, als einzigster von den Auslaufenden…

      Und Erfahrung haben wir doch dann eigentlich genug, oder ??!!

      Benaglio, Naldo, Schäfer, ja sogar Hasebe, Diego könnte man auch dazu zählen und auch Helmes, zudem evtl. Polak
      Denke der Rest kann und darf sich aus jüngeren, bevorzugt deutschen Spielern zusammen setzen, oder ?!

      0
    • @schalentier:
      Da hast du absolut recht. Natürlich kommt es auf die Mischung an. Beim Thema Stürmer dachte ich in erster Linie an unsere aktuelle Situation. Wir haben Olic, der hier noch ein Jahr bleiben wird. Als Ersatz für die zweite Hälfte vielleicht eine gute Option, wenn man einen Kämpfer braucht, der noch mal Schwung reinbringen soll. Olic wird 34.
      Dann hätten wir noch Patrick Helmes. Ich glaube, er ist auch schon 29.
      Ich traue Allofs zu, dass er Dost verkauft. Wenn man dann als Ersatz einen Schlaudraff holen würde, dann hätten wir einen Altherren Sturm.

      0
    • @ VFLWob wäre ich auch für, ganz ehrlich, auch weil er mittlerweile ein Gesicht des VfL ist und eben ein überdurchschnittlicher Spieler ist, denn man ggf. bei Rückstand auch mal die letzten 10min für Vorne bringen kann. (Kopfballstark etc.)

      Ein Grundgerüst an Spielern, die das Gesicht des VfL präsentieren und die eine gewisse Erfahrung und Qualität haben wären mMn:

      Benaglio, Schäfer, Naldo, Madlung, Hasebe, Polak, Diego und Helmes, evtl. Träsch

      Dazu kämen noch: Vieirinha, Perisic, Olic, Pilar, Orozco, Knoche, Arnold, Rodriguez, Medojevic und Fágner, als Ersatz-Keeper Sauss und Drewes…

      Dann hätte man 21 Spieler im Kader, wenn man den kompletten Rest loswerden kann, kann man ohne weiteres 4 Top-Transfers tätigen, dann noch Wiederkehrer Koo, Polter und ggf. Sissoko dazu und man wäre bei einem 28 Mann-Kader *träum

      Oder was meint ihr ??!!

      0
    • @ DrFrankenWolf

      Genau, Olic genau für soetwas noch ein Jahr halten…
      Ich wünsche mir (klar ists nen Traum) Dzeko für den Sturm zurück, dann noch einen guten Aussenbahnspieler, einen IV (Marcelo?!) und einen Super-6’er !!! (Vielleicht diesen Dragovic?!)

      Kommt schon, träumen darf erlaubt sein… ;)
      Und ein wenig Ironie ist hier auch enthalten… ;)

      Wo wir dann schon dabei sind und wir ja auch jemanden ‚deutsches‘ dabei haben wollen, würde ich als Aussenbahn’ler den Gladbacher Hermann vorschlagen… *gg

      0
    • mit Dragovic hättest du deinen Innenverteidiger ;) ich wünsche mir auch Dzeko zurück

      0
    • Sagt mir doch bitte, warum WOB einen 29-jährigen Schlaudraff brauchen sollte? Wenn Hecking das machen würde, verstehe ich vom Fußball gar nichts mehr.

      Ich verstehe auch nicht, warum hier immer vom Gesicht des VfL gesprochen wird. Wenn man erfolgreich werden will, braucht man junge, schnelle und hungrige Leute.

      0
    • Schlaudraff hätte man 2007/08 holen müssen als Jungen Spieler. Da wäre er gut gewesen, für einen Umbruch hat er weder die Klasse um einen älteren Spieler zu holen, noch das alter. Würde er die Mannschaft sehr verstärken, wäre er eine Alternative für mich, so steht er der Entwicklung im Weg

      0
    • @VflWOB. Ich denke auch dass mit Madlung verlängert wird. Er ist seit Jahren hier, hat sich gerade in die IV gekämpft, ist aber auch auf der Bank kein Spieler der rummeckert, er sollte sogar von HECKING nach Nürnberg geholt werden (was verdeutlicht was Hecking von seinem Spielertyp hält), ist deutsch und man weiss was man hat.

      Man darf ja auch nie vergessen, dass auch jeder 5Millionen Neuzugang immer eine teure Wundertüte ist. Bei den meisten Verpflichtungen für 5-8Millionen wäre ich glücklich gewesen wenn sie denn überhaupt mal so konstant ihre Leistung gebracht hätten wie Madlung.

      Ich denke er bekommt einen neuen Vertrag.

      0
    • [Edit von Admin: Verschollener Artikel von vor 3 Tagen wieder aufgetaucht: Sorry!]

      Ich persönlich halte nichts von Schlaudraff und das Gerücht wurde eh längst dementiert. Und ich würde ihn auch nicht in Erwägung ziehen.

      Spieler wie Olic und Polak (über dessen Vertragsverlängerung man druchaus diskutieren könnte) sind zwar erfahrene Haudegen, doch auch nicht die klassischen Führungsspieler. Das sind eher Leisetreter. Allofs wird da hoffentlich differenzieren. Der hat in Bremen mit Spielern wie Frings, Wiese, Baumann und Micoud gearbeitet… – die waren nicht nur erfahren, sondern auch in der Mannschaftshierarchie zu ihrer Zeit wichtige Bausteine. Und bei uns sehe ich solche Typen nicht wirklich. Benaglio, Schäfer oder sogar Diego, Madlung und Kjaer… – deren Worte haben sicherlich intern Gewicht, doch so richtige Leitwölfe sehe ich diesen Spielern nicht. Naldo vermag ich diesbezüglich nicht einzuschätzen. Jedenfalls will ich auf folgenden Punkt hinaus: Dieses ständige „zu alt“ halte ich für engstirnig, insbeondere bei Spieler unter 30 Jahren. Ich würde mich selbst bei einem möglichen Ü30-Zugang nicht verschließen, wenn uns der Mann sowohl auf als auch neben dem Platz für zwei, drei Jahre weiterbringen könnte.

      Schlaudraff passt da natürlich nicht ins Bild. Ein Beispiel: Als Ballack Chelsea verlassen hat, hätte ich mich über seine Verpflichtung gefreut. Hat leider nicht geklappt. Das er so viele körperliche Wehwehchen haben würde, war damals noch nicht absehbar. Leverkusens Rolfes wäre auch interessant gewesen, doch mit ihm haben sie nun doch verlängert. Das wäre auch so ein Spieler, der eine Mannschaft in ihrer Entwicklung richtig weiter bringen kann, ohne bei den Fans überragend populär zu sein. Auch Dortmunds Kehl hätte in den vergangenen Jahren interessant sein können, wenn er wechselwillig und nicht so oft verletzt gewesen wäre. Immerhin haben ihm Sahin, Bender und nun Gündogan und perspektivisch vielleicht auch Leitner den Rang abgelaufen. Als einer von mehreren Leitwölfen in einer neuformierten Mannschaft? Warum nicht? Sind natürlich alles Fantasien, die längst Schnee von gestern sind. Doch sollten wir bei möglichen Neuzugängen nicht nur auf überragende Techniker aus dem Ausland schielen. Und wir sollten auch nicht glauben, dass wir reihenweise Stammspieler unserer Konkurrenten bekommen könnten. Das wäre momentan vermessen.

      0
  33. ich glaube, dass uns hasebe auch noch verlassen wird. war der nicht schon vor der saison fast weg? dass hecking wirklich auf ihn setzt, ist auch nicht der fall und da kommt ein japanischer nationalmannschaftskapität bestimmt ins grübeln…

    Auch mit madlung wäre ich mir nicht so sicher… glaube da auch eher an einen abschied. bei spielern mit auslaufenden vertrag wird bestimmt 3x überlegt, ob sie gehalten werden. madlung hat seine sache mehr als gut gemacht und hecking wollte ihn auch für nürnberg haben. aber nürnberg ist nicht wolfsburg! ich denke, hier wird er nun auch in größeren dimensionen denken.

    von dragovic halte ich sehr viel! marcelo kann ich nicht wirklich einschätzen, scheint aber auch ein guter zu sein.
    allerdings wünsche ich mir, dass wir unsere „deutsche-quote“ mal wieder etwas aufbessern. es gibt zur zeit viele gute (und auch junge) deutsche spieler! Für die Abwehr fallen mir da spontan: Sobiech, Rüdiger, Sorg, Ostrzolek, Vogt, Ginter ein. auch Akpoguma würde ich mal im auge behalten.

    0
    • Lasse Sobiech von Greuther Fürth ist vom Alter und seiner Leistungsentwicklung her ein sehr interessanter deutscher und U21- Nationalspieler, der sicher bei Abstieg von Greuth gerne wechseln würde. Für mich sind die entscheidenden Fragen: Schnelligkeit, Beweglichkeit, Kopfballstärke, Spielaufbau. Dazu kann ich wenig sagen, aber ich denke schon, dass Hecking die U21-Talente im Auge hat. In jedem Fall würde ich eher auf Madlung, Kyrgiakos, Russ und Pogatetz verzichten und einem jungen Talent die Chance geben. Aber ob er an Felipe Lopes, Kjaer oder Knoche vorbeikäme? Und ob Knoche schnell und beweglich genug ist für die Bundesliga, glaube ich nach den bisherigen TV-Eindrücken eher auch nicht so recht.
      Eines noch grundsätzlich, weil immer wieder von Madlung und dem Gesicht des VfL gesprochen wird. Eine Vertragsverlängerung würde ich nur für Polak für 1 Jahr vorsehen. Selbst Hitz wäre bei mir nicht mehr im Boot – Da würde ich auf Drewes als 2. Mann setzen. Man muss den Kader verkleinern, und vertraglich gebundene IV hat man erst einmal genug. Es würde auch ohne Madlung gehen, und ein Perspektivspieler ist er definitiv nicht. Wenn er woanders einen 2-Jahresvertrag bekommen kann, lasst ihn bitte gehen.

      0
    • Ich hoffe Hasebe bleibt uns erhalten. Er ist ein Superstar in Japan und kann für VW sehr gut als Werbegesicht dienen. Auch unserem Verein kommt dieses Interesse in Japan nur recht. Ich finde es immer wieder nett wenn japanische Schulklassen nach Wolfsburg kommen und sich beim Training Autogramme von ihm abholen! Ich denke ausserdem dass er ein sehr vielseitig einsetzbarer Spieler ist, der serh sympathisch ist und auch in der zweiten Reihe nicht meckert. Es ist aber wahrscheinlich auch immer eine Preis Frage. Leider kann keiner von uns behaupten ernsthaft zu wissen wieviel Geld er für eine Verlängerung erhalten würde.

      0
  34. Ich würde gern (weil ich das im TV nicht sehen kann) wissen, wie Medojewic spielerisch, läuferisch und schnelligkeits-/beweglichkeitsbezogen zu bewerten ist und ob die Aussicht besteht, dass er von hinten heraus mit Um- und Übersicht das Spiel nach vorn aufbauen kann. Hat er Bundesliganiveau und bestehen Entwicklungsmöglichkeiten? Und dann interessiert mich, ob unter das Projekt Pannewitz schon ein Schlussstrich zu setzen ist. Chancen hat er ja genug gekriegt.

    0
    • denke pannewitz dürfte gescheitert sein. er trainiert ja auch nur noch bei der u23 mit und meine im kader gegen paderborn war er auch nicht.

      die antworten auf deine fragen zu medojevic würde ich auch gerne wissen. schätze ihn aber so ein, dass er es in der bundesliga schaffen könnte

      0
  35. Hehe dieser Olic. Er rennt einfach ins Tor, wird angeschossen und trifft.

    0
  36. auch vieirinha hat ein gutes Spiel gemacht. Wurde eingewechselt und hat das 3-2 eingeleitet. Der wird immer besser. Auch der Trainer von Portugal war positiv überrascht von Vieirinha…

    0
    • Wenn ich es richtig gelesen habe, hat er Minuten vor dem Ausgleich auch einen Lattenschuss vorbereitet.. Schön dass er jetzt solch einen Schub hat! Vielleicht schafft er es ja sogar noch zur WM (wenn sich Portugal den qualifiziert)! Die Chancen scheinen mittlerweile gut zu stehen!

      0
  37. Und Simon Kjaer hat bei Dänemark’s Sieg gegen die Tschechische Republik getroffen und gewonnen… ;)

    0
    • Da scheint die Länderspielpause ja ein aufbauender Zwischenstopp gewesen zu sein! Bitte weiter so!

      0
  38. Ich würde mir jetzt wünschen, bereits mit dem Spiel gegen Nürnberg konsequent auf die neue Saison hinzuarbeiten und Spieler einzusetzen, die auch in der kommenden Saison für den VfL auflaufen werden. Jetzt sollte langsam klar sein, mit wem man verlängern will. Außer Polak für 1 Jahr kommt für mich keiner in Frage, auch nicht Madlung aus nostalgischen Gründen.

    Kjaer hat in der dänischen Nationalmannschaft gut gespielt. Er soll beim VfL bleiben und konsequent das Vertrauen bekommen, und er muss wissen, dass sein Schlendrian ihn nicht weiterbringt. Aber seine Meinung soll er sagen dürfen: Dass er den wirklich nicht gut spielenden Kahlenberg gegen Anfeindungen in Schutz genommen hat, war für mich in Ordnung. Der Wikinger hat Charakter, und den soll er behalten.

    Ein dritter guter und jüngerer IV um die 25 Jahre wird dennoch gebraucht, Naldo wird nur noch wenige Jahre auf dem hohen Level spielen können. Dass das Felipe Lopes sein wird, glaube ich eher nicht, da denke ich eher an Sobiech oder den Brasilianer aus Eindhoven.

    Medojewic bildet neben einem neuen zentralen DM-Spitzenspieler, Träsch und Polak den Stamm im DM, im OM wird für Kahlenberg Koo das Backup für Diego, der ebenso wie Kjaer unbedingt beim VfL gehalten werden sollte. Ein rechter OM wie Marco Fabian, der ebenso als BU für Diego einspringen könnte, wäre ideal.

    Bei der Verpflichtung des zentralen DM-Spielers muss man wirklich auf Qualität achten. Hier braucht man keinen Nachwuchsspieler, sondern eine Kanone wie Diego. Hier drückt den VfL der Schuh am meisten, wie man in diesem Jahr leidvoll hat feststellen müssen. Wenn man hier Qualität dazukauft und der Ball schnell und sicher nach vorn „gespielt“ wird, bekommt Diego ganz andere Aufgaben und wird effektiver nach vorn.

    Bei allen Verpflichtungen muss konsequent auf Beweglichkeit, Schnelligkeit, Laufbereitschaft und Einsatzwillen geachtet werden. Das Spiel des VfL muss schneller und sicherer werden.

    0
    • Naja ich würde auch einen Kevin Volland gerne bei uns sehen, wenn ein Fabian nicht zu bekommen ist.
      Gruß Kai

      0
    • Ich will einen Fabian NUR wenn sich kein JUNGES RICHTIG GUTES DEUTSCHES talent holen ließe

      0
    • @ wob38
      welches „JUNGES RICHTIG GUTES DEUTSCHES talent“, das auch noch verfügbar wäre, schwebt dir denn da so vor?
      Volland, Sam etc…. sind die auf dem Markt?

      0
    • Hoffenheim steigt ab, das heißt Talente wie Kevin Volland und Joselu (in Deutschland geboren , müsste Deutsch sprechen) wären dann auf dem Markt.

      0
    • In der Tat hat Hoffenheim ein knüppelhartes Restprogramm mit schweren Auswärtsspielen. Ganz viel wird vom Spiel gegen den VfL abhängen…
      Zuhause werden die sicher noch 9 Punkte holen. Wenn sie in WOB gewinnen, könnten sie den Abstieg vermeiden.
      Aber um Volland werden andere mitbieten. Auch da wird vom BVB gemunkelt.

      0
  39. Hier geht es in diesem Jahr nicht darum, Talente zusammenzukaufen. Im Sturm hat man erst einmal genug, dazu kommen möglicherweise noch Rückkehrer. Im zentralen DM und im rechten OM drückt der Schuh.

    0
    • Quantitativ hast du völlig recht.
      Aber was willst du mit den Rückkehrern, die überall ( außer Koo, Sissoko, Sio in Frankreich) sich nicht als Verstärkungen erwiesen haben?
      Wen willst du wieder haben aus Felix Magaths Wunderkiste?
      Felipe z.B. sollte Stuttgarts Deckung festigen.
      Nun belastet er die Ersatzbank und das Konto…
      Aber Thoelke, Gogia & Co. werden uns weiter bringen?
      Ich zweifele da doch arg dran…

      0
    • Entschuldigt aber wenn wir man ehrlich sind. Der einzige von den Rückkehren bei dem ich keine Bauchschmerzen habe ist Koo.
      Er hat sich wirklich in Augsburg als Führungsspieler erwiesen.
      Aber ich bezweifle, dass er hier seine Leistung halten kann.
      Denn rest der zurück kommt, kann man nicht gebrauchen weil es nur Ergenzungsspieler sind.

      Wir brauchen Qualität und nicht Quantität.
      Somit gebe ich Spaßsucher recht.

      Gruß aus Hessen
      Kai

      P.S Sorry fuer Groß und Kleinschreibung , schreibe via Handy

      0
  40. Stand eigentlich was in der Zeitung darüber, ob Josué jetzt gegen Nürnberg noch mal offiziell verabschiedet wird? Hat er jetzt eigentlich seinen Vertrag unterschrieben oder nicht? Man hört ja gar nichts mehr darüber.

    0