Mittwoch , September 30 2020
Home / Konkurrenz / Hertha BSC / Matchday: VfL Wolfsburg schlägt Hertha BSC 3:0

Matchday: VfL Wolfsburg schlägt Hertha BSC 3:0

Top-Start für den VfL Wolfsburg in die neue Bundesligasaison: Nach dem Heimsieg am vergangenen Samstag gegen Köln, konnte der VfL Wolfsburg auch sein erstes Auswärtsspiel erfolgreich zu Ende bringen. Mit 3:0 schlugen die Wölfe am Abend Hertha BSC Berlin und rücken damit in der Tabelle vor auf Rang 4.

Die Partie begann sehr spektakulär. Bereits nach 15 Sekunden zeigte Schiedsrichter Winkmann auf den Elfmeterpunkt im Wolfsburger Strafraum. Vorausgegangen war eine Rettungsaktion von Josuha Guilavogui gegen Duda in letzter Sekunden. Doch der Video-Schiedsrichter griff ein – der schnellste Videobeweis der Bundesligageschichte. Die Elfmeterentscheidung wurde zurückgenommen.

In der 8. Minute umgekehrtes Spiel: Felix Klaus wird im 16er der Berliner gefoult, wieder ein Pfiff – dieses Mal zu Recht. Wout Weghorst verwandelte sicher zur 1:0-Führung, die bis zur Halbzeit hielt. Mit dieser eher glücklichen Führung ging es in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang machten es die Wölfe viel besser. Berlin musste durch den Rückstand aufmachen und es boten sich für die Wölfe Räume zum kontern. Hinten ließ das Team von Oliver Schlager nichts anbrennen und vorne erledigten Josip Brekalo (82.) und Jerome Roussillon (90.) den Rest.

Mit 3:0 rückt der VfL Wolfsburg auf Rang 4 der Tabelle vor und wartet am kommenden Wochenende auf den SC Paderborn.

Tisserand für Uduokhai im Kader

Nach dem Abschlusstraining am Samstag hatte VfL-Trainer Oliver Glasner den Kader für das Spiel des VfL Wolfsburg bei der Hertha in Berlin bekanntgegeben.

Im Vergleich zum Saisonauftakt gegen den 1. FC Köln, gibt es gegen Berlin eine Änderung. Marcel Tisserand verstärkt die Innenverteidigung, Felix Uduokhai muss hingegen zu Hause bleiben.

Um Marcel Tisserand hatte es zuletzt Spekulationen gegeben, ob der Franzose den VfL Wolfsburg noch verlassen könnte. Tisserand hatte es weder in der 1. Runde im DFB-Pokal gegen den Hallerschen FC noch im ersten Bundesligaspiel gegen den 1.FC Köln in den 20er-Kader geschafft. Jetzt kehrtTisserand in den Kader zurück.

Anpfiff ist um 18 Uhr im Berliner Olympiastadion.

Der VfL-Kader fürs Hertha-Spiel:

Casteels, Pervan, Brooks, Knoche, Guilavogui, William, Roussillon, Nmecha, Arnold, Mehmedi, Tisserand, Gerhardt, Malli, Brekalo, Steffen, Schlager,Klaus, Mbabu, Victor, Weghorst.
 

So tippen die VfL-Fans das Spiel

 

Leipzig gegen Frankfurt

Im ersten Sonntagsspiel trifft RB Leipzig auf Eintracht Frankfurt. Beide Teams konnten jeweils ihr erstes Spiel gewinnen. Leipzig siegte auswärts gegen Union Berlin mit 4:0. Frankfurt schlug Hoffenheim vor heimischen Publikum 1:0.
 
 

214 Kommentare

  1. Bislang gibt es nur 3 Teams, die beide Spiele gewinnen konnten. Wir könnten mit einem Sieg gleich vom Start weg oben mit dabei sein.

    Ich drücke echt die Daumen, dass wir heute nachlegen können. Das wäre echt klasse :) :top: :vfl:

    25
    • Genau… Positiv bleiben. Kompakte Herthaner knacken und weiter schauen. Die ganzen anderen Sachen sind erstmal Randnotizen…
      :top:

      11
  2. Für ein positives Resultat müssen jedoch zuerst Voraussetzungen geschaffen werden.
    Im Quervergleich mit anderen Teams und gar anderen Ligen wird schon deutlich, dass da noch viel Strecke zu den individuellen und mannschaftlichen Notwendigkeiten für eine selbstbestimmte Spielweise vor dem VfL liegt.
    In erster Linie geht es mir dabei um die Beobachtung, wie ernsthaft das Pressingkonzept heute umgesetzt wird.
    Gegen Köln war das oft noch eher Pseudopressing, das so 2-3m vor dem Gegner damit endete, diesen zu erschrecken. Die letzten beiden Schritte fehlen mir noch zu oft. Macht man sie, können Resultate erfolgen, wie es nach Schlagers Balleroberung zu erleben war. Darüber hinaus schien mir des Verengen von Räumen noch oftmals zufällig und wenig automatisiert. Dafur müsste bereitwillig jeder Spieler seine Verbindlichkeiten im Mannschaftsgefüge und seine Verantwortung für Erfolg akzeptieren.
    Darauf werde ich heute vorrangig achten.
    Geschieht das so wie es Glasner will, kann ein erfolgreiches Ergebnis daraus folgen.
    Ergo: Spielerfolg erfolgt also nur, wenn jeder Spieler immer seine Aufgabe erfüllen kann (Physis)und will(Psyche).
    Schaun wir mal…

    10
    • Selbstverständlich erst die Arbeit… Dann die Ernte…

      0
    • Über die Quervergleiche habe ich gestern auch nachgedacht als ich die Konferenz geschaut habe und auch zuvor am Freitag die Dortmunder in Köln. Bislang haben einige Joker die Spiele entscheidend beeinflusst (Brandt, Hakimi und auch Embolo). Es wird interessant sein, ob uns das auch gelingt, zum Beispiel mit Brekalo oder Nmecha oder wem auch immer. Desweiteren gab es im Pressingverhalten sehr oft unterschiedliche Höhen, wahrscheinlich auch den Temperaturen geschuldet. Kaum eine Mannschaft kann jetzt konsquent durchgängig draufgehen. Und das andere sind die spielerischen Lösungen. Dort muss man sagen, das bisher viele ja fast alle Mannschaften einfach ein Problem haben, wenn sie den Ball haben und der Gegner gut, organisiert und aggressiv spielt. Auch Gladbach, Bayern und Dortmund hatten Probleme. Letztendlich hat nur die individuelle Qualität auf dem Platz oder auch von der Bank bisher den Ausschlag gegeben. Leverkusen wäre auch noch zu nennen, die für mich bisher spielerisch fast am meisten überzeugt haben. Aber mal abwarten, Leipzig, Frankfurt und wir kommen ja heute auch noch.

      10
  3. Stcihwort Quervergleich. Frankfurt kann von der Bank kaum offensiv nachlegen. Dost noch nicht da, Rebic angeschlagen. Bei Leipzig sieht die Sache anders aus, die haben reichlich Qualität auf der Bank. Und natürlich auch auf dem Platz.

    https://www.kicker.de/4588657/aufstellung/rasenballsport-leipzig-15778/eintracht-frankfurt-32

    0
  4. Mir ist aufgefallen, dass viele Mannschaften auf Dreierkette umgestellt haben. Mal schauen, wie das sich auf der Tabelle widerspiegelt.
    Für uns heute wünsche ich natürlich ein Sieg. :vfl:

    2
  5. Schaue gerade als Warm up Wolfsburg gegen Duisburg und bin immer wieder erstaunt wie groß die Unterschiede allein im Bereich Infrastruktur ist. Da sind Bayern und Paderborn enger zusammen……

    Ansonsten haben wir heute ne Super Chance….. sollte das Spiel gewonnen werden ist mit der nächsten lösbaren Aufgabe Paderborn ein Traumstart drin….
    :vfl:

    2
    • Paderborn? Da war doch mal was… :weg:

      0
    • Ich bin mir sicher, dass es gegen Paderborn kein Spaziergang wird und auch heute müssen wir erstmal gewinnen. Ich finde, es sind schon zwei relativ unbequeme Aufgaben, aber das ist ja ohnehin jede Woche so ;)

      2
  6. Kicker online bietet einen live Ticker für ein Freundschaftsspiel des FCB gegen eine Fanauswahl…also, nicht, dass da am Ende nur ein Endergebnis stünde. :rad:

    5
  7. Ich vermisse Elvis im Kader.

    3
  8. Die gleiche Startaufstellung wie gegen Köln.
    Ich bin gespannt auf das Spiel.

    2
    • Bruma und Tisserand sind neu dabei. Udo nicht im Kader. Malli und Elvis fehlen ebenfalls. Mehmedi ist wieder fit. Startelf ist unverändert, Glasner rotiert also noch nicht. Auch Brekalo bleibt weiter die Bank.

      1
    • Aber warum 2 IV auf der Bank? Nach dem Spiel gegen Köln sagte Glasner, dass er lieber offenaiv nachlegen will und deswegen mehr als 1 IV auf der Bank nicht sinnvoll für ihn sei.

      1
    • Tja, mal schauen. Eventuell war der ein oder andere angeschlagen. Vielleicht hat Glasner auch umgedacht und wollte gegen Köln offensiver wechseln als heute in Berlin. Wobei er ja heute auch Brekalo, Nmecha und Steffen auf der Bank hat.

      1
    • Ohoh Berlin mit 3 Stürmern gegen unsere 3 Innenverteidiger, die auf mich unter Druck eher nicht den besten Eindruck gemacht haben.
      Bereitet mir schon wieder ein unangenehmes Gefühl. Dagegen hilft nur ein Weghorst Tor in der Anfangsphase ;)

      9
  9. Da bekommt man bei unserer noch löchrigen Dreierkette aber durchaus Panik :D
    Da wird es sehr wichtig sein, die Konter der Hertha zu unterbinden.

    1
  10. Wie sagte Rossi, Lukebakio sei der schnellste Spieler, gegen den er gespielt hat. Hoffen wir mal, dass er mithält…

    0
  11. Lukebakio spielt RA und soll ständig Brooks anlaufen… Da scheint man wohl eine Schwäche erkannt zu haben

    1
  12. Weghorst gegen Rekik wird auch ein sehr interessantes Duell. Das ist ein sehr ekliger Innenverteidiger.

    2
  13. Kommentator: Michael Born (wie letztes Wochenende) :kotz:

    O.K., wenn das gleiche Ergebnis herauskommt, dann will ich es (gern) über mich ergehen lassen. :vfl:

    4
    • Ich muss und ich will(!) mich korrigieren.
      Michael Born hatte zwei, drei Ungenauigkeiten in seiner Kommentation, aber ich empfand ihn heute insgesamt als sehr angenehm., weil objektiv und neutral.

      14
  14. Uduokhai spielt nicht, weil lt. Glasner mit ihm nicht dasselbe passieren soll wie mit Sane von Manchester City.

    3
  15. Muldental Wölfin

    Hallo zusammen, mein Wölfe Radio hängt sich immer wieder auf. Ist das nur bei mir so?
    Auf ein gutes Spiel und den hoffentlich ersten Auswärtssieg diese Saison. :vfl:

    1
    • Ich habe Wölfe Radio so leise im Hintergrund, daß es nicht zu verstehen ist und im Vordergrund tierisch laut Radio 21.

      1
  16. Udo wird wohl per Leihe gehen deshalb ist er nicht dabei.

    2
  17. Ich warte schon auf die Kommentare was alles schief läuft. Wer nächster Trainer wird und was man am Kader noch machen muss…mit den ganzen Amateuren wird das eh nix…
    :ironie:

    1
  18. Das ist doch kein Elfmeter…

    5
  19. Hallo Videobeweis bitte? Was geht beim Schiedsrichter :rad: eindeutig Ball gespielt, kann man auch so erkennen …

    9
    • Aus Winkmanns Position eher schwierig. Finde die Reaktion in Ordnung, sofern der VAR auch sofort konsultiert wird.

      3
    • Ist ja dennoch ein Schiedsrichter, der in der Bundesliga pfeift. Und da kann man schon erwarten, dass so eine Szene richtig entschieden wird, denn Guilavogui ist halt klar vorher am Ball.

      1
  20. Danke VAR! :)

    16
  21. Kein Elfer…..aber haarsträubende Abwehrfehler. Letzte Woche war es ein klares Foul von Guilavogui- heute spielt er den Ball.

    7
  22. Durchatmen… Alles Gut gegangen…

    3
  23. Und jetzt bekommen wir einen Elfer!! :yoda:

    6
  24. Wout macht ihn! :top:

    12
  25. Das Momentum ist auf unserer Seite.

    4
  26. Interessante Wendung :D

    4
  27. Ärgerlich für Hertha, aber war alles gerechtfertigt bisher :vfl:

    6
  28. Einfach geil wie Weghorst bei jedem Tor abgeht :vfl:
    Der fühlt sich hier pudelwohl :vfl:

    13
  29. Winkmann bisher top. Obwohl er der schwächste Schiri der Liga ist. Hoffentlich behält er die Ruhe.

    14
  30. Interessanter Anfang des Spieles.
    VAR lag bei beiden Entscheidungen richtig

    0
  31. Alles korrekt entschieden bisher , so muss das laufen auch mit dem VAR.

    5
  32. Wenn ich Brooks, Knoche und Casteels sehe wie sie gepresst werden, bekomme ich richtig Angst :D

    1
  33. Also ich finde das waren genügend Ereignisse für ein ganzes Spiel, demnach kann man jetzt auch abpfeiffen :p

    4
  34. Bisher kommt Hertha viel zu einfach zu Torabachlüsse.

    3
  35. Interessantes Spiel bis lang, wir stehen jetzt aber ganz schön unter Druck

    1
  36. Brooks und Knoche werden heftig angelaufen…
    Mal nen bissel beruhigen das Ganze…

    1
  37. Müssen kompakter stehen. Glasner zeigte es eben glaub ich auch Wout an.

    6
  38. Roussi kommt mit diesem System irgendwie nicht so klar.

    Wichtig von Guilavogui gerade.

    7
  39. Riesen Chance für Herta – so was musst Du eigentlich machen…

    1
  40. Hat jemand unsere Defensive gesehen?

    Bisher ist das mehr als haarig.

    2
  41. Ich hoffe nach der Trinkpause sind die Herren wach.

    2
  42. Wenn dass so weitergeht, wird Hertha die Tore noch in Halbzeit 1 machen.

    3
  43. Schwaches Spiel von uns bisher. Sowohl nach vorne als auch in der Verteidigung.

    8
  44. Das kann nicht ewig so weitergehen.
    Wir führen und keiner weiß warum.

    7
  45. Laut Daten laufen wir mehr als Hertha, aber wir kriegen die Räume einfach nicht zugestellt.

    3
  46. Jetzt einfach mal standhalten und nichts zulassen, und dann in Halbzeit 2 zuschlagen. Die Herthaner können auch nicht ewig dieses Tempo durchhalten.

    3
  47. Und dann kommen wieder die Sahneflanken dazu :D

    0
  48. Klaus gefällt mir bisher nicht so gut, alle seine Zuspiele, auch gegen Köln, wirken extrem ungenau. Da ist eher Glück dabei, wenn da mal ein Ball ankommt.

    7
  49. Duda kloppt das erste Frustfoul raus und meckert noch…der hat nerven.

    3
  50. Und dann spielt man auch noch die Gelegenheiten so schlecht aus. :trost:

    0
  51. Schlager weiß zu gefallen.

    15
  52. Die 3 er Kette ist nichts für mich persönlich. Ich steige da nicht durch, erkenne auf dem Feld überhaupt keine Struktur.

    Manchmal die Spieler wohl auch nicht ;)

    11
  53. Kein gutes Spiel von uns. Das einzig gute ist das Ergebnis. Wir müssen zusehen, dass wir uns in der zweiten Hälfte erheblich steigern. Arnold und Schlager laufen sich dämlich in der Mitte, da müssen wir mehr Struktur rein bekommen. Ich glaube nicht, dass das nochmal 45 min gut geht, obwohl Hertha das Tempo vermutlich nicht 90 min halten kann.

    1
  54. Das gute an so einem Spiel ist, dass ich heute keine 3 Punkte erwartet habe. Das wir führen ist daher umso besser.
    Von daher wundert mich auch absolut gar nicht, wie das Spiel bislang abläuft.
    Die die jetzt über schwere Kost sprechen.. womit wurde denn heute vor dem Spiel gegen Hertha gerechnet? Das wir die im dritten Pflichtspiel auswärts an die Wand spielen, nachdem auch Hertha derzeit gut drauf ist?

    0
    • Diejenigen, die heute wieder nur negatives sehen, würden den VfL auch kritisieren, wenn ein Spiel gegen Dortmund exakt so abgelaufen wäre wie heute. Reflexion ist eine Gabe, die die Spreu vom Weizen trennt. Hertha ist alles andere als Laufkundschaft und für mich ein direkter Konkurrent. Bis auf die 10.-30. Minute habe ich die heute aber auch nicht stärker gesehen als uns, also worüber soll man sich groß beschweren.

      9
  55. Wir spielen echt schlecht, ich ahne leider schlechtes für die 2. Hz.

    1
  56. Hm war ich gestern feiern oder die Mannschaft? Wirken alle ziemlich platt und konfus. Spaß beiseite, die Hitze scheint keinem auf dem Platz wohl zu bekommen.

    0
  57. Habt Ihr auch Probleme mit dem Wölferadio?
    Hakt und ständig Radio 21 im Hintergrund!?

    1
  58. Harzer-Wölfe-Fan

    Wirklich absolut unterdurchschnittlich von uns, können uns kaum befreien.
    Wieso kommt nicht Gerhardt um diese elendige Unterzahl im Mittelfeld zu beenden?
    Dafür Klaus oder Victor raus, die beide kaum am Spiel teilnehmen und auch nach hinten quasi unsichtbar sind.
    Berlin erdrückt uns irgendwie, wenn wir nicht reagieren.
    Bester Mann mit Abstand Schlager finde ich. :vfl:

    2
    • Schlager ist wirklich eine Maschine, wenn der so weiter macht, können wir froh sein den über diese Saison hinaus halten zu können.

      8
  59. Ich würde Klaus rausnehmen und tatsächlich noch Gerhardt bringen. Im Mittefeld kriegen wir wenig bis gar keinen Zugriff. Und die Passquote von ihm ist unterirdisch.

    Immerhin konnten wir die Hertha jetzt ein wenig weghalten. Aber unsere Konter… :down:

    Ha ha, Harzer, wir hatten beide die gleiche Idee.

    6
    • Ich würde eher Victor rausnehmen. Es ist mehr als glücklich, dass er bis jetzt keine gelbe Karte gesehen hat

      1
  60. Kann mich nur wiederholen, laut Daten laufen wir deutlich mehr als Berlin. Wenn man es hochrechnet, so werden einige auf 12-13km kommen. Das Problem liegt eher darin, daß wir die Räume nicht dicht bekommen haben in der Defensive. Und offensiv ist keine Struktur erkennbar, wie wir zu Chancen kommen. Eine Umstellung auf 352 oder eine andere Raumaufteilung wäre schon sinnvoll aus unserer Sicht.

    6
    • Ja, ich denke auch das unsere Jungs in der momentanen Aufteilung etwas überfordert sind. Bin mal gespannt wie (oder ob) da reagiert wird.

      1
    • Laufen kann auch bedeuten, hinterherlaufen. Ballgewinn, Ball weg und schon wieder muss man Pressen.

      0
  61. Die Raumaufteilung ist nicht gut. Wir sind ständig in unterzahl im Mittelfeld, das kann auf Dauer nicht funktionieren.
    Hoffentlich erkennt das Glasner und passt das System an.
    Bisher finde ich Schlager gut, läuft viel und gewinnt viele wichtige Zweikämpfe
    Ich bin gespannt auf die 2 Hz.

    4
  62. Wir müssen nach Ballgewinnen viel präziser und schneller nach vorne sein, dann sähe das Spiel schon ganz anders aus.

    3
  63. Keine Wechsel

    0
  64. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

    0
  65. Weghorst hält den Ball immer viel zu lange. Das muss er sich irgendwie abgewöhnen. Aber Dost hatte sich in dieser Hinsicht ja auch verbessert.

    2
  66. …also hinten stehen wir kompakter als in der 1. HZ…

    3
  67. Schlager gefällt mir ebenfalls. Richtig guter Einsatz und gute Ballbehandlung

    1
  68. Hertha wohl jetzt mit Risiko. Hoffentlich machen wir schnell dass 2:0.

    0
  69. Noch mehr Offensive bei Berlin. Würde jetzt gerne einen frischen Brekalo zum Kontern sehen.

    Edit: Mehmedi kommt wohl

    1
  70. Das war eben doch kein Foul von Arnold. Das war genau anders herum

    4
  71. Hertha wirft jetzt alles nach vorne.

    Bei uns kommt Mehmedi. Wird richtig heikel jetzt… :vfl:

    1
  72. Mehmedi kommt für Klaus

    2
  73. Mehmedi kommt. Klaus geht

    1
  74. @Wölferadio
    „… und der Herthaner, an Brooks zerschellt…“ mmd ;)

    2
  75. Hertha sehr offensiv. Jetzt muss ein Konter mal konzentriert zu Ende gespielt werden.

    3
  76. Mehmedi spielt jetzt wohl LA und Victor RA

    0
  77. Schade. Das war mal ein richtig schöner Angriff

    0
  78. Roussi gelingt aber auch gar nichts.

    1
  79. Bisweilen individuelle technische Schwächen, die erschrecken…
    So können mögliche Konter wohl nicht erfolgreich gespielt werden.

    2
  80. Brekalo kommt, vielleicht geht jetzt endlich mal ein Konter zu Ende.

    2
  81. Ich finde, so langsam merkt man bei dem ein oder anderen auf beiden Seiten die Hitze an. Die Räume werden größer

    1
  82. Brekalo kommt für Victor

    0
  83. Bin gerade wieder wach geworden. Habe ich etwas verpasst?

    1
  84. Brekalo wird jetzt alle ausfummeln :top:

    2
  85. Ich würde jetzt Steffen oder Gerhardt für Roussillon bringen

    0
  86. Jaaaaaaa Tor Brekalo :vfl: :vfl2:

    8
  87. Perfekt gemacht von Brekalo

    4
  88. So macht man das :vfl:

    1
  89. Geil…. starke Aktion von Josip. Soll ich übersetzen was er gesagt hat?

    10
  90. Gerhardt kommt für Schlager

    4
  91. Ha ha. Ich habe es doch gesagt. Super von Brekalo :)

    4
  92. Glasner wechselt das 2. Tor ein!

    Mehmedi mit der Vorlage für Brekalo :vfl:

    23
    • Mehmedi hat sich auch ordentlich präsentiert nach seiner Einwechslung. Das Tor war eine tolle Aktion, typisch für Brekalo. :vfl:

      18
    • Vom Gefühl her sind Mehmedi und Brekalo bei einer Führung auch exzellente Einwechselspieler.
      Brekalo der da dann häufig Platz bekommt und seine Tempodribblings setzen kann und Mehmedi der mit Technik und Übersicht arbeitet.
      Beide durch Frische eben auch mit Vorteilen.

      14
  93. …absolut sauber gemacht von Brekalo…

    1
  94. Sehr sehr geil. Das wird ein gelungener Saisonstart….

    4
  95. Vorlage übrigens vom Mehmedi. Super gemacht

    14
  96. Schlau gewechselt.
    Schlau ausgespielt.
    Schlau vollendet.

    25
  97. Mal schauen, ob wir den Standardgegentreffer vermeiden und zu Null spielen.

    7
  98. Jaaaaaa Tooorrr von Roussillon :vfl: :vfl3:

    17
  99. Und Roussillon mit dem 3:0 :vfl:
    Vorlage Brekalo

    13
  100. Dum Di Dum… Klarer Sieg.
    Good Teams win ugly… @wölferadio

    14
  101. Hätte ich nicht gedacht dass das hier so ausgehen könnte…

    2
  102. 3:0 Lets go!

    3
  103. Jetzt hinten absichern!
    Die Null muss stehen!

    17
  104. Siiiiiiiieeeeeeegggggg! :vfl: :vfl3: :vfl2:

    12
  105. sauber, obwohl nicht so gut gespielt, ein 3:0…. so kann es weiter gehen

    8
  106. In der 2. Hälfte fand ich uns einfach cleverer und abgezockter als die Hertha , zudem hat man sich von der komplizierten ersten Hälfte Null verrückt machen lassen.
    Ein Klasse Auftakt insgesamt und da ist noch Luft nach oben , das macht richtig Freude auf die weitere Saison :vfl: :vfl: :vfl:

    9
  107. Nächstes mal gleich Brekalo und Mehmedi

    8
    • Mehmdi war sehr gut als er kam. Insgesamt krankt es noch an den Pässen und vorne an den Laufwegen. Da war heute auch viel Glück im Spiel.

      3
  108. Also kämpferisch sind wir mit die Besten der Liga. Wer hätte das vor 2 Jahren gedacht :vfl: .

    21
  109. 30 Minuten große Probleme, dann jedoch extrem souverän. Schon gegen Köln haben wir recht lange gebraucht, uns auf den Gegner einzustellen. Aber anschließend lief es jeweils gut.

    15
  110. Lt. Glasner sind wir heute 6 km mehr gelaufen als Hertha.

    7
    • Und dabei extrem viele schnelle Läufe, 20% mehr intensive Läufe als die alte Dame und was wäre erst möglich gewesen, wenn Glasner den Folterhügel mit einbezogen hätte…

      Wären die dann zu Fuß nach Hause gelaufen?

      21
    • Zumindest Weghorst setzt sich aufs Rad… Zum Cool Down…

      8
  111. Abwehr hat gehalten .

    15
  112. Inklusive DFB Pokal haben wir bereits 10 Pflichtspieltreffer , das ist neuer Vereinsrekord.
    https://twitter.com/OptaFranz/status/1165692549610254337

    14
  113. Nochmal zu Brekalo: Ein Tor, eine Torvorlage für Roussillon und eine starke Balleroberung an der eigenen Eckfahne. Das sieht stark danach aus, das er gegen Paderborn wieder gute Einsatzchancen haben dürfte, mal sehen ob auch von Beginn an…

    35
    • Wäre in meinen Augen sinnvoll für die erste Elf da Paderborn einen offensiven Ansatz hat den sie bisher auch in der Bundesliga beibehalten haben. Das wird uns einige Räume ermöglichen was ihm entgegenkommt. Zumal Klaus heute trotz des Elfers wieder eher blass geblieben ist.

      16
    • Alleine um einen gesunden Konkurrenzkampf aufrecht zu erhalten muss brekalo am we starten. Wäre sonst kein gutes Zeichen an Steffen, Gerhardt und co.

      4
    • Brekalo kam heute in die Partie, als Hertha aufmachen musste und ohnehin Konzentration und Überzeugung nachgelassen hatten. Victor und Klaus mussten vorher gehörig nach hinten arbeiten. Brekalo muss zeigen, dass er das auch in dieser Form kann. Ich denke auch, dass man ihm gegen Paderborn beginnen lassen könnte. Gegen einen vermeintlich größeren Gegner würde ich dagegen vielleicht nicht wechseln…

      …aber es wird eh interessant zu sehen, wie Glasner den Kader moderiert. Noch hat die EL nicht begonnen. Mit EL-Start wird es für den Trainer sicherlich etwas „einfacher“, allen Einsatzminuten zu geben…

      11
    • Naja, man wollte ihn ja mehr fördern. Bisher hat er aber deutlich weniger Zeiten bekommen als letztes Jahr, wenn man sich die Minuten ansieht und es vergleicht.

      Klaus ist 9km in 60min gelaufen, aber offensiv kam nix. Man muss hier eine bessere Balance finden im Laufe der Zeit. Klaus ist kein Defensiv Spieler, sondern spielt nominell offensiv.

      4
    • …am Ende liegt es ja auch zusätzlich an der Stärke und Spielweise des Gegners, wie viel die einzelnen Spieler auch defensiv abspulen müssen. Und eben wie sehr sie dadurch auch defensiv gebunden werden.

      2
    • Man hat ja bei nahezu allen Spielen gemerkt, sei es in der Vorbereitung oder jetzt die Pflichtspiele, das nach der Pause, bzw nach den Wechseln das Spiel deutlich gefälliger war, sei es an der taktischen Neuausrichtung, der mangelnden Kondition der Gegner oder der besseren Spielanlage der eingewechselten Spielern.

      Ich habe den Eindruck jedoch, das jedes Mal wenn Brekalo reinkam unser Spiel mehr Zug bekommen hatte und es lebhafter nach vorne ging. Ich bin schon der Meinung das er es sich verdient hätte auch zu Beginn zu spielen. Klaus hatte gut genetzt in der Vorbereitung, jedoch wirkt jetzt eher unauffällig. Gegen die offensiveren Paderborner würde ich Josip eindeutig einem Klaus oder Victor vorziehen. Dann können Klaus oder Victor auch mal ihre Joker-Qualitäten zeigen.

      12
    • Kein Widerspruch. Ich denke auch, dass Paderborn Chancen bietet mal zu tauschen. Das gilt auch in Bezug auf eine Hereinnahme von Mehmedi. Ich will nur sagen: Unterschätzt nicht, was Victor und Klaus leisten, und zieht in Erwägung, dass man auch mal nach dem Gegner aufstellt. Das fehlte uns in der Vergangenheit öfters. Und zurzeit ist das Gebilde noch nicht sattelfest, sodass ggf. die defensivstärkeren bevorzugt werden. Im Übrigen gibt’s ja auch noch Steffen.

      5
  114. Beim 750. Bundesliga-Spiel 3 Punkte und 3:0 Tore.

    So kann man feiern :vfl: :vfl:

    33
  115. Kann mir jemand sagen, wie das neue Trikot im Gegensatz zum Trikot der letzten Saison ausfällt? Hatte bisher immer die Größe M

    0
  116. Weiß einer wie viel Zuschauer ungefähr gegen Paderborn kommen?
    Hoffe auf eine tolle Unterstützung.

    1
    • Na hoffentlich ne ganze Menge über 25.000…
      Schauen wir mal…

      2
    • Ich befürchte, es werden eher unter 25.000.
      – Nur ein Aufsteiger
      – Wenig Auswärtsfans

      4
    • Also bei der Leistung des Teams erwarte ich eigentlich 27.000 – ohne Gästefans dazu zu zählen.
      Alles andere wäre mal wieder ärgerlich. Auch wenn mans nicht ändern kann

      2
    • Ich befürchte auch eher unter 25.000.

      Der Gegner heißt Paderborn, nicht Bayern oder Dortmund. Also nichts, wo man hingehen müsste, um am Montag neidisch guckenden Kollegen erzählen zu können, dass man im Stadion war.

      Und das Wetter ist garantiert zu gut, zu schlecht, zu heiß oder sonstwas, um jedenfalls nicht ins Stadion zu gehen.

      Ich der EL sehe ich uns auch schon vor 15.000 Zuschauern spielen. Die zu erwartenden Gegner werden nicht viele hinter dem Ofen hervorlocken.

      10
    • Für die EL gebe ich dir unter umständen Recht. Trotzdem kann ich das mit Paderborn nicht nachvollziehen. Unsere offensive ist so gut, da wird man mindestens 1 Tor bejubeln dürfen. Man könnte ja auch (das ist zumindest mein Ansatz), sagen : gegen Bayern und Doofmund bekomme ich die Bude voll. Macht das Spaß?
      Aber gegen Paderborn könnte man ja auch nen schönes 4:0 erleben. Daher finde ich solche Spiele interessanter

      4
    • Ti Mo, ich gebe Dir ja völlig recht. Ich gehe lieber zum Spiel gegen Paderborn als mir anzugucken, wie uns die Bayern ein Tor nach dem anderen einschenken und zu erleben, wer alles so ein Bayern – Trikot im Schrank hat.

      Aber wir wissen doch beide, dass sehr, sehr viele in Wolfsburg und Umgebung leider anders ticken!

      6
    • Zumal man sich das Spiel doch eigentlich wegen seinem Verein anschaut und nicht wegen dem tollen Gegner.
      Ich freue mich immer wenn Wolfsburg spielt und war auch schonmal im Frühjahr bei einstelligen Temperaturen und Regen in Sinsheim. Das war zwar am Ende ne doofe Tour, aber man kann sich ja schlecht aussuchen wo man spielt.

      Ich hab Verständnis dafür, wenn nicht jeder solche Fahrten machen mag, aber am kommenden Wochenende gäbe es ja erstmal wenige Gründe, gegen einen Stadionbesuch, wenn man das Geld hat und beispielsweise seine Familie / Freunde motivieren kann.
      Ich sehe auch lieber ein 2:1 gegen Köln, als ein 0:3 gegen Dortmund oder 1:6 gegen Bayern, auch wenn da die „tollen Stars aus der Nationalmannschaft“ spielen.

      0
  117. Glückwunsch zum Sieg an uns alle. Ein toller Start. Hoffentlich sammeln weiter so die Punkte :vfl:

    P.S. Perisic und Dost sind zurück in der Bundesliga. Wenn noch Gustavo oder Ricardo Rodriguez zurückkehren, riecht das nach einer Verschwörung :yoda: :psst:

    7
    • Vor allem sind folgende Tipps sicher :
      Tore gegen uns werden erziehlen

      – Perisic
      – Dost
      – Mandzukic (wenn er noch kommt)

      Und natürlich…..
      WALDSCHMIDT

      6
  118. was ist eigentlich mit Malli? Einfach kein Platz gehabt im Kader?

    1
    • Laut Glasner soll ja jeder seine Chance bekommen. Das wird auch passieren. Haben ja viele Spiele.
      Steffen zB wurde gestern auch nicht eingewechselt aber gegen Halle zB ja und hat es super gemacht.
      Auch gestern im Stadion haben viele gesagt , wie super es ist einen Klaus rausnehmen zu können und einen Brekalo zu bringen. Oder eben ein Mehemdi. Unser Kader ist eigentlich top.

      Zu Josip. Wenn man sieht wie energisch er aufgetreten ist und wie er am Gegner vorbei zieht , mit anschließendem etwas „sauer Jubel“
      Könnte man meinen Glasner setzt in absichtlich auf die bank damit der mit Wut und Elan es allen zeigen will :).

      Aber wenn er so spielt wie nach seinen einwechselnungen dann führt auf Dauer kein Weg an der 1sten 11 an ihm vorbei

      8
    • Nein, das hat Glasner nicht gesagt. Glasner hat vor Köln sehr klar gesagt, das es nicht möglich sein wird alle zufrieden zu stellen. Allen eine Chance geben ist ein bisschen Wunschtraum, wird aber nicht passieren. Genau deshalb möchte sich Udo ja auch ausleihen lassen…

      4
    • ich wüsste auch nicht für wen man Malli bringen würde. Sehe ihn als Mehmedi Backup, der ja selber rotieren wird aber eigentlich schade.

      2
    • Ist denn überhaupt sicher das Malli fit war?

      Denn vorgestern war er noch im Spieltagskader drin. Nur gestern tauchte dann dort plötzlich Bruma anstelle von ihm auf.

      0
    • Malli war fit und sollte nie im Kader sein. Bruma wurde zuerst nicht im Kader gemeldet und dann wurde es korrigiert. Das war einfach ein Fehler. Stand heute in der Zeitung.

      1
    • Doch ein Wink mit dem Zaunpfahl an Malli, dass er sich ganz, ganz schnell, also so bis zum 2.9., Gedanken um seine berufliche Zukunft machen sollte?

      0
  119. Unsere Kindergarten Kinder haben Mal wieder 2 alte Männer überfallen wann hört das endlich auf?!
    Die rücken unseren Verein in so ein dermaßen schlechtes Licht unglaublich!

    8
    • https://m.waz-online.de/Wolfsburg/Stadt-Wolfsburg/Wolfsburg-Nach-VfL-Spiel-Koeln-Fans-im-Kaufhof-verletzt

      Meinst du das?
      Wenn ja, ist gar nicht klar,ob das überhaupt VfL Fans waren, auch wenn es irgendwie naheliegend ist.

      P.S. 45 und 49 sind für dich alt?

      0
    • Falscher Ort.

      1
    • Falscher Ort? Wo wäre denn der richtige Ort für einen derart dämlichen Kommentar? Du bist also der Meinung, dass man Andere ja durchaus mal zusammenschlagen darf, schließlich ist das Tragen andersfarbiger Fanutensilien eine zu ahndende Provokation der heimischen Brüllaffen. So in etwa? Soviel Hirn wie hier manchmal nötig kann es ja gar nicht regnen.

      17
    • Nein, ich hab etwas geschrieben, was eigentlich an einen anderen Ort sollte, dass dann bearbeitet und kam noch nicht dazu, es an den richtigen Ort zu schreiben. Daher die Bearbeitung zu ,,falscher Ort“ da man Kommentare ja nicht löschen kann :)

      7
    • Ich weiß, was du geschrieben hast. Dann bin ich mal gespannt, ob du diesen gewaltverherrlichenden Schwachsinn noch einmal an anderer Stelle verbreitest.

      7
    • Dann klär uns doch auf, was genau er geschrieben hat. Das könnte der Transparenz in diesem Blog durchaus zuträglich sein. :)

      3
    • Das Personen vor allem unvermittelt einfach Angriffen worden geht in der Form natürlich nicht.
      Dennoch ist der Kaufhof am Tage eines Heimspiels nunmal „VFL Area“. Meiner Erfahrung nach steht dort auch immer Polizei (gut um die Uhrzeit natürlich nicht unbedingt). Außerdem starten viele Fans von ihr ins Stadion. Man sollte gerade als Fan der auswärts Mannschaft schon wissen wie man wo hin geht. Das es da zu , sagen wir mal Konflikten, kommt ist eben nicht nur „bei unseren kiddis „ so , sondern (leider?) Gang und gebe in jeder Stadt. Ich finde schon das klar gemacht werden sollte „Ihr ist nur Platz für VfL Fans“. Natürlich möglichst ohne Tritte und Schläge, ne klare Ansage hilft da meist. Mir wurde vor 3 Jahren bei nem Heimspiel gegen Gladbach auch ne Mütze geklaut, in Halle hat uns ein Halle Fan durch die „Halle Fans area „ geleitet, sonst wäre es eben auch zu Problemen gekommen.
      Letztlich geht das ja auch im sTadion weiter. Hätte gestern auf der Heimreise dazu auch Gespräche mit nem anderen VfL Fan. Das eben wenn zB Dortmund oder Bayern kommt eben „neutral“ diese „Fans“ dann kn der NK stehen und bei nem Tor sogar (leicht) jubeln. Sowas geht nicht und wäre in KEINEM anderen Stadion möglich. Stellt euch Vor ich gehe in den Schalke oder BVB Block und Jubel bei nem VfL Tor -> der Sensenmann wäre schneller da als ich Quidditsch sagen kann.
      Wie gesagt ich will nicht zu Gewalt aufrufen , aber eine klare Ansage „Mit Köln Fankleidung geht es ihr nicht lang“

      Unser eher schlechtes Bild in der Fanszene in Deutschland kommt eben auch daher das es heißt „in Wolfsburg kann ich sogar als Auswärtsfan im neutralblock pöbeln ohne das was passiert und wenn ich will kann ich mich auch in die NK stellen“.

      5
    • im Kaufhof ist aber auch was anderes als im Stadion – das ist ein öffentlicher Bereich und da dürfen auch andere hin. In öffentlichen Bereichen muss ich andere Fans tolerieren. In der Nordkurve nicht.

      11
    • Da hast du schon recht, aber ich denke man sollte eben Provokation von beiden Seiten lassen, sollte eben auch nicht überempfindlich sein.
      Meistens klappt das ja auch gut

      0
    • Ähm, wenn die Wolfsburger Fans tatsächlich einen schlechten Ruf haben, weil man sich bei uns als Auswärtsfan ohne Gefahr für Leib und Leben überall aufhalten kann, dann sollten wir alle extrem stolz auf diesen schlechten Ruf sein und alles dafür tun, dass das so bleibt!

      40
    • Sobald jemand meint andere Menschen mittels Gewalt angreifen zu müssen, muss doch jeder der in einer Demokratie aufgewachsen ist dieses aufs schärfste verurteilen. Gewalt und Fußball gehören nicht zusammen!

      21
    • Was mich an der Geschichte ein wenig verwundert, das Spiel war doch als Risikospiel bewertet worden? Alle Köln Fans hatten ein Verbot sich in der Stadt aufzuhalten und die Polizei hatte da schon drauf geachtet. Wenn die Kölner sich nicht daran halten, waren ihre Absichten vielleicht selbst nicht ganz „ehrenhaft“?

      4
  120. Nachtrag zu Ntep:
    Im Kicker von heute steht, dass Kayserispor immerhin einen Teil des üppigen Gehalts des zuvor schwer vermittelbaren Kameruners übernimmt .

    Ich habe das zitiert. Mir muss also bitte niemand irgendeinen Unterton unterstellen.

    Das heißt also:
    Der VfL spart etwas Gehalt, hat Ntep nicht mehr auf dem Gelände rumlaufen und bekommt die Hoffnung, dass Kayserispor ihn vielleicht behält, man das Gehalt für das letzte Vertragsjahr spart.

    Für Ntep bedeutet es, dass er umzieht und vielleicht auch wieder spielt. Sein Konto erleidet KEINE Einbußen!
    Das ist völlig ok. Der VfL hat schließlich den Vertrag, den er hat, abgeschlossen. Für eine wie auch immer geartete Einsicht, alles zu tun, um als Profi wieder auf die Beine zu kommen, spricht das aus meiner Sicht aber nicht.

    Das kann auch die Erkenntnis sein, dass der VfL vielleicht doch genau prüfen könnte, wann man einem Profi (fristlos) kündigen kann, wenn die Leihe nicht zustande gekommen wäre. Ich weiß, reine Spekulation. :keks:

    1
  121. Hallo Wolfs-blog-Gemeinde,

    für alle die sich gerne mit Fußball etwas intensiver und tiefgehender beschäftigen könnte dieser Podcast:

    https://www.youtube.com/watch?v=YNCdnq6bm6w&t=7s

    etwas sein. In dieser Folge wird der zweite Spieltag besprochen mit verstärktem Fokus auf Paderborn.
    Fand die Folge zur Saisonprognose empfand ich schon als sehr gelungen. Diese ebenso.

    Einen guten Start in die Woche wünsche ich euch! :vfl2: :vfl3:

    5
    • heißt übrigens Rasenfunk. Vielleicht kennt ihn ja der eine oder andere schon.

      1
    • Ja, war ich auch schon ein paar Mal zu Gast. Die Jungs sind immer sehr ausführlich in der Aufarbeitung.

      1
    • Interessanterweise war der FC Köln im ersten Teil Schwerpunkt Thema. Bin gespannt wann wir dran sind. Hoffe es dauert noch bissl.

      0
    • Danke für den Link.

      Ich finde es auch schon seit der Vorbereitung auffällig, dass wir sehr oft eine sehr viel bessere 2. Halbzeit spielen. Auch wenn der Start noch ausgeglichen oder eher für den Gegner läuft, schafft es Glasner bisher immer in der Pause Anpassungen vorzunehmen, sodass wir danach das Spiel vorne und hinten locker im Griff haben.

      0
  122. Verschoben

    7