Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg verpflichtet Mainzer Spielmacher Malli

VfL Wolfsburg verpflichtet Mainzer Spielmacher Malli


 
Heimlich, still und leise hat der VfL Wolfsburg, namentlich Sportchef Olaf Rebbe, seinen nächsten Transfer eingetütet. Die Wölfe verpflichten Yunus Malli von Mainz 05.

Dies berichtet die WAZ („Überraschung! Der VfL holt Yunus Malli“ )

Yunus Malli soll rund 12,5 Millionen Euro Ablöse kosten und eine Vertrag bis 2021 erhalten.

In Mainz besaß der torgefährliche Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis 2018, aus dem er im kommenden Sommer durch eine Ausstiegsklausel für 10 Millionen Euro herausgekauft hätte werden können.

Der VfL Wolfsburg schlug schon im Winter zu.
 
 

84 Kommentare

  1. Thomas Hiete per Twitter: “Das ist ein Ding: Yunus Malli wechselt zum @VfL_Wolfsburg. Sofort.”
    Waow, da hat Rebbe ja gute Arbeit ohne Geruechte geleistet!

    16
  2. Diesen Transfer begrüße ich sehr! Malli ist einer der besten Scorer der Hinrunde und füllt die Lücke des OM gut aus. Zusätzlich bekommt Didavi Druck gesund zu werden bzw. sich dann zu verbessern. :like:

    Die Überraschung ist allemal geglückt :holmes:

    7
    • Exilniedersachse

      Absolut überraschend. Ohne Gerüchte…

      Ich bin positiv überrascht macht einen guten Eindruck.

      15
  3. Überragende Arbeit von Olaf Rebbe ! Malli ist ein sehr guter Draxler Ersatz :top:

    3
    • Malli als “Draxler-Ersatz” zu bezeichnen ist wohl ziemlich die größte Beleidigung, die man unserem Neuzugang machen kann ;-)

      39
  4. Poah!
    Wir haben den Malli geschnappt??
    Ohne Gerüchte ?
    Ohne Medien?
    So ein Transfer?
    Ich bin entzückt!

    17
  5. Die VfL-App meldet es jetzt auch als fix

    0
  6. So nun noch ein flinken Außenbahnspieler und iv….vorallem heißt es nicht….die transferperiode wird sehr lang…wie unter ka…der Spieler kann gleich integriert werden….ich hoffe noch auf ntep…hoffe nicht das es sich nun dadurch zerschlagen hat

    1
  7. Wie jetzt ?! wo kommt das denn jetzt her !

    0
    • Mainz :p ;)

      12
    • Ohne das jetzt ketzerisch zu meinen, gab es einen solchen Transfer in der „Kategorie“ bei einem Allofs, einem Magath oder sonst einem Manager aus der Vergangenheit?

      Ich kann mich da auf die Schnelle nicht dran erinnern, es wird einen solchen Transfer aber sicherlich geben?

      7
  8. Rebbe… :knie: Unglaublich guter Transfer :top:

    10
  9. Malli bekommt die Nummer 10!

    7
  10. Gut gemacht!

    2
  11. Sehr gut! Überraschung ist geglückt!

    1
  12. Oh, ich muss sagen, dass überrascht mich. Aber ich bin etwas verwundert. Ein klassicher Spielmacher ist er nicht, er ist genauso ein Spielertyp wie Didavi. Eher ein Halbstürmer. Baut man nicht mehr auf Didavi?

    2
    • Wahrscheinlich traut man Didavi nicht zu, die Rueckrunde durchzuspielen. Siehe dazu auch den Artikel im Kicker (Link weiter oben).

      2
  13. Herr Rebbe?

    Zur aktuellen Arbeit kann man Ihnen einfach nur gratlieren!

    Es ist viel viel zu früh für eine Beurteilung seiner Arbeit, dazz muss man schauen wie der Kader dann „zusammenspielt“, wie es „charakterlich“ passt und ob der Kader homogen ist und auch ausrecihend bestückt von der Qualität….

    Aber aktuell kann man einfach nur sage, HUT AB!

    Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut und hätte Rebbe eine solche „Arbeit“ nicht zugetraut…

    27
  14. Genialer Transfer !

    Vorallem ohne das es vorher tagelang durch die Presse ging und dann auch noch zum !Start! des Trainingslagers und das zu dem Preis…
    Ich denke unsere Verantwortlichen haben endlich mal die Augen geöffnet.

    Hoffnung macht sich breit und das nach so langer Zeit :knie:

    Ich hoffe er findet schnell Anschluss zum Team.
    :vfl: :vfl: :vfl:

    16
  15. Wenn im Sommer Stefaniak kommt wird es auf der 10 aber sehr voll. Es sei denn Didavi fällt mal wieder aus.

    0
    • Stefaniak ist kein 10er, sondern gelernter Linksaußen. Abgesehen davon: Glaubst du wirklich, dass Didavi noch einmal dauerhaft auf die Beine kommt?

      14
    • Mit Didavi „fix“ zu planen wäre aber auch falsch, angesichts seiner Verletzung. Es ist ja auch immer die gleiche Verletzung, es fehlt nicht viel und man müsste Didavi eine Sportinvalidität attestieren.

      Vielleicht ist dem VfL dieses auch schon bewusst oder es ist intern klar und man handelte deswegen unter anderem so?

      Nichts genaues weiß man nicht.

      Stefaniak ist aber meiner Meinung nach ein LA / LMF und hat nur als „Nebenposition“ das zentrale OM!

      5
  16. Mega! Richtig guter Job, Herr Rebbe.

    17
  17. Malli hätte für 10 Mio gehen können im Sommer, jetzt legt man noch mal 2,5 drauf und er kommt sofort. Super. Leiser. Deal.

    Der ist schon ein starker OM der auch gut zu uns passt. Er kann bei uns den Wert weiter steigern, denke zudem nicht, dass er in 1 Jahr wieder weiterziehen will…

    Preis-Leistung wird meiner Meinung nach besser sein als bei Draxlerchen.

    Gut gemacht von Rebbe.

    Jetzt muss nur noch Ismael überraschen und Ergebnisse bringen die man ihm nicht zugetraut hätte…

    14
    • Mich hat Ismael durchaus schon überrascht!
      Ich konnte unter seiner Leitung sowohl eine spielerische Verbesserung in der Offensive als auch in den letzten beiden Spielen einen ordentlichen Motivationsschub feststellen.

      4
    • Ja die letzten beiden Spiele fand ich das auch erkennbar, jedoch ist abzuwarten ob es so weitergeht oder ob der alte Schlendrian einkehrt. Und wie er die neuen integriert.

      Auch positiv dass er auch die Jungen offenbar etwas näher ans Team führt.

      Ich bin bei Ismael ebenso skeptisch wie auch hoffnungsvoll dass er alle überrascht, trotz seines Scheiterns beim Club und des verpassten Aufstiegs mit der U23

      2
  18. Die Mainzer wundern sich über die geringe Summe.
    Allerdings hätte er im Sommer wohl eine AK von 10Millionen € gehabt bzw. hatte er auch letzten Sommer.

    Ich denke, dass man Mainz mehr als die AK geboten hat(12,5Millionen+Bonus) und Mainz sich für das Geld entschieden hat, anstatt ihn im Sommer für weniger gehen zulassen.

    0
  19. Olaf, ich will ein Kind von dir!!!!! :vfl:

    14
    • Wuensch Dir lieber einen Innenverteidiger. Ich finde, da drueckt nun der Schuh am meisten.

      3
  20. Wie ein Ninja! Es gab vorher nichts, wirklich gar nichts zu lesen – ich bin baff!

    10
  21. Die mainzer scheinen aber auch nichz traurig zu sein das er weg jst…wundert mich doch ein wenig…weil ich denke sportlich ist er ein verlust…und für das geld einen adäquaten nachfolger zu finden ist schwer….wobei mainz auch nicht die 12mio direkt in einen anderen spieler tauschen wird

    0
    • Das ist aber dann so eine typische Trotzreaktion von verbohrten Fans. Im Mainzer Forum auf tm.de tun auch einige so, als wenn man sich ins Fäustchen lassen müsste, 12,5 Mio. eingenommen zu haben. Ein Witz! Ich verweise da nur auf wettbewerbsübergreifende 16 (!) Scorerpunkte (8 Tore, 8 Vorlagen) bisher in der Saison 2016/17. Mehr braucht man nicht zu sagen.

      16
    • *lachen

      1
  22. DerMannderKann

    Überraschender Transfer! Hätte nicht gedacht des er im Winter wechselt sondern das jmd. die AK im Sommer zahlt.
    Denke ein Transfer der die Qualität deutlich steigert.
    Hier muss man Herrn Rebe gratulieren, dass soein Transfer OHNE Gerüchte lautlos über die Bühne geht.

    Mir stellt sich nur eine Frage: welches System lässt VI spielen? Und passt Malli in das System? Oder baut er ein System um Malli?
    Oder ist VI überhaupt der richtige Trainer für uns?
    Es bleibt spannend….

    0
  23. Malli ist heute Abend schon im Trainingslager eingetroffen. Ich frage mich wie dieser Deal so komplett unbemerkt bleiben konnte. :bild:

    19
  24. Vielleicht durfte Rebbe ja vorher nicht wie er wollte…

    6
    • Oder die Spieler wollten wegen einem dubiosen Unterhändler nicht kommen.

      Ich weiß nicht wo ich es gelesen hatte, es hieß aber das ein Kostic und Rüdiger nicht kamen, genau wegen diesem Unterhändler.

      Möglich aber auch das es eine Mischung aus all dem ist. Die Zukunft wird es zeigen.

      4
    • Ja an Petralito haben sich ja viele schon gestört und bei dem Kostic-Theater war es am deutlichsten.

      Da wird viel dran sein dass Petralito manchen Deal scheitern ließ…

      0
    • Diese Ansicht wird u.a. auch in diesem Artikel als einer der Gründe für Allofs Scheitern genannt.

      https://www.google.de/amp/s/www.morgenpost.de/sport/fussball/article208964349/Warum-Allofs-in-Wolfsburg-gehen-musste.html%3Fservice%3Damp

      0
    • Genau so war es!!!

      1
    • Es dürften da mehrere Faktoren eine Rolle gespielt haben. Allofs war eben wegen Petralito als Verhandlungspartner für einige Agenturen verbrannt, dürfte aber selbst auch seinen Anteil daran gehabt haben. Mit Petralito durfte Allofs schon seit Spätsommer 2016 nicht mehr zusammenarbeiten. Dennoch hat sich Voker Struth z.B. erst nach Allofs‘ Entlassung wieder in WOB blicken lassen. Auch die Eiszeit zwischen dem VfL und ROGON war erst dann vorbei.

      Darüber hinaus war Allofs bei Transferentscheidungen aber auch ein Zauderer. Er hat gerne gepokert, häufig zu lange, an Transferkandidaten über die Transferperiode hinaus festgehalten ohne einen Plan B zu haben und gerne auch einen Großteil des Transferbudgets einbehalten, in der Hoffnung Ende August oder Ende Januar einen Prestigetransfer landen zu können. Zuletzt bei Son gesehen. Im Erfolgsfall würde man sagen: Alles richtig gemacht! Wenn es aber nicht funktioniert und auch sportlich nicht aufgeht, wird dir das als Kaderplaner natürlich um die Ohren gehauen.

      Es macht freilich keinen Sinn zu spekulieren, wie die aktuelle Transferperiode unter Allofs aussehen würde, aber ich könnte mir z.B. schon vorstellen, dass Allofs sich eher bis Ende Januar an einem Memphis Depay festgebissen hätte als bei Ntep ernst zu machen. Aber klar: Diese Gedankenspiele sind jetzt müßig.

      13
    • Ja, den Punkt mit dem „zu lange“ finde ich sehr wichtig.
      Jetzt wird gerade kurzer Prozess gemacht und vielleicht 2 Millionen mehr bezahlt, aber dafür haben wir den Spieler auch sicher bekommen und beide Neuzugänge sind im Prinzip zu Beginn des Trainingslagers verfügbar!

      2
  25. Große Übertragung, die im allgemeinen nicht zu erwarten. Ich bin sehr glücklich. Einfach toll. Ich denke, dass Olaf Rebbe vollständig eine sehr gute Arbeit in unserem Verein durchgeführt . Ich frage mich, was die Übertragung wird jetzt Ntepa, aber anscheinend sind wir nicht mehr spricht von einem Franzosen und sein Transfer zum VfL eine Frage der Zeit. Wir dringend mehr Verteidigung müssen, muss dies in Erinnerung bleiben. Gianluca Di Marzio sagt, dass Luiz Gustavo wird OGC Nizza als Juventus oder Inter beitreten. Interessant zu tun. Wölfe GOLA !!! :vfl: :vfl: :vfl:

    17
    • Super , :top: deine Kommentare jetzt in Deutsch. Kann man so ungefähr verstehen, wss du meinst.

      Super, :top: teraz wasze komentarze w języku niemieckim. Można zrozumieć, o co ci chodzi.

      1
    • Korrekt heißt es

      Super, :top: teraz twoje komentarze sa w języku niemieckim. Można zrozumieć, o co ci chodzi.

      0
    • Na, mein Polnisch stammt wie sein Deutsch nun mal nur aus dem google Übersetzer.

      8
    • Es war absolut nicht böse gemeint, ich habe es für ihn nur verständlicher gemacht. Weil du ihn angesprochen hast in der Mehrzahl.

      Absolut nicht böse gemeint.

      0
    • Wolf23 danke kann dein deutsch verstehen. Erst mal noch danke das du hier schreibst. Freue mich immer.

      3
  26. Ein starker Transfer… Besser als alle in den letzten 2 Jahren.

    Frag mich nur, was aus Didavi wird

    1
    • Didavi wird die Zeit bekommen die er auch braucht. Der Malli Transfer nimmt auch dem Trainer den Druck Didavi zu verheizen. Didavi könnte wenn er fit ist noch sehr wichtig werden. In den bisherigen Spielen die er gemacht hat konnte man sehen was er drauf hat.

      10
    • Mal ehrlich. Didavi ist ein toller Spieler. Wir hätte ihn in der Hinrunde dringend gebraucht – und genau das dürfte der Grund für den Malli-Transfer sein: Wir brauchen einen kreativen Spieler im ZOM, wissen aber, dass man Didavi aktuell nicht einplanen kann. Wer weiß, ob das überhaupt noch einmal wird? Im kicker war heute ein Interview mit Didavi, in dem er auch auf ein mögliches Karriereende angesprochen wurde, das vor zwei Jahren schon einmal im Raum stand. Er hat auf die Frage sinngemäß geantwortet: Wenn ich der Meinung bin, dass es nicht mehr geht, werde ich die Entscheidung treffen aufzuhören. Mit anderen Worten: Ein vorzeitiges Karriereende aufgrund von Sportinvalidität liegt nicht so fern.

      11
    • Ich gehe davon aus, dass die Verantwortlichen bei Didavi mit einer Sportinvalidität rechnen. Schade, aber nicht zu ändern.
      Von daher: Mali – Transfer super.

      3
  27. Super geiler Transfer von Malli. Das ist der Spieler, der uns gefehlt hat. Da Didavi wohl länger ausfällt, ist Malli genau der richtige Spieler für den VfL.

    Gute bis sehr gute Transfer vom VfL bis hierhin.

    Nun noch Ntep holen und dann kann VI zeigen, was er drauf hat und die Mannschaft wieder in andere Gefilde der Bundesliga führen.

    0
  28. Was für eine Transferbombe!
    Ich habe nur durch zufall auf SSNHD geschaltet und das gesehen.

    Ein sehr starker Transfer den Rebbe da gemacht hat. Bravo!

    Was noch geiler ist, dass wirklich nichts darauf hingedeutet hat. Nichtmal ein Gerücht gab es dazu.
    Gefällt mir richtig gut, was Rebbe macht.

    13
  29. So könnte unsere Aufstellung aussehen nach der Transferperiode (mit Ntep):

    ————–Gomez———Mayoral/Osimhen————
    –Ntep/Brekalo–Malli/Möbus–Arnold/Didavi–Cali/Kuba–
    —————–Guilavogui/Seguin/Bazoer————–
    —-Gerhardt————Bruma——————Knoche–
    ———————-Benaglio/Casteels—————-

    Dazu noch RiRo, Schäfer, Horn, Henrique, Vieirinha, Träsch, Hansen, Azza

    2
    • Cali/Kuba wären in diesem Konstrukt das schwächste Glied.

      3
    • Richtig, aber vielleicht überrascht Henrique ja doch noch. Wie war das mit der schnellsten Flügelzange der Liga?

      Sehe jedenfalls schon jetzt deutlich entspannter der Rückrunde entgegen.

      0
    • @Droogstar, Überraschungen kann es nach Jahren immer mal wieder geben, dieses ist korrekt.

      Ein Träsch kam hier auch nie richtig in Tritt, wobei er meiner Meinung nach vorher auch zu viel Verantwortung bekommen hat und falsch eingesetzt worden ist.

      In denke Henrique und Wolfsburg, jenes wird nichts mehr.

      0
  30. sorry, aber ich habe die letzten 2 Transferperioden sooo gehofft, das Spieler(typen) wie J.M. an uns vorbei gehen und nun kommt er doch.
    Der Transfer als solcher, im Sinne von Überraschung ist geglückt, ohne Vorankündigung, bahmm, toll Herr Rebbe.
    Aber, ihr glaubt wirklich, das solche Spieler wie J.M. uns weiterbringen? Er gehört für mich ganz klar in die Kategorie Schönwetterspieler… Zumindest in der Form, er hat doch bei Mainz den Status den er nicht toppen kann. Also, welchen höheren Status will er bei Wolfsburg erlangen? Für Spieler wie J.M. würde doch nur eine ganze Ligastufe, inkl. intern. Wettbewerb (dauerhaft) was bringen. Das bekommt er bei uns nicht…
    Er soll uns u.a. die Kohlen aus dem Feuer holen, das kann ich mir nicht vorstellen. Er hat doch schon in Mainz in letzter Zeit, wo es nicht so lief, eben nicht den Unterschied ausgemacht.
    Also kurz um, ich lass mich nicht blenden von den „tollen“ Statistiken, die er vorweist.

    So und nu ganz wichtig: Der Fussballer J.M. ist ein ganz feiner, super Techniker, toller Abschluss und Passspieler. Und als Menschen will ich ihn nicht beurteilen bzw. verurteilen. Das steht ausser Frage.

    Für mich passt er „sensibel“ technisch und „entwicklungs“ technisch nicht in unser Profil.

    2
    • …mit dieser Meinung dürftest du ziemlich isoliert da stehen…..

      17
    • Endlich sehen wir für den VfL gute Transfers – eine gesunde Mischung aus Talent, Weiterentwicklungsmöglichkeit, Antrittsschnelligkeit, Torhungrigkeit, etc. und dann kommst Du – wie würde denn für Dich ein guter Transfer für unseren VfL aussehen, wenn nicht z.B. einer wie Malli!?

      Ich bin sehr angenehm überrascht und freue mich schon jetzt auf das Spiel gegen den HSV.

      Forza, VfL!

      12
    • Wer zum Teufel ist J.M.? Leute, wenn ihr schon immer die Namen abkürzen müsst, dann doch wenigstens richtig. Ich finde dieses Namen abkürzen beim lesen total schwierig, da ich immer nachdenken muss, wer jetzt eigentlich gemeint ist. Können wir uns nicht einigen nur den Nachnamen zu nennen, oder den Spitznamen, So lange Namen sind das nicht, dass das nicht geht.

      5
    • Herrlich wollte dasselbe schreiben :vfl:

      0
  31. Was ist denn jetzt los beim VfL? Keine 10-15 Spieler die im Transferraum stehen wie in den letzten Jahren. Nein keiner weis was,keiner fluestert der Presse was und dann ein Transfer der uns Fan in erstaunen setzt. Jetzt bitte noch ein IV verpfichten ohne ansage. Danke dann Herr Rebbe

    6
  32. VfLCorinthians

    Ich bin positiv überrascht. Hätte nicht gedacht dass wir in dieser Situation noch Spieler wie Ntep und Malli kriegen, die auf jeden Fall zumindest sehr gute Quoten haben. Vor allem wenn man bedenkt, dass wir in sportlich durchaus besseren Situationen schon tiefer ins Regal gegriffen haben.

    4
  33. Ich verweise gerne nochmal auf meinen Post zu Rebbe… Ich glaube da haben wir jemanden , der KA beerben kann und ihn vielleicht sogar toppen könnte. In unserer Situation zum jetzigen Zeitpunkt so unaufgeregt , leise und trotzdem hochwertig zu arbeiten ist schon sehr sehr stark.

    10
    • …da könntest Du absolut richtig liegen mit Deiner Einschätzung. Finde es ebenfalls wohltuend, wie Rebbe bisher agiert. Relativiert die Vorgehensweise von Allofs der letzten 12 Monate deutlich.

      3
    • Wenn man das aktuell so sieht, dann stimmt das schon.

      Allerdings wird es spannend sein, wie das in Zukunft sein wird, falls Rebbe weiter in diesem Amt bleibt bzw. weiter Transfers eintüten wird anhand von eigenen Ideen oder wünschen des Trainers.

      Je „bekannter“ man ist, um so schwieriger wird es sein „unaufmerksam“ zu arbeiten, allerdings spricht die schnelle Art und Weise wie Transfers abgewickelt werden und wie teilweise Sachen einfach unkommentiert bleiben schon eine gewisse Sprache.

      2
  34. Moin Moin,
    richtig überraschend und richtig gut!
    Dieser Olaf Rebbe gefällt mir immer besser und warum muss man im Bundesliga-Geschäft auch ein großen Namen haben, wenn man sich diesen erst noch machen möchte ??!!

    Weiter so, Olaf Rebbe!!!

    Vielleicht hätte Herr Allofs so schlau sein sollen und dem Herrn Rebbe etwas mehr Vertrauen und freiere Hand schenken können/sollen und nicht diesen ganzen dubiosen Beratern, dann wäre er ggf. noch bei uns im Amt und könnte sich auch dank Rebbe jetzt mit Lorbeeren schmücken…

    Ich find es aktuell wieder richtig gut ein VfL-Fan zu sein!
    Proud to be a Wolf!

    Nun muss Herr Ismael mal zeigen was er kann und eine neue kampfstarke Truppe formen, aber den Trainingseindrücken und Berichten aus La Manga zufolge scheint er das ganz gut in Angriff zu nehmen, auch mit den Vorgaben und Trainingsplänen jedes einzelnen Profis über Weihnachten !!!

    Weiter so!
    :vfl:

    1
  35. Ich hoffe nur das uns unsere „Euphorie“ nicht lachend ins Gesicht schlägt. Ich bin wie alle anderen super happy und überrascht vom Malli Transfer. Auch Bazoer finde ich super und auf Ntep hoffe ich sehr. Ertappe mich doch sehr dabei in Euphorie zu verfallen nach dem Motto jetzt wird alles viel besser. Hoffentlich kommt es so und gegen HSV kriegen wir nicht nen Schlag ins Gesicht. Achja und : weiter so Herr Rebbe :vfl:

    2
    • Das macht es aber doch irgendwie auch aus, dass man bei jeder Transferperiode positiv nach vorne schaut und darauf brennt, wie die „Neuen“ denn so einschlagen.

      1
  36. Herzlich willkommen, Yunus Malli. Vom Video her erinnert er mich ein bisschen an Calhanoglu :)

    Mal eine Frage an die Experten: Ich habe den Namen wenn dann höchsten in Aufstellungen oder in Spielberichten gelesen, aber noch nie in Diskussionen um Verstärkungen wahrgenommen.

    Hier tauchte er glaube ich auch noch nie in Wunschkadern oder Wunschtransfers auf. Wie kann ich diesen Spieler einstufen?

    Ist das wirklich ein großer Spieler in der Bundesliga? Die großen Schlagzeilen hat er aus meiner Sicht noch nicht geliefert oder ist das nur an mir vorbei gegangen?

    Nicht falsch verstehen, ich versuche nur diesen Transfer für mich einzuordnen und die große Euphorie hier richtig einschätzen zu können.

    0
    • @ Steffi: Ahnung habe ich keine, aber den neuen kicker, und der listet (S. 20), Malli in der „Rangliste des deutschen Fußballs“ in der Kategorie „Mittelfeld offensiv“ auf Platz 11 der Bundesliga hinter Goretzka, Bentaleb und Sabitzer. Btw.: der VfL taucht da mal gar nicht auf, Didavi wird erwähnt, aber wegen der geringen Spielzeit nicht gewertet.

      0
  37. Hallo liebe Blog-Gemeinde,
    ihr lest das erste Mal was von mir, aber ich lese schon etwas länger eure Kommentare.
    Zu Steffi.Sun:
    Malli wurde letzten Winter und auch Sommer immer wieder mit Dortmund in Verbindung gebracht, weil Tuchel wohl ein Auge auf ihn geworfen hatte. Er gehört momentan wohl laut Statistik zu den torgefährlichsten 10ern mit in Europa.
    Diese Position hatte ich mir persönlich auch von Drachsler erhofft. Aber sei es drum – hat nicht funktioniert.
    Auch ich bin überrascht mit welcher feinen Klinge Herr Rebbe gerade in der Bundesliga filettiert. Geräuschlos, punktuell und unaufgeregt.
    Ich bin auch sehr zuversichtlich, dass der VfL ab Rückrunde nicht unbedingt was mit dem Abstieg zu tun bekommt. Wichtig wären die nächsten 3-4 Spiele eine Serie zu starten. Hamburg-Augsburg-Köln und Hoffenheim. Das sind Gegner mit denen man sich messen kann. Dann kommt erst das Dortmund-Spiel, was ich persönlich als Gradmesser für den Verein und auch den Trainer betrachte. Wobei es da nicht nur um die Punkte geht, sondern vielmehr um die Art und Weise des Spiels.
    Diese nächsten 4 Spiele hatten wir in der Hinrunde gedacht: Oh man, nicht mal gegen die bekommen wir was hin. Teilweise 0:0 Spiele. Aber genau diese Gegner stehen in der oberen Region der Tabelle – womit auch andere Vereine nicht gerechnet haben.
    Wir haben gegen RB nur 0:1 verloren (unglücklich). Andere traf es da härter!

    edit/admin: geschrieben um 17.45 Uhr. Herzlich willkommen.

    1