Dienstag , November 24 2020
Home / News / VfL Wolfsburg: Zittern um Lukaku

VfL Wolfsburg: Zittern um Lukaku

Lukaku
 
Kommt er oder kommt er nicht? In Wolfsburg hoffen die Fans auf Romelu Lukaku. Immer neue und widersprüchliche Meldungen schwappen durchs Internet. Am heutigen Tag hat die Flut der Berichte ihren Höhepunkt erreicht. Sehr wahrscheinlich, weil Lukaku in dieser Woche zurück ins Training kommen soll. Gibt es vorher noch einen Wechsel?

Die aktuellen Top-Kadidaten, die von der Presse gehandelt werden sind:
1. Ein Verbleib bei Chelsea
2. Everton
3. VfL Wolfsburg

Am heutigen Tag meldet die Mehrzahl aller Internetseiten, dass Lukaku in den nächsten 24 Stunden bei Everton unterschreiben soll. Allerdings handelt es sich hierbei fast ausschließlich um dubiose Twitter-Meldungen.
Auf der PK von Everton, die am Abend stattgefunden hatte, wurde noch nichts über Lukaku bekannt.

In Wolfsburg fand derweil ein Training statt. Darüber hinaus gab es heute in Wolfsburg eine „Krisensitzung“ bezüglich der vielen Verletzten. Der VfL muss sich verstärken und weitere Spieler verpflichten. Klaus Allofs war weder beim Vormittagstraining noch beim Nachmittagstraining anwesend.

Dieter Hecking kam gute 15 Minuten beim Nachmittagstraining zu spät. Gut denkbar, dass hinter den Kulissen mächtig die Köpfe rauchen.

Passiert noch etwas vor der Trainingsrückkehr von Romelu Lukaku?
Alle News hier unter diesen Artikel

Die Quelle, die der Fokus zitiert:


 
 

174 Kommentare

  1. Mein Trainingsbericht folgt so in 2-3 Stunden. Ich muss noch arbeiten…

    0
  2. Hier vielleicht auch noch mal die Fokus Quelle, die allerdings auch nur eine Twitter-Seite zitieren:
    http://www.focus.de/sport/fussball/transfer-news-im-ticker-valencia-auf-der-insel-kagawa-bald-wieder-beim-bvb_id_4024449.html

    0
  3. Danke an HuiBuh für deine besonnene und nüchterne Berichterstattung.
    In manchen Fällen hilft gesunder Menschenverstand, wenn man in die Zukunft gucken will.

    0
  4. Meine Postversuche werden jeweils gekürzt und entstellt, irgendwas klappt nicht, sorry.

    0
  5. Ich schliesse mich einfach bis zum 1.9 weg, und komme nur zum ersten Heimspiel ins Stadion :vfl:
    Ist ja nicht auszuhalten.

    Aber wenn es letztendlich daran scheitert dass KA möglicherweise 3 Millionen zu wenig bot, hätte ich kein Verständnis dafür. Mal ehrlich, die anderen werden uns deswegen nicht weniger oder mehr unsympathisch finden und dass Geld wäre ja da.. :)

    0
  6. Nächster Versuch: an Chelsea glaub ich nicht, weil Mou ihn nicht will

    0
  7. Fortsetzung: an Everton glaub ich kaum (30%), weil die demnächst eher nicht in der CL auflaufen werden.

    0
  8. Letzter Teil: bei uns spielt er realistisch um die CL, in der Liga des Weltmeisters, mit Kumpeln und seriösem Management für gutes Geld.

    0
  9. Wir werden schon morgen sehen, was die 24 Stunden Vorhersage wert ist. Hoffentlich soviel wie die vom letzten WE, wo auch überall stand, das er in 48 Stunden bei Everton ist.Leider können wir nichts tun, ausser warten. :vfl:

    0
  10. haha Lukaku sollte mal hier den Blog lesen, wie wir alle auf ihn zu fiebern. Ich denke, dann würde er sich sicher für uns entscheiden. :top:

    0
  11. Es macht in meinen augen aber sinn. Es hieß, dass wir mit lukaku in einer sackgasse bei den verhandlungen stecken. Nun die meldung, dass er für 3 jahre zu everton wechselt. Ich glaube, lukakus berater wollte entweder eine AK oder eine kürzere vertragslaufzeit (3jahre). Da allofs, davon gehe ich aus, nicht als sprungbrett für lukakus karriere dienen möchte, wird er keiner dieser varianten zustimmen. Everton akzeptiert es scheinbar, dass er nur für 3 jahre unterschreiben möchte. Was meint ihr?

    0
    • vermute ich auch dass Lukaku eine AK will. Also dass es nicht an Chelsea scheitert sondern an den Verhandlungen mit Lukaku.

      0
    • Finde den Gedanken spannend: um Allofs unter Druck zu setzen, wird Everton wieder ins Spiel gebracht. Glaub nicht, dass Lukaku da hin will, sondern der Berater will Allofs weichkochen.

      0
    • Meinst du die Berater sind so berechnend…die wollen doch immer nur das beste für den spieler ^^

      0
    • @Gulmox: das muss in diesem Fall kein Wiederspruch sein. Wenn Lukaku zum VfL will, dort aber kurze Laufzeit oder AK will (was nachvollziebar wäre), dann kann sein Berater doch ein Weilchen das Pokerblatt ausreizen. Irgendwann dann ist „call“, und dann entscheidet Lukako, was Sache ist.

      0
  12. ich habe das hin und her langsam satt. es ist furchtbar diese Ungewissheit kommt er oder kommt er nicht.
    ich glaube immer noch er kommt.
    hoffentlich verlässt mich nicht mein Gefühl.

    0
    • Es gibt überhaupt kein „Hin und Her“. Wir wollen Lukaku, Everton auch. Im Moment wird um Rahmenbedingungen gepokert. Und wenn alle ihr Blatt aufdecken (müssen), dann wissen wir, wohin er geht.

      0
  13. Dann soll er ihm einen 5 jahres vertrag anbieten mit einer ak von 40 mio. die aber erst ab dem 3. vertragsjahr greift! :top:

    0
  14. Wenn es wegen ner AK gescheitert ist Zweifel in an KA!!
    Ohne nen vernünftigen Stürmer wird es extrem
    schwer!

    0
    • erstens ist noch gar nichts gescheitert und zweitens weißt du doch gar nicht, welche Bedingungen „crucial“ sind und ob DU diese gut finden würdest.
      Also Zweifel an unserem Manager bitte erst dann haben, wenn klar ist, was und warum es passiert ist.

      0
  15. Ich bin Gespannt was heute/morgen wie WAZ schreibt.

    0
  16. Ich würde mir wünschen das RL zu uns kommt !!!! Warum das jetzt so eine Hängepartie ist würde ich auch gerne wissen ;-) aber falls der Klaus den RL nimmt bekommt wie es mit IHM hier http://www.transfermarkt.de/davie-selke/profil/spieler/178459 ?! der geht gerade richtig steil :-) und kostet nicht soooooooviel ;-)

    0
  17. Lukaku hat dem VFL wohl noch nicht abgesagt.
    Die Lukaku-Kausa ist allerdings selbst für Sportjournalisten sehr undurchsichtig.. (persönlich gefragt)

    Also abwarten und zittern, wie es die Überschrift schon sagt :)

    0
  18. Ich hab den Sportjournalisten angeschrieben, ob es was klares in der Lukaku-Kausa gebe..
    Er hat geantwortet, dass er dem VFL WOHL noch nicht abgesagt habe, aber das alles sehr undurchsichtig ist..

    0
  19. Wenn ich das sage wüsste man das schon. Hinweis genug? :)

    0
  20. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit den Nordclubs und war soweit ich weiß auch mit im Trainingslager unserer Wölfe

    0
  21. Ich denke mal er wird damit auch kein Problem haben, dass ich das hier weitergegeben habe.

    Na ob das stimmt @ Jonny :grübel:

    0
  22. Ich bleibe bei der Sache mit Lukaku locker, so lange er noch nicht unterschrieben hat bei einem Verein, ist alles möglich.

    0
    • Ist vermutlich auch das Sinnvollste. Ändern können wir sowieso nix. Glaube aber, dass sich noch in dieser Woche eine Tendenz abzeichnen wird. Ganz bis zum Ende der Transferperiode wird man wohl nicht warten wollen. Das Risiko am Ende ganz leer auszugehn ist zu hoch. Last minute Megatransfers sind so gesehen was für Topklubs, die im Notfall dann immernoch zwei Topstürmer auf der hohen Kante haben.

      0
  23. So muss man das sehen. Was anderes macht ja auch eigentlich keinen Sinn.

    Allerdings ist es schon spannend und diese Spannung erhöht meine Lebensfreude. Man wacht morgens auf und guckt nach neuen News. Man schaut in jeder freien Minute einfach nach irgendwelchen News.

    Wird Zeit, dass die Saison beginnt!! :yeah:

    0
  24. Ich habe letzte Nacht davon geträumt, dass ich bei der Vertragsunterzeichnung dabei war. War ein wunderbares Gefühl bis mich meine Katze dann weckte. Ich hoffe und glaube, dass er letzendlich zu uns kommt. :like:

    0
  25. http://m.bild.de/sport/fussball/petr-cech/soll-chelsea-verlassen-37022064,wantedContextId=15479124,variante=S.bildMobile.html

    Mourinho muss nur einen Spieler verkaufen und dieser soll wohl Czech sein, da man für Mikel und Torres keinen Abnehmer finden konnte.
    Lukaku zählt übrigens nicht mit in die Regelung, weil er bei einem englischen Verein ausgebildet wurde..
    Wurde er nicht bei Anderlecht ausgebildet??

    0
  26. wie sichern wie vorne links und rechts bloß alles ab bis ende august

    0
  27. In dem Artikel der WAZ wo es um Lestienne geht, steht eigentlich nur bla bla im Bezug auf Lestienne, Brügge will ihn verkaufen, wir haben schon länger Interesse, sonst steht da nichts drin zu Lestienne.

    Dann steht noch drin, dass durch den Ausfall von Perisic bei der Anzahl an Spielen die uns bevorstehen die Personaldecke relativ dünn ist und nun müsste man überlegen ob man noch was macht.

    Die waz selbst spekuliert ob man den Fokus weiterhin auf den Stürmer setzt und / oder auf einen Perisic Ersatz (kann nicht genau heraus lesen, wie es die waz meint).

    Hecking wird aber nun nicht wie ein Marktschreier zu Allofs laufen und sagen, wir brauchen jemanden und mach mal Klaus.

    0
    • Lestienne finde ich immer noch super! Der wäre für mich immer noch ein super Transfer. Ich hatte mich fast schon ein bisschen geärgert, dass es so still um ihn geworden ist.

      0
    • Wenn noch ein offensiver Mittelfeldspieler verpflichtet wird ist das Thema lukaku erledigt…da lege ich mich fest .

      0
  28. Woran machst du das fest?
    Ich erkenne da keine Parallelen zur Lukaku-Verpflichtung..

    0
    • Weil dann das verbleibende Budget nicht nur für ein Stürmer reichen muss sondern der offensive Mittelfeldspieler muss auch noch untergebracht werden.

      0
  29. Aber wer weiß schon wie viel Budget wir zur Verfügung haben?
    Wie heißt es so schön:“ Die Idee zieht das Geld!“

    0
  30. Wenn man dann aber im Winter Sparsamer bleibt sollte das ja wohl kein Problem sein Lukaku und ein Offensivmann zu holen…

    0
    • Ich glaube nicht das es so einfach ist … Ist eine weitere Verpflichtung vll der Abgang von cali wenn Man darüber nachdenkt nachzubessern als ihm die Chance zu geben…Frankfurt hätte glaube ich mal angefragt.

      0
  31. Einen BU für jede Seite wäre auch nicht so schlecht, RA Vieirinha/Cali, LA Perisic/Lestienne.

    0
  32. Lukaku agent „Romelu has agreed to join another premier league club. We hope it will all be completed soon, he will return from break soon“

    Das wars dann wohl ..

    0
  33. Wieder so eine Twitter-Quelle… Da aber ein Zitat des Beraters aufgelistet wurde, glaube ich dieser Quelle mehr als allen anderen Twitter-Quellen.

    0
  34. BPL Transfer News

    0
  35. http://www.mirror.co.uk/sport/football/transfer-news/romelu-lukaku-everton-transfer-looking-3932968#.U9gVpgnZRo4.twitter

    Der Mirror (bestimmt seriöser als alle bisherigen Twitter-Meldungen) sagt, dass ein Transfer aufgrund des 30 Millionen Pfund Preisschildes von Chelsea unwahrscheinlich sei. Die Rede ist vom Interesse von Juventus und Monaco. Von Wolfsburg allerdings keine Rede..

    0
  36. http://www.mirror.co.uk/sport/football/transfer-news/romelu-lukaku-everton-transfer-looking-3932968

    Kurze Zusammenfassung aus dem Link:

    -Chelsea fordert 30mio £
    -Juve und Monaco werden noch als Interessenten gennant
    -Everton sei verzweifelt wegen dem hohen Preis
    -Chelsea gibt ihn ab wenn einer die geforderten 30mio £ zahlt

    0
  37. @ vieirinha96 hatten wir beide gerade denn gleichen Gedanken :)

    0
  38. So muss das sein :elvis:

    0
    • Wenn er morgen im Training ist wird es sich bestimmt beiläufig über seine Zukunft äußern …oder meint ihr nicht xD

      0
  39. @doktafelz: If Everton fail to get a permanent move for Romelu Lukaku they will request a loan. (Sky) #CFC #EFC

    Bei Twitter gefunden, ist aber von Sky!

    Wenn sie ihn nicht bekommen weil es vermutlich am Geld scheitert wollen sie ihn wieder ausleihen… Wenn das so sein sollte scheint Everton auch raus zusein weil Lukaku fest bei einem Verein sein will und nicht immer verliehen werden will!

    0
    • Harzer-Woelfe-Fan

      Hallo KA,
      wie wäre es, wenn wir nach dem 30 Mio. Transfer dann auf das FFP achten???
      Jetzt gilt es erstmal, den Transfer fest zu machen, damit wir gut aufgestellt sind. Dann verzichten wir dann halt im Winter auf einen weiteren Starspieler. Der Top-Stürmer hat nunmal
      allerhöchste Priorität!!!!

      0
  40. http://www.telegraph.co.uk/sport/football/football-transfers/10998841/Chelsea-want-30m-for-Romelu-Lukaku-as-Belgium-striker-eyes-return-to-Everton.html

    Hier steht nochmal das Everton wenn es nicht klappt mit kaufen, versuchen Chelsea davon zu überzeugen ihn noch mal auszuleihen! Denke aber das wird Lukaku dann nicht mitmachen…

    0
    • Vor allem steht hier was drin von 30 Mio PFUND! Das sind ca. 38 Mio €, dann sollte man wirklich Abstand von Lukaku nehmen, ich meine die 2 Mio € … egal … aber 10 Mio € mehr … nene !

      0
  41. Ich bleibe die ganze Nacht wach und gehe erst wieder schlafen wenn die Sache mit Lukaku geklärt ist, so oder so :)

    0
  42. Für mich ist eine Sache klar. Wenn die Zahlen stimmen, dann wird Lukaku nicht nach Wolfsburg kommen, und dann auch zurecht fernbleiben. Natürlich, VfL braucht einen Stürmer, aber im Vergleich zur Preisniveau auf dem deutschen Spielermarkt wäre dieser Preis nicht zu verantworten. So gut ist Lukaku dann auch nicht und dann ist es besser abzuwarten.

    VfL hat ja auch die Möglichkeit zu warten, auf einen Stürmer setzen der EL-Qualität hat aber nicht unbedingt eine Investition für die Zukunft ist. So einen Spieler kann man deutlich günstiger kriegen, um Zeit zu haben den grösseren Coup zu vorbereiten.

    0
  43. Vergessen: Gazetta dello Sport geht von einem Transfer aus, da Everton bereit sein soll die Ablöse zu zahlen.

    0
  44. Laut Dailymail soll der Berater gegenüber der Dailymail bestätigt haben, dass der neue Verein ein PL Verein werden wird.

    Ist von Twitter

    Lukaku’s agent has confirmed that he has agreed terms with a premiership club. #EFC

    Lukaku to Everton is imminent in a £24million deal after the strikers agent confirms his new club is a Premier League side (Daily Mail)

    0
  45. Vielleicht meinte er auch vorübergehend Chelsea? ;)

    0
  46. Warten wir doch einfach alle ab! Der Berater kann auch viel erzählen wenn der Tag lang ist! Lukaku kommt heute aus dem Urlaub zurück und dann werden wir wahrscheinlich schon mehr wissen. Und wenn es fest steht das er zu einem Premier League Verein geht warum hat er dann Wolfsburg noch nicht abgesagt?! Denkt alle Positiv und wir warten ab was passiert… Ich persönlich glaube noch nicht das er zu Everton geht. Vieles wiederspricht sich einfach, zu vieles…

    0
    • Mal eine nett gemeinte Frage, gehst du über die mobile Version ins Internet?

      Irgendwie ist das hier kein Chat und wenn es geht, solltest du unter dem Beitrah posten auf den du dich beziehst.

      Einfach auf den Button antworten klicken direkt unter dem Beitrag von dem jeweiligen User…

      0
  47. Am schlimmsten finde ich die Aussage von Allofs mit dem FFP. Das geht mir ja so auf den Sa.. Ganz ehrlich, wollen wir in der Euroleague mithalten und in der Liga. Aber doch nicht mit 5 verletzten und keinem neuen Stürmer! das ist doch echt enttäuschend, was Allofs da sagt. Wobei man das bei der Bild natürlich relativieren muss. Riesentransfers , was ist das. es wird von einer Summe von 40 Millionen gesprochen. Evtl. will man Chelsea damit auch nur klarmachen, 25 Millionen und nicht mehr. Andernfalls kommt jemand anderes zu uns, der „nur 16 Millionen kostet (wer auch immer das ist). Aber zur zeit gehe ich weiterhin von einem Wechsel Lukakus zu Everton aus. Die Aussagen des Beraters sprechen sehr wenig für uns. „er hat etwas besseres als den VfL“ oder “ erwird in der PL wechseln“ usw. Welchen Sinn machen solche Aussagen? Wenn nicht wirklich etwas dran ist. Ich sehe unsere Chance bei 10 % zur Zeit mit diesen Aussagen…….

    0
    • Die Frage ist momentan halt, welche Aussagen stimmen, welche Aussagen wurden so wirklich getroffen und welche Berichte stimmen?

      Laut telegraph verlangt Chelsea 30 Mio brittische Pfund, das wären 38 Mio €. Stimmt diese Zahl? Wenn ja, gilt sie nur für PL Vereine? Dann wird Everton denke ich Abstand nehmen und ne Leihe ist da nicht noch mal drin.

      Stimmt die Zahl nicht und es stimmt, dass es hier um 25 Mio brittische Pfund geht, das wären ca. 31,x € ….

      Stimmen die Aussagen, dass Chelsea ungern innerhalb der PL verkaufen will?

      Wenn dem so ist, dann muss da doch mehr als nur 2-3 Mio € drin sein bei der Ablöse im Unterschied zum VfL … vor allem bessern wir eventuell unser Angebot nach, wir werden sehen.

      Ich für meinen Teil bleibe da sehr gelassen, alleine aus dem Grund, weil Lukaku nun erst ein mal aus dem Urlaub kommt und jeder noch mal versucht hat die exklusive Story herauszubringen.

      Mich würde es nicht wundern, wenn sich das alles noch ein wenig hinziehen sollte.

      0
  48. Mal ein eigener Beitrag zu FFP, damit diese Diskussion vielleicht nicht so untergeht.
    Ich bin zwar anderer Auffassung, doch ein Freund von mir hat mir erklärt, dass FFP keine expliziten Aussagen trifft, welche Einnahmen durch einen Sponsor legitim sind und welche nicht, jeder kann so viel Sponsoring betreiben wie er will, kann also wie Mateschitz es angedeutet hatte um die 200 Mio jährlich reinpumpen.

    Da Europa immer wirbt mit dem freien Markt … Könnte man notfalls vor den europäischen Gerichtshof gehen und würde dann am Ende auch Recht bekommen, dass FFP so nicht durchsetzbar ist.

    In wie weit das so stimmt, weiß ich nicht … Was die Aussage zu FFP von Allofs dann soll, wenn dem so ist, verstehe ich dann nicht.

    0
    • Allofs sagt es immer wieder. Hoeneß hat es gesagt. Veh hat es gesagt. Und auch Magath hat es gesagt. Der VfL bewegt sich in einem Budget (betrifft den Gesamtetat und das Investitionsvolumen). Neu ist das nicht. Die VfL-Mittel sind und waren nie grenzenlos.

      Allofs wird wohl kaum einen 30-Mio.-Transfer tätigen und anschließend kleinlaut bei Wiko an die Tür klopfen und mitteilen: „Sorry, wir haben da ein kleines Problem mit dem FFP und benötigen mal eben mehr Sponsoringeinnahmen…“ Wenn Allofs seinen finanziellen Rahmen überschreiten will, wird er vorher Klinken putzen müssen. Nur glaube ich, dass das bei VW insbesondere aufgrund der aktuellen Entwicklungen nicht gut ankäme und grundsätzlich auch sowieso nicht gewünscht ist. Bei der Stürmersuche geht es eben nicht nur um die sportliche Qualität des Kandidaten, sondern auch um die wirtschaftliche Vernunft samt Außenwirkung eines Transfers.

      0
    • Stimmt schon, doch es gibt doch einen gewissen Rahmen, den man überschreiten darf oder habe ich das falsch in Erinnerung? Die genauen Zahlen kenne ich nicht, doch diese sind höher als die 30 Mio, da bin ich mir relativ sicher.

      Der VfL hatte damals ja die restlichen 10 % an VW verkauft, dass Geld wird man sicherlich nicht verprasst haben und irgendwo angelegt haben …

      Ich weiß aber wie du es meinst, innerhalb der Saison noch mal eine „Sponsoringspritze“ zu bekommen, könnte gegen FFP verstoßen, die Frage ist halt, was steht drin, bis zu wie viel Euro buttert VW dazu.

      0
    • Danke Jonny.pl, dass du dieses Thema aufgreifst.
      Ich habe letzte Woche das Buch soccernomics gelesen, in dem ausführlich erläutert wird, warum FFP keineswegs hilfreich für den Fußball ist.!
      Ich glaub auch nicht, dass im Ernst dieses von Platini hart durchgesetzt wird, welche „Interpretation“ auch immer angewandt wird.
      Und im Moment nutzen alle dieses FFP-Argument, um irgendwelche Eigeninteressen öffentlichkeitswirksam zu platzieren. Das fängt mit Rummenigge an, der Stimmung gegen PSG und ManCity macht, geht weiter über RB Leipzig, die zeigen wollen, wie clean und toll sie doch diesbezüglich sind (Persilscheintaktik) und hört mit Allofs auf, der dieses Argument benutzt um im Verhandlungspoker öffentliche Signale zu setzen und gleichzeitig der Öffentlichkeit seinen Persilschein zeigen will.
      Aus meiner Sicht alles PR-Geklimpere, auf das man nicht reinfallen muss.

      0
    • Es geht eben nicht „nur“ um 30 Mio. an Ablöse. Wesentliche Punkte sind die Vertragslaufzeit und das Gehalt eines Spielers. Wenn man ein Top-Telent für 5 Jahre binden kann, sind 30 Mio. auf die Vertragslaufzeit gerechnet eher vertretbar als bei einer vielleicht nur 3-jährigen Laufzeit. Im Übrigen sollte man eine Investition in die Rechte an einen Spieler anders beurteilen als laufende Gehaltskosten. Allofs erzählt jede Woche von neuem, dass ein Diego-Abgang mitentscheidend dafür war, dass wir de Bruyne geholt haben. Und halbwissende Fans kritisieren, dass man für Diego keine nennenswerte Ablöse kassiert habe… – die verstehen’s nicht.

      0
    • Nachklapp nach Lesen von Schalentiers Beitrag: bin ganz deiner Meinung und ich finde es auch gut, dass – aus Öffentlichkeitsarbeitsgesichtspunkten – hier signalisiert wird: es gibt klare Grenzen. Selbst wenn es aus marketingtechnischen Aspekten heraus problemlos wäre, mal eben 40 Millionen on Top für Lukaku oder sonstwen auszugeben, es wäre in Wolfsburg und in der deutsche Öffentlichkeit das falsche Signal.
      Und ganz ehrlich: wenn Lukaku auf dem Markt 40 Mio. erzielen kann, dann muss er diese nicht bei uns erzielen. Wir finden auch jemanden, der diesbezüglich in den Rahmen passt. Wenn wir dann das Triple drei mal gewonnen haben, können wir immer noch 40 Mio. ausgeben….

      0
  49. Was ist eigentlich, wenn es mit Lukaku nicht klappen sollte, dann sind wir wohl alle mehr oder weniger enttäuscht.
    Ich finde Jonathan Soriano von RB Salzburg auch nicht schlecht, er ist zwar nicht so jung (28) wie Lukaku, hat aber eine sehr gute Torquote aus der letzten Saison, immerhin 31 Tore in 28 Spielen, sofern ich das jetzt richtig recherchiert habe.

    Die ösi-Liga ist nicht so gut wie die Bundesliga, das ist klar. Er ist 1,80m groß und kam von der zweiten Manschaft von Barcelona nach Salzburg. Ich habe ihn 1-2 mal spielen sehen, ich finde ihn sehr gut. Bleibt nur die Frage, ob er sich in der BuLi durchsetzen könnte. Sein Marktwert beläuft sich auf 6 Mio, laut Transfermarkt. Das ist wesentlich günstiger und weniger risikobehaftet.

    Wollt‘ ich nur mal so in‘ Raum werfen :)

    0
    • Ich glaube der Fokus liegt eher auf einen großen Stürmer, alle Stürmer bei denen es bisher mehr oder weniger konkret wurde waren um die 1,90 groß!

      Wie du selbst schon sagst ist die Ösi Liga nun wahrlich nicht die stärkste Liga. Lukaku hat allerdings in der sehr körperbetonten Liga – PL – seine Tore gemacht.
      Sollte man nicht ihn holen, wird es sicherlich ein anderer Stürmer in der „Größe“. Damit meinte ich körperlich und in Sachen Ablösesumme, ich kann mir schon vorstellen, dass die Roma
      ab einem bestimmten Preis z.B. Destro abgeben würde. Viele Stürmer fallen mir aktuell nicht ein, die in das Raster passen würden, einige wären aber auch zu unrealistisch, als das sie nach Wolfsburg wechseln würden.

      Es bleibt spannend.

      Bei Lukaku stellt sich die Frage, wenn er zu Everton gehen sollte, gibt ihn Moruinho sofort ab oder wartet er das Ligaspiel am 30.08. ab?

      0
  50. Langsam wird es lächerlich

    http://www.bild.de/sport/fussball/klaus-allofs/achtet-auf-financial-fairplay-37028348.bild.html

    Dann hätten wir auch Kutschke behalten können

    0
    • jede Transferperiode das selbe, jeder Presseartikel wird dazu genutzt das negative herauszuziehen und mal einen rundumschlag zu machen. Allofs ist so lächerlich, so unfähig und so weiter und sofort.

      Ich finde es lächerlich als leser sich am Nasenring durch die Transferperiode ziehen zu lassen.

      Das geht jetzt nicht speziell gegen Dich Martin, aber immer wieder werden solche Artikel als Anlass genommen, die Verantwortlichen jegliche Kompetenz abzusprechen. Das nervt mich mehr als das Transfertheater über mögliche Transfers. Die Lust und das Lächzen nach Lukaku haben außerdem nicht die Verantwortlichen entfacht, sondern eben die Schmierfinken die Ihre Texte in Geld umwandeln wollen.

      0
    • @Martin ERSTMAL: Das ist hier kein Blog für den besten Link-Veröffentlicher. Weiter oben findest du genau den gleichen Beitrag nochmal.

      @Alle ZWEITENS: Die entsprechenden Informationen der BILD sind wie immer abgeschrieben und gehören eigentlich zum KICKER.
      In der aktuellen Montagsausgabe ist ein Interview mit Klaus Allofs enthalten in dem er von Thomas Hiete auf das Thema: VW-Sparkurs und FFP angesprochen wird.

      Seine Antwort darauf sinngemäß:

      – es gibt einen Sparkurs, der unsere Arbeit aber nicht beeinträchtigt, dennoch möchte und muss er sich an das gegebene Budget halten

      – das gleiche gilt für das FFP, bei dem auch ein gewisses Aus- und Einnahmeverhältnis vorgegeben ist. Auch hier möchte und muss er sich halten.

      Nun lebt die BILD von ihren Stimmungen und vermittelt dem Leser, dass Allofs auf Sparkurs ist und sich nichts mehr leisten will.
      Das ist einfach falsch. Es wird genauso gewirtschaftet wie in jedem vernünftigen Betrieb –> nämlich sinnvol.
      Hierbei ausgeschlossen sind Ablösevereinbarungen für Spieler die einfach vollkommen absurd sind.

      DRITTENS: Etwas in Sachen FFP.
      Was ich Finanziell Unfair finde sind die TV-Gelder.
      Aktuell wurden eben diese von den Fußballverbänden vorgestellt.
      Der 20. Teilnehmer der PL (Cardiff City) bekam letztes Jahr ~76 Mio.€.
      Der 1. Platzierte der BL (Bayern München) bekam letztes Jahr ~36 Mio.€. an Fernsehgeldern.

      Vielleicht ist das eine Erklärung für die Mondpreise die für 18 Jährige heutzutage ausgerufen werden. Und wenn man so auf das FFP achtet, sollte man sich eigentlich hier auch neue Regelungen einfallen lassen.

      http://www.fussball-geld.de/

      0
    • @CuC:Danke, du sprichst mir aus dem Herzen.
      @Martin: lies mal oben die Beiträge con jonny.pl und Schalentier.

      0
  51. @ Jonny, ja bin mobil drin. Und wenn mou so lange warten will stellt sich die nächste Frage ob everton da mitspielt so lange zu warten, die wollen ja auch irgendwann planungssicherheit…

    0
    • Wenn du umstellen könntest (es sei denn dein Handy ist zu alt), dann ist auch alles leserlicher für dich und nicht aus dem Zusammenhang gegriffen :)

      0
  52. Aber Mann sollte sich doch vorher im klaren sein wie viel ein Transfer in der Größenordnung kostet! Und das Lukaku nicht der billigste ist wissen wir alle. Und Morata hätte auch mindestens 20mio € gekostet. Und rechne mal Gustavo und de bruyne zusammen da sind wir bei 40mio €… Na und dann kauft man immer Winter halt nur ganz klein ein!!

    0
    • Ich weiß nicht woher du deine Transferzahlen beziehst, jedoch werden die so nicht stimmen. Bei Gustavo schwirrten Zahlen im Raume der 17 Millionen rum, die Allofs dementiert hat und meinte da kann man 10% von abziehen, ergo lande ich hier bei ca. 15Millionen. Das selbe gilt für den De Bruyne Transfer. In dem Medien ist hier inzwischen immer wieder von 22-25Millionen zu lesen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe meinte Allofs man sei unter 20Millionen gewesen. Ziehe ich die obligatorischen 10% mal ab waren es ca. 18Millionen. Wer sagt denn, dass wir letzte Saison nicht bereits über dem Budget waren was Transfers anging und in Anlehnung des FFP auch schauen müssen.

      0
  53. Wenn VW will das Wolfsburg in der Champions League aktiv ist muss man investieren und Geld In der denn Verein stecken! Von nichts kommt nichts!

    0
  54. Ich finde Destro von Rom extrem gut. Er war die Hinrunde verletzt und hat in der Rückrunde in 20 Spielen 13 Tore gemacht. Er ist noch recht Jung und obwohl er 1,85m groß ist sehr kopfballstark und er weiss wo das Tor steht. FÄnde ich auch nicht schlecht ihn zu holen. Und zum Thema Lestienne: Wenn möglich sofort holen. Da sein hype etwas untergangen ist kann man ihn für eine geringe summe bekommen. :vfl:

    0
  55. Natürlich hat die Presse das Thema RL dankbar aufgegriffen.Würde nur gerne wissen ob KA wirklich geglaubt hat das er ihn oder Morata für unter 20 Millionen bekommen könnte.
    Wenn von Anfang an klar ist, das man so viel Geld nicht ausgeben will/darf, dann muss man sich nicht in der Preisklasse umschauen.

    0
    • Das sehe ich anders und hat Allofs auch bewiesen:
      wenn er keine Chance mit seiner Summe gehabt hätte, wäre er auch nicht soweit gekommen.
      Ich denke Allofs ist bei Transfers ein harter und sturer Hund der sich von sowas nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt, das heißt auch dass er es schon gut einschtzen kann welchen Spieler er sich leisten kann und welchen nicht.

      Ich habe letzte Saison mehrmals vorrgerechnet, dass die transfers von de Bruyyne und Gustavo nur möglich waren, da man viele Gehälter mit Verkäufen sparte und auch etliches an Ablösen bekam. Das ist diese >Saison nicht möglich, da wir kaum Spieler abgegeben haben. Daher ist das mit den Transfers auch so eine Sache.

      Im übrigen liegt die Rekordtransferbilanz (Ein- und Verkäufe) bei ~36 Mio € sonst immer darunter, das heißt dass unser Budget wahrscheinlich auch so bei 30 – 40 mio € liegen dürfte.
      Wenn Allofs jetzt einen Stürmer für 30 mio kauft hat er kaum noch Handlungsspielraum für weiter Transfers, die im Zuge der Verletztenliste nötig wären.
      Daher sagte er wahrscheinlcih auch, dass er keine 28 mio bezahlen wird.

      0
  56. http://www.transfermarkt.de/vfl-manager-allofs-schliesst-grossinvestitionen-aus/view/news/167507

    Dann soll mir jetz mal einer erklären wieso man überhaupt an Lukaku dran war? Hat man gedacht der kostet 5Mio €??? Lächerlich…

    0
    • Wie ich oder Coprolalia under Control bereits schrieben, sind das einfach nur Schlagzeilen-Werfer. Bleib mal ganz ruhig und lese dir den text in Ruhe durch.
      Ein transfer für 40 Mio ist für jeden in der BULi unrealistisch, der Rekord liegt bei Götzes 37 Mio. So viel ist Lukaku einfach nicht wert und wir spielen nicht seit 40 Jahren CL. eigentlich dürften wir uns nur an Mannschaften wie Gladbach halten, daher darfst du froh sein, wenn es dennoch zu einem Transfer über 20 Mio kommt.

      Fazit: Lass dich nicht verarschen, vorallem nicht von der Presse (und Media Markt auch nicht) ;)

      0
    • Lies einfach mal die Beiträge oben.

      0
  57. Zur Ergänzung: ja, Roma will Destro abgeben aber der verdient ziemlich gutes Geld bei den giallorossi. Bei ihm wäre wohl weniger die Ablösesumme als die Gehaltsforderungen problematisch. Hängt ja auch davon ab in wie weit Roma Geld lockern müssen, um Neuzugänge für die CL zu finanzieren.

    0
    • Danke, nein, hab ich hier noch nicht gelesen, ja, gefällt mir auch sehr gut.
      Solche Texte machen den Unterschied aus zwischen Schmierfinken, die abschreiben und Journalisten.

      0
  58. Ich denke, mit den kolportierten Preisen ist die Personalie Lukaku vom Tisch. Solche Preise würden selbst Bayern und Dortmund nicht ohne Bauchschmerzen zahlen. Die englischen und spanischen sowie sonstige Scheichklubs sollen sich mit überhöhten Forderungen gegenseitig das Leben schwer machen.

    Jetzt wird vielleicht Atletico den Torres, Real den Falcao und Monaco den Lukaku bekommen. Wolfsburg muss schnell umdenken und die Fans ebenso. Wen haben wir noch? Destro, Jiménez, Lacazette, Selke – Langsam wird es eng, aber mit Olic und Scheidhauer in der EL wird es nichts.

    Allofs ist kein Vorwurf zu machen. In diesen Finanzregionen ist der Kauf eines solch teuren Spielers wie Lukaku durch einen kleinen Verein wie den VfL Wolfsburg nicht mehr zu vermitteln.

    Weiter geht’s: Mittelstürmer holen aus einem anderen Regal, Dost halten, Guilavogui in jedem Fall und neuen Außenbahnspieler dazuholen. Um Lestienne ist es sehr ruhig geworden, keine Ahnung, ob das noch Sinn macht.

    0
    • Das Problem hat doch 1Sillimanit schon ganz gut beschrieben.

      Die riesige Lücke in der TV, die zwischen der Bundesliga und der PL bzw. den Top Clubs liegt ist halt ausschlaggebend für die derzeitigen Mondpreise auf dem Transfermarkt.

      Wenn der Absteiger aus der PL aus dem Pool der TV Vermarktung 76 Millionen kassiert und bei uns Bayern München nicht einmal die hälfte, dann sieht man doch schon warum es so schwer ist Spieler aus der PL zu verpflichten. Da wurden vorher schon ganz andere Ablösesummen und Gehälter bezahlt, wie z.b. für Lukaku 22 Millionen. Das dann Chelsea aufgrund der guten letzten Jahre von Lukaku natürrlich mehr haben will als die investierten 22 Millionen sollte jeden klar sein.

      Von daher wäre es von Allofs auch absolut verrückt 30 Millionen Pfund für Lukaku auszugeben. Da sollte man sich ernsthaft lieber damit beschäftigen ein Top Talent wie Malanda oder Kurt Zouma, den wir ja auch auf den Zettel hatten, frühzeitig zu erkennen und zu sichern. So spart man sich die extrem Teuren Ablösesummen und kann danach sogar noch einen Mehrwert hinaus ziehen.

      Falls wir wirklich nicht Lukaku für einen anständigen Preis bekommen sollten, sollte man sich vielleicht wirklich so orientiern, dass man einen weiteren Flügelspieler, einen DM und ein vielversprechendes preiswerteres Sturmtalent verpflichtet. Was den Vorstellungen von Trainer/Manager entspricht.

      0
  59. Phil
    30. Juli 2014 um 08:11
    Wenn VW will das Wolfsburg in der Champions League aktiv ist muss man investieren und Geld In der denn Verein stecken! Von nichts kommt nichts!

    Haben wir bis jetzt unter Magath und D.Hoeneß gemacht….und???
    Allofs und Hecking machen meiner Meinung nach,ausgezeichnete und erfolgreiche Arbeit.Siehe letzte Saison.
    Nur…..einige haben einfach nur eine Antipathie gegen die Beiden und können nicht weiter blicken, als ihre Scheuklappen erlauben.
    Klaus und Dieter…..weiter so

    0
  60. KA hat die Absgae bereits erhalten.
    Seine Äußerungen in den Medien sind ein langsames vorbereiten darauf, dass die Suche nach nem Stürmer weiter geht…(gehen muss!!!)

    0
  61. Martin woher willst du das wissen??

    0
    • Phil, stell doch mal Deinen Smartphone-Browser auf Desktop-Ansicht um, damit Deine Kommentare stets auch als Antwort auf einen Beitrag ersichtlich sind. Danke.

      0
  62. Martin weiß gar nichts, er vermutet nur. Das darf er aber auch gerne machen, warum nicht? Entschieden ist es erst, wenn Lukaku bei einem anderen Club unterschreibt, oder er am 01.09. noch bei Chelsea ist.

    0
  63. Du kannst mich gerne einen Unwissenden nennen, wenn es sich anders heraus stellen sollte.
    Ich denke das er dicht dran war, aber es sollte nicht sein, leider.
    Schau in die Presseberichte der letzten Tage, daraus kann man viel lesen…
    Aber unterm Strich ist doch das Verständniss fürs scheitern hier sehr groß, siehe Berichte oben.
    KA macht ja nichts falsch, die Suche geht halt weiter.Seit einem Jahr, leider.

    0
  64. @ Martin Allofs sucht doch gar nicht seit einem jahr, das ist doch totaler Müll. Wir sind mit Dost und Olic 5ter geworden, warum wird das nicht gewürdigt. das war die beste Saison, nach der Meistersaison. Was wollen wir denn noch verlangen. Ich mag diese hohen Erwartungen nicht.Platz 5 zu wiederholen, wäre der Hammer. Und das geht auch mit dem jetzigen Kader, wobei wohl noch zwei Spieler kommen werden denke ich.

    0
  65. @wobcom: woher weißt Du das KA nicht schon seit einem Jahr sucht?

    0
  66. @wobcom
    so wie Martin es schreibt sehe ich es eigentlich auch.
    Erst wird vom oberen Regal gesprochen, man will nur Spieler holen die sofort weiterhelfen und diese haben ihren Preis….

    Nun einen auf FFP verweisen weil man die gehandelten Spieler nicht bekommt?
    Ob dies nur Verhandlungsgeschick ist? Ich hoffe es.

    Ich bin mit der Arbeit von DH und KA mehr als zufrieden, nur hasse ich es wie die Pest ( nicht nur beim Fußball ) wenn man großes ankündigt und klein bei raus kommt .

    0
  67. Natürlich ist und bleibt Platz 5 eine tolle Leistung! Aber wer sich die Saison nochmal anschaut und ehrlich zu sich selbst ist, der wird merken das wir viel Glück hatten. Natürlich gehört das auch mal dazu. Aber um dieses Jahr mit kleinem Erfolg auf 3Hochzeiten zu spielen reicht es vom Team her bisher leider nicht.Da fehlen leider noch ein paar Bausteine…

    0
    • @Martin: Woher weißt du, dass es im Moment vom Team nicht reicht…

      Das ist und bleibt eine Vermutung/ Befürchtung.
      Vielleicht sollte man es auch so ausdrücken.

      0
    • Das vermute ich dann aber auch !!!
      Wie willst du denn spielen, sollten sich nach den ersten 2-3 Spieltagen erneut Vieirinha verletzen und Dost weiterhin ausfallen ???

      Seguin als RM und Scheidhauer/Olic im Sturmzentrum?
      Und DAS auf DREI Hochzeiten ???

      Meine Meinung ist, dass wir vor einem Jahr noch etwas besser aufgestellt waren, also von der Breite, nicht zu verwechseln mit der Qualität, die haben wir gewiss durch Jung/Hunt verstärkt !!!

      Auch finde ich sehr schade, dass der VfL seit geraumer Zeit scheinbar keine Scouting-Abteilung mehr unterhält, oder wie soll man sich ausmalen, dass andere Vereine immer wieder neue und keine namhaften Spieler auf der Agenda haben und wir scheinbar keinen finden ?!!

      Dortmund ist für mich das beste Beispiel:
      Holen Ji und Ramos, dann kommt als Top-Mann noch Immobile hinzu und nun stehen die angeblich noch vor einer Verpflichtung von einem schwedischen Top-Talent !!!

      Ich bin nicht ungeduldig oder möchte gar hier so rüberkommen, aber es ist schon wirklich fatal, das wir scheinbar seid einem Jahr keinen ordentlichen Stürmer finden bzw. verpflichten!
      Langsam frage ich mich, bei unseren Möglichkeiten, warum nicht Diouf einfach genommen hat (ablösefrei) und dazu noch versucht einen gestandenen Alt-Profi zu holen (vielleicht utopisch aber: Klose, Hugo Almeida oder einen wie Valdez)

      Vielleicht sollte man auch einmal bei den Frankfurtern anklopfen wegen Kadlec ?!
      So schlecht fand ich den gar nicht und wenn er das Vertrauen spürt… Naja, ist wohl auch nur eine immer wiederkehrende Floskel…

      Bin derzeit ein wenig ratlos !!!

      Aber lassen wir uns überraschen, noch sind ja knapp 4 Wochen Zeit…

      0
    • Das darfst du ja auch vermuten, geht mir ja ähnlich. Mir ging es nur darum es auch als Vermutung zu äußern und nicht als Fakt zu verkaufen.

      Tritt der von dir beschriebene Fall ein, spielen De Bruyne und Hunt aussen, Arnold Mitte und Olic vorn und vielleicht funktioniert es Bombe…vielleicht auch nicht. Aber zu behaupten es klappt auf keinen Fall ist Quatsch. Hätt ich Anfang 2009 auch gesagt, auf die Frage ob wir Meister werden…

      0
    • Exilniedersachse

      Kadlec wäre ja nun wirklich eher ein Schuss ins Blaue.

      Wir haben Malanda geholt der ein abslutes Toptalent ist.

      Das bei Dortmund war für mich die merkwürdigste Paniktransferperiode die icj je gesehen habe.

      Kaufen Ji danach Ramos und jetzt Immobile in der Hoffnung einer schließt die Lücke.

      Wir brauchen keine 4 Stürmer sondern einen und deshalb haben wir auch keinen geholt um erstmal einen zu haben. Wer kommt sollte mindestens besser sein als Olic und das sehe ich bei Kadlec nicht so.

      0
    • Das mit dem Glück würde ich so nicht unterschreiben.
      Wir hatten viele Spiele in denen wir viel Pech hatten ( Bsp. BVB, die letzten 5-6Spieltage, das hoffenheim Leverkusen-Spiel). Besonders viel Glück hatten ir eher nicht. Und dennoch sind wir 5 geworden.
      Schon hanhand der statistischen Fehlentscheidungen bin ich durch wahretabelle.de bestätigt.

      0
  68. Martin weißt du wirklich oder spekulierst du, du spekulierst, richtig! Dann sitzt du im Glashaus und kannst wobcom mit keinerlei Berechtigung fragen, ob er irgendwas wisse, denn die kleine Diskussion ist auf deinem Mist gewachsen.

    Vielleicht weißt du ja auch, aber dann fehlen die Quellen.

    Ich glaube wir sind alle im Lukaku-Koller

    0
  69. Beruhigt euch Leute. Ich glaube das Lukaku allen den kopf verdreht

    0
  70. KA hat sich bereits letztes Jahr nach einem neuen Stürmer umgeschaut, das musste er auch, da er nicht wusste was z.b. mit Olic wird. Heute wissen alle mehr, er hat ja verlängert.
    Soll ich hier einen Namen aus dem Umfeld vom VFL schreiben, am besten noch Telefonnummer?
    Das mit dem Lukaku-Koller passt, hat viele erwischt.
    Finde es sehr schade das es nicht geklappt hat.Denke aber das man vielleicht auch ein Regal zu hoch greifen wollte.
    Wir erleben ja zur Zeit das der VFL zwar eine erfolgreiche Saison hatte, aber es verständlicherweise attraktivere Vereine für sehr gute Spieler gibt.

    0
  71. Köstlich, hat es also die Bild wieder geschafft!? Es ist eigentlich gar nichts passiert. Aber schön zu sehen, wie einige darauf wieder reagieren. Schöne Wolfsburger Fußballwelt! :D

    0
  72. Martin weiß das er nicht kommt, somit ist er bis jetzt der einzige. Kann ja sein, das deine Quelle so gut informiert ist. Neulich allerdings warst du derjenige, der den Transfer schon als fast abgeschlossen bezeichnet hat. Damals hast du (und deine Quelle ) sich getäuscht. Wer sagt uns, das auch diesmal deine Quelle zu früh Urteilt.Da du jetzt gesagt hast, es ist jemand aus dem VfL Umfeld, kommt es ja drauf an wer es ist.Es könnte ein Spieler sein, oder ne Sekretärin , oder eben die vielzitierte Putzfrau………

    0
  73. Eigentlich wollte ich mich ja nicht dazu äußern, doch wenn ich lese, Martin ist der Meinung man würde aus den Berichten lesen können, dass schon seit Tagen Lukaku kein Thema ist oder man eine Absage kassiert hat, dann frage ich mich, wieso Allofs mit Lukaku die Woche über verhandelt hat :grübel:

    Da kann man auch drauf kommen, wenn man die Berichte der letzten Tage liest.

    0
  74. Exilniedersachse

    Würde Allofs einfach losgehen und jeden aufgerufenen Preis zahlen wäre er bestimmt nicht so weit gekommen. Ich hätte auch gern einen richtigen Kracherstürmer aber wenn man immer jeden Preis bezahlt ist es schon fast peinlich.

    Also wenn er jetzt wirklich kommt, dann weiß man auch, dass die Rahmenbedingungen stimmen.

    Vielleicht gibt es auch eine Leihe mit eine KO bei erreichen der CL-Quali oder sonstwas. Vielleicht will man das Risiko mindern uindem man bestimmte Bedingungen an den Sportlichen Erfolg koppelt.

    Es geht bestimmt schneller aber das wäre ja nicht unbedingt besser. KA hatte die Chance Diouf zu verpflichten und hat es nicht getan. Da wird er schon einen Plan gehabt haben denke ich.

    0
  75. Das FFP mal kurz in die wichtigsten Fakten zum Monitoring zusammenzufassen:

    Punkt 1: Es zählen drei Bilanzperioden (T, T-1 und T-2), die aggregiert ein positives bzw. neutrales Fazit aufweisen müssen.($61 Nr.1 FFP)

    Punkt 2: Sollte ein Defizit von mehr als 5 Millionen auftreten, tritt §61 Nr.2 FFP in Kraft welches besagt:
    2 Die annehmbare Abweichung beträgt EUR 5 Mio. Dieses Niveau darf bis zur Höhe der folgenden Beträge überschritten werden, wenn die Überschreitung vollständig durch Beiträge von Anteilseignern und/oder verbundenen Parteien gedeckt ist:
    a) EUR 45 Mio. für die in den lizenzierten Spielzeiten 2013/14 und 2014/15
    beurteilte Monitoring-Periode;
    b) EUR 30 Mio. für die in den lizenzierten Spielzeiten 2015/16, 2016/17 und
    2017/18 beurteilte Monitoring-Periode

    (WK wird bestimmt nicht bei aktueller Ausrichtung VWs noch nachzahlen wollen)

    Wie 1Sillimanit mal vorrechnete waren die Käufe von de Bruyne und Gustavo nur durch das auflösen von Verträgen und generierte Einnahmen aus Transferrechten möglich, um am Ende eine ausgeglichene Bilanz zu haben.

    An all diejenigen, die hier weiterhin argumentieren a la „VW soll die Schatulle öffnen“ und „Allofs handeln mit Blick auf des FFP sei Schwachsinn“ dürfen sich diese Worte gerne nochmal überlegen, denn mit der Teilnahme an der EuroLeague/CL gelten diese Bestimmungen nun auch für uns!
    Möchte auch noch kurz daran erinnern, dass Erfolg nicht kaufbar ist, sondern erarbeitet werden muss.. Wie schnell Magath doch vergessen wurde bei einigen!

    0
  76. Exilniedersachse

    Zum Thema Transfers generell nochmal ein Gedankengang meinerseits. Dieses gefasel vom FFP ist doch nur vorgescoben.

    Unsere Mannschaft hat sich enorm entwickelt und wir stehen jetzt an einer Stelle an der es immer schwerer wird den nächsten Schritt zu gehen.

    Andere Mannschaften kaufen ein aber die Spieler sind dann auch nicht oder unwesentlich besser als unsere. Wenn wir jemanden holen muss er uns deutlich verbessern sionst lohnt es sich nicht das Konstrukt anzutasten.

    Wenn andere Vereine also viele Spieler holen und auch gute dann macht mich das auch nervös. Aber die haben es vielleicht einfacher weil die in einer anderen Entwicklungsstufe sind.

    Hinter uns rutschen Mannschaften von der Qualität des Kaders dichter ran und da muss man jetzt kontinuierlich weitermachen. Eswird uns vielleicht auch mal eine der anderen Teams überholen was passieren kann denn wir können nicht alle kaufen.

    Also nicht jeder gute Spieler hilft uns weiter!

    0
  77. Ich würde, wenn es mit Lukaku definitiv nichts wird, sehr schnell weitermachen und einen Namen nach dem andern ausschließen: Mattia Destro, Alexandre Lacazette, Raúl Jiménez und vielleicht sogar Davie Selke von Bremen, trotzdem man mit Stolze und Zawada auch schon guten Nachwuchs hat.

    In der jetzigen Situation kann man Dost wohl auch nicht ziehen lassen.

    Und von einem bin ich überzeugt, auch wenn ich das nicht belegen kann: Die Scouting-Abteilung des VfL muss völlig neu aufgestellt werden.

    0
  78. Ein neuer Twittertweet von # Everton:
    Chelsea hat die Bedruckung der Trikots mit Lukakus Namen nicht genehmigt. !!!

    0
    • Everton weiß also, dass Chelsea keine Trikots bedrucken lässt und zwitschert das bei sich?

      Herrje… is das Krank. :klatsch:

      0
    • …dass ist schon seit zwei Tagen im Twitterkanal, allerdings nicht in dem von Everton, sondern von Nutzern, die versucht haben, ein Lukaku-Trikot bei Chelsea zu bestellen

      0
  79. Das heißt?

    0
  80. Ist er nicht heute aus dem Urlaub gekommen und bei Chelsea aufgetaucht. Gibt es da Info´s? Er müsste ja heute wieder mittrainieren?!?!

    0
  81. Der Allofs soll endlich mit seinem Bremer-Sparkurs aufhören und nen verfüntigen Stürmer kaufen. http://www.transfermarkt.de/vfl-manager-allofs-schliesst-grossinvestitionen-aus/view/news/167507

    Was soll das ganze hin und her, wenn er eh Transfer zw. 20 und 30 Mio ausschließt? Warum hat man dann nicht gleich Ramos oder Diof geholt? So langsam wird es eng, schließlich muss der Spieler noch in das Team und das System integriert werden :hit:

    0
    • Nene, der Allofs macht das schon richtig! Wenn er jetzt den Betrag zahlt der verlangt wird, dann sehen alle anderen Vereine das man beim VfL ja Mondpreise verlangen kann und diese sogar bezahlt bekommt. Das ist auch mit Blick in die Zukunft schon gut so das nicht jeder Preis bezahlt wird (sonst läuft bald jeder Spieler an dem Wolfsburg mal Interesse zeigt mit nem 40 Mio Preisschild auf der Stirn rum), auch wenn das Geld bei uns bisschen lockerer sitzt als vielleicht anders wo. Wenns nicht klappt, dann solls halt nicht sein, ganz einfach. ich vertraue dem Klausi da einfach mal, dass er noch wen aus dem Hut zaubert den man vielleicht garnicht auf dem Schirm hatte! In diesem Sinne :vfl:

      0
    • Liest du dir eigentlich hier auch die anderen Beiträge durch?
      Dann wäre dir nämlich aufgefallen, dass diese Diskussion bereits oben läuft und der Inhalt deines Links bereits 3-mal gepostet wurde.

      0
    • @JM19: liest du eigentlich die Beiträge hier? Und wenn ja, kannst du sinnentnehmend lesen? Und wenn nein, was machst du dann hier?

      0
    • @1Sillinamezuschwer: war zeitgleich von uns…..

      0
    • Dein Kommentar liest sich aber schöner. Bin a bissl neidsch. ;)

      0
  82. Verstehe wirklich nicht warum ein Scheitern des Lukakutransfers eine Forderung für einen Neuaufbau der Scoutingabteilung beinhalten soll?

    VfL:s Abteilung ist, wie bei anderen Vereinen, ein Teil in einem Netzwerk von Beratern, Agenten, Beobachtern etc die am meisten Geld kriegen für die Beobachtung und Weitervermittlung der Spieler. Ob VfL hier schlechter oder besser ist kann man von den Transfers der letzten Jahren nicht so leicht ausrechnen. Aber Talentespähen ist heutzutage kein Amateurgeschäft.

    Auf eigene Faust Talente zu spähen ist aufwendig und teuer und passiert wohl eher wenn es um sehr junge Spieler geht, vor allem in Deutschland. Davon kam ja auch heftige Kritik gegenüber Hoffenheim z.B., über die Art und Weise wie man seineJugendndzentrum auffüllt.

    Wenn Red Bull Leipzig jetzt bekanntgibt, dass man Riesentalente verpflichtet haben, so hängt es damit zusammen dass dieser Verein die Möglichkeit hat dafür gut zu zahlen. Die Talente waren in keiner Weise unbekannt.

    Heisst ja dann auch wieder nicht dass VfL eine Superabteilung hat. Aber ich glaube nicht, dass es so viel schlechter ist. Es könnte aber sein, dass Tips über Jungendspieler leichter zu den Vereinen mit görsseren Anhängerzahlen kommen.

    0
    • Die Scouting-Frage hat nichts mit Lukaku zu tun, das ist falsch rübergekommen.
      Aber das hat mit der gesamten Außendarstellung und der Informationspolitik des VfL im www zu tun. Warum kann man bestimmte Infos nicht klarer und offensiver auf der VfL-Site kommunizieren?

      0
  83. Romelu Lukaku will join up with Chelsea in Holland tomorrow after a £30million price-tag was put on his head. (Mirror)

    Jetzt stoßt er doch erst morgen dazu? Das ist schon fast amüsant :lach:

    0
    • Langsam wird es lächerlich. Habe im Chelsea Online SHop geguckt man kann echt keine Lukaku Beflockung nehmen sehr komisch

      0
    • @max: auch das ist seit drei Tagen bekannt…

      0
  84. Laut Bild hat Olic Probleme mit dem Sprunggelenk…

    0
    • der wird halt nicht jünger….

      0
    • Ist auch gestern Humpelnd durch die Stadt gelaufen gestützt von seinen Kids. :)

      0
    • Olic nun auch noch…. Ich glaub die sollten den Focus auf zwei Mannschaftsärzte, drei Krankenschwestern und ne Familienpackung aus dem Sanitätshaus richten.. Was ist denn da los???

      Ich glaub als Olic gehört hat das er womöglich allein auf drei Hochzeiten tanzen soll, hat sein Sprungelenk die Rente eingereicht… Au Weia!!!

      0
  85. Off:
    https://twitter.com/GrafHiete/status/494431659857825792
    das Flitzerbild vom Telekomcup. Martinez sieht ein wenig überrumpelt aus. ;)

    0
  86. So dann machen wir uns schon mal bereit, dass

    A: Entweder nur ein „Mittelklasse“-Stürmer kommt

    B: Eine Wundertrüte
    C: Wir uns weiter mit Olic und Dost begnügen.

    0
    • Zu C: wir haben noch Scheidhauer und Stolze (dem ich mehr zutraue).

      0
    • Ok… Und was davon ist neu?????

      0
    • @SZ-Wolf: dass Kishido es jetzt auch geschnallt hat

      0
    • Ah.. Hab zu Spät Editiert… Wollte keinen Spieler (wie unter A.) zur Mittelklasse deklassieren… Sollte mir angewöhnen besser zu lesen..

      ABER… Ich denke es sollte unter „A. Es kommt ein Spitzenstürmer“ stehen.

      Das mit Mittelklasse kann man wohl vergessen. Das hat auch D.H. beim Fantreffen betont. Da hat er mal mit Bremser die Spieler der Bayern (die auf der Bank) durchgespielt und überlegt wer uns hier weiterhelfen würde. Nicht das das überheblich Klang aber er hat betont das nur eine deutliche Leistungssteigerung ein Handeln rechtfertigt. Und das deckt sich auch mit den Aussagen von Allofs. Wir sind diese ruhige Hand als Fans nur nicht gewöhnt.

      0
    • Nur weil es vielleicht Lukaku nicht wird?

      0
  87. Lukaku wird auf jedenfall wechseln, wahrscheinlich zu Everton, das kann man wohl sagen. Denn er sollte definitiv heute bei Chelsea aufschlagen. Ist er anscheinend nicht. So wird er wohl in den nächsten Tagen bei Everton aufschlagen, soviel dann zu seinen besseren Möglichkeiten, da kann ich dann aber nur lachen Herr Lukaku. Oder alles kommt anders als es jetzt aussieht und er wird an Klaus Allofs Lieblingsverpflichtungsgedenktag, also Freitag vorgestellt. Möglichkeit 3. Er taucht morgen bei Chelsea auf und das ganze zieht sich wie Kaugummi bis zum 01.09…… :ninja:

    0
  88. D: Lukaku kommt!

    @kidisho

    0
    • Möglich ist auch das noch. Beim Pokern ist alles erlaubt. Vielleicht bekommt ja Everton schon bei 20 Mio. kalte Füße. Und Mou will eigentlich nicht, dass er Chelsea in der neuen Saison die Ohren abschießt.

      0
  89. Lukaku hat gerade getwittert: Zeit für ein neues Kapitel.
    Inkl. Foto im Flugzeug mit Daumen hoch.

    0
  90. Jetzt ist die Frage von wo er fliegt. Fliegt er aus Belgien, fliegt er nach England. Fliegt er aus London, fliegt er zu uns.. Er macht das aber auch spannend..

    Ich glaube aber nicht, dass er darum so ein Drama machen würde wenn er zu uns kommen würde.

    Andererseits kann es sein, dass dieses „Zeit für ein NEUES Kapitel“ auf und hinweist

    0
  91. @1Sillimanit: Auf facebook hat er das auch gepostet. Habe es gleich kommentiert:
    „Dude..Write the new chapter in Wolfsburg! You’ll meet Kevin and Junior. Come on man..come play in the league of the world champions ;)“

    Vielleicht ist der Groschen ja wirklich noch nicht gefallen, denn warum sollte Everton ein neues Kapitel sein?
    Hoffen wir mal das Beste..
    Ach ja..und hier der Link seines Posts:
    https://www.facebook.com/Romelulukaku/photos/a.143524625688566.26623.122326564475039/733846686656354/?type=1

    :vfl:

    0
  92. Das kann dann nur Everton heißen. Da wurde ja gesagt, das er sogut wie da ist und in 24-48 Stunden da sein wird.Wenn er zu uns kommen würde, dann wüssten wir das längst. Schade……. :-(

    Everton ist ein neues Kapitel, denn er war nur ausgeliehen und jetzt spielt er fest da. Das ist für ihn wohl etwas anderes. dann wird er sagen , endlich weiß ich wo ich hingehöre usw. ich finde es schade. aber so wissen wir endlich woran wir sind und warten dann was Allofs so macht.

    0
    • Vllt. hat der Berater auch nur geblöfft und Allofs hat seine klappe gehalten. Wer weiss morgen wird er hier vorgestellt

      0
  93. Hm aber er wird ja nicht mit dem Flieger nach Deutschland reisen…

    0
  94. Der Kevin hat das schon „gedeixelt“, neues Land, neuer Verein, NEUES KAPITEL….

    :) unsere beiden Belgier haben ihm ja sicherlich vom VfL berichtet, die Vereinsstruktur, die mit zu den besten in Deutschland gehört, behaupte ich einfach mal…damit inbgeriffen das professionelle Umfeld, welches stetig wächst. Dazu die Visionen des Vereins.

    Und jetzt kommt Everton: Was war da doch gleich der entscheidene Vorteil???? :)

    0
  95. Wir werden es bald wissen …..

    0
  96. Wenn er zuvor doch schon an Everton verliehen war, weshalb sollte es dann ein neues Kapitel sein? Dann wäre doch eine Story führt sich fort richtiger…
    Ich glaube hier kommt noch eine Überraschung heraus (nicht zwingend das er zu uns kommt) :talk:

    0