Montag , Oktober 19 2020
Home / Spieler / Kader / Kevin Pannewitz / Video: Pannewitz soll in Wolfsburg bleiben

Video: Pannewitz soll in Wolfsburg bleiben

Acht Tage lang war Kevin Pannewitz von Hansa Rostock im Probetraining beim VfL Wolfsburg. (Wolfs-blog berichtete)

Am Freitag, den 18. Mai endete die Probephase. Nach dem Abschlusstraining ging Kevin Pannewitz noch einmal auf die Geschäftsstelle. Von Fans befragt, ob man ihn in Wolfsburg wiedersehen würde, lächelte er nur verschmitzt und sagte: „Kann gut sein.“

Auch Felix Magath wurde nach dem letzten Training vor dem Urlaub nach Kevin Pannewitz befragt. Auch er äußerte sich vielsagend: „Kevin ist ein sehr guter Spieler. Man wird sehen.“

Einiges deutet darauf hin, dass der VfL Wolfsburg Kevin Pannewitz verpflichten will.
Angeblich gibt es schon Verhandlungen über die Ablösesumme von 300.000 Euro. Felix Magath soll dem Vernehmen nach diese Summe gerne noch etwas nach unten korrigieren wollen.
 
 
Ein kleiner Eindruck von Kevin Pannewitz im Probetraining beim VfL Wolfsburg:

 
 

22 Kommentare

  1. Er scheint wirklich ein bisschen breiter zu sein aber so lange er die Kondition hat die es im Profi Sport braucht wieso nicht

    0
  2. Manche Leute haben ja eine gedrungene Statur wie z.B. Vierinha oder auch unser Kandidat Taarabt. Aber der Pannewitz ist wohl einfach nur pummelig und nicht austrainiert… – hoffentlich weiß er, dass es beim VfL die entschiedene Phase sein kann, in der es um seine Karriere geht.

    0
    • Naja bei Magath ist das mit dem überflüssigen Gewicht nicht das Problem, guck dir Helmes vor einem Jahr ohne Magath-Training an, dann weißt du, dass das sich unter Magath schnell ändernt.

      0
  3. Er ist aber nicht dick, sondern wirklich so gebaut. Technik hat er! Alter passt soweit auch und wenn er zwishen der U23 und der Profimannschaft wechseln kann, dann ist es für 300.000 € doch ein gelungener Transfer.

    0
  4. Edin Dzeko . Felix ruf bitte an !!!!

    Selbst wenn City seinen Wunschspieler nicht bekommen sollte, ist Dzekos Zeit beim englischen Meister abgelaufen. Fraglich ist allerdings, ob Bayern oder Dortmund zuschlagen werden. Mit Mario Gomez bzw. Robert Lewandowski haben beide Vereine einen Spieler in den Reihen, der die gleiche Spielweise an den Tag legt wie Dzeko.

    Möglicherweise kommen die ‚Citizens‘ auch auf die Idee, mal in Wolfsburg anzurufen. Von dort war Dzeko Anfang 2011 für 37 Millionen Euro nach England gewechselt. Mit ganz viel Glück bekommen die City-Verantwortlichen einen gewissen Felix Magath an den Apparat. Der ist praktischerweise Trainer und Manager von Wolfsburg, weiß Dzekos Fähigkeiten zu schätzen – und hat die Geldbörse bekanntermaßen recht locker sitzen.

    http://www.sport.de/medien/fussball/international/news-international/cd0e-1142d9-589f-28/geruechte-um-dzeko-schlagen-dortmund-oder-bayern-zu.html

    0
  5. Wolfsburg wird in Zusammenhang mit dem jungen Stürmer Destro genannt. Irgendwie mischen da wohl viele Vereine mit. Juventus will ihn wohl auch. 15 Mio. sollen veranschlagt sein. Destro wolle im Übrigen nicht ins Ausland, weshalb man den VfL wohl getrost streichen kann. Sei’s drum. So ganz schlau werde ich auch den Meldungen eh nicht. Hier ein Beisiel für eine Quelle…

    http://www.quotidianamente.net/sport/calcio/calcimercato-inter-destro-si-avvicina-29128.html

    0
  6. Und noch ein zweites Gerüchtlein aus Italia: Wolfsburg und Stuttgart werden in Zusammenhang mit Parmas Innenverteidiger Gabriel Paletta genannt…

    http://www.gazzetta.it/Calcio/Squadre/Parma/notizie/23-05-2012/paletta-piace-wolfsburg-stoccarda–911313924275.shtml

    0
  7. Und mal wieder etwas zu Gaston Ramirez: Die Spur zu Juventus Turin soll sich abgekühlt haben, stattdessen soll ein Transfer nach Wolfsburg wieder etwas näher rücken…

    http://www.canalejuve.it/news/ramirez-saluta-la-juve-si-avvicina-il-wolfsburg-48828

    0
  8. Interessante News. Ich habe aber noch Magaths Worte im Ohr. Er sagte, dass Diego die wichtigste Personalie sei. Ich habe das so verstanden, dass es dort auch um den finanziellen Aspekt geht.
    Bekommt der VfL Diego nicht verkauft, braucht man sich nicht um Spieler wie Ramirez bemühen, dann würde Diego bleiben.
    Also wird man sich zuerst um einen Verkauf Diegos bemühen, und erst danach einen Ersatz präsentieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Magath einen Ramirez kaufen darf, ohne zu wissen wie es mit Diego weitergeht. Ähnlich scheint es auch mit Bas Dost und Mandzukic zu sein.

    0
  9. Und der nächste Name. Mal was für die Innenverteidigung: Felipe Santana vom BVB

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Dortmunds-Santana-ist-Magaths-Top-Kandidat

    0
    • Zugegeben: Ich habe Santana als Spielertyp nicht wirklich vor Augen. Doch wenn die Schnelligkeit, die im Artikel Erwähnung findet, den Tatsachen entspricht, wäre er vielleicht der richtige Mann. Bei Magaths Philosophie mit einer sehr hoch stehenden Viererkette sind schnelle Verteidiger eine Grundvoraussetzung. Russ und Felipe Lopes sind diesbezüglich solide. Noch mehr Grundschnelligkeit täte uns hinten drin sicherlich gut.

      0
  10. Felipe Santana vom BVB der passt, wäre eine Top Verpflichtung.

    0
  11. Nehmt diesen fetten, faulen und hirnlosen Idioten bloß nach WOB. Ich will dieses Charakterschwein nie wieder in HRO sehen!!

    0
    • Da ist aber einer sauer auf Pannewitz :)
      Klingt schon ein bisschen heftig. So schlimm der Spieler? Vielleicht sollte Magath doch besser drum herum greifen.

      0
  12. Unsere Amateure holen Routinier Danko Boskovic aus Jena. Und Ingolstadt würde gern Caiuby behalten, wenn sich der Spieler selbst einen Verblieb vorstellen kann.

    http://liga-zwei.de/fc-ingolstadt-caiuby-soll-bleiben-gesprache-mit-dem-vfl-wolfsburg-geplant/7473

    0
  13. Und noch ein Gerücht: Tuttomercatoweb will exklusiv erfahren haben, dass Wolfsburg hinter Matti Lund Nielsen vom italienischen Zweitligisten Pescara her sei. Nielsen ist Däne, 24 Jahre alt und offensiver Mittelfeldspieler. Napoli soll ihn länger auf dem zettel gehabt haben.

    http://www.tuttomercatoweb.com/?action=read&id=354787

    0
  14. Nicht konkret, aber trotzdem erwähnenswert: Wolfsburg soll neben anderen Klubs Björn Sugurdarson (21 Jahre, Stürmer, Isländer) von Lilleström beobachten…

    http://www.footgoal.net/suite.php?selection=83316

    0
  15. Umd ein fixer Neuzugang: Drewes hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben und beerbt Lenz.

    http://www.presseportal.de/pm/21573/2259295/vfl-wolfsburg-presseservice-patrick-drewes-unterzeichnet-dreijahres-vertrag/gn

    0