Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Vieirinha zurück im Mannschaftstraining

Vieirinha zurück im Mannschaftstraining

Klich
 
Tag 2 in Bad Ragaz: Vormittagstraining 20.7
Pünktlich 10 Uhr startete die erste Vormittagseinheit in Heidiland. Die Spieler kommen mit dem Rad zum Trainingsplatz. Auf dem Foto zu sehen: Mateusz Klich.
3141405862504798

Anwesende:
  • Die gleichen 24 Spieler wie gestern
  • Die drei Torhüter trainierten zuerst separat.
  • Bas Dost absolvierte Einzeltraining mit Oliver Mutschler.
  • Vieirinha trainieren komplett mit dem Team.


 

Das Team macht sich intensiv warm, anschließend gab es diverse Pass- und Kombinationsübungen. Danach folgte Schweinchen in der Mitte Spezial. Nach gut 45 Minuten startete ein Spiel auf großem Feld:

3121405862502271Team A:
—————-Olic—————
Perisic——–Hunt——Caligiuri
———–Malanda-Medo————
Schäfer-Knoche-Naldo-Jung
———–Grün———————

Team B:
———-Scheidhauer————
Arnold——Klich——–Vieirinha
———Schulz–Seguin———-
Klose-Sprenger-Stolze-Drewes
———–Hamrol——————

3151405862506371Klaus Allofs beobachtet durchgehend das Spiel. Einmal war er auch selbst am Ball wie in besten Zeiten (siehe Foto).
Team A trainierte frühes Pressing und danach das schnelle Umschalten.
Das erste Tor erzielte allerdings Scheidhauer von Team B.
Hecking stand mitten auf dem Platz, unterbrach und  korrigierte viel. Besonders bei Unkonzentriertheiten und technischen Fehlern.
Des weiteren wurde das Verhalten nach Balleroberung durch den Torwart trainiert. Sobald der Ball beim Torwart ist, sollte das Spiel breit gemacht werden und Anspielstationen geschaffen werden.

3111405862500791Nach 30 Minuten wurde gewechselt. Team B ging früh ins Pressing und Team A musste sich aus der Situation spielerisch befreien.
Auch hier erzielt Team B nach wenigen Minuten das Tor. Hecking schritt sofort verärgert ein.
Des weiteren spielte Team B abwartend und reagierte nur wenn Team A mit dem Ball in der Hälfte von Team B gelangte.
Jeweils ein Tor auf jeder Seite ist noch gefallen. Das Trainingsspiel wurde nach einer Stunde beendet und es wurde locker ausgelaufen.
Anschließend haben Stolze, Schulz und Arnold noch eine kleine Extra-Einheit mit Oliver Mutschler hingelegt.

Bas Dost wird wohl in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, sollten seine Beschwerden nicht wieder auftreten.
 
Diskussionen uns News über Lukaku bitte weiter unter dem Lukaku-Artikel, danke.
 
 

12 Kommentare

  1. Haha da freut sich aber heute einer @Admin :)

    0
  2. Dank @Admin für das Foto von Klich :P

    0
  3. Ist Andres Jonker noch mit gereist (4tes Bild rechter Bildrand)? Oder täsuche ich mich gerade?

    0
  4. Nein das ist er nicht. Das erkennt man, wenn man das Bild vergrößert.
    Bei Normalgröße sieht er Andries Jonker tatsächlich verblüffend ähnlich. Da muss ich dir zustimmen.

    0
  5. Bin mir nicht sicher, aber ist das nicht unser Mannschaftsarzt? Dr. Günter Wilhelm?

    0
  6. Mal gucken ob Vieirinha sich bis zum Saisonstart noch ins A-Team spielt. Ich denke mal schon. ;-)

    0
  7. na da wird sich Pawel ja freuen ;)
    Zum Thema Training:
    Ich finde es sehr gut dass sich Hecking als eine der ersten Übungen für die Problematik aus dem letzten Jahr entschieden hat. Was machen wir mit Gegnern die auf Konter aus sind.
    Hunt finde ich aufgrund der letzten Trainingsberichte erstaunlich stark. Ich denke er wird mehr als ein Ersatz sein.

    Ergänzend: Marius Sauss, dessen Vertrag auslief spielt nun in der 2. Liga beim SV Darmstadt. Ihm wird eine gute Torwartausbildung bescheinigt
    http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/608348/artikel_svd_sauss-komplettiert-das-torwart-trio.html

    Das ist mir aber irgendwie nie aufgefallen, dass wir eine gute Torwartschule hätten. Seit Jahrzehnten kommen unsere Torhüter alle aus anderen Vereinen.

    0