Donnerstag , September 24 2020
Home / News / Viertes Testspiel: VfL Wolfsburg schlägt Hansa Rostock mit 1:0

Viertes Testspiel: VfL Wolfsburg schlägt Hansa Rostock mit 1:0

Dem VfL Wolfsburg gelingt im vierten Testspiel der dritte Sieg. Am Abend besiegte die Mannschaft von Trainer Andries Jonker den Drittligist FC Hansa Rostock mit 1:0 (1:0). Den einzigen Treffer der Partie erzielte Kaylen Hinds (41. Minute).

Doch nach dem Spiel zeigte sich Jonker etwas verärgert:
„Es ist ja nicht neu, dass wir uns schwer tun, Tore zu schießen“, so der Niederländer. „Es war richtig schlecht, wie wir die Chancen nicht verwertet haben.“

VfL Wolfsburg: Menzel – Seguin (46. William), Knoche (76. Jaeckel), Brooks (62. Uduokhai), Vieirinha (76. Badu) – Guilavogui (62. Möbius), Camacho (62. Bazoer) – Hinds (46. Blaszczykowski), Didavi (62. Malli), Ntep (62. Dimata) – Gomez (62. Osimhen)

Tor: 0:1 Hinds (41.)

Gestern ging das erste anstrengende Trainingslager in Bad Ragaz zu Ende. Doch ausruhen konnten sich die Spieler des VfL Wolfsburg nicht. Um 18 Uhr war die Partie angesetzt. Im Anschluss ging es zurück nach Wolfsburg. Der morgige Dienstag ist frei.

 

Vorbericht

Um die Belastungen der Spieler gleich zu gewichten, achtet Trainer Andries Jonker genau auf die letzten Einsatzminuten im Test gegen den FC Winterthur, welcher mit 1:2 verloren wurde.

Die Spieler, die in Winterthur 60 Minuten gespielt haben, werden geschont und laufen gegen Hansa Rostock nur 30 Minuten auf.

Die Spieler, die eine halbe Stunde zum Einsatz gekommen waren, dürfen länger ran.

Welchen Eindruck machen die Spieler auf euch? – besonders die Neueinkäufe…
 
 
Alles zum Suso-Gerücht, allen weiteren Gerüchten usw. bitte unter dem Suso Artikel posten. Vielen Dank.
 
 

78 Kommentare

  1. Sport1 hat einen kostenlosen Livestream  :vfl:

    https://tv.sport1.de/sport1/

    Das ist der entsprechende Link von Sport 1.

    1
  2. https://twitter.com/VfL_Wolfsburg

    Menzel – Seguin, Knoche, Brooks, Vieirinha – Camacho, Guilavogui – Hinds, Didavi, Ntep – Gomez

    1
    • Auffällig: wir spielen weiter im 4-2-3-1.

      Würden wir das System ändern, müsste man das dann nicht schon die komplette Vorbereitung üben?

      Ich glaube deshalb, dass wir weiterhin das System der letzten Saison spielen werden.

      2
    • Auf dem Papier sieht es wie ein 4-2-3-1 aus, aber man muss im Spiel sehen, ob es auch wirklich so ist.
      Die Übergänge sind da eh fließend.

      0
    • Bisher genauso wie oben vermutet.

      0
  3. Hinds wird also wie vermutet als RA getestet. Bin gespannt.

    1
  4. Und man sieht nichts… schön

    8
  5. Wer sind die 2 Leute da

    0
  6. Dafür zahlt man Gebühren, toll zu blöd ein Spiel aus Rostock zu übertragen. In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich.

    1
  7. Wieso bekommt man das bei uns wieder nicht hin mit der Übertragung? :kotz:

    1
  8. link ??? please

    0
  9. Oh….Evseev spielt bei Rostock?
    Das ist mir neu

    1
  10. Sport 1 ist definitiv nicht privat. Sport 1 gehört zu den öffentlich rechtlichen, deshalb ist auch ihr HD Programm nicht in HD+ enthalten. Aber die sind zu doof ein Spiel zu übertragen. Und natürlich nicht wenn Bayern spielt, sondern heute…… :ninja:

    0
    • Mit Verlaub, schau mal gegen 0 Uhr Sport 1. Da läuft eine relativ bekannte dauerwerbesendung. Das dürften sie nicht wenn sie öffentlich rechtlich sind. Sie sind privat und gehören zur constantin Medien AG.

      3
    • Wobcom natürlich ist Sport 1 privat. Der Sender besteht gefühlt zu 95% aus Werbung und gehört der Constantin Medien AG.

      0
    • Dürfen sie nicht wenn sie öffentlich rechtlich sind meine ich

      1
    • Nicht jeder nicht öffentlich rechtlicher Sender muss einen HD-Sender über HD+ anbieten.

      2
  11. Sport 1 gehört zur Constantin Medien AG und ist definitiv privat. Die bekommen keinen Anteil der Rundfunkgebühren.

    8
  12. Ich finde, dass sieht gar nicht mal so schlimm aus, wie ich befürchtet habe. Es ist auf jeden Fall (anders wie Hecking) ein Konzept vorhanden, es wird offensiv sehr viel direkt gespielt.

    6
  13. Diese 4 Sekunden Regel greift auch und gefällt mir. Also max 4 sek und dann passen.

    7
  14. Kaylen belohnt sich

    13
  15. Den Ball hat Hinds sehr gut verarbeitet

    10
  16. Gutes Ding von Hinds

    12
  17. 1:0 Hinds

    Klasse verarbeitet und abgeschlossen.

    16
  18. Ntep bisher grottig. Hinds ist deutlich besser auf rechts.

    5
    • Auf rechts ist auch einfach mehr Platz.
      Rostock will vermeiden, dass Ntep Tempo aufnehmen kann und die linke Seite ist vom Namen her qualitativ stärker mit Vieirinha und Ntep, als die rechte mit Seguin und Hinds.
      Daher bieten sich rechts mehr Räume, denke ich.

      2
    • Möglich, aber Ntep hat irgendwie ne Handbremse drin seit seiner Verletzung. Warum? Ich weiss es nicht. Es gab Möglichkeiten…

      Egal, insgesamt sehr ordentlich von uns. Didavi, Gomez, V8 ok, Hinds schönes Tor. Hinten sicher, ist in Ordnung.

      3
  19. Kann das Spiel nicht sehen aber ich finde alle schwachen Leistungen oder schlechten Testspiel Ergebnisse damit zu relativieren “ Ist nur ein Testspiel“ ist mir zu einfach!
    Ich hab vor der Vorbereitung gesgat es wird gerade für unsere Mannschaft wichtig sein gut in der Vorbereitung zu sein damit sich ein neues Selbstbewusstsein verbreitetet und ein Stück weit die Unsicherheit weg geht.
    Sollte das Spiel auch verloren gehen wäre das schon etwas enttäuschend

    4
    • Einerseits hast du Recht, aber Jonker lässt anderen Fussball spielen als Hecking/Ismael und er auch selbst in den Spielen der Rückrunde.

      Abläufe etc. müssen erst erarbeitet werden und das ist man bei.
      Ich bin da noch relativ entspannt.
      Interessanter sind da die letzten 2-3 Testspiele vor Saisonbeginn.

      1
  20. Stellt euch vor, Brekalo wäre noch da, jüngste Flügelzange der Liga, und mit richtig Potential, schade

    1
    • So überragend fand ich Brekalo bei Stuttgart bisher auch nicht.
      Er ist talentiert, hat aber noch einen weiten Weg vor sich.

      4
  21. Also ich habe schon schlechtere Spiele gesehen. Relativ schnell nach vorne spielen, das kennt man gar nicht mehr.
    Gomez ist schon gut drauf, ebenso wie Dida, der sich viele Bälle holt. Hinds geht auch mal Risiko, holt sich nach Ballverlust gleich wieder den Ball.
    Luft nach oben bei Camacho und Brooks (einige haarsträubende Fehlpässe gegen einen offensiv harmlosen Gegner).

    8
  22. Victor oh zählt nicht

    0
  23. Dimata jetzt links für Ntep.

    Osimhen mit dem Abseitstor. Hehe

    0
  24. Dimata geht gleich ins Dribbling und kommt vorbei.

    0
  25. Ich habe bei den Toren und auch oft wenn unsere farbigen Spieler am Ball sind so merkwürdig Laute von den Rängen gehört. Als ob die Hansa Fans immer uh uh uh rufen. Sind das rassistische Affenlaute oder interpretiere ich da zu viel rein ?

    1
    • Zu viel interpretiert. War im Stadion. Die haben so ein komischen Fangesang. Ist aber selbst im Stadion schwer zu verstehen war aber nichts gegen die Spieler.

      0
    • @Sascha

      Waren noch andere Wolfsburgfans vor Ort? Wenn ja, wie viele etwa?

      0
    • Ein paar. Waren nicht so viele. Im Gästeblock ca. 25. Im Stadion sonst bestimmt auch noch vereinzelt.

      0
  26. Habe Kuba lange verteidigt, aber ich hab echt nicht das Gefühl das der noch Ansatzweise Bundesliganiveau hat. Wenn man das heute mit dem gänzlich unerfahrenen Hinds vergleicht hoffe ich wirklich das man Kuba und nicht Vieirinha abgibt.

    13
    • Alleine der Pass da gerade, zwar schwach von Osimhen aber was denkt sich Kuba da?

      1
  27. Das muss ein Tor sein sowas muss drin sein

    1
  28. Das haben Kuba und Osimhen aber wirklich schlecht gelöst.

    Gut gehalten…

    4
  29. osimhen kann doch nicht allen ernstes schneller als kuba vor den torwart laufen… kuba kann dann nicht mehr in den rückraum spielen und er blockiert den ganzen spielraum(+ war das dadurch eigentlich abseits)

    6
  30. Dimata auch zwei Riesen Dinger vergeben, Chancen jetzt 9:1 oder so…

    Spielstand 1:0

    Wer erkennt das Problem? :D

    15
  31. Chancentode in Reinkultur :rad:

    14
  32. Keine Konzentration beim Anschluss. Da kann man nur hoffen, dass die Jungs einfach platt vom Trainingslager sind.

    13
  33. Läuft da eine Wiederholung der letzten Saison? Die Abschlpsse sind ja ein Witz. Das wirkt, als ob keiner mit richtig Kraft schiessen oder flanken kann.

    11
  34. Sah zwar ganz nett aus, aber die Chancenverwertung ist aus dem Hause „bekannt und alles andere als bewährt“.

    Auf dem Gebiet muss sich noch so einiges tun.

    Aber vielleicht sind unsere Spieler diese Saison ja der komplette Gegenentwurf zu Hoogendorp (richtig geschrieben?). Ich weiß nicht, wieviele sich noch an unseren holländischen Stürmer erinnern. Hat in Testspielen wie am Fließband getroffen, dafür aber nicht in Pflichtspielen. Hat der überhaupt mal ein Bundesligator gemacht?

    1
  35. Wobei man sagen muss, dass die neuen, jungen und hungrigen Spieler die Bälle nicht ins Tor bekommen haben. Kann ich mit leben, da die Abschlüsse eher so wirkten, als ob sie jetzt schon unbedingt treffen wollen. Etwas mehr Ruhe und dann wird das schon. Immerhin gab es Chancen und der spielfluss war schnell!

    9
  36. Naja, direkt nach dem Konditionstrainingslager kann die Konzentration schon mal nicht so ganz da sein. Zumindest kann man sich das einreden. Dimata hatte nach seiner Einwechslung echt einen gerauchten Tag. Man hat ihm auch irgendwie angemerkt, dass er es nach seiner ersten dicken vergebenen Chance irgendwie erzwingen wollte – und dabei nichts mehr auf den Rasen bekommen hat. Osimhen hatte auch eine dicke Chance liegen lassen, doch wenn man genau hinguckt, war’s eigentlich Kubas versautes Zuspiel in den Rücken. Ansonsten lief der Ball ja recht flott. Zwar keine tollen Kombinationen, doch man merkt, dass sich alle Spieler nach Ballgewinn schnell vom Ball getrennt haben – das wurde ja auch trainiert. Ich habe den Eindruck, als würde man deutlich stärker auf ein schnelles Umschaltspiel setzen wollen.

    16
  37. Erkenntnis meinrrseits: Dimata ist auch für links ne Option, war heute sogar besser als Ntep. Osi für rechts oder vorne, Hinds für rechts und ich denke, er wird links ebenso spielen, das Tor macht er aus halblinker Position. Alles drei sind Spieler, die viele Laufwege machen. Dadurch bieten sich auch mehr Optionen.

    10
  38. Ok positiv war sicher, dass wir kaum was zugelassen haben.Erst als Brooks,Knoche, Camacho und Guilavogui raus waten, haben wir 1 1/2 Chancen zugelassen.
    Blaszykowski hat mit gut gefallen , auch Didavi war sehr beweglich – scheint fit zu sein.

    4
  39. Osimhen war ja die absolute Katastrophe. Beim Zuspiel von Kuba schnappt er Dimata den Ball weg, macht ihn dann nicht rein und steht ohnehin im Abseits. Oh man, so wird das nichts. Ich habe das Gefühl, dass er nur für sich spielt und fand das Spiel generell nicht gut.

    0
    • Osimhen ist noch jung und will sich in den Fokus des Trainers spielen. Er ist nicht weniger talentiert als ein Dimata und wir werden auch noch me Menge Spaß an ihm haben. Ich würde nicht sagen das er nur für sich spielt. Ich würde es eher jugendlichen Leichtsinn nennen.

      Und zum Spiel: was schlecht war, ist immer noch die Chancenverwertung. Allgemein war es aber ein ordentlicher Test mit Luft nach oben (im Spiel und bei den Spielern).

      14
    • Wenn man den Ball vor dem Tor querlegt bzw. den besser positionierten Mitspieler schießen lässt, dann sieht das der Trainer doch auch. Wer die Tore schießt, ist doch absolut egal.
      Mit dem knappem 1:0 kann auch eine Mannschaft wie Rostock zurückkommen. Mich nervt es einfach. Steht es 2:0 oder höher, ist das Spiel gelaufen und besser für unser Ego.

      0
    • Osimhen ist in der Szene völlig frei. Nie im Leben will Kuba in dieser Situtation Dimata anspielen, der dirent hinter Osimhen läuft. Da hätte er auch garkeinen Grund zu gehabt. Der Pass ging in den Rücken. Das war einfach schlecht. Osimhen kann man da eigentlich keinen Vorwurf machen. Schlimmer fand ich gestern die klägliche Chancenverwertung von Dimata – das waren zwei 100%ige. Und danach wollte er meist mit dem Kopf durch die Wand. Das sah nicht gut aus. Aber es läuft noch die Vorbereitung und wir sprechen über ein 19-jähiges Talent, das erstmals fern der Heimat kickt. Muss man Zeit geben…

      13
    • Die Likes unter deinem Kommentar zeigen mir, dass Kuba wohl tatsächlich schlecht gespielt hat.

      Na gut, immerhin sind wir uns bei der desolaten Chancenverwertimg einig.

      0
    • @Schalentier Der Pass ging in den Rücken weil Oshimen eigentlich klar im Abseits stand.Oshimen ist einfach falsch gelaufen, hätte hinter Kuba bleiben müssen , dann wäre der Ball drin gewesen.
      Auch die Szene , wo Oshi allein aufs Tor zuläuft war schlecht .Der Schuss war eher eine Rückgabe.

      3
    • Osimhen war gestern vielleicht etwas übermotiviert. Allerdings darf man nicht vergessen das er genau wie Dimata und Hinds noch sehr jung ist. Da fehlt dann vielleicht manchmal noch die Erfahrung und Ruhe.
      Aus meiner Sicht aber auch normal bei solch jungen Kerlen. Wir alle wollten doch auch den Umbruch. Da muss man den Spielern vielleicht auch etwas Zeit geben und nicht gleich an die Decke gehen wenn sie mal Fehler machen.

      2
    • Was war denn mit Gomez gestern? Hat der keine Chancen vergeben? Oder Didavi? Oder Kuba?

      Oder Ntep, der nichts gemacht hat. Also ich sehe eher die erfahrenen Spieler in der Bringschuld, die müssen liefern. Auch ein Malli zb. Das sagte er heute auch selbst in der WAZ.

      2
  40. Ich hab mal eher auf das geguckt, wo Potenzial ist:
    – Hinds
    – Dimata
    – Spielanlage mit schnellem Spiel

    Das hat mir gefallen.
    Wir werden noch deutlich bessere Chancenverwertungen erleben, da bin ich sicher.
    Mein Tipp für den Spieler der uns am meisten Freude machen wird: Hinds.

    32
    • Osi hat auch Potenzial. Kann mir vorstellen, daß Jonker die drei, also Hinds, Dimata und Osi immer wieder bringen wird – erstmal als Einwechsler, aber ich schliesse auch Überraschungen von Beginn an nicht aus.

      23
  41. Ich denke, dass wir heute ein wirklich gutes Match gespielt. Wir gewinnen 1:0, aber seien wir ehrlich Ergebnis sein sollte viel höher sein. Niewykorzystaliśmy aber es ist sehr bequem Gelegenheit. In der Liga haben wir effektiver zu sein, denn ein Ziel in leitenden immer Nerven sind. Hinds Debüt und sofort Ziel, müssen wir zugeben, dass diese schön fertig. Guilavogui von Weltklasse übergeben . Das ganze Team verdient Applaus heute, weil das Spiel in unserem wykoniu sehr gut war. Wölfe GOLA !!! :vfl:

    11
  42. Also im großen und ganzen war der Test eigentlich relativ gut. Der Ball lief relativ schnell und es sah so aus als wäre ein Plan hinter allem dem. Dimata hat wirklich gut gespielt. Josh auch sehr gut. Kuba und Didavi haben bisschen Schnelligkeit reingebracht.
    Ich finde Kuba hat in allen Tests nicht schlecht gespielt. Deshalb würde ich ihn behalten.
    Was noch besser werden muss ist eindeutig die Chancenverwertung aber sonst sieht es doch nichtmal so schlecht aus.
    Auf eine erfolgreiche Saison.
    :vfl:

    5
    • Kann ich nur zustimmen ! Hinds wird uns noch sehr viel Freude bringen !
      Und bei Dimata schlummert wirklich mega viel in Ihm!! Dieser Sprint über den halben Platz mit der Geschwindigkeit ! Überragend !!

      12
    • Trotzdem muss man schon festhalten das es im Abschluss ein großer Unterschied ist, wenn ich Spieler wie Werner, Mindestens oder auch Philipp (SCF) angucken die du gefühlt einfach anbolzen musst und die Nägeln aus jeder Lage das Ding ins Netzteil, so einen bräuchten wir auch – hoffe da etwas auf stefaniak

      1
    • Da hoffst du auf Stefaniak, der in der letzten Saison in der zweiten Liga ein mickriges Törchen geschossen hat? Ist das dein Ernst?

      3
    • @TiMo: Du weißt schon, dass Werner vor einem Jahr beim VfB Stuttgart als DER Chancentod schlechthin galt und viele ihm die Schuld am Abstieg gaben….
      Also: mit dem richtigen Trainer und einem guten Umfeld kann sich sowas entwickeln, vor allem wenn die Jungs noch so jung sind.

      5
  43. Ich saß Heute auf der Gegentribühne und mit mir vereinzelt noch paar weitere VfLer. Hauptsächlich sehr junge Wolfsburg Fans. Ich war mit meinen beiden Geschwistern da und hatte eigentlich erst vor kein Trikot oder andere Wolfsburg Kleidung anzuziehen (Ich hab da einfach schon viele schlechte Abenteuer erlebt in Rostock) habe mich aber denn doch entschieden VfL Sachen überzustreifen (ohne wäre irgendwie nicht gegangen).
    Es gab diesmal auch keine Beleidigungen oder Schubsereien usw. Ganz im Gegenteil ich hatte sehr angenehme Sitznachbarn mit den man ordentlich über Fußball reden konnte. (nicht Selbstverständlich beim A-Junioren Finale, welches der Vfl mit 3:1 gewann haben sich Leute von uns weggesetzt als hätten wir die Pest)
    Auch Interessant: Viele Hansa Fans fanden unser Trikot und unsere Aufwärmshirts richtig geil. Ich finde das übrigens auch und schaute eben mal im Fanshop nach und stellte fest das es die Aufwärmshirts im Shop gar nicht gibt was ich schade finde aber das ist eine andere Geschichte.
    Aber geil fand ich wie 2 Ordnerinen ,unabhängig von einander, uns fragten ob wir sicher seien hier sitzen zu wollen. Die eine sagte wenn Hansa Anhänger zu ihr kämen und sich von unser Anwesenheit gestört fühlen würde sie uns Raussetzen. Ich dachte WAAAASSS?! Unglaublich. Aber wir konnten das Spiel zu Ende gucken. Es fühlte sich wohl keiner gestört ;)

    Zum Spiel:
    Langweilig war es eigentlich nicht. Hansa machte das für ihre Verhältnisse ganz ordentlich aber das soll uns ja nicht interessieren. Wolfsburg war sehr bemüht. Es zeigte sich auch etwas die Marschroute. Das Spiel soll etwas mehr über außen gehen und die Außenspieler Hinterliefen des öfteren mal. Leider wurden dahingehend oft die falschen Pässe gespielt und ich fragte mich in manchen Szenen warum rennt ein Vierinha mit wird dann aber nicht angespielt. Stattdessen kommt ein Ball in die Mitte und dann dauert es einfach zu Lange. Wo ich auch schon beim nächsten bin. Es wird oft zu lange rumgedallert. Didavi, Malli usw. trennen sich einfach oft zu spät vom Ball oder verpassen den Moment zu schießen.
    Ein weiteres Problem wurde ja schon öfter geschrieben ist die Chancenverwertung. Grausig mit diesen Chancen mit nur einen 1 – 0 raus zugehen. Aber es ist natürlich auch NUR ein Testspiel ein Spiel nach einen harten Trainingslager. Ich sehe auf jeden Fall enormes Potential.
    Richtig geil fand ich heute Hinds und Dimata.
    Hinds unglaublich Spielfreudig und aktiv. Auch immer am Lächeln der Kerl. Vor dem Spiel und nach der Auswechslung ist mir das aufgefallen. Cooler Typ der hier hoffentlich richtig entwickelt wird.
    Dimata ist ein bulliger Spieler. aber trotz dieser Bulligkeit richtig schnell. Fakt ist er muss heute Minimum ein Tor schießen, aber wenn er sich das für die Liga aufspart ist auch OK. Auch er lächelt seht häufig.
    Das ist doch schön zu sehen. Denn wer lächelt ist ja meist glücklich.

    Auch Vierinha fand ich heute gut und sehr bemüht. Kuba war eigentlich nach seiner Einwechslung auch nicht verkehrt. Möbius ebenfalls. Ich finde ihn in manchen Situationen sogar angenehmer im Spiel als ein Didavi oder ein Malli. Ansonsten war es ein Ordentliches Testspiel. Ich bin auch ziemlich erfreut darüber das der VfL mal hier in M-V testet. So hatte ich auch mal so etwas wie ein Heimspiel. Aber ob ihr es glaubt oder nicht. 4 Stunden Fahrt nach Wolfsburg zum Fußball machen mir viel mehr Spaß als eine Stunde fahrt nach Rostock. Denn bei einer WOB-Fahrt ist der ganze Tag irgendwie voll von euphorischer VfL Harmonie (oder so ähnlich ;)).
    Ich finde die Neuzugänge bisher sehr gut. Die Spieler sehen aus als hätten sie richtig Bock und es wird ordentlich gearbeitet. Da kann man sich doch auf die neue Saison freuen. Übrigens Ich habe Rebbe heute gar nicht gesehen…

    47
    • Schöner Bericht. Das mit den Ordnern ist aber der Normalfall dass Gästefans die negativ auffallen oder als solche von den Heimfans als Belästigung wahrgenommen werden, umgesetzt werden oder aus dem Stadion entfernt werden. Ist in Wolfsburg nicht anders. Gegen Braunschweig wurde dass häufiger gemacht. Meistens dann wenn sich die Gästefans nicht benehmen oder provozieren. Allerdings gehen auch öfters Leute zu den Ordnern weil sie sich allein durch das andere Trikot gestört fühlen. Die meisten Leute sind da aber zurückhaltend wenn man sich als Gast benimmt und rennen nicht sofort zum Ordnungsdienst. Jedenfalls schön dass ihr sitzen bleiben konntet.

      1
    • „Übrigens Ich habe Rebbe heute gar nicht gesehen“

      War 00Rebbe mit der Lizenz zum Kaufen wieder in Aktion? :vfl:

      13
  44. Das Spiel gestern war doch ein ordentlicher bis guter Auftritt. Das Passspiel und die Kombinationen haben stellenweise schon gut ausgesehen und wir haben uns viele Chancen herausgespielt. Klar hat es dann am Abschluss gefehlt aber mir ist lieber das Problem wird jetzt deutlich wo man daran noch intensiv arbeiten kann.
    Die Abwehr war auch ordentlich. Eigentlich so gut wie nichts zugelassen gegen einen Gegner bei dem nächste Woche die Saison schon losgeht.
    Darauf lässt sich aufbauen :top:

    2