Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / Konkurrenz / Hannover 96 / Vor Hannover: Das Abschlusstraining
Fußballtennis1

Vor Hannover: Das Abschlusstraining

Fußballtennis1Ein gewohntes Bild zeigte sich heute den Zuschauern beim Abschlusstraining.
Wie zuletzt regelmäßig beim Abschlusstraining praktiziert, so stand auch heute wieder Fußballtennis auf dem Programm.

Nach einer sehr kurzen Trainingswoche war heute die dritte Einheit gleichzeitig auch die letzte vor dem nächsten Auswärtsspiel gegen Hannover 96.

    Anwesende:

  • 25 Spieler auf dem Gelände
  • davon 24 beim Fußballtennis
  • Felipe absolvierte wie schon beim letzten Abschlusstraining ein Einzel-/Aufbautraining
  • Patrick Helmes fehlte komplett
    Die einzelnen Gruppen:

  • Benaglio, Lenz, Hitz
  • Dejagah, Mandzukic, Polter
  • Schäfer, Träsch, Russ
  • Madlung, Ochs, Arnold,
  • Hasebe, Hasani, Knoche
  • Polak, Jiracek, Brazzo
  • Sio, Sissoko, Rodriguez
  • Josué, Vieirinha, Orozco

 
Felipe bekommt nach wie vor ein kleines Sondertraining von Leuthard. Es waren ein paar Fitness- und Laufübungen.
 

 
Sprinttests:
Nach dem Training gab es die zu letzt sehr häufig praktizierten Sprinttests. Ein paar Spieler waren dieses mal von dieser Übung ausgenommen: die drei Torhüter, Mandzukic, Polak, Josué und Felipe.
Der Rest musste ein paar mal hintereinander auf einer kurzen Strecke sprinten. Die Zeit wurde per elektronischer Messvorrichtung gestoppt.

Nach dieser Übung war das Training beendet.
 
Fazit:
Patrick Helmes wird ausfallen, wie Magath es bereits bei der PK andeutete. Vieirinha wird sehr wahrscheinlich der Nachrücker sein. Für den gesperrten Madlung rückt Knoche in den Kader. Ansonsten wird es wohl sehr wenige Änderungen geben.

 
 

11 Kommentare

  1. Der Kader: Benaglio, Hitz – Dejagah, Hasebe, Jiráček, Josué, Knoche, Lopes, Mandžukić, Polák, Polter, Rodríguez, Russ, Salihamidžić, Schäfer, Sio, Träsch, Vieirinha.

    0
  2. Könnte man es so sehen, dass Magath Knoche derzeit für weiter hält als Thoelke?Denn Thoelke scheint ja bei den Profis erst mal keine Rolle zu spielen oder seh ich das falsch?

    0
    • Das frage ich mich auch schon seit Wochen. Thoelke ist nicht mal mehr beim Training. Offensichtlich ist er bis auf weiteres bei Magath durchgefallen. Knoche trainiert allerdings auch nur mit, wenn Not am Mann ist, wenn ich das richtig sehe. Es ist klar, dass in der IV im Sommer noch was getan werde muss.

      0
    • Knoche kann genauso im defensiven Mittelfeld wie in der Abwehr spielen. Er ist Allrounder! Und bei seinem Kurzeinsatz durfte er wie z.B. auch im letztjährigen A-Jugend-Finale im defensiven Mittelfeld ran. Jiracek und Hasebe sind nicht die defensivstärksten Abräumer. Daher hat Magath ja auch hin und wieder Madlung (insbesondere nach dessen Einwechslungen) oder Chris ins defensive Mittelfeld gestellt. Beide fehlen nun. Knoches Berufung macht da für Magath Sinn. Thoelke ist „nur“ Innenverteidiger.

      0
    • Klar macht Knoche Sinn von der Position her. Das finde ich auch. Nur dass er besser als Thoelke sein soll sehe ich noch nicht. Bei seinem letzten Einsatz im defensiven Mittelfeld fand ich ihn eher nicht so prall. Ist nur meine Meinung. Aber auf diese Personalie wird es gegen Hannover sicherlich nicht ankommen.

      0
  3. Magath sagte doch zu Beginn der Rückrunde, dass Thoelke in der Rückrunde keine große Rolle mehr spielen wird.

    Knoche sehe ich aber ehrlich gesagt auch technisch als besser an. Und er kann auch im defensiven Mittelfeld spielen.

    Schön auch, dass Polter weiterhin dabei ist, auch wenn er es mit Einsatzchancen gegen Mario, Sio und Vieirinha schwer haben wird.

    0
    • Das mit dem technischen kann ich keinesfalls bestätigen, Bjarne hat technisch viel mehr drauf als der Großteil unserer defensiv Spieler.
      Es ist einfach nur so das er sich mit Magath wohl zusammengesetzt hat und beide es für besser empfunden haben in der zweiten Mannschaft regelmäßig zu spielen als bei den Profis auf der Bank zu sitzen.

      Er wird mit Sicherheit auch demnächst wieder mehr beim Training zu sehen sein, allerdings war er bis vor kurzem für rund 2 Wochen verletzt.

      0
  4. Mag sein, das Thoelke technisch mehr drauf hat als Madlung oder Russ. Das habe ich ja auch gar nicht in Frage gestellt. Aber Knoche ist dort aus meiner Sicht noch mal ne Ecke besser. Er kann ja auch im Mittelfeld spielen und ist gut im Spielaufbau – spricht also einiges dafür, dass er technisch recht gut ist. In den Test- und Trainingsspielen der Profis ist mir das auch schon einige male aufgefallen, auch in den Zweikampftrainings, in denen Knoche dabei war.

    0
  5. wo sind denn eigentlich die ganzen Medizinbälle und das harte Training hin?

    0
  6. Wie es aussieht, werde ich Magath so schnell nicht los :)
    Angeblich soll er ja demnächst verlängern und länger in Wolfsburg bleiben. Er kann mich noch überzeugen, wenn er uns in die Euro League bringt. Die Chancen steigen ja offenbar. Für meinen VfL drücke ich natürlich die Daumen, und an Magath gewöhne ich mich schon :) Wenn wir gegen Hannover gewinnen haben wir echt große Chancen auf Europa. Bremen hat ein hammer Restprogramm, und Hannover würden wir ab morgen auch überholen. Also, auf gehts. Kämpfen und Siegen!

    0
    • Den wirst du tatsächlich nicht los :) Aber für eine Sache ist Magath besonders gut. Er wird uns große Fische an Land ziehen, wenn wir es mal ins internationale Geschäft. Bei CL-Quali natürlich noch größere als bei der Euro League. Übrigens habe ich bei Raúl so ein komisches Gefühl, dass Magath da ein Angebot abgegeben hat, obwohl er dementiert hat. Und vielleicht läuft da sogar was mit Wiese.

      0