Samstag , Oktober 24 2020
Home / Europa League / Vorfreude auf Neapel: Stadion fast ausverkauft

Vorfreude auf Neapel: Stadion fast ausverkauft

neapel
 
Italien zieht! Wie schon gegen Inter Mailand wird auch gegen den SSC Neapel das Stadion am Donnerstag sehr gut besucht sein. Der VfL Wolfsburg rechnet mit 25.000 Zuschauern. Da bei Europa-League-Spielen die Volkswagenarena nur 26.000 Zuschauer fasst, würden lediglich um die 1000 Sitze frei bleiben.

Bei den freien Sitzen wird es sich wie beim Inter-Spiel weitestgehend um die Fankurve der Gäste handeln. Dem Gast aus Italien stehen 10% also 2.600 Karten zu. Bislang wurden 1.300 Karten an den SSC Neapel verkauft. In Wolfsburg wohnhafte Italiener zieht es gerne in die Nordkurve oder in den neutralen Bereich. Im Auswärtsblock sitzen die wenigsten Wolfsburger Italiener.

Bis zum gestrigen Montag waren bereits 22.000 Karten abgesetzt. Der freie Verkauf an den Kassen im Shop in der Stadt begann allerdings auch erst am Montag, so dass der VfL Wolfsburg an den verbleibenden vier Tagen noch mit mindestens weiteren 3.000 verkauften Karten rechnet. Das schöne Wetter und die steigenden Temperaturen am Mittwoch könnten für einen weiteren Push sorgen.


 

Vormittagstraining

Die Startelf vom Wochenende bekommt von Trainer Dieter Hecking in den englischen Wochen weiterhin ein Schon- und Regenerationsprogramm verordnet. Am Vormittag mussten nur die Ersatz- und Einwechselspieler richtig auf dem Platz schwitzen. Trainiert wurde vor der Arena. Die Jugenspieler um Paul Seguin waren zu den Profis zurückgekehrt. Es bleibt die einzige Einheit des Tages. Das Abschlusstraining findet morgen um 17.30 Uhr statt.

SchürrleWichtigste Frage: Wie wird Dieter Hecking zum Saisonende hin routieren lassen? Die Belastung wird immer größer. Will der VfL weiterhin in allen drei Wettbewerben siegen, so brauchen einige Spieler Ruhephasen und Auszeiten. Bislang sieht Trainer Dieter Hecking von einer großen Rotation ab.

Das war die Startelf gegen den HSV:

————Dost———-
Cali—de Bruyne–Perisic
—–Arnold-Guilav.——-
RiRo-Knoche-Naldo-Vieirinha
——–Benaglio———-

Gegen Neapel kehrt Luiz Gustavo zurück auf die Doppelsechs.

Gibt es eurer Meinung nach weitere Wechsel?
 
 

41 Kommentare

  1. In den Pokalen sollte man weiterhin versuchen das möglichst beste Team zu stellen!!!
    Aber in der Bundesliga dürfen meiner Meinung nach jetzt gerne mal die Profi’s ZHANG, OCHS, SEGUIN und BENDTNER ihre Einsatzzeiten bekommen!!!
    Sie müssen ja nicht alle gleichzeitig auf dem Feld stehen, aber so kann man wenigstens miterleben wie weit sich diese entwickelt bzw. regeneriert (Ochs) haben !!!

    Ich bin gespannt und wünsche mir immernoch ein Halbfinale gegen den Club aus Brügge !!!

    I <3 Belgium !!! Yes

    Grüße aus der Anstalt,
    Ingoal

    P.S. Denkt an die Sonnencreme und fühlt den Frühling… :elvis:

    0
    • Man kann so Verfahren wir du es beschriebst, wenn man den 2. Platz so gut wie sicher hat.

      Vorher würde ich immer die Mannschaft mit der größeren Siegesmöglichkeit auf den Platz stellen. Erfahrene Spieler und Spieler die bereits in der Mannschaft „eingespielt“ sind, bringen nun ein mal eine größere Siegeschance.

      Sicherlich könnte man aber auch mal Bendtner die Chance geben und auch ggf. Ochs, doch bei Zhang und Seguin würde ich eher darauf warten, dass der zweite Platz sicher ist … dann kann man sogar komplett rotieren!

      Aus dieser Sicht wäre es extrem wichtig gegen Schalke und Gladbach zu gewinnen und auf „Pech und Unvermögen“ von Leverkusen und Gladbach zu hoffen.

      Der 2. Platz bringt ja auch mehr TV Einnahmen, die werden denke ich nicht wirklich winzig sein.

      0
  2. Biete für Donnerstag eine Mitfahrgelegenheit aus Bielefeld und Umgebung nach Wolfsburg und zurück an. Bis zu vier Mitfahrer könnte ich mitnehmen. Interessierte (gerne auch entlang der Strecke) können sich bei mir melden.
    Alternativ würde ich mich auch jemanden anschließen, der die Strecke fährt und noch einen Platz zur Verfügung hat. Preislich werden wir uns sicherlich einig.

    DM_2009@T-ONLINE.DE

    0
    • Ist das einmahlig, dass du diese Strecke fährst???
      Oder kommst du aus der Nähe von Bielefeld ???

      0
    • Ich fahre die Strecke regelmäßig und freue mich auf ein Auswärtsspiel in 500m Entfernung am 29. April. :vfl:

      0
  3. Wenn ich das richtig sehe, dann müssen wir noch 3x gewinnen, um Platz 2 oder 3 sicher zu haben. Wenn dies geschafft ist, würde ich auch mit einer großzügigen Rotation in der Bundesliga anfangen. Vorher aber noch nicht. Man hat gesehen, dass sowohl Leverkusen als auch Gladbach in letzter Zeit nicht nur alles gewinnen, sondern auch richtig gut spielen. Wir dürfen in der Liga nicht nachlassen.

    Eine Rotation ist wirklich schwierig umzusetzen. Ich hoffe, dass Perisic und Schürrle gegen Ende der Saison noch besser in Tritt kommen. Zuletzt fand ich beide schwach.

    0
  4. Unsere letzten 6 Spiele:

    29. VfL – Schalke
    30. Gladbach – VfL
    31. VfL – Hannover
    32. Paderborn – VfL
    33. VfL – Dortmund
    34. Köln – VfL

    Ich finde, das ist ein schwieriges Restprogramm. Am 31. Spieltag spielt Leverkusen zu Hause gegen Bayern und am 32. Spieltag treffen Gladbach und Leverkusen direkt aufeinander.

    Ich hoffe, dass wenigstens eine der beiden Mannschaften da viele Federn lassen wird. Am besten Leverkusen verliert diese beiden Spiele und Gladbach verliert gegen uns. Dann wäre der Vorsprung uneinholbar und man kann mit den Experimenten beginnen :)
    Zhang und Seguin müssen auch noch ein bisschen Einsatzzeit bekommen.

    0
  5. @ Normen wie sollen 25000 Leute kommen wenn alleine im Gästeblock schon über 1000 Plätze leer bleiben (müssen?).

    0
    • Das ist ja nicht meine Zahl. Der VfL rechnet mit 25.000 Zuschauern. Ich finde das nicht unrealistisch von Montag bis Donnerstag noch 3000 Karten zu verkaufen.

      Und selbst wenn es am Ende „nur“ 23.000 sind, wird es optisch trotzdem voll aussehen und eine tolle Stimmung herrschen.

      Wir müssen uns von dem Gedanken verabschieden unter der Woche locker 30.000 Karten verkaufen zu können.

      0
    • Vor allem, weil wir dafür anbauen müssten :D

      0
    • Exilniedersachse

      Und besonders wenn man ohne Dauerkarte oder Wolfeclub nur 4 Tage hat um Tickets zu kaufen.

      Als Wirtschaftsunternehmen wird der VfL bestimmt Statistiken führen wieviel Karten welcher Art verkauft wurden. Da sollte denen ja auffallen, dass man vielleicht an der Preisgestaltung was machen sollte. Für manche Leute gibt es zu wenig Alternativen und dann bleibt man halt zu hause.

      0
  6. International gibt es übrigens nur 5% Karten für den Gast.

    0
    • Das war glaube ich nur in der CL so. Damals waren die Blöcke 32 und 34 neutral. Das ist glaube ich Donnerstag aber Gästeblock.

      0
  7. Erinnert mich irgendwie an die Watzke-Geschichte Anfang des Jahres („die machen das richtig gut“), wie man aus denselben Fakten (absichtlich?) total gegensätzliche Berichte machen kann. Bei der waz-online las sich das heute ja ganz anders.
    http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Europa-League-Gegen-Neapel-wird-s-nicht-voll

    Das die waz damit natürlich entsprechende Kommentare provoziert ist auch klar…

    0
  8. Vor den anstehenden Wochen lässt sich sehr schwer sagen, was richtig ist und was nicht.
    Ich würde möglichst wenig rotieren und erst dann, wenn Platz 2 sicher ist.
    Die kommenden Spiele sind einfach zu wichtig und schwer.

    Neapel
    Schalke
    Neapel
    Gladbach
    Bielefeld

    Alles Spiele, in denen man idealerweise gewinnen oder zumindest Remis spielen sollte.

    0
    • Möchte nicht spamen, trotzdem mal meine Tipps:

      WOB – Neapel 3:1
      WOB – Schalke 4:2
      Neapel – WOB 3:2
      BMG – WOB 2:2
      Arminia – WOB 1:4

      Läuft !!!
      :vfl:

      0
    • Wäre ein Traum, wenn deine Tipps so eintreffen würden. :vfl:

      0
    • Bei allem Respekt, aber wenn man sich die letzten Ergebnisse von S04 anschaut und unsere sich unsere Belastung vor Augen führt, fällt es schwer dran zu glauben, dass in dem Spiel 6 Tore fallen.
      Ich lass mich allerdings gerne eines besseren belehren :vertrag:

      0
    • Meine Tipps würden anders ausfallen:

      WOB – Neapel 2:1
      WOB – Schalke 2:0
      Neapel – WOB 1:1
      BMG – WOB 2:1
      Arminia – WOB 1:3

      0
  9. Seh ich ähnlich wie HuiBuh. Ich glaube aber das wir das Zuschauerproblem im internationalen Wettbewerb nächste Saison in den Griff kriegen.
    Die Champions League hat nochmal eine ganz andere Anziehungskraft als die Euro League. Das könnte grade neutrale Zuschauer anlocken.
    Wie waren den die Zuschauerzahlen in unserer ersten Champions League Saison. Hab das nicht mehr ganz so auf dem Schirm ;)

    0
    • Exilniedersachse

      1.Spiel gegen Moskau: 25017
      2.Spiel gegen Istanbul: 26490 (ausverkauft)
      3.Spiel gegen ManU: 26940 (ausverkauft)

      kommt wohl auch auf den Gegner an.

      0
  10. Neiiin. Ich kann das Spiel nicht sehen. Ins Stadion konnte ich ohnehin nicht. :(

    0
    • Wenn du Sky hast, dann bleib Donnerstag Abend dieser Seite fern und allen Sport Seiten und allen sonstigen News, dann kannst es dir am Freitag noch anschauen ;)

      0
    • Mir geht’s im Rückspiel so !!!
      Aber ich kann das TV-Programm ja aufzeichnen :D

      Nur den ganzen Medien und Kumpels entkommen, die mir alle etwas mitteilen wollen wird meist nicht ganz leicht…

      0
    • Nee nichts Sky. Ich bin zu der Zeit unterwegs. Wir fahren mit unserem Studiengang Donnerstag zur Hannover Messe und um ca. 21:30 Uhr zurück. :klatsch:

      0
    • Ach so du meinst schauen im Nachhinein. ^^ Nee ich habe kein Sky. :oops:

      0
    • Falls du einen Freund hast der Sky Sport hat, dann frag ihn mal ob du dir das Spiel per Sky Go ansehen kannst.

      0
  11. Das schön rechnen ist unnötig…. Wir alle sollten dazu stehen das wir nicht genug FANS haben und daran arbeiten das sich das ändert!

    0
  12. Heute in der Barcelona saßen zunächst Schäfer und danach noch Vieirinha am Nachbar Tisch. Wirklich cool, seine Lieblinge mal neben sich zu haben :)

    0
    • Da bin ich ja gut dran.
      Ich habe meine Lieblinge nahezu jeden Sonntag bei mir am Mittagstisch sitzen. :fies:

      0
  13. Ich werde gerade – aus hygienischen Gründen wegen des unerträglichen Benehmens von Diego Simeone und seinen Mitarbeitern (u.a. Mandzukic) – gezwungen, Real Madrid die Daumen zu drücken. Dieses Atletico ist unter den Aspekten Fairness und Sportlichkeit nicht tolerierbar. :kotz: Und einen solchen Mandzukic finde ich unpassend für das, was der VfL an sportlicher Haltung für mich verkörpert. :down:

    0
  14. Eine unsportliche Sauerei statt eines CL-Viertelfinals in Madrid:
    Ramos haut Mandzukic mit dem Ellbogen die Augenbraue auf. Mal sehen, wie Mandzukics Reaktion aussieht, wenn er fertig getackert wurde.

    0
    • Der VfL in der CL ist fürs Marketing der Kernmarke Volkswagen ein extrem wertvolles Werkzeug.
      Regelmäßig Werbung zu den Halbzeitpausen internationaler Wettbewerbe zu schalten in allen möglichen Ländern und Sprachen ist wahrscheinlich teurer als einen Verein jährlich mit 100 Mio. € zu alimentieren ;)

      Das Winterkorn als Konzernchef nicht einfach so bestimmt ob und wie viel Geld in den VfL gesteckt werden, sollte doch klar sein. Auch er ist seinem AR Rechenschaft schuldig. Wenn dort rauskäme der Mann verpulvert Milionen für sein Hobby aus Konzerngeldern, wäre er schon lange weg und ein Riesenskandal hätte das Land erschüttert.
      Bild haut da bloß einen populistischen Artikel raus.

      0
  15. Nur Spekulationen was wäre wenn Wiko gewinnt oder Piëch. Also heiße Luft^^
    Piëch hat kein Interese am Fußball aber Wiko ist ein großer Fußballfan. Sollte Piëch gewinnen, werden wohl die Finanzen gekürzt werden auf 30Mio. Momentan sollen es um die 80Mio sein.

    0
    • …unser Mannschaftsetat liegt bei 75 Mio.. Die Zahlen können nicht stimmen. Es gibt noch Ticketverkauf und Fernsehgelder. 80 Mio. haben wir gar nicht nötig. Schalke hat mit 90 Mio den zweitteuersten Kader. Erst danach kommen wir Quelle: Doppelpass, letzten Sonntag

      0
  16. http://www.bild.de/sport/fussball/hsv/sagt-tuchel-ab-labbadia-kommt-sofort-40551682.bild.html

    Muahahahhahahahahahahahahahahahaha

    HSV sagt Tuchel ab für Labbadia? Ja ne ist klar :lach:

    Ach ja und gefühlt scheint es so, dass alle Trainer, die bei Stuttgart waren auch Trainer beim HSV werden bzw auch schon waren

    0
    • wahnsinn!!!!

      Hat Beiersdorfer nicht am Wochenende noch gesagt, es wird diese Saison keinen weiteren Trainerwechsel geben?????

      0
    • Ob Labbadia jetzt der richtige ist oder nicht sei mal dahingestellt.
      Er kennt zumindest das Umfeld und war der berühmte Einäugige unter den Blinden, wenn man die letzten HSV-Trainer betrachtet.

      Wenn man der Presse aber trauen kann, dann finde ich gut, dass die sich nicht noch weiter von Tuchel verarschen lassen.

      0