Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / Was ist dran an den Helmes Gerüchten?

Was ist dran an den Helmes Gerüchten?

In diesen Tagen wuchern Gerüchte um einen Helmes Abgang wie Unkraut aus dem Boden.

> Helmes zurück nach Köln?
> Wechselt Helmes zu Eintracht Frankfurt?
> Leiht Hannover 96 Helmes aus?

Was ist dran an diesen Wechsel-Gerüchten?
Betrachten wir die einzelnen Spekulationen genauer:
 

1. Holt der 1.FC Köln Helmes zurück an den Rhein?
Immer wieder gibt es Spekulationen darüber, dass der 1.FC Köln seinen verlorenen Sohn zurück holen könnte. Ein Interesse an diesem Spieler besteht zweifelsohne. So äußerte sich Wolfgang Overath jüngst in der Öffentlichkeit mit folgenden Worten: „Vom Typ und von seiner Klasse würde ich Helmes sofort nehmen“.

Doch Fakt ist: Köln kann sich einen Transfer in dieser Größenordnung nicht leisten. Den Verein drückt eine Schuldenlast von 25 Millionen Euro.

Findige Journalisten kamen deshalb auf die Idee, dass der VfL Wolfsburg und der 1.FC Köln ein Tauschgeschäft eingehen könnten: Helmes (+ Geld) gegen Geromel.
In der Realität sind solche Tauschgeschäfte allerdings die Ausnahme. Darüber hinaus hat der 1.FC Köln bereits verlauten lassen, dass Geromel nicht abgegeben werden soll.

Fazit: Ein Transfer zurück nach Köln scheint damit ausgeschlossen zu sein: 0%

2. Wechselt Patrick Helmes in die 2. Liga zu Eintracht Frankfurt?
Dieses Gerücht tauchte vor zwei Tagen in der hessischen Presse auf.
Nach Informationen von hr-online soll Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner hinter den Kulissen an der ganz großen Lösung arbeiten: So sei angeblich Ex-Nationalspieler Patrick Helmes vom VfL Wolfsburg im Gespräch. Die Online-Seite weiter: Der Stürmer könnte im Tausch mit Innenverteidiger Marco Russ kommen.

Ähnlich wie im Fall Köln konstruieren die Medien auch hier wieder ein Tauschgeschäft, weil ohne einen Spieler im Gegenzug bei beiden Klubs die finanziellen Mittel fehlen.
Heute gibt es prompt Dementis von allen Seiten:
Zunächst äußerte sich Helmes Berater: „Es hat sich kein Vertreter von Eintracht Frankfurt mit mir in Verbindung gesetzt. Da ist nichts dran. Mir ist auch nicht bekannt, dass Felix Magath den Spieler abgeben möchte“, sagte Gerd vom Bruch dem Sport-Informations-Dienst.

Auch von Frankfurter Seite gab es heute ein Dementi:
So erklärte Sportdirektor Bruno Hübner: „Nach heutigem Informationsstand ist ein Transfer nicht möglich. Ich kenne keinen, der umsonst spielt.“

Fazit: Auch dieses Gerücht hat sich in Luft aufgelöst. Wechselwahrscheinlichkeit: 0%

3. Leiht Hannover 96 Patrick Helmes aus?
Gestern tauchte in der „Neue Presse Hannover“ dieses Gerücht auf, dass den Namen nicht verdient.
Es gibt keine Aussagen von Beteiligten, keine genaueren Informationen, die der Zeitung vorliegen, noch sonst irgendwelche Anhaltspunkte für dieses vermeintliche Gerücht.
Fakt ist, dass es sich hierbei um eine reine Spekulation der Zeitung handelt.

Fazit: Die Zeitung klappert lediglich mögliche Transfers ab und gibt der eigenen Spekulation 10% Wahrscheinlichkeit. Von mir gibt es hier leider nur: 0%

6 Kommentare

  1. Kurz gesagt: Alles Enten um Helmes, genau wie sein Hintern :)

    0
  2. Da bin ich ja noch mal gespannt wohin Helmes wechseln wird, wenn er denn überhaupt wechseln soll. Es gibt keinen Verein in Deutschland, der ihn sich leisten kann. Jedenfalls wenn man sich das Preis/leistungsverhältnis anschaut. Als Wunderspieler verdient er einfach zu viel. Ich denke, dass er hier bleiben wird.

    0
  3. Helmes ist überhaupt kein Magathspieler. Er ist kein Dauerläufer, niemand der sich unterordnet. Ich glaube da ist Krach vorprogrammiert. Magath wird versuchen ihn zu verkaufen – im Notfall auch zu verleihen.

    0
  4. Wenn er eine komplette Vorbereitung mit Magath mitmacht und richtig ins System eingebaut wird kann er wieder zur alten Höchstleistung aufsteigen und dann ist er eine absolute Verstärkung für jedes Team. Nicht umsonst war er mal NAtionalspieler. Ich setze da auf die gute Vorbereitung mit Magath.

    0
  5. Wieviel Tore hat er geschossen? 1 oder gar keins? Das war schon echt mies was er hier gezeigt hat und wie er läuft. Für mich sieht er gar nicht aus wie ein richtiger Athlet. Naja, mal abwarten ob Magath ihn noch etwas schlanker hinbekommt oder ob er abgeschoben wird. Beides kann ich mir vorstellen.

    0
  6. Ich finde man muss noch genauer beleuchten wie das Verhältnis zwischen Spieler und Trainer war, ist und sein kann. Hoeneß hat einige junge Perspektivspieler geholt. Die könnten auch unter Magath funktionieren, weil sie noch hungrig sind und sich unterordnen. Aber andere Spielertransfers haben immer auch eine persönliche Note. Ich denke dabei z.B an Arne Friedrich. Er ist ein typischer Hoeneß Mann und könnte unter Magath anecken, weil dieser lieber Spieler hat, die von ihm geholt wurden bzw ihm etwas verdanken haben sollen.
    Helmes ist auch so ein Hoeneß Transfer – ein Prestigeobjekt. Er hatte ihm etwas zu verdanken weil er ihn von der Bank weggeholt hat. Magath hat ihn zurück auf die Bank gesetzt. Ich denke Magath wird auf dieser Position eher eigene Leute installieren. Lakic und Helmes ist ein „Fremder“ zu viel.
    Es ist doch augenscheinlich, dass Magath gerne möglichst viele Spieler selbst geholt haben will. Es wird deshalb bei uns noch einen großen Umbruch geben.

    Wenn Niemand Helmes bezahlen kann, dann wird er eben verliehen. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass er bleibt.

    0