Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / Transfermarkt / Abgänge / Wechsel bahnt sich an: Mbabu fehlt bei Wolfsburg-Testspiel
Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg. (Photo by FABIAN BIMMER/POOL/AFP via Getty Images)

Wechsel bahnt sich an: Mbabu fehlt bei Wolfsburg-Testspiel

Der Abschied von Kevin Mbabu beim VfL Wolfsburg rückt näher. Der Rechtsverteidiger fehlt beim Testspiel der Wölfe gegen KV Mechelen. Grund soll ein bevorstehender Wechsel sein.

Die Zeichen bei Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg stehen auf Wechsel. Noch vor dem Saisonende hatte der Schweizer Nationalspieler beim VfL seinen Wechselwunsch hinterlegt. Jetzt könnte der Abschied ganz nah sein.

Wolfsburg und Fulahm über Ablöse einig

Schon länger ist bekannt, dass der FC Fulham großes Interesse an Kevin Mbabu hat. Laut des Kicker sollen sich Fulham und Wolfsburg sogar schon auf eine Ablöse geeinigt haben. Nur die Seite von Mbabu hat dem Wechsel noch nicht zugestimmt. Angeblich müssen mehrere Berater von Mbabu noch einig werden. Parallel werden darüber hinaus auch noch andere Optionen aus der Premier League geprüft.

Nichtsdestotrotz scheint ein Wechsel näher zu rücken. Dafür spricht auch, dass Kevin Mbabu beim Testspiel des VfL Wolfsburg am Samstag gegen den belgischen Erstligisten KV Mechelen fehlen wird. Ein eindeutiges Indiz für einen bevorstehenden Abschied.

Mbabu sieht WM in Katar in Gefahr

Motivation für einen Wechsel soll unter anderem auch die bevorstehende WM in Katar sein. Kevin Mbabu muss in seinem Verein spielen, um seinen Platz in der Schweizer Nationalmannschaft nicht zu gefährden. Doch beim VfL Wolfsburg ist genau so ein Stammplatz in Gefahr, weil sich die Wölfe unter Kovac weiter verstärkt haben und Mbabu in die zweite Reihe zu rutschen droht.