Freitag , November 27 2020
Home / Spieler / Kader / Max Grün / Wochenendtraining: Grün verletzt

Wochenendtraining: Grün verletzt


 
Die Spieler des VfL Wolfsburg werden vor der Abreise ins erste Trainingslager am Mittwoch keinen Tag geschont. Auch am Wochenende gab es 3 Trainingseinheiten – zwei am Sonnabend, eine am Sonntag.

Bei einer Einheit am Sonnabend hatte sich Torhüter Max Grün leicht verletzt und ging anschießend vorsichtig humpelnd vom Platz. Am heutigen Sonntag setzte er mit dem Training aus.

Sonntags-Training:

Anwesende:
  • 17 Spieler auf dem Platz, davon 16 im Mannschaftstraining
  • Rasmus Jönsson befindet sich weiterhin im Aufbautraining
  • Lediglich ein Torhüter war im Training: Patrick Drewes
  • Max Grün ist leicht angeschlagen und war nicht dabei
  • Jugendspieler Poggenberg war zurück bei der U23

 

Auch am Sonntag ließ Trainer Dieter Hecking wieder viele Elemente im Training üben. Es gab eine längere Fitnesseinheit (Trainnigszirkel), eine Übung für das schnelle, sichere Passspiel, eine Übung für die schnelle Kombinationsfähigkeit und Reaktionsschnelligkeit und zum Abschluss erneut eine längere, groß angelegte Taktik- und Systemübung.

    Auffällig:

  • Patrick Ochs legt sich mächtig ins Zeug. Schnell, engagiert und bissig stieß er immer wieder auf der rechten Seite bis zur Grundlinie durch und brachte gute Flanken vors Tor.
  • Stefan Kutschke ist ebenfalls sehr bissig und gibt sich kämpferisch. Ihm merkt man noch mehr den Willen an, als seinem Konkurrenten Bas Dost. Dafür ist dieser vor dem Tor abschlussstärker und erzielte einige schöne Tore. Wenn die Flanken gut kamen, konnte Dost seine Knipser-Fähigkeiten zeigen. Auch war der Stürmer des VfL heute gut drauf, sprach und lachte viel.

Dieter Hecking und Andries Jonker unterbrachen wie gewohnt häufiger die Einheiten, korrigierten und sprachen mit den Spielern. Besonders Andries Jonker scheut sich nicht, auch mal über den halben Platz zu laufen, nur um einem Spieler seinen Fehler zu erklären und abzustellen.

Auch morgen soll es wieder zwei Einheiten geben: Um 10 und um 15.30 Uhr.
 


 
Vielen Dank fürs Liken! :topp:
Neu: Teile diese Nachricht mit Freunden & unterstütze so den Wolfs-Blog!
 

 
 

27 Kommentare

  1. Kjaer wird jetzt in England angeboten:http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Ab-nach-England-Newcastle-will-Kjaer

    War klar, dass der nicht bleibt, wenn ein neuer IV kommt. Ich denke, dass er uns verlassen wird.

    0
    • Ich glaube auch, dass Kjaer geht. Vielleicht kann morgen mal jemand sagen, was genau im Text steht. Newcastle soll ja laut Überschrift Kjaer verpflichten wollen. Die Engländer zahlen immer gute Preise. Sobald es ein passables Angebot gibt, sollte man Kjaer ziehen lassen. Ich denke nicht, dass er in Wolfsburg noch mal durchstarten kann. Er wäre sicherlich auch immer ein Unruheherd, wenn er auf die Bank müsste.

      0
    • Die Nachrichten, die man in England dazu findet, lesen sich eher so, dass der Wechsel nicht stattfinden wird, z.B. http://tyneandwear.sky.com/newcastleunited/article/72229/transfer-talk-newcastle-united-target-simon-kjaer-plays-down
      „Liverpool and Newcastle United have been credited with holding an interest in Kjaer in the recent past, but the 24-year-old centre-half says he would be happy to remain in Germany on fresh terms.“ Das Interesse der Vereine scheint also recht vage zu sein. Und es steht dort, dass Kjaer sogar eine Vertragsverlaengerung in Wolfsburg in Betracht ziehen wuerde.

      0
  2. Ich schaue gerade das Finale des Confed Cups. Da ist ja jede Menge los. Sehr unterhaltsam :)

    0
    • Ich gucke es auch. Bei diesen Temperaturen ist das Spiel sehr viel hochklassiger als vergleichbare Partien der letzten Tage zur Mittagszeit. Hier ist wirklich sehr viel Dampf drin. Macht Spaß zuzuschauen.

      0
    • Schade, dass der Elfer gerade nicht reingegangen ist. Dann hätte es vielleicht noch mal spannend werden können. So ist das Spiel wohl entschieden.

      0
    • Rote Karte für Spanien. Jetzt gibt es noch zwei Dinger für Brasilien :)

      0
  3. Ich finde es sehr gut, wie Ochs sich „reinhängt“…er ist ein guter Spieler, der zuletzt nicht mehr so zeigen konnte, was in ihm steckt.
    Das macht uns unberechenbarer, wenn wir mehrere gute Alternativen aufbieten können.
    Kutschke finde ich auch nicht übel, man muss sehen wie er sich entwickelt, er könnte noch eine echte Überraschung werden glaube ich.
    Und Dost soll nicht soviel grübeln, einfach Mühe geben und alles andere kommt von alleine!

    0
    • also Fagner Ochs – Träsch und Hasebe
      ich denke es ist zuviel für RV

      gut Träsch wird sicher als DM eingeplant, kann diese Position jedoch auch passable spielen.
      wie die vergangenheit gezeigt hat wird Hasebe wohl aber als RV eingeplant und somit glaube ich nicht, dass wir mit 3 RV + Träsch in die saison gehen werden.
      prinzipiell habe ich nichts dagegen Ochs noch eine chance hier zu geben.
      da er vermutlich doch auch einen ziemlich hohen verdienst hat und wir personell einiges auffahren können auf dieser position waere ein abgang denkbar

      0
    • Kann die Aussage nicht ganz nachvollziehen: Mit Fagner wird ja nicht merh voll geplant, wurde ja immer offensichtlicher. Hasebe macht es zwar ordentlich aber nicht wie ein gelernter RV. Ochs kann wieder angreifen, wieso nicht?

      0
  4. Ich denke mal dies wird nur reines gepokere sein um die Ablösesumme zu steigern

    0
  5. WAZ-Print:

    RV: Ochs & Träsch haben die Nase vorn!
    Fagner soll schon mit seinen Berater einen neuen Verein suchen – nicht nur in Brasilien. Hasebe drängt indes wieder eher in die Mitte.

    IV: Kjaer & Lopes können gehen bei entsprechenden Angeboten! Kjaer soll bei Newcastle United & Liverpool im Gespräch sein. Bei Lopes sind Klubs aus Portugal dran.

    Sturmtalent zu den Profis:
    B-Jugendlicher Iddrisu wird die Vorbereitung bei den Profis machen. Dieter Hecking hat ihn eingeladen.

    0
    • ja gut hab ich es doch ein wenig falsch analysiert ;)
      aber gut wenn diese Spieler noch gehen, dazu Hasani Gogia Sissoko…
      hat der Kader immerhin schonmal eine homogene Größe ^^

      0
    • Wieso drängt Hasebe in die Mitte? Der war doch noch keinen Tag beim Training, oder ist das eine Forderung von ihm? In der Mitte hat er sehr viel Konkurrenz. Wenn wir da noch einen spielstarken Sechser holen, müsste er als Zerstörer spielen und das kann er nicht.

      0
    • Spekulation der WAZ ;) … ich würde ihn sogar noch abgeben und dafür einem Talent die Chance geben als 3RV

      0
  6. Die Transfers von gogia und sissoko sind ja leider angeblich mehr oder weniger gescheitert. Mal sehen was da noch so kommt. Gibt es bei felipe was neueres als die Gerüchte über Vereine aus Portugal? Irgendwie gibt es diese Gerüchte schon seit ewiger Zeit und nicht wirklich was konkretes.

    0
    • Nein… warscheinlich nur Lissabon, was schon vor Wochen in der WAZ stand.

      0
    • ansonsten sieht unser kader ja eigentlich relativ gut aus, was die spieleranzahl angeht, wenn man die „möglichen“ abgänge schon abzieht.

      wenn allofs es wirklich schafft den kader auf ca. 28 spieler zu verkleinern wäre das in meinen augen zum thema kaderreduzierung eine super arbeit.

      bleibt nur die frage, was sich noch auf der seite der zugänge tut, wobei ich persönlich bisher mit den aktuellen neuverpflichtungen zufrieden bin.
      jetzt noch ein guter 6er und evl. ein stürmer und ich wäre vollends zufrieden

      0
  7. TheBossHoss92

    Was glaubt ihr denn, wie der Kader aussehen wird?

    Bisher stehen für mich folgende Positionen fest, wo man fast sicher sagen kann, dass diese so besetzt sein werden.

    Tor: Benaglio, Grün, Drewes

    Innenverteidigung: Naldo, Klose, Knoche, Hansen

    Linker Verteidiger: Rodríguez, Schäfer

    Rechter Verteidiger: Träsch, Ochs

    Linksaußen: Perisic, Caligiuri

    Rechtsaußen: Vieirinha, Koo

    Spielmacher: Diego, Arnold

    Was glaubt ihr, wie unser Personal im defensiven Mittelfeld und im Sturm aussehen wird? Die oben genannten Position stehen ja schon.

    0
  8. du scheinst zu vergessen, dass kjaer, felipe, fagner und einige andere noch nicht weg sind….

    außerdem wie kommst du in der IV auf hansen?
    gibt es quellen oder hinweise darauf?

    0
  9. TheBossHoss92

    Ja, ich weis, dass Kjaer, Fagner, Felipe, etc. noch nicht abgegeben wurden. Dennoch gehe ich davon aus, dass sich das in den nächsten Wochen noch erledigt. Bei Hansen gibt es keine Hinweise. Dennoch denke ich, dass er unser Innenverteidiger Nummer 4 werden wird. Er wird, da Knoche Innenverteidiger Nummer 2/3 wird, aufrücken. Er wird quasi unser neuer Knoche. :topp:

    0
  10. hat zwar nichts mit dem VfL zu tun, aber dieser Transfer überrascht mich dann doch irgendwie:

    Halil Altintop wechselt zum FC Augsburg….

    http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2012/0000259224.php

    0
  11. Der Wechsel von Polter nach Mainz ist nun perfekt.

    0
  12. Exilniedersachse

    Ich bin mal gespannt, wie sich die spielerischen Elemente im Manschaftstraining auf Spieler wie Träsch auswirkt. Es ist wohl eine Qualitätssteigerung innerhalb des bestehenden Kaders möglich aber auch nötig. Wenn ich sehe wie sich andere Mannschaften sinnvoll verstärken, wird es schwer mit der Quali fürs internationale Geschäft. Ich weiß es ist nicht das erklärte bzw ausgesprochene Ziel des VfL aber notwendig um nächstes Jahr andere Transfers tätigen zu können.

    0