Dienstag , Januar 31 2023
Home / News / Wölferadio – Das verflixte 7. Jahr, Auftakt 2023

Wölferadio – Das verflixte 7. Jahr, Auftakt 2023

Das Wölferadio geht ins verflixte 7. Jahr – Was ist für den VfL Wolfsburg im Jahr 2023 möglich? Kann der tolle Lauf von vor der WM-Pause fortgesetzt werden? – Lenny bespricht traditionell vor einem Auftakt die aktuellsten Fragen mit Andreas Pahlmann, Sportchef der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. In dem traditionell launigen Gespräch geht es um die Eindrücke aus dem Trainingslager aus Portugal: Wie wurde gearbeitet, wie ist die Stimmung und das Verhältnis innerhalb der Mannschaft? Welche Kaderanpassungen wären noch sinnvoll und welche Erfolgsaussichten sind realistisch? Dazu gibt es auch eine Einschätzung und Bilanz zum Ende der Ära Schmadtke.

+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo und bei Spotify oder hier als exklusiver Service im Wolfs-Blog als Download+++

2 Kommentare

  1. Super Talk, sehr ausführlich und informativ.

    Besonders so um die Minute 40:00 herum wo es um
    „Lieber 4x 7ter/6er werden „ ca

    „ 1 x Meister und dann auch mal 2x Relegation“

    2
  2. Das das einzige wirklich schnell und gut zu erreichende Auswärtsspiel für uns VFL Fans , das bei der Hertha in Berlin
    Schön unter der Woche 20:45 ist hilft unserer Auswärtsfahrer Statistik leider nun mal gar nicht!

    Ich wäre gerne da hin, aber zu dieser Zeit ist leider nicht möglich, macht kein Spaß und wird von mir Boykottiert..

    Warum so ne Zeit nicht in Augsburg oder Mainz wo eh kein Schwein hin fährt?

    1