Samstag , Oktober 24 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Brekalo zum SSC Neapel? VfLer soll nur Option Nr. 4 sein
Transfergerücht: Josip Brekalo laut italienischen Quellen beim SSC Neapel nicht hoch im Kurs. (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)
Transfergerücht: Zieht es Josip Brekalo nach Italien? (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Brekalo zum SSC Neapel? VfLer soll nur Option Nr. 4 sein

Wechselt Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg zum SSC Neapel? Neuste Meldungen aus Italien entschärfen dieses Gerücht.

Seit Wochen gibt es Gerüchte, wonach der italienische Serie-A-Club SSC Neapel ein großes Interesse an einer Verpflichtung von Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg haben soll. Transfermarktexperten aus Italien widersprechen diesen Gerüchten jetzt.

Diese drei Spieler soll der SSC Neapel Brekalo vorziehen

Ciro Venerato, Journalist und Transfermarktexperte von Rai Sport, äußerte sich jetzt in einem Radio-Interview zum Transfergerücht um Josip Brekalo: „Brekalo wurde von seinen Beratern vorgeschlagen, aber er ist nur die vierte Option für diese Position“, sagte der Reporter in die Mikrofone von Radio Goal. Venerato fügte hinzu: „Wir verstehen, dass er nicht die volle Unterstützung, die totale Zustimmung von Gennaro Gattuso (Trainer des SSC Neapel) findet, der Jeremie Boga von Sassuolo vorziehen würde.“

Sollte der SSC Neapel Wunschspieler Jeremie Boga nicht bekommen, so sollen Cengiz Under vom AS Rom oder Federico Bernardeschi von Juventus Turin die Alternativen sein, so der Transfermarkt-Experte. Brekalo sei laut Venerato ein wenig bekannter Fußballer. Wenn alle Stricke reißen wäre Brekalo nach Aussagen des Experten die sichere aber leider nur 4. Option, quasi nur das „Rettungsboot“ für den SSC Neapel.

Diskussion

Was haltet ihr von einem möglichen Abgang von Josip Brekalo? ► Wir diskutieren dieses Gerücht gerade unter dem Transferticker