Dienstag , Dezember 6 2022
Home / News / 5:0! Wolfsburg schießt Schalke noch tiefer ins Tal der Tränen
Wolfsburg gegen Schalke 04 (Foto: Imago)

5:0! Wolfsburg schießt Schalke noch tiefer ins Tal der Tränen

Neue Woche, gleiches Bild: Schalke ist anfänglich bemüht und zunächst hinten stabil, doch dann bringt ein Eigentor die Wolfsburger auf die Siegesstraße.

Der VfL Wolfsburg schlägt Schalke 04 deutlich und hochverdient mit 5:0. Dabei war es in der Anfangsphase noch ein ausgeglichenes Spiel. Wout Weghorst sprach nach der Partie davon, dass dies eine der schlechtesten Halbzeiten der Saison gewesen sei. Doch nach gut einer halben Stunde wurden die Weichen für einen VfL-Sieg gestellt.

In der 32. Minute störte Thiaw auf der rechten Seite einen Angriff der Wölfe durch Mehmedi und blockte einen Ball zu Mustafi ab. Dieser wollte mit dem Kopf klären und köpfte dabei ins eigene Tor. Es war bereits das vierte Eigentor in dieser Saison. Kein anderes Team erzielte mehr.

Nach dem Führungstreffer übernahmen die Hausherren die Führung und erspielten sich im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit eine drückende Überlegenheit. Im zweiten Durchgang konnten die Wölfe an diese gute Leistung anknüpfen und schnell durch Wout Weghorst auf 2:0 erhöhen. Danach war die Gegenwehr der Schalker gebrochen und Wolfsburg spielte sich in einen Rausch. Am Ende fährt Schalke 04 mit einer 5er-Packung nach Hause und ist wohl kaum noch zu retten.

Die Aufstellung des VfL Wolfsburg gegen Schalke 04

Startelf: Casteels – Mbabu, Pongracic, Brooks, Gerhardt/Baku – Guilavogui, Arnold – Baku/Gerhardt, Mehmedi, Brekalo – Weghorst

Bank: Pervan – Bruma, Roussillon, Philipp, Bialek, Ginczek, Siersleben, Victor

Vorbericht:

Wenn am Samstag der VfL Wolfsburg die abstiegsbedrohten Schalker empfängt, muss VfL-Trainer Oliver Glaser auf vier Positionen wechseln. Die Karten vor dem Duell der Wölfe gegen Schalke 04 scheinen auf dem Papier bereits verteilt zu sein. Der VfL steht auf Platz 3 der Liga, hat sehr erfolgreiche Wochen und Monate hinter sich und geht mit dem Erreichen eines Champions-League-Platzes vor Augen in das Heimspiel.

Bei Schalke sieht es komplett anders aus. Der große Traditionsclub aus Gelsenkirchen versinkt im Chaos. Die Schalker liegen auf dem letzten Tabellenplatz – weit abgeschlagen – und gehen stark ersatzgeschwächt in das Duell mit dem VfL. Ein Sieg scheint in weiter Ferne zu liegen.

Doch nicht nur Schale ist stark ersatzgeschwächt, auch der VfL Wolfsburg hat zahlreiche Ausfälle zu beklagen. Maxence Lacroix sah seine fünfte gelbe Karte, genau wie Xaver Schlager. Beide Spieler fallen gesperrt aus. Paulo Otavio wurde für seine Monster-Grätsche für vier Spiele gesperrt und Renato Steffen hat sich schwer verletzt und wird noch länger ausfallen.

Um die vier Spieler zu ersetzten greift Oliver Glasner auf diese Spieler zurück: Pongracic, Guilavogui, Mehmedi und Brekalo

Die Pressekonferenz vor dem Spiel

255 Kommentare

  1. Ich für meinen Teil habe richtig Bock auf dieses Spiel!
    Gas geben, Tore schießen, Laden dicht halten, und 3 Punkte auf dem Weg nach Europa einkassieren.
    Mann muss doch nur mal einen Blick auf die Tabelle schauen, um genug Motivation zu haben. Welcher Spieler will nicht dort oben bleiben? Ich glaube niemand in der Mannschaft hat Angst heute etwas zu verlieren, sondern die Vorfreude darauf, was erreicht werden kann, überwiegt. Also Vollgas Richtung Europa! :vfl:

    0
    • Gefühlt kann nichts schief gehen… alles andere als ein Sieg wäre nur peinlich gegen die schlechteste Mannschaft seit EintrachtBraunschweig und Hannover als sie abgestiegen sind… kann man sich nur blamieren.

      Mit dem ganzen negativen medienRummel sehe ich eine Chance für Schalke

      0
    • Ich verstehe hier schon wieder nicht diese künstlich aufgebauschte Angst vor einer Blamage… Auch gegen Schalke kann man natürlich verlieren, selbst wenn man einen guten Tag erwischt – dafür muss Schalke nur ein Mal Dusel haben und wir schaffen es halt nicht, unsere vorhandenen Stärken in der Defensive und unsere Leidenschaft in der Offensive korrekt bis zum Ende erfolgsbringend einzusetzen. So sah es ja am Ende leider auch gegen Hoffenheim aus.

      Ich freue mich auf den heutigen Spieltag und hoffe wieder auf die Leidenschaft und den absoluten Willen alles zu geben und dann wird das schon funktionieren.

      Aber natürlich hat auch Schalke eine Chance auf Punkte gegen uns, wenn sie nicht wieder so desolat auftreten, wie die ganze Saison über und insbesondere in den letzten Spielen.

      0
    • Ich glaube das wird ein sehr unansehnliches Spiel, mal schauen ob ich mir das gönne…

      0
    • Ich wünschte ich könnte es gucken , aber die Arbeit ruft heute. Aber es sind alle Daumen gedrückt für den nächsten Heimsieg :vfl:

      0
  2. Am besten sofort Druck aufbauen und Schalke von Beginn an hinten rein drücken. Sie nicht rauskommen lassen, ihnen keine Luft zum atmen geben – durch ein starkes Gegenpressing. Sie gar nicht erst in Ballbesitz kommen lassen, damit sie nicht Selbstvertrauen aufzubauen können.

    Falsch wäre aus meiner Sicht ruhig aufzubauen und auf geduldig zu spielen bzw. ich würde es nicht machen. Würde mir sofort ein Powerplay von uns wünschen – Von Sekunde Eins an!

    Soweit die Theorie… :vfl:

    0
  3. Wird bestimmt so ähnlich wie das Pokalspiel. Ich hoffe wir gehen auch wieder als Sieger vom Platz.

    0
  4. Ich bin sehr gespannt heute und ungewöhnlich relaxt bis jetzt. Ich rechne mit baku links hinten. Und er gehört immerhin zu den Spielern, die sich auch mal einen Abschluss nehmen. Seine beiden Tore von außerhalb des 16ers hat er von der anderen Seite mit dem falschen Fuß (links) geschossen. Sollte er den Part auf der linken Seiten auch offensiver ausfüllen können, könnte er vielleicht auch mal miit seinem starken Fuß den Abschluss suchen. Vorne könnte Brekalo beginnen. Und dem traue ich auch etwas zu. Seine besten Phasen hatte er stets, wenn er gesetzt war. Und nach Steffens Ausfall müsste er spielen. Keine Frage. Philipp oder Mehmedi kannst du auf den Seiten nicht gebrauchen. Für mich führt kein Weg an Brekalo vorbei – es sei denn Glasner stellt irgendwie um und bringt Bialek oder Ginczek. Und Guilavogui sollte heute auch rein passen. Ich sehe bei Schalke kein Mittelfeld, dass regelmäßig die Sechser des Gegners nach Ballgewinnen überläuft.

    0
  5. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Mbabu, Pongracic, Brooks, Gerhardt/Baku – Guilavogui, Arnold – Baku/Gerhardt, Mehmedi, Brekalo – Weghorst

    Bank

    Pervan – Bruma, Roussillon, Philipp, Bialek, Ginczek, Siersleben, Victor

    0
    • Entweder 4-3-3 oder Gerhardt auf einer von den offensiven Seiten.

      0
    • Wenn Gerhardt nach links hinten geht, könnte man Mbabu und Baku rechts lassen. Links Brekalo, zentral Mehmedi ins offensive Mittelfeld.

      Wenn Baku links hinten spielt, dann muss Gerhardt ins OM oder nach rechts, Mehmedi zentral, Brekalo dann links.

      Positionswechsel im Spiel sind natürlich möglich.

      0
    • Das ginge auch, zum die rechte Seite so zu belassen. Bin gespannt. Tippen würde ich auf Baku links hinten, weil der nahezu beidfüßig ist und mehr Tempo mitbringt. Schalke hat mit Raman, Harit und Schöpf schon viel Tempo auf dem Platz.

      0
  6. Mehmedi und Brekalo. Dann können wir nicht viel erwarten.

    0
    • Brekalo links, Baku dahinter… da Baku schon auch viele Meter macht und permanent überläuft, kann das funktionieren. Mehmedi auf der Zehn war in Hoffenhaim deutlich präsenter als Gerhardt in der ersten Hälfte. Was hätte man bei den Ausfällen erwarten sollen, wenn man die Grundordnung beibehält? Schalke wird tief stehen. Soll Philipp vor deren Abwehrriegel Balett tanzen? Wäre Victor die bessere Alternative zu Brekalo gewesen? Wenn dieses Bashing wenigsten Mal einen Funken Sinn ergeben würde…

      0
    • Mehmedi/Gerhardt auf dem Flügel ist wirklich nicht optimal. Ich weiß nicht warum Philipp gar nicht mehr berücksichtigt wird, nach Mehmedis Leistung im letzten Spiel hätte man eigentlich denken können, dass Philipp mal wieder eine Chance kriegt. Entweder er zeigt im Training keine Leistung oder es gibt da noch andere Gründe…

      0
    • Man könnte zum Beispiel auf Raute umstellen und mit Doppelspitze Weghorst Bialek spielen. Lieber hab ich einen Philipp auf der 10 als einen Mehmedi. Aber stimmt der hat ja letzte Woche ein Topspiel gemacht….

      0
    • Die Frage, warum Mehmedi spielt, ist durchaus berechtigt. Allerdings fallen mir auch keine schlüssigen Argumente ein, die eine Nominierung von Philipp rechtfertigen würden. Ersterer ist immerhin schon länger mit unserer Spielidee vertraut. Ich halte viel von Philipp und finde es schade, dass er bisher nicht wirklich Werbung für sich machen konnte (die Wege werden sich sicherlich trennen im Sommer), aber bisher ist er im Spiel mehr Fremdkörper als irgendwas anderes. Das muss man leider so konstatieren.

      0
  7. Bei Philipp muss man allerdings nüchtern feststellen, das die Tendenz klar Richtung Abschied im Sommer geht. Da braucht man auch nicht drumherum reden. Selbst jetzt sitzt er auf der Bank. Das sagt viel aus.

    0
  8. Heute gewinnen wir, wenn wir alles abrufen und nicht denken, dass es gegen den Tabellenletzten mit paar Prozent weniger funktioniert.

    :vfl:

    0
    • Aber wenn ich sehe, wie der VfL in den ersten 5 Minuten unbedrängt Abspiele verschludert (Brooks, Arnold, Brekalo), hätte ich als Trainer schon Puls und Zweifel, ob die Truppe geneigt ist, alles abzurufen.

      0
    • Hat mit dem Abrufen aber dann doch ganz gut geklappt

      0
  9. Exilniedersachse

    Kann mir das ehrlich gesagt nicht als 4231 vorstellen. Warten wir mal ab.

    0
  10. Wenn man sich Schalkes Aufstellung anschaut muss man sagen, schlecht ist anders!

    0
  11. Mehmedi sieht ohne Bart deutlich jünger aus… :vfl:

    0
  12. Mehmedi reibt sich schonmal auf. Laufstark, geht in Zweikämpfe und zieht durch beim Anlaufen.

    Mal sehen ob er das länger halten kann und vor allem daraus auch Tore oder Chancen macht

    0
  13. Vielleicht ein Tooooor :vfl:

    Doch nicht

    0
  14. Guter Pass von Brekalo auf Wout!

    0
  15. Ich hoffe die hatten in Köln ne andere Kameraeinstellung. Weil anhand dieser Perspektive, konnte kein Kontakt gesehen werden….

    0
  16. So verhindert man natürlich jedes eigene Tor wenn man den Torwart zustellt und niemand von Schalke auf der Linie steht…

    0
  17. Mehmedi nimmt Josh erstmal das Tor :D

    0
  18. Darf Schäfer heute eigentlich in den Innenraum oder ist er auch gesperrt worden auf Grund der roten Karte in Hoffenheim? Han da Nichts mitbekommen

    0
  19. So richtig intelligent hat Mehmedi da in der Tat nicht gestanden… K.A., was er da wollte.

    0
  20. Die Abstimmung fehlt noch. Merkt man bei den Laufwegen…

    0
  21. VfLWolfsburger

    Mehmedi spielt unfassbar schlecht und dann verhindert er auch noch Tore für uns.

    0
  22. Es war eigentlich klar, dass wir nicht gleich da weiter machen können, wo wir vor Leipzig aufgehört hatten. Vier neue Spieler ins Team zu integrieren, ist nicht einfach, zumal Glasner ja die letzten Wochen immer mit der gleichen Startelf gespielt hat. Den neuen Spielern wird Spielpraxis fehlen.

    0
  23. Brekalo, GUI und Mehmedi sind anders schlecht… brutal…

    0
  24. Baku und Gerhardt switchen. Baku links hinten mit Problemen…

    0
  25. Man merkt deutlich, das Otavio auf der linken Seite fehlt. Es kommen bisher keine schnellen Vorstöße auf der linken Seite zustande. Wer die erste halbe Stunde ein gutes Spiel macht ist Brooks.

    0
  26. Jetzt erzwingen wir das Eigentor! :vfl: :like: :top:

    0
  27. Egal wie, das Ding ist drin!!!! :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  28. Die Neuen bringen es noch nicht so. Pongracic stürmt eben nach vorne und passt den Ball zum Gegner, meckert dann aber offenbar einen seiner Mitspieler an, weil er da wohl etwas anderes Verhalten erwartet hatte, vergisst dabei aber schnell zurüczulaufen. Arnold muss die Lücke in der Abwehr stopfen. Brakalo verliert im Anschluss über Außen den Ball. Mehmedi mit den bekannten Schwächen. Nur Guilavogui fällt bislang nicht ab.

    0
  29. Anders konnten wir auch nicht treffen. Das Zusammenspiel ist echt grausig :vfl:

    0
  30. Also Gerhardt war früher ja auf LV ein Risiko.. heute in den paar Minuten legt er eine Souveränität, Antizipation und gutes Stellungsspiel hin, da kommt man ins Staunen.
    Daran sieht man halt auch, was in einer funktionierenden Mannschaft möglich ist! :top:

    0
  31. Mehmedi und Brekalo sind absolute Schwachstellen, Schlager fehlt im Mittelfeld als Tempomacher, obwohl Josh es nicht schlecht macht. Im Prinzip läuft unser kompletter Aufbau im wesentlichen über Brooks und Arnold. Heute sind wir sehr einfach ausrechenbar, dazu stimmt unsere Passqualität überhaupt nicht. Können bisher froh sein, dass Schalke bisher so dürftig wie immer spielt.

    0
  32. In der Halbzeit muss Glasner etwas die Abstimmung optimieren. Klare Laufwege mit Abschluss hinten dran…

    0
  33. Ist nicht grottenschlecht das Spiel aber mMn wieder eins aus der Kategorie “muss man nicht gesehen haben”.

    0
  34. Mal wieder kein Schuss aufs Tor gegen die schlechteste Mannschaft seit Jahren.

    0
    • Man muss aber auch festhalten das wir offensiv einfach grottig sind. Weghorst ist seit Wochen außer Form und von den anderen Spielern wie Mehmedi oder Brekalo kommt halt nie was. Das ist unser altbekanntes Offensivproblem was uns leider noch mindestens 9 Spiele begleiten wird.

      0
    • Also mit Steffen und Baku sah das zuletzt auch nicht so viel besser aus. Aber es wissen ja eigentlich alle Beteiligten, dass offensiv der Schuh drückt.

      0
    • Auch das ist ja nicht verwunderlich, Steffen ist ein absoluter Kämpfer aber natürlich auch kein Top Spieler. Für mich wäre er der optimale Back Up für die Außen. Durch unseren schwachen Flügel aber tatsächlich mit Abstand unser bester Außen.

      Baku ist natürlich auch kein Offensiver Außen und macht das ebenso ordentlich. Der kaschiert unsere Schwäche schon gut weg.

      Aber unterm Strich bleibt das unsere Baustelle. Da müssen im Sommer 2 qualitativ neue kommen.

      0
    • In der Tat. Das wird ein sehr wichtiger Transfersommer, vor allem falls man die Champions League erreichen sollte.

      0
    • Weghorst 1 Tor, 2 Vorlagen…

      0
  35. Wir spielen war nicht toll, aber das habe ich mit den vier neuen Spielern auch nicht erwartet. In unserer alten Top-Besetzung wäre die Leistung wohl besser, aber auch so reicht es gegen Schalke, von denen ja rein gar nichts kommt.

    Ich hoffe, dass bei Weghorst endlich mal wieder der Knoten platzt. Und in der Offensive darf auch mehr von Brekalo und Mehmedi kommen, die mich absolut enttäuscht haben.

    0
  36. Pongracic macht zumindest einen soliden Eindruck der Rythmus tut ihm gut.

    0
    • Würde der drei, vier Spiele am Stück bestreiten, wären er wieder eine Bank. Der hat m.E. kein geringeres Potenzial als Lacroix, hat eben monatelang gesundheitliche Probleme gehabt. Das passiert ja nicht spurlos.

      0
    • Sehe ich genauso. Abwarten ob das erst wieder in der Vorbereitung möglich ist.

      0
  37. Wenn es so bleibt und Frankfurt verliert sieht die Tabelle schon grandios aus.

    0
  38. Wir haben heute echt Glück auf Schalke zu treffen! Allen neuen im Team ist anzumerken, dass sie entweder qualitativ schlechter sind oder ihnen die Spielpraxis fehlt. Man muss aber. denke ich, auch ein bisschen Geduld mit den Spielern haben. Kurz vor der Halbzeit hatten Mehmedi und Brekalo ihre ersten brauchbaren Szenen und Guilavoguis Passicherheit nimmt auch langsam zu. Heute irgendwie 3 Punkte einstreichen und dann nächsten Spieltag mit Schlager, Lacroix und vllt Roussilon wieder mehr Qualität auf den Platz.

    0
  39. Brekalo war noch der einzige Offensive, der mal steil gespielt hat. Generell ist das von allen kein Feuerwerk. Gegen defensive Mannschaften haben wir in dieser Saison noch nie geglänzt. Heute kommt zudem extrem viel Ungenauigkeit dazu. Und fehlendes Tempo bei der Entscheidungsfindung. Gerhardt, Mehmedi… die überlegen meist zu lange. Und Guilavogui verteilt die Bälle meist nach außen, obwohl er auch einen steileren Ball versuchen könnte. So nehmen wir uns jedes Tempo und Umschaltaktionen verpuffen. Das Problem ist aber nicht neu. Wenn dann noch technische Unzulänglichkeiten dazu führen, dass schärfere Bälle nicht kontrolliert werden können, wird es noch unansehnlicher. Was ich mich jedoch frage: Was erwartet ihr gegen Schalke? Dass die tief stehen und dass das Spiel kaum schön sein würde, war doch zu erwarten. Der Bann ist gebrochen. 1:0. Jetzt gilt es, irgendwann nachzulegen, wenn Schalke nach und nach mehr öffnet…

    Das 1:0 war natürlich Dusel. Warum Josh nicht schießt, konnte man wenigen Minuten später sehen. Schlager, Josh, Gerhardt – die drei haben eine Streuung, die eigentlich unglaublich ist. Zum Glück macht das quasi das Tor für uns. Pures Pech war aber auch, dass das Tor nach der Ecke nicht gezählt hat. Ähnlich unglück wurde auch Arnolds Tor in Ausgburg zurückgenommen, weil ein VfL den Ball ohne Wirkung touchiert. In diesem Spiel hat’s immerhin etwas ausgeglichen. :-)

    0
  40. Keine Wechsel in der Halbzeit

    0
  41. Wir gewinnen auch die Bälle nicht klar genug. Eben wieder zu sehen.

    0
  42. Selbst einen einfachen Pass bekommt Guilavogui nicht hin, spielt direkt in den Fuß des Gegners und löst einen gefährlichen Konter aus. Glück gehabt.

    0
  43. Weghorst mit dem 2:0 :vfl:

    0
  44. Schade schon 2 Abseitstore

    0
  45. Top gemacht von Baku und Wout!

    0
  46. Toooooor! Weghorst trifft zum 2:0. Vorlage von Baku perfekt getimed :vfl:

    0
  47. Wann steht Weghorst eigentlich mal nicht im Abseits?

    0
  48. Toooooor :)

    2:0. Sehr gut. Das Spiel müssen wir unbedingt gewinnen. Sieht doch gut aus

    0
  49. Jetzt kann man Victor bringen – Speed.

    Mehmedi oder Brekalo raus.

    0
    • Exilniedersachse

      Warum sollte man Brekalo gerade jetzt rausnehmen? Der kann am ehesten positive Erlebnisse gebrauchen.

      0
  50. Da ist der Knoten dann endlich wieder geplatzt bei Weghorst :)

    0
  51. Mal schauen wie Schalke reagiert. Die brechen bei so etwas dann ja schnell mal auseinander, zumal ihnen in der 2. HZ oft auch die Kondition fehlt

    0
  52. Und das 3:0 :vfl3:

    Toll vorbereitet. Mehemdi und Weghorst im Pressing und Weghorst dann Teamplayer und gibt auf Baku! :top:

    0
  53. Wout revanchiert sich – super aufgelegt für Baku!

    Endlich klar zu Ende gespielt. Schon purzeln die Tore!

    0
  54. Toooooor! Baku trifft zum 3:0 nach Vorlage von Weghorst, der sich revanchiert :vfl:

    0
  55. Oh Gott ist Schalke einfach nur mal schlecht! :top:

    0
  56. Bialek für Mehmedi
    Victor für Brekalo

    Die Wechsel würde ich mir zeitnah wünschen

    Und Roussillon für die letzten 5 Minuten auch

    0
  57. Willi tut mir echt Leid. Diesen Scherbenhaufen hat er echt nicht verdient. Ich hoffe, dass er die Saison schnell abschließt, wenn er zurückkommt und sich wieder gut einfindet bei uns.

    0
    • Exilniedersachse

      Also ich gehe eher davon aus, dass er im Schaufenster steht. Die Alternativen auf seiner Position sind einfach so stark.

      0
  58. Wer wollte eigentlich nochmal Mustafi im Sommer hier sehen?

    0
  59. Jeder darf mal :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  60. Brekalo macht das 4:0 :vfl2:

    Wieder Weghorst mit der Vorlage! :top: :top:

    Wäre ja schön, wenn nun ein berühmter Knoten bei Josip platzen würde

    0
  61. Wieder super von Wout vorgelegt und jetzt trifft sogar Brekalo – Schalke zerfällt!!!

    Hoffentlich gibt der Treffer Josip Auftrieb!

    0
  62. Toooooor! Brekalo trifft zum 4:0,nach Vorlage von Weghorst :vfl: :vfl:

    0
  63. Wout heute endlich wieder richtig stark
    Weiter so

    0
  64. Ach herje. Schalke zerfällt :) Uns soll es recht sein :) 4:0

    0
  65. Heute können wir etwas fürs Torverhältnis machen ;)

    0
  66. Hoffentlich löst das mal etwas Brekalos Blockade, kann ihm nur gut tun.

    0
  67. Noch sind fast 30 Minuten zu spielen ;) Das wird ein schöner Nachmittag. Jetzt kommt auch gleich wieder die Sonne raus :)

    0
  68. Jetzt bitte Philipp bringen für Mehmedi

    0
  69. Schalke ——— 0:4
    Schalke ——— 0:4
    Schalke ——— 0:4

    träller :)

    0
  70. Victor, Roussillon und Philipp machen sich fertig.

    Kann mir vorstellen, dass die offensive Dreierreihe raus geht und Gerhardt verschiebt

    Edit: Gerhardt auf die 6 und Arnold runter. Außerdem Mehmedi und Baku raus

    0
  71. Schalke ist aber auch einfach kacke defensiv :D die spielen eine 5er Kette aber haben solche Lücken als wären es ne 2er Kette :vfl:

    0
  72. Victor, Roussillon und Philipp kommen für Baku, Arnold und Mehmedi

    0
  73. Sehr schöner Pass eben von Mehmedi quer über das Feld direkt zu Baku

    0
  74. Roussillon gleich mit einem Ausrufezeichen. Philipp mit gutem Abschluss. Das gefällt mir dass sie gleich drin sind

    0
  75. Fehlt noch Bialek für Wout.

    0
  76. Man ich kann nicht gucken und wir schießen die aus der Arena :vfl:

    0
  77. Laut OneFootball ist Mustafi führender Spieler als Man des Spiels TOP

    0
  78. Sorry, ich muss lachen :lach:

    Was Schalke da macht ist wirklich lustig. Da geht gar nichts… Gut für uns und unser Torverhältnis. Hoffentlich kommen noch 1-2 Treffer dazu.

    0
  79. Gutes Spiel von uns. Jetzt viele Schüsse aufs Tor. Irgendeiner wird noch reingehen :)

    0
  80. Und 5:0 :vfl2:

    Philipp machts nach Vorarbeit von Roussillon!! :top: :yeah:

    Finde ich richtig gut. Macht unsere Torstatistik deutlich attraktiver :kopfball:

    0
  81. Toooooor! Philipp trifft nach Vorlage von Roussillon :vfl:

    0
  82. Man sieht die starke Verunsicherung bei Schalke. Eben dieser harmlose hohe Ball und der Torhüter faustet raus anstatt den Ball einfach runterzupflücken.

    0
  83. :vfl3:

    Gibt hart auf die Schnauze für Schalke!

    0
  84. Das freut mich so sehr für Philipp. Hoffe das gibt ihm Auftrieb.

    Anderseits: ich weiß noch wie ich hier kritisiert wurde als ich meinte das man Schalke wenn man konzentriert ist locker schlägt. Genau das tritt nun ein. Wenn ein Gegner ernst macht hat Schalke gegen keinen eine Chance. Bei Rückschlägen brechen die auseinander.

    0
  85. Seidler:”Und jetzt gibt’s richtig auf die Fresse” :weg:
    Aber er hat ja recht. :caipirinha:

    0
  86. Tooooor. 5:0 durch Philipp . Jaaaa :)

    0
  87. Ginczek jetzt drin für Brekalo

    0
  88. Maxi!! Auch sehr gute Vorlage von Rouss

    0
  89. 5:0! Geil gemacht von Roussillon. Top!!! :top:

    0
  90. Schaaaaaalke , Schaaaaalke

    Meine Güte, bei der Truppe wäre sogar ich ne Verstärkung

    :vfl3: :vfl2:

    Jetzt das Torverhältnis polieren!

    0
  91. Noch irgendwelche Fragen ?

    :vfl:

    0
  92. “Jetzt gibt es richtig auf die Fresse” – sagt der Moderator. :lach:

    0
    • NDR2 Reporter
      „ wir schalten nach Wolfsburg, wo Schalke heute seine Wurzelbehandlung hat, und zwar ohne Betäubung „
      :lach:

      0
  93. Ginczek kommt für Brekalo. Den hätte ich ja durchspielen lassen.

    0
  94. Bialek kommt für Weghorst

    0
  95. Oh Gott, Schalke… Die tuen einem ja fast schon leid. Wie sie die Bälle verlieren oder wie eben einfach unbedrängt ins Aus spielen… ;)

    0
    • Ein bissel schon. Aber da können se halt komplett neu aufbauen in Liga 3…ähm…2 natürlich.
      :top:

      0
  96. Wout war super heute.

    0
  97. Verstehe nicht wieso Ginczek den Vorzug vor Bialek hat. Ginczek ist doch jedes Mal ein Totalausfall…

    0
    • Weil Glasner Bialek nicht auf Außen stellen will.
      Sogesehen ist Bialek vor Ginczek weil er nun vorne drin spielt

      0
  98. Ohje.. Ginczek läuft allein aifs Tor zu und läuft und läuft bis der Ball beim Keeper in den Händen liegt… den hätte er nutzen müssen um sich zu zeigen

    0
    • Der ist auf dem Weg zum Tor an Alterschwäche fast abgesoffen. Sah peinlich aus. Ginczeks Zeit ist vorbei. So leid es mir tut.

      0
  99. Passend zur Niederlage führt jetzt auch noch Mainz mit 1:0 gegen Freiburg. Das wars für Schalke. Ich glaube, mit dem heutigen Tag ist der Abstieg besiegelt

    0
  100. Bialek ist recht präsent. Hätte ihn früher gebracht. Schaue ihm gerne zu.

    0
  101. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 5:0 :vfl: :vfl3: :vfl2:

    0
  102. Souverän gewonnen. Mäßige erste Halbzeit, zweite Halbzeit aber sehr konsequent die Schalker Fehler genutzt! Aufgabe erfüllt!

    0
    • Und fürs Torverhältnis haben wir auch noch ordentlich was getan. Das kann bei dieser Tabellenkonstellation vielleicht noch einmal entscheidend sein

      0
  103. Ich bin hocherfreut über die Leistung von Roussillon. Er war lange verletzt und krank. Durch den langen Ausfall von Otavio ist es jetzt wichtig, dass Roussillon wieder fit wird und die Rolle voll ausfüllen kann. Und das hat er heute angedeutet. Das war ein guter Aufritt mit einer richtig starken Szene, die sogar zum Tor führte.

    0
  104. Klasse 2.Halbzeit, stolz auf unsere Mannschaft. Schön für Brekalo und Philipp :vfl:

    0
  105. Mit William gibt es richtig was zu besprechen.
    Schön, dass viele Spieler zu ihm kommen und ihn herzen.

    0
  106. Das wird einen Shitstorm geben: William feixt und lacht nach einer 0:5-Pleite mit den Ex-Kollegen.

    0
    • …wir waren da nicht besser! Kuba… :keks:

      0
    • Streng genommen war William deren bester Mann. Der hat sich wenigstens gewehrt.
      Ich kann mir gut vorstellen, dass er gut zu Mbabu passt und Baku dann auch mal (wie heute) im DM spielen kann.

      0
    • Natürlich nicht. Dennoch wird das nicht gut ankommen, zumal er bei Schalke bislang eine einzige Enttäuschung ist.

      0
    • So sehe ich die Glückwünsche auch! Auch von Glasner! Er hat echt geackert. Und es ist doch gut, wenn der Kontakt und der Respekt nie verloren gegangen ist.

      0
  107. Unruhe und Diskussionen scheinen unsere Truppe ja zu beflügeln , bitte mehr davon in Zukunft ;)

    0
    • sehe ich ebenso, meinetwegen sollen wir uns jede Woche über den Trainer unterhalten und meinetwegen sollen die auch jedes Wochenende Party machen (gut das ist moralisch natürlich unverantwortlich, scheint uns aber zu helfen) :D

      0
  108. Jetzt drücke ich erstmal Hertha BSC die Daumen. Würde Dortmund Federn lassen, wäre das ein toller Samstag. Und dann darf morgen auch gerne noch Leipzig gegen Frankfurt gewinnen und es wäre ein fast perfekter Spieltag. Leverkusen wird wohl gegen Bielefeld gewinnen…

    0
  109. Es gibt für morgen 2 Szenarien.

    1. Szenario

    Frankfurt gewinnt und wir greifen Platz 2 an.

    2. Szenario

    Leipzig gewinnt und wir halten unseren Vorsprung und somit den Platz 3.

    0
    • Da der Rückstand auf Platz 2 dann immer noch 5 Punkte beträgt, ist mir Szenario 2 lieber.

      0
    • Champions League wäre aus meiner Sicht aktuell sogar noch ein Regal zu hoch. Da müsste man transfertechnisch nochmal stark nachlegen im Sommer. Das Spiel gegen Donezk war schon ein großer Fingerzeig, auch wenn wir uns seitdem natürlich etwas gebessert haben.

      0
    • Bei CL- Teilnahme gibt es fix 15,25Millionen €.
      Bei der EL-Teilnahme 2,92Millionen €.

      Als Teilnehmer des Endspiels der EL 4,5Millionen und als Sieger 4Millionen € dazu…

      CL lohnt sich einfach mehr.
      Auch als Argument für neue Spieler

      0
    • Ja natürlich, aber dann müssen wir auch Spieler verpflichten, die für die Champions League gut genug sind. Und genau in diesem Punkt haben wir uns immer schwer getan, wenn wir Transfers tätigen mussten, die uns nochmal ein Level höher heben.

      0
    • Mit ner Champions League Qualifikation ist transfertechnisch auch einfach viel mehr drin. Auch um Spieler zu halten, ist das natürlich nicht verkehrt.
      Bei Euroleague oder dieser anderen bumsliga da sieht das schon wieder schwieriger aus.

      0
    • SpanischerWasserhund

      Auch wenn es „nur“ Schalke war, haben wir heute gegen einen Gegner gespielt, gegen den wir vor ein paar Wochen noch arge Probleme hatten. Aus dem Spiel haben wir gelernt und defensiv nicht eine einzige wirkliche Chance zugelassen. Das ist schon bemerkenswert, wobei ich noch bemerkenswerter finde, dass wir heute 7 mal getroffen haben. Natürlich zählen zwei davon nicht, die jeweilige Abseitsstellung war aber irrelevant, das Ball wäre auch so reingegangen. Dafür kann man dann das Eigentor abziehen, bleiben aber immer noch 6 Tore. Wout und Baku zeigen weiter gute Leistung und die schwächelnden Brekalo und Philipp (und Guilavogui) treffen. Darauf lässt sich definitiv aufbauen.

      0
  110. Hertha mit einem ordentlichen Auftritt in Dortmund, leider liegt Dortmund plötzlich vorne durch einen dicken Torwartpatzer. Kacktor.

    0
    • Hertha hatte davor die Chance in Führung zu gehen. Wirklich schade. Hoffentlich legt Hertha noch mal eine Schippe drauf. Wenigstens ein Unentschieden wäre wirklich wünschenswert

      0
    • Rote Karte für Hertha

      0
    • Und während der Dortmunder sich durchwurschtelt und dem Torwart aus spitzem Winkel durch die Hosenträger trifft, klatscht der Ball auf der Gegenseite nur gegen den Pfosten. Lief für Berlin ähnlich blöd wie in Wolfsburg. Tja, wenn du unten stehst, dann…

      0
  111. Welche Ausreden gibt es bei jogi eigentlich wenn er Baku nicht mitnimmt?

    Dann lieber Mustafi

    Und mit musialla lieber einen der noch grün hinter den Ohren statt Maxi Arnold. Traurig

    0
    • Musialla kann offensiv alles spielen im Mittelfeld, genauso Wirtz. Was hat das denn mit Arnold zu tun? Dessen Konkurrenten sind doch eher Kroos, Kimmich, Gündogan, Goretzka, Neuhaus und vielleicht Dahoud. Da der EM-Kader 23 Spieler umfassen wird, wird er wohl kaum sieben defensive Mittelfeldspieler nominieren… Arnolds Leistungen in Ehren, doch da muss man auch irgendwie relalistisch bleiben. Bei einer anderen Spielergeneration zu einer anderen Zeit wäre er zweifelsfrei ein Kandidat, aktuell ist es aber auf seiner Position extrem schwer. Vielleicht geht da eher was für die nächste EM, wenn Kroos und vielleicht Gündogan bis dahin zurüclgetreten sein sollten…

      0
    • …für die nächste WM…. sollte da stehen. Typo.

      0
    • Ich hoffe kein Wolfsburger muss zur WM.

      Die sollen sich ausruhen und im Kopf wieder frisch werden für die CL Saison ;)

      0
    • Hoffentlich wird kein Spieler für die kommende Länderspielpause nominiert

      0
  112. SpanischerWasserhund

    Weghorst hat seine 3 Scorer Punkte heute alle mit dem linken Fuß erzielt :knie:

    0
  113. Hat sich mal jemand die PK nach dem Spiel komplett angeschaut ? Ist ja unfassbar wie Grammozis das Spiel noch schön redet. Wenns so weiter geht ist der am Saisonende verbrannt und kann gleich wieder gehen.

    0
    • Als Schalker kann man nur noch heulen

      Nach nem 5:0, was auch 7:0 hätte ausgehen können so ne PK zu geben

      0
  114. Im Kicker online ist heute ein Interview mit Max Eberl erschienen und kleiner interessanter Passus zu den Gerüchten um Glasner und Gladbach:

    “[..]… die Möglichkeit, den derzeit erfolgreichen Wolfsburger Trainer Oliver Glasner zu verpflichten (liegt mit den Niedersachsen derzeit souverän auf Rang 3 und somit auf Champions-League-Kurs): “Nein, wir haben bis jetzt keinen Kontakt gehabt. Er macht einen großartigen Job in Wolfsburg.” […]”

    https://www.kicker.de/heute-morgen-uebermorgen-was-wird-aus-gladbach-eberl-bezieht-stellung-799736/artikel

    0
  115. Auf der PK nach dem Spiel gab es doch das ein oder andere interessante Detail. Zum Beispiel hatte man sich den Positionswechsel von Baku und Gerhardt schon vorher vorgenommen, falls Baku auf links hinten Probleme hat. Und genauso passierte es ja, Baku kam irgendwie nicht klar. Gerhardt spielte links hinten dann souverän und Baku glänzte dann rechts vorne mit einem Tor und einer Vorlage. Unglaublich wichtig, das beide vielseitig einsetzbar sind. Das war ein wichtiger Faktor gestern.

    Was mir erste Halbzeit und auch die Wochen zuvor nicht so gefallen hat: Unsere Aggressivität und Intensität im Gegenpressing. Das war mir zu wenig. Gegen RB hat man leidvoll erfahren müssen, was hier möglich ist – trotz Mehrfachbelastung. Trotz guter bis sehr guter defensiver Struktur sind wir auch im Pressing nochmal ein Stück weit von RB entfernt. Da besteht auf jeden Fall noch Entwicklungspotenzial.

    Genauso natürlich bei den offensiven Abläufen. Zweite Halbzeit hat Schalke natürlich unglaublich nachgelassen, aber die Tore sind trotzdem nach den Abläufen gefallen:

    – Baku tiefer Ball, Wout tiefer Laufweg und Abschluss
    – dann Verlagerungen auf die ballferne Seite von Wout per Zuspiel – Abschluss, Tor
    – und auch die Szene von Roussillon – der links bis zur Grundlinie durchgeht und dann den Ball erneut Richtung ballferne Seite spielt…

    Das lässt mein Fussball- und Taktik-Herz schon höher schlagen! Warum? Weil es alles kein Zufall war! Weder die Scorer von Wout noch die von Baku noch die unterschiedlichen Torschützen. Das ist einfach schön zu sehen!

    So etwas müssen wir noch öfter bringen, auch gegen stärkere Gegner! Zudem unsere Intensität im Gegenpressing steigern. Wenn wir diese beiden Punkte noch verfeinern, werden wir auch nochmal spielerisch ein stück weit zulegen. Denn nicht nur die individuelle Qualität kann den Unterschied machen, sondern auch die Mentalität Abläufe umzusetzen und gegen den Ball einfach die größere Intensität zu bringen als der Gegner. Viele Mannschaften werden es gegen uns schwer haben…

    Dennoch denke ich, das das Spiel gegen Bremen jetzt aus unterschiedlichen Gründen gefährlich wird. Aber dazu später mehr…

    0
  116. Wir schießen Schalke mit 5:0 ab, sind auf dem direkten Weg in die CL und gefühlt alle beschöftigen sich mit der Schalke Krise :yoda:

    0
    • … es ist doch sehr gut so, ansonsten könnte hier eine extreme Unruhe in unserem Umfeld entstehen. Ich bin mir sicher, dass allen Beteiligten diese Ruhe gefällt und sich am Ende auch sehr positiv auf die kommenden Spiele auswirken kann und hoffentlich auch wird.

      0
    • Da stimme ich zwar grundsätzlich zu, aber gleichzeitig ist diese Situation unser Problem. Wir sind immer unter dem Radar. Das mag zwar momentan richtig sein, aber es führt leider auch daz, dass unser Verein immer der kleine und unbemerkte Werkaverin bleiben wird, der er ist.
      Der VfL braucht eine gute Präsenz in den medien, um von den anderen bemerkt zu werden..

      0
    • Bis zum letzten Spieltag einfach weiter im “stealh-modus” bleiben. Passt schon so. Dann können es ruhig in den Fokus rücken.
      Aber es ist ja nicht so, dass es hier ruhig zugeht.
      Einfach weiter arbeiten…

      0
  117. Bielefeld führt, sehr schön

    0
    • 1:0 durch Doan – finde den auch für uns interessant. Der kann was! Ist zudem variabel einsetzbar. Der würde schon reinpassen…

      0
    • Gut gespielt von Bielefeld. Doan halte ich auch für einen interessanten Mann im Sommer , kann in der offensiven 3er Reihe eigentlich jede Position bekleiden und zeigt in einem Team wie Bielefeld immer wieder seine Qualitäten. Ich glaube der könnte unter Glasner noch ne Menge lernen und sich verbessern.
      PS: Malanda war mit dem gleichen Gedanken schneller :D

      0
  118. Was haben wir gestern in der Sportschau gelernt?

    – Wir haben 96 als NDS Nr 1 überholt :grübel:
    – Das 5:0 ist Vereinsrekord, vier Heimspiele ohne Gegentor
    – Wir haben die ligaweit wenigsten Kontertore gefangen

    0
    • 96 aber nur wenn man die 2-Punkteregel zugrunde legt. In der ewigen Tabelle sind wir noch hinter denen…

      0
    • Weitere Fakten zur Ewigen Tabelle der Bundeliga (nach 3-Punkte-Regel)
      [https://www.kicker.de/bundesliga/ewige-tabelle]:

      – Aktuell ist der VfL 17er.
      – Es fehlen noch 10 Punkte, um mit dem Meidericher SV gleichzuziehen.
      – Noch 37 Punkte, um den HSV aus Hannover einzuholen.
      – Mit einem Punkteschnitt von 1,409 stehen wir an 11. Stelle [https://www.fussballdaten.de/bundesliga/ewige-tabelle/]
      – Wir stehen mit einer Tordifferenz von 50 an 10. Stelle (9. ist Leipzig mit 135 und 11. die Eintracht aus Frankfurt mit 40)
      – Mit 24 Jahren unterbrechungsfreier Bundesligazugehörigkeit stehen wir auf Platz 12 hinter Schalke 04 und damit vor solchen Vereinen wie Bochum und MSV (https://de.wikipedia.org/wiki/Ewige_Tabelle_der_Fußball-Bundesliga)
      – Nächstes Jahr werden wir den KSC nach Bundesligasaisons insgesamt überholen und auf Platz 18 klettern (Quelle auch WP). Damit gehören wir quasi offiziell zu den 18 Traditionsvereinen ;-)

      :vfl:

      0
    • https://www.fussballdaten.de/bundesliga/ewige-tabelle/
      Laut der Tabelle stehen wir schon auf 17. wieso gibt es 2 Verschiedene?

      0
    • @BenDito:

      Ganz normal nach Punkten steht der VfL auf Platz 17.
      Nach Saisons auf Platz 18.

      Kommt halt immer darauf an, wonach man sortiert. :-P

      0
    • Laut https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/ewige-tabelle

      Stehen wir auf Platz 13…
      was ist das dann für eine ewige Tabelle?

      Pipi Langstrumpf

      0
    • @BenDito:

      Pipi Langstrumpf empfiehlt, dort nach ganz unten zu scrollen. Da steht die Erklärung:

      “Ab der Saison 95/96 galt die Drei-Punkte-Regel, davor die Zwei-Punkte-Regel. 1993/1994: Dynamo Dresden wurden am Saisonende vier Punkte abgezogen. 1999/2000: Eintracht Frankfurt wurden am Saisonende zwei Punkte abgezogen 2002/2003: Der 1. FC Kaiserslautern startete mit drei Minuspunkten in die Saison 2003/2004”

      Es handelt sich also um eine kombinierte Tabelle nach 2-Punkte und 3-Punkte-Regel.

      Schau Dir dort einmal den FC Bayern München an.
      Werden ALLE Spiele nach der 3-Punkte-Regel gewertet, so kommt der FCB auf 3872 Punkte. Nach der kombinierten Regel bekam der FCB vor 95/96 aber nur 2 Punkte für einen Sieg und kommt damit auf 3274 Punkte.

      Da der VfL Wolfsburg seine gesamte Bundesligahistorie immer nach der 3-Punkte-Regel gescored hat, steht er damit automatisch weiter oben. Vereine, die hauptsächclich zu Zeiten der 2-Punkte-Regel gescored haben, rutschen nach diesem System in der Tabelle ab.

      0
    • In der Sportschau sind sie von den Siegen in der Bundesliga ausgegangen.

      In der ewigen Tabelle haben wir Hannover aber auch bald überholt.

      0
    • Danke für die Erklärung, da hab ich nicht geguckt… zu ungeduldig, bzw. wir stehen zu weit oben da schafft man es nicht da hin zu scrollen

      0
  119. Ob die Arminia das heutige Wunder schafft?
    Wäre natürlich ein Träumchen

    0
  120. 2:0 für Bielefeld durch Okugawa :D

    sehr gut für uns.

    Der ist übrigens genau wie Doan ein sehr interessanter Spieler.

    0
  121. Jawoll, jetzt führt Leipzig gegen Frankfurt :top:

    0
    • Leider 1:1… aber VizeMeister wäre auch was gutes. Leipzig Meister find ich nicht so gut

      0
  122. Falls man mal nen Weghorst Ersatz braucht, sollte man mal bei Kalajdzic anfragen. Guter 9er, hochsymphatisch, trifft.

    Auch als 2. Spitze …

    Am Besten mit Glasner verlängern und er soll seinen Landsmann überreden. Dann ist der Kader fertig für Europa

    0
    • Dasselbe habe ich auch gedacht, als ich Stuttgart gegen Hoffenheim geschaut habe. Würde den Stuttgarter sogar noch eine Stufe spielstärker als Weghorst einschätzen, wenngleich man natürlich erstmal auf das Niveau eines Wout kommen muss.

      0
    • Der Kader fertig für Europa wenn Kalajdzic für Weghorst kommt? :D
      Der wird viel zu teuer werden. Zudem hat man mit Bialek schon einen jungen Mittelstürmer dieser Art.

      0
    • Kader für Europa fertig? – Europa League oder Champions League?

      Bei Abgang von Weghorst? Wir brauchen noch immer Spieler mit Tiefgang :D

      0
    • Und dann kann man gleich mal bei Silas anfragen…

      0
  123. Falsche Stelle

    0
  124. Für Ginczeks Rolle im Kader wäre ja eigentlich ein weiteres Talent passend. Ich fände ja Mainz’ Burkardt zeimlich interessant. Erst 20 Jahre alt, gutes Tempo, Zug zum Tor. Würde ein bissl zum neuen Kurs passen. Unser Königstransfer wird womöglich Spieler betreffen, die um Weghort herum spielen und den Anspruch auf die Startelf haben. Für die Reihe dahinter wäre Burkardt aber interessant, zumal er ein anderer Stürmertyp als Bialek ist. Derjenige, der im seine erste Bude gegen Dortmund aufgelegt hat, spielt by the way bereits bei uns.

    0
    • Einen schnellen Stürmer mit Potenzial wäre echt gut.
      Mit Wout und Bartosz haben wir 2 große Stoßstürmer

      Wamanituka wäre was, aber ob der den VFB verlassen würde?
      Der hat was von Haaland. Ist zwar auch groß und schwer aber schnell und ein echter Brecher.

      Oder den Coisin von Haaland holen ;)

      0
    • Wir werden wohl eher nicht 30 Millionen für einen Spieler ausgeben.

      0
    • TiMo,

      Silas ist ein Außenstürmer und hat mMn absolut nichts von Haaland, aber gut, vielleicht kennen wir zwei unterschiedliche Spieler….

      Bartosz ist kein reiner Stoßstürmer, der hat mMn wesentlich mehr drauf als nur vorne drin stehen, Bälle annehmen und weiterleiten. Er kreiert auch teilweise selbst Chancen und hat eine sehr gute Übersicht. Finde nicht, dass sich Bialek und Weghorst extrem ähnlich sind… Und mMn ist Bialek kein reiner Stoßstürmer.

      Langsam ist Bialek auch nicht…

      @Kr1sto

      wieso gehst du von 30 Millionen aus, gibt es da Zahlen, die im Umlauf sind durch ein Gerücht?

      Weil tm.de den Wert auf 25 Mio gesetzt hat?

      0
    • Wahrscheinlich siehst du bei tm.de das Profil von Silas und ja, er könnte wahrscheinlich auch in der Spitze spielen, allerdings hinkt der Vergleich mir Haaland mMn und die angestammte Position von Silas ist die RM Position.

      Wir müssen mal schauen, was passiert mit Brekalo. Sollte im Sommer tatsächlich Schluss sein, dann könnte man das eingenommene Geld (denke irgendwas zwischen 15-20 Mio sind trotz nicht so berauschender Leistungen okay), mit ein wenig “drauflegen” für Silas versuchen zu investieren und ja, ich glaube Silas würde gerne EL oder CL spielen :)…

      Er bringt mMn nun jetzt schon mehr mit bzw. zeigt mehr, als das was Brekalo bisher gezeigt hat.

      0
    • Nein, nicht nur der TM.de-Marktwert.
      Wamangituka hat sehr viele Eigenschaften, die im heutigen Spielermarkt gesucht sind.
      Tempo, Durchsetzungsfähigkeit und Torgefährlichkeit sind alles Attribute, die einen Spieler wertvoll machen. Dazu hat er bereits 16 Scorerpunkte auf dem Konto in seiner ersten Bundesliga-Saison und noch einen Vertrag bis 2024. Er ist diese Saison ähnlich durchgestartet wie Lacroix, nur eben in der Offensive, für die generell auf dem Markt mehr Geld ausgegeben wird. Er wird also fast nicht zu bekommen sein, außer jemand legt eben ein sehr hohes Angebot auf den Tisch.

      0
    • Wamangituka wird leider nicht mehr bezahlbar sein, den hätten wir holen müssen bevor er nach Stuttgart kam. Da werden auch ganz andere Kaliber anklopfen.

      Das gleiche sehe ich bei Kalajdzic. Da waren schon bevor er jetzt so regelmäßig getroffen hat Teams wie Rom oder Leipzig interessiert. Die Interessenten dürften auch da nicht weniger werden.

      0
    • Natürlich ist Bialek wie Wout ein Stoßstürmer. Dass er mit dem Rücken zum Tor Bälle festmachen und verteilen kann und der Aktionsradius größer als der gegnerische 16er ist – das ist doch seit Jahren Grundvoraussetzung im moderen Fußball an einen zentralen Stürmer. Das macht auch Wout besser und besser. Und Bialek passt sehr gut als Backup. Der Sprinter ist er bei seiner Statur auch nicht. Die Endgeschwindigkeit mag gut sein, auf den ersten Metern habe ich ihn noch nicht als schnell wahrgenommen. Das ist ein Attribut, welches uns weiterhin im Kader fehlt. Steffen ist diesbezüglich noch der beste…

      0
    • @Schalentier, ich habe explizit geschrieben, dass Bialek kein reiner Stoßstürmer ist. Dieses heißt ja nicht, dass er kein Stoßstürmer ist, sondern das er eben noch Qualitäten mitbringt, die ihn vielseitiger machen als Wout.

      Aber gut, du siehst in als reinen Stoßstürmer und ich eben nicht.

      0
    • Schon klar. Wer ist aber denn ein “reiner” Stoßstürmer? Selbst ein Bas Dost nimmt am Spiel teil, lässt Bälle klatschen etc. pp. Bialek bringt sicher viel mit, aber das Profil ist nun nicht großartig anders als bei anderen zentralen Stürmer. Ich halt ihn für technisch veranlagter als Wout, doch trotzdem macht Wout noch die Bälle besser fest. Der hat auch zehn Jahre mehr Erfahrung und agiert routinierter. Ich sehe jedenfalls nicht, dass Bialek großartig vielseitiger wäre als andere Spieler auf dieser Position. Dass es nicht mehr reicht, vorne zu lauern und einzuschieben – das ist ja klar. Diese “Vielseitigkeit” ist doch Grundvoraussetzung. Darauf wollte ich hinaus. Und er ist jetzt auch keine Rakete wie Thuram oder Plea, die noch etwas kompletter sein mögen…

      0
    • Jetzt habe ich die Aussage gar nicht geschrieben, die mir wichtig war: Lasst den Jungen in Ruhe reifen, ohne aus ihm jemanden zu machen, der er nicht ist. Der kann im Sturmzentrum oder mal neben oder versetzt hinter Weghorst spielen. Wenn Glasner Victor oder Mehmedi bringt, dann weil sie andere Spielertypen sind. Bei jedem Spiel wird genölt wegen der Wechsel. Diese Legendenbildung, dass Bialek stets die bessere Wahl wäre, tut dem Jungen sicher nicht gut. Das hatten wir alles schon mal mit Koo und wie sie nicht hießen. Glasner bringt Bialek dann, wenn es zum Spielgeschehen und positionstechnisch passt. Und das ist m.E. auch richtig so. Ginczek und Wout haben ein gewisses Alter, im nächsten Jahr haben wir “hoffentlich” wieder eine Doppelbelastung…

      0
    • Ibra ist ein Stoßstürmer den man als Vergleich nehmen kann.

      0
  125. Interessante Statistiken:

    https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/statistiken/clubs

    Bei den Sprints und den intensiven Läufen (interessant, wer da 2.&3. ist) sind wir vorne.
    Ansonsten sind wir noch bei den gewonnen Zweikämüfen auf Platz 3.

    Interessant ist auch, dass die Bayern bei den gewonnen Kopfballduellen letzter sind, allerdings spielen sie auch kaum die langen oder hohen Bälle vorne rein.
    Bei Flanken aus dem Spiel sind sie übrigens erster.

    0
    • Wie genau grenzt sich ein Sprint von einem “intensiven Lauf” ab? Kennt da jemand die Definition?

      0
    • Intensive Läufe > 17 km/h, Sprints > 24 km/h afaik

      0
    • Für otavio ist 24 km/h ja eher ein kleiner warmmach sprint, solche Spieler verfälschen die Wertung

      0
    • Wenn ich mir die Werte von beispielsweise Haaland anschaue, dann ist unser Paulo auch nicht gerade sehr schnell. :D

      0
  126. Baku ist bei der Vorrunde der U21 EM die in der kommenden Länderspielpause stattfindet dabei.

    0
  127. Baku wurde für die U21 EM nominiert. Ein Wirtz dagegen nicht, der dadurch wohl für die A-Nationalmannschaft frei bleibt. Das lässt möglicherweise drauf schließen das Baku vorerst nicht nochmal für die A-Mannschaft nominiert wird.

    0
    • Löw wäre schon blöd wenn er ihn nicht mit zur EM im Sommer nimmt. Auf RV sind wir doch sehr dünn besetzt. Das er jetzt erstmal zur U21 geht kann ich verstehen, so ein Tunier ist für ihn sicher sinnvoller als irgendwelche Qualispiele.

      0
    • Löw ist aber Löw,

      ihm wäre das durchaus zuzutrauen.

      0
    • Apropos Baku: Glasner und Schmadtke haben nochmal hervorgehoben, das sie Ridle auf RA derzeit am besten sehen. Wirkung für das Team und Input. Im Training lässt ihn Glasner allerdings auch mal im ZM trainieren.

      0
    • Erstaunlicher Impact für eine so “unnötige” Verpflichtung.

      0
    • Ich finde Baku als Rechtsverteidiger dennoch besser aufgehoben. Wenn er das Spiel vor sich hat, zeigt er eigentlich seine besten Momente. Und offensiv fehlt dann irgendwie doch noch das gewisse Extra.

      0
    • Am Ende alles nur Lückenbüßer. Dortmund Bayern Gladbach überlegen schon keinen abzustellen.

      Im Grunde ist das eh einfach nur überflüssig. Die kommen mit Corona wieder und dann haben die Vereine den Salat.

      0
    • @BenDito:
      Interessant, das geht? Auf welcher Grundlage kann denn ein Verein die Abstellung von Spielern für die Nationalelf verhindern?

      0
    • Wenn sie nach der Rückkehr in Quarantäne müssen. Ich glaube die FIFA hat dahingehend die Abstellungspflicht gelockert.

      0
  128. SpanischerWasserhund

    Da gewinnt man 5:0 ohne dass der Gegner eine wirkliche Torchance hat und stellt trotzdem maximal 3 Spieler pro 11 der Woche. Danke für nichts Schalke :keks:
    Kicker: Mbabu, Baku, Weghorst
    Sportschau: Baku, Weghorst
    Whoscored: Baku, Weghorst, Brekalo

    0
    • Stelle mir eher die Frage, wieso Mbabu und Brekalo dort vorzufinden sind. :weg:

      0
    • Es war eben “nur” Schalke. Die sind sonst auch extrem ungefährlich. Hätte man das gleiche gegen Bayern geschafft würden wahrscheinlich mehr Spieler in der Elf des Spieltags stehen.

      0
    • Sorry, aber gegen so eine Gurken Truppe braucht es ja keine gute Leistung, da hätte Braunsxhweig sogar ne Chance

      0
  129. Wo wir schon bei Statistiken sind: Wir sind mit Abstand das Team, gegen das der Gegner am meisten Torchancen für ein Tor benötigt.
    https://www.instagram.com/fussballstats/?hl=de
    Dort sind sehr viele interessante Statistiken zu sehen, die nicht so “gewöhnlich” sind.

    0
    • spannend! Das sagt ja erstmal nicht aus ob wir wenig Torchancen zulassen sondern nur dass der Gegner viele davon braucht um gegen uns zu treffen. Könnte für den Torwart sprechen oder dafür dass unsere Abwehr den Gegner zwingt aus schlechten Positionen abzuschließen oder dass man gegen uns mehr Pech als gegen andere hat :D

      0
    • Da gab es mal eine Analyse von Constantin Eckner (glaube ich?) zu. Es ist in der Tat so, das Glasners Teams (Ried, LASK, VfL) die Gegner in gewisse Räume und Abschlusssituationen lenken. Grundsätzlich macht es ja jeder Bundesligist so, das er dem Gegner vorher im Matchplan gewisse Räume und Positionen freiwillig quasi gibt und andere Zonen dafür priorisiert werden – warum? Weil du nicht alles verteidigen kannst. Das ist über 90 Minuten fast unmöglich bzw. kommt ganz selten mal vor. Sowas wird wie gesagt vorher im Matchplan festgelegt. So wie zb auch die Zonen wo man pressen möchte, dann wo man im letzten Drittel hinspielen möchte (zb hinter die AVs, zwischen IV und AV oder den IV rausziehen um dann mit dem eigenen OM reinzulaufen usw.). Natürlich müssen die Spieler auch immer spontan im Spiel schauen: Wo sind Räume? Nennt sich dann Spielintelligenz bzw. gutes Raumgefühl. Aber im Vorfeld wird schon sehr viel festgelegt offensiv wie defensiv. Das macht aber eigentlich jeder Profi-Verein mittlerweile so. Früher war das anders. Da sagte man “gehts raus und spielts Fussball” oder “wir kommen über Außen” usw. :vfl:

      0
  130. Interessant, dass Darida für die brutale Attacke gegen Reus nur 3 Spiele Sperre bekommt. Offene Sohle, gestrecktes Bein gegen das Sprunggelenk. In vollen Lauf und von hinten.

    Otavios Grätsche sah zwar spektakulärer aus, aber gemessen an der tatsächlich realen Verletzungsgefahr ist das Strafmaß im Vergleich einfach lächerlich.

    0
    • Wollte gerade das gleiche fragen… hier wird wohl dazu gerechnet das er ein Tor verhindert. Bescheuert, Daridas Foul sicherlich nicht absichtlich, aber fahrlässig

      0
  131. https://m.bild.de/bild-plus/sport/fussball/fussball/bundesliga-kingsley-coman-drohen-50-000-euro-strafe-die-auto-akte-bundesliga-75750058,view=conversionToLogin.bildMobile.html?ref=fbpa?ref=fbpa.html&fbclid=IwAR3j3Nk5VN9eCh_8ue-OIfffrK1XW2smG44S9U6F9qCaOZ_5xThMjoYUMmQ###wt_ref=http://m.facebook.com&wt_t=1615834983679

    Hat jemand ein Bild-Plus-Abo und könnte unter folgendem Artikel mal nachschauen, ob dort etwas zu Regelungen beim VfL steht? Würde mich mal interessieren wie hoch die Strafen bei uns ausfallen, sollten die Spieler nicht mit ihrem Dienstwagen bzw. einem Volkswagen zum Training kommen.

    Vielen Dank schon einmal im Voraus! :-)

    0
    • zu uns steht nichts explizit drin wie hoch diese ausfällt.

      Irgendwas wird es aber geben, damals hatte Bendtner ja nur ein Foto mit seinem Mercedes hochgeladen und dafür gab es schon ne Strafe. Und das war sogar in seiner Freizeit und nicht aufm Arbeitsweg.

      0
    • Danke dir!

      0
    • Obafemi Martins hatte nen mattschwarzen kein Vw… aber andere Zeiten

      0