Dienstag , März 19 2019
Home / Konkurrenz / Bayern München / Bayern gegen Wolfsburg: Was ist für den VfL drin?
FC Bayern München

Bayern gegen Wolfsburg: Was ist für den VfL drin?

Der VfL Wolfsburg Wolfsburg trifft am Samstag auf den FC Bayern München. Dieses Duell sorgt regelmäßig bei Fans der Wölfe für Frustrationen. Noch nie konnte der VfL Wolfsburg in seiner 20-jährigen Bundesligageschichte in München gewinnen.

Lediglich zwei magere Pünktchen sprangen in der langen Zeit für den VfL Wolfsburg heraus. 2001 konnte der VfL nach einem 0:2 Rückstand durch Tore von Didi Kühbauer und 2x Tomislav Maric ein 3:3 erkämpfen.

Im vergangenen Jahr hatten die Wölfe ebenfalls schon 0:2 zurückgelegen. Maximilian Arnold und Daniel Didavi sicherten durch ihre Tore am Ende noch einen Punkt. Mehr war nicht!
 

Wölferadio – Ist der Bayern-Wirbel gut für den VfL Wolfsburg?

Wölferadio-LogoLenny interviewt u.a. Mario Kottkamp aus München. Dieser schätzt ein, ob die Demontage von Hummels, Boateng und Müller aus der Nationalmannschaft ein Vorteil für Wolfsburg am Samstag sein könnte.

Außerdem klären wir noch die Frage: Was macht eigentlich Wout Weghorst nach einem Bundesligaspiel…

Klick: Zum Podcast
 
Und wie wird es am Samstag?
Der Ablauf vor einem Spiel in München ist immer gleich: Als Fan hofft man, dass irgendwann doch einmal der erste Sieg fällig sein müsste. Andere, zum Teil viel kleinere, vermeintlich schwäche Teams als der VfL, gewinnen auch hin und wieder in München – nicht so die Wölfe.

Auffällig gelähmt tritt das Team aus der VW-Stadt regelmäßig beim großen FC Bayern an.

    Doch auch dieses Mal fallen dem hoffnungsvollen Fan Gründe ein, warum es klappen könnte:

  • Bayern hat das große Rückrundenspiel in der CL gegen Liverpool vor der Brust. Die sind mit den Gedanken bestimmt schon ein Spiel weiter und unterschätzen den VfL Wolfsburg.
  • Champions League – da will sich doch bestimmt kein Bayern-Spieler verletzten. Vielleicht agieren sie deshalb vorsichtiger, so eine weitere Hoffnung einiger Fans.
  • Vielleicht lässt Nico Kovach auch eine Art B-Elf spielen, um Spieler zu schonen?
  • Und wären noch die Querelen um die ausgeboteten Nationalspieler Hummels, Boateng und Müller. Das zerrt an den Nerven. Das ist die Chance für die Wölfe.

Was denkt ihr, wie geht es aus?

 
 

94 Kommentare

  1. Ich war gestern in der CityGallerie und habe eines der letzten Tickets für CL spiel gegen Lyon der Frauen gekauft.
    Viel ist es nicht mehr und die Hütte ist voll – auf gehst!

    7
    • Ich hab Karten fürs Pokalspiel, ich war vor zwei Wochen da und es gab nur noch Stehkarten für Lyon. Daher fiel das für mich aus :(

      0
  2. Jedes Jahr wieder sage ich mir, ein Duell gegen die Bayern schaust du dir nicht mehr an. Es hat einfach keinen Zweck. Es gab ja hin und wieder mal Spiele, wo wir eigentlich engagiert waren und gekämpft haben und dann trotzdem verloren haben.

    Ganz bitter das Spiel, wo Lewandowski 5 Tore in 10 Minuten schoss – oder so ähnlich…

    Vielleicht schalte ich mal rein, aber beim ersten Gegentor schalte ich sofort ab. Es ist einfach zu deprimierend.

    6
    • Dann verpasst du aber spiele wie das 2:2 letzte Saison :)

      3
    • Das riskiere ich :) Meine Nerven…

      Was mich ärgert ist, dass man all die Jahre immer erkennen konnte, dass wir einfach Schiss vor den Bayern hatten. Warum eigentlich? Andere Teams versuchen immer den Bayern den Schneid abzukaufen.
      Wir haben das nie hinbekommen.

      Ist es vielleicht die Kulisse? Aus Wolfsburg sind wir eine so große Kulisse nicht gewohnt. Vielleicht wirkt das einschüchternd.

      1
  3. Sagt mal, was ist eigentlich mit Casteels? Der musste doch gegen Bremen zur Halbzeit raus wegen “verschwommener Sicht” oder so ähnlich.

    Gab es dazu eigentlich mal News, was er denn genau hatte? Habe gar nichts gelesen.
    Hat er wieder trainiert? Ist er fit und einsatzbereit?

    0
    • Es war eine Vorsichtsmaßnahme, da er über die von dir genannte verschwommener Sicht klagte.
      Sollte also alles gut sein.

      0
    • Aber diese eingeschränkte Sicht muss doch eine Ursache haben. Das hat man doch nicht so einfach…

      Hm… Na gut. Dann wollen wir mal hoffen, dass alles wieder gut ist und er bei 100% ist.

      3
  4. Ich habe mir mal die mögliche Aufstellung der Bauern angesehen.
    Also auf Rafinhas Seite würde ich gerne Steffen als Inversen sehen. Sollte Kimmich spielen, das Gleiche in Grün. Alaba würde ich gern mal Yeboah vorsetzen. Ansonsten die Aufstellung wie gehabt. Das wäre aber dann das 4-3-3. Mit dem 4-4-2 wären wir glaub ich zu offensiv investiert. Wobei das ja eigentlich auch eher ein 4-1-2-1-2 ist. Liegen wir zurück, können wir immer noch offensiver gehen. Oder würdet ihr gleich All In gehen?

    1
    • Kann mir nicht vorstellen, das er Mehmedi draußen lässt. Das macht aus meiner Sicht auch keinen Sinn. Auch wenn Mehmedi jetzt sicherlich aufgrund des Zusammenpralls eher schwächer war gegen Bremen ist er dennoch einer unserer Schlüsselspiieler diese Saison. Und er kann aus dem Nichts Tore machen – siehe Gladbach.

      Das Steffen rein kommt könnte sein. Er arbeitet auch sehr gut defensiv. Oder Elvis auf die 10 und dann Mehmedi und Wout vorne – das wäre eine defensive Raute. Da Bayern aber die Flügel wie immer doppeln wird, glaube ich nicht, das Bruno die Flügel nur einfach verteidigen lässt. Steffen rechts, Mehmedi links im 4-3-3 wäre mein Tipp.

      Bei den Bayern erwarte ich, das Kovac demonstrativ auf Boateng, Hummels und Müller setzen wird. Alaba ist noch nicht bei 100%. Coman und Robben fehlen. James und Gnabry sind gut drauf. Schwer, da einen Hauptfokus auszumachen, die werden von allen Seiten kommen. Da muss man auf alles achten…

      10
    • Mehmedi muss eigentlich spielen, wenn er fit ist.
      Er ist unser Spieler mit der höchsten “Spielintelligenz”.
      Gegen Bayern dürfte das sehr wichtig werden.

      , Yeboah würde ich nicht gegen Bayern starten lassen.
      Defensiv wäre das Harakiri.
      Da unsere AV relativ offensiv sind, brauchen wir Spieler davor, die defensiv sehr gut mitarbeiten.

      Yeboah und Brekalo wären für mich keine Option für die Startelf.
      An Steffen dürfte kein Weg vorbeiführen.

      6
    • Yeboah?

      Von was träumst Du? Er wird U19 spielen. Labbadia ist unser Trainer und Klaus, Mehmedi, Steffen und Brekalo sind fit. Da wird der schöne Bruno nie einen Jugendspieler mitnehmen.

      2
    • Aber ehrlich, jeder andere Trainer hätte Elvis, Yeboah und Itter gebracht und Bayern an die Wand gespielt.

      13
  5. Ich rechne eher damit, dass sich Bayern für das CL-Spiel einspielen bzw “einschießen” möchte.
    Müller, Boateng, Hummels werden besonders motiviert sein es Löw zu zeigen, aber wahrscheinlich leider nicht übermotiviert.

    Das Gefühl, dass unsere Spieler gegen Bayern fast immer Angst haben, habe ich auch und nehme ich eigentlich selten bei anderen Mannschaften wahr.

    4
    • Eigentlich hast du recht, ja!
      Eigentlich…

      Aber unser neuer VfL, die ganzen neuen Gesichter…

      Weghorst, Roussillon, Steffen und und und
      Die sind eine Mannschaft, in der der Eine für den Anderen die Kohlen aus dem Feuer holt und auch holen will… Dann Arnold mit dem ‘neuen Bock’ auf Fussball… Casteels der eine excellente Saison spielt…

      Ich glaube da geht etwas dieses Jahr, zu berücksichtigen wären noch die bockstarken Auftritte in der Fremde… Das ist diese Spielzeit schon fast unheimlich!

      4
  6. Hallo Wölfe,
    bin eigentlich ganz guter Dinge was das Spiel morgen angeht!

    Wir sind diese Saison auffallend stark in der Fremde, wir haben ein tolles Team in dem Jeder für Jeden in die Bresche springt und wir sind nun endlich einfach mal dran in München die drei Punkte zu entführen!

    Liverpool vor der Brust, der ‘Streß’ mit der National-11 und die Ausfälle von Coman und Robben spielen uns eigentlich super in die Karten!
    Bleibt abzuwarten was wir, der VfL Wolfsburg, in München anbieten und auf den Rasen bringen!

    Ich bin jedenfalls guter Dinge und hoffe wie in jedem Spiel, dass der VfL für eine Überraschung sorgt!

    Forza VfL, wenn nicht jetzt wann denn dann???

    :vfl3: :vfl: :vfl3:

    8
  7. Tja, morgen isses mal wieder soweit – eine schöne Tracht Prügel in München abholen!

    Aber im Ernst:
    Ich schätze die Wahrscheinlichkeit, in München etwas mitzunehmen, als sehr gering ein. Gegen die Raumaufteilung und Spielintelligenz der Bayern ist nur schwer etwas auszurichten. Bei denen steht eigentlich immer einer als Anspielstation bereit und man muss eine enorme Laufbereitschaft aufwenden, um den Gegner vom eigenen Tor weg zu halten. Das kann man eigentlich nicht über 90 Minuten durchhalten.
    Die einzige Möglichkeit wäre, einen Tag wie gegen Gladbach zu erwischen. Gehöriges Matchglück gepaart mit einer brutalen Effizienz – aber solche Tage gibt es eben nur sehr selten und daher rechne ich mir nicht viel aus.
    Dennoch gebe ich zu, dass es dieses Jahr etwas freundlicher aussieht. Die Bayern sind generell nicht die Übermannschaft vergangener Jahre und dazu kommen noch die hier bereits erläuterten aktuellen Umstände rund um das Team.

    Insofern werde ich mich genüsslich mit einer Hopfenkaltschale zurücklehnen und der Dinge harren, die denn da kommen werden. Eine gewisse Siegchance gibt es immer und wer weiß: Frühes Tor, vergebene Bayern-Chancen, ein überragender Koen und ein blinder Schiri – es kann immer viel passieren ;-)
    Ich wünsche allen Wölfen – insbes. denen, die eine lange Auswärtstour in Kauf nehmen – ein unterhaltsames Spiel und verweise auf den Eier-Olli: Weitermachen, immer weitermachen!

    Nur der VfL!

    5
    • Ergänzend noch einmal unsere Erstliga-Bilanz in München (inkl. DFB-Pokal):
      Spiele: 25
      Siege: 0
      Remis: 2
      Niederlagen: 23
      Tore: 17 : 70

      Das macht Hoffnung :vfl:

      10
    • Wir sind auch vor nicht allzu langer Zeit nach Leverkusen gefahren, ohne das wir dort jemals etwas aufzuweisen hatten!!!

      Dann kam die Stunde des BAS DOST !!!

      P.S. Glauben ist etwas anderes, aber die Hoffnung ist immer da… Immer… :talk:

      4
    • Genauso ist es! EINMAL IST IMMER DAS ERSTE MAL!
      https://www.youtube.com/watch?v=UVfkpfE8Kpo

      1
    • Ist der wieder im Kader, wo war der so lange ?!
      :ironie:

      Nein, im Ernst:

      Hoffen können wir, träumen dürfen wir, erwarten werden wir eine sehr engagierte Leistung unseres VFL…
      ABER in München…ei, ei, ei … ich traue da dem Braten nicht so wirklich.
      Denke eher, dass gerade Müller, Boateng und Hummels richtig etwas zeigen wollen und mit brutalstem möglichen Druck beginnen werden. Jogi hat uns leider keinen Gefallen getan.

      Aber was solls, haste keine Chance, nutze Sie trotzdem und wenn wir nur dreimal in den 16ner kommen werden und drei Buden machen…dann Prosit (!)

      :pokal2:

      3
  8. Weiß nicht, ob es hier schon irgendwo gepostet wurde. Der Versuch einer Analyse des VfL-Spiels aus Sicht von Bayern-Bloggern:
    https://miasanrot.de/vorschau-fc-bayern-muenchen-vfl-wolfsburg/

    0
    • Man merkt ja fast gar nicht, dass das Bayern Fans geschrieben haben :ironie:
      Hoffe die erleben morgen ihr grünes Wunder. :hit:

      1
  9. Alaba wird geschont und ist morgen nicht im Kader.

    1
  10. Ob wir aus der aktuellen Diskussion bzw Probleme (was ist damit überhaupt gemeint?) bei den Bayern Profit schlagen können verneine ich.
    Ich erinnere mich, das wir immer wieder irgendwelche Gründe gefunden haben warum gerade jetzt die Bayern für uns gelegen kommen. Als da wären:
    „Jetzt am ersten Spieltag, da sind se noch nicht bei 100%“
    „Die Meisterschaft ham se schon , die spielen jetzt Halbgas“
    „Nach dem anstrengenden CL spiel sind die doch platt“
    Etc.
    Das Resultat , egal ob zu Hause oder in München, wir haben eigentlich immer auf die fresse gekriegt…
    Warum sollte das jetzt anders sein, nur weil Stolpermüller nicht mehr bei Jogi stolpern darf?
    Ich erwarte ne super starke Bayernmanchft, die Wollen Meister werden und den BVB überholen, da kommt der Lieblingsgegner aus Wolfsburg grade recht.

    Wenn wir mal gut ausgesehen haben dann weil wir selber einfach gut drauf waren und ne spritzentruppe hatten (2009 beim 5:1 und beim 4:1 mit KDB)
    Ob wir zu Hause oder auswärts spielen ist im Grunde egal
    1. ist die Haupttribüne plötzlich sehr viel röter als sonst, zweitens spielt Bayern auf unserem Hybridrasen auch ne ganz gute Murmel…

    2
  11. Ich erinnere mich an den Film “Hennen rennen”, als die Hühner aus dem Stall fliehen wollen. Unsere Chance ist eins zu einer Million, sagt die eine. Darauf die andere: das heißt wir haben eine!

    10
  12. Ich sage nur das irgendwann jede Serie reißt. Also morgen passiert es nun mal. :D

    3
  13. Iron Man zu Doktor Strange: Wie viele Varianten hast Du gesehen?
    Millionen…
    Wie oft haben wir gewonnen?
    Einmal…

    0
  14. https://www.calciomercato.com/news/wolfsburg-guilavogui-ha-una-clausola-50072

    Guilavogui hat laut Kicker eine Ausstiegsklausel in Höhe von 16 Millionen Euro im Sommer. Ich weiß nicht, ob das euch bekannt war – mir bisher jedenfalls nicht :p

    2
    • Die Ausstiegsklausel gab es bereits im letzten Sommer. Die Klausel wurde bei der letzten Vertragsverlängerung eingebaut.

      3
    • Ohje. Erst wird de Bruyne so günstig abgegeben, Perišić für 17 Millionen praktisch verschenkt und bei Guilavogui wieder eine so niedrige Summe…also Weltmeister im wirtschaftlich sinnvollen verkaufen werden wir auch nicht mehr :(
      Welcher Manager hat denn so eine Witzsumme einbauen lassen :rolleyes:
      Das positive, den Ersatz haben wir bereits mit Camacho. Wenn er Mal länger fit bleibt natürlich nur.

      2
    • De Bruyne für rund 100 Millionen, ja das ist natürlich echt wenig.

      12
    • Also ich habe was von 74 Millionen gelesen. Und ja, dass finde ich wenig, wenn man überlegt, wie viel für einen Mbappe bezahlt wird, nach einer guten Saison.

      2
    • Den Vertrag hat Rebbe verlängert.

      1
    • Zwischen Mbappe und de Bruyne sind auch ein paar Jahre im Alter der Unterschied. Die 70 Millionen für de Bruyne waren damals angemessen. Er war ja nicht umsonst der Rekordtransfer aus der Bundesliga.

      9
    • Zudem sehe ich auch selbst wenn er fit bleibt Camacho nicht als Guilavogui Ersatz. Kann Cama´s Spielweise irgendwie nichts abgewinnen und sonderlich stark fand ich ihn auch nie.

      1
    • Ausstiegsklauseln sind Usus heutzutage. Ich gehe stark davon aus das nicht nur Guliavogui eine hat. Wahrscheinlich haben Brekalo, Malli, Camacho und Co. ebenfalls eine Klausel. Es ist nur die Frage wie hoch die jeweilige Klausel ist. 40 Mio zB wir niemand für Malli zahlen, 10 Mio für Brekalo oder 7 Mio für Uduokhai und Tisserand bestimmt. Köln hat ja seinerzeit 7 Mio für Horn gezahlt. Wahrscheinlich wird der ein oder andere Spieler auch seinen Verbleib vom Trainet der nächsten Saison abhängig machen.

      3
    • Die AK von Malli ist doch auch bekannt.

      1
  15. Wenn wir morgen in München gewinnen sollen, sollte man für Labbadia ein Denkmal vor dem Stadion errichten. :knie:
    Im Ernst: jedes Jahr hoffe ich, dass wir dort gewinnen können, aber glauben daran tue ich nicht.
    Ich bin aber froh, dass Bruno sagt, es sei kein Bonusspiel. Sondern wir sind da, um drei Punkte zu holen. :yoda:

    2
  16. Eigentlich wäre für uns ein Sieg von S04 besser aber will S04 verlieren sehen…

    4
  17. Guten Abend. Ich bin gerade mit meiner Freundin in München angekommen um morgen den ersten VfL Sieg in der Allianzarena zu sehen! Wir würde morgen vor dem Spiel gerne zu den übrigen vfl fans aufschließen.
    Kann mir jemand sagen wann und wo?

    Grüße

    11
  18. 1:1 zur Halbzeit zwischen Bremen und Schalke. Mir geht’s wie Timo. Ich bin hin und hergerissen. Bremen darf nicht gewinnen, aber ich will auch Schalke verlieren sehen. Schwierig.

    Am Ende ist wohl ein Unentschieden das Beste :) Egal, ich schaue gespannt zu :)

    0
  19. Ich denke, Frankfurt können wir noch überflügeln.

    Bei Leverkusen oder Gladbach wird es schwer. Bei Gladbach bleibt die Frage, ob sie in der Rückrunde weiter einbrechen, wie bisher, oder ob sie sich fangen und so spielen wie in der Hinrunde.

    So oder so, wird es am Ende höchstens ein Platz 5. Minimum traue ich uns Platz 7 zu, der am Ende auch für Europa reichen könnte. Alles in allem glaube ich, dass wir in der nächsten Saison in der EL spielen :)

    1
  20. Bremen wie letzte Woche mit mehr Glück als verstand. 1:1 Abseits, durch Pizzarro und der Elfmeter …uff. Schalke vergibt super Chancen.

    1
    • Und jetzt führt Bremen auch noch. Tedesco wird bestimmt heute noch entlassen…

      0
    • Wird dennoch extrem schwer für Schalke. Deren Restprogramm würde ich in deren Lage nicht haben wollen.

      1
    • Ich denke eher nicht das er entlassen wird wenn sie jetzt nur durch diesen lächerlichen Elfmeter verlieren sollten. Generell macht Schalke heute ein gutes Spiel, belohnt sich aber leider nicht.

      0
    • Das 3:1 war stark.

      0
    • 3:1 – ich denke das wars, nicht so gut für uns, aber auch nicht für S04 :)

      0
    • jonny hat recht. Sie spielen u.a. noch gegen Leipzig, Frankfurt, Hoffenheim, Dortmund, Leverkusen…

      1
    • Wie ich schon sagte, Schalke und HSV spielen dieses Jahr in der Relegation…

      0
  21. Denke Bremen wird noch Druck auf uns machen. Umso ärgerlicher dass wir letzte Woche nicht gewonnen haben und durch taktische Fehleinschätzungen Bremen stark gemacht haben. Tedesco darf gg Mancity nochmal ran.

    7
    • *gähn*

      Was genau war jetzt die taktische Fehleinschätzung?
      Welche Veränderung hätte zu 100% den Sieg garantiert?

      2
  22. 4:2 in der 90. Minute für Werder. Ich denke auch, dass es das für Tedesco war. Wird ja richtig heiß da unten im Tabellenkeller :)

    0
    • Mein Thema ist nicht DT, er ist nicht super sympathisch aber kein schlechter Trainer. Der Kader von S04 ist einfach viel schlechter geworden + Naldo und andere Führungsspieler angesägt. Das ist nicht klug

      2
  23. Schalke hat noch Glück. Augsburg und Stuttgart, die beide jetzt ganz dich ranrücken könnten, bzw mit Augsburg Schalke sogar überholen könnten, haben schwere Auswärtsspiele.
    Augsburg spielt in Leipzig und Stuttgart in Dortmund.

    0
  24. Habe irgendwie die Befürchtung das Schalke uns Rose als neuen Trainer wegnehmen könnte, ich hoffe es aber nicht.

    0
    • Soll er zu Schalke gehen, wir haben Bruno!

      13
    • Stand jetzt haben wir zur neuen Saison noch keinen Trainer.

      4
    • @TiMo, ab Sommer haben wir wohlmöglich keinen Trainer und was machen wir dann? Wenn Bruno gehen will, man den Vertrag nicht verlängert oder etwas dergleichen?

      Dann brauchen wir einen Trainer, ob du dann immer noch sagst, wir haben Bruno?

      2
    • Lieber wolfsburger,
      niemand kann die etwas wegnehmen, was du nicht bereits hast.
      Also keine Panik.

      1
  25. Hoffenheim stellt Rose ein Ultumatum. Er hat immer noch nicht zugesagt.

    Vielleicht weil er auf den Job in Wolfsburg wartet? :)

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/hoffenheim-ultimatum-kommt-rose-nicht-ist-kiels-walter-favorit-60567582.bild.html

    3
    • Oder weil er einfach doch kein so großes Interesse an Hoffenheim hat oder aber er ist aktuell einfach genug mit Salzburg beschäftigt oder er wartet auf Schalke oder irgendeinen anderen Verein oder oder oder….

      3
    • Sehe ich ebenfalls so. Hoffenheim war vielleicht der einzige Interessent damals. Mittlerweile sind ein paar mehr Vereine dazu gekommen.

      Hoffenheim leistet gute Arbeit, die Frage ist halt, was ist das Ziel von Rose. Will er einen kirselnden Verein übernehmen, der ein hohes Chaos Potential hat und wo die Fans sehr schnell unruhig werden? Dann geht er zu Schalke.

      Will er solide Arbeit, mit gutem Scouting aber nicht mit einer richtig guten Jugend? Dann geht er zu Hoffenheim.

      Will er einen Verein, der bisschen mehr Geld für Transfer hat als Hoffenheim und halbwegs gute Jugendarbeit? Dann geht er nach Wolfsburg.

      Bei Schalke und Wolfsburg dürfte er als Trainer mehr verdienen als bei Hoffenheim. Bei Hoffenheim hätte er, wie auch bei Wolfsburg, eine größere Chance auf Ruhe. Bei guten Leitungen der Spieler, da würden die Spieler schneller weg gehen können als in Wolfsburg oder bei Schalke.

      In Wolfsburg will man allerdings auch eine andere Philosophie haben, man will wohl nicht mehr mit aller Macht Spieler mit Geld überzeugen.

      Will Rose um Titel spielen, dann wird man sicherlich mehr Chancen haben mit Wolfsburg und Schalke.

      1
    • Ich würde Rose gerne in Wolfsburg sehen. Lieber heute als morgen. Nur glaube ich nicht wirklich dran. Insofern beschäftigte ich mich eher mit andren Kandidaten.

      1. Glasner
      2. Tedesco
      3. Baumgart
      4. David Wagner
      5. ????

      Wagner und Baumgart (Paderborn spielt mit den schönsten Fußball in der 2. Liga) wäre eine Überraschung. Tedesco macht eher ein Jahr Pause. Am Ende kommt bestimmt ein ganz anderer Trainer.

      In spätestens 3-4 Wochen wissen wir wer Labbadia ablösen wird.

      4
    • Was machst Du eigentlich, wenn BL überraschend doch bliebe :lach:

      6
  26. Der Punkt gegen Bremen war also wichtig. Dass VfL nicht alle Spiele gewinnen ist ja klar, aber bei einem Verlust am letzten Wochenende wäre Werder gestern auf die gleiche Punktzahl wie VfL gebracht. So gesehen besser ein kleines Stückchen mitnehmen, als zu hart an einen Sieg zu setzen, um am Ende dann ausgekontert zu werden. Vermute dass alle Mannschaften rund um die EL-Plätze noch viele Punkte liegen lassen werden. Wird bis am Ende spannend.

    1
  27. Habe die Nacht vom Grafite Tor geträumt.
    War zwar ich selbst der das gemacht hat, aber vielleicht ein gutes Omen?
    :yeah:

    3
    • Spätestens als das Wort ich kam, da wusstest du, dass es nur ein Traum ist :vfl:

      2
    • Trotzdem erwarte ich nun eine Überraschung…

      1
    • “erwarten” und “Überraschung” – schließt sich das nicht gegenseitig aus in diesem Zusammenhang?! :yeah:

      Ich habe irgendwie kaum eine klare Erwartung. Ich hoffe jedoch, dass sich die Tabellenkonstellation an diesem Wochenende für uns nicht zu sehr verschlechtert. Bremen kam gestern erstmal wieder ran…

      2
    • Naja, alle Konkurrenten haben dieses WE “relativ leichte Spiele”. Auch für Bremen war das gestern ein Spiel, welches sie gewinnen müssen. Ich sehe da kein Grund zur Panik, selbst wenn alle gewinnen sollten und wir in München verlieren. Ich würde das als “normal” bezeichnen. Doch noch haben nicht alle gewonnen und wir noch lange nicht verloren…

      5
  28. Bremen gegen Schalke – Bremen Favorit
    Bayern gegen Wolfsburg – Bayern Favorit
    Dortmund gegen Stuttgart – BVB Favorit
    Leipzig gegen Augsburg – Leipzig Favorit
    Freiburg gegen Hertha – Remis?
    Mainz gegen Gladbach – Gladbach Favorit
    Hoffenheim gegen Nürnberg – Hoffenheim Favorit
    Hannover gegen Leverkusen – Leverkusen Favorit
    Düsseldorf gegen Frankfurt – Frankfurt Favorit

    Vom Papier her ist relativ viel “klein gegen groß”. Vom Papier her…

    1
    • “Überraschungen” könnte es bei Leipzig-Augsburg, Mainz-Gladbach, Hoffenheim-Nürnberg und Düsseldorf-Frankfurt geben, wenn man jetzt von den Favoriten als Sieger ausgeht.

      Bei den anderen Spielen ist es, zumindest meinem Empfinden nach, relativ klar.
      Natürlich wird mein Empfinden nicht stimmen ;-)

      0
  29. Itter spielt erneut bei der Zweiten heute.

    Yeboah ist nicht im Kader der U19.

    Mal sehen ob er bei den Profis dabei ist..

    5
  30. Ich bin immer wieder überrascht, wie langsam und instabil in Zweikämpfen Itter selbst in der 4. Liga ist…

    0
    • Das stimmt wohl und macht ihn auch nicht unbedingt prädestiniert für unser Spiel.
      Dafür kann er allerdings enorm gut flanken und hat ein relativ gutes Spielverständnis/Stellungsspiel.

      1
    • Daher ja auch immer wieder mein Verweis auf das linke Mittelfeld.

      1
    • Da muss er bei unserem Spiel aber noch mehr Zweikämpfe führen. Ich bin gespannt, ob man ihn zukünftig einbauen kann.

      0
  31. Gemäß Sky-Vorbericht beginnt Kovac heute mit Boateng und Hummels und Müller. Er will wohl ein Zeichen setzen. Hoffentlich geht das nach hinten los!

    1
  32. Gleiche Aufstellung wie gegen Bremen. Nur Brekalo startet statt Klaus.

    Hoffentlich arbeitet er dann auch mal defensiv mit. Sonst kann das bitter werden.

    3
  33. Zur Einstimmung hier noch einmal einer der größten Momente der VfL-Historie. Ich kann nicht aufhören, den “Nochmal”-Button zu drücken!
    https://www.youtube.com/watch?v=yC5RgMi4qag

    1
  34. verschoben.

    0
    • Steffen wäre meiner Meinung nach ja besser gewesen, aber hoffentlich irre ich mich da.
      Am Ende wird man es eh nicht wissen.

      0
  35. Unter dem Matchday-Artikel geht es weiter. Besten Dank :top:

    0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »