Donnerstag , September 19 2019
Home / News / EM-Qualifikation: Deutschland gegen die Niederlande
Deutschland-WM

EM-Qualifikation: Deutschland gegen die Niederlande

In der EM-Quali empfängt Deutschland heute Abend in Hamburg die Nationalmannschaft der Niederlande. Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Die Niederlande stehen dabei mächtig unter Druck.

Die Niederlande stehen in der Qualifikations-Gruppe C aktuell nur auf dem dritten Platz (3 Punkte aus 2 Spielen). Automatisch qualifizieren sich allerdings nur die beiden Bestplatzierten. Von Platz 1 grüßt aktuell Nordirland (12 Punkte aus 4 Spielen). Deutschland folgt mit 9 Punkten (3 Siege aus 3 Spielen) auf Rang 2. Den Niederlanden droht bei einer erneuten Niederlage gegen Deutschland die Playoffrunde und womöglich eine Nicht-Teilnahme an der EM.

Gewinnt Deutschland heute Abend gegen die Niederlande, ist die EM-Qualifikation so gut wie sicher.
Bundestrainer Jogi Löw sind das erste mal nach seinem Hantelunfall wieder auf der Trainerbank, nach er bei den Spielen gegen Weißrussland (2:0) und Estland (8:0) im Juni noch gefehlt hatte.

Die Aufstellung

Deutschland: Neuer – Ginter, Süle, Tah – Klostermann, Schulz – Kimmich, Kroos – Gnabry, Reus, Werner
 
 

96 Kommentare

  1. Deutschland gegen Holland – für ist das der Fußballklassiker schlechthin. Und wenn es dann auch noch um etwas geht, dann wird das ein Fußballfest. Ich freue mich drauf :)

    0
    • Also mir kommt das Spiel auch ganz gelegen. Die fußballfreie Zeit nervt doch tierisch. Da bin ich froh um jedes Spiel, was ich mir reinziehen kann :)

      Das Testspiel des VfL war leider viel zu früh für mich.

      Mal schauen, ob wir auch das 2. Spiel in der Gruppe gegen Holland gewinnen. Wäre ja geil, wenn die schon wieder die EM verpassen würden :lach:

      0
  2. Nicht schlecht. Auf RTL kann man heute 20.000 Euro gewinnen beim Länderspiel. Kann mich nicht erinnern, dass ein Gewinn bei einem Telefongewinnspiel schon mal so hoch war.

    Da hat Sponsor VW wohl wieder einen rausgehauen :)

    0
  3. Pervan und Brekalo beide nicht in der Startelf.

    Schade, insbesondere Pervan hätte ich es total gegönnt!

    Das heißt jetzt natürlich nicht, dass ich es Brekalo nicht gönnen würde. Aber der wird schon noch auf weitere Spiele kommen.

    6
    • Und unser guter Weghorst hat es nicht in den Kader der Holländer geschafft. War ja schon länger bekannt, aber ich finde es schade.

      4
  4. Die Nationalhymnen werden endlich wieder vom HMK gespielt. Das gehört einfach zu einem Länderspiel und nicht das meist grauenhafte Gesinge von irgendwelchen (Möchtegern-) Stars, die nicht mal den Text können.

    6
  5. Toooooooooor! :) Das geht ja gut los :) 1:0 Deutschland

    0
  6. Jawoll! Wäre zu geil, wenn Holland zum dritten Mal hintereinander ein großes Turnier verpassen würde :lach:

    1
  7. Und da ist ja schon das erste Tor. Deutschland mit einem Blitzstart. Ich vermisse Sané ein wenig. Aber sie werden es hoffentlich auch ohne ihn rocken.

    0
  8. In Braunschweig am Studentenheim , wo sonst nen fettes Plakat hängt von Fitness Loft oder so, hängt jetzt nen großes VFL -Plakat
    „35km bis Europa“

    Geile Nummer!! :vfl: :vfl:

    https://www.news38.de/sport/eintracht-braunschweig/article227012961/Eintracht-Braunschweig-So-reagieren-die-Loewen-auf-ein-VfL-Plakat.html?fbclid=IwAR2iRvDogZOpv7Yi_1_9EdkT_bYNxlAb4cYXGpKASrGHJV8RYAtklvqu5f8

    23
    • Wie geil :lach:

      Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass das da lange hängt.

      5
    • „Nur drei km bis zur liebsten“ ist aber ehrlich gesagt gut.

      1
    • Wundert mich, da doch news38 konsequent nicht über Wob berichtet…ok, das Plakat hängt ja in BS!

      0
    • mr.olympier, stimmt! Gute Reaktion der Braunschweiger. So sportlich sollte es bleiben. Aber ich denke, das werden sicher viele Hardcore-Fans anders sehen.

      2
    • Naja , 3 km bis zur Liebsten ist echt so semi kreativ, aber so eine kleine Kampanien-Fede unter Nachbarn ist doch nett.

      2
    • News 38 darf zumindest in sozialen Netzwerken nicht mehr über Wolfsburg berichten. Das hat deren Redaktionsleiter damals so festgelegt weil sich da alle Seiten immer so angegangen sind. Deswegen dort nur News mit BS Bezug.

      0
    • Hm. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das gut finde. Wenn ich mir vorstelle, es wäre umgekehrt….
      Ich würde ungern in Wolfsburg an Eintracht Braunschweig Plakaten vorbeifahren wollen. Das fände ich frech.

      Auf der anderen Seite steht hier wohl die Europa League als Event im Mittelpunkt. Wie gesagt, bin noch unschlüssig, wie ich das finden soll.

      4
  9. Was ist nur aus der Nationalmannschaft geworden? Fußball zum abwürgen. Löw mit absolt fragwürdiger Aufstellung.

    8
    • Siehst du ein anderes Spiel oder willst du wieder nur provozieren?

      2
    • Nö, wollte ich nicht. Schon die 1.hz war absoluter schrott, da war holland nur ebenfalls grottenschlecht. Wo die besser wurden, hat sich die Deutsche “Abwehr” in Luft aufgelöst. Nach vorne ging 90. Minuten fast gar nichts. Ich erinnere mich an die Jahre 2010-2013 da hat Deutschland überragenden Offensivfußball gespielt. Dannach ging es stehrs bergab, auch schon bei der WM 2014. Da war man spielerisch bei weitem nicht mehr so gut.

      5
  10. 1:1. Da sieht die Abwehr nicht gut aus.

    0
  11. und da ist der Ausgleich. Das ging irgendwie zu leicht. Tah sah da nicht gut aus.

    1
  12. Oh man. Was für ein Elfmeter. Zwei fehlentscheidungen in einem :)

    1
    • Sehe ich auch so. Erst war es Abseits, und Handelfmeter darf es auch nicht sein, weil er den Ball gar nicht sieht.

      1
    • Trotzdem hat die Hand da nichts zu suchen, wenn der Ball noch im Spiel ist. Das sollte auch de Ligt wissen.
      Wie auch immer, es war ja “zum Glück” am Ende kein Faktor, der drei Punkte für die Niederlande verhindert hat. ;)

      1
  13. Und Tor. 2:2-Ausgleich. Da darf sich Holland verschaukelt fühlen, oder?

    1
    • Die deutschen sollen froh sein das Wout nicht dabei ist!
      Sonst würde es brennen und zwar lichterloh;)

      6
  14. Jogis Kinderriegel schwimmt sogar in holländischer Milch…

    6
  15. Kann der VfL dem DFB bitte eine mp3 mit Ramalama Dingdong als freundliche Anregung schicken? Diese neue Torhymne ist ja extrem schrecklich!

    2
    • Ich find Kernkraft 400 schon echt nice.

      Von allen die zur Auswahl standen mit Abstand die beste.

      3
    • Haben die jetzt Kernkraft 400?
      Ist als Mainstream aber auch über geil. Muss man sagen, habe ich für abgestimmt

      0
  16. UNd da ist der finale Stoß. 4:2 für Holland. Schöner Konter. Holland gewinnt verdient wie ich finde.

    2
  17. Schon irgendwie erschreckend, was aus der Nationalmannschaft geworden ist. Mich interessiert die nicht wirklich, aber die Ergebnisse gegen Teams, mit ähnlicher Kragenweite sind schon beängstigend. Zuhause 2:4 gegen die Niederlande…

    11
    • Wenn dich die Nationalmannschaft nicht interessiert, dann hast du auch wahrscheinlich nicht so verfolgt wie wir zuletzt teilweise sehr gut gespielt haben.
      Es ist nicht “erschreckend” was aus der Nationalmannschaft geworden ist, es ist eben der erwartete Umbruch mit einer sehr jungen Mannschaft.
      Die Niederländer sind uns einfach ein paar gute Jahre voraus, sie haben eine Weltklasse Mannschaft, da kann man schon mal verlieren.

      Ich finde trotzdem dass wir schon auf den richtigen Weg sind, mehr is momentan bei der mangelden Erfahrung, vor allem in der Abwehr nicht drin. Vielleicht Hummels doch zurückholen?

      4
  18. Verdienter Sieg für die Niederlande.
    Sie sind einfach bei weitem das bessere Team.

    Wir amchen einfach unglaublich viele Fehler, die Mannschaft ist sehr jung.

    Wir sind weit davon entfernt Favorit auf dem Titel zu sein, das ist auch okay so, die Jungs müssen noch erstmal entwickeln, wie 2006 und 10.

    Ich hoffe wir spielen ein wenigstens ein würdiges Turnier nächstes Jahr, wenn wir uns überhaupt qualifizieren.

    Was sehr auffällig war, ist wie Gnabry, Werner und Reus einfach mal gar nicht harmoniert haben. Sie haben nie zueinander abgespielt, vor allem Werner guckte in die Röhre.

    Wann könnte fast hinein interpretieren es sei wieder was persönliches, wie bei der WM wo du spieler selbst zugaben “nicht die besten Freunde zu sein” und dass es Gruppenbildungen gab. Die drei spielen ja auch bei rivalisierenden Vereinen, aber das ist natürlich alles nur Spekulation, was einem aber schon Sorgen macht.

    Ich hoffe nur dass Sané schnell zu alter Form findet wenm er wieder genesen ist.

    1
  19. Die Qualität des deutschen Spiels wird in der Torhymne widergespiegelt.
    Beides ist unoriginell und der misslungene Versuch, bei besseren internationalen Vorbildern zu klauen.
    Aber die Qualität der Interpreten ist in beiden Fällen für das miserable Ergebnis verantwortlich:
    Technisch unzulänglich und keinesfalls überraschend oder gar einfallsreich.

    12
    • Ach Spaßsucher, was ist das wieder für ein Vergleich, ohne jegliche sachliche Argumentation, das grenzt an Antikultur… seit wann muss Fußball “originell” sein? Was ist daran falsch zu gucken, was andere Länder richtig machen und versuchen, daraus zu lernen?

      5
    • Glaubst du echt, dass du mit den technischen Voraussetzungen von Spielern wie Ginter, Klostermann und Schulz, die Schwierigkeiten in der Ballkontrolle haben und kaum einen klaren Pass in der Spieleröffnung spielen könnnen, aber auch Werner, der seine Tempovorteile durch miserable Ballbehandlung wieder verspielt, den Maßstäben gerecht werden kannst, wie sie in der Kombination von Technik und Tempo heute gefordert (und offenbar von Holland auch umgesetzt ) werden?
      Warum wohl verzichten die NL auf Weghorst und die dafür erforderliche Art zu spielen?
      Das Lernen kommt da bei allen Genannten zu spät.
      Wir brauchen anders geförderte, individuelle und kreative Fähigkeiten.
      Spitzenteams benötigen Tempo UND Spielkontrolle.
      Dann müssen unsere Spieler auch nicht immer dem besseren Kombinationsspiel des Gegners hinterher laufen und haben Luft für alle 90 Minuten.
      Und dann ergeben sich auch in der 60. oder 75. Minute Gelegenheiten wie in Hz.1.

      10
  20. Bild schreibt: Tatü Tah Tah :) :lach:

    1
  21. Löw ist sowas von Schuld. Anstatt mit folgendem Team zu spielen:
    ter stegen
    Kimmich – Hummels – Süle – Kehrer (verletzt dafür kann man Halstenberg spielen lassen)
    Gündogan- Kroos
    Gnabry – Havertz – Sane(verletzt dafür muss Brandt rein) – Reus

    Spielt er mit:
    Neuer
    Ginter – Süle – Kehrer (verletzt, deshalb hat er Tah spielen lassen)
    Klostermann – Kimmich- Kroos – Schulz
    Gnabry – Werner – Reus
    Was haben Ginter, Tah, Schulz etc. in der N11 zu suchen?
    Dann spielt er mit 5er Kette sowie mit Kimmich einem weiteren defensiven davor. Bei einem Heimspiel!!!
    So kann man in Frankreich spielen, aber nicht zu Hause!! Holland ist kein Übergegner, ganz im Gegenteil.
    Dass ist nicht mehr die Nationalmannschaft der letzten Jahre. Ich sehe absolut Qualität vorhanden, aber man beraubt sich diese selber indem man einen Trainer als Amateur hat. Deutschland ist nicht wegen Löw, sondeen trotz Löw Weltmeister geworden. Wenn man bedenkt, dass man damals mit Abstand am meisten Qualität hatte und fast im Achtelfinale an Algerien gescheitert wäre und im Viertelfinale und Finale bei 50 zu 50 Spielen durchgesetzt hat und in der Vorrunde selber gegen die USA und Ghana schwer getan hat.

    21
    • Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB)
      – Personalabteilung –
      z. Hd. Frau Michaela Fringes
      Hermann-Neuberger-Haus
      Otto-Fleck-Schneise 6
      60528 Frankfurt/Main

      Bewerbung um die Stelle des Bundestrainers der Fußballnationalmannschaft der Bundesrepublik Deutschland

      Kurz die eigene profunde Expertise beschreiben, die offensichtlich weit über die des Trainer-Amateurs Löw hinausragt, und ab damit nach Frankfurt.

      16
    • Bruno muss wohl bald als Feuerwehrmann zum DFB ;)

      17
    • Um Gottes Willen. Er bekommt ja im Profibereich keinen Job mehr. Wobei beim DFB als U15 Trainer könnte ich Ihn mir gut vorstellen. Oder bei den U16 Mädchen…. er und Eddy könnten da Gas geben.

      0
    • Danke für diesen äußerst geistreichen und richtig witzigen Kommentar Kater.

      24
    • Ich denke zwar auch, dass Bruno sich ein wenig verzockt hat, aber das ist kein Grund sich hier derart despektierlich zu äußern. Ich bin zwar immer noch nicht vollkommen überzeugt von seinen fachlichen Kompetenzen, aber er hat hier eine großartige Aufbauarbeit geleistet. Das muss man ihm lassen. Es wird kein Selbstläufer für Glasner, Bruno vergessen zu machen. Spielerisch haben wir bisher noch keine Fortschritte gemacht und (was definitiv schon sichtbar wurde) in Sachen Fitness ist die Mannschaft nicht auf dem Level des Vorjahres.

      20
    • @Hammerhai woran machst du fest, dass wir in Sachen Fitness nicht auf dem Niveau der lezten Saison sind?
      Ich habe nämlich nicht den Eindruck, dass wir weniger fit sind als letzte Saison. Bislang haben wir doch die zweithöchste Laufleistung der Liga (der Durchschnittswert ist auf dem gleichen Niveau wie letztes Jahr) und haben im Pokal trotz Unterzahl eine überraschend souveräne Verlängerung (im Vergleich zu den regulären 90 Minuten) gespielt. Es ist ja auch nicht so, dass der Spielverlauf zum Ende hin plötzlich klar zu Gunsten des Gegners kippt. Paderborn war da bislang das einzige Spiel in dem der Gener am Ende zu vielen Chancen gekommen ist, wobei das m.M.n. zum Teil eher taktische Probleme waren.
      Da die reine Laufleistung natürlich nichts über den Spielverlauf aussagt hab ich mir auch die Verteilung der Torschüsse und Tore angeschaut. Bei der Aufteilung in 15 Minuten Schritten ergibt sich folgendes Bild:
      – Schüsse Wolfsburg
      Labbadia (48-56-77-88-69-89)
      Glasner (6-5-6-11-2-12)
      – Tore Wolfsburg
      Labbadia (3-6-13-13-11-16)
      Glasner (2-0-0-2-0-2)
      – Schüsse Gegner
      Labbadia (61-72-54-73-88-97)
      Glasner (4-7-1-4-5-7)
      – Tore Gegner
      Labbadia (6-8-6-8-8-14)
      Glasner (1-0-0-0-0-1)

      Bei Glasner haben die Werte nach nur drei Spielen natürlich wenig Aussagekraft, aber ein richtiger Vergleich wird durch die neue Dreifachbelastung zukünftig auch nur schwer möglich sein. Statistisch gesehen gibt es jedenfalls keinen wirklichen Anhaltspunkt für deine Einschätzung.

      0
  22. Beim Sportbuzzer gibt es ein längeres, interessantes und sympathisches Interview mit unserem Capitano…..

    11
  23. Die U23 gewinnt 5:0 gegen Drochtersen.

    7
  24. Und die Damen tun sich mit einem 2:0 im Pokal erstaunlich schwer……

    4
  25. Unser kurzzeit-Star Bruno Henrique ist mittlerweile in der Nationalmannschaft?!
    Seine Statistiken in Brasilien lesen sich auch gerade ganz ordentlich…Hätte ich nach seinem Engagement bei uns nicht für wahrscheinlich gehalten.

    5
    • Ist jetzt auch ganz Offiziell der schnellste Fußballer der Welt. Wurde mit 38 km/h gemessen. Zweiter ist Gareth Bale mit 36,9 km/h.

      7
    • Steckt also tatsächlich was in ihm.
      Dachte immer, wir hätten so eine miserable Scouting-Abteilung.

      3
  26. Also aus meiner Sicht fehlt Deutschland ein richtig guter Sechser. Man sieht ja, das Kimmich das spielen muss, obwohl er eigentlich ein Top-AV ist. Ein ähnliches Problem hatten wir schon mal, als Lahm dies machen musste. Klostermann muss dann AV spielen, ich finde ihn nicht schlecht, aber an Kimmich kommt er halt nicht ran. Links ist auch eine Problemzone – ob Schulz, Hector oder Max – internationale Klasse ist das alles nicht. Und dann hat man im Grunde schon das Problem – beide AVs plus der Sechser sind nicht top – ergo: Probleme im Spielaufbau…

    Ein weiteres Problem ist die ZM-Thematik – Gündogan und Kroos. Beide sind richtig starke Spieler von ihrem Potenzial her, mussten sich aber schon vieles an berechtigter und unberechtigter Kritik anhören. Aus meiner Sicht sind sie medial und fantechnisch ein wenig “verbrannt” worden. Das spürt man auch in den Leistungen. Gündogan spielt bei City auch fast immer besser als im Nationalteam.

    Vorne sehe ich uns eigentlich gut aufgestellt. Mit Sane, Werner, Gnabry, Reus, Brandt und Havertz hat Löw denke ich die richtigen Spieler ausgewählt. Ob ein Füllkrug da besser ist (das war ja auch direkt nach der WM zu lesen) das wage ich zu bezweifeln…

    Das Spiel muss man ansonsten nicht großartig analysieren. Löw hat aus meiner Sicht vor allem falsch gewechselt. Gündogan und Havertz rein für Reus und Werner hat bedeutet, das wir Tempo nach vorne verloren haben. Klar, wir hatten zu wenig Ballbesitz und Löw wollte spielstarke Spieler bringen. Aber auf Kosten von Tempo und Qualität ging das nach hinten los. Man hätte eher die Dreierkette auflösen können oder müssen. Das sehen ja auch relativ viele so und ich denke, das ist eine berechtigte taktische Kritik. Und am Ende hat man auch in der Höhe hochverdient verloren!

    7
    • Denke wir hätten da nen Jungen, dem man nur das Vertrauen schenken sollte.
      Julian Weigl. So kann Kimmich nach rechts und links naja persönlich würde ich da den Max nehmen…

      2
    • Aber Stammspieler war er letztes Jahr beim BVB auch nicht. Da waren Witsel und Delaney vor ihm. Diese Saison hat er jetzt ein paar mal angefangen, aber überragend war das jetzt auch nicht. Am besten hat mir Weigl damals unter Tuchel gefallen beim BVB.

      2
    • Genau von diesem Weigl spreche ich.
      Ich halte viel von dem Jungen. Lässt man Ihn spielen, schenkt man Ihm das Vertrauen. Ist er genau der Junge, der uns auf der 6 in der Nati weiterbringt.

      0
    • Ich checke nicht warum so ein Aufriss um das Spiel gemacht wird.
      Wir haben nicht gegen eine Tresentruppe gespielt sondern gegen Holland. Wenn man sich da den Kader anguckt , -> gegen die kann man mal verlieren.
      Klar 4 Tore bekommen ist blöd und vieles lief auch nicht toll.
      Aber jetzt zu sagen 1 toller 6er oder ein Hummels hätten das Problem gestern gelöst halte ich für Quatsch

      2
    • Wer genau hat denn sowas geschrieben, was du in deinem letzten Satz behauptest? Niemand. Im Gegenteil, es wurden ja explizit mehrere Gründe genannt. Ausserdem sehe ich zb ja auch einige Punkte positiv, also keine Ahnung was du da herauslesen willst gerade.

      7
    • Es ging mir mehr um die allgemeine Diskussion (Doppelpass von heute zB) aber auch das eben sehr viel , wie ich finde zu viel, kritisiert wird

      0
  27. https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/vfl-wolfsburg-mittelfeld-star-ignacio-camacho-droht-karriereende-64504030.bild.html

    Die BILD greift in ihrem neuen Artikel die Situation um Camacho auf. Auch über ein Karriereende wird spekuliert, wobei man da laut Schmadtke weit weg von ist.

    Aktuell trägt er orthopädische Schuhe gegen die Schmerzen. Bisher wurden die Schmerzen jedoch nicht weniger.

    Generell wäre es für alle Seiten das beste wenn er seine Karriere beendet und sich lieber auf andere Dinge im Leben vor allem auf seine Gesundheit konzentriert.
    Ich glaube nicht das er nochmal jemals zurückkommen wird.

    6
    • Wie genau liefe das eigentlich, wenn Camacho aufgrund gesundheitlicher Probleme nun die Karriere vorzeitig beenden müsste?!
      Nicht das ich hier falsch verstanden werde, aber aus Sicht des VfL:
      Gibt es da eine Versicherung, die ein Teil der Ablöse zurück zahlt oder hat der Verein ‘Pech’ gehabt?
      Bekommt der Spieler bei einem vorzeitigem Vertragsende eine gewisse ‘Krankenentschädigung gezahlt’ oder stünde er mit Nullkommanull von heute auf morgen auf der Straße?

      Ich hoffe ja das es einen Weg gibt, dass Ignacio zurück kommen kann, aber irgendwie tun sich mir da Zweifel auf…

      Unterm Strich wünsche ich ihm ‘alles Gute’ und hoffe er wird seinen Weg finden!
      Wie Glasner schon richtig gesagt hat: Es gibt auch ein Leben nach dem Fussball!

      3
    • Soweit ich weis werden Fußballer was Krankenversicherung angeht als „normale „ Arbeitnehmer behandelt. Sie zahlen monatlich wie jeder ander eine Kranknversicherung (sehr wahrscheinlich in eine Private) ein.
      Wie jeder ander werden nach 6 Wochen auf 65% Krankengeld gestuft. Das heist der Verein zählt dann nicht mehr.
      ABER von Bayern zB weis ich das die das Gehalt auf nahezu 100% aufstocken. Ich halte es für wahrscheinlich das das bei uns ähnlich ist – VW macht es mit seinen Mitarbeitern ja auch so.-> was gut ist, für Krankheit oder Verletzung kann ja keiner was und wenn man es (das Unternehmen ) es sich leisten kann sollte man das auch tun.
      Darüber hinaus gibt es (habe ich mal gelesen) noch diverse Versicherungen. Ich habe gelesen nach dem Tod von Junior (Gott habe ihn selig) haben wir von der Versicherung Geld bekommen. Die Vereine versichern sich bei Ausfällen der Spieler.

      Klar ist aber -> teuer ist es trotzdem , da man immer Nebenkosten hat, die Ablösesumme gezahlt hat eben ein Teil des Gehaltes zahlt etc.
      Ein fitter Spieler ist natürlich für alle besser

      1
    • Seit wann stockt VW das Gehalt von Mitarbeitern auf, wenn die Fortzahlung nach 6 Wochen abläuft? Das fände ich jetzt mal interessant…

      0
    • Tut VW natürlich nicht! Da hat der TiMo sich offensichtlich vertan… aber viele private Krankenkassen tun dies.

      0
    • Doch, zumindest teilweise zahlt VW bei Bezug von Krankengeld einen Zuschlag.

      3
    • Ist weis nicht genau seit wann das Bestandteil des Haustarifvertrages bei VW ist roy0815.
      Aber ich weis das es schon länger so ist!
      Da müsste man jetzt in den Tarifvertrag gucken

      Wie lange nach den 6Wochen aufgestockt wird weis ich genau, ob bis in „alle Ewigkeit „ oder ob es da auch ne Grenze gibt

      1
  28. Soweit ich weiß hat der Spieler auf jeden Fall Pech gehabt, sollte er nicht selbst eine Versicherung für diesen Fall abgeschlossen haben.
    Wäre schade um ihn, eigentlich ein Klasse Spieler, er konnte es nur nie richtig zeigen

    2
    • Ja nach Vertragsende / Auflösung zahlt der Verein nicht mehr.

      Aber wenn man ein paar Jahre BL oder LaLiga gespielt hat wie Ignacio und sagen wir mal im Schnitt jedes Jahr 2mio bekommen hat sind das nach 4 Jahren immerhin 8mio.
      Zum Amt muss man dann nickt gehen, wenn man sich nicht völlig blöd anstellt.
      Von Janis Horn weis ich das er 2 oder 3 Häuser / Wohnung in BS gekauft hat und in Köln mindestens eine Immobilie hat , die alle vermietet werden. Da kommt also konstant Geld rein und wenn was passiert stehen da Höhe Gegenwerte und man hat ein Dach überm Kopf-> der ist schlau bzw gut beraten

      4
  29. Der kicker von heute berichtet auch über das Thema Camacho.

    Es klingt so, als ob er nicht mal schmerzfrei gehen kann. Es macht den Eindruck, dass auch die Ärzte etwas ratlos sind und man es jetzt mit den speziellen Schuhen versucht.

    Das ist wirklich bitter für ihn. Das wünscht man keinem.

    7
  30. Eine Frage bezüglich des EL-Überaschungs-Triple

    Wann werden die Karten dafür ca verschickt?
    Das erste spiel ist ja bereits am 19.09

    0
  31. Auf Sport1 gibt es ein Video mit einem Interview mit Glasner. Bekomme es per Handy aber gerade nicht hin, den link zu kopieren.

    Er hat den Trainerlehrgang gemacht, da man nach der Einschulung des ältesten Kindes nicht mehr vor Weihnachten zum Skiurlaub konnte und er mehr oder weniger Langeweile hatte.

    Wie das Leben so spielt……

    Vielleicht kann ja jemand anders den link posten oder ich setze mich heute Abend zu Hause dran.

    0
  32. Brooks könnte am Freitag in Düsseldorf ausfallen.

    Er ist mit muskulären Problemen vorzeitig von der Nationalmannschaft abgereist.

    2
    • Wenn er ausfällt, wäre das die Chance für Tisserand oder Bruma.

      Ich gehe aber eher von Tisserand aus

      2
  33. Xaver Schlager ist als Bundesliga Rookie für den August nominiert. Falls auch jemand abstimmen möchte:

    https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/kenny-schalke-vargas-augsburg-schlager-wolfsburg-rookie-monat-august-6847

    1
  34. Hat jemand eine Ahnung, wie viele Karten für den Gästeblock für das Spiel in Düsseldorf bisher verkauft worden sind?

    0
  35. Das neue endgültige VW Logo was dann demnächst auch auf unsere Trikots kommt wurde heute vorgestellt.

    https://www.autobild.de/artikel/vw-neues-logo-modelle-13263353.html

    0
    • Unterscheidet sich jetzt tatsächlich nicht so stark vom Übergangslogo. Habe mich jetzt noch nicht daran gewöhnt.

      0
    • Sieht doch genauso aus wie das was jetzt schon drauf ist.

      0
    • Ja, fast. Die Spitzen vom W berühren nicht mehr den Kreis. Und ich glaub es ist etwas “weicher” von der Schriftform.

      0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »