Montag , Dezember 9 2019
Home / News / Länderspielpause: Schmidt nimmt Spieler ran
VfL Wolfsburg Training 03

Länderspielpause: Schmidt nimmt Spieler ran

Neu-Trainer Martin Schmidt nutzt die Länderspielpause beim VfL Wolfsburg, um weiter schnell die Mannschaft nach seinen Vorstellungen umzubauen, kennenzulernen und zu trainieren.

Bis zum Sonntag will Martin Schmidt voll durchziehen. Nach dem Testspiel am gestrigen Mittwoch, folgte heute eine Einheit um 10 Uhr. Morgen am Freitag wird zweimal trainiert, am Samstag steht eine weitere Einheit auf dem Programm. Erst am Sonntag und Montag haben die Spieler des VfL Wolfsburg zwei Tage frei.

Yannick Gerhardt ins Mittelfeld

Yannick-GerhardtWolfsburgs U21-Nationalspieler Yannick Gerhardt hatte beim 1. FC Köln vornehmlich im defensiven Mittelfeld gespielt. Beim VfL Wolfsburg rückte Gerhardt dann auf die Linksverteidigerposition. Hier waren seine Auftritte zuletzt nicht zufriedenstellend.

Jetzt kündigte Trainer Schmidt an: “Wir haben Yannick gesagt, dass wir ihn primär als Sechser sehen. Die Option für Außen bleibt er weiterhin. Er hat gute Läufe in die Tiefe und passt ins Zentrum.”

 
 

Maxi Arnold lebt auf

Maximilian-Arnold-VfL-WolfsburgUnter Neu-Coach Martin Schmidt zeigte sich Maximilian Arnold zuletzt gut verbessert. Der 23-Jährige hat wieder Spaß am Fußball. Liegt es auch am neuen Trainer?

In der WAZ beschreibt Arnold jetzt den Unterschied beider Trainer: “Schmidt lebt sehr viel vor, Jonker ist sachlicher.” Und: “Ich brauche Emotionen.”
Mit dem neuen Trainer scheint es also zu passen. Auch seine neue Rolle als Sechser/Achter gefällt ihm: “Ich sehne mich nicht nach der Zehn.”

 
 

Osimhen spürt Vertrauen des Trainers

Victor-Osimhen-VfL-WolfsburgOsimhen und Schmidt, das scheint zu passen. Gegen Mainz wurde Wolfsburgs Stürmer eingewechselt, im Test gegen Utrecht schoss er ein Tor für die Wölfe.

Nach dem Spiel sagte er in der WAZ: „Das war ein gutes Gefühl. Ich habe lange darauf hingearbeitet. Der Trainer glaubt an mich.“

Und Martin Schmidt? Der ist voll des Lobes: „So einen Spieler brauchen wir in der Mannschaft.“

Es geht Berg aufwärts mit Osimhen.

 
 

Mario Gomez bleibt Kapitän

Mario-GomezZuletzt hatte es ein paar Verwirrungen um das Kapitänsamt beim VfL Wolfsburg gegeben. Martin Schmidt wollte die Sache nach seiner Übernahme noch einmal überdenken. Kommt es zu einer Neubesetzung?

Die Antwort gab jetzt Trainer Schmidt in der WAZ: „Mario Gomez bleibt der Kapitän. Die Diskussion, etwas zu verändern, drängt sich nicht auf.”

Aber: „Im Winter sieht das vielleicht anders aus.“

 

Was denkt ihr?

Mario Gomez bleibt Kapitän. Das bedeutet, dass Gomez sehr wahrscheinlich nach seiner Verletzungspause wieder in die Startelf drängen wird.

Wer wird für ihn herausfallen? Wird es einen Zweiersturm mit Origi geben?

 
 

53 Kommentare

  1. Im Bildartikel über Arnold und das Kaptiänsamt steht, dass er im nächsten Sommer für 8 Mio wechseln kann.. war die Austiegsklausel hier jmd bekannt? Also mir ja nicht :dino:

    2
  2. Rudy knallt das Ding mit voller Wucht in den Winkel! Kann man mal so machen…

    3
  3. Na also, man muss nur hier im blog mal fragen (so wie ich vor 2 tagen) und dann kümmert sich direkt einer von den lokalen Medien um das Thema:
    http://www.sportbuzzer.de/artikel/vfl-wolfsburg-jeffrey-bruma-kribbelt-s-in-den-fussen/

    5
    • Ich hatte schon häufiger den Eindruck, dass zumindest die lokalen Medien sich hier gern mal Anregungen holen.

      0
  4. Okay wobster, ich probiere es mal :
    Bekommen wir demnächst einen GF Sport?!

    2
  5. Durch die Messenger flutschen gerade Videos von der Arena während des heutigen Sturms – krass, welche Schwingungen das Dach aushält. Aber drunter sitzen möchte ich da nicht, wenn das so abgeht!

    4
  6. Ich weiss noch nicht ob ich das video mit dem dach des stadions aks echt anerkennen soll oder ob ich es als Fakenews sehen soll. Irgendwie erscheinen mir die schwingungen doch als zu stark um wahr zu sein.
    Es geistern auch einige fotos vom VW Parkplatz in BS durch die sozialen Medien von denen ich nicht richtig weiss was ich halten solk

    0
    • Wer es schafft, das Stadionvideo derart zu faken, bekommt sofort einen Job als Special Effects Experte in Hollywood…

      18
    • Auf dem VW Parkplatz in BS sind Bäume bzw große Äste auf Autos gefallen und haben sie zum Teil zerstört, ist wahr, Habs gesehen

      0
    • Jupps, das mit dem Parkplatz kann ich nur bestätigen.
      Ein Nachbar ist betroffen, also sein Auto meine ich.
      Er hat mir Fotos gezeigt, wegen Versicherung usw.

      0
    • Vielen Dank für Eure Aufklärung bezüglich VWParkplatz BS ….ich bin bei solchen Aufnahmen generell erst einmal skeptisch….bei dem CDU Plakat während des Wahlkampfes war esz.B auch zurecht.

      0
    • Der VfL hat das jetzt auf seiner Facebook Seite auch bestätigt und hinzugefügt:

      “Gestern war Orkantief Xavier auch bei uns zu Gast. Das sieht zwar spektakulär aus, aber die Volkswagen Arena ist “sturmfest und erdverwachsen”! Keine Sorge: Die Arena ist so konzipiert, dass die Dachkonstruktion mit dem Wind schwingt und noch viel stärkere Böen aushalten würde. Entsprechend gab es auch keine Schäden.”

      5
  7. Since Martin Schmidt is our coach, we have recorded 3 remarks. However, this distribution of points from the match in Munich is a victory for us. In the table, however, we have only one point added to the account for this meeting. Seven matches behind us and we managed to win only once. We must start to win. Now we are facing difficult matches with very demanding opponents, but I hope that after these matches we will be able to enjoy three points. We will play the next match in Leverkusen. We have never played easily on Bayer’s field. And the last match at that stadium was crazy. I am very much counting on victory. I am also very much counting on Mario Gomez’s return, because I read a lot about the fact that his performance in this match is possible. I’m curious how Martin will set up the line-up after his return because there is an Origi, who also deserves to play in the first line-up of our loved team. Jakub is in shape, yesterday a very good match with Armenia, which Poland won very confidently, because as many as 6-1. In the match with Mainz he also played well. Today, I am hoping to see you on the Yunus Malli pitch. Divock Origi said in a recent interview that borrowing to Wolfsburg was a very good move for him and that I feel very good in our team.

    5
  8. WM der U-17 in Indien.
    Schön, dass ein Wolfsburger (Yeboah) dabei ist.
    Der Verein, der die meisten Spieler für den Kader abstellt – 4 – heißt ???????
    RB Leipzig.
    Hertha folgt mir 3 Abstellungen und dann kommen 2 oder 1….

    0
    • Man muss aber dazu sagen das es noch keinen Leipziger gibt der es vom NLZ zu den Profis geschafft hat.

      8
    • Hat der etwas mit einem bekannten Stürmer aus Ghana zu tun?
      Sohn von Anthony Yeboah?

      0
    • @Wobsupporter: Das NLZ in Leipzig wurde Oktober 2015 eröffnet. Das war vor genau 2 Jahren.
      Dann rechne mir mal vor, wie es da ein NLZ-Zögling zu den Profis hätte schaffen können……

      2
    • Vor 2 Jahren gab es ja sicherlich auch schon eine U19.

      4
    • @ Ingoal. soweit ich weiss hat er nichts mit Antony Yeboah zu tun, dessen Söhne sind schon älter—

      0
    • Leipzig acquiriert ja durchaus aggressiv junge Spieler…
      um sie dann als zu leicht für eigene Ziele zu empfinden?
      Ich denke da in jüngerer Zeit an Dadashov und Fechner, beide mit Geld (und guten Worten?) von ihren Vereinen abgeworben und dann nach 2 Jahren wieder vom Hof gejagt, weil man ja keine U21/U23 mehr hat.
      Die vielen Namen der Vergessenen kann man hier nachlesen. Wobei festzustellen oist, dass die Anwerbung meistens schon für die U17 erfolgte.

      12
    • Von Leipzigs 4 Auswahlspielern wurden drei eingekauft:
      Von H96, St. Pauli und Hertha BSC.
      Das ist “normal” und zeigt, dass auch dort -neben der Hoffnung- Geld eine große Rolle spielt.
      Solche Entdeckungen wie John Yeboah beim Futsal-Turnier sind heute Zufall.

      3
  9. Wer Putaro mal wieder sehen möchte:
    https://youtu.be/bj65GEXNs5Q

    1
  10. Derzeit möchte ich nicht in der Haut von Martin Schmidt stecken, positiv gemeint!
    Im defensiven Mittelfeld gäbe es bisweilen zwei Plätze, aber wen spielen lassen?
    Guilavogui ein TopAbräumer mit einem super Spiel gegen Mainz, auch Camacho macht seine Sache recht gut und habe neulich noch eine Statistik gelesen, wo er TopWerte hatte, ein wieder erstarkter Maxi Arnold, der vor Energie sprüht und ein Gerhardt der im Utrecht-Test gezeigt hat, dass er eine super Verstärkung im Mittelfeld sein kann!
    Wen also spielen lassen?

    Auf den Flügeln stellt sich ebenso die Frage… Im Test einen starken Hinds gesehen mit Torerfolg… Auch Stefaniak drängt sich langsam auf… Dimata hätte unter Schmidt ebenso eine Chance verdient, dann sind da die ‘alten Hasen’ um Kuba und Didavi (den ich mal dazu zähle) … Beiden könnte man ggf eine Pause gönnen… Didavi war für mich gegen Mainz ein Schwachpunkt und auch Kuba ist für mich nicht unumstritten!
    Sturm? Gomez drängt scheinbar rein in die Startelf, dann Origi… Osimhen mit viel Lob und gegen Mainz zuletzt mit Tempo und ordentlichen Aktionen und dann wäre da auch noch Dimata…

    Ich bin gespannt wie es in den nächsten Wochen weiter gehen wird… Auch alle bei Laune zu halten…

    Hoffentlich sehen wir bald wieder ein eingeschworenes Team auf dem Rasen und können endlich wieder Siege feiern!

    Forza VfL

    14
    • Ich könnte mich nicht entscheiden ob Gomez oder Origi! Ich finde Origi ist schnell und geht auch mal 1 vs. 1 … aber Gomez hat in der letzten Saison einfach die Buden gemacht und war immer ein Scorer für uns Wölfe.

      2
    • Ich möchte Gomez und Origi einfach beide zusammen im Doppelsturm sehen. Könnte gut funktionieren. Beide können Gegenspieler auf sich binden wodurch der andere dann Freiräume bekommt.

      8
    • Dann ist da ja auch noch der Bazouer, der spielen möchte.
      Scheint in der Tat nicht sehr einfach zu sein. Kommt ja auch ein bissel auf das System an, was unser Trainer spielen möchte.
      Denke, dass es vor dem Winter (wie ja in den WN schon beschrieben) Kadergespräche geben wird und je nachdem, wie die Saison verläuft, dann im Sommer “optimiert” wird.
      Derzeit sind die Positionen etwas, ich nenne es einmal im Ungleichgewicht:
      RV: PV und Jung
      IV: Bruma, Brooks, Udo, Tisserant und Knoche
      LV: Itter
      ZM und DM: Gui, Camacho, Bazouer, Gerhardt, Arnold
      OM und Außen: Kuba, Hinds, Malli, Didavi, Stafaniak und PG
      Sturm: Gomez, Origi, Dimata und Oshimhen

      Habe jetzt einmal die Hauptpositionen genommen, somit könnten wir einen LV hinter Itter gebrauchen, wenn gerhardt fest in der mitte gesehen wird, somit sind in der IV und in der ZM, DM mindestens einer zuviel jewiels, genauso, wie im Sturmzentrum und auf den Außen ist ein wenig Ebbe …

      Will jetzt kein Namebashing machen, aber mMn werden es unter Schmidt folgende Jungs schwer haben, sofern natürlich alle fit bleiben usw.:
      Koche, Bazouer, Dimata und Didavi (evtl. PG)

      Naja, aber ich bin guter Hoffnung :-)

      Tee ist auch schon aufgesetzt (…)

      1
  11. Wenn mich nicht alles täuscht habe ich Luca Itter vorhin auf dem Trainibgsgelände gesehen. Ist er nicht mit der DFB U19 unterwegs?

    0
  12. William füge ich noch hinzu

    0
  13. Moin,

    Knoche ist Schmidt zu langsam

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/wolfsburg-knoche-bank-53451594.bild.html

    haben wir ja immer gewusst. Was soll man dazu sagen.
    Bisher werden wohl die richtigen Schlüsse gezogen. :grübel:

    9
  14. Gucke gerade U17 WM: der HSV hat mit Arp ja wohl eine absolute Granate.
    Yeboah gefäät mir auch sehr gut.

    1
    • Arp lebt in der U17 auch von seiner körperlichen Überlegenheit. Das zeichnete seinerzeit auch Scheidhauer und Dadashov aus. Mal sehen, wie er das gegen gleichgroße und erfahrenere Spieler im erwachsenen Fußball umsetzen kann. Scheidhauer ist heute vereinslos…

      9
    • Ja, das weiß man natürlich erst in ein, zwei Jahren.
      Aber Arp ist sehr cool vor dem Tor, technisch gut und schnell.

      0
  15. RTL Nitro zeigt am Montag Finnland (8 Punkte) gegen die Türkei (14 Punkte). Beide Länder haben keine chna mehr, sich zu qualifizieren. Parallel spielen in der Gruppe Kroatien gegen die Ukraine, der 2. gegen den 3. , beide mit jeweils 17 punkten.
    Wer ist bei denen bitte Programm Direktor? Vor allem haben sie bislang nur spiele mit der Türkei übertragen. Also eines der langweiligsten Nationalteams im Fußball…. Total schade, dass sie nicht mal die Entscheidung in der Gruppe zeigen wollen.

    3
    • Wahrscheinlich versprechen sie sich davon bessere Quoten, als von Kroatien – Ukraine.

      Ist ja bei den Bayern auch immer so.
      Meistens die langweiligsten Spiele und deren Spiele werden meistens gezeigt….Quote halt.

      2
    • Die hoffen, dass die in D lebenden Türken einschalten.

      Außerdem werden die davon ausgegangen sein, dass die Türkei nicht schon vor dem letzten Spieltag aus dem Rennen ist. Die werden sich ja bis zu einem bestimmten Zeitpunkt entscheiden müssen, welches Spiel sie zeigen.

      0
  16. Welche Spieler sollten in Zukunft die VfL IV Position übernehmen ?

    1. Bruma
    2. Brooks
    3. Tisserand
    4. Udoukhai
    5. Knoche

    Scheint ja ein ziemliches Luxusproblem zu sein bei uns!
    Mein Favorit ist ganz klar

    1. Bruma
    2. Brooks

    0
    • Würde erst einmal gerne sehen wie Bruma irgendwann nach seiner langen Verletzung zurückkommt. Aktuell würde ich sagen Tisserand und Brooks wäre mein Favorit. Bruma und Udo würden sich aktuell um Platz Nr.3 streiten. Nur Knoche ist definitiv die klare Nr. 5

      5
    • Das war auch mein Gedanke. Tisserand war auch ein absolut guter Transfer, nur Knoche ist für mich auch ganz klar die Nummer 5. Die Defensive ist nicht unbedingt schlecht, aber wie es Schmidt schon sagt … die Schnelligkeit!

      2
    • Wisst ihr eigentlich noch alle, dass Robin Knoche eigentlich gar kein IV ist???
      Bei Yannick Gerhardt haben zuletzt alle bemängelt, dass er auf LV falsch eingesetzt wird, da er ja eigentlich auf die 6 gehört und auch für diese Position aus Köln geholt worden sei…

      Nun, Robin Knoche ist auch auf der 6 zuhause !!! Er wurde damals, ich glaube es war Felix Magath, zum ‘aushelfen’ in die IV zurück gezogen und hat dort ganz gute Spiele gemacht… Seither wurde er ausschließlich in der IV eingesetzt, aber eigentlich ist Knoche auch ein Sechser !!!

      Schönen Sonntag euch…

      4
    • Knoche wird unter Schmidt keine Rolle mehr spielen da bin ich mir sicher. Schmidt bemängelte zuletzt bei ihm das er zu langsam sei. Wenn dann noch Bruma und Brooks zurück kommen würde er Tribünen Dauergast werden. Ich rechne bei ihm mit einem Wechsel im Winter.
      Er ist zwar defensiv solide aber weder sehr überzeugend was das Aufbauspiel betrifft noch in der Rückwärtsbewegung an sich da ihm das Tempo fehlt. Da haben ihm vorallem Udo und auch Tisserand ziemlich schnell den Rang abgelaufen.

      3
    • @Ingoal45 also ich kann mich noch an die A Jugendsaison vin Knoche erinnern, wo Knoche meiner Meinung nach definitiv Innenverteidiger gespielt hat. War es nicht so dass er aushilfsweise mal 6er bei den Herren gespielt hat?

      3
    • Knoche hat unter Magath wenige Spiele auf der 6 absolviert. Seine Position ist aber definitiv die Innenverteidigung.

      0
    • Bruma ist für mich eine Wundertüte. Bei ihm warte ich erstmal ab, wie er nach der langen Verletzung wieder in Tritt kommt.

      Brooks wird sicherlich spielen, wenn er wieder gesund UND fit ist. Knoche ist für mich bei Schmidt definitiv Ersatz. Wenn alle IV wieder einsatzfähig sind, wird er wohl sogar häufiger auf der Tribüne sitzen.

      2
    • Auf Sicht sehe ich eher Bruma oder Knoche vor einem Wechsel, Knoche aufgrund der Konkurrenzsituation und Bruma weil er ja international spielen wollte, aber natürlich muss auch er erstmal sein altes Niveau erreichen…

      Brooks, Tisserand und Udo sind erst kurz da und insbesondere Udo hat sein Potenzial schon angedeutet. Ich sehe für ihn schon gute Einsatzchancen, selbst wenn alle mal fit sein sollten, was auch in der Regel selten vorkommt. Tisserand wird man denke ich auch fest verpflichten, er ist einfach ein stabiler und zweikampfstarker Spieler.

      2