Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / Abstiegskampf oder Mittelfeld: Darum ist das heutige Spiel richtungsweisend für Wolfsburg
VfL Wolfsburg gegen Arminia Bielefeld. (Photo by Boris Streubel/Getty Images)

Abstiegskampf oder Mittelfeld: Darum ist das heutige Spiel richtungsweisend für Wolfsburg

Matchday | Wenn der VfL Wolfsburg am Samstag Arminia Bielefeld empfängt, geht es um mehr als nur 3 Punkte. Der Ausgang dieser Partie ist richtungsweisend für die Schlussphase dieser Saison für den VfL.

Wenn im Abstiegskampf zwei Kellerkinder direkt aufeinander treffen, spricht man im Fußball gerne von einem 6-Punkte-Spiel. Vor so einer wichtigen Partie steht heute der VfL Wolfsburg. Die Wölfe empfangen um 15.30 Uhr Arminia Bielefeld. Beide Teams stehen im Tabellenkeller der Bundesliga. Für beide Teams zählt praktisch nur ein Sieg.

Darum ist ein Sieg für Wolfsburg so wichtig

Noch hat der VfL Wolfsburg fünf Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz und ebenfalls fünf Punkte auf den Relegationsplatz. Auf diesem steht der heutige Gegner, Arminia Bielefeld (26 Punkte, Platz 16). Sollten die Wölfe heute gewinnen, dann wäre die ganz große Abstiegsangst ersteinmal verflogen. Der Abstand auf Bielefeld würde auf 8 Punkte anwachen. Bei dann nur noch vier ausbleibenden Partien wäre dies schon ein guter Puffer. Auch der Abstand auf Konkurrent VfB Stuttgart (27 Punkte, Platz 15) würde wachsen. Der VfB hat das Freitagabendspiel gegen den BVB mit 0:2 verloren.

Eine Niederlage heute für den VfL Wolfsburg würden den Verein in größte Abstiegsnöte bringen. Zum einen würde Arminia Bielefeld bis auf 2 Punkte an den VfL heranrücken. Zum anderen würde große Panik in Wolfsburg ausbrechen und der Druck enorm anwachsen. Das Momentum im Abstiegskampf würde gegen den VfL sprechen. Hinzu kommt noch das schwere Restprogramm. Der VfL spielt unter anderem noch gegen Bayern München und Borussia Dortmund, wo es traditionell nichts zu holen gibt.

Fazit: Für den VfL Wolfsburg zählt heute nur ein Sieg. Alles andere wäre eine große Enttäuschung und würde den Verein in akute Abstiegsnot stürzen. Auch die Trainerfrage müsste in so einem Fall neu gestellt werden. Und weil auch Bielefeld heute den Dreier braucht, erwartet die Zuschauer eine sehr spannende Partie.

206 Kommentare

  1. Hoffe natürlich heute auf einen Sieg aber bin mehr als skeptisch, leider würde man selbst bei einer klaren Niederlage weiter am
    Trainer festhalten, was wirklich niemand mehr verstehen kann. Hoffe einfach das wir die Klasse halten sonst sieht es sehr bitter aus

    2
  2. Hab irgendwie im Gefühl, das es heute eine Überraschung gibt. Sei es bei der Aufstellung oder der Spielleistung. War vor Fürth (Vranckx) und Union (Bialek) auch so.

    Steffen und Waldschmidt fehlen. Casteels und Rouss sind dabei. Mal schauen, hoffe auf einen Sieg!

    Gleichzeitig sind für mich mit einem Sieg noch längst nicht durch, aber das ist ein anderes Thema!

    Gutes Spiel! :vfl:

    5
    • Kann mir auch die Raute wieder vorstellen.

      1
    • Würde mir eine 4er Kette und Schlager, Arnold und Vranckx im Mittelfeld wünschen.
      Wäre mit Raute sicherlich machbar.

      Naja was bringen meine Wünsche.. Hauptsache Sieg heute. Irgendwie..

      6
    • Ich denke auch, dass Vrancks starten sollte. Der Junge war einer unserer Besten in der Hinrunde. Er verdient es auf dem Platz zu stehen.

      0
  3. Habe Angst das es schief geht.
    Bin so nervös :oops:

    2
  4. Meine Meinung zur Restsaison:

    –Ich sehe 35-36 Punkte als Zielmarke für den Nichtabstieg. Es gibt aber nich recht viele direkte Duelle, sodass bei wenigen Unentschieden und unglücklichem Verlauf ein kleiner Puffer nach oben recht nett wäre.
    –Wenn man gegen Bielefeld UND Stuttgart nicht verliert, sind wir in einer sehr komfortablen, wenn auch noch nicht komplett sicheren Lage. Holt man 4+ Punkte in diesen beiden Spielen, sind wir durch sofern nichts komplett wildes passiert.
    –Holen wir in diesen beiden Spielen höchstens einen Punkt, müssen gegen Köln/Mainz eigentlich sechs Punkte her. Holen wir drei Punkte, müssen gegen Köln/Mainz eigentlich vier Punkte das Minimum sein. In diesen Fällen MUSS man sich "Extrapunkte" erarbeiten, weil es dann zu viele Negativfälle gäbe.

    –Verlieren wir gegen Bielefeld, muss — gleich der eigenen Sympathien oder Zukunftsgedanken — ein Trainerwechsel kommen. Das ist ein klassisches "Sechspunktespiel" und wenn nicht jetzt, wann dann? Kohfeldt hatte mehrere Chancen bisher und in letzter Zeit hatte man auch ein paar Mal das vielbesagte Momentum gegen sich, aber am Ende zählen Punkte! Wir haben nicht den Luxus uns in den letzten Spielen auf Ansätze verlässen zu können! [wie viel Euro fürs Phrasenschwen waren das?]
    –Bei einem gutem Unentschieden kann man eventuell noch Dortmund als Schicksalsspiel für Kohfeldt ausrufen. Bei einem schwachem sollte es es auch gewesen sein. Egal wie es ausgeht wäre es allerdings töricht nicht schon einen Plan in der Hinterhand zu haben. Denn Fakt ist, dass 1 Punkt sehr wenig ist und dass damit in der Restsaison erheblich mehr richtig laufen muss. Hier muss dann von den Personen abgesehen werden und nur auf den Verein geachtet werden!
    –Bei einem Sieg sieht es erstmal besser aus und gleich wie er ausfällt, wäre es höchst unüblich danach einen Trainerwechsel vorzunehmen.

    Noch sind wir in der komfortablen Lage, dass Bayern/Dortmund als Bonuschance gesehen werden können. Ich will, dass das so bleibt! Also Sieg gegen Bielefeld und genug Punkte gegen Mainz/Stuttgart/Köln!

    Allgemein sehe ich Kohfeldts Zukunft so:
    –Bei 10+ Punkten wird er (ohne Aufstände auf den Tribünen ;)) bleiben. Man wird sich auf den Fortschritt, eine vorhandene Vorbereitung, und eine gemeinsame Kaderpolitik berufen und gemeinsam in die neue Saison gehen
    –Bei 7-9 Punkten (außer man erspielt diese mit höchstens einer Niederlage) wird man öffentlich verkünden, sich zusammenzusetzen und gemeinsam über die Zukunft zu reden. Man wird die Saison versönlich beenden und dann entweder nach längeren Gesprächen weitermachen oder nach längeren Gesprächen einen "großen Namen" für Bank und Feld holen.
    –Bei höchstens sechs Punkten könnte ich mir einen Trainerwechsel noch vor dem Saisonende vorstellen, außer der Rettung durch unfähige Konkurrenten und ein 8:0 gegen Bayern sehe ich aber keinen Pfad, dass es nächste Saison weiterginge.

    3
  5. Hier geht's weiter! Vielen Dank :top:

    0
  6. Liebe Fußball-Freunde!
    Ich habe eine große Bitte! Wir wissen alle, worum es heute geht. Die Gefahr, dass es wieder einmal schiefgehen könnte, ist leider gegeben. Die Stimmung bei uns Fans ist nicht die beste.
    Ich möchte euch daher bitten – egal, wie das Spiel verläuft und wie es ausgeht – hier im Blog immer an das Niveau zu denken und anständig zu diskutieren. Bitte beleidigt niemanden – weder die Spieler und Trainer noch euch gegenseitig.
    Lasst uns hier gemeinsam die höflichen Umgangsformen wahren, dami sich hier jeder user wohlfühlen kann.

    Ich danke euch und wünsche euch ganz viel Spaß beim Spiel und beim Diskutieren! :top: :vfl:

    28
    • Ich glaube das du bei der Bitte um den Trainer ein wenig viel verlangst. Es ist der sagenhaft schlechteste Trainer und dazu eine Laberbacke. Das wird schon sehr schwer da bei normaler Wortwahl zu bleiben…

      4
    • Nichtsdestotrotz müssen die Höflichkeitsformen hier eingehalten werden.

      Ich empfehle folgendes: Einfach laut die Emotionen hinausbrüllen, sich kurz sammeln und hier im Blog dann eine gemäßigtere Form wählen. So mache ich das auch hin und wieder in dem ein oder anderen Fall ;)

      Den meisten usern gelingt das ja auch sehr gut :)

      Abgesehen davon wollen wir hoffen, dass wir nicht viel zu meckern haben und hoffentlich die drei Punkte in Wolfsburg behalten.

      6
  7. Das kann sowas von schief gehen heute.
    :weg:

    3
  8. Franco benucci

    Ich hoffe FK hat den Mut zu einer taktischen Umstellung oder zumindestens was neues zu probieren

    0
  9. Das wird heute ein schöner Fußballtag. Nach unserer Partie kommt ja noch das Berliner Stadt-Derbie Hertha BSC gegen Union. Das ist ja für unsere Situation auch ein sehr wichtiges Spiel. Hier kann man hoffen, dass Union die Hertha schlägt. Das Olympia Stadion ist heute ausverkauft. Das wird bestimmt ein Spektakel :)
    Wir werden es natürlich noch mehr genießen können, wenn wir vorher gewinnen.

    Auf geht's, Wolfsburg! Kämpfen und siegen!

    0
  10. An die Taktik Freaks: Meint ihr mit Viererkette würde es besser laufen?

    3
    • Absolut, ja! Und nicht weil die eine Taktik besser wäre als die andere. Es geht aus meiner Sicht dabei um Sicherheit und gewohnte Abläufe. Wir hatten die beste Abwehr der Liga, die ändert man nicht einfach. So etwas Dummes kann man sich nicht ausdenken. Die Nöte, in die wir stecken, sind zum größten Teil selbst verschuldet durch unnötige Veränderungen in Taktik, Aufstellung und System.

      11
  11. Gerhardt für Steffen, das kann ja interessant werden…

    0
  12. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Lacroix, Bornauw, Brooks – Baku, Schlager, Arnold, Gerhardt – Nmecha, Kruse – Wind

    Bank

    Pervan – Vranckx, Roussillon, Philipp, Mbabu, Bialek, Nmecha, Lukebakio, Paredes

    1
  13. Gerhardt auf links?!?!

    0
  14. 3er Kette und Gerhardt.
    Stimmt, war ja kein Endspiel…

    Ich suche schon mal den Alkohol.

    8
  15. Unfassbar. Wieder 5er Kette und danach noch Gerhardt, der hat mir gerade noch gefehlt.
    Warum nicht Mal Vranckx?
    Der Junge war einer der wenigen die überzeugt haben. Kohfeldt macht das doch absichtlich. Genauso wie einige Spieler. Kann mir doch keiner erzählen, dass das unbewusst passiert.

    4
    • SpanischerWasserhund

      Wenn Guilavogui noch da wäre, hätte Kohfeldt den wahrscheinlich auch noch untergebracht…

      8
    • Selbst wenn man bedenkt, dass Roussillo noch nicht fit ist, hätte ich Gerhardt da nicht aufgestellt.

      An sich gibt es eigentlich gar keine Überraschung.
      Alles wie immer.
      Also Mut macht das nicht….

      3
    • Genau, der Gerhardt hat gefehlt…. :like:

      0
  16. SpanischerWasserhund

    Es wird wirklich von Woche zu Woche schlimmer.

    8
  17. Heute muss ein Sieg her, komme was wolle, und mir ist egal, wer auf dem Platz steht, Hauptsache jeder gibt 100%!

    Auf geht's Wölfe, alles geben und den Sieg holen!

    :vfl:

    9
  18. Ich…lautherausbrüll…es ist KEIN Endspiel und wir spielen gegen Bielefeld mit nur 3 offensiven Spielern.
    Wimmer vs Gerhardt. Das wird spannend.
    Ich hab gerade den Tee gewechselt.
    Wenn wir trotzdem gewinnen sollten. Dann jipieeee.

    2
  19. Heute darf es keine Ausrede geben, eigentlich völlig egal wer auf dem Platz steht. Ich hätte Gerhardt auch niemals aufgestellt, aber Zuhause gegen Bielefeld musst du einfach gewinnen, wenn du in der ersten Liga bleiben willst. Hoffentlich ist heute allen Spielern der Ernst der Lage bewusst.

    Heute ist von der Entledigung vieler Sorgen bis zu "der Baum brennt lichterloh" alles möglich (auch in Abhängigkeit der anderen Ergebnisse). Ich wünsche mir heute vorallem Mut und Kreativität nach vorne, eine frühe Führung könnte uns mal wieder gut tun. Wir werden vermutlich viel Ballbesitz haben und ich hoffe, dass Kohfeldt den Spielern dafür mögliche Lösungen an die Hand gegeben hat bzw. im Training eingeübt hat. Sollten wir nur lang nach vorne bolzen, wird das heute in die Hose gehen, da wir dann viele Ballverluste haben werden, welche den Bielefeldern für ihr (wahrscheinliches) Konterspiel in die Karten spielen.

    3
  20. Wieso versucht man jetzt gegen die Stadionmusik (Grün Weiß VFL) anzusingen aus der Kurve? :grübel:
    Wohlgemerkt vom Capo aus…

    0
  21. Das wird heute ein Blut-, Schweiß- und Tränenspiel. Voller Einsatz ist gefordert. Die Spieler müssen sich zerreißen. Sollten wir uns früh ein Gegentor fangen, fürchte ich, dass die Stimmung auf den Rängen umschänken wird und es für das Team noch schwerer werden könnte, zu gewinnen.
    Dazu das unberechenbare Wetter, dass häufig die qualitativ nicht so guten Mannschaft in die Karten spielt.

    Das wird eine ganz enge Kiste. Hoffentlich geht das gut.

    1
  22. Mir fehlen die Worte ehrlich !!! Wie kann es sein ,das man jedes Wochenende den gleichen Müll spielen lässt !das Pressing ist so schwach , weil einfach vorne ein Spieler fehlt ich gehe leider wieder schwer von einer Niederlage aus !

    7
  23. Burgdorfer Wolf

    Diese Borniertheit eines Kohfeldt ist einfach nur erschreckend! Er hat nichts, aber auch rein gar nichts verstanden und hat keine Ahnung, wo die Probleme liegen und durch was sie verursacht werden.
    Gerade heute hätte ich eine Aufstellung mit zwei Stürmern erwartet – ach nee, Bialek war ja so schlecht gegen Union -, und ein Mittelfeld mit Vranckx. Was Gerhardt, bei all seinen Kämpferqualitäten, da jetzt offensiv reißen soll, verstehe ich nicht.
    Mit der Aufstellung erwarte ich maximal ein Unentschieden, das wäre schon ein Gewinn. Einen Sieg kann ich mir einfach nicht vorstellen außer Bielefeld schießt mehr Eigentore als richtige Tore …
    Wie kann eine sportliche Leitung sehenden Auges so etwas zulassen …. jedes Wochenende das gleiche Elend. Dabei haben doch Schäfer und Schmadtke Sachverstand und das auch oft bewiesen! Dann tut endlich was!!!!
    Ach ja, letztes Wochenende lag es ja daran das der Cheftrainer nicht an der Seitenlinie stand, dass macht ja was mit einer Mannschaft. Grundsätzlich ja – aber bei einem derart schlechten Trainer?

    6
    • @Er hat nichts, aber auch rein gar nichts verstanden und hat keine Ahnung, wo die Probleme liegen und durch was sie verursacht werden.

      Wo liegt denn das Problem?

      6
    • Du hast vollkommen Recht! Durch diesen Nichtskönner auf der Trainerbank haben wir heute schon wieder grauenhaft gespielt und Punkte liegen gelassen… nicht wahr?

      1
    • @Mett

      wusste nicht, dass eine Schwalbe schon einen Sommer macht. Heute war das gegen desolate Bielefelder echt gut. Die Tore musst du erst einmal machen und auch das Spiel gewonnen.

      Steht heute Koen nicht im Tor, steht es wohl nach kurzer Zeit 0 zu 1 für Bielefeld und wir haben möglicherweise einen komplett anderen Spielverlauf.

      Gut möglich, dass auch die schwere Verletzung ihren Teil dazu beigetragen hat.

      Dennoch muss man das Spiel auch erst einmal gewinnen. Daher bin ich froh, dass wir dieses hinbekommen haben und so einen Stück näher am Klassenerhalt sind.

      Dennoch gibt es genug Punkte die einfach gegen Kohfeldt sprechen und das kannst du wohl kaum anders sehen? Der Punkteschnitt kommt nicht von ungefähr…

      7
    • @Jonny: es geht um die selbstherrlichen Erwartungen und Prophezeiungen vom @Burgdorfer (und Anderen) und dem folgenden wegducken. Ich empfinde sowas als borniert… Selten hat eine solche mehr daneben gelegen. Krachend sozusagen.
      Nein, diese Saison wird dadurch nicht gut, aber es war wohl der Klassenerhalt.
      Es ist halt nicht möglich von einer Aufstellung mit oder ohne 2 Stürmern auf
      das folgende Spiel zu schließen. Oder was Herr Kohfeld verstanden hat oder was angeblich nicht. Zitat: "Einen Sieg kann ich mir einfach nicht vorstellen, es sei denn… Blablub… Ja genau..

      1
  24. WS für ein Ballverlust :klatsch:

    0
  25. Oha, gleich eine 100%ige Chance für Bielefeld nach Fehler von Kruse. Geht ja gleich gut los…

    3
  26. Bin schon bedient.
    Bielefeld will dominieren.

    1
  27. Toooor! Leider Abseits :) Aber immerhin…

    1
  28. Schiedsrichter pfeift offenbar sehr kleinlich.

    0
  29. Nach 5 Minuten kann man sagen das Kruse leider keine gute Einstellung zeigt. Nmecha im Pech und vorher kann er nicht mal dem Ball entgegen gehen. kohfeldt guckt schon auf die Uhr…

    2
  30. Wir sehen bisher echt schlecht aus. Und das gegen, es sei mir verziehen, BIELEFELD…

    5
  31. Arnold bisher mit der Schlechteste auf dem Platz hat der überhaupt mal einen Ball an den Mann gebracht?

    0
  32. SpanischerWasserhund

    Gerhardt Fußballgott mit der Vorlage.
    TOOOOOOOR

    4
  33. Tooooor! :)
    Geht doch!

    3
  34. Toooooor! Nmecha trifft zum 1:0 :vfl:

    3
  35. Gerhardt und nmecha….. habe nichts gesagt

    :vfl:

    2
  36. Toooorrrrrr
    Schönes Ding von Gerhardt.
    Bisschen Glück bei Nmecha.

    5
  37. Ich nehm alles zurück… zum Glück

    1
  38. Gut das Gerhardt spielt absolut richtige Maßnahme wusste ich doch

    2
  39. Warum können wir nur spielen, wenn wir heftig unter Druck stehen ?

    3
  40. Toooor! 1:0 – alle guten Dinge sind drei ;)

    An alle Gerhardt-Hater: Tolle Vorarbeit von Gerhardt ;)

    13
  41. Burgdorfer Wolf

    Schön gespielt :vfl3: :vfl3: :vfl3: :vfl: :vfl: :vfl: und der von mir gescholtene Gerhardt mit toller Vorarbeit… vielleicht ändere ich meine Meinung ja noch aber noch nicht in der 12. Minute

    3
  42. super Gehrhardt!!! so geht es doch

    8
  43. Weltuntergang doch noch ein wenig verschoben?

    6
  44. Freut Euch nicht zu früh. Es bleibt noch sehr viel Restspielzeit, um Tore von Bielefeld zu kassieren!

    6
  45. Verspielen wir doch sowieso wieder, wie schon so oft diese saison

    2
  46. Schade für Wind.

    0
  47. Wind an die Latte! Schade, der wäre fast noch reingesprungen.

    3
  48. Latte! Schade. Da wäre fast das 2:0 gewesen.

    0
  49. Toooor! Schade, schon wieder Abseites. Schade, schade. Der VfL spielt jetzt aber gut, wie ich finde.

    2
  50. Wieder Abseits

    0
  51. 2 Abseitstore :yoda:

    1
  52. Und wieder eine super Chance. Was ist hier los? Wahnsinn. Der nächste Treffer sollte schnell fallen, sonst trauert man seinen Chancen noch hinterher

    4
  53. Normalerweise muss man die Abschießen…

    0
  54. Bielefeld ist aktuell hinten etwas überfordert….

    0
  55. Bielefeld in dieser Phase völlig von der Rolle. Das müssen wir nutzen. Der VfL darf gerne um ein Tor erhöhen. Verdient wäre es allemal.

    5
  56. Bisher siehts ganz gut aus, aber so ein 1-0 ist leicht aufzuholen. Wir müssen unbedingt noch eins nachlegen.

    0
  57. Ungewöhnlich, dass man so früh wechselt

    0
  58. Bakus Flanken sind bisher für die ISS

    0
  59. Nicht schon wieder. Und wieder ein Bielefelder

    0
  60. Alles gute an den Armen… sah mies aus!

    4
  61. In der Zeitlupe sah man, wie heftig dieser Zusammenstoß war. Mit voller Wucht gegen den Kopf. Puh, das geht einem durch und durch. Gute Besserung!

    4
  62. Tooooor :) Wieder Nmecha! Yes

    3
  63. Tooor in der 39. Minute. Wieder Vorlage von Gerhardt :)

    7
  64. Toooooor! Nmecha trifft per Kopf zum 2:0 :vfl:

    2
  65. Gerhardt schon mit seiner zweiten Vorlage heute. :vfl3:

    7
  66. Nmecha bitte 6erPack heute!

    1
  67. 2:0! Läuft! Sehr gut.

    2
  68. Heute ist noch richtig was drin. Bielefeld sehr sehr schwach. Das müssen wir ausnutzen.

    3
  69. 2:0 und fast das 3:0 hinterher. Gut gemacht von Baku. Schade, da war mehr drin.

    3
  70. Da ist das wichtige 2. :vfl:

    4
  71. Bielefeld mit einem komischen System. Die haben viele Spieler nach vorne gezogen. Wenn du das Mittelfeld überspielst, dann hast du fast nur noch die 4er Abwehrkette vor dir. Die Rückwärtsbewegung der Bielefelder ist sehr schwach heute.

    2
  72. Gerhardt heute mit klugen Pässen. Das war eben wieder eine schöne Aktion

    10
  73. Stelle fest; die von so vielen gescholtene Dreierkette ist mit den beiden Aussenbahnspielern Baku und dem ach so „blinden“ Gerhard zumindest in der ersten Halbzeit der Matchwinner.
    Aber der Trainer hat ja keine Ahnung, angeblich.

    14
    • Burgdorfer Wolf

      Na ja bis zum heutigen Spiel lässt sich das genau so beschreiben. Tatsächlich sieht das heute richtig gut aus. Und wenn jetzt jemand sagt "nur" Bielefeld ja kein Spitzenclub aber ein Bundesligist. Und Gerhardt ist heute tatsächlich ein Aktivposten immer abspielbar und mit guten Ideen.

      5
    • Burgdorfer Wolf

      anspielbar

      1
    • Ich finde das beachtlich: (überspitzt) "10" Spiele am spielt man desaströs. Die 3er Ketter macht Fehler ohne Ende und es funktioniert einfach nichts.
      Eine ganze Halbzeit läuft dann gut und dann so ein Kommentar..

      Ich hoffe das war Ironie von dir..

      11
  74. Gerhardt und Kohfeldt mit Vertragsverlängerung noch in der Halbzeitpause :knie: ;)

    10
  75. Will nicht meckern, aber mit diesen Bielefeldern muss man eigentlich kurzen Prozess manchen

    5
  76. Ich brauche Beruhigungsmittel. Trotz 2:0 bin ich komplett nervös. Habe Angst dass wir das noch verspielen

    1
  77. VfL-Bilanz erste Halbzeit: Zwei Tore, zwei aberkannte Abseitstore, ein Lattentreffer und noch 2-3 richtig große Chancen…
    Das war eine richtig gute Halbzeit für den VfL Wolfsburg, wo man eigentlich noch höher führen müsste.
    Jetzt aus der Halbzeit kommen und genau so weiter machen wie in der ersten Halbzeit. Dann dürfte hier heute nichts anbrennen.

    11
    • Ich bin gespannt, wie wir in der zweiten Halbzeit auftreten werden.

      Bielefeld muss es erst einmal hinbekommen, kompakt zu stehen, allerdings müssen sie weiter aufmachen, wenn sie noch etwas mitnehmen wollen.
      Eigentlich auch eine Möglichkeit für Lukebakio.
      Die zweite Halbzeit dürfte unsererseits ruhiger werden.

      1
  78. 2:0 zur Halbzeit gegen sehr abwesend wirkende Bielefelder ist gut für uns, aber eine HZ muss noch gespielt werden

    1
  79. Bayern gegen Augsburg auch nur 0:0 zur Halbzeit.

    Sehr gute Halbzeit von uns, müssten eigentlich mind. 3:0 führen. Aber für Nmecha freut es mich, dass er Doppelpack gemacht hat.
    Jetzt Konzentration hochhalten und 2. Halbzeit weiter dran bleiben. Holen wir uns den Sieg!!

    7
  80. Gutes Ergebnis bisher, hoffen wir, dass wir es über die Ziellinie bringen.

    Sollten keine Wunder passieren, muss Kohfeldt am Ende der Saison dennoch gehen, es sei denn, wir spielen auf einmal alles an die Wand. Merkt ihr aber selbst?

    Geht das Ding heute durch, dann brauchen wir 2 bis 4 Punkte und sind durch.

    Dortmund und München gibt es die gewohnten Klatschen.

    Blieben Mainz, Stuttgart und Köln.

    3
  81. Keine Wechsel in der Halbzeit

    0
  82. Toooor! Genau so muss das sein :)

    3
  83. Toooooor! Arnold verwandelt den Freistoß direkt zum 3:0 :vfl:

    2
  84. Cedric Brunner ist im Krankenhaus und bei Bewusstsein.

    Und ein wunderschöner Freistoß von Arnold zum 3:0 :vfl2: :vfl3:

    7
  85. Toooorrrr!!!!!!!

    0
  86. 3:0 Arnold. Tolles Freistoßtor :) Yes

    3
  87. Und es geht gut weiter für den VfL :) 3:0, sauberer Freistoß von Arnold

    2
  88. Das war wichtig. Nicht nachlassen und am besten gleich nachlegen. Das hat geklappt :) 3:0 durch Arnold.

    1
  89. schöner Freistoß!
    weiter so :)

    1
  90. Und fast das 4:0. Riesenchance für Nmecha. Wahnsinn. Hier ist echt Musik im Spiel :)

    4
  91. 22.500 Zuschauer heute in der Arena…

    4
  92. Gott sky :klatsch:

    Wen interessiert es, ob Brunner schon mal so eine Verletzung hatte :down:

    2
  93. Ich glaube ja, dass zu der schlechten Spielweise der Bielefelder jetzt auch noch der Schock durch die schwere Verletzung hinzukommt…

    4:0 :)

    1
  94. Tooor :) Es geht weiter. 4:0 durch Kruse

    1
  95. Geile Kiste!!!!

    Tooorrrrr

    1
  96. Ach, wie ist das schön. Jetzt kann man sich entspannt zurücklehnen und zuschauen. :)

    3
  97. Heute können wir die Tor Differenz minimieren! Da geht noch viel

    1
  98. jawohl, 4:0, gut von Nmecha, Baku und Kruse, jetzt läuft es, wie wir es uns doch wünschen!!!

    3
  99. Der einzige Unterschied zu sonst ist die Einstellung.
    Nun der Befreiungsschlag.
    Kohfeldt bleibt wohl.
    Trotzdem muss eine schonungslose Analyse gemacht werden!

    3
  100. Nicht ganz unwichtig: Heute kann man auch was für das Torverhältnis machen. Das war noch nicht das letzte Tor, was heute gefallen ist.

    2
  101. Baku und Lacroix, der auf Nmecha – und da wäre fast das 5:0. Sehr schöner Spielzug.

    2
  102. Perfekter Moment, Paredes und Białek Spielzeit geben.

    4
  103. Prädestinierte Situation um Paredes sein Debut und Bialek und F. Nmecha viel Spielzeit zu geben.. also mal so 30 Minuten… mal sehen ob Kohfeldt das auch so sieht.

    0
  104. Hauptsache gewinnen und kein Deutschland Schweden Ding machen. Torverhältnis ist nicht so wichtig

    1
  105. Muldentalwölfin

    Ich muss heute arbeiten und beim kurzen Blick auf das Handy, musste ich mir die Augen reiben. Die Freude ist riesig. :vfl:

    4
  106. Würde da auch gerne mal Paredes sehen. Auf einer offensiven Position ist das vermutlich erstmal sicherer.

    2
  107. Ich habe in der letzten Woche viel gehadert, habe die Mannschaft und den Trainer hinterfragt. Natürlich ist jetzt nicht alles rosig und die Sorgen ausgeräumt, aber zumindest von einer Sorge können wir uns verabschieden: Diese Mannschaft wird nicht implodieren.

    5
  108. Nmecha raus, kann sich seinen verdienten Applaus holen – Bialek rein

    Und ich will mal Parades sehen

    4
  109. FloKo junge!
    Wechsel Bialek und Parades ein!

    Man holt junge Leute, dann rein damit bei dem Spielstand!

    5
    • Ich könnte beides verstehen. Neue Leute rein, um ihnen Spielzeit zu geben, aber auch die Vorgehensweise, dass man den Spielern, die heute was geleistet haben, bis zum Schluss drin lässt, nach der Kritik der letzten Wochen.

      6
    • Warum wechselt er nicht Paredes? Wenn nicht jetzt wann dann?

      1
    • Am besten Mal beim Training zuschauen, dann erübrigen sich manche Fragen.

      4
  110. Bialek, Vranckx und Mbabu kommen für Kruse, Nmecha und Lacroix

    3
  111. Warum Mababu? Tu uns das bei dem schönen Spiel heute nicht an.. bitte!!

    0
  112. Wenn wir jetzt noch 3 Punkte gegen Augsburg oder Stuttgart holen sollte das eigentlich reichen.

    4
  113. Warum nimmt der Trainer von Bielefeld den Spieler nicht runter? Der ist anscheinend verletzt und komplett fertig. Warum dieses unnötige Risiko?

    0
  114. Bayern führt jetzt, sehr gut.

    2
    • Köln dreht das Spiel. gegen Mainz könnten wir vl. auch noch punkte holen.

      2
    • Ja auch hier leider, das man sich freuen muss.
      Aber besser wenn es für Dortmund gegen uns um nix mehr geht. Vlt dann da mal einen Punkt holen

      0
  115. Nmecha kommt für Wind

    0
  116. Paredes macht sich jetzt fertig

    4
    • Wie kann man den Ball so verziehen? :klatsch:

      Nervosität?

      Aber 5min sind auch undankbar

      0
    • Wieso undankbar? Das war sein Debut in der Bundesliga. Damit ist wohl eher ein Traum in Erfüllung gegangen.

      19
    • Undankbar weil man in 5min nicht viel machen kann außer nen Fehlpass spielen…

      Man muss sich erstmal gewöhnen und rein kommen
      Da sollte schon so 15,20min bekommen

      0
    • @Ti Mo

      Er hatte fünf Ballkontakte und da sin dieser kurzen Zeit. Er hat sich gefreut, dass er spielen durfte, seine Teamkollegen mit ihm und schließlich sollte er ja auch deshalb in Richtung Zaun zum Schluss. Also alles gut!

      Im Übrigen einfach nur erleichter und das Heimfahren war angenehmer als die Hintour, zumal bei Helmstedt auf der Hinfahrt der Himmel die Schleusen aufgemacht hatte… :)

      3
  117. Letzter Wechsel!

    Paredes kommt für Arnold

    2
  118. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 4:0! :vfl: :vfl3: :vfl2:

    5
  119. Wenn Hertha gleich maximal einen Punkt holt war es ein perfekter Spieltag für uns :top:

    4
  120. Jetzt fällt mir ein riesengroßer Stein vom Herzen. Jetzt kann man ruhiger in die letzten fünf Spiele gehen und muss sehr wahrscheinlich nicht mehr zittern.

    6
  121. Burgdorfer Wolf

    Puuuh das tut gut! Damit sollte das Thema Abstieg sich halbwegs erledigt haben den einen oder anderen Punkt gibt es noch. Ändert aber nichts an meiner Meinung zu Kohfeldt es sei denn die nächsten Spiele laufen ähnlich :vfl:

    4
  122. Die Bielefelder Fans geigen ihren Spielern den Marsch… Bei denen herrscht jetzt natürlich pure Abstiegsangst. Ein Glück, dass wir nicht in dieser Situation sind.

    2
  123. Das war so wichtig. Sollte Hertha gleich auch noch verlieren sollten wir nahezu durch sein.

    3
  124. "Andreas
    9. April 2022 at 14:52

    Selbst wenn man bedenkt, dass Roussillo noch nicht fit ist, hätte ich Gerhardt da nicht aufgestellt.

    An sich gibt es eigentlich gar keine Überraschung.
    Alles wie immer.
    Also Mut macht das nicht…."

    Und weil du zum Glück nicht die Aufstellung entscheidest, hat Gerhardt mit2 Vorlagen das Spiel mit auf Sieg gestellt. :top:

    20
    • Was soll jetzt dieser Verweis?

      Habe übrigens schon nach dem 1:0 geschrieben,
      "Gerhardt und nmecha….. habe nichts gesagt", was ein Bezug darauf war.

      Abgesehen davon finde ich meinen Kommentar nicht so daneben, wie manch anderen, der hier geschrieben wird.

      4
    • Jetzt bitte nicht übertreiben @ Holgi. Hier wird viele komische Sachen geschrieben und du nimmst ein Kommentar und machst so, als ob Gerhard jedes Spiel mit zwei Vorlagen endet und wird trotzdem nicht berücksichtigt.

      1
  125. YES! Das war ein riesiger Befreiungsschlag heute! Ich gehe davon aus, dass der VfL nun durch ist, vor allem wenn Hertha heute noch verliert. Ich bin so erleichtert und werde jetzt ordentlich feiern!

    Der Witz des Jahres war heute, dass die passive…ähm ab heute wieder "aktive" Fanszene gleich "Einmal Wolfsburg, immer Wolfsburg" anstimmt, nachdem sie sich zwei Jahre aus fadenscheinigen Gründen verpisst und den Verein allein gelassen hat. Pfui!!!

    41
  126. Bin wahnsinnig erleichtert.
    Trotzdem darf es nicht mit Herrn Kohfeldt weitergehen.
    Besonders nicht in die neue Saison.
    MMn muss analysiert werden, ohne jedes Denkverbot.
    Zudem wird nach meiner Ansicht ein erheblicher Teil der Spieler uns verlassen, ein Teil der Spieler, die die Qualität haben international zu spielen.
    Teile meine Gedanken dazu die Tage einmal.
    Nun bin ich einfach nur erleichtert.
    Trotzdem war es nur Bielefeld

    15
  127. Geht mir alles viel zu schnell und viel zu sehr in die Extreme die Meinungen.

    Ich hoffe inständig, das die Mannschaft jetzt weiter konzentriert bleibt. Wahrscheinlich wird es aber nicht so sein… weshalb ich glaube, das es nochmal einen Moment geben wird, der entscheidend sein wird. Meistern wir den, dann bleiben wir drin!

    9
  128. Wichtiger und toller Sieg. Sollte aber mit Blick auf die neue Saison nicht trüben

    1
    • Erstmal geht es darum nicht abzusteigen. Zur neuen sasison muss einiges passieren. Aber der direkte abstieg ist erstmal in Ferne gerückt. Fuer mehr als Relegation braucht es mmn mindestens noch 3

      1
  129. Puh, bin ich erleichtert. Wenn Hertha heute verlieren sollte, dann dürften wir durch sein (hoffe ich).

    Das heißt jetzt aber nicht, dass plötzlich alles gut ist.

    Meine Meinung: In die nächste Saison sollten wir auf jeden Fall mit einem neuen Trainer gehen. Ausnahme: Wir gewinnen alle restlichen Spiele. Dann -aber auch nur dann- könnte man nochmal darüber nachdenken. Nachdenken wohlgemerkt ……….. und dann vielleicht doch lieber einen neuen Trainer holen.

    8
  130. Das war eben eine komische Gefühlslage beim Checken des Endergebnisses (bin im Urlaub):

    Einerseits gehofft, dass sie gewonnen haben. Sonst wäre es Richtung zweite Liga gegangen.

    Andererseits schwindet so die Hoffnung auf einen neuen Trainer zur neuen Saison.

    Aber die Freude überwiegt am Ende.

    15
    • Lieber verlieren und absteigen und nen neuen Trainer bekommen…

      :klatsch:
      :weg:

      9
    • Lesen und verstehen Ti Mo. Ich sage nur AGBs

      "Einerseits gehofft, dass sie gewonnen haben. Sonst wäre es Richtung zweite Liga gegangen."

      3
    • Ergänzung: Meine Gefühlswelt scheint sich von vielen kaum zu unterscheiden, wenn man hier quer liest.

      Die Erleichterung ist da. Die Angst vor der neuen Saison mit Kohfeldt aber auch.

      21
    • Nach dem ich deine ganzen Texte hier lesen muss, Schaffe ich die AGBs einfach nicht mehr.

      5
  131. Sehr wichtiger Sieg und endlich mal wieder ein gutes Spiel, leider habe ich die Befürchtung das Kohfeldt uns über die Saison hinaus erhalten bleibt

    4
  132. Hertha wohl Chancenlos gegen Union, 0:1 höchst schmeichelhaft

    3
  133. Die Burger unter der Woche haben der Mannschaft wohl gut getan ;)

    7
  134. Die Leistung hat heute überzeugt. Auch wenn es nächste Woche nicht zu 3 Punkten reichen sollte, wenn die Art und Weise stimmt, geht das auch in Ordnung :vfl:

    1
  135. Es hat sich bei Hertha schon ausgefelixt. Zweite Niederlage umd die a) im Derby umd b,) dann auch noch heftig.

    1
  136. Ich mein es war nur ein Spiel, aber was ist aus der Prophezeiung bzgl. Hertha und Magath geworden? :weg:

    7