Home / News / Traumstart für Kohfeldt: Wolfsburg schlägt Leverkusen mit 2:0

Traumstart für Kohfeldt: Wolfsburg schlägt Leverkusen mit 2:0

Matchday | Das war ein Einstand nach Maß: In seinem ersten Spiel mit dem VfL Wolfsburg fährt Neu-Trainer Florian Kohfeldt gleich seinen ersten Sieg ein. Die Wölfe schlagen Bayer Leverkusen mit 2:0.

Erst seit Dienstagabend ist Florian Kohfeldt in Wolfsburg im Amt. Sein erstes Training konnte der Neu-Trainer erst am Donnerstag leiten. Insgesamt hatte der ehemalige Bremer nur wenig Zeit seine Spieler auf Leverkusen vorzubereiten und seine beste Elf zu finden. Doch genau dies gelang. Mit neuem System (3er-Abwehrkette) und neuer Aufstellung (u.a. Gerhardt, Philipp zurück in die Startelf) konnte der VfL Wolfsburg die Bayer-Elf knacken und mit ansprechender Leistung einen 2:0-Sieg einfahren.

Gerhardt zurück im Team

Yannick Gerhardt hat es nach seiner Verletzung zurück ins Team geschafft. Weil Roussillon und Otavio verletzungsbedingt weiterhin ausfallen, muss Gerhardt wieder die ungewohnte Linksverteidigerposition einnehmen. Im Sturm fehlt weiterhin Stammstürmer Wout Weghorst aufgrund einer Corona-Erkrankungen. Für ihn wieder erneut Lukas Nmecha beginnen. Im Mittelfeld schlägt weiterhin die Stunde für Neuzugang Aster Vranckx, der auch unter Kohfeldt in der Startelf steht.

Aufstellung:

Startelf: Casteels – Baku, Lacroix, Brooks, Gerhardt – Guilavogui, Vranckx, Arnold – Steffen, Philipp – Nmecha

Bank: Pervan – William, Bornauw, Van de Ven, Otavio, Mbabu, Nmecha, Lukebakio, Ginczek

Ausfälle bei Bayer Leverkusen

Aber nicht nur der VfL Wolfsburg will an diesem 10. Spieltag zurück in die Spur finden. Auch Bayer Leverkusen musste zuletzt Federn lassen. Sowohl in der Liga als auch im Pokal gab es Rückschläge hinzunehmen. Unter der Woche schied die Bayer-Elf sogar im Pokal gegen Zweitligist KSC aus. Zudem fehlen den Leverkusenern mit Bellarabi und Schick auch noch zwei Offensiv-Leistungsträger.

239 Kommentare

  1. Zumindest bleibt zum Spiel festzuhalten, dass das Motto "wenn nicht jetzt, wann dann?" passender nicht sein kann.
    Mit den drei Ausfällen fehlen Bayer 04 schlanke 14 von 20 Saisontoren, also knapp 75%.
    Zudem hat auch Bayer eine leichte bis mittelschwerw Krise, kennt unsere Taktok noch nicht und sie spielen eher einen offensiven Stil, der eher zu uns passt..

    5
    • Wir müssen allerdings auch bedenken, das uns ebenfalls noch Roussillon, Schlager, Waldschmidt und Weghorst fehlen werden. Bei Leverkusen fehlen auch einige Leistungsträger. Also beide Teams haben gewisse Verletzungsprobleme.

      4
    • Bei Leverkusen fallen ggf. neben den 3 bekannten Ausfällen Diaby, Schick und Bellarabi auch noch Alario und Andrich aus. Bei beiden entscheidet es sich aber erst heute. Alario hatte Knieprobleme, hat wohl wieder mit der Mannschaft trainiert, dennoch weiter fraglich. Andrich seine Frau ist hochschwanger. Da weiß man auch noch nicht ob er im Kader stehen wird.

      Jeder weitere Ausfall würde uns natürlich durchaus helfen.

      2
  2. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Baku, Lacroix, Brooks, Gerhardt – Guilavogui, Vranckx, Arnold – Steffen, Nmecha, Philipp

    Bank

    Pervan – William, Bornauw, Van de Ven, Otavio, Mbabu, Nmecha, Lukebakio, Ginczek

    1
  3. Gerhardt wieder lv… Und das gegen adli. Der dribbelt den doch blind aus. Da waere mir selbst van de ven oder Steffen lieber gewesen, da physisch staerker.

    3
  4. Gerhardt LV muss in meinen Augen auch echt nicht sein. Das könnte schief gehen. Philipp entweder auf dem Flügel (müsste auch nicht sein) oder eben ein 4-4-2 mit Raute. Das muss man abwarten.

    Freut mich aber das William mal wieder im Kader ist. Wenngleich er auch nur durch die Personalsituation da rein gerutscht ist :D

    2
  5. Um das bereits angesprochene "Dampflauder"-Image mache ich mir ehrlich gesagt wenig Sorgen. Natürlich muss er jetzt Euphorie versprühen um die Spieler aufzubauen und eine positive Grundstimmung in den Laden zu bekommen. Soll er sich jetzt hinstellen und sagen er sei sich nicht so sicher ob wir in Leverkusen was holen können? Das ist doch absurd.

    Ich habe mich aber auch schon gefragt, woher das Image kommt, denn ich sehe hier keineswegs eine Person, die inhaltslosen Quatsch gut verkaufen kann. Seine analytischen Fähigkeiten schätze ich als sehr gut ein. Das zeigt seine erste PK, in der er meiner Meinung nach unsere momentanen Kernprobleme nach ein paar Tagen im Amt bereits erkannt hat.
    Ich sehe die Ursachen für sein Image in der besonderen Konstellation mit Werder. Er hat es dort geschafft trotz 2 Jahren kontinuierlichen Misserfolgs im Amt zu bleiben und konnte trotzdem die Situation bis heute so verkaufen, dass das gesamte Umfeld (Fans, Spieler, Leitung) weiter an ihn geglaubt hat. Von außen betrachtet wirkt es dann natürlich wie "Dampflauderei", wenn er immer wieder versucht die Situation zu erklären, obwohl einfach nichts gelingt. D. h. im Umkehrschluss aber nicht, dass er irgendwelchen Schwachsinn von sich gibt. Rückblickend betrachtet war es ein Wahnsinn wie lange man an ihm festgehalten hat. Ich sehe die Gründe hierfür an der zu engen (freundschaftlichen) Bindung zu Baumann und Co (Werder-Familie). Die Fans haben ihr übriges getan, da sie ihn immer weiter unterstützt haben und für den Richtigen gehalten haben.
    Kohfeldt selbst hat aus meiner Sicht einen großen Fehler gemacht. Den muss man ihm vorwerfen. Er hätte von sich aus zurück treten müssen. Ich kann ihn aber auch ein Stück weit verstehen, dass er versucht hat alles zu geben und seinen Herzensverein irgendwie zu retten.

    Ich bin optimistisch, dass wir hier bei uns gar nicht in eine solche Situation kommen werden. Zum einen kommt er alleine und genießt hier nicht dieses Ansehen was er an der Weser hatte. Zum Anderen würde sich Schmadtke niemals 2 komplette Gurkensaisons von ihm anschauen und ihn weiter im Amt halten. Das was bei Werder passiert ist, ist hier nahezu ausgeschlossen.

    3
  6. Der Kicker führt Arnold als Kapitän auf, ob das stimmt? Sagte Kohfeldt nicht, er sieht kein Problem in der Hierarchie? Gehe daher erstmal von einem Fehler des Kickers aus.
    Dort sieht es übrigens eher nach einem 4 – 1 – 4 – 1 aus, ich bin gespannt ob Arnold und Aster etwas weiter vorgeschoben werden, so dass Guilavogui tatsächlich nur den Staubsauger machen muss.

    1
    • Lt. Sky 3-4-3.

      0
    • Ja Gerhardt als Ls und phillip rs..

      0
    • 3er Kette schließe ich nahezu aus.

      Einerseits weil die Mannschaft selbst mit der 3er Kette nie klar kam und FloKo nicht nach 2 Trainingseinheiten die komplette Grundordnung verändern wird.

      Sky dichtet sich das anhand der Spieler und den letzten Spielen von ihm bei Werder so zusammen. Rechnen tue ich damit dennoch nicht. Aber in 25 Minuten sind wir ja alle schlauer.

      4
    • Die Formation ist schwer erkennbar.
      Da gibt es viele Möglichkeiten.

      Wenn er im Grundgerüst bleibt und würde ich mit Arnold auf der 10 rechnen.

      Ich gehe aber davon aus, dass es eine Art 4-5-1 wird.

      Guilavogui als DM, Arnold und Vranckx im ZM, Steffen und Phillipp als RA/RM und LA/LM.
      So hätte man es hinten relativ dicht und genug Spieler, die in der Defensive immer wieder unterstützen können, um dann schnell nach vorne zu spielen.

      In meinen Augen würde es so den Leverkusenern auch schwer machen, Tempo aufzunehmen.

      0
  7. Weiß jemand wieso Otavio nicht spielt? Also aus Leistungsgründen wär mir das ein Rätsel, Gerhardt als LV haben wir ja bereits genug erlebt ist definitiv die schlechteste Wahl

    0
  8. Tippe auf die Raute…

    0
  9. Ich bin gespannt, wie sich das gleich auf dem Feld darstellen wird. Denn auch sky spekuliert nur. Kohfeldt wollte ich Vorfeld nicht bestätigen. Gleich sehen wir es :)

    0
  10. Off-Topic

    Union Berlin tut mir irgendwie jetzt schon leid….
    Bayern wird sauer sein

    0
  11. Tatsächlich 3er Kette…

    0
  12. Ich persönlich hasse ja die 3er Abwehrkette, weil ich als Fan diesem System einfach viel schlechter folgen kann. Ständig wird von 3er zu 5er Abwehr hin und hergeschaltet. Da fühle ich mich überfordert beim Zuschauen :) In der Vergangenheit hat man gesehen, dass auch die Spieler damit überfordert waren. Naja, hoffentlich ändert das Kohfeldt die nächsten Spiele noch….

    1
    • Wenn sie damit klar kommen können sie die gerne behalten. Ansich ist die schon offensiv.

      Das Problem ist nur das sie die nicht können. Daher bin ich skeptisch.

      1
  13. Gerhardt auf der 10 oder ?

    0
  14. Sieht für mich so aus, als ob wir mit und gegen den Ball unterschiedliche Grundordnungen spielen. 3421 bzw. 4321 – aber mal schauen!

    In den ersten fünf Minuten ist bisher Intensität drin.

    1
  15. Gute Chance eben für den VfL. Die kam glaube ich früher, als zuletzt :)

    Der VfL bissig und lauffreudig. Leverkusen noch etwas verunsichert…

    2
    • Sehr gut… und die nächste gute Chance direkt hinterher mit Vranckx… Ich hoffe so sehr, dass wir heute gewinnen und wieder eine positive Phase einläuten können.

      3
  16. Also bisher sieht das ganz gut aus, teilweise sogar strukturiert :D

    Gerne weiter so machen und am besten treffen :D

    2
  17. Das meinte ich vorhin mit meiner Ablehnung für das System. Wir schauen jetzt alle schon 10 Minuten und keiner von uns kann sagen, wie wir wirlich spielen bzw wer wo spielt. Ich fühle mich da als Zuschauer immer unsicher und kann gar nicht richtig einschätzen, wer eigentlich wo stehen und laufen müsste. Der Genuss geht für mich da ein bisschen flöten…

    2
    • Spannend!

      Die Spielweise gefällt mir sehr gut! Ja, es ist ein 3-4-3.

      Defensiv extrem stark, Gegenpressing erinnert mich an die Labbadia-Zeiten.

      Leider fehlen vorne nach wie vor die Präzision.

      Aber wenn wir so weiter spielen, kann ich optimistisch in die Zukunft blicken, selbst wenn wir heute keine Drei Punkte mitnehmen.

      0
  18. Wow wir haben 3-4 Spieler die am oder im Strafraum unterwegs sind.

    1
  19. Ich glaube unsere Laufleistung wird wieder steigen…wirkt alles viel dynamischer bisher

    0
  20. Steffen gegen Frimpong wird ein Schlüssel Duell…

    Vranckx gefällt mir auch wieder richtig gut. Dynamik pur!

    5
  21. Dieses nervige getrommel geht so was von auf den Geist!

    2
  22. Guilavogui wird heute noch einen Elfmeter verursachen

    1
  23. Bayer fällt bisher nichts ein. Taktisch geht unser Konzept bisher voll auf.

    3
  24. Abwarten…ist auf jeden Fall spannend!

    0
  25. Rudelbildung! :hit:

    2
  26. Was ein Spiel! Wenn es heute nicht noch eine rote Karte gibt, weiß ich auch nicht! :vfl:

    1
  27. Also ich schaue bisher etwas mehr als 10 Minuten und die waren absolut grottig.

    1
    • Hast du das Spiel der Münchner an? :top:

      0
    • "Also ich schaue bisher etwas mehr als 10 Minuten und die waren absolut grottig."

      Naja, ist zwar immer Ansichtssache, aber da haben wir in den letzten Jahren in der Regel schlechteres gesehen.

      0
    • Wir stehen doch nur drin und haben bei Kontern dann einfachste Fehlpässe. Die 15 Minuten waren definitiv nichts Berauschendes.

      1
    • Die ersten Minuten sehr dynamisch und vielversprechend, die letzten Minuten klappt die Doppelung selten und dann bei Ballgewinn die Abstände sehr groß sind.. Langholz ist dann die Lösung..

      0
    • Ähm…OK.
      Was hast du denn erwartet?
      Acht zu Null nach 10 Minuten?

      0
    • Nein wie kommst du darauf?
      War nur eine Feststellung.

      0
    • OK. Dann falsch gelesen..einfach Abwarten.
      Wird schon!

      0
  28. Muss das nicht Elfer geben? Philipp ist zuerst am Ball und Demirbay tritt ihm von unten gegen das Bein.

    2
  29. Bayern zeigt eine Reaktion und führt schon 3:0 bei Union Berlin :)

    0
  30. Erste 10-15 Minuten waren wir offensiv aktiv, danach wurde Bayer da besser. 0:0 geht bisher in Ordnung.

    1
  31. Bayern 3-0 :rad:

    1
  32. Leverkusen jetzt optisch besser und besonders ballsicherer. Bei uns geht noch einigs durcheinander. Aber immerhin stehen wir hinten sicherer.

    1
  33. Die Rudelbildung hat gezeigt, wie nervös die beiden Teams sind. Da fehlt noch Sicherheit. Diese hat Leverkusen aus meine Sicht jetzt mehr und mehr gefunden. Bei uns fehlt teilweise noch die Abstimmung, aber bei den neuen System ist das auch kein Wunder

    1
  34. Leverkusen ist jetzt aber die spielbestimmende Mannschaft – wir sollten 0:0 in die Pause kommen.

    0
  35. Haben wir keinen anderen der mal Standards schießen kann? Wieso muss das immer Arnold machen?

    4
    • Die letzten Minuten sind wir jetzt wieder präsenter.

      Bei den Kontern von Leverkusen müssen wir dennoch höllisch aufpassen.

      0
  36. …und dann solche unnötigen Fehlpässe… :klatsch:

    3
  37. Baku gefällt mir heute nicht

    8
  38. Stark verteidigt von Renato eben gegen Frimpong! So muss das sein, aktiv und mit Intensität gegen den Ball!

    3
  39. …bei den gewonnen Zweikämpfen liegen wir vorn, Laufdistanz ist ausgeglichen und bei den Sprints liegen die Leverkusener vorn…

    0
  40. Ziemlich chancenarmes Spiel bislang – gut das Pause ist den Leverkusen war jetzt doch die überlegene Mannschaft.

    0
  41. Also die Fehlpassquote ist nach wie vor hoch, was schade ist, denn so nehmen sie sich so viele potentielle Konter.

    Ich frage mich, ob Philip nur bis zu seiner Vetragsverlängerung gut sein mußte. Von ihm.kommt nix. Steffen muss aufpassen dass es kein gelb-rot gibt.

    3
  42. Baku seine Leistung verwundert mich auch. Wenn eine 3er Kette für einen Spieler optimal ist dann eigentlich für Baku. Da geht aber gar nichts zusammen. Würde ich zur Pause auch rausnehmen.

    2
  43. Wirklich nicht schön, aber imtensiv. Gilt auch für Bayer, das nach dem peinlichen Pokalaus in Bringschuld steht. Wenn wir es nicht schaffen, die Bälle nicht weiter so schnell teilweise schon in der eigenen Hälfte zu halten, bin ich für Halbzeit 2 nicht unbedingt optimistisch. Man merkt natürlich, dass schnell gemacht werden soll nach Ballgewinn. Aber so extrem ungenau darf es nicht bleiben.

    2
  44. Nach gutem Anfang kommt aus dem Mittelfeld beim VfL zu wenig Druck und es zeigen sich altbekannte Schwächen: ungenaue Pässe und falsche Entscheidungen der Zielspieler. Man nutzt auch zu wenig die freien Räume. Philipp, Baku aber auch Gerhardt sind nicht gerade Aktivposten. Wenn Leverkusen den Druck halten kann, wird es schwer in Hälfte zwei.

    5
  45. Meine Meinung:
    Gut rausgekommen, dann flachte das Spiel etwas ab und es gab mehr Zugriff für Leverkusen. Die aber nie sonderlich stark wurden, allerdings reicht denen wahrscheinlich eine Szene.
    Wir machen das ordentlich, denn es ist auch immerhin Leverkusen. Ich hoffe wir kommen mutig raus und spielen vorne etwas genauer. Dann kommen automatisch mehr Chancen.
    Philipp ist leider völlig aus dem Spiel. Ansonsten haben wir aber noch ein paar Alternativen. Da hat Kohfeldt gute Alternativen auf der Bank.
    Von der 3er Kette bin ich positiv überrascht. So gut habe ich die in WOB noch nie gesehen, was allerdings nicht schwer ist.

    P.S. Mehmedi ist übrigens immer noch

    1
  46. Verletzt… :yoda:

    0
  47. F.Nmecha dürfte gleich kommen. Der hat sein Trikot an :D

    1
  48. Otavio und Lukebakio kommen für Steffen und Philipp

    1
  49. Philipp? Hab gar nicht mitbekommen, dass der überhaupt auf dem Platz war ;)

    Otavio und Lukebakio kommen. Das sind gute Verstärkungen.

    7
  50. Toooooor! Nmecha trifft nach starker Vorarbeit von Lukebakio :vfl:

    4
  51. Tooooooooooooooor! Oder Abseits? Der Jubel ist so verhalten…

    1
  52. Philipp unsichtbar. Steffen fand ich recht souverän defensiv, er hatte aber gelb. Ein Risiko gegen Frimpong. Und Otavio ist schnell und frisch. Dodi muss Vollgas geben – mit und gegen den Ball.

    1:0 jaaaa !!!!!!!!!!!! L. Nmecha nach klasse Vorarbeit von Dodi!

    6
  53. Jaaaa., da ist das 1:0. Toll gemacht von Lukebakio

    3
  54. JAAAAAAAAAAA

    So wichtig :vfl3:

    5
  55. Yeeeeeeees

    1
  56. Treffer zählt. Yes :) Sah knapp aus.

    3
  57. Ja, 1:0! Sehr gut. Ein guter Start in die 2. HZ. So kann es weiter gehen.

    2
  58. Da hat sich die Einwechslung von Lukebakio gleich mal gelohnt :)

    1
  59. Immerhin scheinen wir Tore schießen zu können :vfl:

    0
  60. Ein sehr guter, strategischer Wechsel, der sich jetzt schon bezahlt gemacht hat! :top:

    5
  61. 2:0!!!!!!!!!! Jaaaaaaaaaaaa!!!!!

    Weiter so!!!!!!!!

    4
  62. Jaaaaaaa was geht denn hier ab?

    5
  63. Jaaaaaa. Arnold im 3. Versuch. Wahnsinn….

    2
  64. Läuft….

    0
  65. Otavio und Dodi zünden! Florian mit einem Ute Händchen!

    6
  66. Sehr geil… 2:0. Puh, im dritten Versuch macht es Arnold…. Geilo

    2
  67. Jawohl – 0:2, der musste aber auch sitzen

    2
  68. Oh wie ist das schön…. Richtig geil. 2:0 VfL! Danke!!!

    3
  69. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA MAXIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

    Da freut man sich gleich dreifach :vfl3: :vfl3: :vfl3:

    4
  70. Auf Arnold ist Verlass! Schöner strammer Schuss. Schneller Doppelschlag für uns.

    4
  71. Unfassbar schöner Fußball. :D

    Wusste gar nicht das wir das noch können :D

    6
  72. Das sieht doch endlich wieder nach Fußball aus!

    2
  73. Zwei Dinger aus dem Nichts. Wir können es doch noch :vfl:

    3
  74. Ahhhh, da war schon die Chance zum 3:0. Richtig geil jetzt von uns. Perfekte WEchsel wie es scheint.

    1
  75. Schade – jetzt noch das 0:3 und das Ding ist durch.

    3
  76. Wir überrollen den Gegner förmlich! Wunderbar dieser Wille! Endlich ist er zurück!

    6
  77. Und schon die nächste Chance von Brooks. Was ist denn hier los? Diese Phase müssen wir ausnutzen und am besten gleich noch ein weiteres Tor nachlegen. Ein Sieg wäre so wichtig.

    0
  78. Ein Lupfer und das Ding wäre drin, aber er lernt noch dazu.

    0
  79. Die Arena wird unruhig. Bayer gerade in einer schwachen Phase. Vielleicht geht noch mehr.
    Im Hintergrund höre ich jetzt laut die VfL-Fans singen :)

    0
  80. So ein Spiel tut so wahnsinnig gut. Der Trainereffekt funktioniert :vfl3:

    6
  81. FloKo der Taktikfuchs :knie:

    7
  82. Der VfL muss jetzt Dynamik und Willen hochhalten und mit klarem Kopf spielen. Leverkusen wird biestig.

    5
  83. … und plötzlich gibt es wieder Pässe, die ankommen, Laufwege, die stimmen … und vor allen Dingen eine Abwehr, die nicht vogelwild agiert. K.A. was da in den Wochen zuvor schiefgelaufen ist!

    Das dann noch mit einem wirklich gelungenem Wechsel der Spieltaktik durch die Wechsel – hier macht unser Team aktuell wirklich wieder einen guten Eindruck.

    11
  84. Ich hoffe übrigens das der Assist Lukebakio Auftrieb gibt. Vielleicht hat ihm genau sowas gefehlt.

    4
  85. Wahnsinn. Zur Halbzeit überlegt, dass das Lust auf Dienstag macht und beim Bestellen der Karten fallen beide Tore. Das ist doch ein Zeichen :vfl:

    7
  86. Noch ein Tor von uns und eins von Bayern dann überholen wir in der Tabelle Union Berlin und stünden auf Platz 5. Das sähe dann wieder gut aus und würde weiter Selbstvertrauen geben.

    Ein gutes Spiel jetzt von unseren Wölfen. Da ist ordentlich Feuer jetzt drin. Macht Spaß zuzuschauen…

    5
  87. Was ist mit Baku los? So schlecht habe ich ihn noch nie gesehen :yoda:

    0
  88. Wechsel Mbabu für Gerhardt passt auch, gute Entscheidungen bisher.

    Jetzt nicht nachlassen!

    4
  89. Mbabu kam für Gerhardt

    0
  90. Mbabu jetzt rv. Gut das Baku nach vorne rutscht. Gerhardt hat mir gut gefallen

    3
  91. Mbabu jetzt für Gerhardt im Spiel.

    0
  92. Dieser Frimpong von Leverkusen spielt echt stark. Sehr trickreich. Den bekommen wir nicht gut in Griff

    0
  93. Jetzt Leverkusen mit einer Druckphase. Jetzt müssen wir aufpassen. Vielleicht gelingt ja ein Konter.

    0
  94. Oh man, da rutscht Baku aus. Das wäre es doch fast gewesen. Super Konter wieder über Lukebakio

    1
    • Kohfeldt setzt Lukebakio so ein wie man ihn einsetzen muss.

      Endlich. Er ist der geborene Konterstürmer.

      3
    • Das war gar nicht Lukebakio, wie ich gerade in der Zeitlupe sehe. Die Vorarbeit war von Nmecha. Davor richtig gut den Ball erobert von Otavio!

      2
  95. Ah Baku – da war mehr drin.

    0
  96. Nur Mal kurz angemerkt: Hab ich nicht gesagt: Einfach Mal Abwarten!
    :vfl:

    3
  97. Da kann man 20min nicht Radio hören und wir führen 2:0!!

    Kohfi bringt uns in Spur!

    Klasse Debüt!

    Wo sind die Skeptiker?

    :vfl3:

    6
    • Fairerweise muss man sagen das es nach einem Spiel (egal wie das ausgeht) keinen Grund für Skepsis oder Enthusiasmus gibt.

      19
  98. Baku heute mit vielen falschen Entscheidungen. Warum legt er den Ball nicht rechtzeitig nach links?

    1
  99. F. Nmecha kommt für Baku

    0
  100. Baku geht jetzt von Platz. Felix Nmecha kommt.

    0
  101. Für wout wird es schwierig, nmecha heute saustark

    2
    • Lukas und Wout können auch zusammen spielen. Ich bin mir sicher, daß das sehr schwierig wird. Aber nur für die Gegner! :vfl:

      19
  102. Guilavogui ist stets eine große Gefahr für uns. Ich will ihn einfach nicht mehr im Team sehen. Wenn das jetzt in die Hose geht….

    0
    • Mal wieder komplett unnötig.

      2
    • "Ich will ihn einfach nicht mehr im Team sehen"

      Ich schon

      10
    • Nicht mehr in der Startelf, meinte ich. Einwechseln kann man ihn immer. Aber ihr könnt nicht abstreiten, das er uns häufig in Gefahr bringt, weil er sehr oft zu spät kommt und in gefährlichen Positionen Fouls produziert.

      6
  103. Zum Glück abgewehrt! Kommt VfL, noch 5 Minuten offizielle Spielzeit

    0
  104. Ti Mo, was freu ich mich, dass du Screenshots von den negativen Kommentaren gemacht hast, als FloKo vorgestellt wurde :yeah:

    8
    • So eine Reaktion nach einem Spiel (und vielleicht 2Tagen Training) ist aber auch nicht viel besser, wie die negativen Kommentare vorher.

      Zu viel schwarz-weiß und irgendwie auch zu früh….

      Kann da beide Seiten nicht verstehen

      13
  105. Wer hat da den Ball gerae so luschig gegen Demirbay verloren? War das Ginczek?

    0
  106. Oh man… Rot für Lacroix

    0
  107. Koen hält den Elfmeter! :vfl:

    10
  108. Och ja – hat er sich verdient.

    0
  109. Koen Koen Koen Koen

    8
  110. Passt zu Bayer im Moment

    0
  111. Fußballgott Casteels… Wahnsinn! GEil

    9
  112. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 2:0 durch Nmecha und Arnold :vfl:

    6
  113. Das war dann doch blöd von Lacroix.

    2
  114. Jaaa, wie geil. Casteels hält. Puh, da bin ich froh!

    0
  115. Jaaa danke Kohfeldt :knie:

    8
  116. SpanischerWasserhund

    Jetzt fehlt Lacroix 2 Spiele. Hätte den 11er lieber drin gesehen, dann wäre es nur eins gewesen.

    2
  117. Dumme rote Karte, die weh tut. Aber egal. Sieg!

    0
  118. Die Rote ist natürlich super bitter. Das sind mindestens zwei Ausfälle. Dann muss jetzt Bornauw ran.

    0
  119. Kurzes Fazit: Konnte man sich anschauen!

    1
  120. Gibt jetzt leider 2 Spiele Sperre. Hätte das Tor auch eher genommen.

    0
  121. Wie viele Wechsel Fenster darf man benutzen ?

    1
  122. Elfer ja, aber rot? Für mich eine dumme Regel

    5
    • Aber bekannt und daher dumm von Lacroix. So kurz vor Ende.

      Greade wo sich die manschaft finden soll. Glsube das wird man ihm intern auch sagen.

      Aber ja die Regel ist eh dumm.

      Aber war beim ersten Spiel gegen Bochum ja auch bei Hand auf der Linie plus Elfmeter fuer uns

      1
  123. Oha, in Leverkusen scheint auch der Baum zu brennen. Aber so viele Spiele haben die doch gar nicht verloren. Gegen Bayern und den VfL kann man schon mal verlieren ;)

    5
  124. Mit das Schönste am Spiel war, zu sehen, dass die Mannschaft intakt ist. Das stimmt positiv für die weiteren Spiele.

    27
  125. Nur noch 1 Punkt hinter Platz 4. Läuft doch wieder :) Der Trainerwechsel kam zur genau richtigen Zeit. Wir haben nicht gewartet, bis da 6,9 oder 12 Punkte Abstand sind. Wenn wir jetzt noch einen Sieg nachlegen könnten, dann sind wir wieder voll im Rennen um einen CL-Platz.

    Super Arbeit von Schmadtke und Schäfer

    22
    • Die nächsten beiden Ligaspiele sind auch jetzt Augsburg und Bielefeld. Ohne arrogant zu wirken sind da definitiv 6 Punkte drin :D

      5
  126. Der Frontzeck-Effekt ist da. Kaum übernimmt er zwei Tage das Training, spielen wir wieder Fußball und gewinnen. :ironie2:

    27
  127. Vorfreude bestätigt. :vfl:
    Spielerisch verständlich noch Luft nach oben, Standards gut verteidigt, aus dem Spiel kaum etwas zugelassen.
    Schönes Ding von Arnold, Elfer von Koen gehalten.
    Einsatz, Wille und Leidenschaft haben gepasst.

    Nun gegen Salzburg noch einmal alles reinhauen.

    11
  128. OK. Unnötig die rote Karte, aber Koen hält den sehr stark.
    Lacroix bekommt den Kopf gewaschen und gegen Augsburg muss halt Bournauw ran… zunächst aber erstmal wartet RBS…
    Guter Einstand vom neuen Trainer!
    Gibt noch viel zu arbeiten, aber wenn Wout und Luca wieder fit sind, kann es noch besser werden.
    Vranckx super Leistung.
    Vor allem wenn unser Unterschiedsspieler Xaver wieder da ist, habe ich ein gutes Gefühl mit ihm, Arnold und Vranckx auf dem Platz könnte das abgehen.
    Jetzt aber nicht gleich wieder durchdrehen. In Ruhe analysieren und wie gesagt weiter hart arbeiten… Trainer und Mannschaft zusammenwachsen lassen…
    Abwarten und Tee trinken (!)
    :tee:

    18
  129. Das Ende war nochmal turbulent. Rote Karte unnötig von Lacroix. Elfer gut gehalten von Koen.

    Ansonsten bleibe ich dabei: Das war heute definitiv mehr Wille, mehr Überzeugung, mehr Galligkeit in den Zweikämpfen als in den Wochen zuvor! Ausrufezeichen!

    Das taktische Plan ist gerade defensiv hervorragend aufgegangen. Offensiv hatte ich den Eindruck, das wir in der ersten Halbzeit über die Halbräume spielen wollten. Und in der zweiten Halbzeit über die tiefen Läufe. Das ist Florian Kohfeldt. Der stellt im Spiel um und wechselt dann Tempo (Otavio, Dodi, Mbabu) für tiefe Läufe ein. Das finde ich stark bei ihm! Und die Mannschaft hat es umgesetzt!

    Toller Sieg! Hart erkämpft, aber mit Intensität und Plan!

    24
    • Ich würde gerne deine Worte knapp bestätigen:
      Aus einem eindimensionalen Konzept ist durch einen Trainer ein dreidimensionales geworden.

      4
  130. Endlich ein Sieg. Jetzt noch gegen Salzburg gewinnen und Selbstvertrauen ist wieder da.

    6
  131. Mannschaft scheint intakt zu sein, heute gut gespielt und sich belohnt.

    Weiter gehts…

    8
  132. Wenn vor dem Fernseher die Emotionen zurück sind, ist das immer ein Zeichen dafür, dass es in die richtige Richtung geht. Die Mannschaft war sehr gut auf den Gegner eingestellt und das Wichtigste: Sie war wieder eine Mannschaft. Leverkusen hatte sicherlich die talentiertere Mannschaft auf dem Feld, aber das ist eben nicht alles. Wenn wir (so wie in der letzten Saison) weiterhin bereit sind körperlich an die Grenzen zu gehen, werden wir auch weiterhin schwer zu schlagen sein. Das ist unser Unterscheidungsmerkmal.

    29
  133. Sieh mal einer an sogar 3er Kette klappt in so einem Spiel. Ich hab generell nie verstanden warum man das komplett ad acta gelegt hat. Unser Kader passt hervorragend zu einer 3/5er Kette. Wichtig wird aber die Variabilität sein. Bis jetzt haben wir meistens ein System stur runtergespielt ohne große Anpassungen. Meine Hoffnung in Kohfeldt ist, daß er uns endlich unberechenbarer macht und auch mal während des Spiels umstellt wenn es nötig ist.

    9
  134. Zunächst mal freue ich mich fürs, Team, den Trainerstab und die, Fans, die lange auf ein Sieg gewartet hat.

    Ich bleibe meiner Zurückhaltung, was nix mix mit dem Trainer zutun hat.

    Wenn bis zur Winterpause eine Trendwende zusehen ist okey, ich kann Einsicht zeigen, aber was die Zusammenstellung unser Truppe angeht, kann ich nicht auf einen Hypetrain aufspringen.

    Trotzdem stabil und auch toll das Dodi was beigetragen hat.

    Schauen wir mal.

    5
    • Alles Gut.
      Hab da eine Frage zu: Wie findest du denn die Zusammenstellung?

      4
    • Das würde mich auch einmal interessieren. Wir haben den besten Kader seit 6 Jahren, daher kann ich nicht verstehen, was an der Zusammenstellung nicht passt.

      10
    • Ach man ich sag meine Sicht noch ein letztes Mal, weil ich will den Forum ne auf den Geist gehen. Wer genervt von dem Text ist einfach bitte überlesen.

      Ich mag Bournow und Nmecha als Spieler für die Breite und später eventuell als Stamspieler, wenn entweder Wout weg ist oder die 40mio AK gezählt werden für unseren IV.

      Mich nervt es das Schlager vor transferschluss sich verletzte und wir keinen verbindungsspieler als ersatz holen.

      Wir geben Brekalo ab einer der 1 vs 1 Duelle gewinnen kann. Wer kann das noch?

      Achja Dodi. Der ist ja schnell und hat ne gute Technik. Schade das er vorm Tor keine gute Entscheidungsfindung hat und der Mannschaft mit seiner Einstellung zu verteidigen auf den Sack geht. Passt nicht zum Charakter des teams. Es gab ja einen Grund warum Hertha den abgab.(hab mich trotzdem heut für ihn gefreut)

      Weitere außen? Fehlanzeige. Aber dafür Waldschmidt. Ein Konkurrent für Phillip der aus seiner Freiburger Zeit einen guten Ruf hat aber auch erstmal zeigen muss das die Benfica Zeit nicht sein Anspruch war.

      Wenn du mit Joshua und Arnold im DM spielst dazu und einen launischen Dodi als einzigen Spieler mit überraschungseffekt hast, wirds verdammt schwer Tore zuerzielen.

      Dazu kommt jetzt CL, was auch eine Belastung darstellt. Dazu waren alle Spieler letztes Jahr am leistungsmaximum.

      Es ist klar das die auch mal abfallen. Heißt Casteels lässt mal ein Ball durch rutschen, die IV wackelt mehr mal und Wout macht mal nur 12-15 Tore. Und da einen Anfang 20 jährigen der bei Anderlecht gut war als anährernd gleichwertigen Ersatz zusehen, ist zuviel Druck für den Jungen, der ja großes Potential hat.

      Kurzum. Zuwenige Verbindungsspieler, Zuwenig Gefahr über außen. Gepaart mit CL und Forschwankungen problematisch.

      4
    • Achja gut wir waren Stabil. Pro Krohfeld heute auch wir nur das geschafft haben was auch der KSC im pokal geschafft hat. Aber nicht vergessen das wir ne viele Chancen hatten. Nur gegen Freiburg treffen wir halt die Latte. Dodi verstolpert vorn Tor……

      Krohfeld hat eine fairer Chance verdient. Die bekommt er. Ganz nüchtern ohne Euphorie oder Skepsis.

      1
  135. Gutes Spiel heute. Interessant, dass erstmals die 3er Kette funktioniert hat und wo beispielsweise Kohfeldt Gerhardt eingesetzt hat. Ansonsten kamen wir jeweils aus der Kabine sehr gut raus. Sicherlich hat Kohfeldt einiges richtig gemacht und auch gut gewechselt, allerdings kam heute auch das Matchglück wieder dazu. Lukebakio steht knapp nicht im Abseits, der Ball kommt dann irgendwie zu Nmecha und auch danach gab es Situationen, wo wir etwas glücklicher waren. Beispielsweise Alarios Kopfball knapp am Tor vorbei. ABER wir haben uns das auch erarbeitet, wir sind wieder mehr gelaufen und haben den Matchplan gut umgesetzt.

    9
  136. Defensive Stabilität und offensive Effektivität sind anscheinend wieder vorhanden, das ist super.
    Jetzt gilt es sich spielerisch noch weiterzuentwickeln. Ich bin gespannt. :vfl:

    2
  137. Ballbesitz heute übrigens bei 35 %. Ich verkneife mir mal einen Vergleich :kopfball:

    Ich bin gespannt wie es gegen tiefstehende Gegner aussieht, die uns spielerisch unterlegen sind.

    2
  138. SGE- gegen RB

    Sollte Frankfurt verlieren könnte es eng werden für Olli

    3
    • ICh dücke Frankfurt heute die Daumen. Wäre gut, wenn Leipzig hinter uns bleiben würde. Oder wenigstens ein Unentschieden.

      3
    • In Leverkusen brennt ja auch schon der Baum. Ich bin gespannt ob der Oli sich heute retten kann. Wenn ja, wird in Leipzig wieder über den Trainer geredet.

      Viele Trainerwechsel scheinen nicht so gut funktioniert zu haben.

      1
    • Der bekommt noch Fürth. Dann ist Länderspielpause. Er wird sich halten und er soll auch da glücklich werden.

      Es ist auch nur ein Mensch und sportlich hat er uns weiterentwickelt.

      6
    • Leverkusen hat das Problem was sie auch letztes Jahr hatten.

      Die starten überragend rein. Dann kommt das Bayern Spiel was wie immer verloren geht und ab diesem Zeitpunkt geht bei denen gar nichts mehr. Egal wer da Trainer ist. Irgendwas macht dieses Bayern Spiel immer mit den Köpfen der Spieler.

      5
    • Aber letztes Jahr war es spaeter. Also letztes Spiel der Hinrunde.

      0
    • Gestern, vor fünf Jahren, haben wir 1:2 gegen Leverkusen verloren und viele Fans standen nach dem Spiel vor der Volkswagen Arena….

      Lang ist's her

      2
  139. Kohfeld hat jetzt einen 3 Punkteschnitt pro Bundesligaspiel mit dem VfL……REKORD :knie:

    20
  140. Was mir heute gut gefallen hat : Einerseits diese Entschlossenheit, wirklich jeden Zweikampf anzunehmen und den Gegner mit allen Mitteln aufzuhalten sowohl vorne als auch, ging zum Ende bei Lacroix einmal schief aber der Fussballgott in Gestalt von Casteels hat trotz Paulinhos Tritt auf seinen Hinterkopf die 0 gesuchter. Zum Zweiten wirkte die Mannschaft intakt, ich sah Brooks weit vorne mit attackieren, lief sich einmal sogar im Strafraum frei und das aus einem nem normalen Angriff heraus. Ich bekomme bei sowas normalerweise graue Haare, aber heute passte es zu unserem Spiel, überall Druck zu machen. Auch Lacroix dribbelte sich mal schön nach vorne durch, Lukebakio und Nmecha begeisterten mich mit ihrem Tempo. Wille, Selbstbewusstsein, Leidenschaft und vorallem Arbeit, alles dabei. Ich bin heute zufrieden und freue mich wahnsinnig auf die kommenden Spiele

    8
    • Kohfeldt hat ja angekündigt das er offensiv spielen lassen will – das ist genau das was ich sehen möchte. Ich habe von diesem Sicherheitsgeschiebe die Nase voll – egal ob erfolgreich oder nicht. Das war heute schon eins der besseren Spiele diese Saison – ich hoffe das es so bleibt und wir Offensivfußball zu sehen bekommen.

      11
  141. Kein Tag frei.
    Er zieht durch.
    Wartet ab das wird was großes mit Flo.

    9
  142. Wird Stadion voll gegen Salzburg?

    0
  143. Arnold: " Es ist nicht so, dass wir da einen Trainer hatten, der von der menschlichen Seite nicht gut gewesen wäre."

    Die Kunst des auslassens. Paßt ja zu dem, was man bisher so gehört hat zu MvB.

    9
  144. Sitzen unsere Spieler gerade echt in einem Flugzeug??

    Von Leverkusen/Köln aus?

    1
    • Ja logisch. Also für mich persönlich auch gar nicht der Rede wert. Gerade für die Belastung einfach die beste Methode zu reisen.

      8
    • „Mission Zero“ ausrufen und 400km fliegen

      Das finde ich schon heuchlerisch

      24
    • Exilniedersachse

      Ist aber wohl eher ein Sonderfall wegen des kurzen Abständes zur nächsten Partie

      2
    • Es gibt keine Zeit zu verlieren. Die Spieler bekommen nicht frei, es wird für die CL geackert. Da ist es gut, wenn die Spieler halbwegs zu einer vernünftigen Zeit ins Bett kommen. CL ist wichtig und es ist sinnvoll alles für ein Weiterkommen zu tun.

      7
    • Das fällt für mich unter die Kategorie der beruflich nachvollziehbaren Flüge. Natürlich wäre es besser, der Spielplan würde solche Flüge gar nicht erst nötig machen, aber in dieser Situation wäre es aus sportlicher Sicht einfach fahrlässig nicht zu fliegen. Die vier Stunden Regeneration, die man damit gewinnt, können am Dienstag den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen.

      3
  145. Nun sind wir vor Leipzig in der Tabelle, die kriegen das Spiel gegen Frankfurt nicht zu gemacht.

    3
    • Unentschieden das kann der Oli :D

      Für uns das perfekte Ergebnis. Leipzig bleibt hinter uns und Frankfurt kommt unten nicht weg :D

      25
  146. Guten Abend in die Runde, konnte das Spiel heute leider nicht verfolgen und würde von euch gerne eine Einschätzung zu Aster Vranckx haben. Habe große Hoffnungen in den Jungen.

    0
    • Für sein Alter wirkt er unglaublich weit. Klar, er hat nicht perfekt gespielt und hat noch Luft nach oben, allerdings wirkt er sowohl physisch als auch vom Auftreten eher wie ein 25-Jähriger. Es würde mich nicht wundern, wenn er bald auch außerhalb von Wolfsburg als eines der größten Talente der Liga betrachtet wird. Ich prognostiziere, dass er innerhalb der nächsten drei Spiele ein Tor erzielt oder eins vorlegt.

      4
    • Ich fand ihn vernünftig, aber auch nicht herausragend. Für seine Entwicklung ist es Gold, dass ihm der neue Trainer Vertrauen geschenkt hat. Wenn ich allerdings Asterix bei seinen Insta-Aktivitäten folge, dann packt mich das kalte grausen. Das erinnert an unsere beiden Cottbus-Rumänen die kaum mehr die Goldketten tragen konnten, die sie trugen (Radu und Monteanu..) das Ende kennen wir ja.

      2