Dienstag , Januar 31 2023
Home / News / Siegeszug geht weiter: Wolfsburg schlägt Hertha mit 5:0
Yannick Gerhardt vom VfL Wolfsburg. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Siegeszug geht weiter: Wolfsburg schlägt Hertha mit 5:0

Matchday: Der VfL Wolfsburg ist nicht aufzuhalten. Nach einem furiosen 6:0 gegen den SC Freiburg vom Wochenende, folgte nur drei Tage später der nächste Geniestreich.

Der VfL Wolfsburg schlägt Hertha BSC ebenso deutlich mit 5:0 und baut seine Siegesserie weiter aus.

Beim heutigen Duell des VfL Wolfsburg bei der Hertha in Berlin treffen auch zwei gute Kumpels aufeinander: VfL-Trainer Niko Kovac und Hertha-Boss Fredi Bobic verbindet eine lange Freundschaft. Sie spielten zusammen in Berlin und Frankfurt in einer Mannschaft und teilten sich sogar ein Zimmer, und “wir sind immer noch im stetigen und regen Austausch“, so VfL-Trainer Niko Kovac. Doch heute muss die Freundschaft für 90 Minuten ruhen.

Kovac warnt vor Hertha BSC

Der VfL Wolfsburg will seine Erfolgsserie weiter ausbauen und die Hinrunde mit einem weiteren Sieg abschließen. Es wäre der sechste Sieg in Folge. Gleichzeitig würde man Hertha BSC noch tiefer in die Krise stürzen. Mit nur 14 Punkten aus 16 Spielen steht die alte Dame auf einem Abstiegsplatz. Am vergangenen Samstag verloren die Berliner in Bochum mit 1:3. Doch trotz des schwachen Abschneidens der Berliner bislang, warnt Niko Kovac: “Der 17. Tabellenplatz der Berliner spiegelt nicht ihr Können wider, das sie in dieser Saison schon gezeigt haben. Wir nehmen das Spiel sehr ernst und werden uns einhundert Prozent auf diese Aufgabe fokussieren.”

Aufstellung

Voraussichtliche Startelf: Casteels – Baku, Bornauw, Lacroix, van de Ven – Arnold – Svanberg, Gerhardt – Wimmer, Kaminski – Wind.

VfL-Trainer Niko Kovac muss auf zwei Positionen seine erfolgreiche Startelf umbauen. Paulo Otavio kassierte gegen den SC Freiburg seine fünfte gelbe Karte und ist gesperrt. Auch Felix Nmecha fällt mit einer Oberschenkelverhärtung aus. Für Paulo Otavio dürfte Maxence Lacroix ins Team rutschen. Mattias Svanberg könnte Felix Nmecha im Mittelfeld ersetzen.

Bilder aus Berlin eines Wolfsblog-Fans

Aus dem Wölfe-Fanblock im Berliner Olympiastadion
Das Berliner Olympiastadion
Aus dem Wölfe-Fanblock im Berliner Olympiastadion
Der VfL Wolfsburg nach dem Sieg in Berlin.

248 Kommentare

  1. Das letzte Spiel von Hertha Zuhause war doch eine knappe 2:3 Niederlage gegen die Bayern oder?
    Hoffe wir sind auf der Hut und wissen, dass es nur mit 100% geht und nicht jemand weniger machen will oder irgendwelche Tricks auspackt.
    Ein seriös runtergespielter Arbeitssieg wäre für mich vollkommen zufriedenstellend.

    2
    • Nicolas Manstein

      Vor Weihnachten hat die Hertha tatsächlich noch ihr Heimspiel gegen die Kölner gewonnen (2:1). Die 2:3 Niederlage gegen Bayern war das vorletzte Heimspiel.

      0
  2. Gut Kick! Hab richtig Lust auf das Spiel.

    1
  3. Ich möchte ja nicht die Stimmung crashen, aber irgendwie grummelt mein Bauch. Es läuft gerade extrem gut, zu gut. :weg:
    Lukebakio…mehr sage ich nicht. Täusche mich aber extrem gerne!

    1
  4. Jetzt erstmal den Schalkern die Daumen drücken.
    Aber wenn alles "normal " läuft, dann wird es auch an diesem Spieltag super schwer auch bei einem Sieg weiter in der Tabelle zu klettern.
    Heute gegen Berlin und Samstag gegen Bremen zwei Siege, das wäre schon was :)

    0
    • Das wird wohl nichts. Leipzig führt nach nur 7 Minuten schon 1:0. Schalke steigt wieder ab…

      0
    • Im Zweifel das wichtigste ist erstmal die Lücke die sich hinter uns gebildet hat bestenfalls noch auszubauen. Danach kann es gerne weiter nach oben gehen :D

      Platz 7 ist aber der Platz der sehr wahrscheinlich ebenso auch für Europa reichen könnte. Den darf man unter keinen Umständen mehr hergeben. Wenn es dann höher geht gerne :D

      5
    • Boah das ist schon brutal für die Schalker.
      Kenne den ein oder anderen, echt verdammt harte Zeiten für die.

      0
  5. Svanberg für Nmecha und Lacroix für Otavio, ansonsten so wie gegen Freiburg.
    Ambros und Philipp rücken in den Kader.

    4
  6. Halbzeit und wieder 4 Dinger.
    Geht gerade richtig ab in unserer Liga
    :talk:

    0
  7. Keine Überraschung in der Startelf:

    Casteels – Baku, Bornauw, Lacroix, van de Ven – Arnold – Svanberg, Gerhardt – Wimmer, Kaminski – Wind.

    1
  8. Auf ein gutes Spiel und hoffentlich ein weiterer Dreier für unseren VfL!!! :vfl:

    1
  9. Da fällt schon das 1:0 für uns.
    :vfl3:
    Toller druckvoller Start und Svanberg bringt uns in Führung. :vfl:

    Weiter so :top:

    4
  10. Köln führt nach 4 Minuten 1:0 in München :lach:

    0
  11. Svaaanberg :knie:

    2
  12. Und Wimmer mit dem nächsten Assist

    4
  13. war das eine geile Freistoßvariante

    2
  14. Es geht schon wieder los !

    5
  15. jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, bockstarker Anfang!

    3
  16. Kovac2-Masterclass mal wieder :vfl:

    1
  17. Toooor. Das geht ja gleich wieder gut los:)

    0
  18. Juchuuu, schon wieder so eine frühe Führung :)

    1
  19. Ich werde verrückt. Der VfL Express rollt wieder :vfl:

    2
  20. Berlin sofort den ZAHN gezogen…MEGA !!!

    0
  21. Wimmer ist tatsächlich besser als Messi :vfl:

    11
  22. Da bin ich mal kurz in der Küche Bier holen, da steht es schon 1:0. Geil…

    0
  23. Standard als Dosenöffner ganz wichtig. Auch Wimmer kann die gut treten, wie man gesehen hat.

    Das ausgerechnet Svanberg trifft freut mich. Sein Jubel sagt auch einiges aus. Er will unbedingt.

    Jetzt weiter machen. Kovac machte die Geste "mit Kopf" spielen…

    6
  24. …die haben bei der Affenkälte richtig BOCK zu kicken ….Ich bin angetan
    …Mentalität plus 30% Kovac Faktor

    3
  25. War das nicht gerade ein glasklarer Elfmeter?

    4
    • Mir auch ein Rätsel wie man das nicht Mal checked in Köln, aber wenn wir so weiterleiten dann mache ich nur keine Sorgen

      1
  26. Ahja Mittelstädt rennt nur in Gerhardt rein auf der 16er Linie…

    2
  27. Ich finde es so geil, dass die Mannschaft auch bei einer Führung so richtig Bock auf weitere Tore hat.
    Selbst bei einer so deutlichen Führung am Samstag.
    Kein Vergleich zu der Zeit vor noch nicht einmal einem halben Jahr als man selbst bei einem Rückstand eher das Gefühl hatte, als wolle man nur den Rückstand verwalten. Einfach nur geil, was gerade passiert :vfl:

    10
  28. Sah für mich aus wie auf der 16er-Linie und so ein klarer Elfer.

    6
  29. hätte das nicht Elfer für uns geben müssen?!

    4
  30. Wo ist denn bitte der VAR?! Klarer Elfmeter

    8
  31. Ist halt echt dumm, wenn nichtmal in solchem Szenen der VAR kommt.
    Schon ein bisschen mysteriös, wie oft er gegen uns bei minimalen Aktionen aktiv wird und wie selten er für uns bemüht wird.

    7
  32. Die Berührung von Mittelstädt scheint vor der Linie gewesen zu sein.
    Gerhardt tritt aif die Linie. Vom Kopf her würde ich sagen dass er dann eigentlich innerhalb steht. Es scheint aber die Berührung außerhalb nur zu zählen.

    2
  33. Aber echt krass, wie gut inzwischen der Ball bei uns läuft. Hertha wehrt sich zwar kaum, aber das ist schon deutlich anders als zu Saisonbeginn.

    2
  34. Burgdorfer Wolf

    Das ist schon beeindruckend wie sich unser Vfl nach dem miserablen Start entwickelt hat. Das macht richtig Spaß anzuschauen. Und dieser schöne Trick eben – Chapeau!

    1
  35. Hertha auch nur am treten heute. Und Svanberg kriegt die Ansage von Schiri, kann man sich nicht ausdenken :D

    2
  36. Wieder Wimmer mit Vorlage für Svanberg. Leider aber Abseits.
    Im Prinzip scheint Berlin heute relativ einfach durch Standards zu knacken.
    Durch deren foulreichen Zweikampfsverhalten in deren Hälfte wird es die oder andere Chance noch geben

    3
  37. schade, leider Abseits, das wäre schön gewesen, wenn Svanberg den Doppelpack geschnürt hätte :)

    2
  38. Diese Schiedsrichter . Das ist doch Notbremse ? Da hat keiner mehr ne Chance einzugreifen

    4
  39. Wimmer ist so heftig :vfl:
    Müsste aber normalerweise rot sein.

    3
  40. Gelb ist leider richtig, er war ja nicht letzter Mann.
    Aber Wimmer ist ein Tier :vfl:

    3
  41. Elfmeter.
    Lukebakio bereitet also vor :keks:

    5
  42. Langsam wird es auffällig. Bodenlos schlechter Schiedsrichter.
    Wie kann man dermaßen schlecht pfeifen? Einfachste Szenen, Elfmeter, rote Karte komplett falsch einzuschätzen, dazu die zweifelhafte Zweikampfbewertung.

    Mehr verpfeifen geht in dem Zeitraum gar nicht mehr.

    2
  43. Luke mit einem Geschenk. Danke

    2
  44. Arnold schießt in Abwesenheit von Waldschmidt :kopfball:

    Und trifft mit Wucht!!!! :vfl:

    4
  45. Jetzt den Elfer. Berlin agiert aber wirklich saudumm bei Standards gegen sich. So werden die Letzter…

    2:0! :vfl:

    3
  46. So schießt man Elfer!

    4
  47. wow, einfach nur wow, seid ihr auch so begeistert? so was von starker Elfer von Arnold. Klasse!!!

    4
  48. Puh die Leistung heute toppt das eigentlich gegen Freiburg nochmal, aber Hertha ist schon enorm schlecht.

    2
  49. Was Hertha da veranstaltet ist halt auch einfach echt gruselig.

    Erhöht aber die Chance auf ein Ambros Debüt heute :D

    0
  50. Puhh das beruhigt die Nerven doch sehr und macht die Entscheidungen vom Spielleiter etwas erträglicher :vfl: ;)

    0
  51. Entschuldigung: Kann mich bitte jemand kneifen ?
    Oder mir erklären was zum Teufel hier los ist ?
    Ich…ich…keine Ahnung…einfach nur MEGASENSATIONELL (!)

    9
  52. Und 3 zu 0 :vfl: :vfl:

    Wind trifft wieder :top:

    4
  53. WAS PASSIERT HIER GERADE? :vfl:

    Hoffentlich darf Ambros zur Halbzeit kommen.

    1
    • Ich habe gerade zur Sicherheit gecheckt.
      Meine Playstation ist aus …. wach bin ich auch.
      WHAT THE FUCK IS GOING ON HERE ?!?!?!

      3
  54. Traumhaft von Wind zum 3 0!

    Euphorie hält an.

    9
  55. Hilfe :knie:
    Waa passiert hier?

    4
  56. ufff, das ist der Wahnsinn :vfl:

    3
  57. oh mein Gott.. wo bin ich gerade? ist Hammer

    2
  58. Wahnsinn. jetzt sogar 3:0, durch unseren Wind :)

    4
  59. ???? Was ist denn bitte in der Winterpause passiert? Vorher haben wir zwar gewonnen aber das war ja meist sehr knapp und spielerisch auch nicht wirklich immer überzeugend. Aber jetzt?

    8
    • Es war scheinbar wirklich ein Segen, so wenige Weltmeisterschaftsteilnehmer zu haben. In der ersten Vorbereitung hat Kovac die Spieler richtig fit gemacht, in der zweiten Vorbereitung scheint seine spielerische Idee so richtig gezündet zu haben.

      19
  60. Toooor. 3:0. Wahnsinn.

    2
  61. Der Wind ist einfach Wahnsinn. mit wie viel Gefühl er diesen Heber ansetzt

    9
  62. Der VfL spielt so geil. Hertha hat 0 Chance :)

    2
  63. Hertha und Schalke wollen in die 2. Liga..

    4
    • Freiburg war mit uns überfordert und nun auch Hertha.

      Ich glaube es liegt an uns, nicht am Gegner.

      15
  64. 71% Ballbesitz, 67% Zweikämpfe. Sind Man City Werte…Puh!

    13
  65. Danke Wölfe TV, welches in Ägypten gut zu nutzen ist. Da fährt man in den Urlaub und schon 9 Tore bereits verpasst.

    Wir geil ist das denn?

    2
    • Kannst du noch ein paar Wochen da bleiben :vfl:

      3
    • Kleiner Tipp: Für ein paar Euro pro Monat gibt es Dienste wie NordVPN oder ProtonVPN. Damit kann man sehr zuverlässig ein anderes Herkunftsland vortäuschen. Mein Sky Abo funktioniert mit NordVPN auch im Ausland ohne Probleme. Und da die Dienste monatlich kündbar sind, braucht man auch nicht zu zahlen, so lang man in Deutschland ist. Illegal ist das übrigens auch nicht, so lang du über ein gültiges Abonnement verfügst.

      4
    • Schon am Wochenende probiert, aber geht hier im WLAN nicht, warum auch immer. Kotzt mich auch voll an den geilsten VfL nicht zu sehen.

      Habe auch Schon einen aneeren Stream gesucht, aber nix gefunden.

      0
    • @Admin gerne wieder löschen, aber ich weiß nicht wie ich dem User in seinem Urlaub sonst helfen soll: viprow.me

      0
    • Achso, adblocker dringend empfohlen

      0
    • Habe einen Stream gefunden…

      Danke Wölfe TV für eine geile Erste Halbzeit

      0
    • Durch dich nun auch auf deutsch… habe kein Kuss smiley hier gefunden, aber :keks:

      Danke.

      1
  66. Schmadke verabschiedet sich mit einer intakten , spielstarken Mannschaft ..hätte ich vor einigen Wochen nicht geglaubt .

    9
  67. Hertha ist so 0,0 im Spiel, das ist schon Wahnsinn wie der VfL den Gegner dominiert.

    4
  68. Hat der Kommentator gerade gesagt Bournauw, vDV und Lacroix haben 100 Prozent Zweikampfquote?
    :top:

    11
  69. Wenn man mal überlegt das mittlerweile drei, vier Flanken zu ungenau kamen, wir aber immer einen, mehr oder weniger komplett, frei stehenden Spieler hatten, dann ist Hertha mit nur drei Gegentoren eigentlich zu gut bedient.

    Das ist schon sehr luftig von denen. Könnte vor allem für Marmoush natürlich einen guten Platz für Gefahr geben

    4
  70. Ein Wolfsblog Fan schickt mir gerade Fotos aus dem Stadion. Ich baue sie oben im Text ein. Besten Dank :top:

    14
  71. …technisch sind ALLE auf Top Niveau …VFL Wundertüte ..schwer begeistert … 5:1 !!!

    2
  72. Wann geht eigentlich die Bundesliga wieder los? Die Testspiele sind doch wenig aussagekräftig…

    Spaß beiseite. Starke Leistung, Führung auch in der Höhe verdient. So macht unser VfL Spaß!

    5
  73. Ok, mein Bauchgrummeln war wohl nur ein Verdauungsproblem.
    Extrem erwachsen, wie das Team hier auftritt. Und ich betone Team. Svanberg als wäre er Stammspieler, vdV als wäre er immer RV und Lacroix, als wäre er nie weg gewesen. Mir fehlen bald die Superlativen.

    9
  74. Ich lege mich fest:Sollte sich die Form bestätigen und wir auch gegen die Bayern gewinnen, dann werden wir deutscher Meister. Erinnert euch an meine Worte! :like:

    9
    • Aktuell erinnere ich mich noch an an die Worte von einigen Usern hier von Anfang der
      Saison, wonach wir defenitiv absteigen…
      Klingt abgedroschen, aber es ist einfach richtig: immer von Spiel zu Spiel denken und auch heute
      haben wir noch nicht gewonnen. Es gilt die Konzentration hoch zu halten.

      8
    • Träumen darf man ja :D
      Für mich wäre Platz 5 am Ende mit nem Pokalsieg auch völlig okay… :santa3: :P

      8
    • Okay, heute ist es durch. 0:4 :yeah: :vfl2: :vfl2: :vfl2:

      0
  75. Ein sehr gut anzuschauendes Spiel vom VfL. Absolut erstaunlich zu sehen, was Kovács aus dieser Mannschaft gemacht hat. Defensive und Offensive greifen harmonisch ineinander. Und offensiv ein sehr intelligentes, schnelles Positionsspiel, das die Hertha nicht im Ansatz unterbinden kann. So kann nur eine Mannschaft spielen, die topfit ist. Bin gespannt, ob der VfL diese Dominanz in Hz. II aufrechterhalten kann.

    4
    • Ich würde vor allem noch hinzufügen, dass man eindeutig sieht dass es in dieser Mannschaft stimmt. Das ist ein Miteinander.

      7
    • Eben ein Team. Da stimmt (fast) alles.
      Laufbereitschaft, auch die unbequemen Wege gehen.
      Abstimmung, Antizipation.
      Selbst wenn ein Fehlpass gespielt wird, sprinten die anderen mit, um auszuhelfen.
      Toll, trotz der nun starken Phase der Hertha. Konzentration ist aktuell bissel ausbaufähig, aber der Kampf ist da.

      2
  76. Da wir jetzt Englische Woche haben, werden wahrscheinlich gleich neue Spieler reinkommen. Ich würde mich über Ambros und Fischer freuen :vfl:

    1
  77. Das 3. Tor ist genial , vorallem von Svanberg der den Pressingmoment auslöst dann durchstartet und auf Wind mit dem Kopf ablegt. Der Abschluss von Wind ist dann die Kirsche auf der Sahne.

    7
  78. Sehr schön zu sehen, dass auch Spieler, die rein kommen (mussten) im System sind und es momentan auch einfach alles ineinander greift.

    Dadurch wirken Ausfälle nicht so schwer, wie man das aus anderen Saisons oder Mannschaften kennt. Diese Welle muss natürlich so lange wie möglich genommen werden – bis Saisonende wird das zwar nicht sein, aber das Spiel gegen Bayern in zwei Wochen wird, vorausgesetzt gegen Bremen wird gut gespielt und
    gewonnen, ein echter Gradmesser sein.

    Um nochmal etwas detaillierte auf die Zwangswechsel zu gehen:
    Van de Ven auf links ist keine bisschen Qualitätsverlust bisher zu Otavio. Natürlich etwas anderer Typ und Herangehensweise für die LV Position aber gerade mit der Körperlichkeit ab Sekunde eins wieder auffällig stark.
    Svanberg für Nemcha ist bis dato ähnlich einzuordnen. Ebenfalls etwas anderer Spielertyp und Herangehensweise, aber trotzdem mit allem Nötigen um im System keinen Abfall zu verzeichnen.
    Dazu heute mit einem Tor und einer Vorlage, Scorertechnisch sogar stärker im Vergleich zum letzten Spiel. Das ist aber nicht ausschlaggebend für oder gegen Nemcha.

    Würde mich über Ambros freuen und eventuell auch früh Marmoush, Waldschmidt und Paredes z.B. bringen um ein paar Minuten mehr Pause dem Stammpersonal zu geben. Wind, Wimmer, Kaminski, Gerhardt z.B.
    Auch Franjic könnte heute gut erste Minuten nach Verletzung sammeln.

    5
    • Ein Nachtrag:
      Bornauw heute ein kleines Risiko. Ist manchmal etwas zu langsam mit dem Ball. Jetzt sah man, einmal mit Tempo angelaufen und er verlor den Ball.

      2
  79. Wimmer ist eine absolute Granate! Unfassbar.

    14
  80. Am besten wie gegen Freiburg jetzt schnell das 4. Tor nachlegen. Dann ist die Messe gelesen.

    2
  81. Hertha wird härter.

    0
  82. Das Olympiastadion rastet aus: Hertha hat eine Ecke rausgeholt ;)

    2
  83. Hertha kommt aggressiv aus der Kabine, ein 4:0 wäre sehr schön, dass ihnen der Zahn komplett gezogen wird.

    3
  84. Hertha hat sich wohl als Ziel gesetzt, zumindest einen Wolfsburger zu verletzen ..so wie die reinspringen teilweise :weg:

    Gefällt mir aber abgesehen davon auch gar nicht, wie wir aus der Kabine kommen. Unnötig, die so zurückkommen zu lassen.

    3
  85. Lacroix ist die Wand :)

    0
  86. Selbst Lacroix ist wieder der alte.

    5
  87. Mich stört das aktuell gar nicht, dass wir Hertha etwas mehr Raum lassen. Wirklich beängstigend ist nicht was wir da jetzt machen. Außerdem spart das bisschen Kraft, ist schließlich englische Woche ;)

    6
    • Den Ball könnte man schon etwas sicherer laufen lassen, da sind zu einfache Ballverluste dabei. Ist aber Meckern auf hohem Niveau.

      0
  88. Oliver Blume sitzt neben Schmadtke im Stadion.

    6
  89. Gerade ist die Spannung raus. Vielleicht sollte Kovac da mal motivierte Kräfte von der Bank nachschieben. Aber ist bei einem 3:0 auch verständlich. Hertha erzeugt auch mit mehr Spielanteilen wenig Gefahr.

    1
  90. Josh kommt nochmal rein. Vielen Dank für 8 Jahre und mehr als 250 Einsätze, Capitano.

    30
  91. Baku hat auch nen Lauf. Wahnsinn

    3
  92. Und die Erleichterung aus dem Nichts!

    Baku trifft gegen Hertha in Berlin wie eigentlich immer seit er bei uns ist oder?! :vfl:

    :vfl3: :vfl3:

    9
  93. 4:0 Baku! Wieder brutal bestraft die Hertha. Effektiv ohne Ende.

    7
  94. Svanberg an allen 4 Toren direkt beteiligt :top:

    11
  95. Toooor. Das wars :)

    0
  96. Das sind so schöne Tore, unglaublich :vfl:

    4
  97. Die Berliner sind viel aggressiver und laufen früher an, so dass der VfL schon bei der Ballannahme gestört wird. Da ist der Spielaufbau schwieriger. Nach der ersten Hälfte aber auch verständlich, dass der VfL verhaltener spielt. Guilavogui und Paredes stehen für die defensivere Variante.

    4
  98. Und das 4:0

    Svanberg mit nem überragenden Spiel. 1 Tor, 2 Assists, Elfmeter rausgeholt und 1 Abseitstor.

    Kann man so machen :D

    28
  99. Jaaaaa. 4:0, Wieder Baku. Sehr schön…

    1
  100. jaaaaaaaaaaaaaaawohl, Auswärtssieg!!!

    2
  101. Toooor. VfL führt 4:0. Genau zum richtigen Zeitpunkt

    2
  102. Baku jetzt Top-Torschütze, wer hätte das gedacht nach der letzten Saison.
    Und mit Svanberg so einen klasse Spieler auf der Bank zu haben…
    Wie war das noch am Saisonbeginn mit dem Schweden? :vfl:

    18
  103. Wenn Nmecha ausfällt entpuppt sich Svanberg mal eben als unfassbar starker Fußballer. Was für ein feines Füßchen.

    16
  104. Sehr gut. Man lässt Hertha ein bisschen spielen und schlägt dann zu :)

    0
  105. Gegen Bremen dann Svanberg neben Nmecha? Rausnehmen darf man Svanberg nach so einer effektiven Partie eigentlich nicht. Obwohl ich mir das damals nach seinem Premierentor gegen unsere Nachbarn im Pokal eigentlich auch schon gedacht habe :vfl:

    5
  106. Freut mich sehr für Baku, dass er aus seinem Tief wieder rausgefunden hat :)

    7
  107. Zuerst: Merci et Bonne Journee le Capitaine !
    :knie:
    Und nun….was erlauben Svanberg. Drei Scorer heute.
    Felix, Auftrag erkannt?
    Ich feiere gerade richtig ab hier.
    Meine Hunde zeigen mir schon nen Vogel, wie ich hier durchs Wohnzimmer tanze!

    12
  108. Bilanz aus den letzten Spielen: 6 Spiele, 6 Siege, 20:1 Tore. Kann man mal machen :)

    20
  109. Wieder so ein geiler Angriff. Schafe, knapp daneben

    2
  110. 10 Tore gemacht innerhalb von drei Tagen. Selbst als Optimist nicht zu erwarten.

    11
    • SpanischerWasserhund

      Am Samstag um 15:25 hatte Freiburg ein um 4 Tore besseres Torverhältnis als wir. Am Dienstag um 22:20 ist unseres um 13 Tore besser als das der Freiburger :vfl: :vfl:

      8
    • Spiele gewinnt der Angriff, die Meisterschaft die Defence!

      1
  111. Wie fandet Ihr Kaminski heute ?

    1
    • eher unauffällig. aber ist ja auch noch blutjunge.

      1
    • Macht gute Wege und hat gute Ideen. Ein Tor würde ich ihm so gerne gönnen, leider belohnt er sich noch nicht.

      20
    • Hat den Ball super zu Svanberg weitergeleitet

      3
    • Was Kr1sto sagt. Und im Normalfall reicht das in dem Alter definitiv, um bei einem 5:0 im nächsten Spiel wieder starten zu dürfen. Aber wenn dann so ein Marmoush von der Bank kommt, dann wirds wohl schwierig für Kaminski im nächsten Spiel. :zeus:

      3
    • Kaminski ist wichtig für die Defesivarbeit.
      Bzw ist er eher dazu bereit Defesivarbeit zu verrichten, als es Marmoush ist.
      Und wenn man sich vor allem das Spiel gegen Freiburg ansieht, muss man sagen, dass Kaminski für die aktuelle Idee des Spiels besser oasst auf Linksaußen als Marmoush.

      7
  112. Ob Köln das 1:0 halten kann? Das wäre ja zu geil.

    0
  113. Wie schnell ist Micky bitte. So langsam bekomm ich echt Angst, dass man uns im Sommer die ganze Mannschaft auseinander kauft.

    19
  114. Von der Kameraperspektive aus war das eigentlich ein Schlag von Lukebakio. :keks:

    5
  115. Burgdorfer Wolf

    Paredes gefällt mir richtig gut ich finde der zeigt eine deutliche Entwicklung. Er nutzt seine Einwechselungen konsequent der wird uns auch noch viel Spaß machen

    19
  116. Lieber Herr Schäfer, bitte schnellstmöglich den IV Markt scannen.
    Könnte sein, dass Micky im Sommer weg ist.
    Unfassbar der Junge!

    13
    • Dann geht der Guteste aber nicht für weniger als 40-50 Millionen. Das ist abnormal was er mit seinem Alter da aufs Parkett legt.

      2
  117. Und nun der Fuß bei Waldschmidt deutlich auf Kopfhöhe.
    Will da jetzt kein Fass mit aufmachen, aber heile wollte ich unsere Spieler schon haben

    7
  118. Und Nummer 5 fällt auch noch!!!

    :vfl:

    Marmoush trifft nach schönem Solo!

    7
  119. Leck mich ….
    :yeah:

    6
  120. was geht denn hier ab?????

    4
  121. Kurz mal angezogen :vfl:

    3
  122. Deutscher Meister wird nur der VfL, nur der VfL, nur der VfL!!!! :vfl:

    10
  123. Ich bin sprachlos, 5 Buden! So Klasse Tore, Wahnsinn.

    5
  124. Joa wenn man dann noch so einen auf der Bank hat :vfl: :vfl: :vfl:

    5
  125. und da klingelte es schon wieder. 5:0 :)

    1
  126. Geil gemacht von Marmoush. Hoffentlich bleibt er.

    6
  127. Toooor des Monats… :vfl:

    3
  128. Toooor. 5:0. Und noch ist lange nicht Schluss ;)

    1
  129. NUR NOCH 7 PUNKTE AUF DIE BAYERN !!!

    6
  130. Danke Jungs, für den schönen Abend! Lasst euch feiern :)

    5
  131. 5:0 gewonnen. Sensationell. Gegen Bremen wird das auch gut gehen :vfl:

    0
  132. war schon eine Verschlechterung zu erkennen. Am Samstag waren es noch 6 Tore, heute 5. Wenn es so weitergeht treffen wir garnicht mehr

    :ironie2:

    11
    • 4:0 gegen Bremen, 3:0 gegen Union im Pokal und dann 2:0 gegen Bayern. Dann ist es auch ok, wenn man gegen Leipzig in paar Wochen dann 0:0 spielt ;) :bier3:

      6
  133. Egal wie der Spieltag ausgeht, Wolfsburg ist maximal 3 Punkte hinter den CL Rängen. Wer hätte das nach dem 0:2 gegen Union gedacht? Generell kommt es einem vor, als wäre dieses Spiel gegen Union vor Ewigkeiten gewesen. Seitdem hat der VfL kein Spiel mehr verloren. Das ist einfach nur krass.

    17
  134. 4:0 – Bochum
    3:0 – Mainz
    2:0 – Dortmund
    2:1 – Hoffenheim
    6:0 – Freiburg
    5:0 – Berlin

    Wahnsinn, das ist nach dem bescheidenen Start unfassbar.

    Drittbeste Offensive – Zweitbeste Defensive.

    29
  135. Schäfer sagte eben dass der Transfer von Cozza in den nächsten ein, zwei Tagen vermeldet werden könnte

    11
  136. Nach einem 6:0 nochmal ein 5:0 nachzulegen ist extrem bemerkenswert!

    17
    • Komme mir gerade vor wie bei den Australian Open:
      Satz 1: 6 zu Null, Satz 2 führen wir nun 5 zu Null !
      :lach:

      5
  137. Hat sich eigentlich noch jemand nach der Auswechslung von Arnold über den Nachfolger gewundert? Lacroix hat sich die Binde angelegt.

    5
    • Habe ich auch gesehen, geiles Zeichen der Jungs.

      Alle mittendrin statt nur dabei.

      12
    • Lacroix ist zweiter Kapitän. Wenn er drauf ist und Arnold runter geht dann bekommt er die. Dritter müsste Casteels sein wenn ich mich richtig erinnere.

      9
  138. Und so schnell hat man auf einmal die Zweitbeste Tordifferenz der Liga

    8
  139. Vermisst ihr eigentlich auch den Max Kruse so sehr? :ironie2:

    10
  140. Exilniedersachse

    Die 25 bis 30 Minuten nach der Halbzeit waren heute mindestens so wertvoll wie die 3 Punkte.

    – unter 100% geht es nicht
    – wir können dagegenhalten
    – wir können den Schalter umlegen und finden zurück ins Spiel.

    4
  141. Januar kann für uns Top Monat sein. Super gespielt von uns.
    Aber im Februar kommen ganz harte Brocken mit Bauern, Leipzig und Köln. Das sind für mich die entscheide Spiele für Champignons League.
    Aber zuerst genieße ich diesen Moment :vfl2: :vfl2: :vfl3:

    3
  142. Auf dem Teppich bleiben, Leute!!!

    Sieben Punkte auf die Bayern.

    Wir spielen extremer guten Fußball, aber wollen wir die Jungs wirklich so unter Deuck setzen.

    Seit mal bitte ein bisschen demütiger und seid dankbar, dass es so gut läuft:)

    6
    • Bayern ist im WM-Loch,
      Leipzig stark
      Union und Freiburg werden noch viele Punkte liegen lasse
      Frankfurt spielt ordentlich
      BVB ist eine Wundertüte

      Hier sagt keiner dass wir Meister werden, aber dieses Jahr haben wir die Chance weit oben anzukommen.

      3
    • Wann ist Euphorie sonst angebracht? Ich rede die Mannschaft sicher nicht in Grund und Boden, wenn es wieder schlechter läuft. Ich war auch unter FloKo Optimist. Aber jetzt muss das Träumen erlaubt sein. Die Jungs lesen hier höchstwahrscheinlich eh nicht mit. Und wenn doch, dann lässt sich so eine souveräne Truppe sicher nicht von ein paar Online-Kommentaren den Kopf verdrehen.

      13
  143. Mir fehlen einfach die Worte für die Leistung dieser Truppe. Das macht so einen Spaß da zuzugucken aktuell. Ich hoffe, dass man diese Form die nächsten Spiele noch konservieren kann.
    Es freut mich ungemein, dass die Spieler von der Bank sich nahtlos einfügen. Da merkt man aktuell keinen Leistungsabfall. Kovac muss man ganz hoch anrechnen, dass er versucht die jungen Spieler einzubinden. Genau jetzt ist nämlich die Situation, wo auch die jungen Spieler einfach mitschwimmen können. Ich hoffe, dass er Ambros bei Gelegenheit in den nächsten Spielen auch Minuten gibt.

    8
  144. 22:1 Tore und 18 Punkte aus 6 Spielen. Das sind Zahlen, die man sonst nur von europäischen Spitzenmannschaften kennt. Barcelona, Real Madrid, Bayern München, Manchester City. Das sind die Teams, mit denen man solche Werte für gewöhnlich assoziiert. Momentaufnahme, ist klar. Aber als der VfL letztmals 6 Spiele in Folge gewonnen hat, spielte hier ein junger Belgier mit dem Namen Kevin De Bruyne und man wurde Vizemeister und Pokalsieger. Und selbst damals stand man nicht 22:1.

    Ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus. Ich habe zwar nie für eine Entlassung von Kovac argumentiert, aber damit habe ich beim besten Willen nicht gerechnet.

    16
    • Die "Was ist da los?"-Frage (staunend stellt man sie sich!) hier im Blog ist förmlich greifbar… auch bei mir! :vfl:

      Man sucht nach Erklärungen. Ja, Kovac. Sehr gut. Wir sind ein Team. Wunderbar. Wir sind brutal effektiv und bestrafen die Gegner gnadenlos. Ok. Erste Halbzeit heute sensationell im Positionsspiel. Die Intensität war erste Halbzeit sehr sehr gut.

      Wir sind dermaßen im Flow, das ich nichts ausschließen würde was Saisonziele angeht.

      Trotzdem hat man auch immer wieder schwächere Phasen im Spiel, was normal ist. Aber selbst darauf reagieren wir gerade im Spiel sehr gut…

      6
  145. Muldentalwölfin

    Sensationell! :geil:

    5
  146. Oh wie schön ist Panama! Wir spielen gerade wie von einem anderen Stern. Aber … Es ist noch nichts erreicht! Watch out!

    2
  147. Beeindruckend wie kontinuierlich sich diese Mannschaft entwickelt. Allein deswegen mache ich mir auch keine Sorgen, falls es mal einen Rückschlag geben sollte. Über die gesamte Saison gab es nach und nach Fortschritte: Erst die defensive Stabilität, dann wurde die eigene Toranzahl erhöht, vor Weihnachten der Siegeswille entwickelt (bspw. auch enge Spiele wie gegen Mainz und Hoffenheim zu ziehen) und im neuen Jahr einfach alles zusammen auf eine tolle Art und Weise. Dazu mit ganz vielen tollen Typen und eine sich aufbauende Bindung zu den Fans. Sowas schafft Identität, Nähe.

    Die Tabelle ist mir zu diesem Zeitpunkt völlig egal. Ich freue mich einfach auf jedes Spiel, weil ich weiß, dass ich eine Mannschaft sehe die alles für den Sieg gibt!

    10
  148. Bornauw für mich in den letzten Spielen absolut überragend, der neue Abwehrchef. Ich finde er geht da immer ein wenig unter in der Bewertung.

    3
    • Auch spielerisch hat er sich enorm gesteigert mit VdV zusammen ein sehr harmonisches Duo. Lacroix kann einem fast Leid tun, hat heute sehr gut gespielt und gezeigt das er es total verdient hätte.

      5
    • Ich kann mich noch daran erinnern; als FloKo damals zu einem Jungen sagte, auf die Frage wieso man 3er Kette spiele: "Erklär das mal Lacroix"
      Kovac hat das anscheinend Lacroix erklärt. Und es funktioniert trotzdem :knie:

      7
  149. Wir müssen alle einfach ruhig bleiben. Von den letzten 6 Spielen können wir uns trotzdem noch nichts kaufen. Nach dem 34. Spieltag schauen wir mal in der Tabelle wo wir stehen.

    aufjedenfall eine gute Basis um sich nächste Saison international zu qualifizieren.

    Niederlagen werden trotzdem kommen und dann heißt es, was für eine Gurkentruppe etc….

    :vfl: :vfl: :vfl:

    2
  150. Wie schön das die Kovac Hater, hier und bei tm.de langsam still sind und es einfach in die richtige Richtung geht.

    Ein Beweis dafür, dass man in Wolfsburg mit Trainern, die einen hohen Wert auf Fitness legen und eine gewisse Autorität haben, weit kommen kann und Erfolg hat.

    Was wurde teilweise überall geunkt, dass Kovac ein schlechter Trainer ist…
    Pustekuchen.

    Ich fühle gerade viel Stolz, was die Mannschaft betrifft, aber auch Genugtuung bezüglich der Hater.

    19
    • Auch die Hater von Gerhardt sollten erwähnt werden,
      sowie die von Bornauw oder Arnold.

      18
    • Ich gebe gerne zu, dass ich mich was Kovac betrifft geirrt habe. "Hater" ist aber der komplett falsche Begriff. Das würde ja bedeuten, man wünscht ihm Misserfolg. Blödsinn! Seine anfänglichen Entscheidungen waren trotzdem sehr merkwürdig und schwer nachvollziehbar.

      4
    • Wichtig wäre dann für mich nur, dass wenn man von diesem Weg überzeugt ist, auch mal eine längere Durststrecke nach einer erfolgreichen Phase gemeinsam geht.
      Wir haben derzeit ein sehr stabiles Gebilde. Top Trainer, einen Manager(Schäfer) der gerne in Wolfsburg arbeitet und eine Mannschaft die Spaß macht.
      Zudem ist die Truppe ziemlich jung. Sollte jemand aus der Stammelf wechseln, ist mit hohen Ablösen zu rechnen.
      Darauf sollte man aufbauen können, selbst wenn mal ein Leistungsträger geht.
      Ich hoffe sehr, dass man in der Konstellation noch einige Jahre Zusammenarbeit und Vertrauen schenkt.

      Gern darf es aber in den nächsten Spielen wie zuletzt weitergehen. Aktuell halte ich tatsächlich nicht einmal mehr einen Heimsieg gegen Bayern für unrealistisch, so wie wir derzeit performen. :vfl:

      6
    • Für Gerhardt ist das aktuell der zweite Frühling, was man sagen muss, der Typ hat immer solide Leistungen gebracht und ist aktuell einfach in einer sehr guten Form. Dazu charakterlich einer der weniger Spieler wo man sagen muss, der ist auf und neben dem Platz etc. einfach aller erste Sahne. So lange man ihn nicht als LB aufstellt, sondern im ZM…

      Gerhardt ist halt ähnlich wie es Elvis damals war, eine Laufziege mit purem Willen. Bei Arnold war es lange Zeit so, dass er neben sich einen starken Mann brauchte, nun ist er selbst zu einem geworden. Es gibt Leute, die tauchen unter wenn sie Kapitän werden, bei Arnold ist das wohl umgekehrt, er wächst mit seinen Aufgaben.

      Die größte Überraschung ist für mich aber Bornauw, was habe ich über ihn anfangs der Saison geflucht und selbst nach dem Spiel gegen Braunschweig hätte ich ihn vom Platz genommen. Aktuell avanciert er zu einem sehr wichtigem Puzzlestück…

      Mit Hater war in diesem Fall gemeint, dass geunkt worden ist, dass er nicht der richtige Trainer ist, dass er nicht Erfolg haben wird und das man ihn doch bitte freistellen soll oder muss und er in XYZ Tagen oder Monaten weg ist, weil er ja nichts drauf hat, da geht es nicht darum, dass man sich ggf. den Misserfolg wünscht, denn ich glaube das wünscht sich keiner von uns.

      Auch ich habe mir keine Niederlagen unter van Bommel oder Kohfeldt gewünscht, zumindest nicht im tiefsten Herzen, denn Misserfolg hätte bedeutet, dass wir ggf. absteigen!

      Dennoch sieht man aktuell wunderbar, was mit einem richtig guten Trainer, der Wert auf Disziplin, Arbeit, Leidenschaft und Fitness legt so möglich ist. Es war in gewisser Weise klar, was mit van Bommel und Kohfeldt passiert, aber beide mussten ihre Chance bekommen, denn alles andere wäre unfair gewesen.

      Allerdings waren das 2 Fehlgriffe mit Ansage und hier bin ich gespannt, ob man im Management, welches ja bald nur noch aus Schäfi und Schindzi besteht, gelernt hat..

      Ich bin bei Schäfer unschlüssig, welche Entscheidung er alleine getroffen hat, welche Schmadtke und welche man zusammen getroffen hat bzw. wer welche Kompetenzen zu welchem Zeitpunkt hatte.

      Man sagt ja, keine Ahnung ob es stimmt, dass van Bommel die Idee von Schäfer war und Kohfeldt eher die Idee von Schmadtke. Wichtig ist aber, sich Fehler schnell einzugestehen und die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Bei van Bommel war man sehr schnell, bei Kohfeldt hat man am Ende vlt. alles richtig gemacht indem man an ihm festgehalten hat und ihn dann freigestellt hat…

      Denn dann wäre vlt. Kovac gar nicht drin gewesen für uns…!

      Was mich aktuell aber verwundert, Glasner galt damals als Talentförderer und das er Spieler besser macht , ich hatte das hier berichtet, weil ich durch eine Ex Freundin die Ösi Liga verfolgt hatte bzw. auch Infos bekommen konnte von dort… Dieses war hier mMn nicht so der Fall. Kovac hatte ich gar nicht so auf dem Schirm in dieser Richtung, außer vlt. in Monaco, wo er ja Tchouameni "groß" gemacht hat…

      Ich würde noch zu dem was ex0rz1st sagt hinzufügen, dass man auch an jemandem festhalten sollte, wenn man voll überzeugt ist von einem Trainer, wenn auch andere Werte dafür sprechen bzw. bestimmte Gegebenheiten vorliegen. Unter Kovac sah man mMn, obwohl die Ergebnisse nicht stimmten, dass es in eine bestimmte richtige Richtung geht…

      4
    • Gerhardt kommt seit Jahren in der Wahrnehmung zu schlecht weg. Ein guter bis solider Spieler war er immer, aktuell ist er sogar bockstark.
      Auch ist er einer unserer dienstältesten Spieler, was bei ihm aber wenig honoriert wird.
      Freut mich sehr für ihn, dass er derzeit so durchstartet.

      16
  151. Ich habe gerade nochmal die Zusammenfassung in der ARD gesehen. Puh, das geht runter wie Öl. Super kommentiert. Das klang wie eine einzige Liebeserklärung :)

    9
  152. Wie ich heute schrieb: 100% Einsatz und ich mache mir keine Sorgen. Egal ob jemand ausfällt oder nicht. Svanberg hat heute gezeigt, dass er mehr als nur Ersatz ist. Da muss man dann auch vorher nicht rumheulen.

    Ich ziehe mehr als nur meinen Hut vor Kovac. Das ist ein richtiges Team, welches sehr stark an eine gewisse Mannschaft von vor 14 Jahren erinnert. Eine Spielanlage, die sehr stimmig und ohne besondere Kreativität auskommt. Eine absolut fitte Mannschaft. Und ein Team, welches in beide Richtungen (defensiv und offensiv) eine Gier entwickelt, die wir so zuletzt 2009 hatten. Da wird eine gelungene Grätsche ähnlich gefeiert wie ein Tor. Aber ein 2:0 wie unter Glasner oder hecking reicht ihnen auch nicht.

    Ich sehe uns in dieser Form absolut in der CL am Ende. Wir werden auch Rückschläge haben, aber das Team ist sehr gefestigt. Spannend wird es erst, wenn Lukas Nmecha zurück kommt. Das könnte das Gefüge evtl stören. Denn Wind ist deutlich vorne.

    10
    • Ich glaube jeder der es mit dem Vfl hält denkt zur Zeit an 2009 zurück und fängt ein
      wenig das Träumen an.
      Die von dir beschriebenen Punkte lassen diese Parallelen auch durchaus zu, was für mich
      aber im Moment ein kleiner aber feiner Unterschied ist, das es für die letzten 22 Tore bei
      uns 9(!) Torschützen gegeben hat.
      2009 haben das bei uns Grafite und Dzeko gerichtet, heute sind wir scheinbar wesentlich
      schwerer auszurechnen was diese Statistik angeht, und das ist auf jeden Fall ein dickes +.

      5
  153. Im übrigen auch wieder hervorragende Wechsel heute. In der zweiten Hälfte ging uns das Zweikampfverhalten sowie die Hoheit im Mittelfeld flöten. Da bietet sich Guilavogui hervorragend an. Allein deshalb würde ich auf einen Verbleib setzen.

    Paredes war ebenfalls richtig, da dieser wieder Griffigkeit ins Spiel brachte.

    Es läuft einfach gerade. Mit Bremen kommt der nächste Gegner, der wie gemalt ist. Danach leider Pokal, aber gegen Bayern wird es interessant.

    17
  154. Arnold hat es im Interview gesagt: "Wir haben verstanden, dass jeder einzelne von uns nur glänzen kann, wenn vorher die ganze Mannschaft glänzt."

    Und diesen Zusammenhalt sieht man auch auf dem Platz zb nach Toren. Wie alle sich gemeinsam freuen und im Kollektiv zusammen jubeln und niemand da eine Ego Show abzieht.

    24
  155. Bin gerade wieder zu Hause Stadion

    Noch 5Pk zum Klassenerhalt …..
    :talk:

    4
  156. Bedankt euch morgen für die Bilder ;)

    5
    • Respekt für euren Support heute. Die 150-200 Wolfsburger waren teilweise sehr gut bei Sky zu hören. Ich habe es selten erlebt, dass ein so kleiner Block so wahrnehmbar ist.

      20
    • Danke dir Versipellis.

      Du hast mir meinen Urlaub gerettet. :knie:

      4
    • Ne Absolute Frechheit eines von 3 Spielen (Leipzig Bremen, Berlin) was so nah dran ist für uns auf Dienstag Abend zu legen!
      Zerschießt komplette unsere Auswärtsfahrer Statistik

      Alle im Block fanden es so schade, Samstag 15:30 mit sagen wir zumindest 1500 wäre das so ne geile Party geworden.

      5
  157. Guilavogui bleibt in Wolfsburg bis zum Sommer, das hat Kovac in der Pressekonferenz nach dem Spiel gesagt.

    9
  158. da ich hier noch nichts von lese:
    Guilavogui wird bis zum Sommer beim VfL bleiben. Das hat Kovac in der PK nach dem Spiel überaus deutlich bestätigt.
    er habe seinen Wunsch schon lange bei Schmadtke und Schäfer hinterlegt und man ziehe da an einem Strang.

    komischerweise hat Kovac auch erzählt, dass wir einen Mittelfeldspieler schon verloren haben und deshalb auch nicht noch einen weiteren abgeben können. keine Ahnung, wen er damit meint. Nmecha?

    4
    • Ich denke, er meint Vranckx. Hört sich für mich so an, dass man Guilavogui nur abgegeben hätte, wenn dafür ein Ersatz gekommen wäre. Lässt sich wohl nicht realisieren.

      2
  159. Ich weiss noch gar nicht, ob es auch wirklich passen würde zeitlich, aber hat jemand Informationen, ob es fürs Pokalspiel noch Tickets für den Gästebereich gibt und ob der VfL oder Ultras eine gemeinsame Fahrgelegenheit zum Stadion anbieten?

    Bin auf der Homepage nicht ganz fündig geworden.

    0
  160. Gibt es für Kurzentschlossene noch die Möglichkeit, an Karten gegen Bremen zu kommen? Laut VfL-Page wird vor Ort keine Gästekasse geöffnet sein…

    0
    • Soweit ich weiß, hat der VFL von vornerein nur ein geringeres Kontingent aus Bremen bekommen (Erfahrungen der letzten Jahre) Somit sind die vorhanden Tickets wohl vergriffen.

      wenn man dort hin will kann man mal Busreisen Anfragen ob da jemand abgesprungen ist oder versuchen über Werde Bremen in den Sitzplätzen an Karten zu kommen. Was schwer ist

      0
    • Im Werder Ticketshop gibt's noch Karten unterhalb und neben den Gästeblock

      0
  161. Wir haben übrigens gestern wieder den xG-Wert weit übertroffen. Zur Erinnerung gegen Freiburg war der über 3 – es folgten 6 Tore. Nun ein Wert von 2,51 – es folgten 5 Tore. Schon irre diese Effizienz bei Großchancen vor allem. Wir sind zur Zeit absolut gnadenlos in der Chancenverwertung. Diese Kompromisslosigkeit im Abschluss hat Kovac gut implementiert.

    Ballbesitz gestern 58%, Passquote 82%. Spiel also auch spielerisch klar dominiert. Erste Halbzeit war auch laut Kovac einer der besten Halbzeiten überhaupt. Sehe ich auch so, vor allem, was das Positionsspiel anging. Wir haben den Ball unglaublich gut laufen lassen und dann entweder über die Seiten durchgespielt oder Standards rausgeholt. Die auch sehr gut genutzt wurden.

    Sprints: 267 zu 244. Das ist ja gerade auch Schäfer wichtig, das wir gute Fitness- und Laufwerte haben. Hier also auch wieder mehr investiert als der Gegner. Auch insgesamt wieder deutlich mehr gelaufen als der Gegner mit 115 km.

    Also alles sehr gut. Und trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung und sehe es auch ähnlich wie Kovac: Es geht nur, wenn alle weiter das Maximum investieren. Für das Team. Zudem muss die Personalsituation stabil bleiben, hat Kovac auf der PK im Übrigen auch nochmal betont. Svanberg war gestern super, aber jedes mal kann man nicht 4 Scorer erwarten. Das ist sowieso eine absolut einmalige Story. Selbst bei City kommt nicht Bernardo Silva für Gündogan rein und macht 4 Scorer oder Grealish für Foden, die ersetzen sich auch gegenseitig, aber machen dann mal einen Scorer. Darüber kann Svanberg ja fast lachen. Das ist absolut surreal. Ich hatte zwar auch gehofft, das er sich gut einfügt, aber so? Wahnsinn! Man sollte aber trotzdem aufpassen mit der Erwartungshaltung finde ich, so wird das nicht immer laufen.

    Ansonsten ist mir noch Lacroix absolut positiv aufgefallen. Wie er reinkommt, das war der alte Maxenxe. Schnell, bissig, feiert Grätschen ab, jubelt mit den Leuten. Super drin und für das Team da. Auch außergewöhnlich, das er so reinkommt, denn es gab genug Themen bei ihm. Stammplatz verloren, Wechselthema. Klasse Reaktion.

    Was das Team aber auch zusammenhält, dann ist aus meiner Sicht dieses Eingliedern in das Konstrukt, welches funktioniert. Paredes kommt rein und weiß, was er zu tun hat. Kaminski liefert eh seit Monaten eine unglaubliche Perfomance ab, wie er verteidigt und seinen AVs hilft ist unglaublich. Auch Gerhardt sehr stark, der unglaublich viele Wege macht und so Räume für die anderen schafft. Dann Wimmer, der teilweise Stier-Sprints wie Haaland angezogen, den Turbo zündet und dann nochmal den Turbo vom Turbo zündet, schon irre die eine Szene, wo er sich gegen drei Berliner durchsetzt und fast ne rote Karte rausholt. Wen hab ich noch vergessen? Jonas Wind. Einer ganz feiner Fußballer, wohl unser bester Stürmer bei eigenem Ballbesitz und Positionsspiel. Er kann einfach Fussball spielen und seine Mitspieler jederzeit einsetzen und dadurch freispielen. Selbst wenn er abgedeckt ist, dann hält und verteilt er die Bälle und dann starten Gerhardt, Wimmer oder Kaminski in die Tiefe. Das ist alles gerade wirklich sehr sehr gut abgestimmt.

    Für Bremen bin ich natürlich auch optimistisch. Und natürlich gespannt, wie Kovac nun agiert. Rausnehmen kannst du eigentlich keinen. Aber einige haben auch verdient zu spielen. Sicherlich mehr als 11, wie ich schon oft sagte. Und trotzdem muss man irgendwie die Balance und den Flow beibehalten. Daher tippe ich mal auf punktuelle Wechsel. Und es wäre schön, wenn Lukas Nmecha bald auch noch oben drauf kommen würde. Die volle Kapelle hatte Kovac ja noch nie zur Verfügung, somit sind wir noch entfernt von 100% "Auslastung" – und das nach 11 Toren in zwei Spielen.

    23
    • Eine sehr aufschlussreiche Analyse, der ich uneingeschräkt zustimmen kann. Danke dafür!

      5
    • die xG-Werte scheinen mir langsam ein bisschen dubios zu werden. Gefühlt berechnet jede Statistikseite diesen Wert selbst.
      beim gestrigen Spiel von uns kommen so Werte von unter 2 bis 3,5 zusammen…

      1
  162. Personell wäre es schön, wenn man jetzt auch mal Klarheiten bei gewissen Personalien schaffen könnte.

    Otavio müsste doch eigentlich unterschreiben oder was spricht dagegen?

    Marmoush? Tja, klasse Tor. Aber dafür kriegt der Berater keine zusätzlichen Mio von Schmadtke. Also wird man sich hier hoffentlich nochmal aufeinander zubewegen, der Berater und der VfL könnten ja auch eine Kompromisslösung anstreben?!

    Guilavogui. Ich glaube, Kovac meint es ernst bei Josh. Und so wie ich ihn verstanden habe, möchte er sich die Option beibehalten Josh zu bringen, wenn es im Spiel unruhig wird. Wie gestern zweite Halbzeit. Das ist natürlich ein Argument. Weil Josh diese stabilisierende Rolle ausfüllen kann. Danach haben wir das Spiel wieder im Griff gehabt. Ich glaube auch, das Josh zwar gerne zu Stuttgart würde, wie Kovac ja bestätigt hat, aber er innerlich vielleicht etwas zweifelt. Also hin und her gerissen ist. Muss er am Ende entscheiden. Und der VfL natürlich. Interessant wäre eine Rolle auch nach der Karriere. Aber auch das muss man schauen. Die Stuttgarter spekulieren übrigens gerade, dass das schlechte Verhältnis von Schmadtke und Labbadia der Grund für die fehlende Freigabe ist. Das glaube ich zwar weniger, aber passt natürlich manchen bestimmt ins Bild.

    14
    • Ich denke auch, dass das Verhältnis von Schmadtke und Labbadia keine Rolle spielt. Ich kann mir eher vorstellen, dass das Vorpreschen der Stuttgarter am Anfang des Deals nicht gut ankam.
      Zudem bin ich der Meinung, dass wir Guilavogui definitiv behalten sollten. Menschlich wohl für das Team eine so wichtige Figur und jemand, der nicht meckert wenn er in der 2. Reihe ist. An den 6er und 8er kommt er momentan nicht vorbei, da wir versuchen PowerFussball zu spielen und dir einfach besser passen. Aber zur Stabilisierung ist er für mich Gold wert, so wie gestern.

      Meine Idee wäre mit Guilavogui weitere 2 Jahre zu verlängern mit Option auf ein drittes Jahr bzw. Managementlehrgang und Einbindung in den Jugendbereich oder mehr.

      Otavio: ich denke in der englischen Woche wäre es de guten Zuviel noch über den Vertrag zu reden.
      Marmoush: ist ein aktueller Rotationsspieler mit hohem Potenzial ein Topgehalt wert? Rational würde ich „Nein“ sagen. Aber der Stellenwert von Marmoush in Ägypten ist riesig. Er wird hier häufig gleich hinter Mo Salah genannt. Jeder hier kennt ihn und somit auch Wolfsburg. Werbetechnisch, wenn man hier in den Markt stoßen möchte mit VW wäre es sehr interessant ihn zu halten.

      Kovac ist für den Verein ein Glücksfall: Fußball, Arbeit, Leidenschaft. Die Anfänge von Kovac bei seinen Vereinen war immer schwierig, aber wenn die Philosophie, die Handschrift und die Fitness sitzen, dann lässt er attraktiven und erfolgreichen Fußball spielen. Da bin ich auch mal auf Franjic gespannt, Wenn er 100% geben kann.

      14
  163. Hallo, hat jemand zufällig noch 2-3 Tickets für das Union-Spiel am Dienstga?
    Liebe Grüße

    0
  164. Ich fiebere nicht Lukas Nmechas Genesung hingegen. Ich wünsche ihm zwar Gesundheit, glaube aber in der derzeitigen (!!!) sportlichen Entwicklung an keinen Mehrwert für das Team. Eher sogar das Gegenteil: Sollte Nmecha auf der Bank sitzen, wird es relativ schnell Unruhe geben.

    Kovac hat deutlich kommuniziert, dass es Wind UND Nmecha nicht geben wird. Unter dieser Voraussetzung präferiere ich eindeutig Jonas Wind. Er ist als Anspielstation stärker, hat das bessere Passspiel und den besseren Torabschluss mit dem Fuß.

    Lukas Nmecha neigt leider dazu, zu viel Showeinlage in sein Spiel einfließen zu lassen. Unnötige Übersteiger, ein extra komplizierter Pass (der nicht ankommt) oder ein Torabschluss, der vor allem auf Kraft basiert. Bis auf das 3:0 von Wind gegen Freiburg hätte Nmecha nicht eins so gemacht. Zu oft agiert Nmecha mit Kraft und will am liebsten, dass der Ball von der Unterkante der Latte gegen den Innenpfosten und dann in das Tor geht und dabei das Netz kaputt schießt. Das der Treffer dann auch nur einfach zählt, scheint ihn nicht so zu interessieren.

    Das wird definitiv noch interessant.

    8
    • Dann empfehle ich Dir die Tore von Nmecha noch mal anzugucken. Am besten mit dem Tor gegen Bremen anfangen.

      4
    • Und die anderen 20 Szenen allein aus dieser Saison verschweigst du…

      Aber es ist ok, wenn du Wind für Nmecha wieder rausnimmst.

      2
    • Ich verschweige nichts, ich nehme niemanden heraus :rad:, ich nehme lediglich Bezug auf die faktisch belegbar falsche Aussage, dass Nmecha nur das 3:0 von Wind hätte erzielen können. Diese Aussage ist nicht wahr, Punkt. Und auch, wenn Du jetzt a la Trump irgendwelche abstrusen Aussagen in einen wirklich extrem kurzen und ich dachte recht einfachen Kommentar reininterpretierst, ändert das nichts an der Tatsache.

      3
    • "Bis auf das 3:0 von Wind gegen Freiburg hätte Nmecha nicht eins so gemacht." Solche Aussagen sind doch überhaupt nicht überprüfbar. Nmecha hat auch schon sehr schöne Tore geschossen und bringt definitv seine eigenen Stärken mit.

      "Sollte Nmecha auf der Bank sitzen, wird es relativ schnell Unruhe geben." Wie kommst du darauf? Es wird doch derzeit die ganze Zeit berichtet, dass sich unsere drei Stürmer sehr gut miteinander verstehen, sich für den Konkurrenten freuen und sogar eine gemeinsame Kartenspielrunde haben.

      Ich finde Wind besser als Nmecha und denke er wird sich langfristig durchsetzen. Aber einen Lukas Nmecha in der 60. von der Bank bringen zu können, ist eine Waffe, die ich nicht missen möchte. Der ist nicht zufällig Nationalspieler und bringt eine seltene Kombination aus Körperlichkeit und Tempo mit sich. Ich denke jeder unserer Konkurrenten um die EL würde Lukas Nmecha mit Kusshand nehmen.

      6
    • Nmecha will in die Nationalmannschaft. Dazu muss er Stammspieler sein. Glaubt ihr wirklich, der setzt sich vier Spiele in Folge auf die Bank. Spätestens nach drei Spielen wird er seine Situation öffentlich als "unglücklich" bezeichnen. Ist er kein Stammspieler, haben wir auch irgendwann Aussagen wie "er müsse seine Situation im Verein sich genau ansehen" usw.

      Selbst wenn das alles etwas Glaskugel für euch ist, müsstet ihr mir bei seiner Sicht zustimmen: Nmecha sieht sich dauerhaft nicht beim VfL, sieht auch bei einem großen Verein und eben bei der Nationalmannschaft.
      Das erfolgreiche System, was wirklich auf elf Spieler als System abgestimmt ist und weniger auf individuelle Klasse, lässt keine zwei Mittelstürmer zu. Genauso wenig egoistische Aktionen.

      Abgesehen davon empfehle ich euch mal entsprechende Spieltagsthreads aus dem Herbst zu lesen. Auf Nmecha wurde oft geschimpft. Seine arrogante und überhebliche Spielweise würde genauso gerne bemängelt wie sein zu unüberlegter auf Kraft basierter Abschluss. Nmecha hat sicher auch schon schöne Tore erzielt. Bei Wind ist aber auffällig, dass seine Tore oft überlegt und auf eine sehr gute Schusstechnik basiert. Nmecha wird sich sehr strecken müssen – und das sehe ich nicht.

      4
    • Natürlich ist das eine toxische Mischung.

      Deutscher Nationalspieler in Wolfsburg (nicht Bayern) mit EM-Ambitionen + Topscorer. Demnächst genesen und zurecht nicht erste Wahl.

      Unterschied zu früher: Ich traue dem Trainerteam einen zielführenden Umgang mit dieser Situation zu, der die Ruhe und den Fokus bewahrt.

      Was mir in dem Kontext auch auffällt: Wir bereiten sehr vorausschauend die nahende Dreifachbelastung vor. Svanberg/F.Nmecha, Wind/L. Nmecha, Lacroix/Bornauw, Otavio/Cozza, Kaminski/Marmoush/Wimmer/Paredes etc. Besonders stark: Egal, wen Kovac bringt: Es ist selten ein Bruch im Spiel, jeder beherrscht die Spielidee.

      Das ist alles zu schön, um wahr zu sein und extrem rund.

      7
    • Ich würde da gar kein großes Thema draus machen.

      In unserem Kader herrscht ein Konkurrenzkampf. Jeder hat die Möglichkeit sich durch Leistung zu empfehlen. (Lieblingssatz von Kovac)

      Momentan ist der Status so:

      – Wind: sehr gut
      – L. Nmecha: verletzt bzw. im Aufbau
      – in drei Wochen? we will see! manchmal regelt oder ergibt sich sowas von alleine

      Taktisch ist der Weg vom 433 zum 4231 übrigens auch nicht weit. Wind kann 10er. Wenn man irgendwann zb einige 8er verletzt hat, dann wird das sicherlich zur Alternative.

      Nicht vorstellen kann ich mir, das Kovac beide zusammen ausschließt. Warum sollte er?

      4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »