Freitag , September 24 2021
Home / News / Bester Saison-Start der Vereinsgeschichte: Schmadtke erklärt VfL-Erfolg im Doppelpass
Haben gut Lachen: Mark van Bommel (links) und VfL-Boss Jörg Schmadtke. Foto: Imago

Bester Saison-Start der Vereinsgeschichte: Schmadtke erklärt VfL-Erfolg im Doppelpass

Vier Spiele, vier Siege – das war dem VfL Wolfsburg bei einem Saisonstart noch nie geglückt. Gegen Greuter Fürth hatten die Wölfe am Samstag den vierten Dreier nacheinander eingefahren und so einen neuen Rekord aufgestellt. Mit diesem Erfolg im Rücken dürfte Jörg Schmadtke der Besuch am Sonntag im Doppelpass leicht fallen.

Nicht Bayern, nicht Dortmund, nicht Leipzig – der VfL Wolfsburg ist das einzige Team in der Fußball-Bundesliga, das alle vier Spiele in der noch jungen Saison gewinnen konnte und damit auf Platz 1 der Liga thront. Nach der Länderspielpause konnte das Team von Mark van Bommel Aufsteiger Greuther Fürth mit 2:0 schlagen und Platz 1 in der Tabelle verteidigen.

Doch nicht nur die Punkteausbeute ist beim VfL Wolfsburg erfreulich. Die Wölfe konnten ihre besondere Stärke aus der letzten Saison mit in die neue Spielzeit herüberretten: Der VfL ist unheimlich stark in der Verteidigung. In den ersten vier Spielen kassierte das Van-Bommel-Team nur ein einziges Gegentor und dieses Tor wurde auch nicht aus dem Spiel heraus erzielt, sondern war ein verwandelter Elfmeter von Dodi Lukebakio, der anschließend zum VfL wechselte.

Jörg Schmadtke im Doppelpass

Heute im Doppelpass auf Sport 1 wird VfL-Boss Jörg Schmadtke zu Gast sein. Um 11 Uhr beginnt die Sendung, in der der Manager erklären wird, warum der VfL aktuell so erfolgreich ist und welche Erwartungen er für die bevorstehende Champions-League-Saison hat.

97 Kommentare

  1. Ein schöner Artikel wie ich finde. Was ja echt daneben ist, im Stadion einzublenden, dass Weghorst fast so viel Wert wie der gesamte Fürther Kader ist. :rad:

    https://www.sueddeutsche.de/sport/vfl-wolfsburg-wout-weghorst-greuther-fuerth-1.5407743

    1
    • Ich war nicht dabei, aber wenn es sich so tatsächlich zugetragen hat, ist es eine bodenlose Frechheit.
      Nach der Aktion in 1. HZ seitens Weghorst wofür es Gelb gab, war die Stimmung danach sowieso schon total gereizt.

      Hat für mich was von ner Stierjagd… die Zuschauer sind für mich das aufgeheizte Tier, wobei der Verantwortliche für die Anzeige der Torero ist….

      Klar das sowas Übel aufstößt… absolut inakzeptabel meiner Meinung nach.

      5
    • Schön 2:0 weg gehauen

      Das reicht an Rache

      Weiter gehts

      4
    • Schmattke – bester Manager ever….
      Voller Ironie und Wortwitz..Wie er am Ende auf die Uhr schaut um zu sagen: "Toll dass ich nach 2 h Sendung auch mal was über den VfL sagen darf…"

      22
  2. Ich bin total überrascht, dass es im Dopa gleich vollumfänglich um Bayern geht. :ironie2: Neuer Name, neuer Moderator, aber Fokus auf Bayern, später noch Dortmund und gnädigerweise ein paar Minuten VfL.

    4
    • Das wird sich auch nicht mehr ändern..
      Wir könnten in dieser Saison am letzten Spieltag Meister werden und wären nur Thema, weil es das Spiel gegen Bayern ist… :keks:

      Aber unterm Radar zu bleiben ist vielleicht auch nicht so schlecht. Wenn man mehr redet kommen auch wieder mehr Kommerzheuler dazu…

      6
    • Das ist üblich im Doppelpass. Eigentlich braucht man wenn jemand vom VfL zu Gast ist gar nicht erst vor 12:00 – 12:30 Uhr einschalten. Vorher geht es eh immer um Bayern und Dortmund.

      2
    • deswegen auch empfehlenswert erst so um 12:30 über youtube einzuschalten, dann kann man die ersten 1,5 stunden grob überfliegen (gleichzeitig dabei auch die ganze werbung überspringen).
      Dann guckt man effektiv so 30-45 minuten, und hat sich damit bisschen zeit am sonntag gespart ;D

      6
    • @El_Zurdo
      "Wenn man mehr redet kommen auch wieder mehr Kommerzheuler dazu…"

      Genau, es lebe der kommerzfreie Profisport!

      5
  3. Interessant, wie oft auf die Defensive des VfL verwiesen wird. Kollektive Verteidigung, statt Hurra Fussball.

    Trotzdem, realistisch sehe ich uns (noch) hinter Bayern, Dortmund und auch Leverkusen. Abwarten muss man, wie die Reise für Gladbach und RB weitergeht.

    2
  4. Schmadtke hat gerade nochmal im Dopa unser Spiel im letzten Drittel angesprochen. Im Grunde hat er dasselbe gesagt, wie Mark van Bommel nach dem Spiel in der PK. Der vorletzte bzw. letzte Pass hat oft gefehlt. Wäre der gekommen, dann hätte es auch mehr Abschlüsse/Torchancen gegeben. Also nichts neues soweit. Das wird man sicherlich nochmal kurz vor Lille ansprechen und auf Video zeigen.

    9
  5. Schmadtke heute halb so grantig wie üblich. Geradezu fröhlich. Ob's am Tabellenstand liegt?

    5
  6. Ich ziehe zurück. Der Grantler ist gerade wieder zur Hochform aufgelaufen. Er schenkt dem Moderator und Sport1 kräftig ein. Haha.. großes Kino.

    20
    • Wie unterschwellig er gerade bemerkt, dass man nach 2h über Bayern, Dortmund und ein bissl Leipzig kaum Sendezeit bzw. Bereichterstattung erfährt als ein Klub wie der VfL. Herrlich! Seit Schalke und Hamburg in der 2. Liga kicken, ist der Bayern-BVB-Block noch größer. Zumindest ist der Helmer endlich durch einen vernünftigen Moderator ersetzet worden, der nicht mehr an einem Stück Witze auf primitivstem Niveau reißt. Jetzt müsste nur noch Effenberg für einen vernünftigen Experten weichen und die Grundlagen für einen guten Fußball-Talk wären geschaffen. Nur die Themenauswahl a la Bayern, Dortmund, Bayern, Bayern und Dortmund machen das ganze Kostrukt wieder zunichte.

      21
    • Ich will an dieser Stelle gestehen, dass ich nach dem Abgang von Wontorra nie wieder eine einzige Sendung gesehen habe. Den Helmer mit seinen dümmlichen Witzen auf Didi Hallervorden Niveau konnte ich einfach nicht ertragen. Jetzt ist er ja zum Glück weg. Vielleicht schaffe ich es in eine der nächsten Sendungen mal reinzuschauen, bzw heute noch eine Aufzeichnung zu sehen.

      13
  7. Randnotiz: Schmadtke hat heute öffentlich ausgesagt, dass der Schäfer so weit sieht, dass er sofort Schmadtkes Job übernehmen könnte. Er sei quasi nur noch da, weil er das Feedback bekomme, dass man mit ihm weiterarbeiten wolle und ihm die Aufgabe nach wie vor Spaß mache. Außerdem sei es Teil seiner Aufgabe, Schäfer dahin zu bringen, ihn beerben zu können. Auch hat er durchblicken lassen, dass er schon auch darauf achtet, dass er Schäfer nicht in dessen Weiterkommen blockiert.

    …das wird bei uns irgendwann wohl eine saubere Übergabe geben.

    46
    • Schmadtke sagte übrigens auch, dass er sich eine Zusammenarbeit auch über seine Vertragslaufzeit hinaus vorstellen könnte. Ich finde auch, dass immer Platz für Schmadtke und Schäfer ist. Hoeneß und Rummenigge oder Zorc und Watzke, warum sollten nicht auch Schmadtke und Schäfer die erfolgreiche Arbeit über 10 Jahre + fortführen?

      Ich denke zumindest, dass die Möglichkeit besteht. Hängt natürlich stark vom sportlichen Erfolg und der persönlichen Motivation ab, aber ich schätze Schäfer nicht so ein, dass er auf Teufel komm raus Chef sein muss. Sicherlich müssten Kompetenzen gelegentlich neu verhandelt werden und Schmadtke müsste bereit dazu sein, Schäfer mehr Verantwortung zu übergeben, aber vielleicht kann er sich ja auch damit sehr gut arrangieren. Für Schmadtke ist das schließlich auch seine sportlich erfolgreichste Station und auch die Konstellation mit seinem Sohn (wer weiß, vielleicht steigt der ja auch irgendwann noch innerhalb des Vereins auf und rückt auf Schäfers Position) gefällt ihm sicherlich sehr gut.

      2
  8. Marmoush startet für Stuttgart. Heute kann er seinen ex Coach weh tun. Heute Niederlage gegen vfb und nächste Woche gegen uns. Anschließend Trainerentlassung… hätte eine gewisse Komik.

    7
  9. Also die Kritik an Effenberg kann ich nicht nachvollziehen. Der hat sich nur sachlich geäußert und durchaus positiv zum VfL geäußert. Diese pauschale Kritik an Personen ohne Hintergrund ist einfach nur peinlich !!!

    5
    • Effenberg ist schon okay, das Konzept der Sendung ist aber fragwürdig. Schmadtke fliegt nach München um am Ende der Veranstaltung 5 – 10 Minuten über Wolfsburg zu sprechen. Dann kann man sich die Gäste auch sparen , der Informationsgehalt geht ja gegen 0.

      22
  10. Marmoush startet bei Stuttgart. Brekalo sitzt in Turin übrigens auf der Bank. Bin mal gespannt, wie sich Omar heute gegen körperlich starke Frankfurter durchsetzen kann. Der VfB ist ohnehin mehr als hart angeschlagen, was da alles offensiv an Qualität fehlt ist schon heftig. Frankfurt wirkt derzeit sehr zusammengewürfelt, hinten wirkt das nicht stimmig und vorne auch nicht. Aber: Ein Erfolgserlebnis und die Geschichte dreht sich wieder. Ich sehe sie heute schon als Favoriten gegen den VfB. Hoffe natürlich trotzdem, das Omar heute etwas zeigen kann und seine Aktionen hat. Das er direkt die Chance von Beginn an bekommt, das zeigt mir, das sie beim VfB Potenzial in ihm sehen.

    6
  11. Hat jemand einen Link zur Aufzeichnung vom DoPa? Finde nur einzelne Clips

    0
  12. Alles Gute zum Geburtstag mein lieber VfL Wolfsburg. Wünsche dir zu deinem 76. nur das Beste und natürlich weitere Titeln.
    :santa1: :vfl3: :santa1: :vfl2:

    25
  13. Super Marmoush Gleich mit ein Startelf Einsatz bis jetzt ganz gute Leistung von ihn .
    :knie:

    5
    • Marmoush ist tatsächlich sehr auffällig. Gefällt mir gut.

      Frankfurt dagegen finde ich gerade offensiv super harmlos. Diese Durchschlagskraft die sie da letztes Jahr hatten ist – wahrscheinlich auch durch die Abgänge – komplett weg.
      Da haben wir durchaus Chancen mit unserer defensiven Stabilität nächste Woche auch erfolgreich zu sein, gerade weil wir 2 Tage länger Regeneration haben.

      8
    • Frankfurt hat schon im letzten Jahr im direkten Duell nur von den herausragenden Kostic, Silva und Kamada gelebt. Die Defensive und vor allem das Mittelfeldzentrum ist nicht ausreichend für einen der ersten 6 Plätze. Ich war schockiert als ich den direkten Vergleich des Zentrum sah…

      Wie immer wird es kein Selbstläufer, aber wir können uns wahrscheinlich am ehesten selbst schlagen.

      3
  14. Marmoush :vfl:

    9
  15. 1:1 – Ausgerechnet Kostic! Ausgerechnet Marmoush! :lach:

    13
    • Ich bin begeistert und hoffe, dass Marmoush weiterhin so stark spielen wird

      11
    • Er hat ein gutes Spiel gemacht! Läuferisch sehr stark. Hoher Aufwand auch ohne Ball im Anlaufen. Dazu in seinen Dribblings einige Male sehr gut durchgesetzt, mit gutem Tempo. Und ganz wichtig, das er sich belohnt hat und das Tor macht! Guter Einstand!

      11
  16. Zum Spiel gestern:

    Ich weiß nicht, ob es schon Thema war. Bei unserem 1:0 von Lukas Nmecha riss Wout seine Arme schon zum Jubeln hoch bevor Nmecha überhaupt geschossen hat. Eine sehr coole Aktion!

    Nebenbei macht Marmoush soeben den Ausgleich in Frankfurt :vfl:

    18
    • Stuttgart gleicht in Unterzahl aus durch Marmoush, mit dem Glasner wenig anfangen konnte… schöne Geschichte!

      23
  17. Frankfurt weiter ohne Pflichtspiel Sieg, das bleibt hoffentlich auch nach dieser Woche so. Wäre sicherlich für die Mannschaft eine Genugtuung Glasner ordentlich einen mitzugeben.

    12
    • Frankfurt weiter nur mit einem Punktgewinn, sehr schön

      Ich denke die Liga wird sich hart teilen

      Oben Wir , Bayern, Leverkusen, Dortmund , RB wird noch kommen

      Danach kommt der Rest.

      Für uns ne große Chance wieder viel zu reißen

      Mal schauen was der BigCityClub jetzt macht

      4
    • Naja, ich würde mich noch nicht zu früh freuen. Das Spiel gegen Frankfurt haben wir noch nicht gewonnen…

      Zudem wäre es aus meiner Sicht grundlegend der falsche Ansatz sich von Hass und Verbitterung gegen Glasner leiten zu lassen. Die Motivation gegen Frankfurt sollte sein, das Spiel zu gewinnen, weil wir JEDES Spiel gewinnen wollen. Egal wie der Gegner heißt. Natürlich wird da bei einigen Personalien (Josh, L. Nmecha) etwas mit reinspielen. Aber wir haben genauso Spieler die Waldschmidt, Lukebakio und auch Bornauw denen das herzlich egal sein wird. Es geht darum, das Spiel zu gewinnen. Alles andere ist eine Randnotiz. Zuviel Wut im Bauch kann auch schädlich sein. Ich vertraue allerdings darauf, das van Bommel vor dem Spiel die richtigen Worte finden wird.

      Aber erstmal geht´s ja gegen Lille – so ein bißchen CL zum Einstimmen vor dem Duell gegen den Ex tut auch mal gut… :D

      25
    • Danke, @ Malanda, für deinen Hinweis, nach Möglichkeit immer einen sachlich-sportlichen Blick walten zu lassen und den Sport nicht als Ventil für gekränkte Befindlichkeiten zu missbrauchen. Zum Glück gehen die meisten Spieler auf dem Rasen mit solchen Dingen auch viel souveräner um, als manche Fans.

      5
  18. Hinteregger ist so unsympathisch. Gerade sein Interview bei DAZN, so realitätsfremd.
    Widerlicher Typ.

    26
  19. Wir haben zwar unsere Siege ausschließlich gegen Mannschaften aus dem letzten Drittel gelandet, Aber ich denke, dass dieser Spielplan für uns ideal ist, um die Neuverpflichtungen besser einzuarbeiten. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass im Moment alles super läuft für unseren VfL. Hoffen wir, dass es auch so bleibt.

    3
    • Naja, diese Mannschaften sind auch wegen des VfL jetzt im letzten Drittel. Und insbesondere die gute Leistung gegen Leipzig, oder das gedrehte Spiel gegen Hertha, ist durchaus positiv zu würdigen. ;)

      40
    • Klar, läuft super!
      Man muss ja nur unsere 4-Spiele Statistik auf die Saison hochrechnen, dementsprechend werden wir diese Saison mit 102 Punkten und 51:9 Toren abschließen. Klingt ganz gut… ;)

      5
    • @schniepel

      Also neun Gegentore sind mir dann doch zu viel…. :keks:

      0
    • Und dann doch nur Vizemeister,
      also die Bayern jetzt
      :lach:

      1
    • Naja, ehrlicherweise muss man aber schon sagen, das Fürth, Bochum, Berlin und Leipzig bislang zu den formschwächeren Teams der Liga gehören. Das ist einfach ein Fakt. Genauso sind Frankfurt und Lille derzeit nicht in Form. Das spielt uns schon in die Karten. Die Spiele muss man aber trotzdem erstmal gewinnen…

      Formstark sind zur Zeit Bayern, Dortmund, Leverkusen und Mainz. Gegen diese Teams 12 Punkte zu holen wäre sehr viel schwerer! Die Bayern und die Mainzer haben Leipzig auch geschlagen. Die wiederum hatten das Pech, das sie mit Wolfsburg, Bayern und Mainz drei formstarke Gegner hatten.

      Der Spielplan spielt manchmal schon eine gewisse Rolle. Im letzten Jahr zb konnten wir uns einen fetten Punkte-Vorsprung erarbeiten. Das Restprogramm war dann aber brutal schwer. Von daher muss man schon schauen gegen wen man spielt und das dementsprechend einordnen.

      Wir haben auch alle bisherigen Spiele nur knapp gewonnen. Es war nicht so, das wir die Gegner 3:0 nach Hause geschickt haben!

      Ich möchte unsere Leistung durch meinen Kommentar auch gar nicht schmälern, aber ein stück weit Realismus verhindert, das wir wieder in extreme Bewertungen verfallen, sollten wir mal ein Spiel verlieren…dann ist wieder alles schlecht und Wout und Gerhardt sind wieder "schuld". Man kennt es doch…

      Es läuft gut. Das hat Gründe. Aber wir haben auch erst vier Spieltage absolviert. Wir können optimistisch sein, aber müssen auch weiter dranbleiben. Eine Nachlässigkeit und du verlierst in der Liga… das geht schnell!

      18
    • Das ist ein wenig drastisch formuliert. War Leipzig wirklich formschwach, nachdem sie 4:0 gegen Stuttgart gewonnen haben? Weil sie davor gegen die formstarken Mainzer verloren haben?!

      Wie kann Bochum formschwach sein, wenn wir die ersten sind, die gegen sie gespielt haben? Aus meiner Sicht kann man das auch genau anders deuten mit Schwung und Vorfreude kommend aus der 2.Liga.

      Fürth hat sich ordentlich geschlagen, ist aber halt Fürth. Hertha ist wohl wirklich nicht in bester Verfassung…da haben wir aber auch dazu beigetragen – vor allem auf mentaler Ebene.

      Ich halte es nach den wenigen Spielen eher wie Henry. Die Mannschaften stehen vorwiegend da unten, weil sie halt gegen uns verloren haben. Rechnet man bei allen mal 3 Punkte dazu, würden wir 3 von 4 wahrscheinlich nicht mehr als formschwach definieren.

      8
    • Wirkt auf mich ein bisschen so, als würdest du dich sehr auf "formschwach" einschießen. :D

      Mein Beitrag hat aber durchaus noch andere Aspekte, die er berücksichtigt.

      Im Übrigen sehe ich es gar nicht anders als Henry oben. Wir haben sogar definitiv unseren Anteil dran, weil wir gut gespielt und gewonnen haben. Aber das wir nun alleine dafür verantwortlich sind, das Leipzig unten steht zb, naja?! Die spielen unter ihren Möglichkeiten. Genau wie Hertha.

      Fürth hatte eine Zufallschance gegen uns – stark? schwach? Ich fand die schwach und ohne Mittel.

      Bochum hat gegen uns gekämpft , aber mehr?

      Aber schauen wir mal, wie es weiter läuft. Ich bin optimistisch, ich warne aber davor in Extreme zu verfallen. Alle Spiele waren knapp.
      .

      3
    • Nein, ich schieße mich eher darauf ein, nach 1-4 Spielen einer Mannschaft schon eine Formschwäche zu attestieren. Hertha hätte gegen uns gewinnen können, Bochum war jetzt auch nicht so weit weg von einem Punkt. Wenn die beiden diese Punkte holen, bekommen sie evtl Aufwind und haben keine Formschwäche mehr. Somit haben wir bei allen Gegnern unseren Anteil.

      Nichtsdestotrotz haben wir natürlich nicht die Sterne vom Himmel gespielt und wenige sind denke ich so naiv, dass sie jetzt gegen jeden Gegner Siege erwarten.

      In der Bundesliga aus 4 Spielen 4 Siege zu holen, ist dennoch einfach stark. Das braucht man nicht kleinreden.
      Vor allem als Wolfsburger sind wir es doch gar nicht gewohnt, selbstverständliche Siege gegen die Kleinen einzufahren.

      Ps. Mannschaften aus der unteren Region werden (oder haben in der Vergangenheit) uns selten spielerisch überragen. Die leben doch vom Kampfgeist und holen wahrscheinlich den Großteil ihrer Siege über diese Qualität.

      0
    • Uns zeichnet seit letzter Saison zwei Dinge besonders aus. 1. eine der besten Verteidigungslinien und zweitens eine extreme Stabilität und ein großes Selbstvertrauen in der Mannschaft. Insbesondere am Anfang einer Saison sind das echte Trümpfe. Gegen Leipzig und die Herta hätten wir das Spiel auch gut verlieren oder unentschieden spielen können.dann sieht die Tabelle schon ganz anders aus.

      1
    • Jayjay: Ich glaube mein Beitrag kommt sehr drastisch bei dir an…

      Wo genau rede ich unsere Leistung klein?

      Ich habe glasklar geschrieben, das wir a) gut gespielt haben, b) gewonnen haben und es c) gut läuft und wir optimistisch sein können. Ich habe gleichzeitig zu Bedenken gegeben, das wir gegen Berlin, Leipzig und Fürth sowie Bochum gespielt haben und das dieses Spiele eng und knapp waren. So, was soll jetzt daran wieder falsch sein? Du schießt dich auf eine Begrifflichkeit ein, die man aber im Kontext der Saison sehen muss. Und ja, vier Spieltage sind gespielt. Irgendwann sind acht Spieltage gespielt. Und irgendwann noch mehr. Man darf doch Spiele und Entwicklungen durchaus noch einschätzen oder?

      Wir haben nicht gegen Bayern, Dortmund, Mainz und Leverkusen gespielt. Das ist kein kleinreden.

      1
    • "Naja, ehrlicherweise muss man aber schon sagen, das Fürth, Bochum, Berlin und Leipzig bislang zu den formschwächeren Teams der Liga gehören."

      Im Übrigen war das mein Satz oben zum Thema Formschwäche. Ich habe weder ein Team explizit als formschwach bezeichnet noch habe ich irgendetwas "attestiert".

      Ich habe meinen Eindruck der Liga geschildert. Und da sehe ich es so, das diese vier Teams aktuell (!) auf Basis der ersten vier Spieltage (also weder abschließend noch in Stein gemeißelt) zu den formschwächeren Teams der Liga gehören.

      Dies habe ich dann in Kontext gebracht mit unseren Spielen, unserer Leistung und dem Spielplan, der uns mMn hätte härter treffen kann. Ich sprach davon, das es uns in die Karten gespielt habe. Nicht mehr, nicht weniger. Zu keinem Zeitpunkt habe ich behauptet, das wir nicht unseren Anteil an den guten Spielen und unserer guten Situation hätten. Im Gegenteil: Ich bin total optimistisch, aber auch realistisch was gewisse Entwicklungen innerhalb der Liga betrifft. Es geht schnell nach oben, aber man kann auch ganz schnell mal 2-3 Spiele verlieren. Und dann nicht (!) panisch zu werden, das ist sehr wichtig. Darauf wollte ich einerseits hinaus.

      Und andererseits haben wir auch als "Tabellenführer" noch mehrere Entwicklungen zu gehen, in unserem Spiel einerseits, in Bezug auf das Umgehen mit der CL andererseits und auch ebenso in Bezug auf die gestiegene Erwartungshaltung im Umfeld was das Fußballerische betrifft. Wir haben Lukebakio, Waldschmidt und L. Nmecha verpflichtet. Die Leute erwarten nun mehr als nur Kampf. Und da wir dabei, diese fußballerische Entwicklung anzustoßen. Bedeutet: Wir sind auf einem positiven Weg und trotzdem haben wir noch sehr sehr viele Schritte zu gehen…

      1
    • es ging mir gar nicht um deinen ganzen Kommentar (ich muss mich ja nicht auf den ganzen beziehen), sondern nur um die ersten beiden Absätze.

      Als Kernaussage wollte ich nur darlegen, dass wir – trotz vermutlich schwachem Programm – stolz auf unsere Punktausbeute sein können. Durch deinen ersten Absatz wird einfach der Eindruck erweckt und es ist ja auch die einzige Intention des Absatzes, dass die Leistung geschmälert werden soll. Da bringt es auch nichts, wenn du später schreibst, du willst sie nicht schmälern.

      Vor allem bei Hertha und Bochum kann man meines Erachtens nach 0 bzw. 1 Spiel nicht die Form vernünftig bewerten, sodass wir selbst dazu beigetragen haben, dass deren Form so ist wie sie dann nach 3/4 Spielen ist. Leipzig fällt da auch raus (habe ich ja schon geschrieben), sodass aus deinem ersten Absatz nur ein Team mit Fürth übrig bleibt.

      Wir brauchen es jetzt aber auch nicht übertreiben. Fakt ist, dass wir nicht gegen Bayern, Gladbach, BVB und Leverkusen gespielt haben, was schon was anderes wäre; aber 3 Punkte bleiben erstmal 3 Punkte. Wenn wir gegen die vermeintlich schlechten weiter so verlässlich punkten, haben wir ein perfektes Fundament.

      0
    • Ich glaube, meine Intention habe ich nun mehr als deutlich dargelegt. Und die war – jetzt zum dritten mal – nicht, das ich die Leistung schmälern wollte. Ich wollte sie in den Gesamtkontext einordnen. Und ich stehe nach wie vor zu jedem Satz, den ich oben geschrieben habe.

      Du hast mich also entweder falsch verstanden oder ich habe dich mit meinem Beitrag eben nicht erreicht – mein Fehler, dein Fehler. Egal. Ich denke, die meisten User haben verstanden, worauf ich hinaus wollte…

      1
  20. @Malanda, danke für den Beitrag. Ich sehe es genau so. Ergänzend kann man anführen, dass wir zu den wenigen Teams gehören, die nur von wenigen wirklich namenhaften Abgängen betroffen sind, während wir uns gleichzeitig ordentlich verstärkt haben. Wir partizipieren noch ordentlich von der letzten Saison, auch, wenn die Vorbereitung dies nicht hat erwarten lassen.

    4
  21. Die Frauen treffen in der CL auf Pernille Harders Chelsea und zudem geht’s noch gegen Juventus Turin und Servette Genf.
    Pernille also wieder mal im AOK Stadion.

    2
  22. Frage- Bestellproblem

    wollte mir eben das letzte Ticket gegen Frankfurt in Block 9 kaufen,

    eingeloggt, Platz gewählt, email für Personalisierung eingegeben, gezahlt per paypal, dann

    "Ein Fehler ist aufgetreten"

    In meinen Emails, bzw meinem Paypal Konto wurde das Geld aber schon abgebucht, in den "Bestellungen" unter Mei Ticket, taucht aber nix auf im Hinblick auf das Frankfurt Spiel

    hatte das schon mal wer?

    0
    • Hatte auch diese Fehlermeldung beim SGE-Spiel. Allerdings wurde bei mir über paypal beim ersten Mal nichts abgebucht. Konnte den Bestellvorgang wiederholen und danach hat alles geklappt.

      0
  23. Nachtrag

    Der von mir "gekaufte" Platz ist auch noch da….

    0
    • Hast Du mal versucht, den Platz nochmal zu kaufen?

      0
    • Naja ich kann den ja nochmal auswählen, will ja aber nicht 2x Zahlen und einmal bekommen ;)

      hab dem VFL ne Mail gesendet, mal sehen was die sagen

      0
    • Mir ist schon klar, dass Du nicht doppelt bezahlen willst.

      Es könnte ja sein, dass der Bestellvorgang abgebrochen wird. Das würde dafür sprechen, dass der Platz immerhin an Dich verkauft ist.

      Scheint aber nicht so zu sein.

      Ich drücke die Daumen, dass sich das Problem schnell lösen lässt.

      1
  24. Die Sportschau analysiert unseren morgigen CL-Gegner.
    In Lille laufen die Aggregate alles andere als rund und vermutlich muss man den VfL gar als Favoriten sehen.

    https://www.sportschau.de/fussball/championsleague/osc-lille-champions-league-100.html

    Die Buchmacher sehen die Partie sehr ausgeglichen, sowohl für Heim- als auch für Auswärtssieg gibt es ungefähr die gleiche Quote (2,7). Man darf gespannt sein, für mich ist das ein typisches "Lass Dich überraschen"-Spiel. Dennoch sehe ich uns nicht als Außenseiter und denke, mit der gewohnt kompakten Defensivleistung sind dort Punkte drin.

    Das Warten auf die Champions League hat morgen ein Ende – der VfL ist wieder da! Auf geht´s!

    11
    • Dass Sanches ausfällt, finde ich bei all den Ausfällen und Abgängen noch am schwerwiegendsten.

      3
    • Bestätigt eigentlich nur meine Meinung. Ja, Lille hat Probleme. Und trotzdem haben sie eine gewisse Qualität um uns ein enges Match zuließen. Wir wie der sind nicht chancenlos. Aber auch nur dann, wenn wir gut spielen.

      Immer dieselbe Basis. Wir müssen unsere Tugenden auf den Platz bringen. Und ergänzend die fußballerische Weiterentwicklung fortführen. Das gilt eigentlich für alle Spiele bis Saisonende.

      3
  25. Guten Morgen zusammen, ich habe folgende Frage zum Ticketverkauf:

    Ich habe mir als Dauerkartenbesitzer eine Karte für das Heimspiel gegen Frankfurt gekauft, aus zeitlichen Gründen konnte ich erst kurzfristig was ausserhalb der Nordkurve bekommen. In Zukunft möchte ich gern wieder regelmässig in die Nordkurve.

    Gegen Bochum war ich in der Nordkurve, allerdings erst Karte im freien Verkauf erhalten, trotz Dauerkarte.

    Kann mir jemand sagen, wie ich das freischalte, dass ich als Dauerkartenbesitzer auch dann das Vorkaufsrecht wahrnehme? Gegen Bochum stand nach meinem Login etwas von "Sie haben kein Vorkaufsrecht" nach dem Motto erst im freien Verkauf möglich.

    Eben habe ich versucht in meinem Account das Upgrade Tool auszufüllen, weil ich dachte, vielleicht hängt das damit zusammen? Es funktioniert jedoch nicht und lehnt alle Zahlen der DK, die ich eingebe, ab.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen?

    0
    • wir haben 2 DK und 2 Log-In Email Adressen.

      Wenn ich mich mit einer Ein-Logge steht dort auch "keine Berechtigung"
      Mit der anderen Log-In geht das.

      Ich denke es liegt daran, das du zwar mal einen Account erstellt hast, aber dein DK Daten mit der Email nicht verknüpft sind.

      Das muss aber irgendwo unter "Mein Ticket" oder so gehen, man muss irgendwo diese komische DK Nummer eingeben

      0
    • Leider würde ich nicht darauf zählen, dass der Kundenservice dir dabei helfen kann. Meiner Erfahrung nach würde man dort erstmal eine Stunde brauchen um zu verstehen, was dein Problem ist, und dir dann mitteilen das man bei solchen technischen Problemen leider nicht helfen kann. So lief zumindest fast jeder Kontakt mit dem Service den ich hatte, wenn die Probleme technischer Natur sind.

      Internet und Technologie ist für den VfL aber eh noch "Neuland". Sieht man auch bei den technischen Schwierigkeiten, die der VfL mit dem Social Media Kanal hat. Da hat meine Ex im Mediendesign-Bachelor an der Ostfalia bessere Produktionen auf die Beine gestellt und 14 jährige liefern täglich auf Twitch, aus ihrem Kinderzimmer, stabilere Livestreams, als der VfL teilweise aus der AOK Arena. Ich glaube aber nicht, dass das am Social-Media Team liegt. Man bekommt das Gefühl, die müssen sich das ganze technische Know-How selbst aneignen.

      Die Kommunikation ist was Tickets angeht auch miserabel. Wichtige Informationen findet man oft nur versteckt, gar nicht oder sehr spät auf der Homepage, da ist es sinnvoller einfach hier im Blog zu fragen.

      Aber wenn man weiß, als wie Katastrophal die VW-IT innerhalb der Automobilbranche gilt, dann wundert es nicht weiter, dass es bei der Tochter VfL Wolfsburg noch schlimmer zugeht. Der Webshop macht den Eindruck, als wäre das betreffende Plugin vor 10 Jahren gekauft und nie erneuert werden. Ich will gar nicht wissen, wie einfach es wäre, die Kundendatenbank des VfLs zu klauen. So schlecht wie das Front-End ist, muss es ums Back-End noch schlimmer bestellt sein.

      6
    • Wo wir bei dem Thema Kundenservice sind, möchte ich mich auch gerne nochmal zu Wort melden. Ich habe letzten Monat das neue CL Heimtrikot geschenkt bekommen. Zu dem Spiel gegen Leipzig, habe ich das Trikot mitgenommen und in Fanshop beflocken lassen. Die nette Dame hat mir dann mein Trikot mit der Nr. 27 in eine wunderschöne Tüte gepackt und es mir mitgegeben. Danach ging es dann gleich zum Spiel in die Nordkurve. Als ich zuhause angekommen bin, habe ich gemerkt, das das Trikot falsch beflockt ist. Oben steht immer der Verein und mittig die Spielernummer und darunter der Spielername. Mein Trikot wurde genau andersherum beflockt. Es stand oben Arnold , mittig die 27 und darunter Wolfsburg.

      Dann wurde mir angeboten, es im Fanshop umzutauschen. Ich wohne aber 160km weit entfernt und habe nicht jeden Tag die Möglichkeit, diese Strecke zu fahren. Es wurde mir nach tagelangen Mails, endlich per Post ein Päckchen mit Retourelabel zugeschickt. Dann habe ich mein "falsches" Trikot eingepackt und es zurück geschickt und nochmals das Problem geschildert. Gestern kam das neue Trikot im Päckchen an und ich habe es sofort ausgepackt. Mir fehlten einfach die Worte, als ich das neue Trikot, welches neu beflockt wurden ist, ausgepackt habe. Es stand oben Arnold, mittig die 27 und darunter Wolfsburg. Das Trikot wurde erneut falsch bedruckt. Mir fehlen einfach die Worte und nun geht der Austausch mit dem Kundenservice erneut los und es dauert Tage bis ich irgendeine Antwort bekomme. Das Trikot, welches ich nun schon seit Anfang August habe, hatte ich bisher 2 mal in meinen Händen und noch nicht einmal am Leib.

      2
    • Du hast halt ein echtes Unikat, ein Einzelstück mit Wertsteigerungspotential ! ;)

      1
    • Zum Thema Kundenservice, mein Ticketproblem hat sich übrigens gelöst, bzw wurde vom Service Team gelöst.

      Der Fehler lag aber auch zur Hälfte bei mir, allerdings macht eine Fehlermeldung der Webseite direkt nach Bezahlung auch keinen Eindruck

      0
    • @Tom98: Musste grade mal schauen da ich es so konkret gar nicht wusste. Bei meinem Hendrich-Trikot war es richtig befleckt… Drücke die Daumen dass sie es schnell lösen.

      0
    • @Tom89:

      Das Trikot ist NICHT falsch bedruckt.

      Es gibt dieses Jahr zwei Versionen des Trikots:

      1. Bundesliga – Stadt oben – Nummer Mitte – Namen unten
      2. Champions League – Name oben – Nummer Mitte – Stadt unten

      Du hast in deinem Fall das Champions League Trikot erhalten.

      (Sorry für den doppelten Post, habe den Antwort Button zuerst nicht gefunden. Der Beitrag weiter unten kann gelöscht werden.)

      3
    • soweit ich das sehe, können die Beflocker das Trikot auch gar nicht falsch bedrucken, da immer der ganze Satz bestehend aus Name, Nummer und Verein im Verbund gedruckt wird.

      Die schneiden die einzelnen Bestandteile nicht aus und flocken die nach und nach.

      (korrigiert mich gerne, aber so habe ich es zumindest beobachtet)

      0
    • Das mit dem Trikot ist schon richtig.

      In der CL muss der Name oben stehen, deswegen ist dort auch der Name oben.

      In der Bundesliga ist das egal und deswegen können wir dort auch den Verein nach oben setzen.

      0
    • @Ti Mo. Kannst du mehr auf das Problem eingehen. Bei mir passiert dasselbe, wie bei Dir ….

      0
    • Des Pudels Kern ist:

      Du bekommst direkt nach dem klick auf "zahlen" in PayPal die benachrichtig per Mail, dass du Volkswagen AUTORISIERST, den Betrag abzubuchen.

      Zu diesem Zeitpunkt ist der Betrag noch nicht abgebucht, das passiert erst bei Herausgabe des Tickets (30h vor Spielbeginn).

      Dein gekauftes Ticket, sollte demnächst so oder so in "Meine Bestellungen" auftauchen.

      Kaufe zunächst KEIN anderes Ticket weil du denkst, es hat nicht geklappt.

      Vereinfacht gesagt-> Ignorier die Fehlermeldung,

      its not a bug, its feature….

      1
    • Bei mir jetzt das gleiche, Paypal will an VW zahlen, ich habe aber noch kein Ticket, dann kam die Meldung ich solle es später nochmal versuchen, was nun? Echt Mist.

      0
    • Jetzt krieg ich ne Mail, dass die Bestellung bestätigt ist, Aufregung umsonst.

      0
    • @jay jay10

      Als ich im Fanshop am Stadion war, hatte die gute Frau eine große Folie hervorgeholt, auf der alle 3 Elemente vorhanden waren (Spielername/Nummer/Verein). Diese 3 Elemente hatte sie dann mit der Schere in 3 Teile geschnitten und einzeln auf das Trikot gelegt. Daher dachte ich, das dort der Fehler entstanden ist.

      Wissen die anderen im Blog hier, ob es tatsächlich so ist, das in der CL der Spielername oben steht und der Verein unter der Nummer?

      Grüße

      0
    • Danke @ Ti Mo!!

      0
    • @Tom89 Also im Onlineshop ist es genauso.

      Beim normalen Trikot ist der Name unten und beim Champions League-Trikot ist der Name oben.

      0
    • Danke für die Antworten. Das mit dem Hinweis, dass die Dauerkarte nicht mit dem Account verknüoft ist, ist naheliegend. Habe jedoch ausser dem Upgrade-Tool da im Menü keine Option gefunden die Verknüpfung durchzuführen. Und das Upgrade-Tool sagt jedes Mal "Karte konnte nicht gefunden" werden. Habe daher dann doch den Service angeschrieben.

      0
  26. Der Verkauf von Tickets für das Spiel gegen Gladbach am 02.10.21 ist angelaufen :vfl:

    0
    • Danke für die Info, hätte ich glatt verschwitzt!
      Meine Stammplätze waren zum Glück noch vorrätig… :top:

      0
    • Dieses Blöcke nach und nach verkaufen nervt mich tierisch.

      Mein Stammplatz ist zu Beginn der Verkaufsphase nicht freigegeben. Mittlerweile bin ich es echt Leid da ständig reinzuschauen. Daher nehme ich jetzt schon immer einen anderen verfügbaren Platz. Ist trotzdem irgendwie nicht optimal alles.

      0
    • Toll, zwei Tickets gekauft und über Paypal bezahlt. Und Wups, Fehlermeldung. Plätze sind zwar jetzt besetzt, aber Bestätigung habe ich nicht bekommen.

      0
    • Wenn ihr als Zahlungsart Bankeinzug wählt, dann tritt kein Fehler auf… müsst nur Eure IBAN angeben.

      0
    • Es scheint bei jeder Bestellung über PayPal diese Meldung zu kommen

      Meine Erfahrung- ignorieren, ist im email Ordner ne Nachricht von Paypal das Betrag autorisert ist – alles gut

      ggF nach 1 Tag mal unter „Meine Bestellungen „ gehen

      Der unglücklich ist es in jedem Fall, ich habe ein weiteres Ticket gekauft (dachte ja Fehler bei 1) und musste das stornieren lasse

      0
  27. Wer noch Tickets für das Spiel gegen Sevilla braucht – ran halten, viel ist nicht mehr da!

    2
    • Kann leider nicht da sein, da ich am nächsten Morgen ausgeschlafen am anderen Ende von Deutschland sein muss, aber ich hoffe die Hütte ist ausverkauft. Ich kann mich noch sehr gut an das Heimspiel gegen Real Madrid erinnern. Wird die Stimmung nur ansatzweise so gut, dann schießt der VfL auch Sevilla souverän aus der Arena.

      1
  28. @Tom89:

    Das ist Trikot ist NICHT falsch bedruckt.

    Es gibt dieses Jahr zwei Versionen des Trikots:

    1. Bundesliga – Stadt oben – Nummer Mitte – Namen unten
    2. Champions League – Name oben – Nummer Mitte – Stadt unten

    Du hast in deinem Fall das Champions League Trikot erhalten.

    4
  29. "Der Spieler, der VfB und der VfL würden profitieren. Es sei vereinbart, dass man sich "im April hinsetzt und bespricht, was jeder möchte". Bis dahin kann sich Marmoush beim VfB weiter in den Vordergrund spielen."

    Aus dem neuen Kicker Artikel zu Marmoush
    https://www.kicker.de/marmoush-top-loesung-fuer-ein-jahr-und-dann-871570/artikel

    1
  30. Laut unserem gewählten Volksvertreter Herrn weil können Betreiber von Kultur und Gaststätten ab dem 22.09 wählen ob sie 2G oder 3G anwenden wollen

    "Bei 2G würde im Gegenzug die Abstands- und Maskenpflicht fallen. "Betreiber haben so die Möglichkeit, ihren Gästen den Aufenthalt komfortabler zu gestalten, ohne dass die Sicherheit reduziert wird", sagte der Ministerpräsident. "

    Eigentlich müsste damit mal langsam die 50% Regel im Stadion fallen.

    Am Samstag in der Disco (2G) wars voll wie eh und je, die Stimmung Mega. Keine Maske, kein abstand, alles wie immer.

    Das sollte doch draußen an der Luft dann auch gehen…

    4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »