Home / News / DFB-Pokal-Auslosung: VfL Wolfsburg trifft auf TuS Koblenz in der 1. Runde
Der VfL Wolfsburg im DFB-Pokal. (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

DFB-Pokal-Auslosung: VfL Wolfsburg trifft auf TuS Koblenz in der 1. Runde

Am Samstag wurde die 1. Runde des DFB-Pokals ausgelost. Der VfL Wolfsburg trifft auf den TuS Koblenz.

Kaum ist das Pokalfinale der abgelaufenen Saisongespielt – Leverkusen hat Kaiserslautern im Finale souverän mit 4:0 besiegt – steht auch schon die neue Pokal-Saison in den Startlöchern. Am Samstag, den 1. Juni, wurde die erste Runde im DFB Pokal im Fußballmuseum in Dortmund ausgelost. „Losfee“ ist Ex-Profi Nils Petersen.

Wolfsburg trifft auf Koblenz

Dem VfL Wolfsburg wurde in der 1. Runde des DFB-Pokals der TuS Koblenz zugelost. Koblenz spielte in der abgelaufenen Saison noch in der Regionalliga Südwest, ist dort aber als Tabellenletzter abgestiegen und wird in der kommenden Saison in der Oberliga antreten.

Im vergangenen Jahr trafen die Wölfe in der 1. Runde am 13. August 2023 auf TuS Makkabi Berlin. Der VfL gewann das Auswärtsspiel souverän mit 6:0. Besonders beliebt sind im Pokal immer Gegner aus der näheren Umgebung. Hier könnte der VfL z.B. auf Eintracht Braunschweig oder VfV 06 Hildesheim treffen. Wie seit dem Jahr 1985 Tradition, wird das Pokalfinale wieder im Berliner Olympiastadion abgehalten. Termin für das Finale ist der 24. Mai 2025.

Termine der einzelnen Pokal-Runden

  • 1. Runde: 16. bis 19. August sowie am 27. und 28. August 2024
  • 2. Runde: 29. und 30. Oktober 2024
  • Achtelfinale: 3. und 4. Dezember 2024
  • Viertelfinale: 04./05. und 25./26. Februar 2025
  • Halbfinale: 1. und 2. April 2025
  • Finale: 24. Mai 2025 in Berlin

76 Kommentare

  1. Kommentare zum DFB-Pokal verschoben. :top:

    0
  2. Morgen findet ja die DFB-Pokalauslosung statt.

    Bei den Amateuren gibt es mal wieder einige interessante mögliche Gegner.
    BS, Bielefeld, Münster, Ulm….

    Vielleicht gibt es ja auch mal wieder ein Wiedersehen mit Sandhausen…

    0
    • Wob_Supporter

      Hildesheim wäre ganz schön.

      12
    • Ich wäre ja für Braunschweig :vfl:

      8
    • Meine Favoriten sind Münster, Ulm und Hildesheim.

      0
    • Wob_Supporter

      Hier sind alle Gegner die möglich sind.
      Eintracht Braunschweig, SV Wehen Wiesbaden, FC Hansa Rostock, VfL Osnabrück, SSV Ulm, Preußen Münster, SSV Jahn Regensburg, Dynamo Dresden, Würzburger Kickers, FC Ingolstadt, SV Meppen, Erzgebirge Aue, SV Sandhausen, FC Viktoria Berlin, Bremer SV, FC Teutonia Ottensen, 1. FC Saarbrücken, Hallescher FC, TSV Schott Mainz, FC Carl Zeiss Jena, Greifswalder FC, Alemannia Aachen, VfV Borussia Hildesheim, TuS Koblenz, 1. FC Phönix Lübeck, FC 08 Villingen, FC Energie Cottbus, Rot-Weiss Essen, Kickers Offenbach, VfR Aalen, Arminia Bielefeld, Sportfreunde Lotte.

      5
    • Braunschweig, Hildesheim, Ottensen, Offenbach oder Aachen wären meine Favoriten.

      1
    • nofake.albert

      Uii..ich wäre für Ottensen, Viktoria Berlin oder Koblenz.

      Wünsche mir eigentlich alles außer Rostock und die Zweitligisten.

      2
  3. Wenn diese Auslosungen nicht immer so unglaublich zäh wären :)

    1
    • Hannover – Bielefeld ist schon mal nen sehr geiles los

      Dresden – Düsseldorf auch

      0
  4. GrünerJäger

    Eintracht Braunschweig gegen Eintracht Frankfurt ;)

    0
  5. Schade

    Lotte hätte ich genommen

    1
  6. Ich sehe es kommen

    Wir fahren wieder ins tiefste Bayern

    0
  7. "Im Fußball ist alles möglich…" :) Sehr schöne Floskeln, die da rausgehauen werden.

    0
  8. Können wir in der 1. Runde schon auf einen Erstligisten treffen?

    0
    • Nein

      Das Maximum ist einen aus den letzten 4 der 2.Liga

      Der vergangenen Saison , bzw. der Saison die gerade endetet

      1
  9. Verdammt

    Hildesheim wäre soooo geil

    0
  10. Gefühlt sind schon fast Nordklubs raus…

    0
  11. Villingen – ist das Daniel Caliguiri da im Hintergrund?

    2
  12. 1. Runde

    TuS Koblenz gegen VfL Wolfsburg!

    6
  13. Es geht gegen Koblenz.

    Schönes Los, was neues und machbar :D

    6
    • Wob_Supporter

      Am Arsch der Welt aber egal :vfl:

      8
    • @Wob_Supporter

      aber gerade sowas macht den Pokal meiner Meinung nach aus :D Man lernt auch mal Stadien und Orte kennen, wo man sonst als Bundesligist nie hinkommt :D

      8
    • Koblenz ist eine schöne Stadt. Gibt dort einiges zu sehen.

      3
  14. Koblenz

    Nicht attraktiv
    Aber machbar

    Schön Weinwandern in der Pfalz

    7
  15. Grünerfussel.

    Klingt doch machbar und nach einer guten Entfernung :vfl:

    2
  16. Wann sind die Spiele?

    1
  17. Koblenz ist wirklich schön gelegen – am Deutschen Eck, wo Mosel und Rhein sich vereinigen. Das ist doch wirklich sehr attraktiv, wie ich finde.

    13
  18. Ich mag das Los. Sympathischer Verein, schöne Gegend, wollte schon immer mal dort hin und ist nicht so weit von mir..
    Vll packe ich es ja ins Stadion.

    2
  19. Schönes los und sehr schöne Gegend. Meine Empfehlung : Geht zu Ulrikes Backstube . Wirklich tolles Laugengebäck, sehr leckere Croissants etc.

    Für mich einer der besten Bäcker , den ich in Deutschland bisher gefunden habe .

    14
    • Danke für den Tipp. Da werde ich tatsächlich vor dem Spiel mal hingehen :)

      3
    • nofake.albert

      Ich war letztens über Nacht in Koblenz. Habe abends und morgens noch was von der Stadt gesehen und sie ist echt sehr, sehr schön. Mir juckt es auch in den Fingern hinzufahren.

      5
    • Freunde von mir waren vor dem Spiel Lautern-BS schön 3 Tage in der Pfalz

      Ne herrliche gehende!

      Weinhänge, Weinkeller, Wanderwege

      La deutsche Vita

      Ich hoffe auf ne schöne Ansetzung

      Top ICE Verbindung aus Wolfsburg!

      2
    • @TiMo was hasst du dauernd mit der Pfalz? Die isst 150 Kilometer von Koblenz weg!

      2
    • Koblenz liegt im Norden von Rheinland-Pfalz, die Region Pfalz dagegen im Süden.

      Übrigens mit hassen hat das nichts zu tun…

      2
  20. So Leute. Jetzt freue ich mich auf einen tollen Fußball-Abend. Mich würde mal interessieren: Drückt ihr alle Dortmund die Daumen?

    Ich schon. Bei so einem internationalen Wettbewerb bin ich immer für das deutsche Team. :popcorn:

    7
    • Ist mir total wumpe ob deutsche Mannschaft oder nicht, ich erhoffe mir ein tolles Finale und möge der bessere gewinnen. :bier:

      Wenn ich es mir aussuchen dürfte dann eher Real Madrid, damit Frankfurt nächstes Jahr nicht CL spielt. :cool:

      Aber wie gesagt, erstmal wird es hoffentlich ein tolles Spiel.

      Viel Spaß allen :popcorn:

      2
    • nofake.albert

      Ich finde Dortmund maximal unsympathisch, aber bin grundsätzlich auch eher für die Deutschen (außer RB).

      Ich bin vermutlich recht neutral. Wenn Dortmund allerdings Morgenluft schnuppern wird, werde ich vermutlich auch eher die deutsche Brille aufsetzen. Wenn das erwartbare passiert, bin ich allerdings nicht traurig.

      2
    • Dortmund ist so der einzige deutsche Club, dem ich gar nichts gönne. Ich hoffe auf ein dominantes 3:0 für Madrid, dann können sie wieder heulen wie schade es doch für Reus ist in seinem letzten Spiel. Kein Mitleid mit denen..

      19
    • Ich bin da bei Rubin….

      10
    • Dortmund und Real sind beides Clubs die sicherlich nicht zu meinen Lieblingsteams gehören. Daher ist es mir aus der Sicht her, relativ egal.
      In Anbetracht dessen, dass Frankfurt sich aber für die CL qualifiziert, wenn Dortmund gewinnt, bin ich heute für Real. Denn Frankfurt kann ich überhaupt nicht ausstehen.

      Im Großen und Ganzen freue ich mich aber heute auf einen spannenden und unterhaltsamen Fußballabend.

      19
    • Allein für Lunin hoffe ich dass Curtois heute die Hütte voll kriegt.

      0
    • Bin ganz klar für Real
      und natürlich unsere Wölfe :top:

      7
    • Ich bin da ganz klar Lokalpatriotin und drücke selbstverständlich Dortmund die Daumen auch wenn ich die bei uns in der Liga nicht leiden kann.

      3
  21. Ich stelle mir vor, dass es für die Flitzer jetzt so weiter geht, wie in einem guten Mafia-Film. Die Flitzer werden in die Katakomben gebracht, in einen dunklen Raum mit wenig Licht. Dann werden sie auf einen Stuhl geschnallt und dann beginnt die Bestrafung :) Diese Idioten brauchen mal eine richtige Antwort…

    3
  22. Wob_Supporter

    Auch kurios das es im Champions League Finale so leicht ist aufs Feld zu rennen

    4
  23. Ich liebe ja die Wortspiele der Bild: "Wird Dortmunds Titel-Traum Real?" :lach:

    5
  24. OMG… Adeyemi läuft allein auf den Torhüter zu und versagt…

    3
  25. Füllkrug an den Pfosten. Was für ein Angriff des BVB. Die sind wirklich gut drin in der Partie :top:

    4
  26. Die achso gelobte Härte im internationalen Fußball – kaum ein Foul wird gepfiffen.
    Aber Dortmund kassiert in kurzer Zeit jetzt schon zum 2. Mal eine gelbe Karte wegen Meckerns. Das ist doch auch lächerlich.

    3
  27. Das ist ganz bitter für Dortmund. Da war echt mehr drin. Mehr als 60 Minuten war Dortmund besser und hätte mehrfach in Führung gehen können, ja sogar müssen.

    6
    • Tja, wer keine Tore schießt, kann auch nicht gewinnen. Die „Real Aura“ ist was besonderes…

      8
    • "Tja, wer keine Tore schießt, kann auch nicht gewinnen."

      Kennen wir doch am besten.

      6
    • Dortmund hatte einige gute Chancen, aber der Pfostentreffer von Füllkrug war klar aus Abseitsposition. Da da Spiel weiterging, geht der Abschluss trotzdem in den xG-Wert rein. Die Chance von Adeyimi am Anfang war natürlich eine 100%ige. Aber mit einem frühen Tor entwickelt sich auch ein anderes Spiel, vielleicht legt dann Real schneller die Lethargie ab. Oder ist eben verunsichert. Dortmund war schon lange die bessere, weil zwingendere Mannschaft, aber sie haben jetzt auch keine Chancen um Überfluss verballert. Da kann man sich nicht viel vorwerfen.

      Bitter ist es für Reus, dem ewig Unvollendeten. Er kommt rein und in dem Moment kippt das Spiel. Brutal. Auch wenn's nicht an ihm lag.

      Ich bin zumindest froh, dass die übliche Dortmunder Arroganz nicht noch mehr Futter bekommen hat und Ekel-Frankfurt nicht noch in die CL aufsteigt.

      15
    • Aufgrund meines AktienDepots hätte ich Dortmund und mir den Sieg gegönnt, aber hätte mir aber ungern von den NeuDortmunder Fans ihr geblubber angehört… und auch den KultFurzern hätte ich CL nicht gegönnt…
      Von daher lieber so.

      Auch muss man immer mal wieder sagen: der Gedanke immer für die Deutschen Mannschaften ist sowas von bescheiden. Dadurch das das die Schere einfach weiter aufmacht wäre ein scheitern der Deutschen in der ersten Runde stets das beste. Solange es nicht das eigene Team ist

      1
    • @BenDito Ganz so einfach ist es dann auch nicht, auch wenn ich dir im Kern zustimme. Ein gutes Abschneiden deutscher Vereine im internationalen Wettbewerb hat durchaus auch positive Effekte für den VfL. Die Liga wird insgesamt attraktiver, was es auch den Teams auf den Plätzen hinter der CL erleichtert, Spieler zu rekrutieren. Schließlich spielt man gerne in einer Liga, in der man sich mit "großen" euroipäischen Teams messen kann, auch wenn man für diese Teams selbst (noch) nicht gut genug ist. Die "Bühne Bundesliga" wird größer und davon profitieren alle Bundesligisten.

      Trotzdem hast du natürlich recht. Zu viel Erfolg sollten die deutschen Vereine lieber nicht haben. Es ist definitv positiv für den VfL, dass sich die Frankfurter nächstes Jahr nicht in der CL präsentieren können und riesige Einnahmen erhalten. Zwischen dem Preisgeld für einen CL-Sieg und dem Finaleinzug liegt allerdings nicht so viel, daher wäre ein CL Sieg der Dortmunder für den VfL gar nicht so schlecht gewesen. Man hätte nächste Saison in einer Liga gespielt, in der der Fünftplatzierte gut genug war, um die Champions League gegen Real Madrid zu gewinnen.

      Ich kann trotzdem aber auch sehr gut damit leben, dass Real Madrid mal wieder gewonnen hat. Toni Kroos wurde spätestens bei der WM 2014 zu einem meiner Lieblingsspieler und ich gönne es ihm, nun Rekordsieger der Championsleague zu sein. Was für eine unglaubliche Karriere im Trikot des größten Vereins der Fußballgeschichte.

      4
  28. Nochmal zum CL Final:
    Real hat verdient gewonnen, auch weil 2 der BVB Chancen stark abseitsverdächtig waren.
    Was Vinicius sich allerdings auf dem Platz erlauben darf ist unter aller Sau! Und das ist zumindest in jedem CL Spiel der Fall. Eine klarere Schwalbe gibt es nicht und diese hätte mit gelb, sprich gelb-rot bestraft werden müssen! Meinetwegen auch trotzdem gelb für Meckerns gegen BVB. Aber dieser Typ muss endlich mal lernen sich auf dem Platz zu benehmen. Und das muss abhängig davon beurteilt werden, dass er ein absoluter Weltklassefussballer ist..

    6