Montag , September 28 2020
Home / Diegos WM-Ticker / Diegos WM-Ticker 15: Schweinsteiger begräbt Titelhoffnungen

Diegos WM-Ticker 15: Schweinsteiger begräbt Titelhoffnungen

Diegos-WM-Ticker-x
 
SchweinsteigerSchweinsteiger begräbt Titelhoffnung
„Ich bin der Meinung, dass die Mannschaft den Titel holt, die einen intelligenten Trainer hat,“ äußerte sich der erfahrene Turnierspieler gestern gegenüber der Presse.
 
 
Bela Rethy-Lyrik

  • man braucht eben zwei für einen Tango, jetzt muss sich Messi einen neuen Tanzpartner suchen
  • Messi, der heute ein anderer Messi ist
  • Messi wieder im Strafraum, auch das ist Messi heute
  • Romero, der hatte gar keine Saison
  • aber, es wäre Abseits gewesen, und das hat er auch gepfiffen, der Schiedsrichter aus Italien
  • was macht der frisch eingewechselte Mertens, bisher war er ja ein bisschen ausgespart
  • das Spiel ist ausgeglichen, mit klaren Vorteilen für Argentinien

Jogis Traum
Wie uns der Psychologe der Deutschen Nationalmannschaft Hans-Dieter Hermann unter dem Siegel der Verschwiegenheit verriet, hatte Jogi Löw einen Traum.
„Er kam zu mir und bat um Deutung“, so Hermann, „er träumte das Finale vom Sonntag gegen die Holländer und in der ersten Minute fiel Robben im Strafraum nach fairer Attacke von Lahm, den Elfmeter knallte Sneijder in die Mitte des Tores und Neuer sprang nach rechts. Dann wurde in der 25. Minute Özil im Strafraum von Blind gefoult, den Elfmeter verwandelte Schweinsteiger sicher links unten. In der 43. Minute Hereingabe von Schürrle und in der Mitte müllert Thomas den Ball auf seine typische Weise ins lange linke Eck. Neuer hält dann den 2:1 Sieg fest“. Auf unsere Frage, was Hermann denn Jogi Löw gesagt hat kam „ und wovon träumst du Nachts?“