Dienstag , Oktober 20 2020
Home / Diegos WM-Ticker / Diegos WM-Ticker: SATELLITE hilft Großkreutz

Diegos WM-Ticker: SATELLITE hilft Großkreutz

Diegos-WM-Ticker-x
 
+++ SATELLITE hilft Großkreutz +++

03-Dixi-Florian-PlagDer Hersteller von mobilen Urinalen SATELLITE stellt Kevin Großkreutz während der Fußball WM das mobile rollende Urinal ROLLY zur Verfügung. „ROLLY lässt sich bequem schnell und überall aufstellen, das wird Kevin bei frustrierenden Niederlagen eine Hilfe sein“, erklärte der Pressesprecher des Traditionsunternehmens. Auf die Frage des WM-Tickers, wie das Unternehmen denn auf diese wirklich gute Idee gekommen sei antwortete der Pressesprecher: „wir haben natürlich die Berlingeschichte mitgekriegt und wenn man Großkreutz googelt kriegt man als erste verwandte Suchanfragen „ Großkreutz dumm“ und „Großkreutz Schulabschluss“ vorgeschlagen, also haben wir gemerkt, dass Kevin Hilfe benötigt“.

+++ Hoeneß stellt sein Haus zur Verfügung +++
Uli Hoeneß plant zur EM 2020 sein Haus am Tegernsee mit dem Slogan „Wohnen beim Exknacki“ für 20.000 EURO pro Nacht zu vermieten, wie uns AIGNER IMMOBILIEN bestätigte. „Wenn der Ronaldinho für sein Haisl 11.000 EURO pro Nacht nimmt, dann ist des a faires Angebot“, polterte Uli Hoeneß auf unsere Anfrage hin.

+++ Müller überredet Lahm +++
Thomas Müller hat Philipp Lahm überredet, Christiano Ronaldo am 16. Juni ein Tor schießen zu lassen. „ Er wird den Balotelli machen, und wenn ich dann mein Tor mache, dann sieht man, dass meine Balotelli-Pose cooler ist“, so der Weilheimer zum WM-Ticker.