Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / Spieler / Kader / Ivica Olic / Fix: Ivica Olic verlängert beim VfL Wolfsburg bis 2016

Fix: Ivica Olic verlängert beim VfL Wolfsburg bis 2016


 
Ivica Olic hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg bis 2016 verlängert. Dies gab der Klub am Nachmittag auf seiner Homepage bekannt.
Zuletzt hatte sich die Vertragsverlängerung zwar angekündigt, war aber viele Wochen immer wieder verschoben worden.
In den letzten Tagen wurden die letzten kleinen Details geklärt und der Vertrag unterzeichnet.

Olic zeigt sich zufrieden über die Verlängerung:

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich jetzt Klarheit über meine Zukunft habe und weiterhin beim VfL spielen werde. Wir wollen in der kommenden Saison in der Bundesliga und auch in Europa voll angreifen. Es macht mir unglaublich viel Spaß, Teil dieser Mannschaft zu sein und meine Familie fühlt sich hier sehr wohl.“


Dieter Hecking unterstreicht besonders den Wert des Erfahrungsschatzes eines Ivica Olic:

„Ich freue mich, dass Ivi bei uns bleibt. Er ist nicht nur aus rein sportlicher Sicht mit seiner großen Erfahrung enorm wichtig für unsere junge Mannschaft.“

(Zitat, Offizielle Homepage des VfL Wolfsburg)
 
 

 
 

44 Kommentare

  1. Für mich absolut überzogen. 1 Jahr + Option bei einer bestimmten Anzahl an spielen. Aber 2 weitere volle Jahre… :klatsch:

    Na ich bin mal gespannt mit welchem Sturm wir in die neue Saison gehen.

    Olic, Diouf, Dost… wäre für mich zumindest eine Fehlbesetzung.

    Hier die Meldung vom VfL.

    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/olic-bleibt-an-bord.html

    0
    • Bin ganz bei dir.
      Aus meiner Sicht auch 1 Jahr zu lang, aber anders ist es vielleicht auch nicht gegangen.
      Ich hoffe, dass jetzt noch 1-2 Stürmer für Kutschke und Dost kommen, denn ich denke, die beiden haben keine Zukunft mehr hier, nach dieser Meldung.

      0
    • Ich hoffe und denke unser Sturm wird zur neuen Saison folgendermaßen aussehen:

      Diouf – Morata(od. Lasogga?!) – Olic – Stolze

      Ich glaube damit könnte ich leben, zumal wir mit Perisic und de Bruyne auch Spieler haben, die notfalls auf in die Spitze gehen könnten!

      0
  2. Die meisten machen den Fehler, das ganze aus der Sicht dieser Saison zu betrachten. Im Hinterkopf steckt immer noch die „Befürchtung“ Olic wäre unser Stürmer Nr.1.

    Dass es dazu nicht mehr ganz reicht, dass sehen selbst Allofs und Hecking so. Es war nie angedacht, Olic als Stürmer Nr. 1 zu behalten.

    Deshalb muss man es genau anders herum sehen. Welche Mannschaft hat schon einen erfahrenen und erfolgreicheren Stürmer als Nr. 2 oder 3 in der Hinterhand auf der Bank sitzen?

    Das wird in der nächsten Saison der VfL Wolfsburg sein. Und wenn wir dann im Europa League Halbfinale in der 80 Minute einen Olic reinwerfen können, weil wir irgendwie das knappe 2:1 über die Zeit retten müssen und unsere jungen Spieler auf internationaler Bühne noch die Büchse voll haben, dann werden die meisten von uns 3 Kreuze machen, dass wir Olic haben.

    Gut gemacht! :ninja:

    0
    • Also ich persönlich mach keine 3 kreuze. :)

      Also Stürmer Nr. 3 wird Olic hier ganz sicher nicht unterschrieben haben. Dann wären die Optionen Stoke und andere Bundesliga Clubs sicherlich interessanter gewesen, da er dort wohl als Stürmer Nr. 1 oder 2 eingeplant war.

      Also ich gehe davon aus, dass wir Olic mindestens als Nr. 2 bei uns im Sturm haben werden und das passt mir absolut nicht. Vor allem, da sein Gehalt auch nicht so erheblich gesunken sein wird das es akzeptabel für einen Stürmer Nr. 2 oder 3 ist.

      Aber anscheinend gehöhre ich da einer Minderheit unter den VfL Fans an.

      P.S. Sein Kommentar, dass er nun froh ist endlich klarheit zu haben ist auch ein schlechter Scherz. Welcher Depp eiert denn seit Wochen so herum.

      0
    • Vielleicht muss man das ganze auch im Rahmen einer Entwicklung sehen, so wie fast alles in den letzten 1 1/2 Jahren.
      In der kommenden Saison ist Diouf vielleicht Stürmer Nr. 1 und Olic Nr. 2. Im zweiten Vertragsjahr, wenn wir eine gute Tabellenposition bestätigt haben und sicher in der CL spielen, holt Allofs dann einen Stürmer der Marke Lukaku oder Mandzukic, Diouf wird Ersatz und Olic rückt auf die 3. Stürmerposition.

      Dieses Szenario ist sogar sehr wahrscheinlich. Da würde ich mir jetzt keinen Kopf machen, was in ein/zwei Jahren alles ist.

      0
    • Also ich persönlich mach mir Gedanken über nächstes Jahr und habe vor 2 Jahren schon gehofft, dass der Vertrag von Olic nach diesen 2 Jahren nicht verlängert wird.

      Perspektivisch betrachtet wäre Diouf, Dost + X mir wesentlich lieber als Olic. Aber nun gut…

      0
    • Also ich persönlich finde diese Verlängerung recht gut!
      Wie schon geschrieben wurde, welcher andere Bundesligist hat schon einen sehr erfahrenen Stürmer auf der Bank?
      Vielleicht die Bayern mit Pizza…

      Zudem glaube ich nicht, dass Olic in seinem Vertrag eine Klausel hat, aus der genau hervorgeht, Wann er Wo genau Spielzeit bekommt!

      Ich finde daher das Gerede: Wer ist Stürmer Nr.X oder Y Schwachsinn!!! Es wird der spielen, der sich im Training am besten macht und zeigt!
      Tun dies alle Stürmer gleich gut, dann wird sicherlich derjenige aufgestellt, der passend für den Gegner wäre! (groß und kopfballstark oder lieber klein, schnell und wendig)

      Ich mache mir keine Sorgen!
      Olic hat bewiesen, dass er für seinen Arbeitgeber ALLES gibt und er verkörpert für VOLKSWAGEN doch ideal den VW Käfer (er läuft und läuft und läuft…)

      Zwei Jahre ist schon okay, er wird sicher einen leistungsbezogenen Vertrag unterzeichnet haben und damit VW nicht pleite machen!

      0
    • @ mituu

      Diouf und Dost ???
      Finde ich beide vom Typ sehr ähnlich, wobei Diouf der mir weitaus besser gefällt!
      Läuferisch und auch technisch!

      Zudem ist mit der gute Holländer zu verletzungsanfällig!
      Die Saison wird für ihn ja wohl gelaufen sein!

      0
    • Ich gehe schon davon aus, dass Olic’s Gehalt nicht nur marginal gesenkt wurde.
      Man kann davon ausgehen, dass beim letzten Mal das Handgeld mit eingerechnet wurde. Ob für eine Vertagsverlängerung eine ähnliche Summe angerechnet wurde?
      Eher unwahrscheinlich. Und ob nur ein „Depp“ rumgeiert ist? Nun ja, die Frage läßt sich wohl am besten mit dem Zitat des von mir geschätzten tm-Users pagadeux
      beantworten. Sinngemäß: Im Zweifelsfall versteht/glaubt jeder das, was seiner Meinung am nächsten ist. Oder: Jeder dreht es sich so, wie er es (für sich) braucht.

      0
  3. Olic als Nummer 2 oder 3?
    Besser gehts doch nicht. Ich mag den Kerl. Immer Vorbild in Sachen Kampf, Einsatz und Willen.
    Auch ich hätte nicht mit zwei Jahren gerechnet, kann mich damit aber sehr gut abfinden.

    0
  4. Allein die Zuschreibung eines Rangplatzes an Olic (egal, ob Stürmer no. 1, 2 oder 3) gibt Auskunft über die Kompetenzeinschätrzung von Allofs und Hecking. Es wird unterstellt, dass es Zusagen dieser Art gibt (mindestens Nr. 2!). Das wäre ein eklatanter Verstoß gegen jedes Leistungsprinzip.
    Aber VfL-Fans sind ja eh darin sehr groß, aus der Distanz einschätzen zu können, ob Aufstellungen aus Trainingsleistungen zu rechtfertigen sind…
    Da werden ja auch mal Spieler klarsichtig als „Lieblinge des Trainers“ diffamiert, um den eigenen Interpretationen und Vermutungen Nachdruck zu verleihen.

    0
    • Du selbst hast oft geschrieben, dass es bei Olic nicht ganz für einen Stammplatz reichen sollte, will man höher hinaus. Wenn man jetzt noch berücksichtigt, dass Allofs an einer klaren Nr. 1 dran sein wird, so ist doch die logische Schlussfolgerung, dass Olic mindestens dahinter anzusiedeln ist.

      Da muss man jetzt nicht kleinlicher sein als der Papst. Du weißt doch wie es gemeint ist.

      0
    • Am Ende des Tages gilt immer noch das Leistungsprinzip, und da darf es uns egal sein, ob derjenige, der Leistung bringt, 35, 26, 21 oder 18 ist.
      Jeder hat ab dem Sommer die Chance, sich seinen Platz zu erarbeiten. Sollten wir dann im nächsten Jahr wieder Olic als klare Nummer 1 im Sturm haben, dann darf man diskutieren, ob wir im Sommer einen Fehler gemacht haben.
      Jetzt schon alles zu verteufeln und zu brandmarken halte ich für voreilig aus der Hüfte geschossen, aber das kennt man hier ja nicht anders.

      0
    • Danke Scattershot.
      Genau das muss (und wird) das Prinzip sein.
      Klar wäre es schön, wir würden uns verbessern und einen Stürmer bekommen, der 15 Tore und mehr schafft. Huch… das könnte bei Olic ja auch noch zutreffen.
      Es lebe der Jugendwahn?

      0
  5. „….habe vor zwei Jahren schon gehofft, dass dieser Vertrag dann nach zwei Jahren nicht verlängert wird….“
    Na, da hat aber einer vor zwei Jahren schon gewusst, dass Olic einfach eine Graupe ist und nix taugt…..
    Sehr fachmännischer Blick.

    0
  6. Bei der Diskussion um Olic‘ Vetragsverlängerung muss ich Spaßsucher recht geben. Das ganze spekulative Gerede um eine Rangfolge ist Unsinn. Es gibt keine Stammplatz- oder Rang-Garantie. Hat Allofs die Vertragsverhandlungen nicht völlig unprofessionell geführt (und dafür gibt es keinerlei Anhaltspunkte), dann hatte er abzuwägen, was ihm, resp. dem Verein, Olic mit seinen perspektivisch zu erwartenden Leistungen wert ist. Und die perspektivischen Leistungen können nur eingeschätzt werden ausgehend von den aktuellen Leistungen. Und hier hat Olic eine Torquote wie Robben, Th.Müller, Kruse oder auch Dzeko aufzuweisen. Und das ist aus meiner Sicht nicht ganz schlecht. Die Vertragsverlängerung mit einem solch erfahrenen, einsatzwilligen und integrativen Spieler ist daher grundsätzlich nicht zu kritisieren. Und was die zwei Jahre betrifft: Keiner kennt die Details des Vertrages. Keiner weiß, wie leistungsbezogen er ausgestaltet ist. Man sollte Profis wie Allofs ruhig mal zugestehen, dass er sinnvolle und verantwortbare Verträge abschließt. Ich wüsste nicht, durch welchen Vertrag in seiner Wolfsburger Zeit er zu einer anderen Einschätzung Anlass gegeben hätte. Also vielleicht mit dem reflexhaften Herummäkeln mal warten, bis auch Substanz für Kritik vorhanden ist.

    0
  7. Willkommen Ivica Olic in der nächsten CL- Saison.
    Und für jedes Tor, das du in der CL schießt, machen die Kritiker 10 Liegestütze, freiwillig !

    0
  8. Nun sind es halt 2 Jahre, mal schauen was so passiert in Sachen Sturm, am Ende sollte der spielen der gesund ist und die beste Leistung bringt.

    Kommt ein Diouf und weiß nicht zu überzeugen oder kommt ein „Sturmtalent“ und findet nicht sofort den Anschluß ist es in Ordnung, dass Olic spielt… und man ihn in der Hnterhand hat.

    Nächstes Jahr im Sommer kann Olic dann immer noch nach England, in die Türkei oder ein anderes Land gehen…

    0
  9. Horst der Wolf

    Der Griff in die „oberen Regale“ kann ganz schnell erledigt werden.
    Pipo der argentinische Ausnahmespieler ist wieder zu haben.
    Hier ein kurzes Video von der Vorstellung bei seinem letzten Arbeitgeber.

    http://www.myvideo.de/watch/9542800/Pipo_the_striker

    0
    • Pipo wär na klar n Hammer. Wenn er denn verletzungsfrei bleibt…

      0
    • Uiiii… MyVideo?

      Soso ;)

      Mal noch was zum Thema Olic.
      Diese Hängepartie in den letzten Wochen hat hier vor kurzem ein User sehr schön begründet und auch die Aussagen von Olic passen ganz gut mit dieser Erklärung überein.

      Ein olic rennt und rennt und rennt.
      Das einzige was dieses Kind gefangen im Körper eines 24-Jährigen neben “ ’nen bisschen kicken“ wirklich kann ist: Rennen.
      Olic ist einfach der Typ Fußballer der im leben nichts anderes möchte als immer Fußball zu spielen und sich auszupowern.
      Ich kann das sehr gut nachvollziehen, geht es mir doch ähnlich (auch wenn ich nicht nächste Saison Europa-League zocke ;))

      So kamen auch die Überlegungen von Olic in den letzten Wochen zustande:

      „Soll ich beim VfL bleiben? mmh .. die wollen ja noch einen anderen Stürmer aus dem oberen Regal holen, nicht das es mir ergeht wie Stefan [Anm. des Users: Kutschke].“

      Mit einem Mal spielen wir aber sicher in der Europa-league und schaffen eventuell sogar noch die Championsleague. Schon verändern sich die Gedanken von Ivi:

      „Mmmh.. So schlecht bin ich ja noch gar nicht und wenn der neue Stürmer vllt. erstmal ankommen muss und ich die ersten Spiele noch bestreiten kann, dann könnte daraus vllt. ja noch mehr werden. Zudem spielen wir nächste Saison noch El oder vielleicht CL, da kommt der ein oder andere Einsatz bestimmt zustande. Und Stoke City ist zwar ganz nett, aber die spielen ja nächste Saison wieder nur um den blauen Blumentopf, hat mir Mark Hughes [Anm. des Users: der Trainer/Manager von Stoke City] jedenfalls geflüstert. Okay ich mach’s. Im Notfall mache ich einen auf Flitzer und renne einfach aufs Spielfeld. Können se mal sehen ob se mich einfangen *muhahaha*“

      So oder so ähnlich……

      0
  10. Morata muss halt noch kommen, dann wäre ich zufrieden. Olic dann als Ersatzmann für Morata.

    0
  11. Ist euch (den Olic Befürwortern) aufgefallen, dass niemand der die Olic Verlängerung kritisch sieht über seine Torqoute meckert? Manch einer meint damit die Verlängerung von zwei Jahren mit seiner Torqoute zu rechtfertigen und seinem Einsatzwillen etc.

    Aber darunter geht’s den Kritikern nicht. Mir zumindest geht es darum, dass Olic einfach viel spielerisch einfach verbockt weil er viele technische Menzel hat und gedanklich in vielen Situationen zu langsam schaltet. Da wird ein schneller Konter einfach im mein erstickt. Bei Olic gefallen mir als Stürmer einfach viele Dinge nicht.

    Das dann immer kommt er rennt, er kämpft und schießt ja seine Tore und hat eine tolle Einstellung. Dafür ist er im Zusammenspiel oft ein Bremsklotz und die Mannschaft wird dadurch oft zurück geworfen. Dost ist zwar im Pressing nicht so effektiv wie dost, dafür ist er in Sachen Doppelpass und das Auge für den neben Mann meiner Meinung nach um einiges stärker. Ich bin auch der Überzeugung, dass dost sofern dieser nicht andauernd verletzt gewesen wäre, besser zu unseren Spiel diese Saison gepasst hätte.

    Aber(!) da ich es ja nicht ändern kann, werde ich dann sofern Olic denn spielt zu ihm und unserem Club stehen. Auch wenn ich mich weiterhin über Aktionen von ihm aufregen werde (des öfteren).

    Nur der :vfl:

    0
    • Sollte Diouf hier aufschlagen, wird der ein oder andere Olic-Fan früh genug merken, was wir diese Saison so alles verpasst haben.

      Lasst den mal den ein oder anderen Ball intelligent abschirmen und weiterleiten, einen Gegenspieler im Sprint stehen lassen und ein Kopfballtor erzielen.

      Das ist nach meiner Einschätzung von Diouf alles andere als utopisch.

      0
    • Was bitte, lieber Lupinho, hat Dioufs (nicht sichere) Zukunft beim VfL mit unserer heutigen Realität zu tun?
      Wir haben in dieser Saison einen Dost erlebt, der bisweilen andeutete, was hätte sein können. Die Gründe für die mit ihm verbundenen unerfüllten Träume zu erörtern ist müßig.
      Olics Leistung anzuerkennen ist doch weit weg von „Fan-sein“! Könntest auch du erkennen, dass wir aus der Olic-Realität – auch dank seiner Leistungsbereitschaft – eine Menge unerwarteten Profit geschlagen haben. Wir, der VfL und die Fans, die eine internationale Perspektive haben.
      Was hat Olic DIR vorenthalten? hast Du von ihm 13 Tore (Status heute) und 5 Assists erwartet? Ich -ein großer Kritiker seiner Spielweise- nicht.
      Diese kurzsichtige Betrachtungsweise, die Anerkennung einer grundehrlichen Leistung und hoher Einsatzbereitschaft zu blindem Fanatismus zu degradieren, beleidigt nicht nur unsere Intelligenz, sonder auch dein – in vielen Beiträgen nicht zu leugnendes- Reflektionsvermögen.
      Niemand hier wird die Verpflichtung eines neuen, leistungsstärkeren und jüngeren Stürmers ablehnen, oder hast du derartige Tendenzen gespürt?

      0
    • Nun, zur Bewertung des Ivica Olic dieser Saison müssen wir primär Leistungskennzahlen wie Tore und Assists heranziehen und stellen dann fest, dass Olic eine Hilfe auf dem Weg in den internationalen Wettbewerb war, keine Frage.

      Mir geht es aber viel mehr darum, den VfL weiter zu entwickeln.

      Hierfür ist die Frage, wo dieses Verbesserungspotenzial schlummert, von zentraler Bedeutung.

      Und hier spielt die Position des Mittelstürmers für mich eine zentrale Rolle. Neben der Realität von 13 Toren und 5 Assists gibt es auch noch jene Realität der verstolperten Konter, ineffizienter Laufwege, ein Mangel an Kopfballtoren etc.

      Hier ist so viel mehr möglich und das würde beispielsweise ein Diouf auch deutlich aufzeigen.

      Über die Rolle von Olic in der nächsten Saison können wir nur spekulieren, aber in der Saison 15/16 ist er 36.

      Wie wahrscheinlich ist es, dass er dann noch einen Mehrwert darstellt?

      0
    • Mir persönlich geht es so…

      Olic schießt seine Tore und gibt asissts nur in den wenigstens fällen hat mir seine Leistung zugesagt.

      Die Realität IST, dass olic gute Scorer Arbeit geleistet hat und man ihm das zu gute halten muss. Auch wenn das ein oder andere Tor mehr drin gewesen wäre.

      Mir kommt es halt nur so vor als wenn manch einer völlig zufrieden wäre mit dieser Situation mit olic im Sturm. Ich finde, dass man nach den zwei Jahren olic und Co. Im Sturm zu Erkenntnis kommen müsste, dass es nicht reicht um in der Bundesliga spitze bzw. International mithalten zu können.

      Wie ich finde wäre nach dieser Saison ein guter Zeitpunkt gewesen unter dieses Kapitel einen schlußstrich zu ziehen und mit neuen Stürmern, die dem System mehr entgegen kommen, ein neues Kapitel aufzuschlagen.

      Ich bin jedenfalls nun sehr gespannt, wie diese Situation gelöst wird.

      0
    • Schade.
      Mir gelingt es unschwer, zu konstatieren, dass wir dieses Jahr im Sturmzentrum nicht die Leistungen erhalten haben, die zum Anspruch einer Spitzenmannschaft erforderlich sind.
      Ebenso leicht fällt es mir jedoch festzuhalten, dass ich von Olic keine Spielweise und Rolle erwarten durfte, die er einfach nicht bringen KANN.
      Das unterscheidet deine Sichtweise nun deutlich von meiner.
      Nur diese generelle Kritik gilt wohl nahezu für alle Spieler des VfL mit der Ausnahme von Rodriguez. Stolpern, Spiel verlangsamen, dumme Dinge tun…
      Gilt dieses alles NICHT für Naldo, Knoche, Gustavos Platzverweise, Caligiuris blinde Sprints ins Leere….. (Setze die Reihe der Namen und der „Versagen“ gern nach deinem Gutdünken fort.)

      Dein Konjunktiv hat uns übrigens diese Saison keineswegs gerettet.
      Das haben die vielfach kritisierten Versager auf dem Rasen getan und deren unfähiger Anführer und „Abstiegskandidaten-Trainer“.

      0
    • Noch eine Frage, die ich in den Raum werfen möchte: Ist Olic für eine Rolle auf der Bank und als erfahrene Stütze der Mannschaft überhaupt geeignet?

      Als Dost Stammspieler wurde, habe ich da noch das ein oder andere im Ohr („gegen Bayern kann ich 90 Minuten auf die Bank“).

      Ich habe an dem Gesamtpaket „2 Jahre Olic“ einige Zweifel. „Fanatismus“ empfinde ich aber eher weniger. Werde versuchen, dieses Thema sachlicher zu beleuchten.

      0
    • @ Spaßsucher: Ich habe von Olic keine Spielweise erwartet, die er nicht kann!

      Eben weil ich weiß, dass unser System und unsere Spielanlage durch von mir mehrfach erläuterte Attribute maßgeblich an Effektivität gewinnen würde, hadere ich auch mit zwei weiteren Jahren Olic.

      So kann man mir natürlich auch Fanatismus andichten. Ausgangslage meiner Ansichten ist die suboptimale Spielweise von Olic. Da sind wir uns doch einig.

      0
    • Du degradierst die User, die Olics Einsatz und seine Leistungen würdigen hier verbal zu „Olic-Fans“.
      Dieses hat mich enttäuscht.
      Solche Oberflächlichkeiten muss man wohl in Foren in Kauf nehmen. Auch wenn sie manchmal unerwartet kommen…

      PS: Lies nochmal und finde raus, dass ich dir keinesfalls, in keiner Silbe Fanatismus unterstelle. Vielmehr… siehe oben.

      0
    • Da habe ich die ein oder andere Beobachtung und Konfrontation im Stadion mit den Ausführungen hier vermischt.

      Es gibt sie, die Olic-Fans. Aber in der Tat ist dies den Ausführungen der WolfsBlog-User nicht zu entnehmen.

      Mein Fehler!

      0
    • Erst einmal sorry für die Wortfehler im Anfangspost von mir… das ihr da überhaupt durchgestiegen seid! Das ipad hatte wohl ein paar andere Ideen als ich. :klatsch:

      @Spaßsucher: Wenn ich mich rein der Statistik von Olic hingebe komme ich zum selben Ergebniss wie du. Du sagst doch selbst, du bist kein Freund von der Spielweise eines Ivica Olic? Warum befürwortet man dann zwei weitere Vertragsjahre für einen Stürmer, der an sich nicht in das System so richtig reinpasst?

      Klose und Pizarro wären für mich zwei alte Eisen gewesen, wo ich 2 weitere Jahre ohne zu Murren zugestimmt hätte. Aber Olic passt für mich einfach nicht so wirklich.

      Aber wir drehen uns ja hier im Kreis. Ich hab meine Kritik kundgetan und freue mich nun auf das Spiel gegen Freiburg!

      :vfl:

      0
  12. @Normen

    hast du eigentlich schonmal an eine App für Android gedacht?

    Das würde bestimmt auch noch ein paar Werbeeinnahmen einbringen. ;)

    0
  13. Sicherlich geht es primär bei dieser Vertragsverlängerung nicht darum, einen Stammspieler auf Jahre noch zu binden und ihm somit seinen Platz zu sichern, davon kann man nicht ausgehen.
    Hier geht es eher darum, einen Spieler, der von seiner Einstellung her, zumindest was man von außen her bewerten kann, immer einer der ist, der voran geht, zu halten, um eine Basis für die kommende Spielzeit zu haben.
    Wir sind uns sicher alle in dem Punkt einig, das im Sturm noch etwas kommen muss, um im nächsten Jahr und in den nächsten Jahren wieder Schritte nach vorn zu machen. Das man mit Olic diese Schritte nicht mehr gehen kann, sind sicherlich dem Trainer- und Managerstab bekannt. Aber das verlangt auch niemand. Olic soll in den nächsten 2 Jahren derjenige sein, den man bringen kann, wenn andere Dinge nicht funktionieren. Jemand, bei dem man weiß, was man hat. Denn eines muss uns auch bewusst sein, bei allem, was im Sommer kommen sollte, wissen wir nicht, wie sie einschlagen, wie lange sie benötigen um sich zu akklimatisieren, ob sie funktionieren. Oder im schlimmsten Fall, ob es nicht ein Flop wird.
    Und dann, da bin ich ehrlich, ist meine Meinung, lieber einen Olic in der Hinterhand, wo man sich nur bedingt Sorgen machen muss, dass er nicht weiß was er zu tun hat.
    Denn am Ende dieser Spielzeit muss man einfach anerkennen, entweder trotz eines Olic’s, oder gerade wegen eines Olic’s spielen wir in der kommenden Saison international.

    0
    • Dem ist nichts hinzuzufügen, ich tu es aber trotzdem:
      Ich glaube, dass diejenigen, die über die Vertragsverlängerung enttäuscht, verärgert oder gar entsetzt sind etwas verwechseln bzw. Sorge haben.
      Es schwingt vermutlich die Sorge mit, dass jemand – möglicherweise sogar die Verantwortlichen – glauben könnte, mit Olic im schlimmsten Falle, wenn also keine Neuverpflichtung klappt oder nicht einschlägt oder der Papst sich ein Bein bricht… gut weiter spielen zu können.
      Und wenn man den Vertrag nicht verlängert hätte, dann wäre der Handlungsdruck auf die Verantwortlichen größer und das würde zu besseren Ergebnissen führen.
      So vermutlich die Gefühlslage.
      Ich sehe das entspannter: die Verantwortlichen werden (haben wahrscheinlich sogar schon) handeln und unseren Sturm verstärken.
      Alles wird gut.

      0
  14. Ich verstehe auch nicht, warum man Olic so schlecht macht. Nur weil er nicht mehr der jüngste im Kader ist, heißt es nicht das er schlecht spielt.
    Bei Otto Rehhagel gab es kein Jung oder Alt, sondern nur Gut oder Schlecht und das sollte auch hier gelten.

    Wenn man eines Olic vorwerfen kann, dann ist es ab und an die schlechte Ausbeute vor dem Tor oder das er zu oft den Kopf unten hat, um auf den Ball zu schauen. Aber ich finde keinen im Kader der sich so zerreißt und alles in die Wagschale wirft was er hat und das in jedem Spiel. Kann mich an kein Spiel erinnern, in dem man Olic mit durchziehen musste. Wenn es bei ihm nicht läuft, dann ackert er den Platz noch mehr um und rennt für das Team.

    Schaut euch die Statistiken an. Kaum jemand im Team hat im Spiel mehr Sprints oder Kilometer abgespult wie Olic. Er „erarbeitet“ sich seine Möglichkeiten oder reißt Löcher für andere.

    Ich für meinen Teil finde es gut das Olic bleibt. Spätestens bei der Doppelbelastung durch die internationalen Spiele braucht man einen guten und breiten Kader. Andere haben den Spagat (z.B. Frankfurt) nicht hinbekommen.

    Außerdem ist mir ein Olic immer noch lieber als ein fitter Bast Dost, der es in zwei Jahren zu mehr Verletzungausfällen als zu Einsätzen geschafft hat.

    Denke auch, das Kutschke und Dost gehen und Platz für andere machen sollten.

    Allerdings weiß ich nicht, warum immer Morata ins Spiel kommt. Denke nicht, das es jemand ist der uns weiterhelfen könnte. Bei Real bekommt er seine Tore serviert. Die Tore hätte auch jeder andere machen können.

    0
  15. Olic hat 13 Treffer erzielt, die führenden Torjäger 18, das sind 5 Treffer Differenz. Für mich ist das nicht viel. Ich finde es gegenüber dem Spieler unfair, dass permanent diskutiert wird, ob er denn seine Aufstellung rechtfertige mit seiner Spielweise.

    Er versucht immer alles, gibt nicht auf! Klar klappt nicht immer alles, aber bei wem ist das schon so im Berufsleben??? Nach solchen Spielern sucht jedes Team im Allgemeinen, jedenfalls von der Einstellung her. Wir haben so einen und was wird gemacht? Er wird permanent schlecht dargestellt.

    Besser geht es immer, aber ab und zu kann man auch mal zufrieden sein mit dem was man hat :vfl:

    0