Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / Transfermarkt / Abgänge / Fix! Wolfsburgs Guilavogui wechselt nach Bordeaux
Josuha Guilavogui verlässt den VfL Wolfsburg. Foto: Normen Scholz/Wolfsblog

Fix! Wolfsburgs Guilavogui wechselt nach Bordeaux

Transfer | Der Wechsel ist durch: Josuha Guilavogui verlässt den VfL Wolfsburg und schließt sich Girondins Bordeaux an. Am Sonntag hat Guilavogui seinen neuen Vertrag in Frankreich unterzeichnet.

Es hatte sich bereits angedeutet: Josuha Guilavogui wechselt von der niedersächsischen Provinz zurück in seine Heimat Frankreich. Am Sonntagabend war der Transfer zu Girondins Bordeaux perfekt. Wie der VfL Wolfsburg auf seiner Homepage mitteilt, habe man dem Wechselwunsch des Franzosen zugestimmt. Josuha Guilavogui war 7 1/2! Jahre in Diensten des VfL Wolfsburg, hatte bereits im letzten Jahr seinen Stammplatz im Team verloren.

Stimmen zum Wechsel

Josuha Guilavogui: „Die Entscheidung ist mir sehr schwergefallen, denn meine Familie und ich haben uns in Wolfsburg wie zu Hause gefühlt. Wir haben hier viele Freunde gefunden und werden uns immer sehr gerne an die Zeit beim VfL zurückerinnern und sicher für den einen oder anderen Besuch zurückkehren. Siebeneinhalb Jahre sind für einen Profi eine sehr lange Zeit. Daher wird der VfL wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Gemeinsam haben wir viel zusammen erlebt, Erfolge gefeiert, erfolgreich den Abstiegskampf bestritten und uns für internationale Wettbewerbe qualifiziert. Der Abschied ist somit emotional! Ich möchte mich bei allen VfL-Mitarbeitern, der sportlichen Führung, dem Staff und den Fans für eine unvergleichlich schöne und einmalige Zeit bedanken.“