Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Frau Antjes Regenwurm
Wolfsgeheul

Frau Antjes Regenwurm

Wolfsgeheul
 
Wir sollten uns nicht zu früh freuen. Die Brasilianer haben auch ohne Neymar genug Rückgrat. Und Dante hinten ist auch nicht der Schlechteste. Wer uns da schon ins Finale quatscht, der hält Julius Cäsar auch für den brasilianischen Torwart. Wir können aber auch optimistisch sein. Optimistischer jedenfalls, als dass man im Bundestag denkt, man kann ohne aufzufliegen, angeblich Crystal Meth ordern. Yo. Das Spiel wird trotzdem wohl echt hart, Mann! Die Brasis werden mehr reinhauen als Obelix in ne Kohorte aus Kleinbonum. Aber die Gallier haben wir ja im Viertelfinale schon geputzt. Schön 1:0 weggelascht. Und ne klare Leistungssteigerung gegenüber dem Algerienspiel. Mann, Mann da war ich ja schon froh, wenn ein Pass zumindest mal beim Gegner ankam. Aber egal. Hauptsache weiter, sagte die Schnecke. Und gegen Frankreich hat die Truppe vom Jogi auch mal gezeigt, wie man ein enges Spiel nach Hause bringt. Vorher hatten die aus meiner Sicht so viel Gewinnermentalität wie n Regenwurm beim Handstandüberschlag. Entsprechend bin ich gut drauf, was heute Abend angeht. Nur nicht wieder Spiel um Platz drei. Gut, dass ich Samstag schon was anderes vorhabe.

N bisschen Angst hab ich ja immer noch vor den Holländern. Da hat sich der weise Ausspruch des großen Philosophen Lukas Podolski wieder bewahrheitet: “Fußball ist wie Schach. Nur ohne Würfel.” Wechselt der van Gaal einfach den Keeper vorm 11er-Schießen und der fischt auch noch zwei Dinger raus. Okay, natürlich auf ne ganz unsportliche und unsympathische Weise. Aber habt ihr schon mal n sympathischen Holländer gesehen? Höchstens, als sich Frau Antje mal für den Playboy ausgezogen hat. Aber zum Glück müssen die Robbens noch am Messi vorbei. Die Argentinier haben mich aber bislang auch so überzeugt wie n Spülmittel-Vertreter in der Fußgängerzone: Man erwartet irgendwie mehr Glanz. Riecht irgendwie auch nach Elferschießen, die Nummer.

In diesem Sinn: permanece flexivel!
 
 

6 Kommentare

  1. Schöner Text! Und heute abend allen viel Spaß!

    0
  2. Julius Cäsar war doch Verteidiger in Dortmund. Du hast aber auch gar keine Ahnung :D :D :D

    0
  3. Malanda heute nicht beim Training wegen einem gereizten Knie.

    0
  4. bloß keine schwere Verletzung mit malanda

    0
    • Er hat heute das Training wegen Schmerzen im Knie gar nicht erst begonnen, meine ich irgendwo gelesen zu haben, keine Verletzung.

      0
  5. Hehe,

    1x völlig daneben gelegen (Brasilianer und reinhauen) und 1x Recht gehabt (Elfmeterschießen).
    Das alles wieder sehr lustig zu lesen.

    Den Regenwurm mit Handstandüberschlag finde ich am besten.

    :topp:

    0