Home / Wolfsgeheul

Wolfsgeheul


 
 
 
 

Gefrierbrand am Käsehobel

Das wird ja am Samstag im Sambazug ne Fahrt wie mit dem Traumschiff: nahezu sorgenfrei, sich einen reinorgeln bis das Deck geschrubbt werden muss und wo hoffentlich der Käptn den Durchblick behält, dass alle auch tatsächlich am Ziel ankommen. Zum Glück muss unsere Truppe gegen die Kölner nicht auch noch …

Weiterlesen

Wolfsgeheul spezial – Hammer im Monsun

Wenn mich nach diesem Wochenende jemand fragt, wie es mir geht, dann antworte ich: Wie Uwe Seeler! Gefühlte 85 und ich mache mir schon wieder Sorgen um meinen Verein. Es sind erneut Zeiten angebrochen, die ich weit hinter uns gelassen glaubte. Was aber anders ist als in der Vergangenheit und …

Weiterlesen

Wolfsgeheul – Möwe aus Genf

Sonntag war ja mein Glückstag. Ich hatte damals geschworen: Ich geh erst wieder duschen, wenn der VfL Tabellenführer ist. Und zack so schnell gehts, hat ja nur 3600 Tage gedauert. Die Leute haben mich schon angeschaut, als würde ich aussehen wie ein frühes Mitglied der Kelly Family. Aber das Warten …

Weiterlesen

Labrador im Almdudler

Was war denn das da auf der Alm? Nur 3:0? Die musste doch 3-stellig schlagen. So kann das natürlich nichts werden mit da vorne. Ist aber auch egal, wie unsere Wölfe spielen. Medial zählt eh nur das Wunderteam von Eintracht Frankfurt. Wundert mich, dass die noch nicht mit zehn Punkten …

Weiterlesen

Wolfsgeheul spezial – Glasner-Gate oder warum das nur der Anfang war…

Die sportlich Verantwortlichen des VfL Wolfsburg haben eine eindeutige Antwort gegeben: Oliver Glasner bleibt Trainer der Wölfe. Kein Wenn. Kein Aber. Im Gegenteil: Spekulationen über einen Rausschmiss erteilen Marcel Schäfer und Jörg Schmadtke klar eine Absage. Wörtlich: “Dies (eine Entlassung) ist jedoch zu keinem Zeitpunkt Gegenstand des heutigen Gesprächs gewesen.” …

Weiterlesen

Thor macht Dam Dam

Wusstet ihr eigentlich, das Werder Bremen seit gestern eine neue Stadion-Hymne hat? – Sie heißt: „Weine nicht, wenn der Regen fällt, Dam, Dam“. Das Dam, Dam wird dabei ordentlich mithilfe eines Alukoffers hörbar gemacht. Hab mich die ganze Zeit gefragt, was der Hartz-IV-Thor mit seinem Hämmerchen da wollte. Da muss …

Weiterlesen

Wolfsgeheul spezial – Bis die Hölle gefriert

56 Prozent – so viele lehnen laut ARD-Sportschau den Neustart in der Bundesliga ab. Das ist die Mehrheit in Deutschland. Diese Zahl bedeutet aber auch: 44 Prozent haben Bock oder grundsätzlich kein Problem, dass der Ball wieder laufen wird. Es ist viel diskutiert worden in den vergangenen Wochen. Zurecht. So …

Weiterlesen

Pfosten im Bierkönig

Na, geht doch. Mit dem 3:0 in Augsburg können wir tatsächlich auch mal zufrieden sein. Völlig richtig, dass wir doch gespielt haben. Allein deswegen, weil sogar Wout zwei Mal per Elfmeter getroffen hat. Gut, er hatte auch extra die dicken Bergsteigerschuhe an. Mit Spikes drunter. Gibt auch mehr Standfestigkeit. Die …

Weiterlesen

Oder an die Freude

So, nachdem jetzt auch das 23. Pfännchen des Weihnachts-Raclettes auf wundersame Weise meinen Körper wieder verlassen hat, kann ich mich wieder den wesentlichen Dingen widmen: Nein, nicht, wer jetzt in den letzten 40 Jahren ne Umweltsau war oder nicht. Oder dass heute am Gartenzaun wahrscheinlich mit der Schusswaffe geklärt wird, …

Weiterlesen

Schlittschuhe im Badeland

Na, da stehen ja in Wolfsburg richtig besinnliche Weihnachten an. Also im Vergleich zu nem Ebola- Lager in Zentral-Afrika, meine ich. Die Stimmung ist jedenfalls wieder so voll mit Nächstenliebe, als würde demnächst der Beelzebub in der Krippe liegen. Wenn ich alles aufschreiben würde, was im Moment doof gefunden wird, …

Weiterlesen