Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Gerücht: Nediem Amiri zum VfL Wolfsburg?

Gerücht: Nediem Amiri zum VfL Wolfsburg?

Der VfL Wolfsburg soll Interesse an Nadiem Amiri von der TSG Hoffenheim zeigen. Das berichtet die Bildzeitung und bezieht sich dabei auf Informationen aus der Beraterszene.

Mittelfeldspieler Nediem Amiri besitzt in Hoffenheim nur noch einen Vertrag bis 2020. Die TSG Hoffenheim muss also in diesem Sommer entscheiden, ob sie den Vertrag mit Amiri verlängern, auslaufen lassen oder verkaufen.

Laut Gerüchten soll der deutsche U21-Nationalspieler über eine gestaffelte Ausstiegsklausel verfügen, die es ihm erlaubt, schon in diesem Sommer aus dem Vertrag herausgekauft zu werden. Amiri soll kolportierte 14 Millionen Euro kosten. Amiris Marktwert wird laut tm.de auf 17 Millionen Euro taxiert.

Nediem Amiri hatte aufgrund von Verletzungen die Hinrunde 18/19 verpasst und war lediglich in 13 Spielen aufgelaufen. Aktuell laboriert Amiri an einem Bänderriss im linken Knöchel.

Zum Spielerprofil von Nadiem Amiri auf tm.de.
 
 
Zur Diskussion  
*Wir diskutieren dieses Thema gerade unter dem Tagesticker.