Freitag , Oktober 23 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Kaderverkleinerung: Wer verlässt noch den VfL Wolfsburg?

Kaderverkleinerung: Wer verlässt noch den VfL Wolfsburg?

Der VfL Wolfsburg hatte zuletzt seinen Kader von 30 Spielern auf 28 verkleinert. Doch der ein oder andere Spieler könnte den Verein noch verlassen. Bei jüngeren, talentierten Spielern könnte ein Leihgeschäft sinnvoll sein. Bei Felix Uduokhai oder Ismael Azzoui wurde darüber zuletzt häufiger spekuliert. Andere Spieler könnten noch abgegeben werden.

Die Transferperiode ist noch bis zum 31. August geöffnet.

Kader

Nach dem Verkauf von Riechedly Bazoer und der Degradierung von Paul Georges Ntep umfasst der Kader des VfL Wolfsburg aktuell 28 Spieler.

Weitere Neuzugänge ruhen derzeit, weil der VfL Wolfsburg zum einen seinen Kader verkleinern will, zum anderen Einnahmen für Neuverpflichtungen generieren muss. Aus diesem Grund soll der Wechsel von Maximilian Philipp von Borussia Dortmund zum VfL Wolfsburg bislang nicht zustande gekommen sein.

Josip Brekalo, der bei einem möglichen Abgang genügend Geld für einen Philipp-Transfer in die Kassen gespült hätte, hatte sich für einen Verbleib beim VfL Wolfsburg entschieden.

Tor:
Koen Casteels
Pavao Pervan
Phillip Menzel

Innenverteidigung:
John Anthony Brooks
Robin Knoche
Marcel Tisserand
Felix Uduokhai
Jeffrey Bruma

Außenverteidiger:
Jerome Roussillon
Paulo Otavio *neu
William
Kevin Mbabu *neu

Mittelfeld:
Ignacio Camacho
Josuha Guilavogui
Maximilian Arnold
Yannick Gerhardt
Elvis Rexhbecaj
Yunus Malli
Xaver Schlager *neu

Außenspieler:
Josip Brekalo
John Yeboah
Renato Steffen
Felix Klaus
Ismail Azzaoui
Joao Victor *neu

Sturm:
Admir Mehmedi
Wout Weghorst
Daniel Ginczek
 
 

297 Kommentare

  1. Um einigen mal etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen, hier ein neues Gerücht:
    https://rblive.de/2019/07/25/rb-leipzig-emile-smith-rowe-zukunft-wechsel-leihe-transfermarkt-vfl-wolfsburg/

    Wir sollen an einer Leihe von Smith Rowe interessiert sein.

    1
    • War bei RB lange verletzt und aktuell wohl auch. Fraglich ob uns das weiter hilft.

      0
    • Haben wir denn auf dieser Position Bedarf?
      Sieht man in ihm vielleicht einen MS? Er ist laut Profil bei tm.de LM / RM und kann auch ZOM oder ZM spielen.

      1
    • Der Spieler soll wohl als größtes Talent von Arsenal gelten. Vielleicht will man da irgendwie den Fuß in die Tür kriegen , wie z.B. Leipzig es bei Lookman gemacht hat den sie nun fest verpflichtet haben.
      Ist aber nur reine Spekulation von mir , wahrscheinlich ist es eh eine Ente.

      0
    • Das größte Talent von Arsenal war einst auch Kaylen Hinds. :lach:

      10
    • Und ich dachte wir wollen unsere Kader verkleinern :grübel:

      0
    • Und unser größtes Talent war Sergej Evljuskin.

      Bei Talenten heißt es viel zu schnell größtes Talent usw.
      Meiner Meinung nach ein großer Fehler in der heutigen Zeit.
      Die Spieler haben dadurch einfach viel mehr Druck.
      Ob sich ein Talent durchsetzt oder nicht, hat ja auch unterschiedliche Gründe/Ursachen.

      4
    • Sergej Evljuskin habe ich in Kassel spielen sehen. Von dem ist doch auch das Buch: Eigentlich sollte ich jetzt Weltmeister sein.

      4
    • Naja, kommt drauf an was mit Yeboah und Azzaoui passiert. Bleiben sie dabei? Dann braucht man kein weiteres Talent…Verleiht man beide? Dann könnte man durchaus ins Nachdenken kommen. Vielleicht läuft gerade genau diese Überlegungsphase…

      4
    • sieht echt übel aus.

      Gute Besserung an ihn

      0
    • Die Bild scheint nicht zu wissen, dass Diego auch längere Zeit beim VfL Wolfsburg gespielt hat. Im Artikel ist nur von Werder Bremen und Juventus Turin die Rede. Von Wolfsburg ist kein Wort zu lesen. Schade eigentlich.

      14
    • So einen Dribbler und Ballkünstler wie Diego hätte ich gerne wieder in unserem Kader. Ich vermisse diesen technisch feinen Fußball. Heute geht alles nur noch über Athletik, Geschwindigkeit und körperliche Härte. Ballkunststücke sieht man nur noch selten. Sehr schade, wie ich finde.

      Gute Besserung an Diego.

      17
    • Solche klassischen 10er gibt es nicht mehr bzw ist nicht mehr gewollt.
      Ich habe ihn immer gerne gesehen. Das Gefühl und die Technik war schon sehr schön anzusehen

      1
  2. OFF Topic!

    Hier mal eine kleine Info/ Meldung vom VfL! Die Anfrage hatte ich per Nachricht über WhatsApp gestellt!

    Hallo Tom,

    ob ein Spiel am 03.07. stattfindet, ist in Bearbeitung.

    Die Informationen für das Familienfest  werden rechtzeitig auf unseren Plattformen bekannt gegeben.

    Viele Grüße

    Petra

    3
    • Reine Vermutung meinerseits:

      Ich denke man hat Bergamo abgesagt, weil man sich mit der AS Roma „sicher“ war. Entweder laufen die Gespräche weiterhin schlecht oder die Rom hat komplett abgesagt und man sucht händeringend um einen geeigneten Ersatz.

      3
  3. Wie ich schon gestern angedeutet hab: Siersleben geht wieder zur U23. Tisserand dabei!

    https://twitter.com/vfl_wolfsburg?lang=de

    2
  4. Steffen hat sich übrigens auch geäußert. Ihm ist bewusst, das andere (v.a. Klaus) derzeit Vorsprung haben. Für ihn lief die Vorbereitung schlecht, da er relativ viel muskuläre Probleme hatte. Auch konditionell müsse er aufholen. Bei der Spielweise von Glasner war er wieder optimistischer, grad Pressing und Umschaltspiel würden im besonders liegen, meinte er.

    4
  5. Eine sympathische Haltung von Pavao Pervan zu seiner Rolle als Nr. 2.
    https://www.kicker.de/754111/artikel/pervan—mehr-als-ein-platzhalter/bundesliga

    11
    • Kann mir gut vorstellen das er innerhalb der Mannschaft höchstes Ansehen genießt. Klarer Kandidat für den Mannschaftsrat.

      12
    • Ja, das ist wohl so. Er hat u.a. auch guten Kontakt zu Brekalo. Vielleicht hat er mit ihm auch über Glasner gesprochen und seine Chancen unter ihm.

      1
  6. Europa-League-Quali: FC Flora Tallinn – Eintracht Frankfurt heute live im TV, Ticker und Livestream!

    Wer heute Abend Interesse an der Europaleague Qualifikation haben sollte, RTL Nitro überträgt das Spiel ! Anstoß ist 19.00 Uhr!

    Wie ist eure Meinung zu dem Spiel,?

    1
    • Die fußballfreie Zeit nervt schon. Da werde ich mir das Spiel heute auf jeden Fall anschauen.

      Frankfurt drücke ich natürlich die Daumen. Deutschland muss mal wieder langsam was für den UEFA Quoeffizienten tun.

      2
    • Das kann man nicht sagen. Es ist noch Vorbereitung und die Mannschaft der Eintracht steht noch lange nicht. Da rechne ich noch mit einigen Änderungen im Kader. Rebic wird noch gehen, Rode wird wieder kommen und vielleicht auch Boateng und Vallejo. Auf jeden fall mega Scheisse so früh schon ein Pflichtspiel zu machen.

      1
    • Ich rechne mit keinem klaren Sieg der Frankfurter. Talinn ist voll im Ligabetrieb und Frankfurt hat viel Qualität verloren. Man sollte sie nicht unterschätzen. Wird ne knappe Angelegenheit.

      2
    • Gönne mir das Spiel jetzt. War bis 13 Uhr am Tankumsee danach ab in die Bude. Draußen ist es einfach zu warm.
      Jetzt gemütlich Fusball

      Herrlich!

      2
    • Du hast Recht behalten, Sascha. :top:

      Ich habe das Spiel FK Mladá Boleslav gegen FK Ordabassy Schymkent live gesehen. Einen Einzug in die EL-Gruppenphase kann ich aber keiner der beiden Mannschaften so recht zutrauen. ;)

      0
  7. Sehe Klaus eher als Stürmer als Mehmedi , aber ist ja im Grunde egal.

    Bin gespannt was mich passiert. Trotzdem finde sollte man eher von einem 29 Mann Kader reden. Nur weil man einen in die U23 gibt hat man trotzdem die Gehaktskosten und keine Ablösesumme

    1
  8. Wenn ihr was zum Rätseln wollt tut folgendes.

    ->Macht die Onefootball App auf
    ->Geht auf EL Qualifikation
    -> guckt auf die Namen der Clubs
    -> nach dem ihr gemacht habt, ratet aus welchen Ländern die kommen und wo diese liegen…

    0
  9. Esbjerg liegt 0:1 zurück.

    1
  10. https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/auftakt-in-flensburg/

    Für die U23 wird es morgen schon ernst. Einige Verletzte, viele Abgänge und noch mehr Neue. Ich glaube das wird trotz PG Ntep schwer in Flensburg Punkte mitzunehmen.

    1
  11. Im neuen Bildartikel steht, dass Paul Koutsoliakos, Berater der Firma Rogon, im TL sei.

    https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/handy-gluehen-in-oesi-hitze-wolfsburg-geht-in-die-heisse-transfer-phase-63531304.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Ft.co%2F23Yx9QaVdr&wt_t=1564088093286

    Für die gehts wohl um eine vermeintliche Stürmersuche durch den Ginzcekausfall.
    Cornet ist u.a. bei Rogon unter Vertrag.

    Bei Rogon ist momentan nur Brooks unter Vertrag, sollte es um einen Abgang gehen, dass wird aber in dem Artikel nicht berücksichtigt.

    0
    • In dem Artikel steht, dass Bruma gehen soll und das Brooks durch mehrere Vermittler europaweit angeboten worden ist. Man suche zudem einen IV mit Tempo.

      3
    • Wenn man bei dem Rogon Berater davon ausgeht das es um einen Sturmzugang gehen würde würde als einzige realistische Option nur Choupo Moting bleiben wenn ich mir deren Agentur so ansehe. Der würde sogar vielleicht zu unserem Suchprofil passen. Ist recht groß, vielseitig einsetzbar und auch recht schnell.

      Ansonsten sieht es da eher rar aus. Aber möglicherweise ging es ja auch um was ganz anderes.

      3
    • Ohh.. seitdem bei Bild nach jedem Absatz Werbung und Vorschläge für andere Artikel sind denk ich manchmal, dass der Artikel schon vorbei ist.
      Hab ich nicht gesehen.. :klatsch:

      1
    • Vielleicht zeigt man sich ja auch mit dem Herrn von Rogon so öffentlich, damit die Medien etwas zu berichten haben und hat stattdessen ganz andere Spieler, die andere Berater haben, auf dem Schirm. Die anderen Verhandlungen kann man dann mehr in Ruhe führen.

      Auf jeden Fall wäre es nicht überraschend, wenn man sich nach einem Stürmer und einem schnellen IV umsieht. Ich befürchte halt, dass tatsächlich erst Platz im Kader geschaffen werden muss, bevor noch 1 oder 2 Spieler kommen können. Und auf der Abgangsseite tut sich ja leider nicht viel.

      3
    • Das ist jetzt auch nichts ungewöhnliches aber die BILD braucht natürlich ihre Artikel. Man kann sicher sein das bereits 5 Minuten nach der Pressemitteilung zur Ginczek Verletzung dutzende Berater bei Schmadtke in der Leitung waren um ihre Klienten anzubieten.

      3
    • @Wob_Supporter,

      natürlich werden die Berater versuchen ihre Spieler unterzubringen. Allerdings ist es ja auch etwas anderes, wenn ein Berater dann im Trainingslager ist. Denn man kommt ja nicht einfach so bei einem Bundesligaverein ins Trainingslager rein.

      Es muss hier aber nicht um Zugänge gehen. Ich bin jedenfalls gespannt.

      1
    • Bin mal gespannt wann unsere Provinzpresse die Thematik aufgreift und Ihren Senf dazu gibt. Oder vielleicht hat die WAZ ja diesmal einen Joker im Ärmel und bringt Schmadtkes Plan exklusiv.

      2
    • Reinstes Entertainment

      0
    • Das Berater im Trainingslager vorbeischauen ist nicht ungewöhnlich. Es werden ja nicht nur Spieler vom VfL betreut. Vielleicht hat er einfach auch nur einen Spieler angeboten? Oder aber er hat dem VfL mitgeteilt, daß Brooks Anfragen hat oder angeboten wurde ohne Wissen der Berater. Das passiert ja auch manchmal, das irgendwelche Vermittler da Spieler anbieten, die aber null Entscheidungsgewalt haben. Witzig.

      1
    • Man könnte ja das WölfeTV weiter ausbauen. Wenn das nächste mal ein Berater ins Trainingslager kommt, ist Felix mit Kamera und Mikrofon dabei und berichtet live von den Gesprächen. :vfl:

      Das würde bestimmt neue Abonnenten auf YouTube bringen. :weg:

      0
  12. Weghorst und Brooks leicht angeschlagen. Wout hat sich das Knie verstaucht und Brooks einen Schlag auf den Fuß bekommen. Zudem ist Schlager bei einer waghalsigen Übung vom Rollbrett gekippt. Ist aber bei allen nichts ernstes passiert, laut Glasner.

    0
    • Dann könnte man gleich Saint-Maximin da behalten… würde ganz gut passen und ist auch ein Rogon-Spieler.

      1
  13. Der Gegner beim Familienfest am 3. August wird OGC Nice aus Frankreich! Das Spiel wird im AOK Stadion stattfinden. Spielzeit wird interessanterweise zweimal 60 Minuten betragen.

    Nach den kolportierten Atalanta Bergamo und AS Roma wirkt das auf mich schon irgendwie wie ein Trostpflaster um überhaupt einen Gegner zu präsentieren.

    https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/test-gegen-nizza-als-highlight/

    3
    • Was genau macht Bergamo besser als Nizza?
      Bergamo war 7 in der ablaufenden Saison, Nizza ebenfalls.

      As ROM wäre natürlich ein Highlight gewesen aber bei Bergamo und Nizza sehe ich jetzt nicht so die riesen Unterschiede.

      2
    • Bergamo spielt diese Saison Champions League.

      6
    • Bergamo ist Dritter geworden und hat sich für die Championsleague qualifiziert! Zudem würde ein italienischer Club wohl wegen des hohen Anteils italienischstämmiger Bewohner in Wolfsburg das Stadion voller werden lassen als ein französischer Verein. Der Rest liegt im Bereich persönlicher Sympathien.

      8
    • Man spielt auch „nur“ im AOK Stadion. Da kann man fast schon von ausgehen das der VfL selbst nicht mit allzu viel Zuschauern rechnet.

      5
    • Das letzte Mal war ich 2007 oder 2008 meine ich bei dem Stadionfest dabei. Da war unser Gegner Auxerre (?), ebenfalls aus der Ligue 1.
      Mich reizt dieses Fest irgendwie gar nicht, 2011 wäre ich hingegangen, um Džeko zu sehen, aber da war ich im Urlaub.
      Wenn es auf Sport 1 läuft, schau ich es mir an, aber zur Saisoneröffnung zieht es mich komischerweise nicht wirklich.

      Und an den Gegnern liegt es nicht, ich war letzte Saison bei der ersten Pokalrunde im Saarland vor Ort :p

      0
    • Ab und zu waren da schon echt schicke Gegner dabei. 2011 Manchester City, 2014 Atletico Madrid letztes Jahr Neapel. Bei solchen Gegnern habe ich auch das Interesse hinzugehen. Das Fest ansich selbst reizt mich auch überhaupt nicht. Komme nur wegen dem Spiel.

      2
    • Ich hätte die Tabelle 2018/2019 nehmen sollen und nicht die von 2017/2018. Mein Fehler.

      3
    • Letztendlich ist es mir egal, wer beim Stadionfest der Gegner ist.

      Man kann natürlich auch sehr, sehr viel Geld in die Hand nehmen und versuchen, Real Madrid oder Barca zu bekommen. Das bringt ein volles Stadion, man macht aber trotzdem ein dickes finanzielles Minus. Die Eventies, die kommen, bleiben trotzdem in der Bundesliga weg. Und die anderen sind enttäuscht, weil Real mit der B-Elf antritt.

      Das brauche ich überhaupt nicht. Zu Real oder Barca gehe ich, wenn die bei uns zu einem Pflichtspiel antreten müssen. Sonst nicht.

      10
    • 2 mal 60 Minuten kann mur bedeuten, dass Glasner weiterhin am kompletten Spielerwechsel festhält.

      0
    • So langsam sollten aber die Spieler wieder an 90 Minuten gewöhnt werden. Es fehlen ja schon die reinen Fitnesseinheiten. Ich habe etwas Sorge, dass uns die Puste immer ausgeht. Die Bundesliga ist nicht Österreich.

      4
    • Laut dem neuen Co Trainer hatte Linz wohl Augenhöhe bei den Fitnessdaten mit RB Salzburg in der letzten Saison.
      Aber ich fände es auch sinnvoller, wenn jetzt Mal versucht wird, einen Kern zumindest 90 min spielen zu lassen und nicht jede Halbzeit durch zutauschen.

      3
    • Was soll der Co auch sagen?

      Wir hatten in der Vergangenheit einige Trainer, die meinten, sie könnte die Mannschaft fit machen. Das Ergebnis hat man oft gesehen.

      In den letzten 10 Jahren war die Truppe nur unter Magath, in den ersten zwei Jahren unter Hecking und unter Labbadia fit. Mit „fit“ meine ich, auch in den letzten 10 Minuten noch einmal Tempo anziehen zu können.

      Die aktuelle Methodik diesbezüglich erinnert mich eher an Veh und Stevie Wonder…

      Ich habe auch nichts dagegen, Fitness so trainieren zu lassen. Aber Testspiele dienen dazu eben auch. Es ist ein Unterschied, ob jemand 100 Minuten Vollgas im Training oder eben 90 Minuten im Spiel geben kann.

      3
    • Ich finds ja eher so Jonker-Style, methodikmäßig :weg:

      0
    • Ich verstehe es so, dass sie überlastet werden, also länger durchhalten müssen wie 45 Minuten am Stück, sondern eben 60. anschließend dann noch mal 60. glaube nicht das dann noch mal gross gewechselt wird. Vielmehr wird physisch mehr abverlangt als in einem regulären Spiel. Finde ich eine nachvollziehbare und positive Herangehensweise.

      3
  14. Für mich ist Nizza auch eher enttäuschend. Kann aber auch nicht sagen warum. Da hätte ich Rom bzw. Auch Bergamo irgendwie attraktiver gefunden.

    3
    • Nizza ist wohl aus der Not geboren. Peinlicher finde ich, dass das Spiel im AOK Stadion stattfindet.

      Nächstes Jahr geht es dann gegen Linz in der Flutmulde…

      4
    • Warum in einer Viertel bis Halb voll gefüllten Volkswagen Arena spielen wenn man das AOK Stadion voll machen kann , ist doch ein besserer Rahmen für so ein Spiel.

      17
    • Auserdem, fast egal wer kommt, voll wird’s bei einem Showkick eh nicht.
      Die letzten Testspiele mit gratis Eintritt im AOK waren ja nahezu voll. Da ging’s gegen Rostock.
      Ich gehe mal davon aus das das AOK gegen Nizza voll wird. Eintritt denke ich mal wird so 5€ kosten.

      Ich selber habe übrigens nicht vor hinzufahren. War die letzten 3 Jahre da und einmal beim Testkick letztes Jahr.
      Dieses Mal eher nicht

      0
    • Eintritt ist leider relativ teuer. Sitzplatz 15€ (ermäßigt 8€) und Stehplatz 7€ (ermäßigt 4€).

      0
    • Kinder bis 15 Jahre kommen kostenlos rein , brauchen aber ein Ticket.

      0
    • Auch eine Sache, die ich nie verstehen werde:

      Der VfL veranstaltet ein Fest, und verlangt für ein Highlight Geld.

      Stellt euch das mal für einen Grillabend vor: Für den Sitzplatz verlangt ihr dann Geld von euren Freunden.

      Und dann erhofft man sich, dass die Bude voll wird. Finde den Fehler…

      6
    • Wir sind auch nur der Ersatz-Gegner für Leicester, die keinen geeigneten Platz für ihr Spiel gegen Nizza gefunden haben. So springt der VfL ein. Klingt für mich nach einem sehr kurzfristig anberaumten Spiel. Anderer Gegner dürfte entweder teuer oder unattraktiver gewesen sein.

      2
    • Für ein solches Spiel ist dieser Eintritt definitiv zu teuer!

      2
    • Mahatma, bei deinem Unverständnis kann ich dir abhelfen: VfL Wolfsburg Fußball GmbH, nicht: VfL Wolfsburg e.V.
      Und wer Millionen schwere Transfers fordert, sollte wissen, dass dies nur gegen Rubel geht, die bei der Mutter nach 30 Mrd. Diesel-Miese und einer wackeligen Auto-Zukunft eben nicht mehr so locker sitzen.

      7
    • Ach Joan, du glaubst ernsthaft, der VfL benötigt dringend die ca 40.000 – 60.000€?

      Warum rufst du nicht zu einer Spendenaktion auf?

      Mittlerweile suchst du krampfhaft nach Punkten, mich anzugreifen.

      Vielleicht solltest du dir mal Gedanken über die Intention des Stadionfestes machen. Ich helfe dir mal mit ein paar Schlagwörtern:

      Fannähe
      Bindung der Fans
      Junge Fans gewinnen
      Merchandising

      Das geht natürlich so richtig gut.

      Und nur für dich wiederhole ich mal meinen jährlichen Vorschlag:
      Erwachsene zahlen einen Obolus von bis zu 5€ in z.B. die Nowak-Stiftung.

      Aber so ist es einfach nur lächerlich. Darum reicht auch das AOK Stadion

      11
    • Welche wäre denn deine Erklärung? Alle dumm beim VfL? Bei VW und damit beim VfL gibt es seit dem Dieselskandal eine neue Zeitrechnung. Vor vier Jahren waren 40.000 Euro bei VW i.S. des ehemaligen Deutsche Bank Chefs Kopper „Peanuts“. Heute sind 40.000 Euro bei VW 40.000 Euro. Und ich glaube, du hast keine Ahnung, wie einigen VW Verantwortlichen im Blick auf die Zukunft der Stift geht.

      16
    • Ja es gibt Sachen für die man Geld bezahlen muss… Wahnsinn oder ? Eine echte Frechheit….
      …. haha ne im Ernst Mann, was ist dein Problem ? Bezahl oder lass es bleiben. Wenn es einem wichtig ist kann man auch ein paar Euro da lassen….

      11
    • @Mahatma: Und du suchst krampfhaft nach Punkten um den VfL anzugreifen und „lächerlich“ und „peinlich“
      zu finden. Sportlich gesehen funktioniert das aktuell ja nach der letzten Saison leider nicht
      mehr. So ein Ärger aber auch… Lächerlich und peinlich finde ich eher so manche Aussagen von dir.

      19
    • Die letzten Testspiele im AOK Stadion konnte man alle ohne Eintritt besuchen , ich weiß nicht welcher Verein das noch so macht wahrscheinlich aber nur sehr wenige. Was diesen Punkt betrifft kann man dem VfL eigentlich nichts vorwerfen. Man kann aber natürlich auch alles gegen die Verantwortlichen verwenden , wenn das denn die Intention ist.

      6
    • Und wieder wird mit dem Sachverstand der Verwaltung einer Klassenkasse über wirtschaftliche Notwendigkeiten und Entscheidungen eines Tochterunternehmens in einem Konzernverbund diskutiert…
      Die Unkenntniss von Prämissen sollte uns weder von Hypothesen noch von Urteilen abhalten?

      3
    • Zum Glück sind hier Mahatma und Spaßsucher. Ohne sie wäre hier keiner mit dem nötigen Sachverstand :ironie:

      11
    • Nein lieber Martin, dagegen wehre ich mich entschieden:

      Wir sind Fans der VFL Wolfsburg Fußball GmbH.
      Da haben wir ALLE den Sachverstand quasi freiwillig am Stadiontor abgegeben.
      Einige haben Ihn sich leider beim Verlassen des Stadions nicht wieder abgeholt …

      Oder den Falschen :-)

      :ironie: :kopfball:

      4
    • Hier reden Leute von Volkswagen, die weder in Wolfsburg und teilweise der Umgebung leben noch dort arbeiten. Dazu noch sehr sachlich, aber anders ist man es von einigen nicht mehr gewöhnt.

      Nur weil es keine Blumen mehr überall gibt sowie Kekse bei Meetings, geht es Volkswagen immer noch sehr gut. Der Sparkurs betrifft manche im Werk mehr, andere weniger.

      Und davon mal ab ist der VfL ein eigenes Unternehmen mit einem Budget von 100 Millionen. Wir reden hier noch nicht einmal über eine vollständige Siegprämie für eine Mannschaft an einem Wochenende. Hier wird so getan, als wenn von eher 40.000€ die Zukunft des VfL abhängen würde.

      Und nein, mir geht es nicht um den Eintritt. Es geht mir um das Prinzip, dass ich nicht ein Fest ausrichten kann, dafür aber teilweise Eintritt verlange. Der VfL hat es derzeit bitterlich nötig, neue Fans an sich zu binden. Das wird so kaum gehen. Und scheinbar weiß man es ja auch beim VfL, sonst würde man nicht ins AOK Stadion gehen. Man erwartet einfach kaum Zuschauer.

      4
    • Mahatma, du schreibst es sehr gut in deinen ersten Worten.
      Scheint so als würdest du zu diesen Menschen gehören, die nicht nah am Konzern sind.
      Wäre es so, so würdest du dich hier anders zum
      Thema Geld äußern oder garnicht.

      8
  15. Mit Nizza kommt auch ehemalige VfL Spieler Dante nach Wolfsburg.

    3
  16. Wahrscheinlich möchte man einfach gegen einen Gegner spielen, gegen den man ‚eine Chance hat‘. Bergamo und die Roma spielen da schon etwas besser, denke ich. Vor allem, wenn man bedenkt, dass wir einen komplett neues Spielsystem spielen, als vorher.

    0
  17. Überträgt ein freetv Sender das Eröffnungsspiel heute?
    (2.liga)?

    0
    • Die Österreich Kolonie wächst weiter ;)

      0
    • Klinger und Kasten waren bei den Profis. Menzel nicht dabei im Trainingslager.

      Mal sehen, was das jetzt für die drei Jungs bedeutet…

      0
  18. „Mir hat keiner gesagt, dass ich weg soll und ich gehe auch nicht davon aus, dass dies noch geschieht. Ich sehe mich auch künftig im VfL-Trikot.“

    https://www.kicker.de/754175/artikel/wolfsburgs-brooks_neue-rolle-alte-herangehensweise

    1
  19. https://www.youtube.com/watch?v=5XPbeoJOrVI

    Hoffentlich geht es nächste Saison nicht so abwärts :D

    2
  20. Cornet ist wieder bei uns im Gespräch :vfl:

    6
    • berichten zumindest französische Medien. Auch wenn ich die Ursprungsquelle bisher noch nicht herausfinden konnte.

      2
    • Ist auch bei ROGON unter Vertrag. Hab allerdings vorhin nur etwas aus der Elfenbeinküste dazu gelesen , das erschien mir eher unseriös.

      0
    • Ich glaube Cornet war Plan B, falls Philipp gescheitert wäre.

      Ich glaube nicht mehr an einen Neuzugang. Dazu wären die Aussagen bislang zu eindeutig. Und seit Jahren hat kein Verantwortlicher mehr geblufft.
      Nee, jemand von ROGON kann auch einfach nur so mal dagewesen sein, um sich auszutauschen usw.

      0
    • Und Plan C war ein Verbleib von Josip Brekalo… :stein:

      8
  21. Max Arnold das hat Trainingslager verlassen da seine Frau (haben die heimlich geheiratet?) das erste Kind erwartet. Ein Namen hat ER noch nicht. Max nennt ihn bisher „Arni junior“
    Witzig wäre wenn er den Vornamen Arnold bekommen würde.
    Dann hieße er Arnold Arnold

    5
  22. Ntep steht in der Start11 der U23 gegen Flensburg.
    Er hat die Rückennummer 18 bei der Zweiten(falls das jemanden interessiert).

    Zudem auch Menzel und Siersleben von Beginn an.

    6
    • Wann ist das? Gibts da nen Stream? Oh mann, ich hab so Bock auf Fußball :vfl:

      0
    • Sporttotal.tv überträgt alle 4. Liga Spiele ohne Kommentator

      Seit 19 Uhr spielen die

      5
    • Der Stream für das 2Liga spiel läuft bei mir bisher stabil auf Live.Tv Ru
      so als Hinweis

      0
    • TiMo, du gibst hier eine Straftat offen zu.
      Findest du das clever?

      3
    • Wenn er seine IP-Adresse bei jedem Zugriff auf den Wolfs-Blog verschleiert, dann ist die Frage nach der „Cleverness“ seiner Aussage unerheblich. Wenn nicht, könnte es natürlich Probleme geben, sobald hier ein Abmahnanwalt mitliest und die Herausgabe von Timos IP verfügen lässt.
      Ob eine gute Ausrede hier reicht? ;)

      2
    • Die U23 hat das Spiel gedreht und liegt kurz vor Schluss mit 2:1 vorn.
      Falls jemand das Spiel verfolgt hat, würde ich mich über ein paar Infos freuen. Gab es Spieler die besonders herausgestochen haben? Hat Ntep sich in den Dienst der Mannschaft gestellt?

      1
    • …eine richtig brenzlige Situation gab’s noch, doch am Ende steht der 2:1-Auswärtssieg zum Auftakt.

      0
    • Die U23 hat gewonnen. Ist 1:2 für uns geblieben.

      1
    • Heuer und Iredale haben getroffen.

      0
  23. Jung in der Start11 bei Hannover 96.
    Würde mich freuen wenn er mal längere Zeit verletzungsfrei bleibt. :)

    15
    • Das wünscht ihm denke ich jeder, ich drücke ihm und 96 die Daumen das sie direkt wieder aufsteigen. Ist doch ziemlich mau bei uns in Niedersachsen mit BL Fußball

      9
    • Das Spiel der U 23 hatte auf beiden Seiten kaum Regionalliga-Niveau. Da ist bei allen noch viel Luft nach oben. Ntep wurde in der 65. Minute ausgewechselt. Ich habe nicht das gesamte Spiel verfolgt, direkt auffällig fand ich niemanden. Menzel hat seine Sache ganz gut gemacht und den knappen Vorsprung festgehalten. Es war viel Kampf und Krampf und in der Schlussviertelstunde viel Langholz statt Spielaufbau.

      3
    • @Joan ich danke dir.

      Auch wenn es gute Testresultate gab, muss sich die Mannschaft vermutlich auch erst einmal finden.

      1
  24. Gomez ausm nix

    0
  25. Ntep übrigens mit einem schwachen Auftritt. Er schafft es nicht einmal in der 4.Liga zu überzeugen.

    5
    • Wundert mich nicht.

      Der sieht diese Degradierung doch nicht als Ansporn, voll aufzudrehen und doch noch einen Verein zu finden.

      Der hat mit seiner Karriere als Fußballer abgeschlossen und sitzt seinen gut dotierten Vertrag bei uns aus. Der will sein Gehalt kassieren und sonst nichts. Außerdem wird er sich nicht verletzen wollen. Nach 6 Wochen endet ja schließlich die Gehaltsfortzahlung. Etwas abweichendes wird ja wohl selbst Rebbe nicht vereinbart haben.

      Er muss halt nur aufpassen, keinen Grund für eine fristlose Kündigung zu liefern. Also geht er artig zur U23. Gut und motiviert spielen muss er nicht, nur erscheinen.

      Ich weiß, dass das eine recht heftige Einschätzung über einen Spieler ist. Anders kann ich mir sein Verhalten aber nicht mehr erklären.

      11
  26. 1:0 Stuttgart :talk: Mario Gomez Mario Gomez cha cha

    1
    • Ich weiß es ist vielleicht mies fürs Karma, aber Hannover liegt 0:2 durch Didavi zurück und mir gefällt die Tabelle der 2. Liga ziemlich gut…auch wenn ein Teil von mir gerne nach Hannover zum jährlichen Auswärtssieg fährt :D

      1
    • Und Anspruchvoll didavi gleich hinterher

      Bitter für 96

      0
  27. Hannover wird mit Zieler im Tor auf keinen Fall aufsteigen!

    Ich will es nur gesagt haben :keks:

    3
    • Das denke ich auch. So viele individuelle Fehler können einem am Ende die ganze Saison verhageln.
      Hannover hat wiederum Glück, dass auch Stuttgarts Awoudja mithilft. ;)

      2
    • Also ich wollte diese Aussage unabhängig von anderen Fehlern o.ä. tätigen.
      Ich fand ihn letztes Jahr bei Stuttgart auch schon schlecht. Symbolisch ist ja das Eigentor nach dem Einwurf. Wie kann man sich da um seine Socken kümmern anstatt am Spiel Teil zu nehmen?

      2
    • Awoudja mit Kunstschuss. Den muss man erst mal so machen. :lach:

      3
    • Habt Ihr eine Glaskugel zu Hause? Sagt die Euch auch die richtigen Lottozahlen voraus? Oder wie wollt Ihr am ERSTEN (!) Spieltag vorhersagen, eine wie gute oder wie schlechte Saison Zieler spielen und wieviele entscheidende Fehler er machen wird?

      2
    • Meine Glaskugel sagt, lies meinen Kommentar dazu – da steht der Grund drin, weshalb ich der Meinung bin. :guru:

      4
  28. Also ich glaub ich versteh das Torwartspiel nicht.

    Wieso kommt Kobel bei dem Ding auf nen Meter raus, obwohl der IV näher am Ball ist als der Stürmer?

    Er nimmt ihm den Platz und baut dadurch quasi Druck auf, was machen zu müssen. Zudem nimmt er ihm die Option ihn mit einzubinden und den Ball dann so rausschlagen zu können..

    Oder macht man das als Profikeeper so? :knie:

    1
    • Kobel finde ich eh absolut unsicher. Das fand ich letzte Saison schon bei Augsburg so und hat sich scheinbar nicht geändert.

      8
  29. Lt. französischen Medien sollen wir 12 Mio. für Bryan Mbeumo geboten haben. Vor ein paar Wochen kam dieses Gerücht schon mal auf.

    1
  30. In den italienischen Medien kursiert das Gerücht, dass wir für 1 Jahr Patrik Schick ausleihen wollen.

    6
  31. Es ist wie immer schön hier mitzulesen.
    Gibt ja genug Themen:
    Freier Eintritt beim Stadionfest gegen einen unattraktiven Gegner im kleinen Stadion der Damen und der U23, oder unfreier Eintritt ?!
    Verbunden mit einer nicht ausreichend fitten Mannschaft, die noch einen Stareinkauf im Sturm benötigt, um gerade so den Abstieg zu verhindern.

    Nein Entschuldigung, verzeiht mir meine Ironie…
    :ironie2:

    Finde es nur mittlerweile lustig, dass mehr übereinander als miteinander hier diskutiert wird.
    Aber hey, jeder so, wie er möchte.

    Nun ein paar Fakten: Unsere U23 hat Ihr erstes Spiel gewonnen…Glückwunsch.
    Nächsten Samstag ist Stadionfest mit dem Highlight dem Spiel gegen OSC Nice … MMn ein anständiger Gegner…also lasst uns es einfach genießen und schauen, was noch so passiert.
    Ich selbst habe nämlich richtig Bock auf die Saison…Mein Tipp: Wir kommen ins Viertelfinale beider Pokalwettbewerbe und spielen in der Liga mit um die Plätze 4 bis 8 (!) und das wäre dann eine gute Saison …

    24
  32. Wo ist eigentlich die Quelle zu cornet :vfl:

    0
  33. Wir könnten nochmal gutes Geld bekommen da Lille wohl Osimhen als Ersatz für Rafael Leao holen möchte.

    3
    • Darauf hatte ich schon einige Zeit gehofft, mal schauen wieviel wir wirklich bekommen. 50% von ???

      0
    • Hab was von so 13-15 Milionen gelesen. Wie viel davon dann an uns geht werden wir wohl nie so genau erfahren.

      0
    • Wenns gut läuft vielleicht 7 Mio. Wäre schon nicht schlecht …

      1
    • Soweit ich weiß sollen die 50% der Ablöse unter vorherigen Abzug der gezahlten Ablöse iHv 3.5 Millionen Euro ausbezahlt werden. Sollte Osimhen also für 13.5 Millionen wechseln, erhält der VfL 5 Millionen.
      Ich glaube in diesem Transferfenster sind vor allem die Gehaltskosten entscheidend, denn bis jetzt hat man vergleichsweise wenig in Form von Transferzahlungen ausgegeben, während weiterhin Spieler wie Ntep, Bruma und auch Camacho mit wahrscheinlich über 10 Millionen an jährlichen Gehaltszahlungen weiter aufs Budget drücken. Man kann nur hoffen, dass sich hier etwas tun, denn meiner Meinung nach fehlt vorne noch ein flexibler Stürmer, der die Qualität erhöht. Die Konkurrenz um die vorderen Plätze ist zu stark, um nach Ginczeks Ausfall auf zusätzliche Qualität zu verzichten.

      2
  34. Schick wurde dem Hype um ihn nie gerecht, das könnte tatsächlich mal ein interessanter Kandidat für eine Leihe sein.

    Schick leihen, Mbeumo holen. Dazu noch irgendein überraschender Abgang… wäre nicht schlecht. Noch bin ich mir unschlüssig, ob z.B Mehmedi in dieses körperlich fordernde Angriffspressing passt. Mbeumo soll da schon eher ein wuchtiger Spieler für die Außen sein.

    …so richtig vorstellen kann ich mir so viele Transferbewegungen beim VfL ad hoc jedoch nicht.

    3
    • Schick hatte aber auch Edin vor sich. Muss man dazu sagen. ;)

      1
    • Eine Leihe auf der Mittelstürmer-Position war genau das, was ich mit notwendiger Kreativität bei fehlendem Budget meinte. Ich denke nicht, dass wir eine langfristige Vakanz auf der Position zu schließen haben, sodass eine auf Langfristigkeit ausgelegte, feste Verpflichtung gar nicht mal das vorrangige Instrument sein muss.

      Leihe eines Spielers, der sich beweisen möchte und Wolfsburg als Chance hierfür sieht – passend zur Strategie, runde Sache!

      1
    • @Lupinho aber bitte dann eine Leihe mit KO. Wäre ja schade, wenn der Spieler bei uns einschlägt und man ihn dann ziehen lassen müsste.

      1
  35. Die Aufstellung für das Testspiel gehen Union:

    Pervan
    Tisserand Guilavogui Brooks
    William Gerhardt Schlager Roussillon
    Steffen Weghorst Brekalo

    Bei Union starten u.a. Gentner und Subotic

    1
    • Das wäre meine Wunschabwehr. Mal schauen wie sie sich schlägt.

      6
    • Hat bei uns schon viel von Startelf. Steffen vielleicht nicht…

      2
    • Tisserand vs. Knoche
      Steffen vs. Klaus
      Brekalo vs. Victor
      Arnold vs. beide 6er
      William vs. Mbabu

      Da ist noch ganz viel Augenhöhe und einiges offen. Zeigt aber, dass wir für die Dreifachbelastung im Grunde genommen gut gewappnet sind.

      4
    • Steffen spielt damit er sich auch nochmal zeigen kann , ging ja nicht wegen der Verletzung.

      0
  36. Wo kann man das sehen?

    0
  37. Erschreckend wenig Zushauer. Da hat ja jedes Kreisklassenspiel mehr.

    1
  38. Wieder nach einem Standard ein Gegentor bekommen. Was ist da los? Erschreckend…

    3
    • Wird wahrscheinlich nicht der Fokus drauf gelegt. Das Ding ist aber, auch Standard Gegentore zählen leider…unnötig sowas.

      1
    • Ich finde es ebenfalls erschreckend, wie leicht manche Gegentore bei uns fallen.

      2
    • Mit Abstand unsere größte Schwachstelle in dieser Saison. Ich hoffe wir schaffen es noch das abzustellen bis zum Saisonstart.

      4
    • Weniger Standards zulassen. Aufmerksamer am Mann sein. Zuordnung verbessern. Viel Arbeit…

      4
    • @Sascha denke ich nicht, dass man das abstellen wird. Wenn bisher kein großer Fokus draufgelegt wurde, wird man die restliche Zeit nicht darauf verwenden. Außerdem fehlen durch die ständigen Wechsel die Automatismen untereinander und das wird einige Zeit brauchen

      1
    • Haben wir nicht bisher alle Gegentor durch Standards bekommen oder maximal eines nicht durch einen Standard?

      0
    • @jonny.pl nein, wir haben mehr als 1 Tor bekommen ohne Standardsituation. Hält sich glaube ich die Waage.

      1
  39. Robert Skov steht kurz vor einem Wechsel nach Hoffenheim. Ablöse 10 Mio. Hätte ich gern bei uns gesehen.

    6
    • Schade, ich denke aber, dass man dort auf die eigene Jugend setzen möchte. Mit Brekalo, Yeboah und bald auch Llanez haben wir ja durchaus talentierte Spieler auf den Positionen.

      1
    • Da sind aber Lichtjahre zwischen Yeboah und Llanez im Vergleich zu Skov. Einzig Brekalo ist aktuell halbwegs in einer Liga mit Ihm.

      9
    • Skov ist aber auch schon 5 Jahre älter und hat bisher nur in Dänemark gespielt.

      5
  40. Die Kommentare beim Livestream sind erneut mal wieder sehr anstrengend. Durchschnittsalter der Leute dort gefühlt unter 14.

    14
  41. Wie sah es spielerisch die erste Halbzeit aus?

    0
    • Meiner Meinung nach schwach. Wir haben größtenteils nur im Mittelfeld stattgefunden.

      2
  42. 2.ten 30 Minuten
    Brooks raus – Uduokhai rein

    1
  43. Ich habs nicht ganz verstanden, aber es war wohl Abseits vor Elfmeter und nicht gleichzeitig. :grübel:

    2
  44. Himmel, die Flanken von links sind eine erbärmlicher als die andere …

    2
  45. Muss man sich eigentlich mittlerweile Gedanken machen? Die Testspiele sind bisher echt eine Katastrophe. Die erste Halbzeit gegen Eindhoven war ok, aber der Rest…

    4
    • Mir gefällt es einfach nicht das man immer komplett während des Spiels tauscht. Natürlich schön das man jedem die Chance geben will aber irgendwann geht es auch daran endlich mal Automatismen zu entwickeln. Und das funktioniert nicht nur durch Training + 1 Halbzeit spielen.

      Beunruhigen kann einem die Leistungen in den Tests denke ich mittlerweile schon.

      6
    • Neuer Trainer, neues (riskantes) System, neue Spieler, keine feste Elf und die generelle Vorbereitung sind wohl die möglichen Gründe :p

      11
  46. Knapp 50 Minuten gespielt.
    Knoche kommt für Tisserand

    1
  47. Schöner Spielzug und tolle Übersicht von Weghorst auf den einlaufenden William zu spielen. Leider kein Tor daraus entstanden

    1
  48. Glasners Philosophie, Ball erobern und schnell nach vorne, sehe ich bisher nicht wirklich. Schwache Leistung heute, wie ich finde bisher.

    7
  49. Ich würde die Testspiele nicht überbewerten.
    Wir hatten schon Vorbereitungen in denen alles gewonnen wurde. Und in der Saison ist trotzdem alles schief gegangen
    Dann nehme ich lieber ein paar schlechte Testspiele mit konstruktiver Kritik

    12
  50. Für mich selbst, macht mir im Moment nur die Transferpolitik sorgen. Wir benötigen dringend Verstärkung (hinten und vorne) um der dreifach Belastung trotzen zu können

    6
  51. Wir haben halt im Spielaufbau und im eigenen Ballbesitz im Mittelfeld keine guten Lösungen. Zu ungenau oder zu wenig Tiefe. Pressing ist ok soweit, Umschaltspiel scheitert an der Ungenauigkeit, wenn es mal soweit ist, wird es mies ausgespielt. Standards defensiv standen wir einmal schlecht daraus folgt das Gegentor.

    Union spielt keineswegs überragend, aber stabil. Und auch die sind in der Vorbereitung. Aber es reicht für uns. Wir müssen zulegen, in fast allen Bereichen.

    7
    • Ich wurde deine Analyse unterschreiben, sehe allerdings besonders in der Passschärfe und der Schneligkeit in der Ballverarbeitung noch Luft nach oben.
      In den Laufduellen auf der linken Seite gegen Abdullahi konnte man feststellen, dass Uduokhai Vorteile im Tempo gegenüber Brooks hat. Hier ist einfach die Frage, wie (oder wo) die Entwicklung des jungen Spielers gefördert werden soll…

      2
    • Das war wiederum heute kein schönes Spiel, sicher weil nach einer harten Trainingswoche die körperliche und vor allem geistige Frische – im Übrigen auf beiden Seiten – gefehlt hat. Dabei waren die Ansätze von Glasners Spielweise deutlich, wenn auch zu selten zu sehen, insbesondere beim Spielzug zum Ausgleich. Damit diese Spielweise Ertrag bringen kann, ist genau das zu verbessern, was Malanda und Spaßsucher schon angesprochen haben. Eine Unzulänglichkeit fiel mir heute besonders oft auf, die auch die hohe Zahl der Fehlpässe und die verpatzten Ballannahmen mit erklärt. Dabei liegt die Unzulänglichkeit gar nicht in erster Linie beim Passgeber, sondern beim angespielten Spieler. Wenn dieser sich im Schlagschatten eines Gegenspielers aufhält, ist es schwer, den Ball an den Mitspieler zu bringen. Entsprechend landeten viele dieser Bälle in den Beinen der Gegenspieler. Hier fehlte einfach die Wachheit und Spritzigkeit, sich in den freien Raum zu bewegen, um den Passweg für ein gelingendes Abspiel überhaupt zu öffnen. Bei Mallis Zuspiel auf Victor hat dies wunderbar geklappt. Für mich ist es auch kein Zufall, dass gerade diese beiden Spieler beim Ausgleichstor beteiligt waren. Malli hat den Blick für den freien Raum, und Victor weiß, dass er sich dorthin bewegen muss

      4
  52. Wozu hat man eigentlich Schlager geholt?! Vom Spielertyp nicht anders als Gerhardt oder Elvis.

    3
    • Stimmt, Elvis ist für seinen robusten Körper, Ballbehauptung und guten Übersicht und Spieleröffnung bekannt.

      20
    • Es ging eher um Kreativität und die sehe ich bei allen dreien nicht.

      2
    • Schlager ist schon etwas kreativ. Allerdings ist es extrem schwer einen Spieler zu finden, der sowohl für das Pressing geeignet ist als auch für Kreativität stehen soll.

      0
  53. Aufstellung 3. Halbzeit:

    Pervan – Knoche, Bruma, Uduokhai – Mbabu, Rexhbecaj, Malli, Otavio – Klaus, Mehmedi, Victor

    1
  54. Gab es nach 70 Minuten überhaupt mal einen netten Torabschluss von uns? :klatsch:

    2
    • Nach 78 Minuten endlich! :vfl:

      0
    • Nö.

      Halle, Köln, Hertha, Paderborn…die werden genau so viel Interesse an Ballbesitz und Angriffsfußball haben wie Union heute.

      Die ein oder andere Torchance sollten wir uns gegen sie schon erspielen. Stichwort Ballbesitzfußball. Den werden uns sehr viele Bundesligaclubs aufzwingen.

      3
  55. juhu! Ein Törchen! :vfl:

    0
  56. 1:1 durch Victor. Vorlage: Malli

    1
    • Das klingt so einfach, aber ein Pass in die Tiefe muss ankommen und der Laufweg in die Tiefe muss gemacht werden. Beides war der Fall, also bekommt man Abschlüsse…

      2
  57. Diese Mannschaft, hat das Pressing usw. besser drauf mMn.

    1
  58. 1:1. Logische Folge: Verlängerung!

    So ergibt der Modus jetzt zumindest ein bisschen Sinn. :kopfball:

    1
  59. Schade das Victor grad kurz der Ball verspringt, das wäre sonst wohl sein zweites Tor gewesen…

    2
  60. Ich finde, dass Bruma und Brooks trotz ihres Körperbaus, in Zweikämpfen im Bereich des 16ers (vor allem in der Luft), sehr oft das Duell verlieren. Oder 3infach zu zaghaft.

    5
  61. Was ist mit Yeboah? Ist er angeschlagen? Er kam zuletzt nur ganz wenig zum Einsatz.

    1
    • Hat sich meine ich heute warm gemacht.

      So langsam nähert sich Glasner seiner Elf und probiert weniger aus. Gegen Mehmedi, Klaus, Brekalo, Steffen und Victor sieht es halt momentan nicht gut für ihn aus…

      1
    • Ich fand Yeboah jetzt nicht schlechter als z. B. Steffen. Die Frage ist halt auch, gegen welchen Gegner man spielt. Man sollte Yeboah mMn jedenfalls ausreichend Spielzeit geben.

      2
    • Ich weiß nicht, ob Spieler wie Yeboah oder Azzaoui wirklich eine Chance haben, wenn alle fit sind. Aktuell sieht es eher so aus, das sie U23 spielen werden, denke ich. Aber bei den Profis sprechen die Einsatzzeiten zuletzt schon eher die Sprache, das sie dort keine Einsatzzeiten bekommen werden, sofern sich niemand verletzt. Wie gesagt: Stand jetzt. Kann sich natürlich ändern, wenn Klaus oder Steffen mal verletzt sind…

      2
    • Yeboah benötigt Spielpraxis das ist klar. Am besten wäre es wenn er mit den Profis trainiert und dann U23 spielt , ähnlich wie es Elvis gemacht hat. Alternativ kommt auch eine Leihe in Frage , allerdings müsste er dort spielen und nicht auf der Bank versauern wie vorherige Leihspieler von uns.

      2
    • Er ist immer die Frage ob die Yeboah und Azzaoui U23 spielen wollen oder sich höherem berufen fühlen. Uduokhai wollte letzte Saison keinen Regionalliga spielen – das Ergebnis sieht man ja. Wettkampfpraxis ist sehr wichtig für junge Spieler.

      3
  62. Irgendwie läuft es (fast) immer nach dem kompletten Austausch des Teams. Egal, wer auf dem Feld steht. Sollten wir das in der neuen Saison beantragen? :kopfball:

    5
    • Ja, das ist schon augenscheinlich. Vielleicht weil diejenigen, die draußen sitzen, ganz genau mitbekommen, was der Trainer in der ersten Hälfte an der Linie beanstandet? Jedenfalls ist es völlig unabhängig von den Einzelspielern. Zuletzt gefiel mir etwa William sehr gut, während Mbabu blass blieb. Heute war William schwach und Mbabu der auffälligere von beiden. Ähnlich war es bei Victor und Brekalo. Auch Uduokhai hat sich heute irgendwann stabilisiert. Ich denke, dass diese Schwankungen bei komplett neuer Spielweise während einer kräftezehrenden Vorbereitung normal sind. Ich erwarte auch in der Liga bis Mitte der Hinrunde einen Schlingerkurs mit Ups und Downs. Ging z.B. Frankfurt nach Hütters Amtsübernahme ähnlich. Man kann nur hoffen, dass trotzdem die Punkteausbeute stimmt.

      5
  63. Hab mir grad die Highlights vom Spiel gestern angesehen

    Offensiv sieht das alles schon sehr gut aus! Da sieht man schon jetzt ein Plan und ne Handschrift des Trainers. Aber wir sind anfällig bei Flanken bzw ecken. So viel das Tor gegen Berlin und gegen Fener.

    0
  64. Stuttgart möchte nach dem langfristigen Ausfall in der IV nochmal nachbessern. Möglicherweise steht Udo auf der Liste. Per Leihe sicherlich keine schlechte Idee, falls wir uns wirklich nochmal neu aufstellen sollten hinten.

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/nach-naechstem-knie-schock-wildert-der-vfb-stuttgart-in-wolfsburg-63594890.bild.html#fromWall

    4
    • Oder Bruma…. der bringt mehr Kohle

      1
    • Am interessantesten in dem Artikel ist die Info, dass wir Udo verleihen möchten. Das habe ich so klar bis jetzt noch nirgends gelesen. Dürfte aber sinnvoll sein.

      0
  65. Bruma fand ich ganz gut gestern. Hat teilweise gute Bälle in der gegnerischen Hälfte verteilt. Viel schlechter als Knoche, Brooks, Tiss und Udo, war er jetzt auch nicht.

    1
  66. Ich bin und war nie jemand, der Testspiele überbewertet. Aber ich weiß nicht, wie es euch geht. Mir fehlt momentan das Grundgerüst für den Ernstfall, sprich eine halbwegs fertige erste Elf, an der ggf. nur noch ein bis drei Positionen vakant sind.

    Wir haben jetzt nur noch Nizza und – wenn man es zählen möchte – den DFB-Pokal als Vorbereitung. Nizza wird wieder ein Marathonspiel mit x-verschiedenen Formationen. Gerade vor dem Hintergrund der neuen Taktik braucht es doch eine eingespielte Formation.. oder bin ich da zu kritisch? :grübel:

    5
    • Ob das jetzt gut, oder schlecht ist, kann ich nicht beurteilen. Aber ich finde auf einigen Positionen gleich mehrere Optionen. Vielleicht liegt es daran, dass du kein Grundgerüst erkennen kannst. Es sticht keiner heraus, aber z.B. Malli findet langsam wieder in die Spur und Xaver gewöhnt sich langsam an den Verein (2 Alternativen im offensiven Mittelfeld). Oder Williams wird durch die Konkurrenz von Mbabu immer stärker. Mbabu kämpft weiter darum in der Startelf zu stehen (2 Alternativen auf der rechten defensiven Seite). Das gleiche mit Klaus, Victor,Brekalo oder Steffen. Wir sind in 3 Wettbewerben dabei. Da müssen alle auf etwa einer Höhe sein, damit wir nicht irgendwo völlig abstürzen.

      Generell fand ich in den Feundschaftsspielen gute Ansätze. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Bis zum Bundesligastart ist noch etwas Zeit, da kann die Mannschaft sich noch finden.

      3
    • eine eingespielte Mannschaft müsste natürlich Vorteile haben aber ich sehe auch das Argument dass es erstrebenswert ist, dass jeder Spieler der Mannschaft das System bestmölich verinnerlicht und somit spielen kann egal wer noch auf dem Platz steht. In Anbetracht des großen von den Fähigkeiten her sehr ausgeglichenen Kaders und der bevorstehenden dreifach Belastung mit viel Rotation halte ich das für sinnvoll. Das System steht dann im Vodergrung und jeder kennt seine Rolle und für einen LV ist es egal wer vor ihm spielt weil Systemvorgaben und Laufwege für alle (auf der entsprechenden Position) gleich sind. Natürlich können nicht alle Spieler das gleich gut umsetzen und es sollte Spieler geben die häufiger zum Einsatz kommen als andere, dennoch könten mit diesem Ansatz Rotation und Verletzungen weniger dramatisch sein und die Spieler immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen das gleiche System spielen zu lassen müsste das ganz gut üben.

      4
    • Es haben ja nicht jede Halbzeit immer die gleichen zusammen gespielt. Ich finde die Maßnahme von Glasner wirklich alle nahezu Gleichlang spielen zu lassen gut:
      – jeder sieht und bekommt eine faire Chance
      -Spieler haben unterschiedliche Nebenmänner -> mehr konzentration aufs neue/ keine Komfort Zone
      – wir müssen bei 3 Wettbewerben eh rotieren

      Hinzu kommt finde ich das man auch sehen kann wie sich „gute „ Spieler neben „schlechteren“ spielen. Gute Spieler reißen auch was wenn die Truppe drum herum nicht DIE top elf ist

      Man kann doch sehen wer sehr gut war in der Vorbereitung und wer eher Mitläufer war

      5
  67. An alle die nach der Dauerkarte gefragt haben!!!

    Ich habe meine Dauerkarte diese Woche per Post bekommen! :like:

    0
    • Ich warte noch immer… :kotz:

      5
    • Ich habe leider auch noch keine bekommen. Das ist schon langsam knapp.

      2
    • Warten auch noch…

      0
    • reihe mich in die Warteschlange ein

      0
    • Ich habe meine seit Dienstag.

      0
    • Auch ich warte und warte und warte….

      Auf meine Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass man mit dem Versand beschäftigt sei. Wie lange es voraussichtlich dauert, bis dann mal alle Karten versandt sind, konnte man mir nicht sagen.

      So lange hat der Versand der Dauerkarten noch nie gedauert. Haben die damit einen einzigen Minijobber betraut?

      1
    • @wobbs
      Nee, sind alle in Schladming gewesen :D Geht also spätestens morgen richtig los!! ;)

      1
  68. Puhh war das Elfer für den HSV?
    Ich sage eher nein
    -erst Ball gespielt
    – HSVler läuft schon etwas hinein
    – Ball schon lange weg -> kann er gar nicht mehr bekommen

    Trotzdem sehr kniffelig , aber richtig das er es sich nochmal anschaut

    0
    • Klares Geschenk an die Hamburger. Konzessionsentscheidung für den nicht gegebenen Elfer in der ersten Halbzeit.

      2
    • Sorry, aber das war ein klarer Elfer!
      Die Superzeitlupe und die Bild-für-Bild -Betrachtung bestätigen das eindeutig.
      Als der gestreckte Fuß des Verteigers den Stürmer trifft hat dieser den Ball bereits ca. 40 cm weit gespielt

      4
    • Sorry, leider nicht lieber Spaßsucher..
      Es war genau so wie Ti Mo es beschrieben hat.
      Absolute Frechheit diesen 11-Meter zu geben.

      …und Konzessionsentscheidungen gibt es nicht.

      3
    • Hast du die vergrößerten Aufnahem in der Super-Zeitlupe gesehen?
      PS.: Das Ergebnis und die Klubs sind mir beide gleich wumpe.

      1
    • Die Vergrößerung, bei der man nichts mehr sieht, weil sie so verpixelt ist?
      Ja, habe ich. Und alle anderen Zeitlupen auch. Der Darmstädter berührt erst den Ball bevor der HSV Spieler in seine Grätsche läuft.
      Egal..mir geht nur diese Videoschiedsrichterei schon wieder auf den Sack, da sich anscheinend nichts geändert hat.
      Auch auf die Situation in der 1. Halbzeit bezogen, in dem der Videoschiri dem HSV einen klaren Elfer verwehrt.
      So macht doch die ganze Sache keinen Spaß!

      1
  69. Was für eine miese Sparaktion von Sky – keine separaten Kommentatoren für die Konferenz. Das nimmt der Konferenz noch mehr Dynamik. Wenn das so weitergeht spare ich mir das Abo.

    9
    • Ja das macht echt keinen Spaß zu schauen. Vorerst ist das in der Konferenz ja nur in Liga 2 so. Die Feldreporter sparen sie sich übrigens auch.

      1
    • Glaube das Zugpferd ist einfach die britische Tochter. Viel Gewinn macht Sky Deutschland nicht wirklich.

      1
    • Hey beschwert euch nicht. Was kann man schon für 30€ im Monat für Sky plus 10€ für DAZN schon erwarten? So viel Werbung wo Geld an Sky geht haben sie nun auch nicht :ironie2:

      1
    • ..als DAZN in seiner Konferenz damit anfing, war die Medienwelt des Lobes voll und sprach von einem „hautnahen Erlebnis“. Einfach mal abwarten… ;)

      1
  70. Da ihr ja anscheinend alle hier anhand von Testspielen den Saisonverlauf vorraus sagen könnte.
    Wüsste ich gerne ob ich nach dem 7:3 von Atletico gegen Real, darauf wetten sollten das Real 19. Oder 20. Wird?
    Nein jetzt Spaß beiseite, wartet doch erstmal die ersten 4,5 Spiele ab und dann könnt ihr vielleicht die ersten Prognosen abgeben…die aber auch sehr wage zu betrachten sind denn wer hätte denn letzte Saison nach den ganzen Niederlagen im Herbst mit so einem Ausgang gerechnet.
    Deswegen entspannt euch jetzt erstmal und schont die Finger denn Glasner könnt ihr dann besser im Herbst aus seinem Amt rausschreiben :keks:

    14
  71. Laut WN wollen wir Udohukai nur verkaufen.
    Wir brauchen Geld für einen neuen Stürmer.
    Denke für Udohukai würden wir zwischen 5-7Mio bekommen.

    1
    • Und haben das Problem, dass wir einen IV brauchen.

      2
    • Maximal 3-4 Mio. Mehr wird aktuell niemand für Felix zahlen. Zumindest in Deutschland sitzt das Geld nicht mehr so locker. Udo stagniert jetzt leider seit über einem Jahr..

      5
    • Ich glaube, wir würden im Moment abgesehen von Casteels, Roussilon, Guilavogui, Arnold, Weghorst jeden Spieler verkaufen, der eine angemessene Ablösesumme generiert. Wir sind auf jeder Position mindestens doppelt besetzt, größtenteils mit ähnlichen Spielertypen und die Vorbereitung zeigt eindrucksvoll, dass sich alle ungefähr auf einem Niveau bewegen. Ich denke schon, dass am Ende der Vorbereitung noch der ein oder andere gehen wird, der nicht auf jedermanns „Abschussliste“ steht. Letzen Endes ist es dann ein Vabanque-Spiel, wen man ziehen lässt.

      Udo hat mir im letzten Testspiel erstmals gut gefallen. Aber klar: Wir werden einen Innenverteidiger abgeben, zumal wir dort ja auch gerne noch einkaufen würden. Und wenn Bruma nicht an den Mann zu bringen ist, wird es jemand anderen treffen.

      18
  72. Trainer des Jahres…: hier das Abstimmungsergebnis:

    https://www.kicker.de/754185/artikel

    1
    • Interessant für mich wäre vor allem welche 2 Deppen Tedesco zum Trainer des Jahres 2019 machen wollten?! Müssen sich im Jahr vertan haben :D

      10
    • Exilniedersachse

      Das waren Dortmunder! Die waren von seiner Leistung restlos überzeugt!

      2
  73. Ich habe das Spiel gegen Union leider nicht gesehen, aber so wie Glasner sich in der WAZ äußert scheint er ziemlich unzufrieden mit den ersten 60min gewesen zu sein und ziemlich zufrieden mit den zweiten 60 min. Spannend dabei, dass von der Aufstellung her die erste Halbzeit so etwas wie eine vermeintliche A11 war. Das spricht dafür, dass noch einiges passieren kann im Kampf um die Stammplätze!!

    0
  74. Tedesco hat sich selbst gewählt.

    Bruno mit einer ganzen Stimme vor Martina Voss-Tecklenburg. Das ist Blasphemie und wird unser Katerchen zum Schnurren bringen!

    6
  75. *** OFF TOPIC ***

    Bei der Drittliga-Spielbegegnung zwischen dem Halleschen FC (HFC) und dem FC Hansa Rostock (FCH) kam es etwa 18 Uhr zu Schlägereien untereinander und zu Angriffen auf Polizisten.

    Wer den ganzen Artikel lesen will, kann es gerne hier tun!
    Ich habe es vorhin in den Nachrichten aus meiner Gegend hier gelesen!

    Ich hoffe das unser Spiel am 12. August friedlich ablaufen wird!

    https://mobil.mz-web.de/bitterfeld/nach-ost-derby-70-hansa-rostock-fans-attackieren-polizisten-am-bitterfelder-bahnhof-32925406

    0
    • Und wenn?
      Dann soll Halle kommen es knallt kurz und du wirst davon sicher nicht betroffen sein.

      0
    • SpanischerWasserhund

      Helmoo hat absolut Recht. Was ist schon
      groß dabei, wenn Menschen aufeinander losgehen, Knochen und Gesetze gebrochen werden, während man immer auch unbeteiligte in Gefahr bringt ?!

      8
    • Danke für die Antwort :knie:
      Sieh es doch so die jeweiligen Fangruppen die aufeinander losgehen werden magst du wahrscheinlich beide nicht, vielleicht wird bei der Schlägerei einer verhaftet oder verletzt sich so schwer das er nicht mehr in das Stadion gehen kann (diese Person hat dieses Risiko jedoch bewusst in Kauf genommen) und deswegen bist du dann ja schonmal ein Problem los.
      Nach 34 Spieltagen bist du dann die Hälfte der Szene los und nach 2 ganzen Saisons kannst du endlich wieder ohne Angst um dein Leben das Stadion besuchen weil ja wie so oft unbeteiligte am übelsten zugerichtet werden.

      1
    • Wow einfach nur wow. So etwas dummes hab ich schon lange nicht mehr gehört. Aber he, dass sind ja die „echten“ Fans.

      22
    • Ohne Worte… (!)

      3
    • Ich finde auch, dass bei jeder Körperverletzung erst gefragt wird, ob diese Mitglieder der Ultras Szene sind. Gesetze treten dann halt mal außer Kraft. Würde ich auch förderlich finden, wenn es um andere Straftaten und Delikte geht. Vielleicht wollte die Bank ja überfallen werden?

      Ich frage mich, wie viel Hohlraum zwischen linken und rechtem Ohr vorhanden sein muss, dass man so einen Scheiß von sich gibt? Wahrscheinlich als kleines Kind zu oft vom Wickeltisch gefallen…

      9
    • Zwischen Wolfsburg und Halle gibt es keine Reibungspunkte. Eher im Gegenteil. Jetzt etwas zu dramtisieren hilft erstmal nicht.

      Ich gehe davon aus, dass ein Spiel gegen Dortmund wesentlich „gefährlicher“ ist.

      3
  76. Was ist jetzt mit Arnold? Ist Arnold junior schon da? Weiß das jemand?

    0
    • Eintracht soll Kontakt aufgenommen haben mit dem Berater von Ribery und eine Anfrage gestellt haben, ob Ribery bereit wäre einen stark leistungsbezogenen Einjahresvertrag zu unterzeichnen.Hintergrund, Riberys Gehalt könne man sich nicht leisten (ca. 15 MIo)

      Ribery zögert, weil er sich sehr schwer vorstellen könne, gegen seine Bayern zu spielen (tut man also in der CL nicht…?).

      Auf Bild Nachfrage sagte er, dass er viele Angebote hat und sich bald entscheiden werde.
      Angefragt haben Vereine aus Katar, Saudi Arabien aber auch Arsenal und Florenz.

      0
    • Danke.
      Naja in der CL müssten dann beide Vereine erst einmal so weit kommen bzw. das „Glück“, dass es dementsprechend ausgelost wird.

      Bei Frankfurt würde es mindestens 2Spiele geben.
      Ich glaube allerdings, dass er bessere Angebote als das von Frankfurt haben wird.

      0
    • Ribery ist Münchner mit Leib und Seele. Die Familie bleibt da auch wohnen und er will ja nach der Karriere was bei Bayern machen. Für Frankfurt spricht nur die kurze Entfernung. Wobei ich die ICE Zeit nicht kenne. Sollte er aber in London spielen, fliegt er eben kurz zurück. So viel länger wird es in Summe nicht sein. Ribery würde ja kaum heathrow nehmen.

      An Florenz glaube ich nicht. Dann eher die arabische Halbinsel.

      Am Ende glaube ich aber eher an Arsenal oder gar Liverpool. Klopp soll auch Interesse haben.

      0
    • Vielleicht ist Ribery auch einer für uns… :kopfball:

      Kleiner Scherz, aber ich sehe im offensiven Mittelfeld immer noch Bedarf. Im Endeffekt ruhen die Hoffnungen jetzt drauf, dass Malli nach 2,5 Jahren endlich abliefert und Brekalo seinen Talenstatus abstreift, also genauso wie es schon vor der vergangenen Saison war. Der Rest ist bekannt. Das kann funktionieren, kann aber auch in die Hose gehen. Aber gut, warten wir es ab! Vielleicht überrascht uns ja Joao Victor ebenso wie Steffen in der vergangenen Saison.

      1
  77. Kurze Info zum Spiel in Halle

    -Der Vorverkauf begann heute
    -Wir haben Blöcke 11 (Stehplatz) und 10 (Sitz) wobei 10 online nicht gekauft werden kann.
    -Interesse an Karten scheint relativ hoch zu sein.

    Der Stehplatzbereich umfasst ca 1200 Plätze 50 x 24.

    0
    • Ich habe meine Tickets auch vorhin im Onlineshop bestellt und im Nachhinein gesehen, das die Tickets nur 11€ kosten. Daraufhin habe ich im Internet nochmal nachgehakt und gesehen, das ich ermäßigte Tickets für Kinder bestellt habe!! :klatsch:

      Sofort die Servicehotline angerufen und mein Problem geschildert. In der letzten Saison war die Online-Bestellmaske direkt in ermäßigt und Normalpreiskategorie gegliedert, was diese Saison nicht der Fall ist. Die ermäßigten Tickets sind zwischen den anderen Stehplätzen zu finden. Ich habe auch nicht sofort auf den Preis geachtet, sondern lediglich Stehplätze bestellt! Jedenfalls war ich nicht der erste und die netten Leute vom VfL meinten, das sie wohl auch noch Schwierigkeiten mit ihrer neuen Bestellmaske haben. Kurze Mail an den Service und dann bekomme ich das Geld zurückerstattet.

      0
    • Weiß man warum die Sitzplätze nicht online verkauft werden? Habe mich eben gewundert warum man den Sitzplatzblock nicht auswählen kann.

      0
    • Tom ich würde das ermäßigte Ticket nehmen sollte das nicht klappen mit der Rückerstattung. Bin Student

      0
    • Habe schon eine Rückerstattung per Mail angefordert! Die Liebe Frau vom VfL Service meinte das man die Bestellungen ganz normal innerhalb von 14 Tagen zurückgeben kann. Hier gilt auch die 14 tägige Frist.

      0
    • SpanischerWasserhund

      @Ti Mo war heute am Telefon mit der Service Hotline und die meinten, dass die ermäßigten Tickets für das Pokal Spiel nur 6-14 Jährige umfassen und keine Studenten. Als ich sagte dass auf der Website was anderes steht, bekam ich die Auskunft dass das bekannt sei und demnächst geändert werden würde.

      0
    • Danke, naja so groß ist der Unterschied ja nicht. Ich fahre diesmal hin und nehme die Clubkarte mit. Dann Spee ich Versand und Gebühren

      0
  78. Der VfL Wolfsburg tätigt einen überraschenden Transfer. Das kam aus dem NICHTS!!!!
    Sehr junger und talentierter Spieler. Über die Modalitäten vereinbarten beide Parteien stillschweigen.

    Nur noch der med check steht aus!

    Der VfL landet damit einen Transfercoup.

    Mehr hier….

    https://www.sk-gaming.com/content/1870928-fifa-dullenmike-traded-to-vfl-wolfsburg

    12
    • Von dem habe ich ja noch nie gehört! Der man bestimmt nichts! Was wollen wir mit dem? :ironie:

      3
  79. Ich glaube ja eher nicht, das noch viele Leute gehen. Warum? Es wurde doch bisher viel rotiert in den Testspielen. Viele werden erstmal denken, das sie eine realistische Chance haben Startelf zu spielen. Klar, irgendwann wird das vorbei sein und dann könnte die Erkenntnis bei manchen kommen. Aber dann haben wir Mitte/Ende August. Schmadtke ist kein Hektiker, er wird garantiert nicht Stammspieler ziehen lassen und dann in der letzten Woche nochmal hektisch nach Neuzugängen zu suchen. Das kann man nahezu ausschließen.

    Wenn wir Glück haben, verkleinert man den Kader noch auf 1-2 Positonen. Aber an eine Abgangswelle glaube ich nicht mehr! Das wurde schon so oft geschrieben und immernoch halten sich Gerüchte, die längst klar dementiert wurden. Naja, kann man nix machen…

    4
    • Dazu passend: Im Kicker von heute steht nichts zu Gerüchten, Neuigkeiten oder Planungen zu Zu- und Abgängen.

      Scheint nichts neues zu geben.

      3
  80. Ich habe gerade mit dem VfL bezüglich der Dauerkarte gesprochen.

    Die Karten sind weiterhin im Druck und werden bald versandt. Die Abbuchung erfolgt am 01.08.2019 aufgrund einer Systemumstellung.

    Auf meine Frage warum der VfL bereits zum 3. Mal in Folge erst so spät den DK-Preis abbucht, obwohl der 01.07. eines jeden Jahres vereinbart wurde, wusste die sehr nette Dame keine richtige Antwort.

    Sie sagte zu mir, dass es aktuell nur die Optionen 15.07. und 01.08. zum abbuchen gibt.

    Auf meinen Hinweis, dass ich bei Abschluss der DK die Option hatte 01.07. ; 15.07. oder Ratenzahlung meinte Sie, dass es ein Schreibfehler gewesen sein könnte und dass man das Datum so wählen kann, je nachdem wann man Gehalt bekommt.

    Zum Schluss konnte Sie sich es nur so erklären, dass alle DK-Besitzer die vorher den 01.07. als Abbuchdatum hatten, jetzt auf den 01.08. umgelegt wurden.

    0
    • Ich habe meine DK jedenfalls noch nicht und würde diese gerne für die Zeit reinstellen, in der ich mich auf meiner Hochzeitsreise befinde. Ich hoffe das die Karte also bald bei mir ist, denn ansonsten lasse ich mir nicht vorwerfen vom VfL nicht genügend Spiele besucht zu haben.

      Im Normalfall werde ich kein weiteres Heimspiel in der Liga verpassen. Man kann es aber nie genau wissen.

      0
    • Bei mir hat der VfL den Preis zum 15.7. abgebucht. Das heißt aber leider nicht, dass die Karte an Land kommen würde.

      So lange hat der Versand der Dauerkarten noch nie gedauert!

      Besonders ärgerlich ist, dass man nicht mal die Info bekommt, wann die denn gedenken, mit dem Versand fertig zu sein.

      Man wird nur hingehalten. Ich sehe mich schon am 17.8. ohne DK vor unserer Arena stehen und versuchen, ins Stadion auf meinen Platz zu kommen.

      2
    • Bei mir ist das Geld auch schon seit dem 15.07 weg aber die Karte noch nicht da.

      Noch mache ich mir da aber keine Sorgen. Sollte sie jedoch in der letzten Woche vor dem Bundesligastart noch nicht da sein werde ich mir Sorgen machen. Jetzt bin ich aber noch ganz entspannt.

      0
    • Dann wird bei mir wahrscheinlich auch erst am 1.8. abgebucht.

      Ich mache mir da keinen Stress, da ich das „Glück“ habe, bei den ersten Spielen eh nicht ins Stadion zu können. Das wird eh meine vorerst letzte Saison mit DK, bei der ich jetzt schon weiß, dass ich kaum Spiele besuchen kann.

      Muss nur gucken, dass ich es schaffe, dass ich an das Guthaben der alten DK komme.
      Gibt es da eigentlich eine Frist, ab wann es verfällt?

      0
    • Ich meine, der Chip auf der DK läuft bis zum Jahresende.

      Wenn Du es in 2019 zu einem Heimspiel schaffst, kannst Du Dir das Guthaben in der Arena oder im Fanshop auszahlen lassen.

      1
    • Vielen Dank.
      Zu ein paar Spielen werde ich es hoffentlich schaffen.

      0
  81. Habe eben mal angerufen und eine Antwort bekommen.
    Die Karten sollten SPÄTESTENS eine Woche vor dem ersten Heimspiel bei den Besitzern sein.
    Wenn man seine Tickets online ins Portal stellen möchte, dann soll man eine Email mit allen wichtigen Daten an den VfL senden.

    0
  82. Für das Pokalspiel in Halle gibt es jetzt online auch Sitzplätze (Block 10). Stückpreis 19,25€.

    0
  83. Wann kann man denn Tagestickets für die ersten Heimspiele kaufen?
    So bekommt man die Arena nie voll…..

    0
  84. Zum Thema Gehalt bei Verletzungen wurde ich zuletzt von unserem Don „Spaßsucher“ und dem Sokrates „Joan“ mal wieder als dumm dargestellt.

    Dummerweise bestätigt die dumme Bild Zeitung heute mein Wissen:

    „In der Regel erhält ein verletzter Spieler sechs Wochen sein Gehalt, dann gibt es für 78 Wochen Verletztengeld von der Berufsgenossenschaft (BG). Das ist allerdings bei 6400 Euro gedeckelt. Es gibt aber auch Fälle, die von der BG nicht gedeckt werden – sogenannte degenerative Verletzungen (Verschleiß). Häufiges Beispiel: die Hüfte.“

    Es geht dabei um den Fall „Eilers“…

    Das bedeutet, dass der VfL Gehalt für Camacho und Ginczeck einsparen wird und gerade bei Camacho letztes Jahr sehr stark gespart hat.

    Aber ich weiß jetzt schon, dass der Don alle Details besser weiß und es bei uns garantiert nicht so ist.

    7
    • Nabend Mahatma, och, da brauchst gar nicht so lange auf die beiden warten. Auch ich kann dir sagen, dass Du Recht hast, was die, Dir sehr liebe, BILD Dir ja bereits in die Feder schrieb.
      Aber lass Dir darüber hinaus auch gesagt sein, dass dieses Dilemma durchaus vielen Beratern der Stars bekannt ist und sie somit zum einen ihren Klienten raten privat versichert vorzusorgen und zum anderen vertragliche Zusicherungen bei Vertragsabschluss vom Verein einfordern, die besagen, dass es auch Lohnfortzahlungen über die 6 Wochen hinaus gibt. Dies ist sogar oft die Regel.

      7
    • Wir hatten hier vor einigen Jahren mal einen gewissen Luiz Gustavo. ROGON berät ihn.

      Jedenfalls stand zu ihm damals auch in der Zeitung, dass der VfL Gehalt einspart, da er länger als sechs Wochen ausfällt.

      Darum schließen ja auch i.d.R. Berufssportler dementsprechend Versicherungen ab, um kein Gehalt zu verlieren. Mag sein, dass Spieler heute sich noch extra Klauseln eintragen lassen. Jedoch glaube ich eher, dass man eher versucht, alles was die Versicherung nicht deckelt, auf den Verein zu übertragen.

      Mir geht es auch gar nicht um diese Millionen, sondern um die ewigen Seitenhiebe ohne Substanz. Der VfL nagt gewiss nicht am Hungertuch und muss überall sparen. Eher ist das Problem, dass der Kader recht groß ist und Bankdrücker zu den Spitzenverdienern gehören. Darum macht man nur wenig. Leider hat man aber eine Kaderstelle zum Beispiel durch Victor belegt, der den Kader nicht verbessert hat. Und das könnte ein generelles Problem werden: Wir haben zu viele Spieler auf dem gleichen Niveau und zu wenig Spieler, die sich qualitativ unterscheiden. Das sieht man ja in nahezu allen Mannschaftsteilen. Bis auf Casteels, Josh, Roussi und Wout ist niemand gesetzt.

      0
  85. Leverkusen schnappt sich Amiri für 11 Millionen!

    Schon vor gut einer Woche hatte die „Bild“ berichtet, Amiri habe sich mit Leverkusen auf einen Fünfjahresvertrag verständigt. Die Ablösesumme für das Hoffenheimer Eigengewächs, dessen Vertrag am Ende der kommenden Saison ausgelaufen wäre, dürfte laut der Zeitung bei rund elf Millionen Euro liegen. Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler wollte sich auf „Bild“-Nachfrage nicht äußern.

    1
    • Da wird Amiri such selbst die Hand kräftig aufhalten. Nach Demirbays Wechsel hätte er bei 1899 alle Chancen gehabt, endlich Stamm zu werden. Stattdessen wechselt er ihm hinterher…

      2