Mittwoch , September 22 2021
Home / Spieler / Ehemalige / Koo Ja-Cheol / Koo für ein weiters Jahr nach Augsburg

Koo für ein weiters Jahr nach Augsburg

Der Koreaner Ja-Cheol Koo vom VfL Wolfsburg wurde für ein weiteres Jahr zum FC Augsburg verliehen.
Dies teilte der Klub am Montag mit.
Gleichzeitig wurde der Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2015 verlängert.
 
 
Felix Magath:

Koo hat die Chance beim FCA genutzt und sich durch die regelmäßigen Einsätze kontinuierlich verbessert. Das haben wir mit dem Leihgeschäft auch bezweckt. Er hat sich durch gute Leistungen in den Fokus gespielt. Ich glaube aber, dass seine Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist und ihm ein weiteres Jahr Bundesliga-Erfahrung in Augsburg gut tun wird. Er hat sich zudem in Augsburg sehr wohl gefühlt, so dass er weitere Fortschritte machen wird.

Quelle: VfL HP

 
 

2 Kommentare

  1. Schade, ich hatte mich schon auf Koo gefreut. Seine Aussagen klangen bisher so, als wenn er zum VfL zurückkehren würde.
    Aber für ihn selbst ist es wahrscheinlich besser. In Augsburg bekommt er seine Einsatzzeit. Wenn schon der Vertrag verlängert wurde, wird Magath wohl im nächsten Jahr mit ihm planen.

    0
    • ich denke das ist die einzig richtige entscheidung.
      koo hätte bei uns eh keine chance auf einen stammplatz gehabt in der kommenden saison.
      in augsburg fühlt er sich wohl und bekommt spielpraxis.
      außerdem noch den vertrag verlängert…also alles richtig gemacht

      0