Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / Kovac startet in Wolfsburg: Das erste Training des VfL im Video
Training beim VfL Wolfsburg mit Niko Kovac. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Kovac startet in Wolfsburg: Das erste Training des VfL im Video

Niko Kovac legt in Wolfsburg los: Am Mittwoch startet der VfL Wolfsburg in die Vorbereitung auf die neue Saison. Das Training kannst du hier im Video live verfolgen.

Bei herrlichen Sonnenschein und blauem Himmel geht es am Mittwochvormittag um 10.30 Uhr für die Profis des VfL Wolfsburg wieder los. Das erste Training der neuen Saison steht auf dem Programm. Dann wird Neu-Trainer Niko Kovac zum ersten Mal den Trainingsplatz des VfL Wolfsburg betreten.

Hier gibt es das Video vom Training

38 Kommentare

  1. Für alle, die dachten den Trainingsauftakt zu verpassen: https://www.youtube.com/watch?v=qonH-n8IPyE

    Der VfL überträgt Livebilder.

    1
  2. Ach ja, … alle Jahre wieder :)
    Mal schauen, was uns die kommende Saison bringt. Ich habe ein gutes Gefühl mit Kovac. Das, was er auf der PK betont, dass auch er ein Trainer ist, der Arbeit und Leidenschaft in den Fokus rückt, hat mir sehr gut gefallen. Er passt gut zu uns.

    Mal schauen, wie sich unser Kader im Sommer noch verändern wird. Einige Gesichter, die heute beim Trainingsauftakt dabei sind, werden wir bestimmt nicht zum Saisonstart wiedersehen.

    6
  3. Schon erstaunlich. Früher waren bei den Trainingsauftaktveranstaltungen immer bis zu 1000 Fans. Gefühlt war halb Wolfsburg auf den Beinen, wenn wieder ein großer oder bekannter Trainername loslegte oder schon sehr bekannte Neuverpflichtungen dabei waren.

    Jetzt sieht das doch sehr übersichtlich aus. Der Wolfsburger scheint Fußball-müde zu sein… :)

    0
    • Muss man im Verhältnis sehen.
      Es ist ein Arbeitstag, kein Werksurlaub, die Saison beginnt wegen der (unsäglichen) WM in Katar sehr früh.
      Und zuguterletzt hast du aber auch Recht.

      14
    • Ich vermute, dass es am Samstag dafür umso voller wird, weil die Leute die Shop-Eröffnung und das neue Trikot sehen möchten und kaufen wollen. Anschließend zum Training und dann zum Testspiel.

      2
    • Zum Amtsantritt von Magath, erste Amtszeit, waren es über 2000. Diese Euphorie existiert nicht mehr. Man muss aber auch dazu sagen, dass der VfL den Trainingsauftakt früher immer Nachmittags abgehalten hat. Da sind viele nach der Frühschicht, mit ein bis zwölf Bier bewaffnet, direkt vom Tor Ost rüber zum Stadion gelaufen, Schüler konnten nach Schulschluss hin etc.

      Um 10:30 können nur Rentner, Urlauber, Arbeitslose und theoretisch Spätschichtler, aber vor der Arbeit Bier trinken ist dann auch nicht zu empfehlen und die Anziehungskraft des Bieres sollte man bei solchen "Events" nicht unterschätzen.

      22
  4. Um 17:00 gibt es die zweite Trainingseinheit. Leider nicht bei Wölfe-TV, aber für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Das Testspiel gegen die Veltins-Auswahl am Samstag wird bei Wölfe TV Übertragen, es gibt aber auch noch ordentlich Tickets.

    2
  5. Erste Eindrücke/Infos vom Training:

    Elvis und Lino Kasten trainieren individuell. Bei Otavio wurde extra darauf hingewiesen, dass dies aus gesundheitlichen Gründen (Reha) der Fall ist, bei den anderen beiden deutet das auf eine Trennung hin. Guilavogui hingegen war dabei und schien voll motiviert – vielleicht ist sein Abgang doch nicht so sicher, wie hier einige, mich eingeschlossen, vermutet haben.

    Die Spieler wurden nach kurzem Warmmachen in zwei Teams aufgeteilt und sind in einem Parcours gegeneinander angetreten. Das war in erster Linie eine Konditionsübung, die den Spielern aber durch spielerische Elemente (Ball in in kleines Tor schießen, Einwurf, Lupfer, Abschluss aufs große Tor etc.) offensichtlich viel Spaß gemacht hat. Das Gewinnerteam hat sich sichtlich gefreut, zwischenzeitlich wurden auch die gelungenen Abschlüsse gefeiert.

    Anschließend gab es noch eine Runde gutes, altes Gammeleck. Dazu kann man nicht viel sagen, ich denke jeder kennt es.

    Sean Busch, wenn ich ihn denn richtig zugeorndnet habe, hat mich nicht gerade überzerzeugt. Für einen Stürmer hat er sich wirklich sehr schwer mit den verschiedenen, zugegebenermaßen anspruchsvollen, Torschussübungen getan. Aber er ist jung, vielleicht war es einfach nur die Aufregung.

    Gut gefallen hat mir Max Kruse, dessen Bäuchlein sichtlich kleiner geworden ist. Auch Yannick Gerhardt und Jerome Roussillon wirkten sehr engagiert.

    17
    • Kasten war zuletzt auch verletzt. Da kann es also auch rehabilitatorische Gründe haben.

      0
    • Soweit ich das im Livestream beurteilen konnte fand ich außer die von dir 3 genannten alle eher schlecht heute, ist natürlich nicht besonders aussagekräftig so eine Trainingseinheit, aber aufgedrängt hat sich da keiner

      2
  6. Ich habe das Video noch nicht gesehen. Auf welchem Platz haben sie trainiert bzw, weiß jemand auf welchem Platz sie heute Abend trainieren?

    0
  7. Der Kicker hat mit Max gesprochen: https://www.kicker.de/wolfsburg-arnold-will-noch-mehr-boss-sein-906508/artikel

    Max Arnold natürlich. Aber der hat sich, als Rekordspieler, der es mittlerweile auf 351 Pflichtspiele für den Verein bringt, das Privileg verdient, Max zu sein. Das müssen sich Kruse und Phillipp hinten anstellen.

    2
    • Noch mehr Boss? Na ja, so ein Lautsprecher ist er ja nun auch nicht. Außerdem taucht er bisweilen ab. Das kann sich ein Boss nicht erlauben. Negative Körpersprache nach Ballverlust (Arme hängen lassen und lamentieren etc.), hat sich zwar schon gebessert, aber ein Effenberg wird der nicht mehr.
      Wir brauchen noch einen international erfahrenen IV und ein schnellen AS bzw. einen AV der auch mal vorne reingeht. Spielt Asche eigentlich noch?

      3
    • Puh… Das hört man regelmäßig von Arnold und passieren tut kaum etwas.
      Zu wünschen wäre es ihm, aber ob es ihm wirklich gelingt L, wage ich zu bezweifeln.

      4
    • Klassisches Interview mit Arnold vor der Saison. :D

      1
  8. Nächste Training. Ist jemand vor Ort und könnte berichten?

    0
    • Kovac leitet immer noch das Training, obwohl er immer noch keinen Sieg eingefahren hat. Es wird Zeit, dass Schäfer und Schmadtke endlich reagieren.

      27
  9. @fanboy Jetzt geht das Gezeter schon wieder los. Hast du nicht gesehen, was für eine Einheit Kovac aus der Mannschaft in der kürze der Zeit geformt hat? Klar, wir stehen aktuell bei null Punkten, aber heute war deutlich mehr auf dem Trainingsplatz los, als in der letzten Woche. Das muss man doch auch einfach mal anerkennen.

    18
    • Sollte natürlich unter den Kommentar von @fanboy.

      1
    • Vor allem die Intensität ist deutlich höher als gestern noch und die Jungs ziehen richtig mit. Da kann man noch abwarten und muss bis zum Wochenende nicht reagieren.

      2
    • Vor dem Spiel am Samstag macht es wahrscheinlich keinen Sinn den Trainer zu wechseln. Dann wäre der neue Trainer sofort verbrannt. Egal welcher Trainer, die Veltinsmannschaft wird uns überlegen sein.

      8
  10. Laut WAZ ist Toljan kein Kandidat.

    6
  11. Laut Bild haben wir Interesse an Toljan.
    Aktuell spielt er bei Sassuolo und würde angeblich 5Millionen € kosten

    0
  12. Die BILD schreibt übrigens von einem Interesse an Jeremy Toljan (ehemals BVB und Hoffenheim) von Sassuolo.
    Das spräche für einen Mbabu Weggang

    Wolfsburg soll versuche die 5Mio Forderung für den 27 jährigen RV zu drücken

    1
  13. Am Freitag steigen übrigens bereits Kilian Fischer, Bialek und Van de Ven ins Training ein.

    Nächste Woche Freitag kommen dann Kaminski, Wimmer, Mbabu, Brekalo, Pongracic, Steffen, Wind sowie Felix und Lukas Nmecha.

    Casteels ist der der letzte der kommt. Das ist für den 04.07. geplant.

    5
  14. Pongracic wird tatsächlich nochmal Trainingskleidung tragen? Persönlich würde ich begrüßen, würde er individuell trainieren und den Platz einem Jugendspieler zum vorspielen lassen. Ich bin gespannt wie Management und Trainerteam das bewerten .

    8
    • Es wurde mal gesagt, dass es für die Leihrückkehrer keine Trainingsgruppe B geben wird. Ob sich das für Pongracic aber anders verhält, wird sich zeigen. Mein Gefühl sagt mir, dass er ganz normal mittrainieren wird. Sein Verhältnis zu Kovac dürfte ja unbelastet sein. Und wenn man auch nur das geringste Interesse anderer Vereine erzeugen will, kann man es sich nicht leisten ihn separat trainieren zu lassen.

      2
    • Würde ihn am liebsten gar nicht mehr mittrainieren lassen, nichtmal individuell da ist mir selbst ein U16 Spieler lieber

      6
  15. Kuckuck und mal kurz in den Raum gefragt:

    Wird das Spiel am heutigen Samstag eigentlich bei Wölfe-TV gezeigt??
    Wäre ja ne coole Geste!!
    Ich hoffe dann es weht kein Wind und man bekommt als Exilant wenigstens etwas von seinen Wölfen mit :vfl:

    0
  16. Ja wird übertragen.

    0