Dienstag , Dezember 6 2022
Home / News / Kreuzbandriss: Schlager fehlt dem VfL Wolfsburg mehrere Monate
Xaver Schlager vom VfL Wolfsburg.

Kreuzbandriss: Schlager fehlt dem VfL Wolfsburg mehrere Monate

Hiobsbotschaft für den VfL Wolfsburg: Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga muss mehrere Monate auf Xaver Schlager verzichten. Der Österreicher erlitt im Spiel gegen RB Leipzig einen Kreuzbandriss.

Xaver Schlager ahnte es sofort: Hier ist etwas Schlimmeres passiert. Im Spiel des VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig war Schlager nach einem Laufduell ohne Fremdeinwirkung zu Boden gegangen. Sofort fasste sich der Österreicher ans Knie und schlug mehrmals verzweifelt auf den Boden. Der Teamarzt hatte das Knie noch auf dem Platz bandagiert. Schlager konnte kaum auftreten und musste vom Platz begleitet werden.

Am Montag folgte nach genauen Untersuchungen im Krankenhaus dann die bittere Diagnose. Xaver Schlager erlitt einen Kreuzbandriss und muss mehrere Monate pausieren. Bereits am Dienstag wird Schlager operiert. Als Ersatz steht Josuha Guilavogui, der zuletzt mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wurde, bereit. Ein Abgang ist kein Thema mehr beim VfL Wolfsburg. Ebenfalls wird in Fankreisen spekuliert, ob auch Ridle Baku die Position neben Maximilian Arnold im defensiven Mittelfeld einnehmen könnte.

32 Kommentare

  1. Schlager mit Kreuzbandriss :(

    3
  2. Xaver Kreuzbandriss, na ganz toll….
    Der Super Gau..

    4
    • Man bessert nicht nach, wenn man zwei etablierte Bundesligaspieler für die Position hat. Der eine hat ein Wechselverbot bekommen, der andere hat er kürzlich seinen Vertrag verlängert… und Vranckx traut man sicherlich viel zu.

      Extrem bitter für Schlager! Das ist bei dieser Verletzung eh immer so, zumal der Heilungsverlauf unterschiedlich sein kann (bei Josh lief es super, William war nach seiner Rückkehr weit weg von seiner frührern Klasse…). Aber jetzt verpasst er auch die CL-Teilnahme, die er sich im vergangenen Jahr verdient hat.

      12
    • Ach, der Post sollte einen Beitrag tiefer stehen.

      0
  3. Worst Case leider bei Schlager, bei so einer langen Ausfallzeit müsste man fast überlegen ob man nochmal nachbessert, Gerhardt ist der Aufgabe meiner Meinung nach nicht gewachsen, Guila hat’s gestern ganz gut gemacht aber ist offensiv deutlich zu schwach und Vranckx kann man (noch) nicht als Alternative sehen

    3
    • Ob es ein worst-case ist, muss man nochmal abwarten.
      Kreuzbandriss ist ja nicht gleich Kreuzbandriss.

      Wir hatten schon mal Ricardo Costa, der nach 3 Monaten wieder spielen konnte. Auch Schlagers erster Kreuzbandriss ging ja verhältnismäßig schnell.

      1
    • Wann hatte Schlager denn schonmal einen Kreuzbandriss?

      0
    • Er hat sich nach einem Schussversuch am Sprunggelenk verletzt.

      0
    • Das Worst Case war darauf bezogen das es kaum eine schlimmere Verletzung hätte sein können, hätte ja auch nur eine Zerrung o.ä. sein können.
      Erinnere mich an eine Verletzung direkt am Anfang bei uns aber war das ein Kreuzbandriss?

      0
    • @JanDeBruyne

      Die Verletzung am Anfang war ein Knöchelbruch.

      3
    • Stimmt. Es war vor zwei Jahren ein Knöchelbruch.
      Das hatte ich tatsächlich falsch in Erinnerung.

      0
  4. Unheimlich bitter bei Schlager. Anderseits haben wir auch genug Optionen das aufzufangen auch wenn er nicht leicht zu ersetzen ist.

    Jedoch kann man nun theoretisch auch Baku im ZM bringen. Durch unsere zahlreichen Optionen offensiv brauchen wir ihn da nicht mehr zwingend.

    12
  5. Na klasse, war aber zu erwarten bei Xaver. Dann müssen wohl Guilavogui und Gerhardt erstmal ran. Vranckx und Nmecha sind sehr wahrscheinlich noch nicht so weit.

    0
  6. 2x William, 1x Bialek, 1x Schlager – ohne Worte! Es nervt schon extrem…

    Ich sehe trotzdem nicht schwarz, weil wir mit Arnold, Vranckx, Guilavogui, Gerhardt, Baku und F. Nmecha noch mehr als genug Optionen haben. Josh ist sicherlich kurzfristig gefragt, aber mittelfristig rechne ich mit Vranckx. Dem traue ich einiges zu.

    13
  7. Was für eine Hiobsbotschaft mit dem Kreuzbandriss bei Schlager. Der Sieg gestern war also leider teuer erkauft.

    Zumindest bin ich froh, dass wir mit Josh eine gute Alternative haben. Denke er sollte jetzt gesetzt sein. Wird aber die Statik unseres Spiels doch schon beeinflussen. Josh ist doch defensiver orientiert als Xaver der auch immer wieder nach vorne denkt. Zumindest schön, dass Josh auch wieder eine wichtigere Funktion im Kader bekommt. Auch für Gerhardt tun sich damit wieder neue Möglichkeiten auf.

    3
  8. Baku hat schon mehrfach erwähnt, dass er im DM spielen kann und würde. Wir haben auf seiner Position ja nun einige Alternativen, er ist quasi unser Kimmich. :top: B
    Bei Vranckx muss man abwarten. Beim Training hat er bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Schnell, geschickt im Zweikampf und technisch gut. Erinnert etwas an Junior. :rip: Aber, er ist noch ohne jeglichen Einsatz.

    Gerhardt ist auch noch da und Guilavogui kann nunmehr zeigen, warum er Ansprüche auf einen Stammplatz stellt.

    Für Schlager tut es mir extrem leid, weil nunmehr die Cl-Spiele anstehen…hoffentlich kann er noch mal mitwirken. :guru:

    11
    • Als Pongracic ausgefallen ist, hat Lacroix profitiert. Jetzt wird es vielleicht Vranckx. Sowas ist auch immer ne Chance für junge Spieler.

      7
  9. Mbabu ist doch halb so wild, der ist nach der Länderspielpause wieder dabei…

    1
  10. Auf der Homepage steht: "VfL Wolfsburg muss in den kommenden Wochen auf Xaver Schlager und in den nächsten Tagen auch auf Kevin Mbabu verzichten. "

    Mbabu fährt jetzt nicht zum Länderspiel, schont sich und kann in 2 Wochen wieder spielen!

    0
  11. Mbabu wird nichts wildes sein. Der dürfte nach der Länderspielpause zurück sein.

    Bei Schlager verwundert mich die Formulierung. Es heißt zwar schwerwiegende Knieverletzung aber es wird von "mehreren Wochen" geschrieben. Nicht von "mehreren Monaten".
    Ich vertraue zwar schon den Medien das sie verlässliche Infos haben als sie vom Kreuzbandriss schrieben aber so ne Formulierung ist dann schon ungewöhnlich. Ggf. vielleicht doch etwas "harmloseres"?

    8
    • Es kommt auf den Riss an. Vordere oder hinteres Kreuzband. Evtl nur Teilriss? Usw.

      0
    • Ich glaube jeden von uns schmerzt die Nachricht über Schlager. Das er nicht CL mit uns spielen kann, tut mir persönlich leid für ihn, hoffen wir das er in dieser Saison nochmal die Schuhe für uns schnürt.

      Bezogen auf unser Team kann das am Ende natürlich Platzierungen kosten, weil ein Teil der besten doppel 6 wegbricht.

      Aber ich gehe davon aus das die Jungs trotzdem sich jederzeit füreinander aufopfern und uns Freude bereiten.

      Werde bald wieder gesund Xaver!

      14
  12. Xaver sollte nicht mehr am 3.Spieltag in der BL eingesetzt werden… :heul:

    7
  13. Verdammt schade wegen Schlager. Aber er war schon vor paar Jahren am Knie verletzt und kam vergleichsweise sehr schnell zurück. Vielleicht ist es in diesem Fall auch so. So aber gibt sich die Möglichkeit, dass der neuer Vranckx sich endlich präsentiert. Und Guilavogi freut sich über mehr Einsätze.

    3
  14. Schlager hat übrigens schon mal Kontakt gehabt zu diesem österreichischem "Schmerz-Papst". Keine Ahnung, wie der hieß. Auf jeden Fall behandelt der "besonders". Kein Witz.

    Möglicherweise findet man hier einen Weg – ähnlich wie bei Josh oder Costa – das man doch kein halbes Jahr pausieren muss.

    Wenn man sich dazu die Meldung hernimmt mit den "mehreren Wochen" Ausfallzeit. Und eben nicht mehrere (6-8) Monate normalerweise üblich, dann darf man vielleicht Hoffnung haben…

    Mal schauen… ;)

    3