Montag , Oktober 19 2020
Home / News / Schalke gegen Wolfsburg: Mehmedi in der Startelf

Schalke gegen Wolfsburg: Mehmedi in der Startelf

Am letzten Spieltag stand Wolfsburgs Neuverpflichtung Admir Mehmedi noch nicht in der Startelf, sondern wurde erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Heute gegen Schalke lässt Martin Schmidt seine neue Offensivwaffe von Beginn an auflaufen lassen.

Zudem rücken Sebastian Jung und Yannick Gerhardt in die Startelf. Paul Verhaegh, Daniel Didavi und Renato Steffen rotierten raus.

Die Aufstellung

 
 

Am Abend trifft der VfL Wolfsburg im Viertelfinale des DFB-Pokals auf Schalke 04. Die Partie wird live im Free-TV übertragen. (Anpfiff: 20.45 Uhr)

Einen Tag zuvor zogen bereits der FC Bayern München und Bayern 04 Leverkusen ins Halbfinale ein. In der dritten Viertelfinalpartie treffen Frankfurt und Mainz aufeinander (18.30 Uhr).

Das Personal:

VfL-Trainer Martin Schmidt muss auf vier Spieler verzichten. Camacho, Brooks, Uduokhai und Kuba. Auch hinter Riechedly Bazoer steht ein Fragezeichen. Bazoer hatte beim Montagstraining wegen Halsschmerzen gefehlt.

Rotation

Martin Schmidt wird den ein oder anderen Ersatzspieler in die Startelf stellen. So wird u.a. Neuzugang Admir Mehmedi von Beginn an gegen Schalke 04 auflaufen.

Die Umfragen:

 
 

Die Pressekonferenz


 
 

Schalke – Wolfsburg: Der Vorbericht


 
 

37 Kommentare

  1. Moin Moin,
    ich wünsche mir heute eine mutige und offensive Mannschaft, die gleichzeitig versucht in der Defensive standhaft zu bleiben… Nichtsdestotrotz müssen wir endlich anfangen ‚Fussball‘ zu spielen

    Ich hoffe auf folgende Aufstellung:

    Casteels – Verhaegh, Tisserand, Bruma, William – Guilavogui, Arnold – Brekalo, Malli, Mehmedi – Origi

    Den Glauben an ein Weiterkommen habe ich eigentlich verloren, dafür waren wir zuletzt viel zu schlecht, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

    Darum Gas geben! Zeigt endlich Fussball und Leidenschaft und erarbeitet euch einen Sieg!
    Auf geht’s – Forza VfL
    :vfl:

    16
  2. Muss sagen dass ich mich sehr freue auf dieses Spiel. VfL kann tatsächlich dann und wann gut kicken, Schalke ist so wie so keine Überfliegermannschaft, so ich finde die Voraussetzungen vielversprechend und tippe auf einen 0-2 nach 90 Minuten.

    3
    • Wovon träumst du?

      4
    • Natürlich wünsche ich mir das auch und wenn man nicht mehr weiter weiß, kommt von irgendwo eine Flanke her usw.
      Aber die letzten paar Spiele waren doch schon sehr ernüchternd.
      Also, liebe VFL Mannschaft :
      Auf geht’s… :knie:

      1
  3. Mir ist das Ergebnis und die Aufstellung inzwischen fast egal. Ich hoffe auf einem Sieg aber noch mehr auf einen engagierten Auftritt heute. Ich würde den VFL gerne mal wieder mit dem gleichen Engagement wie gestern Bremen sehen.

    17
    • …sehe ich ähnlich, Hauptsache ein gutes Spiel (von beiden Mannschaften). Ich würde gern mal wieder über 90min guten Fußball sehen.

      9
    • Das ist aber schon sehr lange her, als wir das das letzte Mal (konstant über 4-5 Spiele hatten). Vermutlich war das das letzte Mal noch zu KdB Zeiten…

      2
    • Selbst unter KdB waren wir nicht immer konstant über ein Spiel gut. Aber KdB Eckball -> Naldo Tor haben dann halt auch mal Spiele entschieden.

      5
  4. Wir fliegen heute sowieso raus. Wichtig ist der Sonntag gegen Werder Bremen. Das wird hart. Wer gestern diese tolle kämpferische Mannschaft gesehen hat (auch wenn sie verloren haben) weiß, dass eine 200prozentige Steigerung Pflicht ist.

    13
    • An Sonntag will ich gar nicht denken, will mir einreden, dass alles Gut wird.

      1
    • @Andyice
      :yeah: :D

      0
    • Der große Vorteil den wir gegenüber anderen Teams haben ist, dass unser schleppender Fussball dazu führt das wir nie überpacen! Klar war es toll anzusehen was Bremen die erste halbe Stunde gemacht hat, aber wenn dann alle pumpen wie ein Maikäfer gehen nun mal Räume auf und die hat Leverkusen folgerichtig genutzt. Heute gehe ich von einem mauen Kick aus, wo wir hoffentlich im Elfmeterschießen weiterkommen!! :vfl:

      6
  5. Auch wenn unsere Chance auf ein Weiterkommen vermutlich gering ist aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen hoffe ich dennoch heute auf ein gutes Ergebnis. Ich hoffe darauf, dass Schmidt heute Didavi zugunsten von Brekalo opfert. Ich würde mir die Dreierreihe hinter Origi mit Malli als zentralen Spieler und Mehmedi und Brekalo als Außenspieler wünschen. Un denkt dran Naldo ist im Herzen immer noch ein Wolfsburger, der wird uns heute helfen. :yeah:

    Also auf geht’s Wölfe kämpfen und siegen. Ein Pokalsieg heute würde die Stimmung schlagartig wieder umkehren und alle vom Finale in Berlin träumen lassen.

    3
  6. Sehe die Leistungen nicht so negativ und stimme Schmidt zu in der Erwähnung dass VfL einen jungen Kader hat. War gegen Frankfurt entscheidend. Auch hat er recht dass vorne zu unpräzise kombiniert wird bei gute Gelegenheiten. Gegen Stuttgart hätte z.B bei den Schüssen von Didavi und Guilavogui besser abgespielt werden sollen zu einem freistehenden Mann. Dann wäre vermutlich Tore gefallen und das Spiel anders bewertet

    12
  7. Thomas Strunz, alle Wettanbieter und über die Hälfte der Teilnehmer an der Umfrage hier im Blog sehen einen Schalker Sieg. Das sollte ausreichend Motivation für den VfL sein, die Erwartungen zu enttäuschen. 70 Minuten so spielen wie Bremen in den ersten 20 Minuten gegen Leverkusen und dann 20 Minuten wie beim 1:0 gegen Hannover dürfte für die nächste Runde reichen. Muss man nur machen (wollen, können).

    1
  8. https://shop.vfl-wolfsburg.de/product_info.php?cPath=223_155&products_id=4853&osCsid=lasgmgeddlbntnucm3ratrlj90

    Die gab es zwar schon gegen Stuttgart im Fanshop, aber findet es noch jemand übertrieben und lächerlich, dass man einen Begegnungsschal für ein normales Bundesligaspiel verkaufen möchte?

    6
  9. Ich muss mich outen und preisgeben, dass ich stand jetzt absolut Vorfreude auf das Spiel heute Abend hab. Aber weniger auf Grund der letzten Leistungen unserer Wölfe, sondern eher weil ich gestern bei Paderborn – FCB gesehen habe, wie Kampf und leidenschaftliches Aufspielen aussieht. Auch wenn das Ergebnis mit 6:0 in meinen Augen in keinster Weise die spielerische Attraktivität widerspiegelt.
    Wenn wir heute verlieren, aber die Mannschaft wirklich so spielen sollte, dass man als Außenstehender sieht, dass sich die 11+? Protagonisten den Ar*** aufreißen, bin ich zufrieden. Aber wenn ein Didavi und co wieder so Ideenlos und mit einer Körpersprache von einem 7 jährigen, der das erste mal ein Referat vor seiner Klasse halten muss, auftreten, dann reißt bei mir auch das letzte Fädchen am Ballon der großen Hoffnung.

    In dem Sinne, alles geben! :vfl3: :vfl2:

    Aber letzten Endes werde ich wieder frustriert ins Bett gehen. :nacht: :trost:

    9
  10. Also ich freue mich auch schon auf das Spiel heute Abend. Klar, nach enttäuschenden Spielen ist der Frust erst einmal für 2-3 Tage da. Aber wenn dann der Spieltag anbricht, dann bin ich wieder ganz Fan und unterstütze meine Mannschaft und freue mich auf ein gutes Spiel.

    Ich glaube, dass wir heute auf die Kritik der letzten Tage eine Reaktion der Mannschaft sehen werden und sie ein gutes Spiel abliefern werden. Hoffentlich reicht das dann zum Sieg!

    Nur der VfL :vfl:

    17
  11. Ich denke auch, dass einige unsere Mannschaft zu schlecht sehen. Es fehlen halt die Ergebnisse. Andere Teams spielen auch nicht über 90 Minuten durchgängig super.

    Uns fehlen einfach nur die Tore. Wenn das besser wird, kommt auch das Selbstvertrauen zurück und wir sind dann nicht schlechter als viele andere Teams aus der oberen Tabellenhälfte.

    Auf geht’s, Wolfsburg! :top:

    16
    • Naja, aber das fehlen von Ergebnissen kommt halt daher das die Mannschaft eben nicht so gut ist wie die Teams aus der oberen Tabellenhälfte. (Fünf Euro ins Phrasenschwein) Die Tabelle lügt nicht (zumindest nicht nach so vielen Spieltagen)

      1
  12. Meine Aufstellung :)

    Casteels – Verhaegh, Bruma, Knoche, Tisserand – Guilavogui, Rexbecaj – Brekalo, Malli, Mehmedi – Origi

    Hinten fallen ja Udo und Brooks aus, Itter und William sind auch Optionen, aber da kann ich nicht einschätzen inwieweit das Sinn machen könnte. Im Mittelfeld würde ich sowohl Arnold als auch Didavi ganz klar auf die Bank verbannen. Rex und Malli rein. Brekalo rechts, Mehmedi links. Brekalo hatte in Dortmund gut gespielt, das Spiel heute ist mit dem mMn vergleichbar. Deshalb erhält er den Vorzug vor Steffen.

    2
    • Und am Ende spielen wir so

      Casteels – Verhaegh, Bruma, Knoche, Tisserand – Guilavogui – Arnold – Didavi , Malli, Mehmedi – Origi

      Dida hat notfalls gut trainiert und Arnold hat besonderen Einssatz gezeigt… Irgendie so was…

      4
    • Schmidt meinte das auf Laufintensiven Positionen gewechselt werden soll.
      Daher gehe ich von dieser Aufstellung aus
      Casteels – Jung – Bruma – Knoche – William – Guilavogui – Gerhardt – Mehmedi – Malli – Brekalo – Origi

      5
    • Jung? Ja, auch möglich. Könnte aber auch erst gegen Bremen so rotieren. Er hat ja gesagt, er wird gegen Schalke die bestmögliche Mannschaft bringen, wobei das auch wieder kryptisch ist. Wenn er auf Konter spielen will, könnte sogar Osimhen als Überraschung reinrücken.

      Und Didavi auswärts? Da hat Schmidt ja schon ein paar mal auf ihn verzichtet.

      Mit Arnold rechne ich auch irgendwie, obwohl ich da eindeutig lieber Rex sehen würde. Gerhardt hat mir zuletzt auch im Zentrum nicht gefallen. Und er ist ja auch wohl recht unzufrieden. Ich sehe da einen Wechsel im Sommer, aber das ist nochmal ein anderes Thema.

      2
  13. Lt. Kicker

    ————- Casteels ————
    Jung – Bruma – Knoche – Tisserand
    ——— Arnold —- Guilavogui ——
    Steffen —— Malli ——- Mehmedi
    ————— Origi ———————

    Ist das unsere vorraussichtliche Aufstellung ?

    1
    • Ich würde 2 Wechsel machen. Jung raus, dafür William rein und Malli raus, dafür Mehmedi in die Mitte und Brekalo auf LA

      0
  14. Rex und Itter haben U23 gespielt und kommen eher nicht in Frage. Die müssen sich erst erholen von den Strapazen Ich tippe auf Jung und William auf den AV-Positionen, die sollten frisch sein. Ansonsten wird Mehmedi für Dida spielen und maximal Brekalo für Steffen. Arnold, GUI
    und Malli sind so glaube ich – gesetzt.

    1
  15. Ich hoffe das die Wölfe eine Runde weiterkommen.
    Egal wie…….
    Hoffentlich fighten sie bis zum Schluss und bringen endlich mal eine gute Vorstellung….

    0
  16. Ich hab irgendwie das Gefühl das wir uns heute durchmogeln :stein:

    5
  17. Ich würde heute so spielen lassen:

    —————————-Casteels—————————-
    —William—–Bruma——Knoche——Tisserenad—–
    —————–Arnold—————Guilavogui————-
    —Steffen—————Mehmedi———–Brekalo——
    —————————-Origi———————————

    Bank:

    Grün – Jung, Verhaegh, Didavi, Malli, Gerhardt, Osimhen

    0
  18. Letzter Sieg auf Schalke war 2009. Ich tippe auf ein 3:1 für Schalke, da wir wieder nur Bälle querschieben werden. Naldo und Caliguri treffen. Gegenwetten werden noch angenommen.

    2
  19. Das war doch mal ein ganz anderes Gesicht der Mannschaft. Kampf, Leidenschaft… die haben sich nichts geschenkt, um jeden Ball gekämpft, tolles Pass und Konterspiel. Die waren total gut eingestellt haben nur einen Fehler gemacht der leider bestraft wurde aber alles in allem sah das doch deutlich besser aus. Der Aufwärtstrend ist deutlich erkennbar das macht doch mit für die nächsten Aufgaben. Klasse!!
    Trotzdem schade das man ganz und unverdient ausgeschieden ausgeschieden ist…

    Ich geh schlafen ich red schon genau so eine scheiße wie Spieler, Trainer und Manager…

    0