Home / News / Matchday: Der VfL schlägt Freiburg 3:0 und klettert auf Platz 3
Freude über den Sieg: Arnold, Victor und Weghorst. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Matchday: Der VfL schlägt Freiburg 3:0 und klettert auf Platz 3

Der VfL Wolfsburg schlägt den SC Freiburg im Sonntagabendspiel mit 3:0 und klettert in der Tabelle um einen Platz auf Rang 3.

Der VfL Wolfsburg hat einen Lauf: Der Erfolg gegen den SC Freiburg war für die Wölfe der dritte Sieg im dritten Spiel hintereinander. Damit verbesserte sich das Team von Oliver Glasner um einen Platz und sprang von Rang 4 auf Rang 3. Die Wölfe waren insgesamt das bessere Team und zeigten eine reifere Spielanlage, wie es auch Freiburg-Trainer Christian Streich dem Team nach der Partie attestierte: „Der VfL hat völlig verdient gewonnen.“ Die Tore für den VfL erzielten John Brooks (21.), Wout Weghorst (39.) und Yannick Gerhardt (86.).

Von Beginn an dabei waren Wout Weghorst und Renato Steffen. Beide Spieler waren angeschlagen und mussten unter der Woche das Training abbrechen. Am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gab Trainer Oliver Glasner aber Entwarnung. Beide Spieler sind fit und einsatzbereit. Und weil auch Jeffrey Bruma nach seiner Corona-Quarantäne wieder einsetzbar ist, kann Trainer Oliver Glaser zum ersten Mal nach langer Zeit wieder aus dem Vollen schöpfen.

Die Aufstellung

Startelf: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio – Schlager, Arnold – Baku, Gerhardt, Steffen – Weghorst

Bank: Pervan – Brekalo, Mehmedi, Philipp, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Pongracic, Victor

Die Pressekonferenz vor dem Spiel

233 Kommentare

  1. Heute 3 Punkte gegen Freiburg einfahren :vfl:

    6
  2. Heute sehe ich wohl wieder den mir unsympathischten Spieler: Höler! Bei jedem Laufduell, das er nicht gewinnt, sucht er Körperkontakt und geht sofort in den Segelflug. Einfach eine widerwärtige Spielweise.

    13
    • Ich seh mich heute schon massiv über den Herrn Höler aufregen. Der ist in der Hinsicht sogar schlimmer als unser Max, das muss echt was heißen. :vfl:

      4
    • Unser Max macht das auch recht clever im „Infight“, Höler rennt immer nur und hebt schreiend ab. Dessen ganzes Spiel ist darauf ausgelegt.

      5
    • Höler denkt möglicherweise an den Film Schwanensee

      3
    • Höler spielt nicht :vfl:

      0
    • Spielt Maik Franz noch in Freiburg der war auch immer eklig im Spiel…

      1
  3. Wout und Lacroix beginnen mal wieder.

    3
    • Wie erwartet.

      2
    • Bank auch wie gehabt :topp:

      0
    • Naja, auch wenn es irgendwie wenig zufriedenstellend ist, dass weiterhin kein Spieler mit Tiefgang kommt, fällt doch auf: trotz 4 Abgänge vermissen wir auf der Bank keinen Spieler. Von den transferierten Spielern konnte man sich letztlich auch ohne Zugang mit gutem Gewissen trennen…

      8
  4. Lt. WAZ passiert nichts mehr. Außer der Abgang von Malli.

    2
    • Ist ok. War so mit zu rechnen. Hätte gerne noch nen Neuzugang gehabt aber das war ja abzusehen. Jetzt vollen Fokus auf die 16 Spiele mit dem Kader.

      3
    • Eine Aussage eines Offiziellen ist in dem Artikel nicht enthalten. Mal schauen, ob sich Schäfer gleich vor dem Spiel uim TV äußert…

      0
    • Schäfer meldet sich safe zur Halbzeit.

      0
  5. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio – Schlager, Arnold – Baku, Gerhardt, Steffen – Weghorst

    Bank:

    Pervan – Brekalo, Mehmedi, Philipp, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Pongracic, Victor

    0
    • War so zu erwarten, wenn Weghorst und Steffen fit sind.

      Interessant ist, dass bis auf Pervan, Guilavogui und Pongracic unsere Bank nur aus offensiven Spielern besteht, allerdings gibt der Kader da auch nicht so viel anderes her.

      Wenn man noch jemanden verliehen/abgegeben hätte, hätten wir kaum bis keine Alternativen mehr.
      Dann hätte auf jeden Fall noch wer kommen müssen

      1
  6. Die Bank ist mittlerweile sehr offensiv. Einzig Marin und Guilavogui sind Defensivspieler.

    4
    • Ja, aber mit Baku und Gerhardt beginnen auch defensivere Spieler auf offensiven Positionen. Ansonsten fehlt natürlich Roussillon. Und auf Siersleben wurde wohl verzichtet, um einen weiteren Offensivspieler auf der Bank zu haben. Aber mit Pongracis/Guilavogui sind auch zwei Spieler auf der Bank, die Innenverteidger spielen können.

      4
  7. Im Prinzip ist das alles, was wir noch haben.

    Roussillon wird irgendwann zurückkehren. Dafür müsste einer dann auf der Tribüne Platz nehmen..

    Dann wären noch zwei weitere Keeper (Kasten und Klinger), sowie zwei Innenverteidiger (Siersleben und Bruma) die man in der Hinterhand hätte.

    Irgendwie recht dünne, wenn man bedenkt, dass Brekalo, Mehemdi, Philipp und Victor außer Form sind (z.T. schon über Wochen und Monate) und Ginczek und Mehemdi gerne mal mit Blessuren fehlen.

    3
  8. Schade mit Philipp. Er kann sich kaum zeigen.

    2
    • Finde ich auch. Denke wir werden die Kaufoption nicht ziehen.

      3
    • Hatte Glasner auf der PK erklärt. Philipp war durch die Quarantäne und seine folgende Muskelverletzung fast 4 Wochen ohne Mannschaftstraining. Dazu hatte es Gerhardt sehr gut gemacht seitdem. Aktuell arbeitet er sich zurück zur Topform. Da ist er auf einem guten Weg. Das war auch der Grund wieso er ihn gegen Mainz gebracht hat.

      Ansonsten ist Glasner sehr zufrieden mit Philipp wie er sich macht. Aktuell denke ich würde man die Kaufoption ziehen.

      11
    • Finde aber, dass er schon gute Dinge gezeigt hat.

      Vielleicht Mal zweite Halbzeit heute und nicht nur paar Minuten.

      0
    • Glaube nicht, dass man die Option aktuell zieht. Für 12 Millionen hat er bisher zu wenig gezeigt.

      1
    • Philipp hat schon gezeigt, dass er will und auch was kann. Leider fehlte ihm in den entscheidenden Momenten immer ein entsprechender Anspielpartner. Wenn er jetzt wieder in Form kommt und Vorlagen und/Tore rausholt, wird man die Option ziehen.

      1
    • Selbst wenn man die Option nicht zieht, heißt das ja noch lange nicht, dass wir ihn nicht fest verpflichten. Vielleicht verhandelt man ja auch nochmal nach. Wenn die weiter Saison so läuft, wie die bisherige, wird man keine 12 Millionen ausgeben. Allerdings auch niemand sonst. Dann einigt man sich auf 7-8 und alle sind glücklich.

      4
  9. Heute drei Punkte nachlegen und der Konkurrenz aufzeigen, das dauerhaft mit den Wölfen da oben zu rechnen ist :vfl3: Auf geht’s Jungs :yeah:

    3
  10. Mbabu und Baku gegen Günter und Grifo wird sehr interessant. Links eigentlich genauso.

    Im Zentrum sehe ich uns überlegen, sofern wir es ausspielen mit Schlager, Arnold und Gerhardt. Alleine nummerisch haben wir da ein drei gegen zwei, Freiburg kann die Mitte zwar mit Grifo und Jeong mit schließen, aber das dürfte hochinteressant für sie werden gegen Schlager, der extrem schnell umschaltet…

    Ich tippe mal auf ein 1:0.

    1
  11. Rexhbecaj heute übrigens mit seinem 3. Bundesligator und insgesamt 5. Saisontor für Köln.

    4
  12. Mit Pongracic und Guilavogui haben wir auch nur zwei Defensivspieler auf der Bank.

    0
    • Reicht ja auch. Baku/Steffen/Gerhardt kann man nach hinten schieben. Haben für jede Position ne Alternative.

      0
    • Das hat man ja bewusst so entschieden. Nun muss man damit klarkommen bis Sommer.

      0
    • Freiburg macht Druck, geht früh drauf, steht hoch… und wird dann in der 2. HZ abbauen :)

      Ich denke, dass das heute gut ausgehen wird.

      Edit: falsche Stelle. Egal :)

      3
  13. Freiburg will Arnold zustellen. Wenn wir es schaffen ihn freizuspielen, dann verpufft das schöne Pressing. Konnte man schon zwei, drei mal sehen…

    3
  14. Das wird ein hartes Stück Arbeit heute.

    0
  15. Brooks trifft zum 1:0 :vfl: :vfl3: :vfl2: :vfl2: :vfl3:

    4
  16. Mbabu tritt ihm hinten auf den Fuß. Reicht aber nicht für ein Foul

    1
  17. Foul ist wenn der Schiri Pfeifft!

    :vfl:

    0
  18. Brooks! Es zählt :vfl:

    4
  19. Der Treffer hält dem VAR stand :vfl:

    3
  20. Sehr wichtig! Wieder ein Standard!

    5
  21. Ach, da war garnichts! Frag mich, was die Freiburger da noch ewig diskutieren! :talk:

    8
  22. Puh, für mich war das ein Foul.

    2
  23. Witzig. Man hörte irgendeinen Funkverkehr oder einen Verantwortlichen über die Mikrofone: „Also ich habe da nichts gesehen“ :lach:

    10
  24. Zählt zum Glück :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  25. Wir machen das sehr reif und erwachsen. Finde uns besser als Freiburg.

    4
  26. Also da gab’s schon für weniger Handelfmeter.

    5
  27. Hach ja Streich wieder am beschweren :D

    3
    • hat ja auch Recht. Wir sind Männer und müssen nicht rumschreien. Das war ja auch gegen Leipzig auffällig, die haben ja auch bei jeder (Pseudo-)Berührung geschrien.

      4
    • Nein hat er nicht. Baku wird mit den Stollen getroffen und das ist nicht gerade ein Mückenstich.

      Außerdem habe ich Streich noch nie beschweren gesehen, wenn seine Spieler so schreien.

      12
  28. War das nicht sogar Doppel Hand? :lach:

    2
  29. Wir versuchen nachzulegen…

    0
  30. Beide Szenen hätte man wohl auch jeweils in die andere Richtung entscheiden können.

    0
    • Quatsch. Da war nirgendwo nen Foul und auch nirgendwo ein Handspiel. Wenn man das pfeift, dann kannste den Fußball abschaffen.

      7
    • Ein Tritt in die Hacken bzw. auf den Fuß ist ein Foul.
      Und was alles heutzutage als Handspiel gewertet wird, kann man kaum bemessen.

      2
  31. Streich ist auch nur am labern und lamentieren.

    16
    • Glasner meinte eben schon zu den Freiburgern: „Gibt es auch irgendwas, was ihr nicht kommentiert?“
      Die Frage finde ich nicht unberechtigt. :D

      32
    • Find ich klasse von Glasner :vfl:

      Vor allem sollte auch gerade ein Streich wissen, dass wenn ein Spieler blutet, das Spiel unterbrochen wird. Allein aus hygienischen Gründen (unabhängig von Corona)

      20
  32. Herrlich, diese Außenmikrofone. Glasner zur Freiburg Bank: Gibt es etwas, was sie nicht kommentieren? :lach:
    Wahrscheinlich in Richtung Streich… :)

    14
  33. Weghorst macht das 2:0 :vfl: :vfl2: :vfl3: :yeah: :yeah:

    8
  34. Super Tiefe und Wout vollendet!

    7
  35. TORRR :vfl:

    2
  36. Booar das war klasse gespielt :knie:

    14
  37. Toooor. Super Tor von Weghorst:)

    6
  38. Spielverlauf bisher top :vfl:

    5
  39. Soll nochmal einer sagen Weghorst wäre ein Holzfuß.

    4
    • Schönen Gruß an Herrn Kruse! :talk:

      4
    • Der steckt doch immer noch mit der Hand im Nutella Glas fest :D

      2
    • Immer wenn ich Kruse sehe, muss ich daran denken, dass ich leider schonmal unfreiwillig seine primären Geschlechtsorgane gesehen habe. „Hier, schau dir mal das lustige Video an“, hat mein Kumpel gesagt.

      2
  40. Das war nicht einfach. Sehr gut gemacht von Weghorst. 2:0

    1
  41. Toooooor :vfl: Weghorst macht das 2:0

    3
  42. Super Vorlage und Weltklasse von Weghorst abgeschlossen! Der war aus diesem Winkel und dann noch mit dem rechten Fuß nicht so leicht zu machen! :top:

    15
  43. Sehr geil gespielt von allen :vfl: :vfl:

    4
  44. Und wieder eine Vorlage von Renato Steffen. Ich bin happy. 2:0 :)

    4
  45. Wir legen wieder nach und gehen auf das 3:0…

    3
  46. Lustigerweise nennt der Kommentator Oliver Seidler Baku immer Ridle :kopfball:

    3
  47. Man konnte es ahnen. Freiburg macht zwar viel und läuft viel, ist aber qualitativ nicht so gut wie wir. Auch wenn das der Kommentator vielleicht anders sieht ;)

    Wir machen jetzt wirklich gute Dinge. Gerade wieder ein schöner Angriff. Führung völlig verdient

    6
    • Es war ziemlich gut von uns und wahrscheinlich von Glasner so eingestellt, dass wir Freiburg viel laufen lassen und öfter auch Casteels anspielen.
      Dann halt Konter setzen oder Gegenpressing spielen und so Torchancen kreieren.

      Freiburg läuft sich so kaputt und die zweite Halbzeit könnte dann etwas mehr mit Ball werden.

      5
  48. Klasse von Weghorst, den Ball noch so zu Otavio zu kriegen

    4
  49. Zwei super Szenen von Otavio direkt hintereinander. Top, der Junge

    15
  50. Das ist wirklich ein richtig guter Auftritt von uns. Super stark. Auch nach dem 1:0 endlich mal weiter nach vorne gespielt. Und auch nach dem 2:0 machen wir weiter.

    6
    • 1:0 Dosenöffner, dann war es jetzt auch nicht herausragend bis zum 2:0. Aber seit dem 2:0 drücken die Jungs richtig.

      4
    • Gegen einen unangenehmen Gegener, der ja derzeit auch durchaus in Form ist und die letzten elf Spiele in Folge immer getroffen hat, lässt man bisher überhaupt nichts anbrennen. Kann so weiter gehen. Natürlich zählt vor allem der Sieg, aber je nachdem, wie Freiburg in der zweiten Hälfte auftritt, kann heute vielleicht auch das Torverhältnis ein bisschen aufgebessert werden. Zumindest die 30 Saisontore können wir heute gerne noch voll machen.

      2
  51. Geiles Spiel verdientes 2:0 zur Pause

    3
  52. Super Spiel von uns bis jetzt. Hauptsache jetzt nicht nachlassen.

    1
  53. Astreines Spiel bis jetzt. Mein Wunsch wäre ein zügiges 3:0 und dann durchwechseln um sich schonmal für Schalke zu schonen.

    1
  54. Ohhhh wie is das schööön
    Ohhh wie is das schööön! :vfl:

    0
  55. Also ich finde man muss das Tor leider aberkennen und leider auch keinen Elfer für das Handspiel geben

    Egal

    0
    • Also ich schaue das ganze auf BT Sports und die Briten haben ja eine etwas sympathischere Einstellung zu Schiedsrichtern. Laut denen war das gar nichts. Die beschweren sich auch schon das ganze Spiel darüber, das der Schiedsrichter viel zu kleinlich pfeift. Zum Beispiel bei dem angeblichen Foul von Mbabu an Grifo.

      12
    • Völliger Blödsinn auch, der Freiburger lässt das Bein stehen

      3
  56. Starkes Spiel von uns gegen einen starken Gegner. Ich erinnere an das letzte Heimspiel gegen Freiburg, deshalb jetzt auf keinen Fall in der zweiten Halbzeit nachlassen. :vfl:

    1
  57. Laut Halbzeitanalyse spielt Brekalo

    7
  58. Puuh, Mbabu tritt den Freiburger schon in die Hacken. Andererseits hat das nix mit dem zu tun, wie das Tor fällt.

    1
  59. https://www.youtube.com/watch?v=4iSP4OhMZRE

    Das in ner ausverkauften VW-Arena, das wäre doch geil!

    1
  60. Keine Wechsel in der Halbzeit!

    0
  61. Zweimal Santamaria jetzt…Freiburg kommt!

    Glasner sagt, Mitte zu, dann alles gut…:)

    0
  62. Lacroix bekommt den Ellenbogen ins Gesicht.

    Kommentator: Lacroix bekommt leicht den Kopf vom Franzosen ins Gesicht :klatsch:

    9
  63. Ich raffe das nicht. Jetzt wird gesagt, dass womöglich beim ersten Tor nicht eingegriffen wurde, weil es keine klare Fehlentscheidung war. Aber ich denke, bei einem Tor wird immer vom VAR kontrolliert.

    Oder kontrolliert er und darf aber dem Schiri nichts sagen, selbst wenn er das Foul sieht aber es keine klare Fehlentscheidung war?

    Was ist denn der Unterschied zwischen einem Foul und einer klaren Fehlentscheidung?
    Gibt es den Fall, dass man sagt, ja es war ein Foul aber es war keine klare Fehlentscheidung?

    Mir ist das zu hoch…

    0
    • Es gibt Fouls „kann man geben“ oder „muss man geben“

      3
    • Wenn das den Bayern passiert wäre würden jetzt wieder alle schimpfen…

      0
    • Klare Fehlentscheidung: Mbabu tritt den Gegenspieler völlig um, der Schiedsrichter hat es nicht gesehen und der VAR meldet sich.

      Keine klare Fehlentscheidung: Der Schiedsrichter hat die Situation gesehen, bewertet und gesagt: Das reicht mir nicht für ein Foul. Der VAR sieht die Situation zwar anders, aber es gibt eben einen Ermessenspielraum. Daher ist das keine klare Fehlentscheidung.

      4
  64. Freiburg liegt zurück. War klar, dass sie jetzt erstmal wieder Dampf machen. Jetzt müssen wir die ersten 10 Minuten überstehen und dann kommt wieder unsere Zeit :)

    0
  65. Schade Abseits, aber sehr gut herausgespielt

    3
  66. Hui Pfosten, schade….

    Santamaria hat gelb, jetzt durch die Mitte…

    2
  67. Schade, das 3-0 wäre wohl der Genickbruch.

    0
  68. So ein Pech, das wäre es jetzt gewesen.

    0
  69. Höler kommt gleich..

    Da fällt mir die Aussage von Streich ein aus der ersten Halbzeit wo er moniert, dass alle immer rumschreien und fallen…

    Wird jetzt deutlich schlimmer durch diese Einwechslung…

    2
  70. Petersen kommt jetzt, es gilt weiter aufmerksam zu bleiben. Solange wir solide stehen, spielt die Zeit für uns.

    0
  71. Petersen ist für mich sowas wie ein kleiner Wolfsburg Schreck. Wir müssen weiter wachsam sein. Das wären heute super wichtige Punkte

    1
  72. Glasner gerade: wir müssen wieder aktiver sein… recht hat er

    1
  73. Oh nein.. den hätte Weghorst machen müssen :weg:

    1
  74. Puh nächste Chance, klasse vorbereitet von Gerhardt. Wout schießt leider zu zentral…

    Weiter!

    4
  75. Und er lobt das Anlaufen von Petersen, obwohl wir das Pressing Klasse überspielen…

    1
  76. Och nö – der muss es doch sein.

    1
  77. OMG …. aus dieser Vorlage muss Weghorst eigentlich 2 Tore machen :klatsch:

    1
  78. Ich habe gerade ein „Admir!“ rufen hören… :schweigen:

    0
  79. Sensationell gespielt…. Auch wenns kein Tor geworden ist :knie:

    6
  80. Aber super gemacht von Gerhardt bei der Vorlage eben

    1
  81. Streich nervt…

    27
  82. Komisch, dass Streich sich da nicht über das Geschrei von seinem Spieler beschwert :grübel:

    5
  83. Der Streich fährt langsam hoch. Und man kann alles schön mithören :)

    0
  84. Steffen geht und Dr. Mehmed kommt… :vfl:

    0
  85. Wir gehen gerade sehr fahrig mit den Angriffen um.

    Da kam nun zweimal nicht mal ein Torschuss bei rum, weil das zu kompliziert oder unkonzentriert ausgespielt wurde.

    0
  86. Mehmedi kommt für Steffen

    0
  87. Hätte jetzt eher jemanden zum Kontern erwartet.

    1
  88. Streich beschwert sich über Geschrei: “ wir sind doch alle erwachsen“
    Auch Streich: eeeeeeeeeeeyyyyyyyyy mimimimimimi….

    Okay

    4
    • Es ging ihm aber auch eher um unser Geschrei im Zweikampf. Und das finde ich auch nicht gut.

      Und hier doch auch logisch das er sich hier aufregt. Sein Team liegt hinten und haben da keinen Freistoß bekommen obwohl es ein klares Foul war.

      2
    • Falsche Stelle

      0
    • Der fiebert halt mit. Da sind Emotionen drin und so solls doch sein. Am Ende gibt man sich die Hand und gut ist.

      1
  89. Admir :vfl: :vfl:

    0
  90. Mehmedi vor Phillipp. Hätte ich nicht gemacht

    2
  91. Übrigens jetzt auch wieder: Gerhardt geht nach außen, bevor man Victor und heute sogar Brekalo bringt.

    Ich finde das schon ziemlich deutlich, dass Glasner da unzufrieden mit ist.

    Es ist ja auch nicht das erste mal.. die letzten Spiele gab es ähnliche Situationen, wo Gerhardt über außen kommt statt einen richtigen außen zu bringen.

    7
  92. Koen! :vfl: :knie:

    6
  93. Weltklasse von Casteels. Wahnsinn

    9
  94. Freiburg jetzt auch mit einer guten Möglichkeit, aber Casteels stark!

    Wir sollten weiter versuchen den Ball laufen zu lassen, so wie bisher. Nicht zu tief fallen lassen…

    1
  95. Weghorst schießt den Torwart ab.
    Kommentator: „Monsterparade von Müller“

    Casteels hält überragend.
    Kommentator: „Gute Direktabnahme“

    17
    • Kann ich so nicht unterschreiben, der Kommentator hat auch die Parade von Casteels gelobt. Und mal ehrlich, die Direktabnahme war auch super, also von meiner Sicht aus alles ok.

      4
  96. Also heute haben wir aber auch Glück mit dem Schiri. Das Ding war ein Foul und normalerweise ein Freistoß für Freiburg.

    0
  97. Der Kommentator weint aber gerade ziemlich laut

    11
  98. Bialek kommt für Weghorst :top:

    0
  99. Bialek kommt für Weghorst, der geschont wird

    1
  100. Bialek kommt für Weghorst

    0
  101. Weghorst sichtlich angefressen über die Auswechslung

    0
    • Naja, muss man nicht wieder ein Thema draus machen. Ist normal, das er nicht raus will. Aber es war sinnvoll wie oben beschrieben. Bialek verdient die Zeit und Wout war angeschlagen unter der Woche…

      11
    • Ich glaube er ist mehr frustriert wegen zwei Chancen, die er nicht genutzt hat.

      5
    • Wout ist immer angefressen, wenn er ausgewechselt wird…

      1
  102. Unsere Konter sind zum Haareraufen :D

    1
  103. Das erlösende 3:0!!! Gerhardt machts!!!

    :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    :yeah: :yeah: :yeah:

    8
  104. Und 3:0 Gerhardt.

    Das war es.

    Platz 3 :D

    7
  105. Toooooor! Gerhardt macht den Deckel drauf :vfl:

    3
  106. 3:0 Gerhardt trifft und macht den Deckel drauf! :vfl:

    2
  107. Super nachgesetzt von Bartosz und Gerhardt macht endlich sein Tor :vfl:

    5
  108. Toooor. Deshalb. 3:0. Geil

    3
  109. Freut mich für Gerhardt :vfl:

    4
  110. GOAL :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  111. Letzter Wechsel: Die 3 von der Tankstelle! :vfl:

    0
  112. Freut mich für Gerhardt. Der ist wirklich wieder sehr gelaufen und hat viel gearbeitet.

    5
  113. Gibt jetzt Siegprämie für Brekalo und Co.

    0
  114. Platz 3, ein Traum

    0
  115. Jetzt kommen noch Brekalo, Victor und Guilavogui.
    Für Arnold, Schlager und Baku.

    Alle drei erwarte ich irgendwie auch in der Startelf am Mittwoch.

    1
  116. Brekalo, Victor und Guilavogui kommen für Schlager, Baku und Arnold

    0
  117. Oh, gleich 3 neue Leute.

    Guilavogui, Victor und Brekalo

    0
  118. Gefällt mir super gut, wie wir die ganze Spielzeit heute konzentriert geblieben haben. Einfach Klasse :vfl: :vfl: :vfl:

    4
  119. Stark gespielt. Den mehmedi Wechsel versteh ich jedoch nicht. Das ist für Brekalo auch ein schlag ins Gesicht.

    2
    • Brekalo war die letzten Spiele Müll, da muss man dem anderen Müll auch mal ne Chance geben.

      33
    • Er hat auch nichts gezeigt.
      Zwei Abschlüsse die wie Rückpässe aufs Tor kamen.

      Hätte mir auch mehr Philipp gewünscht.

      2
    • Sollte sich nach dem Abschluss von mehmedi eben geklärt haben…

      3
    • Wow, fanboy, was ist dir denn über die Leber gelaufen, dass solche Ausdrücke nach einem Sieg des VFL herauskommen. Meinst du nicht, dass deine Aussage („dem anderen Müll“) etwas über die Grenze geht?

      29
    • War bisschen zu aggresiv geschrieben, aber die Leistung von Mehmedi im Vorfeld und Heute ging aus meiner Sicht wieder in die Richtung.

      2
  120. Der Abschluss von Mehmedi , ohne Worte!

    20
    • Sah so aus, als hätte er während des Schusses einen Schwächeanfall erlitten. Seine erste Chance direkt nachdem er ins Spiel gekommen war, sah genau so aus.

      Zukünftig bitte wieder Philipp vor Mehmedi bevozugen, Herr Glasner.

      4
  121. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 3:0 :vfl:

    3
  122. SIEG

    :zeus: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    5
  123. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA Platz 3 , das ist zur Zeit echt klasse was wir zeigen :vfl:

    5
  124. Ahuuu! Ahuuu! Platz 3! Was eine schöne Momentaufnahme. :top: :top:

    5
  125. 3.Platz, yeah

    5
  126. Wir stehen jetzt nach den beiden Rückrunden Spielen übrigens bei +4 Punkten im Vergleich zur Hinrunde in den Spielen.

    Das ist wichtig für den Punkteschnitt wenn wir wo anders dann doch mal Punkte liegen lassen.

    11
  127. Dritter zu Null Sieg in Folge, da freut sich Casteels :top:

    18
  128. Fazit von Sky: klare Fehlentscheidung beim ersten Tor. Wäre das abgepfiffen worden, dann hätte Freiburg gewonnen.

    Ich kotze bei dieser Berichterstattung.

    Freiburg kann glücklich sein sein, dass sie hier nicht 5:0 verloren haben.

    80
    • Na ja, der Freiburger Müller hat eben eingestanden, dass der Sieg verdient gewesen ist, trotz der Fehlentscheiding.

      15
    • Sorry Seppel, aber das ist doch Quatsch, was du schreibst.
      Ja, Sky sagt, dass es eine klare Fehlentscheidung war und das Tor nachträglich hätte zurückgenommen werden müssen. Damit haben sie meiner Meinung nach auch recht.

      Aber da behauptet keiner, dass Freiburg dann gewonnen hätte. Unnötig so etwas zu behaupten.

      7
    • Das hat natürlich keiner offen behauptet. Aber die Tendenz ging da hin. Freiburg hier, Freiburg da. Es war ein Bruch im Spiel,… ohne Gegentor wäre alles anders gelaufen… Das ging genau in diese Richtung.

      Die Moderatorin war unerträglich und Höwedes auch. Da lobe ich mir Didi Hamann, der das viel besser macht.

      Ich fand die ganze Berichterstattung, die Interviews und den Kommentar für tendenziös. Ich konnte mich gar nicht richtig freuen, nachdem ich diese unerträgliche Berichterstattung gehört hatte. Schnell vergessen und nur noch an den Sieg denken, das scheint für mich jetzt das beste zu sein :)

      61
    • Das Spiel hätte auch 4:1 oder 5:2 ausgehen können

      0
  129. Letzte Niederlage der Freiburger…gegen Bayern. :yeah:

    0
  130. Warum beschwert sich eigentlich kein Freiburger darüber, dass mehrmals deren Ellenbogen/Arm/Hand in Gesichtern der Wolfsburger sind, davon zwei blutend behandelt werden müssen und es nicht einmal gelb gab geschweige denn ein Freistoß??
    Da war die Entscheidung des Schiedsrichters anscheinend nicht so schlimm..

    20
    • Mich nervt nur die Berichterstattung. Ist doch klar, dass die Freiburger sich nicht über eigene Fouls beschweren. Höwedes sagt, dass die Freiburger auch das in jedem Interview ansprechen. Die erste Frage von Sky ging aber immer in die Richtung.

      5
  131. Gutes Interview von Streich. Sagt auch nochmal das der Sieg verdient war und das 1:0 nicht spielentscheidend war. Aber natürlich angefressen weil es eben eine Fehlentscheidung war.

    13
    • Sehe ich genauso, Sascha. Ich bin voller Vorurteile in dieses Interview gegangen, weil er mich während des Spiels mit seinem Gemecker genervt hat. Aber er war dann fair. Er sieht das nunmal so mit dem ersten Tor. Das kann man verstehen, auch dass er sich darüber aufregt. Aber er sagt auch, dass wir verdient gewonnen haben. Alles gut :)

      24
  132. Dritter Platz lässt sich auf jeden Fall sehen! Hoffentlich nutzen wir das aus und ziehen morgen noch irgendeinen Offensiven an Land. Glaube ich zwar eher nicht, aber mittlerweile sind wir doch sehr dünn besetzt. Mehmedi hat heute wieder bewiesen, warum er mMn sowohl in der Startelf, als auch als Einwechselspieler keine Hilfe ist. Ich hätte deutlich lieber Philipp gesehen, der die Spielzeit auch nötig hat. Ich bin gespannt wie am Mittwoch aufgestellt wird, ich gehe von ein wenig Rotation aus. Euch allen einen schönen Sonntagabend!

    0
    • Der 3 Platz lässt sich sehen, wir benötigen noch 5 Punkte um den zwischenschritt Klassenerhalt zu feiern! Selbst die kleinen Erfolge wie die Siege gegen die Konkurrenten, sollten nicht auf das Pokalspiel am Mittwoch satt machen. :vfl: :vfl:

      2
  133. Vor dem 1:0 tritt Mbabu einem Freiburger unbeabsichtigt auf den Fuß. Das ist so. Und? Am ersten Pfosten kommt ein Freiburger völlig frei zum Kopfball und verlängert den Ball – der „gefoulte“ Spieler ist völlig unbeteiligt. Am zweiten Pfosten landet der Ball bei Brooks, der das Tor macht – und der „gefoulte“ Spieler ist erneut völlig unbeteiligt. Was soll die Diskussion? Wenn 100 Meter entfernt an der anderen Eckfahne ein Balljunge aus Langeweile einen Ball auf den Platz wirft, entscheidet der Schiedsrichter auch nicht auf „irreguläres Tor“, weil sich zwei Bälle auf dem Platz befinden. Und eine Regel „passives Abseits“ existiert auch. Warum zum Teufel soll hier der VAR eingreifen und das Tor aberkennen?! Das ist doch schizophren. Und die Sky-Berichterstattung hat was von BILD und RTL, die suchen bei jeder Szene nach irgendeinem „Skandal“ – das ist doch nur noch lächerlich und hat mit „Sport“ sicher nichts zu tun. Was passiert, wenn Mbabu nicht auf den Fuß tritt? Das Tor fällt exakt genauso. Schlecht verteidigt von Freiburg, ausgenutzt von Wolfsburg. Wie kann man sich da großartig benachteiligt fühlen und erklären, man sei „gurt in die Partie gekommen“? Man macht in der Szene so oder so nichts richtig an Freiburger Stelle und kassiert das Gegentor. Da helfen keine Ausreden oder Schuldzuweisungen gegenüber den Schiedsrichter. Scheinheiliges Fußballgeschäft. Und Sky spielt wie üblich mit.

    52
    • Sehe ich ganz genauso! Ecken brauchste sonst gar nicht mehr ausführen, weil einer immer schubst, zieht, sich aufstützt oder sonst was macht. Habs mit Englischen Kommentar geguckt und die waren auch genervt, dass man da 2 Minuten warten muss bis der VAR-Check durch ist.

      18
    • ..und nun setzen wir mal alle unsere grün-weißen Brillen ab und versuchen das mal ein wenig objektiv zu bewerten.
      In diesem Fall gibt es keine zwei Meinungen. Das ist, wenn auch nicht beabsichtigt, ein klares Foul von Mbabu. Da spielt es überhaupt gar keine Rolle, ob das Tor dadurch gefallen oder nicht gefallen wäre.
      Das Foul wurde zeitlich vor dem Tor begangen und gehört deswegen selbstverständlich abgepfiffen.

      Wenn das andersherum geschehen wäre, hätten sich genauso alle Wolfsburger aufgeregt. Und zwar völlig zurecht.

      7
    • Sehe ich ähnlich wie Charly Harper. Ein klares Foul. … aber zumindest streitbar, wenn es um „eine klare Fehlentscheidung“ geht. Der Schiedsrichter hat dies wohl gesehen und für nicht foulwürdig befunden.
      Allerdings sagt Oliver Glasner nach dem Spiel nicht ohne Grund, dass es hätte „einen Freistoß geben können, wenn nicht sogar müssen“.

      1
    • es war ein ganz klares Foul. Umgedreht gibt sowas Elfmeter bzw. auch im Mittelfeld einen Freistoß. Wir hatten Glück das der VAR diese Lupe die Sky nutzt nicht hat. Denn ohne die konnte man es nicht wirklich sehen. Aber normal gehört das Ding klar abgepfiffen. Da ist dann auch egal ob der Spieler hätte eingreifen können oder nicht.

      1
    • Kurze Zusammenfassung:

      1. Deutlicher verdienter Sieg und Platz 3
      2. War ein Foul und Tor hätte nicht zählen dürfen
      3. Sky berichtet mittlerweile nur noch auf BILD-Niveau und Ecki Heuser ist ein ungenehmer, oberflächlicher Boulevardreporter, von dem genau diese Fragen so erwartet werden und für die er bekannt ist…da lob ich mir die Berichterstattung von DAZN
      4. Ist aber egal, da ansonsten der Pfosten oder die Weghorst-Chance drin ist
      5. Freiburg kann also froh sein, da es ansonsten 4:0 für uns ausgegangen wäre! ;)

      7
  134. TV-Tipp auf Sky:

    Morgen, also Montag, 01.02.21 läuft auf SkySport Bundesliga 1 um 19.50 Uhr ein 10 minütiger Bericht über das digitale Team hinterm Team.

    Eben lief das auch schon. Fand ich sehr interessant. Auch, wie viel Daten in Wolfsburg gesammelt werden und was sie für die Spielvorbereitung machen.

    Ist nicht lang aber ein netter Einblick.

    6
  135. Was ich nie verstehe: der Glasner sieht das Video und sagt muss man Foul geben.

    Alle anderen Trainer in solcher Situation drucksen rum, ja aber, Situation, realGeschwindigkeit, aber auf der anderen Seite, blablabla.

    Warum denken die denn immer das man da nicht zugeben darf das es ein Foul war?

    :talk:

    1
  136. Morgen meine grün weißen Freunde

    Seit ihr auch so zufrieden wie ich?
    :vfl:

    Einen schönen Start in die Woche!

    21
  137. Hallo zusammen, wirklich ein schöner Montag um sich die Tabelle anzugucken. M. E. nach gilt es, diesen Zustand zu genießen, solange er so ist. Ich denke, dass wir offensiv im
    Vergleich zu der direkten Konkurrenz in der Breite nicht gut genug aufgestellt sind. Frankfurt (Silva, Jovic), Leverkusen (Schick, Alario) nur als Beispiele. Wenn Weghorst bei uns ausfallen sollte wird es eng, auch wenn ich großer Bialek Fan bin. Wünsche allen einen guten Start in die Woche.

    1