Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Montags-Training: Übung am Ball

Montags-Training: Übung am Ball


 

    Ein kleiner Rückblick auf das Montagstraining:

  • Wegen guter und intensiver Länderspielleistung hatten drei Spieler frei:
    Benaglio, Olic und Pogatetz. Sie durften einen Tag länger die Füße hochlegen als der Rest des Teams.
  • Ebenfalls nicht beim Training dabei war Towarttrainer Hilfiker.
  • Kurios: Das Torwarttraining übernahm am Montag Andries Jonker – der Mann für alle Fälle.
  • Nach länger Zeit mal wieder beim Training der ersten Mannschaft und von Magath in der letzten Woche schon angekündigt:
    Maximilian Arnold.
  • Auch Jung Bin Park war wieder mit von der Partie.
  • Polak fehlt weiterhin verletzt.
  • Bas Dost hat nach wie vor Schmerzen am Knöchel.
  • Pannewitz wird in Extraschichten weiterhin fit gemacht.

1. Übung:
Zunächst machte sich das Team wie gewohnt im Schweinchen in der Mitte warm – 20 Minuten lang.

2. Übung:
Anschließend gab es das bekannte Übungsspiel auf acht kleine Hütchen-Tore, die über den ganzen Platz verteilt stehen. Ein Punkt wird gezählt, wenn ein Spieler eines Teams durch das Tor schießt und auf der anderen Seite ein Mitspieler den Ball berührt.

3. Übung:
Abschließend gab es ein obligatorisches Trainingsspiel.
 
 
(Vielen Dank an den Trainingsbeobachter Burkhard)