Donnerstag , Dezember 1 2022
Home / News / Neuer Spielplan: So startet der VfL Wolfsburg in die Saison 22/23
Die Volkswagen Arena - die Heimspielstätte des VfL Wolfsburg. Foto: Normen Scholz/Wolfsblog

Neuer Spielplan: So startet der VfL Wolfsburg in die Saison 22/23

Der neue Bundesliga-Spielplan für die Saison 22/23 wurde am Freitag veröffentlicht. Der VfL Wolfsburg trifft dabei am ersten Spieltag im Nordduell auf Aufsteiger Werder Bremen. Die weiteren Spieltage in der Übersicht.

Die Bundesliga befindet sich mitten in der Sommerpause. Alles wartet gespannt auf die neue Saison, die aufgrund der WM im Winter in diesem Jahr etwas früher starten wird. Anfang August geht es los und so spielt der VfL Wolfsburg:

1. Spieltag: Wolfsburg – Bremen
2. Spieltag: Bayern – Wolfsburg
3. Spieltag: Wolfsburg – Schalke
4. Spieltag: Leipzig – Wolfsburg
5. Spieltag: Wolfsburg – Köln
6. Spieltag: Frankfurt – Wolfsburg
7. Spieltag: Union – Wolfsburg
8. Spieltag: Wolfsburg – Stuttgart
9. Spieltag: Augsburg – Wolfsburg
10. Spieltag: Wolfsburg – Gladbach
11. Spieltag: Leverkusen – Wolfsburg
12. Spieltag: Wolfsburg – Bochum
13. Spieltag: Mainz – Wolfsburg
14. Spieltag: Wolfsburg – Dortmund
15. Spieltag: Hoffenheim – Wolfsburg
16. Spieltag: Wolfsburg – Freiburg
17. Spieltag: Hertha – Wolfsburg

65 Kommentare

  1. Mal eine Frage OT:

    Freitag werden die ersten Spieltage bekannt gegeben.
    Meint ihr wir starten auswärts, oder heim?
    War mir bisher eigentlich immer egal, aber diesmal wäre ich am ersten Spieltag im Urlaub und würde mich über ein Heimspiel etwas ärgern. Danke vor ab

    1
    • Da wir jetzt mindestens 2 Jahre (bin zu faul, das ist zu googeln) mit einem Heimspiel angefangen haben, tippe ich eher, dass wir auswärts anfangen.

      0
    • Also wir haben die letzten 5 Saison allesamt zuhause begonnen.

      Das hat natürlich nichts zu heißen aber die Chance das wir mal wieder auswärts beginnen ist denke ich nicht so klein.

      Als Gegner hoffe ich auf einen recht machbaren zum Start. Gerne auch einen den man gut mit dem 9 Euro Ticket erreichen kann :D

      1
    • @TiMoe, mit dem Problem wären wir schon zu zweit. Das sollte doch reichen. :sign:

      2
    • Beispiel zu Beginn bedeutet Heimspiel am letzten Spieltag. Ein unglaublicher Vorteil. Da verpasse ich gerne das erste Spiel.

      4
    • Wichtiger find ich immer der letzte Spieltag zuhause… da kann man dann zur Not was rausholen und feiern

      0
    • Ich glaube, das bei der Spielplan Ansetzung es KEINE Rolle spielt, ob man in den letzten Jahren schon zu Hause oder auswärts begonnen hat.
      Das Programm, welches den Plan errechnet hat Parameter wie
      – wer spielt Mann international (Sonntags spiele bei Mi oder Do EL/CL)
      – geographisch nahe liegende Klubs sollen nicht zeitgleich zu Hause spielen (Logistik und Polizei)

      1
  2. Der Spielplan ist da.

    Wir spielen zuerst gegen Bremen zuhause.

    4
    • Und danach gleich in München.

      0
    • 1. Spieltag: Wolfsburg – Bremen
      2. Spieltag: Bayern – Wolfsburg
      3. Spieltag: Wolfsburg – Schalke
      4. Spieltag: Leipzig – Wolfsburg
      5. Spieltag: Wolfsburg – Köln
      6. Spieltag: Frankfurt – Wolfsburg
      7. Spieltag: Union – Wolfsburg
      8. Spieltag: Wolfsburg – Stuttgart
      9. Spieltag: Augsburg – Wolfsburg
      10. Spieltag: Wolfsburg – Gladbach
      11. Spieltag: Leverkusen – Wolfsburg
      12. Spieltag: Wolfsburg – Bochum
      13. Spieltag: Mainz – Wolfsburg
      14. Spieltag: Wolfsburg – Dortmund
      15. Spieltag: Hoffenheim – Wolfsburg
      16. Spieltag: Wolfsburg – Freiburg
      17. Spieltag: Hertha – Wolfsburg

      Ich bin tatsächlich sehr zufrieden damit. Zu Beginn kommen zuhause die Aufsteiger und Auswärts erstmal 2 Brocken mit Bayern und RB. Danach die Auswärtsspiele mit Frankfurt und Union werden auch nicht einfach. Danach aber sehr gut ausgeglichen mit einem machbaren Ende.

      2
    • Rückrunde haste dann am Anfang gleich 3 bis 4 schwierige Heimspiele. Bayern, Leipzig, Frankfurt und Union. sowas muss man auch bedenken. Aber sieht relativ ausgewogen aus und Heimspiel am Anfang und Ende ist super.
      Allerdings die Aufsteiger direkt am Anfang, das ist undankbar, da diese immer mit Euphorie in die neue Saison starten und unangenehm zu bespielen sind.

      1
    • Schöner Spielplan , gefällt mir tatsächlich sehr gut :top:

      1
    • Freiburg als letztes Auswärtsspiel gefällt mir auch sehr gut.

      Bietet sich optimal eigentlich für einen Sambazug an und dazu sehr wahrscheinlich richtig gutes Wetter :D

      4
  3. 1. und 34. Spieltag, beides mit Heimspielen. Ist doch ideal.

    7
  4. Schöner Spielplan. Gefällt mir sehr gut.

    1. Heimspiel gleich gegen Werder ist doch top. Bestes Wetter und da werden bestimmt viele Bremer nach dem Wiederaufstieg mitfahren wollen. Denke da werden wir die Hütte vielleicht sogar voll bekommen. Freu mich jetzt schon drauf.

    3
  5. Naja, Bayern, Leipzig, Frankfurt, Union auswärts an den ersten 7 Spieltagen. Die Heimspiele gegen Bremen und Schalke müssen wir unbedingt gewinnen. Gegen Köln auch.

    Ich rechne aufgrund der schwierigen Auswärtsspiele mit einem durchwachsenen Saisonstart. Lasse mich aber gerne überraschen!

    1
    • Ich rechne generell mit einer durchwachsenen Saison mit einem guten Mittelfeldplatz aufgrund neuen Trainer und WM

      0
  6. Mir gefällt der Spielplan auch. gleich zu Beginn ein Nordderby :) Das ist doch super :)

    0
    • Es wäre schön gewesen, wenn Schlager geblieben und ein Zwetschke unsere Nr. 27 verdrängt hätte.
      Zu beginn ein Auswärtsspiel in Hoffenheim Mainz Augsburg usw. aber nicht gegen die Aufsteiger.
      Anfänglich gegen Bayern ( ok ) gegen Dortmund wäre besser gewesen ein wenig früher.
      Aber da wir ja noch zwei oder drei Spitzen Neuzugänge bekommen, rechne ich in diesem Jahr mit dem Meistertitel.
      Es wäre zu wünschen

      0
  7. Ich finde den Spielplan bis auf das Heimspiel beschissen!

    Gründe:
    1. Aufsteiger glänzen traditionell an den ersten fünf Spieltagen, insbesondere an den ersten drei Spieltagen. Sie agieren dort noch mit Euphorie.
    Besser wäre Hertha, Mainz, Hoffenheim oder Augsburg gewesen. 08/15 mäßig.

    2. Auswärts in München und dann Leipzig und Union. Schlimmer wäre nur noch Dortmund gewesen. Bedeutet durchwachsener Start zur Hinrunde plus Rückrunde.

    3. Ich sehe keine Phase, in der wir mal drei Siege am Stück einfahren könnten und somit ins Rollen kommen. Es muss ein Ausrutscher her (z.B. Leverkusen).

    Furchtbarer wäre mir Bayern und Dortmund an den ersten beiden Spieltagen gewesen.

    2
    • Genau mein Reden. Und das sind keine Aufsteiger, die sich an die Liga gewöhnen müssen, wie Bochum oder einfach zu schwach sind wie Fürth.

      0
    • Ich sehe viele Möglichkeiten, um drei Siege am Stück zu holen:

      Entweder:

      5. Spieltag: Wolfsburg – Köln
      6. Spieltag: Frankfurt – Wolfsburg
      7. Spieltag: Union – Wolfsburg

      Oder:

      8. Spieltag: Wolfsburg – Stuttgart
      9. Spieltag: Augsburg – Wolfsburg
      10. Spieltag: Wolfsburg – Gladbach

      Sonst hier:

      15. Spieltag: Hoffenheim – Wolfsburg
      16. Spieltag: Wolfsburg – Freiburg
      17. Spieltag: Hertha – Wolfsburg

      Oder auch:

      6. Spieltag: Frankfurt – Wolfsburg
      7. Spieltag: Union – Wolfsburg
      8. Spieltag: Wolfsburg – Stuttgart

      Besonders hier:

      7. Spieltag: Union – Wolfsburg
      8. Spieltag: Wolfsburg – Stuttgart
      9. Spieltag: Augsburg – Wolfsburg

      Ist ja immer noch die Bundesliga, in der man spielt. Viel einfacher, als bei einer von diesen Konstellationen, wird es in einer Top 5 Liga nicht werden.

      Woher kommt der Respekt vor Union? Gegen die haben wir eine solide Bilanz (3-2-2). Leipzig haben wir letztes Jahr auch zu Saisonbeginn besiegt.

      6
    • Bremen ist keine Laufkundschaft. Schalke auch nicht.

      Union ist einfach unangenehm.

      Deine drei Teams sehe ich so nicht. Augsburg liegt uns nicht. Stuttgart hat diese Saison underperformed.

      1
    • Gut. Schenken wir ab die Saison, weil der Start unschön ist
      :schweigen:
      :ironie:

      20
    • Abstieg beantragen :ironie2:

      9
    • Andyice, warum bist du permanent so unsachlich? Das ist auch keine Ironie oder Sarkasmus.
      Zuvor gab es Zug freudige Beiträge. Schreibe ich da: "Toll, wir werden Meister!"

      Und das hat auch nichts mit abwarten oder so zu tun. Du NERVST damit.

      Man kann einen Saisonstart auch anders bewerten. Ich sehe Aufsteiger zu Beginn eher als undankbar an. Und bin damit nicht allein. Wenn du mit so einer Argumentation wie oben nicht zurecht kommst, weil sie dich geistig überfordert, melde dich doch bitte in einem Tee Forum an.

      8
    • Lieber Mahatma jetzt ist es genug!
      Hast du den Ironie Button nicht gesehen ?
      Du darfst mich ruhig nervig nennen!
      ABER du nennst mich geistig überfordert.
      Ist das dein Ernst?
      Zumal ich in keinster Weise dich selbst meinte, sondern nur reagiert habe (wie gesagt mit Ironie Smiley) auf die Stimmung.
      Der Post von Bendito unter meinem geht in die selbe Richtung, ebenfalls mit Ironie Smiley. Der wird von dir nichtmal erwähnt, somit bleibt deine eindeutige Beleidigung meinerseits.

      Lieber Norman, ich fordere nun Konsequenzen. Bei mir ist mit dem letzten Absatz vom Post von Mahatma eine Grenze überschritten worden und ich werde nun weitere rechtliche Schritte einleiten.

      Von Mahatma fordere ich aufgrund des letzten Absatzes eine Entschuldigung. Als Hinweis: Du postest hier öffentlich und diese Worte deinerseits sind nur zurück zuweisen. Mal überlegt, wer hier mitliest, vielleicht auch aus deiner beruflichen, professionellen Sichtweise heraus ?
      Pädagogik usw. ?
      Ich bin echt wütent gerade. Geistig überfordert ? Sag Mal, geht es noch ?

      14
    • Oh nein,
      der Untergang unseres Vereines droht!!
      Was ein Spielplan, oh Graus

      34 Spieltage gegen den Abstieg spielen

      Was denn hier wieder los?? Peinlich!!

      7
    • @ andyice und mahatma, „rechtliche Schritte“?
      Ihr beiden seid echt die Stars in dieser Muppetshow!
      Mittlerweile weiß doch jeder halbwegs intelligente Abiturient, dass man Lehrer nicht ernst nehmen sollte, weil zwecklos.
      Ich würde mich über eine Kopie der Klageschrift hier freuen, wie wärs?

      11
    • Ganz ehrlich, mir geht dieses gegenseitige fertig machen und Sticheln so dermaßen auf den Sack, man kann anderer Meinung sein, muss man sich aber immer gegenseitig einen mitgeben?

      So komplett ohne Schuld ist hier natürlich keiner, zu einem Streit gehören immer 2. Allerdings muss man feststellen, dass öfter die Kritik, so Leid es mir tut @ Mahatma, gegen dich geht.

      Das hat am Ende auch nichts mehr mit einem Feindbild zu tun, du bist tendenziell öfter einmal über dem Ziel hinaus, ja du wirst manchmal auch angegangen und das ohne Grund, dennoch, versuche doch mal einen nicht mitzugeben.

      Ich meine, gewisse Sticheleien macht man manchmal, muss es sich aber so dermaßen hochschaukeln, dass man schon in Richtung rechtliche Schritte geht?

      Sorry, es musste aber mal raus.

      3
    • Danke für eure Kommentare.
      Finde ich gut, dass ihr eure Meinung dazu sagt.
      Ich finde aber einfach er hat (zumindest bei mir) eine Grenze überschritten.
      Danke.

      6
    • Andyice, deine Ironie kommt leider nur genau immer unter meinen Beiträgen. Wenn du mich nicht meinst, warum schreibst du es dann in diesem Strang? Ließ ihn mal durch. Versipellis kannst du nicht gemeint haben und Fanbiy gibt mir nur kurz recht.

      Ferner fällt es schon extrem auf, dass bei irgendeiner Prognose oder Vermutung immer nur kommt: "Abwarten und Tee trinken." Dazu oft diese Einzeiler. Wenn du das cool findest, bitte.
      Ich setze mich gerne mit Versipellis auseinander, der im Programm andere Möglichkeiten sieht. Ist ok und am Ende auch schwer zu prognostizieren bzw sogar unmöglich. Aber dieses "wir schenken die Saison ab", da der Start unschön ist, ist doch Unsinn.

      Solche Kommentare führen zu diesen Konflikten. Sie führen dazu, eine Meinung ins Lächerliche zu ziehen, zumal meine begründet ist. Ich schreibe doch auch nicht wegen des Schlager Wechsels unter deinen Beiträgen: "Schlager weg, lasst uns vom Spielbetrieb abmelden. Abstieg besiegelt." Dazu noch den ollen Smiley. Der macht es nämlich nicht besser, dient nur als Schutz.

      So, ich gehe jetzt in den Garten wieder. Die anderen Unbeteiligten können ja weiter ihren Schulfrist hier ablegen. Muss auch sein.

      Und dir Andyice wünsche ich einen schönen Tag mit EIStee. Und das meine ich ehrlich und nicht boshaft. :caipirinha:

      2
    • Für beide gilt, man muss sich nicht immer angegriffen fühlen.

      Man muss sich aber auch nicht immer als Opfer sehen.
      Lasst doch einfach diese Streitereien und besinnt euch auf das Inhaltliche, denn da kommt manchmal auch was gutes bei rum.

      2
    • Auch dir ein Dank Mahatma.
      Werde ich meine Beiträge mehr nach Qualität bewerten und hier schreiben.
      Am Ende jedoch wieder KEIN WORT zu deiner BELEIDIGUNG mir gegenüber in deinem letzten Absatz?
      Keine Einsicht? Vielleicht ein kleines Wort zur Entschuldigung?
      Gut, Gregor. Dann warte ich im Garten mit Eistee und genieße die Sonne bis wir uns auf anderer Ebene begegnen. Du hattest die Möglichkeit dazu, dein Post hier drüber war sogar sehr gut und um Deeskalation bemüht.
      Vielleicht kommen wir einfach Mal zusammen und klären das in Ruhe bei einem Bier ? Oder Wasser, wie auch immer.
      Also, mein Angebot steht….

      2
    • Obacht, @sleepy, Lehrer lesen hier mit! Und: Pauschalisierungen verraten einen Mangel an Differenzierungsfähigkeit. :bier3:

      8
    • @ Hinterzarten, erstmal Danke für den Hinweis, du hast natürlich recht. Aber diesen Klamauk ernsthaft zu diskutieren oder zu kommentieren verbietet sich doch von selbst und insofern ist mein Kommentar als ein Teil der Komödie von mir gemeint.
      Selbstverständlich gibt es viele Top Lehrkräfte und vielleicht ist mahatma auch ein solcher, ich weiß es am wenigsten!!
      Ich muss mich selber ständig disziplinieren um nicht selbst den größten Schmarrn zu kommentieren und sicher misslang es mir öfter. Ich bitte ernsthaft um Verzeihung.
      Pauschalisieren liegt mir völlig fern und regt mich oft auf, wenn andere es tun.

      Die ersten beiden Heimspiele hätten nicht besser ausgesucht werden können, ein sicher volles Stadion mit der Chance die Spiele auch zu gewinnen, was ja bei Bayern oder Dortmund eher nicht der Fall ist. UND die Bayern so früh zu spielen birgt immer die Chance auch mal zu punkten.
      Klar, bei den Aufsteigern herrscht Euphorie, aber bei uns auch, mit diesem neuen Trainer, ich find den Spielplan top.

      3
    • Danke, @sleepy, für deine Einsicht. Ich sehe an dem Spielplan auch nichts Negatives. Insofern verstehe ich den gesamten Disput nicht. Spielanordnungen sind Vorgaben, die man hinnehmen muss wie das Wetter oder andere eher zufällige Spielbedingungen. Ob die vorteilhaft oder nachteilig für die eigene Mannschaft sind, kann man im Vorhinein eigentlich gar nicht beurteilen. Ein frühes Spiel bei den Bayern z. B. muss nicht notwendigerweise schlecht sein. Präsentiert man sich auf Augenhöhe oder gewinnt sogar, kann das schon früh das Selbstbewusstsein stärken und aufbauend wirken. Starke Gegner zu Beginn generell als negativ zu sehen, scheint mir unfreiwillig auszudrücken, dass man der eigenen Mannschaft wenig zutraut.

      6
  8. Mit dieser Verpflichtung kann RB Meister werden
    Der Kader ist krass

    0
    • Ist doch nur der Eins-zu-eins Ersatz für Laimer…

      6
    • Wenn Schlager durchgehend gesund bleibt, dann kann er RB noch einmal pushen, korrekt. Meister werden, dass sehe ich nicht.

      RB ist eben nicht Bayern und wird es mMn auch nie werden. Bayern kauft einen Mane, RB muss vlt einen Nkunku verkaufen bzw. wird diesen Spieler wahrscheinlich nächstes Jahr ziehen lassen müssen.

      Was ich sagen will, die Qualität und Kaderbreite hat RB nicht. Nichtmal im Vergleich zu anderen Vereinen.

      Dortmund und Leverkusen sehe ich vor Ihnen, wenn alles normal läuft.

      Die Gefahr bei RB ist halt, im Gegensatz zu uns vorhanden, dass der Red Bull Konzern irgendwann die Lust am Fußball verliert. Mateschitz hat zwar Lust drauf aktuell, aber sehen das seine Nachkommen auch so?

      0
  9. Schlager bei RB zu sehen, wird mir sehr weh tun… Glaube der passt da richtig gut rein und wir verlieren einen unserer besten Spieler.

    5
    • Mir nicht….gibt definitiv bessere Spielertypen für uns. Im Zentrum waren wir offensiv viel zu harmlos mit Arnold und Schlager.

      8
    • Man bekommt für 12 Millionen eben leider keinen gleichwertigen Ersatz. Da müsste man schon tiefer in die Tasche greifen oder es mit Vranckx versuchen.

      5
    • Sehe ich ähnlich wie Stucke, Schlager war sehr gut im Pressing und Ballerobern, dafür jedoch offensiv wirklich grottig

      6
    • Sehe ich anders. Schlager ist nicht derjenige, der die Vorlage gibt oder das Tor macht. Aber er leitet die Angriffe ein wie kein anderer im Kader. Und das ist eben auch eine offensive Qualität.

      7
    • Aus meiner Sicht war Schlager auch unser bester Spieler der letzten Jahre, vor allem auch in mit einer gewissen Konstanz (abgesehen von seinen Verletzungen). Er hat unser intensives Spiel geprägt wie kein zweiter und enorm viele Bälle erobert durch starkes Pressing.

      7
    • Puh da sollte man die Daten schon genauer analysieren als diese paar Werte zu betrachten. Vor allem fehlen da intelligente Laufwege, erfolgreiches Pressing etc. Also gerade das, wofür Schlager steht.

      1
    • Klar diese Werte fehlen, aber es ging um die Offensive und da hat er eben nicht seine Stärken.

      0
    • Das hat aber auch niemand behauptet. Die Offensive besteht ja auch nicht nur aus Toren und Vorlagen

      2
    • Also wer den Stellenwert für Schlager nicht sehen konnte für die gesamte Mannschaft – sowohl offensiv als auch defensiv – muss wohl halb blind sein…

      5
    • Ich glaube ihr unterschätzt hier alle den guten Aster!!
      Finde er hat längst bewiesen das er die Rolle neben Arnold einnehmen kann und er ist definitiv offensiver als Schlager!!

      Hoffe das Kovac auf ihn setzt und nicht Jemand anderes ihm vor die Nase setzt!! Ein Talent wäre hier sinnvoll!

      Ähnlich sehr ich das für die IV!!
      Sollte Lacroix bleiben, haben wir mit ihm, Bornauw und vdVen drei starke Leute und vdVen braucht Spielpraxis um sich zu entwickeln!! Hier sollte man ebenfalls einen jungen Spieler holen, oder einen alten erfahrenen Hasen, der nicht scharf drauf ist 34×90 Minuten zu gehen…

      BTW, was ist eigentlich mit Garcia-McNulty ??

      9
    • Ich sehe es hier eine Mischung aus beidem… Schlager wird aufgrund seiner Mentalität wichtig gewesen sein für uns, er steht bzw. stand wie kein anderer für das RB Prinzip, pressen und umschalten.

      Die Preassists oder prepreassists oder die eingeleiteten Angriffe wird man nicht so leicht in Statistiken finden. Schlager war wichtig für uns und es wird nicht leicht ihn zu ersetzen.
      Richtig ist aber, dass er nicht auftaucht als Vorlagengeber und als Torschütze oder halt viel zu selten. Da sollte man mMn als offensiver 8er schon öfter einmal auftauchen.

      Daher aber absolut mangelte Qualitäten in der Offensive zu sehen halte ich aber auch für falsch. Schlager war unglaublich wichtig für unsere Balance und hat sich super mit Arnold ergänzt. Der eine hat die Schwächen des anderen ausgeglichen.

      Nun gilt es diese Lücke innerhalb der Mannschaft zu schließen und hier gibt es eben verschiedene Wege.

      Ob es durch Systemumstellung, taktische Anweisungen oder aber durch einen halbwegs gleichwertigen Ersatz, mir fällt hier von der Spielweise ein Seidel ein, macht.

      Dieses Problem muss nun von Schmadtke und Schäfer angegangen werden in Zusammenarbeit mit Kovac.

      Ich bin da aber bester Dinge, dass wir diesen Ausfall kompensieren können und ich hoffe auch, dass wir das werden. Der Abgang von Schlager wird uns nicht komplett unvorbereitet treffen und wir hatten mMn genug Zeit einen Nachfolger zu analysieren und ein gewisses Profil zu erarbeiten.

      Ich bin daher bester Dinge, dass das passen wird. Die Gerüchte um Spieler im ZM lassen mich da auch gelassener sein. Denn jeder dieser Spieler hat mMn seine gewisse Qualität und lassen mich hoffen, dass wir die Lücke schließen können werden.

      0
  10. Marcel Schäfer ist übrigens eben aus dem Flieger von München nach Hannover gestiegen, was auch immer das bedeuten mag.

    1
    • Lewandowski :vfl:

      5
    • Ernsthaft, vielleicht war er ja in Salzburg und musste über München fliegen. Wer weiß….

      0
    • Vielleicht war Schäfer auch einfach in der alten Heimat ….

      0
    • Tolisso ist schon gewechselt ja?Scherz.

      0
    • München und Frankfurt sind die Umsteigekreuze der Lufthansa. Schäfer kann also überall gewesen sein.

      0
    • Wenn er in Aschaffenburg gewesen wäre, wäre der Zug sicher besser. München macht auch keinen Sinn, wenn dann Frankfurt, aber auch das würde keinen Sinn machen.

      Es ist üblich, dass Verhandlungen auch an Flughäfen gemacht werden, vll war das auch nur ein Treffpunkt, oder ein Umsteigestop.

      1
  11. Also, im Mittelfeld war Schlager mit Abstand unser Bester. Klaute Bälle und spielte blitzschnell in die Spitze.
    Durch seine zwei Schweren Verletzungen war er lange Zeit nicht dabei. Das hat man gemerkt. Zuerst hat er unsere 27 dazu gebracht, etwas besseren Fussball zu spielen. Jedes mal wärend der Verletzungsphase von Schlager pielte die 27 wieder den alten Sch…….. .Ich hoffe, das dieses Problem in diesem Jahr durch einen schnellen " Zwetschke" beseitigt wird. Stucke23 ich habe viele Jahre F. gespielt, wenn Schlager das ganze Jahr über gespielt hätte, wären
    wir ganz oben gelandet, so wie 2009, das wäre toll.

    0
  12. Schmadtke bleibt uns hoffentlich noch länger als Jan. erhalten. Der Mann ist Gold wert.Ich hoffe, das er dem Kovac
    noch zwei drei Neuzugänge präsentiert. Damit wir nicht nur ein paar Spiele oben stehen, sondern es in diesem Jahr einen anderen Deutschen Meister gibt.

    Euer Wölfi

    2
  13. Schmadtke bleibt uns hoffentlich noch länger als Jan. erhalten. Der Mann ist Gold wert.Ich hoffe, das er dem Kovac
    noch zwei drei Neuzugänge präsentiert. Damit wir nicht nur ein paar Spiele oben stehen, sondern es in diesem Jahr einen anderen Deutschen Meister gibt.

    0
    • @Liebes, lieber (?) Wölfi,

      ich weiß, es ist heiß und das Fell kühlt nicht. Aber was ist passiert :prost:

      4