Freitag , September 24 2021
Home / Transfermarkt / Abgänge / Perfekt! FC Turin leiht Wolfsburgs Josip Brekalo aus
Transfergerücht: Josip Brekalo laut italienischen Quellen beim SSC Neapel nicht hoch im Kurs. (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)
Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg. (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Perfekt! FC Turin leiht Wolfsburgs Josip Brekalo aus

Josip Brekalo verlässt den VfL Wolfsburg und schließt sich dem FC Turin für mindestens ein Jahr auf Leihbasis an. Der Transfer hatte sich erst kurz vor dem Schließen des Transferfensters ergeben.

Josip Brekalo wechselt den Verein – das hatte sich angedeutet. Doch wohin, das kommt überraschend. Der Kroate wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zum FC Turin nach Italien. Das gab der VfL Wolfsburg am Abend offiziell bekannt.

Lange hatte es so ausgesehen, als ob der wechselwillige Josip Brekalo beim VfL Wolfsburg bleiben müsste. Gerüchte gab es viele, doch konkrete Angebote lagen VfL-Boss Jörg Schmadte nicht vor – bis zum letzten Transfertag. Kurz vor Toreschluss hatten sich Meldungen um ein Interesse vom FC Turin verhärtet. Einen Tag zuvor hieß es noch, dass Lazio Rom ein Angebot vorbereiten würde. Laut Informationen des Sportbuzzer gab einen kurzen Austausch der Verantwortlichen. Aber konkret wurde die Sache mit Lazio Rom nicht. 

Der Wechsel hatte sich bereits am Dienstagvormittag angedeutet. Josip Brekalo hatte beim Vormittagstraining bereits gefehlt. Brekalos Vater weilte bereits die letzten Tage in Italien, wo er versuchte für seinen Sohn eine Lösung zu finden. Beim FC Turin wurde er fündig.

++ VfL-Fans diskutieren über diesen Wechsel unter dem Transferticker ++