Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Pogatetz zum VfL Wolfsburg
Transfergerüchte

Pogatetz zum VfL Wolfsburg

TransfergerüchteDer VfL Wolfsburg steht kurz vor der Verpflichtung von Emanuel Pogatetz. Der 29-jährige Innenverteidiger von Hannover 96 war am Dienstag zu abschließenden Gesprächen in Wolfsburg. Zusammen mit seinem Berater besuchte er Felix Magath in der Geschäftsstelle in der Volkswagenarena, und wurde dabei von der Bild abgelichtet.
 

Felix Magath dazu:

Wir befinden uns auf der Zielgeraden.

Sollte alles glatt laufen wird Pogatetz der 6. Neuzugang für den VfL Wolfsburg werden. Hannover 96 erhält für den Transfer 2 Millionen Euro. Pogatetz Jahresgehalt wird mit 1,8 Millionen Euro beziffert.

Die Innenverteidigung war nach der Saison als Schwachstelle ausgemacht worden, und sollte hochqualitativ verstärkt werden.
Ob Pogatetz deshalb die einzige Verstärkung für die Abwehr bleibt ist indes etwas undurchsichtig.

Was zunächst als Verstärkung in der Breite aussah, und von der Presse als Madlung-Ersatz ausgemacht wurde, könnte auch die Top-Verpflichtung in der Abwehr für diesen Sommer bleiben.

So jedenfalls klingen die Aussagen von Felix Magath.

Er bringt immer vollen Einsatz, schont sich nicht, stellt sich voll in den Dienst der Mannschaft. Das sind Attribute, die uns zuletzt hinten gefehlt haben.

Die Waz titelte vor 2 Tagen sogar, dass Pogatetz neuer Abwehrchef in Wolfsburg werden soll.

Bislang sieht es nicht danach aus, als wenn ein weiterer Innenverteidiger zum VfL wechseln sollte, der das Format eines Douglas hätte, welcher bislang beim VfL heiß gehandelt wurde.
 
 

8 Kommentare

  1. Ich bin da noch sehr skeptisch, ob Pogatetz da wirklich der neue Chef werden kann, er mag ein guter IV sein, aber auch ein Leader ?! Dafür das man mit Kyrgiakos, Kjaer, Thoelke und ggf noch Madlung aber hat vier OB’s abgegeben, Chris nicht zu vergessen, wäre man gut beraten noch einen weiteren zu holen, mind. aber einen als RV wobei ich hier am liebsten Pekarik wiedersehen würde! Aber erstmal Willkommen in Wolfsburg, Emanuel.

    0
  2. Wenn wir oben angreifen wollen, wovon wir alle ausgehen bin ich mir sicher das auf jeden Fall noch ein TopIV (Douglas) verpflichtet wird. Sollte Pekarik bleiben wollen (dürfen) wäre die Abwehr dann wohl komplett.

    Schauen wir mal ob Felix noch einen aus dem Hut zaubert.
    Sollte Diego noch verkauft werden, dann muß auch hier noch nachgebessert (Miske oder Carlos Eduardo) werden.

    0
  3. Ich sehe das ein bißchen anders. Pogatezt ist ein wirklich guter Verteidiger. Und Ausgaben in Höhen , die ein Douglas kosten würde, wollte Felix glaube ich, nicht machen. Daher denke ich, das niemand mehr kommen wird.Ich hätte natürlich nichts dagegen, die Abwehr noch weiter zu verstärken……

    0
  4. Der Trümmerhaufen der sich Abwehr nennt, die 4 schlecheste der letzten Saison bedarf dringend noch mindestens 2 Verteidiger RV sowie IV.

    Gehen wir davon aus das nach Thoelke und Chris auch Madlung geht und ein brauchbarer RV gefehlt hat, wird sich schon noch was tun.

    Ich bin da guter Dinge.

    In der Offensive gut verstärt:
    Ivica Olic
    Sturm, Hängende Spitze
    Bas Dost
    Sturm, Mittelstürmer
    Vaclav Pilar
    Sturm, Linksaußen

    dazu Paddy, denke MM wird gehen .

    0
    • Nicht zu vergessen unsere eh schon recht gute Offensiv-Abteilung mit Sio, Jönsson und Dejagah !!!
      Könnte mir nach der EM auch gut vorstellen, dass Herr Jiraczek nicht unbedingt als Sechser fungiert, der spielte im rechten Mittelfeld echt starke Pässe und ist sehr laufstark !!!

      Wir dürfen gespannt sein…

      0
  5. Douglas bräuchte Eingewöhnungszeit, dazu kommen noch Sprachschwierigkeiten denke ich (spricht er deutsch?). Wir wollen doch auch mal wieder ein Spiel gewinnen oder? Poga ist mir da viel viel lieber, mit Kjaer hatten wir doch erst ein „Megatalent“. In der IV brauchts einen Haudegen! Richtig so, Felix. Aber jetzt sortiere mal bitte ein paar mehr Leute noch aus!!

    0
  6. Pogatetz gefällt mir sehr gut. Der Typ ist ein echt harter Hund, hart aber nicht unfair. Hart gegen sich selbst. Einer der was riskiert und dabei auch noch meist gut aussieht. Er ist sozusagen in England durch ein Stahlbad gegangen. Ich würde mich echt freuen wenn er kommt. Das ist genau so ein Spieler den Magath sehr gerne hat. Ohne Ende Einsatz, alles dem Erfolg unterordnen und auch mal sein Maul aufreißen auf dem Platz. Genau so was fehlte unserer weichgespülten Abwehr hinten.

    Mal was anderes, habt ihr bei der EM mal auf den Ukrainer Evgen Konopljanka geachtet? Der Junge ist der Hammer und würde uns sehr gut zu Gesicht stehen. Aber wir haben auf der Position mit Pilar, Schäfer und Vieirinha derzeit genug Spieler. Dennoch sollte man den mal für die Zukunft im Hinterkopf behalten, er ist ja grade mal 22.

    0