Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Fix! Rechtsverteidiger William wechselt zum VfL Wolfsburg

Fix! Rechtsverteidiger William wechselt zum VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg verpflichtet einen neuen Rechtsverteidiger. Der Brasilianer William unterschreibt einen Vertrag für fünf Jahre.

Das berichtet die WAZ.

William soll um die 5 Millionen Euro Ablöse kosten.

Das sagt Sportdirektor Olaf Rebbe:
„Wir haben William über einen längeren Zeitraum intensiv gescoutet. Er ist ein junger Spieler mit viel Entwicklungspotenzial, deshalb freuen wir uns auch, dass wir ihn jetzt langfristig an den VfL binden konnten“
Das sagt der Spieler William:
„Der VfL ist ein sehr bekannter Verein in Brasilien. Viele große Spieler wie Grafite, Josue, Diego oder Naldo waren sehr erfolgreich dort.“
 
 

Kuba Blaszczykowski in die USA?

Kuba-BVB
 
Jakub „Kuba“ Blaszczykowski wird von polnischen Medien mit einem USA-Wechsel zu Chicago Fire in Verbindung gebracht.

Der VfL Wolfsburg wäre bereit den ehemaligen Dortmunder abzugeben, genauso wie Christian Träsch, Vieirinha und auch Luiz Gustavo.

Alles neu beim VfL Wolfsburg!

 
Später mehr…
 

131 Kommentare

  1. Der brasilianische Rechtsverteidiger unterschreibt für fünf Jahre beim VfL.

    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/william-kommt-46467.html

    4
  2. Und Dimata folgt bald :)

    1
    • Gefühl oder Wissen? ;)

      0
    • Naja, wenn Medienberichte zutreffen, wonach Wolfsburg bereits im Winter eine Teilzahlung an KV Ostende für Dimata gezahlt hat, wird da wohl nichts mehr anbrennen…

      Auch der William-Transfer soll schon vor Monaten fix gewesen sein. Dazu schreibe ich gleich mal was…

      2
    • Medienberichte reichen völlig aus um davon auszugehen das der Transfer fix ist.

      ;)

      0
  3. 5 Jahre wow

    Der schlägt geile Flanken und ist schnell, mal schauen wie er defensiv zurecht kommt. Aber auf jeden Fall wieder ein Perspektivtransfer! Ich freue mich auf ihn. :)

    18
    • Ich sehe den Transfer sehr kritisch!

      Erst einmal freue ich mich natürlich und heisse unseren neuen Brasilianer WILLKOMMEN!
      Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber

      wie ich schon mehrfach angedeutet habe, haben Brasilianer (bis auf Josue ;) ) die aus Brasilien zu uns gekommen sind noch nie funktioniert… Zudem brauchen solche jungen Spieler immer Leute um sich, die zumindest der portugiesischen Sprache mächtig sind, um sich heimisch zu fühlen oder um sich besser integrieren zu können!
      Mit Gustavo steht wohl der letzte verbleibende Brasilianer vor dem Abgang und mit Benaglio und ggf. auch Vieirinha verlassen uns die letzten, die der Sprache vom Zuckerhut mächtig sind.

      Wenn nun William, so jung wie er ist und ohne Europa-Erfahrung, über den großen Teich kommt und Niemand hier ist der sich ihm annimmt, den er ggf. auch noch versteht oder der ihm dolmetscht ist dieser Transfer ein großes Wagnis!

      Ich wünsche ihm einen guten Beginn und viel Erfolg in der Bundesliga, auch freue ich mich über einen ’sicherlich‘ starken neuen Mann für die rechte Seite, aber meine Zweifel bleiben.

      Aber die Zweite :P
      Vielleicht überrascht uns Rebbe ja alle noch und als IV Nr. 4 kommt NALDO zurück ;)
      Der wäre gewiss der richtige Mann an der Seite von William :like:

      13
    • Brasilianer haben nun mal die Angewohnheit aus Brasilien zu kommen… :D

      Nein, ich verstehe, wie du es meinst. Jedoch würde ich hier nicht pauschalisieren. Es gibt viele Brasilianer die von Brasilien nach Europa gekommen sind und eingeschlagen sind wie eine Bombe, dann gibt es welche die brauchen Anlaufzeit und kommen dann hervor und einige tun sich extrem schwer und wechseln dann zurück. Mal schauen, zu welcher Sorte William gehört…

      10
    • VfLCorinthians

      Die brasilianische Gemeinde in der Region ist groß genug das er sich da jemanden raussuchen kann. Das wird nicht das Problem sein, natürlich wäre es besser, wenn es jemand aus der Mannschaft wäre.

      5
  4. Ich bin sehr froh, dass William sich uns anzuschließen. Es ist wahr, dass ich es nicht in Aktion gesehen haben, aber ich glaube, dass Olaf Rebbe die richtige Entscheidung bringen den Club aus Wolfsburg noch jungen brasilianischen Rechtsverteidiger gemacht. Ich hoffe, dass das Chaos, wenn es um diese Position kommt und wird für einen Platz in der ersten Mannschaft antreten. Ich erinnere mich, dass nach Magath, Fagner es von Anfang an den brasilianischen in der ersten Mannschaft zeigt gezogen. Fagner ist nun hoch in Brasilien gelobt und sogar für die Nationalmannschaft seines Landes zu spielen. William von dem, was ich gehört und gelesen habe sehr gern offensive Aktionen verbinden, mbardzo gute Kreuz, ist gut in einer Eins-zu-eins, und wenn es um die Verteidigung kommt, ist auch sehr zuverlässig. Bedenken Sie jedoch, dass die brasilianische Liga ist viel schwächer als die deutschen und es ist nicht bekannt, ob der Brasilianer richtig passt. Ich glaube jedoch, dass Jungen sehr viel und ich wünsche ihm viel Glück in Wolfsburg. Ich glaube, dass es in der Bundesliga zu bewältigen, und es wird ein wichtiger Spieler in VfL Saison sein, die schnell näher ist. William GOLA !!! :vfl: :vfl: :vfl:

    5
  5. William ist nun da. Mit Anlauf, wie man hört…

    Scheinbar hat Rebbe im ersten Quartal mächtig vorgearbeitet. Ohnehin scheint Rebbe eine Verpflichtung seiner Wunschspieler jeweils konsequent zu verfolgen, wobei manche Namen schon unter Allofs gehandelt wurden. Der Bazoer-Deal im Winter ist vielleicht das beste Beispiel. Kurzfristige Verpflichtungen wie jene von Malli nach dem endlich realisierten Draxler-Verkauf sind wohl eher die Ausnahme. Auch Brooks wurde schon im Winter (oder sogar früher?) erstmals mit dem VfL in Verbindung gebracht. Für Dimata soll man gar schon im Winter eine Anzahlung geleistet haben (wenn entsprechende Medienberichte aus Holland zutreffen). Und bei William war das nun auch kein Schnellschuss…

    William hat sich in Brasilien in den Fokus europäischer Klubs und in den weiteren Kreis der Nationalmannschaft gespielt. Sein Klub Internacional Porto Alegre – eigentlich eine große Nummer in Brasilien – ist überraschend abgestürzt und sogar abgestiegen. Der VfL hat da scheinbar einen „Schnapper“ machen wollen. Jedenfalls hat William Vertragsgespräche mit Internacional kurzfristig platzen lassen und stattdessen seinen Wunsch geäußert, sich seinen „Traum von Europa“ nun erfüllen zu wollen. Der Verantwortlichen des Klubs sahen sich vor den Kopf gestoßen und William wurde in der Folge gar vom Training freigestellt. Problem: Wolfsburg hat die geforderten 6 Mio. nicht zahlen wollen, soll letztlich nur ein verbessertes Angebot über 4 Mio. abgegeben haben. Und dann war das Transferfenster schließlich geschlossen. Das war natürlich insbesondere für William eine blöde Situation…

    Schließlich haben sich der Spieler und Klubverantwortliche darauf geeinigt, die Geschichte in der Öffentlichkeit nicht mehr zu thematisieren. Der Disput wurde totgeschwiegen. William nahm wieder am Trainingsbetrieb teil und Internacional hat dafür angeblich bereits im März ein nochmals verbessertes VfL-Angebot über rund 5 Mio. angenommen. William durfte wieder spielen, hat aber nicht mehr sein Niveau halten können (was ich aufgrund der Geschehnisse nicht überbewerten will, wir kennen da ja z.B. von Draxler). Und nun hat für ihn das halbe Jahr Wartezeit endlich ein Ende.

    Zum Spieler: Williams Stärken liegen wohl in der Defensive, so dass ich nicht als Rechtsaußen mit ihm rechne (wäre dann ähnlich überraschend wie Riethers Rolle unter Magath). Ich bin sehr gespannt. Ein Dribbelmaus wie einst Fagner ist er meines Erachtens nicht, sondern ein anderer Typ.

    17
    • Danke für die Info liebes Schalentier. Woher weißt Du sowas? (Ernstgemeinte Frage).

      3
    • Presse natürlich. Das war im Wesentlichen die Zusammenfassung einiger Artikel aus den letzten Wochen sowie aus dem Januar.

      1
    • „Ohnehin scheint Rebbe eine Verpflichtung seiner Wunschspieler jeweils konsequent zu verfolgen, wobei manche Namen schon unter Allofs gehandelt wurden.“ Letzteres bedeutet nicht zwangsweise, dass es Wunschspieler von Allofs waren. Und Rebbe war ja schon damals fuer Tranferverhandlungen zustaendig und wird sicherlich auch damals Praeferenzen gehabt haben – die er jetzt „eintuetet“.

      2
    • Ja, so war’s gemeint.

      0
    • Ich lasse mich gerne überraschen von der Wundertüte namens William!
      Ich heisse ihn herzlich Willkommen und freue mich auf ihn!

      Ich hoffe für ihn, für uns und vor allem für den Verein, dass er einschlägt und nicht ein zweiter Fagner oder Rever wird !!!

      Ich bin gespannt !

      3
  6. Ich zähle jetzt mal laut mit: William: Eins…
    Hab ja von noch vier, bis fünf Neuen gesprochen.
    Habe da zwar William und Dimata eigentlich raus genommen.
    Aber da Stafaniak und Brooks schon da sind, fange ich einfach mit William an zu zählen :vfl:

    3
    • Lieber Andyice, ist das nun einfach mal so blöde daher gesprochen… Auch oder vor allem wegen dem zählen!

      Oder hast du weitere Hintergrund-Info’s ???
      Wüsste nicht wer da noch kommen soll, wenn es deiner Meinung nach dann ja noch vier weitere wären und du Dimata eigentlich nicht mitzählst…

      Gut, ein Torhüter wird/soll/muss wohl noch kommen! Hier weiss ich das man wohl Nach wie Vor an Pollersbeck vom FCK dran ist…

      Was fehlt noch ??? Ein RM/RA, okay … Aber wenn Dimata kommen sollte könnte/würde er gewiss diese Rolle einnehmen… Auch Didavi wäre noch da, der schon häufiger auf rechts gespielt hat und die Mitte mit Malli geteilt hat…
      Ach und unser Goldjunge ist ja auch noch da und nicht zu vergessen: Azzaoui

      Ein Sechser evtl. noch, falls den Gustavo geht. Hier stehen die Zeichen ja aktuell eher auf Wechsel!
      Wobei zwingend Bedarf sehe ich auf der Sechs nicht…

      Arnold, Guilavogui, Bazoer und solang sie noch da sind Träsch, Seguin, ggf. Gerhardt, ggf. Conde und halt Gustavo…

      Innenverteidiger? Brauchen wir nicht (meine Meinung) Bruma, Brooks, Knoche, Hansen (?), ggf. Gustavo und Naldo (??) ‚kleiner Scherz‘

      zentrales Mittelfeld eher nicht, hier stehen sich die werten Herren auf den Füßen:
      Malli, Didavi, Arnold und Möbius

      linke Flanke: Ntep und Stefaniak (im Notfall ja Malli), Dimata könnte auch dort agieren…

      Sturm: Gomez, Osimhen und ggf. Dimata

      Wo seht ihr noch Bedarf?

      2
    • Bedarf sehe ich noch auf dem Posten des RA, dann ein Backup LA und ein ST für Gomez. Gut, das wird wohl Dimata.
      Wünsche mir noch ein Allround Offensiv Außen.
      Dazu ein DM/ZM und IV Nummer 4.
      Je nachdem wer noch so alles geht.

      0
  7. Stafaniak, William und Brooks auf der Habenseite.
    Auf der Abgangsliste: RiRo, Horn, Wollscheid, Mayoral und Dejagah, sowie Stolze.
    Diego wohl auch weg.
    Gerüchte momentan über Luis, Kuba und Seguin. Wobei ich V8 noch dazuzähle mit seinem Griechenland Karriereende Dings da…
    Wären 11Abgänge. Bei drei Neuen bisher.
    Natürlich wird da noch was kommen und ob alle genannten gehen, bleibt auch noch in den Sternen.
    Ich sag es mal, wie der Weißwurstpräsident gestern nach dem neuen Rekordtransfer: Es ist doch erst der 14.Juni… :knie:

    2
    • Gerüchte über Seguin ??? Klär mich (uns) auf! ;)

      0
    • Angeblich soll es Kontakt zwischen Seguin und Bremen geben.
      Das Gerücht gab es aber nur von einem „Insider“ im Bremen Forum

      0
    • Mir gefällt es, das wir konsequent Abgänge haben. Ist extrem wichtig um den Kader neu zu sortieren und nicht wieder aufzublähen. Jetzt bin ich mal auf die weiteren Neuzugänge gespannt.

      13
    • Ja meine auch diesen Insider da in Bremen.
      Deshalb ja Gerücht.
      Will hier niemanden auf die Füße treten. Also sorry dafür.
      Hab nur versucht das so ein bisschen zusammenzustellen.
      Lese mich die Tage mal in die ganzen Gerüchte ein, und kennzeichne es besser…

      0
  8. DerMannderKann

    Muss ehrlich sagen, dass ich den Jungen noch nie live im TV gesehen habe. Daher kann ich nichts zum ihm sagen außer herzlich Willkommen beim VFL
    Ob er uns helfen kann wird man sehen müssen. Für mich ein Zeichen dass Träsch vor dem Abgang steht

    2
  9. Geht man nach den aktuellen Medienberichten aus Brasilien, hat William wohl nur 3 Mio. gekostet.

    8
  10. Was haltet ihr eigentlich von den neuen offiziellen Fanartikeln?

    Mein Fall sind sie bisher nicht.
    Es ist auch wieder relativ viel blau vertreten, was aber irgendwie zu erwarten war.

    1
    • Ist auch nicht mein Geschmack. Habe jetzt kein Teil entdeckt, was mir gefällt. Was schade ist, da ich mich ganz gerne mit Shirts eindecke.

      1
    • An den Fänstanden gibt es immer etwas anderes! Einfach mal vorbeischauen vielleicht trifft das euren Geschmack.

      4
    • Ich finde da auch nichts besonderes bisher. Wenn ich dann mal gucke, was unsere Fans designen können oder andere Seiten, dann frage ich mich, welche Designer beim VfL bzw welche Designagentur am Werk ist.

      Bei ein paar Fanartikeln sieht man außerdem das X.

      1
  11. Habt ihr auch schon davon gehört das kein torwart verpflichtet wird auch wenn benaglio geht?! :vfl:

    1
  12. Wir könnten vll. bald einen der größten Transfercoups der Bundesliga landen wenn alles läuft wie geplant :vfl:

    17
  13. Who is Will i am ? Kenne nur einen Sänger und Produzent. Lass mich überraschen :yoda:

    2
  14. CR7.
    Bei unseren Finanzbehörden ein wahres Paradies für Ihn. :top:
    Nein mal im Ernst : Abwarten und Tee trinken.
    Wird in jedem Fall spannend…

    0
  15. Theorie 1 ernst gemeint: Es wird doch wohl nicht Modeste bei uns seine Zelte aufschlagen???

    Theorie 2 nicht ganz so sehr: Es wird Iron Man, damit wir besser auf dem Amerikanischen Markt war genommen werden :knie:

    0
  16. Eines wurde auf jeden Fall erreicht, es ist Musik drin.

    Lach

    1
  17. Hier ein neues Gerücht zu „Liverpools Rickie Lambert“
    http://soccer-rumours.com/?story=28&buying=10&selling=17&player=8

    Versteh ich irgendwie nicht…

    0
    • Auf dieser Seite kann man einfach ein Gerücht zu Spieler und Verein erfinden.

      0
    • Okay, dann vergesst es. Ist auch zu wirr dieser Artikel – kannte die Seite nicht…

      0
  18. Ich bin echt gespannt auf die nächste offensivverpflichtung, daran wird man erkennen, wie wir überhaupt spielen wollen, der markt für topaussen ist echt leergefegt, vielleicht holen wir einfach noch einen mittelsturmer und spielen 442 oder raute, würde stand jetzt am besten zum kader passen

    0
  19. OK ich bringe Mal ein bisschen Licht ins dunkel zur jetzigen Stunde gerät der Deal ins wackeln.Tipp:Es würde uns viele wunderbare Spieler bescheren….

    0
    • Kooperation mit dem FC Barcelona?

      1
    • Kooperation mit Chelsea?

      0
    • Bei mir gibt es jetzt nur noch mehr Fragezeichen..eure Meinung?

      1
    • Also wohl irgendeine Kooperation mit einem größeren Verein.

      0
    • Und wo wäre bei einer Kooperation der große „Transfercoup“?

      3
    • Ich spekuliere auch mal und sage Arsenal wegen Jonker & Ljungberg

      1
    • Würde aber auch auf Arsenal tippen.

      0
    • Was genau bringt denn so eine Kooperation?Bin da nicht so im Thema..
      Angenommen wir gehen eine mit Arsenal ein,was hätten die davon?Wir würden von den junge Talente bekommen,ausbilden und danach gehen sie wieder zurück zu Arsenal oder wie darf ich das verstehen?

      1
    • Genau. Ich finde Kooperationen mit Topclubs schwachsinnig. Die Toptalente bekommt man nicht und den Rest hat wahrscheinlich nicht die Qualität.

      1
  20. Nordsachsen-Wolf

    Rechtsverteidiger aus Brasilien, in der Selecao? Als wir das schon mal hatten, sind wir zwei Jahre später deutscher Meister geworden. Man darf ja auch mal träumen nach Saison 16/17….

    4
  21. Apropos Kooperation….Was ist eigentlich aus der Kooperation mit der Ultimate Striker Academy geworden? Es war ja einmal ein größerer Tross an Spielern bei uns zum trainieren und sonst ist bisher nichts mehr passiert.

    1
    • Exilniedersachse

      War das nicht ein Kunstgriff um den U18 jährigen Osimhen bei uns trainieren zu lassen?

      5
  22. Vielleicht ist auch ein Sportdirektor gemeint.
    Es wäre ein Transfer… Er würde und (ne nach Namen und Standing bzw. Kontakten) viele gute Spieler bringen.

    Bzw. die Chance erhöhen.

    2
    • Hab ich auch kurzzeitig dran gedacht aber wer könnte es sein wenn es ein wirklicher Coup sein sollte? Das müsste dann schon wirklich ne Top Lösung sein. Zurzeit fällt mir aber keiner ein der wirklich zu uns kommen würde. Vielleicht Sammer?

      4
  23. Vielleicht liegt es an den Bierchen, die ich gerade mit Freunden genossen habe aber ich freu mich grad richtig auf die neue Saison! Hab irgendwie ein gutes Gefühl.
    :vfl:

    7
  24. Aber die Shopping-Tour soll noch lange nicht vorbei sein. Wolfsburg baggert weiterhin an der Verpflichtung von Mittelstürmer Landry Dimata (19, Oostende). Der Deal mit dem Sturmtalent könnte kommende Woche über die Bühne gehen.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/schnappt-sich-gold-willi-52207966.bild.html :link:

    0
  25. !!!Schlechte Nachrichten!!!!
    Eine Kooperation mit Ajax war geplant und Riedwald in den Deal einzubinden jedoch scheiterte der Riedwald Transfer und man konnte sich nicht mehr einigen.

    1
    • Na man kann ja nachverhandeln, allerdings frage ich mich auch was man von einer Koorperation hat? Ich persönlich hätte das jetzt nicht für einen Transfercoup der Bundesliga gehalten….

      Danke aber für die Info.

      3
    • Was für einen Sinn hätte eine Kooperation mit Ajax ?

      3
    • Naja… Wäre toll gewesen, aber ob auch sinnvoll.

      0
  26. Ja, schön. Wo war da jetzt der große Transfercoup? Naja, vielleicht bin ich auch zu doof das zu kapieren. Insider Informationen sind, wenn sie denn stimmen, ganz nett. William halte ich für einen guten Deal, aber das Argument mit den Brasilianern in der Bundesliga ist nicht von der Hand zu weisen. In der WAZ steht heute, das Dimata scheitern könnte, weil zahlungskräftige Konkurrenz aus England auch dran ist. Zudem würde Dimata zweifeln, weil er denkt das Gomez gesetzt ist und er nicht genug Spielzeit bekommt.Was da dran ist??!! keine Ahnung. Vielleicht kann uns Jonnypl mal ein bisschen beruhigen in Sachen Dimata ;-) .

    :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    1
    • Man liest ja schon gefühlt seit Wochen,dass der Transfer von Dimata durch ist.Wäre schon klasse,wenn er denn tatsächlich mal unterschreibt.Langsam nervt es(mich)..

      5
  27. Da liest man morgens den wolfsblog und sieht das alle happy mit unserem vfl sind so muss das sein.
    Ps habe das Gefühl das thomas linke kommt und edin noch in diesem Sommer verpflichtet wird aber das ist nur gefühl.
    Ich rechne damit das noch 4-6 neue kommen
    Dimata
    RA (traoure oder Hermann von BMG)
    ZM (sanches auf leihbasis hamit altintop)
    LA (choupo moting)
    TW (Pollersbeck nyland oder Hansen von Ingolstadt
    ST (Lezcano finnbogarson Pascal Köpke)
    Das sind alles wünsche, möglich ist alles

    4
    • Dzeko ist Torschützenkönig in Italien geworden.
      Warum sollte er zu uns wechseln?

      Die Ablöse und das Gehalt wären viel zu hoch und Gomez und Edin im Kader wäre etwas viel, da ich nicht mit 2Mann im Sturm rechne.

      0
  28. Der Transfercoup war übrigens nicht die Kooperation mit Ajax sondern 1.Transfer….

    1
    • Und wo soll Riedewald ein Transfercoup sein? Er war zuletzt nicht mal Stammspieler und hat auch keine guten Leistungen gebracht.

      0
    • Wohlmöglich dann irgendein Spieler, wenn nicht Riedewald?
      Das könnte dann je nach Ansichten Dany Klaasen sein, obwohl ich es auch nicht als Transfercoup gesehen hätte.

      0
    • Ist der Transfer auch gescheitert?

      0
    • Hat da irgend jemand Langeweile?
      Ich weiß es ist Sommerpause, aber selten über so ein ungelegtes Ei so viel „Wirbel“ erlebt…

      7
  29. Vielleicht könntest du ja mal bzgl.des „Transfercoup“ etwas Licht ins Dunkel bringen. Anspielungen tätigen und uns dann am langen Arm verbluten lassen ist nicht so nice… Meine Meinung.

    15
  30. Also ich brauche keine weiteren Info´s. Es sei denn, es gibt etwas zu berichten. jedoch ist der „Deal“ oder auch „Transfercoup“ ja geplatzt. Nun denn, ich komme klar damit.Von einem Transfercoup ist diese „Meldung“ aus meiner Sicht weit entfernt.

    :top:

    3
  31. Ein User bei TM schreibt folgendes :

    Aus der WAZ Print
    Klar ist: Der polnische Nationalspieler (Kuba), der erst im vergangenen Sommer zum VfL gewechselt war, darf wie Vieirinha und Träsch gehen. Alles Spieler, die auch hinten rechts spielen könnten. Doch da plant der VfL – Stand jetzt – mit William und Sebastian Jung.

    6
  32. Riedewald ist ein Top Spieler. Er ist zwar nicht der größte aber trotz alledem sehr zweikampfstark. Würde ihn hier gerne sehen, denn er passt hier einfach gut hin.

    Weiterhin wäre eine Kooperation mit Ajax sehr gut. Wolfsburg wie auch Ajax haben eine extrem gute Nachwuchsabteilung. Wenn sich zwei starke zusammentun kann nur was gutes dabei rauskommen. Wolfsburg hätte schon früh Einsicht in Niederländische Top Talente. Vielleicht sogar ein erstzugriffsrecht, welches dem VfL bevorzugt behandeln lassen würde.
    Umgekehrt natürlich auch. Aber allzu schlecht ist solch eine Kooperation nicht wenn man sich damit etwas auseinandersetzt.
    Ich würde beides sehr gut finden. Riedewald und ajax Koop. …. übrigens Ajax war im Finale der Europa League ;)

    6
    • Erstzugriffsrecht? Nicht ernsthaft gemeint oder?
      Erstzugriffsrecht auf Talente von einem Verein, der selbst dafür bekannt ist, Talente in seiner ersten Mannschaft so schnell es geht zu integrieren?
      In einer Kooperation zwischen Wolfsburg und Ajax wären wir der kleine Verein, nicht umgekehrt.
      Zumal, wenn ich mir unsere Jugendabteilung von der Ausbildung her anschaue, was würde Ajax mit jemandem aus unserer U23/U19 wollen? Da laufen in Amsterdam wenigstens 10 gleichwertige, wenn nicht sogar bessere, Spieler herum, für Ajax hätte so eine Kooperation mal überhaupt keinen Sinn gemacht.
      Daher kann ich gut nachvollziehen, dass dort nichts zu stande kam und auch nicht kommen wird.

      4
    • Ein Erstzugriffsrecht bezieht sich nicht zwingend auf Talente die noch U19 spielen. Es könnten auch Zugriffsrechte sein von schon gediehenen Spielern (Bazoer usw.) – Gilt natürlich für beide, für WOB und Ajax

      Ich denke Weiterhin das Ajax gerne Spieler unserer Jugend in ihren Reihen hätten. Ich sag mal so in der Niederländischen Liga zu spielen oder in der Bundesliga ist schon ein kleiner Unterschied. Das ist mit ein Hauptgrund warum sich Niederländische Talente so gut entwickeln. Weil sie in einer Liga spielen die nicht unbedingt so herausfordernd ist wie eine Premier League. Das ist nicht abwertend gemeint sondern sogar positiv. Vor allem für die Talente. Einige unserer Talente könnte solch ein Wechsel sicher gut tun, Siehe Younes (damals zu schlecht für Gladbach heute fast schon zu gut, Außerdem ist der Mittlerweile Nationalspieler)
      Es gibt wiederum auch Spieler in Ajax Reihen die für Ajax einfach zu gut geworden sind. Sie wollen den nächsten Schritt gehen (Riedewald, Bazoer, Dollberg, Traore, Onana, Younes, Klaassen usw.) Hier kommen Wechsel nach England, Spanien, Italien oder Deutschland in Frage. Der Sprung nach England ist sehr groß viele gehen lieber noch einen Zwischenschritt. Der wäre bei uns (De Bruyne, Dzeko) Diese zeigen hier überragende Leistungen und gehen dann zu den Spitzenklubs. Klingt eigentlich ziemlich Gut für alle.

      „kleine“ Verein? Darum geht es bei einer Kooperation nicht. Beide Seiten müssen da positiv raus gehen. Ist dies nicht gegeben, braucht man keine. So scheint es hier ja zu sein. Ich würde ein Koop weiterhin gut finden. auch weil der Niederländische Fußballer schon immer gut nach Deutschland gepasst hat.

      1
  33. Laut WAZ soll es bei Dimata zwei Probleme geben:

    1. Englische Klubs sollen ebenfalls Interesse an dem Spieler bekundet haben.
    2. Dimata habe Zweifel, ob er beim VfL Spielzeit bekomme. Schließlich sei Gomez Stürmer Nr. 1.

    Weiß nicht, was ich davon halten soll. Einerseits dauert es lange, andererseits kann das völlig normal sein, weil er Spieler tatsächlich im Urlaub war. Und dann ist da noch diese Teil-Ablöse, die der VfL angeblich schon im Winter überwiesen habe, dies spricht eigentlich eher für einen Transfer. Mal schauen…

    4
  34. Thauvin. Französischer RA

    3
    • Das wäre der Transfercoup gewesen?

      1
    • Naja das wäre schon ein guter Transfer gewesen, wenn es denn stimmt.

      0
    • Aber einer der größten Transfercoups der Bundesliga? :holmes:

      Eine Koorperation ist kein Transfercoup.
      Ein Riedewald wäre es ebenfalls nicht.
      Ein Transfer von Thauvin ebenfalls nicht….

      Es war hier wohl eher die Koorperation gemeint die dann „Transfers“ mit sich hätte bringen können?
      Naja schauen wir mal was der Peterhaschel so berichtet ;)

      0
    • Also bei FIFA ist er ein Beaaast.Ziemlich schnell und hat einen guten Abschluss.Würde ich sehr gerne bei uns sehen.
      Ist der Transfer denn auch geplatzt,oder verhandelt man noch?Wären ja sonst schon 3 gescheiterte Verhandlungen innerhalb kürzester Zeit :D

      1
    • „Aber einer der größten Transfercoups der Bundesliga?“

      Das sicherlich nicht, aber von so einem Coup sind wir eh meilenweit weg.
      Habe mich eh nicht auf die Aussage bezogen.

      1
    • Klar, Riedewald geplatzt, Thauvin geplatzt und Kooperation mit Ajax geplatzt – alles platzt. :vfl: :D

      5
    • Das mit Thuavin wäre doch auch eh nicht möglich gewesen…
      Er wechselt wieder zu OM und ist somit nicht eine Transfersperre drin?

      1
    • Keine Ahnung.

      Wobei ich auch keine Ahung habe, inwieweit man Peterhaschel trauen kann.
      Bisher hat er hier ja kaum geschrieben….

      Von daher erwarte ich da eh nicht viel, ohne irgendwen angreifen zu wollen.

      4
    • Dürfte eigentlich keine Sperre geben. Er war ja ausgeliehen und wechselt nun dank einer Klausel fest zu Marseille. War wohl entweder eine Kaufpflicht bei einer bestimmten Anzahl Einsätze oder eben eine Kaufoption. Ähnlich wie bei uns letztes Jahr bei Guilavogui der ja danach auch direkt mit einem Wechsel zu Monaco in Verbindung gebracht würde. Dürfte eigentlich nichts anderes sein aber genau weiß ich es nicht.

      0
    • Eine Sperre gibt es doch nur, wenn der Spieler bereits Pflichtspiele für 2 verschiedene Vereine gemacht hat. Dann erhält der Spieler keine Spielberechtigung für einen 3. Verein innerhalb einer Saison.

      0
  35. Danke für die Aufklärung.

    1
  36. Vielleicht meint er ja auch Ronaldo,will ja schließlich von Real weg :D
    Mal angenommen er geht zu Manu,vllt sollte man mal bei Martial anfragen.

    0
  37. Wenn das mit thauvin stimmt wissen wir jetzt ja das sie auf jedenfall für die aussen richtig Geld in die Hand nehmen. Auch wenn nicht thauvin wird sein Marktwert liegt bei 18 Mio :geil:

    1
    • Die RA Position ist sicherlich die größte Baustelle die wir haben. Finanziell dürften wir noch einiges an Spielraum haben so das ein Transfer von 20 + X Millionen durchaus realistisch wäre.

      4
  38. Ist Thauvin noch möglich ? war nicht ganz auf dem laufenden.

    3
    • Porschestraße statt Via del Corso?
      grün-weiß statt giallo-rosso?
      Chaos statt Championsleague?

      Mir fehlen die Argumente….

      14
    • Hey Spaßsucher. Schön wieder von dir zu lesen. Hoffentlich demnächst wieder mehr von dir :)

      Jetzt wo es praktisch einen „Reboot“ des VfL Wolfsburg gibt, können wir hier ja auch alle nochmal bei Null anfangen…

      Welcome back! :)

      7
    • :top: oh ja, ich freu mich riesig über diese Art Kommentare!

      2
    • Gute Worte von Lumpi, ich freue mich auch. Schön, dass alle wieder dabei sind.

      3
  39. Ich kann so viel sagen ihr müsst mir nicht glauben ich glaube meiner Quelle auch nicht alles jedoch wusste die Quelle das mit Asche 1Woche früher jetzt habe ich mehr Vertrauen als vorher. Das Problem für weitere Transfers ist Dimata keiner weiß ob er noch teurer wird oder überhaupt noch klappt…zu Thauvin laut meiner Quelle ist Thauvin nicht abgeneigt (guter Freund von Ntep) aber die Ablöse könnte das groß Problem werden da Vereine aus England auch in der Verlosung sind….

    4
  40. Wobei meiner persönlichen Meinung nach wird er bei OM bleiben warum sollte er wechseln.Ich gebe aber nur weiter was ich gehört habe.Ich werde mich in nächster Zeit erstmal zurück halten und die Informationen genauer Filtern bis dann!

    1
    • Hi Peter, hau ungeschminkt raus was du mitbekommst, das macht mir ein gutes Gefühl und lässt mich kurz von alten erfolgreichen Zeiten träumen als wir als wir unerschrocken jeden Gegner nieder masierten! :pokal:

      6
  41. Hier mal ein Video von Thauvin aus der Saison 2016/17

    https://www.youtube.com/watch?v=J0H1M_8DYoA :link:

    3
  42. Erstmal ein gut Kick in die Runde,
    Das hier ist mein erster Beitrag da ich auch beruflich etwas mit Fußball zu tuen habe.Habe ich hier Mal 1paar Vorschläge.
    -Ghezzal(RA,25,OL,Ablösefrei)
    -jese(LA/RA,24,LP,10-15mio)
    -Terissand(IV/LV,/,ING,4-7)

    6
    • Herzlich Willkommen.

      Was ich mich frage, und das wurde irgendwie von den Medien noch wenig thematisiert, wie viel können wir eigentlich ausgeben?

      Mahatmas hatte hier ja mal eine Rechnung aufgemacht, aber die Medien spekulieren dazu irgendwie gar nichts. Natürlich hängt es auch davon ab, wen wir noch verkaufen und wie viel Geld wir einnehmen.

      4
  43. Wie sagte einst Martin Winterkorn zu magaths zeiten, die Idee zieht das Geld und wenn man garcia in den zwei relegationsspielen auf der Tribüne gesendet hat dann glaube kann man seiner Aussage “ das er so etwas nie mehr erleben wolle“ fast genauso so deuten! Ich denke das die relegation Fluch und Segen zugleich war! Garcia wird sich sowas nicht mehr geben! Und glaub mir bei VW liegt immer noch ein sparstümpfen für des Managers hobby

    0
  44. Neuer Artikel. Alles zu Diego Benaglio unter dem neuen Artikel. Vielen Dank!

    0
  45. Auch von mir ein herzliches Willkommen an unseren neuen Brasilianer!

    Ich muss aber gestehen, dass ich die Bedenken von Ingoal teile.

    Brasilianer in Europa sind durchaus eine Wundertüte. Kann super klappen, muss aber nicht.

    Die Umstellung ist für die riesig. Dazu kommt, dass die meisten portugisisch können und vielleicht noch etwas englisch. Ein bis zwei Brasilinaner oder zumindest Spieler, die portugisisch sprechen, wären sehr hilfreich. Wenn ich jetzt keinen vergessen habe, haben wir da inzwischen nur noch V8. Und der dürfte auf dem Absprung sein. Und ich gestehe, dass ich ihn nicht nur als Dolmetscher behalten möchte.

    Ich würde mich wirklich freuen, wenn er bei uns richtig gut einschlägt. Das ist aber alles andere als sicher. Ich hoffe sehr, dass Jung wieder fit und gesund wird. Wenn Träsch und V8 gehen, wovon ich an sich ausgehe, dass kann die RV-Postion ganz schnell wieder zum großen Sorgenkind werden.

    1
    • NOCH ist Gustavo ja auch noch Spieler des VfL!

      0
    • :klatsch: Den habe ich ja ganz vergessen. Wie peinlich. Nun ja, liegt wohl daran, dass ich mit einem Abgang rechne.

      Für die Integration von William wäre es aber nicht schlecht, wenn er bliebe. Die Frage wäre nur, ob er aus Überzeugung bliebe und sich voll reinhängen würde, oder eher mangels Alternativen bleibt und ohne das erforderliche Feuer bei uns seinen Dienst erledigt.

      0
  46. Weiß eigentlich jemand genaueres zu Dimata zu berichten? Groß und etwas bullig ist er das sieht man. Aber wie schnell ist er, wie wendig, arbeitet er. Auch nach hinten? Hat ihn jemand von Euch mal auf dem Platz gesehen, oder am TV, was ist Euer Eindruck?

    0