Home / News / Saisonstart gegen Heidenheim: Mit wie vielen Neuverpflichtungen startet Wolfsburg?
VfL Wolfsburg: Die Neuzugänge Joakim Maehle (links) und Tiago Tomas klatschen sich ab. (Photo by Luciano Lima/Getty Images)

Saisonstart gegen Heidenheim: Mit wie vielen Neuverpflichtungen startet Wolfsburg?

Der VfL Wolfsburg hat in der Sommertransferperiode ordentlich zugeschlagen. Gleich sieben neue Spieler haben die Wölfe bislang unter Vertrag genommen. Wie viele von den Neuverpflichtungen wird Niko Kovac in die Startelf stellen?

Der neue Weg des VfL Wolfsburg besagt, dass in erster Linie junge, hungrige Spieler verpflichtet werden, dieser weiterentwickelt werden und nach einer gewissen Verweildauer wieder mit Gewinn verkauft werden. In diesem Sommer ist dieses Konzept bereits eindrucksvoll aufgegangen. Für Felix Nmecha überwiesen die Dortmunder 30 Millionen Euro. Für Micky van de Ven zahlte Tottenham bislang 40 Millionen Euro. Am Ende kann die Ablöse noch auf 47 Millionen steigen. Viel Geld, mit dem der VfL Wolfsburg in dieser Transferperiode einkaufen gehen konnte.

VfL Wolfsburg passt Transferstrategie an

Obwohl der VfL weiter auf diesem eingeschlagenen Weg gehen will, musste in diesem Sommer eine kleine Anpassung vorgenommen werden. Weil der VfL Wolfsburg am letzten Spieltag gegen Absteiger Hertha BSC verloren hatte, verspielten die Wölfe die Europa League. Als Grund wurde analysiert, dass der Mannschaft in der alles entscheidenden Phase Erfahrung, Führung und Routine gefehlt hatte. In diesem Sommer wurden deshalb bislang keine ganz jungen Talente verpflichtet, sondern in erster Linie Spieler, die ihre Qualitäten bereits gezeigt haben. Die meisten de Neuverpflichtungen haben eine so hohe Qualität, dass VfL-Trainer Niko Kovac sie sofort in die Startelf einbauen könnte.

Welche Spieler haben die größte Einsatzchance?

Bislang sind folgende Spieler vom VfL verpflichtet worden: Cedric Zesiger, Moritz Jenz, Vaclav Cerny, Tiago Tomasio, Rogerio, Joakim Maehle und Lovro Majer. Die größte Einsatzchance hat von diesen Spielern Joakim Maehle. Der VfL Wolfsburg hat auf der Linksverteidigerposition nach dem Abgang von Paulo Otavio mit Maehle oder Rogerio gleich zwei neue Spieler verpflichtet. Maehle deutete bereits im Pokal an, dass er auch zum Saisonauftakt in de Startelf stehen dürfte. Ebenfalls gut steht die Chance bei Cedric Zesiger. Der Innenverteidiger stand zuletzt meistens in der Startelf in der Innenverteidigung neben Maxence Lacroix. In der Offensive wird es spannender. Hier waren in der vergangenen Saison auf den Außen Jakub Kaminski und Patrick Wimmer gesetzt. Im Pokal hatte Trainer Niko Kovac hier zunächst auf Kaminski und auf Neuzugang Vaclav Cerny gesetzt. Später wurden aber auch Neuzugang Tiago Tomas eingewechselt.

Spielt Konögstransfer Lovro Majer?

Und was ist mit Lovro Majer, der als Top-Transfer für 25 Millionen Euro von Stade Rennes verpflichtet wurde? Niko Kovac wollte sich auf der PK vor dem Spiel nicht festlegen: „Lovro hat die volle Vorbereitung mit Stade Rennes hinter sich. Er hat dort genügend Minuten gesammelt, um am Wochenende von Beginn an auflaufen zu können“, so Kovac. Eine finale Entscheidung sei aber noch nicht gefallen: „Das werden wir in den nächsten zwei, drei Tagen noch eruieren und schauen, wie wir das am Wochenende machen. Ob er sofort startet oder eventuell auch von der Bank kommt, lasse ich mir noch offen“, so Kovac weiter.

101 Kommentare

  1. Die Saison steht bevor und ich würde mich freuen, wenn ihr Lust habt, euch an einer kleinen Prognose zu beteiligen. Ich würde folgende Fragen vorschlagen, die ihr kurz beantworten könnt, wenn ihr Lust habt:

    Allgemein zur Bundesliga:
    Wer wird Meister?
    Wer steigt ab?
    Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein)
    Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein)
    Welcher Trainer wird als erstes entlassen?
    Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid)

    Zum VfL Wolfsburg:
    Wo landet der VfL Wolfsburg?
    Wer wird bester VfL-Spieler der Saison?
    Wer wird diese Saison enttäuschen?

    2
    • Ich fang mal an:

      Allgemein zur Bundesliga:
      Wer wird Meister? Leider wieder die Bayern.
      Wer steigt ab? Darmstadt und Bochum, Stuttgart in die Relegation
      Wer wird die Überraschung der Saison? Dino Toppmöller überzeugt als Trainer-Noname und führt die Frankfurter erneut auf Platz 7.
      Wer wird die Enttäuschung der Saison? Der SC Freiburg beendet die Saison auf einem zweistelligen Tabellenplatz
      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Ole Werner. Werder verliert die ersten 5 Spiele und ist dann zum Handeln gezwungen.
      Was ist euer Hottake? Topscorer der kommenden Saison wird Grimaldo von Leverkusen, obwohl er Außenverteidiger ist.

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? In einem spannenden Dreikampf mit Union Berlin und Eintracht Frankfurt setzt sich der VfL am Ende durch und sichert sich am letzten Spieltag Platz 5.
      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Lovro Majer überzeugt auf Anhieb und liefert in einer gut funktionierenden Kovac-Mannschaft 20 Scorerpunkte ab.
      Wer wird diese Saison enttäuschen? Für Yannick Gerhardt bleibt in dieser Saison kaum Spielzeit übrig, mit dem schnellen Spiel seiner Mannschaft ist er zunehmend überfordert.

      1
    • Meine Prognose. Bin auf eure Meinung dazu gespannt und auf die Prognosen von euch.

      Allgemein zur Bundesliga:
      Wer wird Meister? RB Leipzig
      Wer steigt ab? Bremen und Darmstadt
      Wer wird die Überraschung der Saison? Heidenheim landet auf Platz 15 aufwärts
      Wer wird die Enttäuschung der Saison? Werder Bremen (Direktabstieg)
      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Pellegrino Materazzo
      Was ist euer Hottake? Füllkrug und Duksch sammeln insgesamt weniger als 13 Scorer

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? Platz 5
      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Lovro Majer
      Wer wird diese Saison enttäuschen? Patrick Wimmer

      3
    • Allgemein zur Bundesliga:
      Wer wird Meister? Bayer Leverkusen

      Wer steigt ab? Darmstadt Bochum

      Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Gladbach, trotz vieler Abgänge und „Chaos „ der letzten Saison schaffen die EL Qualifikation

      Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Eintracht Frankfurt

      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Tuchel

      Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid) Tuchel muss als erster Trainer der Saison gehen

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? Platz 6
      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Joakim Maehle / Kaminski
      Wer wird diese Saison enttäuschen? Puhh

      1
    • Meister? Bayern

      Absteiger? Darmstadt, Heidenheim

      Überraschung? Ich hoffe auf uns (Platz 4), denke aber eher irgendwie an Bochum

      Enttäuschung? Ich hoffe auf Frankfurt, denke aber eher an Union oder Bremen (Ole Werner fährt meiner Meinung nach den Karren da ganz schön an die Wand im Moment)

      Erste Trainerentlassung? Ole Werner

      Hottake? Bochum wird schon 5 Spieltage vor Schluss den Klassenerhalt eingetütet haben

      Zum VfL:
      Endplatzierung? 6

      MVP? Majer

      Enttäuschung? Schwierig. Ich glaube Paredes wird kein Stich gegen Kaminski, Wimmer, Cerny und Tomas sehen. Kann mir aber auch vorstellen, dass Cerny ziemlich wenig gelingen wird und er sich erst an die Liga gewöhnen muss.

      1
    • Wer wird Meister? Leipzig, es sei denn Tuchel wird früh entlassen
      Wer steigt ab? Darmstadt, Bochum
      Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Augsburg
      Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Freiburg
      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Ole Werner
      Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid) Union in der unteren Tabellenhälfte

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? 6
      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Jonas Wind, wenn er wieder an die Form zum Jahreswechsel herankommt
      Wer wird diese Saison enttäuschen? Ich tippe leider auf Arnold

      1
    • Da schließe ich mich auch mal an:

      Meister? Ich hoffe Bayern
      Absteiger? Bochum, Heidenheim und Augsburg (Relegation)
      Überraschung der Saison: Hoffenheim
      Enttäuschung der Saison: Frankfurt, die werden diese Saison zwischen 9&13 landen
      Erste Trainerentlassung: Thomas Tuchel (spätestens am 7. Spieltag)
      Hottake: Arnold wird im Saisonverlauf gebenched (wie Müller bei Bayern)

      VfL Endplatzierung: 5.
      MVP: Lovro Majer
      Enttäuschung: Arnold und Paredes.

      2
    • Da bin ich dabei. lets Go.
      Allgemein zur Bundesliga:
      Wer wird Meister? Leipzig. Sind für mich einfach dran und Bayern zuviel Unruhe.
      Wer steigt ab? Direktabstieg für Darmstadt und Bochum. Relegation Heidenheim.
      Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Puh, da gibt es viele Möglichkeiten. Victor Boniface
      Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Dino toppmöller
      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? siehe eine Frage drüber
      Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid) Bayern Ist nur dritte Kraft im Meisterschaftsrennen

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? 5ter Platz
      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Jonas Wind
      Wer wird diese Saison enttäuschen? Lukas nmecha, da er keine 10 spiele für den VfL bestreiten wird.

      1
    • Allgemein zur Bundesliga:
      Wer wird Meister? Bayern München

      Wer steigt ab? Heidenheim, Darmstadt, Relegation Bremen

      Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Xavi Simons

      Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Gladbach

      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Tuchel oder Seoane

      Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid) Kane macht keine 15+ Tore und trägt nicht maßgeblich zur Meisterschaft bei

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? 4-6

      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Mæhle / Svanberg / Majer

      Wer wird diese Saison enttäuschen? Paredes / Fischer / Nmecha (enttäuschen durch verletzungsbedingter Abwesenheit)

      Ich füge noch eins hinzu beim VfL:
      Was ist ein persönliches Wunschseznario? Ich würde mir wünschen, dass Ambros den Durchbruch diese Saison schafft und das dreier Mittelfeld ab Feb/März '24 Arnold, Ambros, Majer heißen wird

      5
    • Allgemein zur Bundesliga:
      Wer wird Meister?
      Bayern

      Wer steigt ab?
      Stuttgart
      Darmstadt

      Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein)
      Majer
      Schmidt
      Heidenheim

      Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein)

      Lieberknecht
      Stuttgart

      Welcher Trainer wird als erstes entlassen?
      Lieberknecht

      Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid)
      Union Berlin findet sich im Abstiegskampf wieder.

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg?
      4-5.

      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison?
      Majer

      Wer wird diese Saison enttäuschen?
      Keine Ahnung… spontan würde mir da kaum jemand einfallen.
      Ich würde auf Jenz oder Zesiger tippen, weil man bei den beiden viel erwartet

      0
    • Meister:
      München rot
      Absteiger:
      Darmstadt und Heidenheim
      Überraschung und Enttäuschung:
      Union Berlin
      Trainerentlassung:
      Enrico Maaßen
      Hottake:
      Nach Entlassung von Thomas Letsch kurz vor der Winterpause, übernimmt Peter Neururer beim VfL Bochum und performt überraschend gut.

      VFL:
      Platz 6 oder 7
      Bester Spieler:
      Tiago Tomas, auch ein Hot-Take.
      Enttäuschung:
      Ridle Baku

      0
    • Das Wichtigste auf dem Punkt:

      Wer wird Meister? Na, der Vfl Wolfsburg natürlich :D

      Wer steigt ab? Heidenheim; Augsburg; Relegation: Werder Bremen

      1
  2. Ich finde die Leihe von Franjic gut. Ich glaube, der Junge braucht dringend Spielpraxis….

    4
  3. Ich finde die Leihe von Franjic gut. Der Junge braucht Spielpraxis.

    2
  4. Die Leihe von Franjic nach Darmstadt gefällt mir auch gut. Könnte für alle Beteiligten richtig gut passen. Auch vom Stil her. Zudem bleibt er in der Bundesliga. Besser als die Idee mit dem HSV, finde ich.

    18
  5. Schöne Idee..

    Meister? Die Langeweile hält an, die Bayern.
    Absteiger? Bochum und Darmstadt, Relegation Heidenheim
    Überraschung? Vielleicht Leverkusen die am Ende Zweiter werden..
    Enttäuschung? Gladbach, jahrelanger Anwärter auf die internationalen Plätze, wird durch das amtierende Management, auf Platz 12-14 landen.
    Trainerentlassung? Seoane in Gladbach
    Hottake? Weghorst macht 20 Buden für Hoffenheim.

    VFL:
    Wir landen hinter Bayern, Leverkusen und Leipzig auf Platz 4 knapp vor dem BVB.
    Unser bester Spieler, sicher Lovro Majer, mit 8 Toren und 15+ Vorlagen.
    Enttäuschung, ich fürchte, Patrick Wimmer, der aufgrund der neuen Konkurrenz und den letzten Auftritten, seinen Stanmplatz verliert.

    Auf gehts in die neue Saison! :vfl:

    3
    • Unterschreibe ich gerne :vfl:

      1
    • Wer wird Meister? Bayern
      Wer steigt ab? Augsburg, Heidenheim, Darmstadt
      Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Kein Hottake, aber Sabitzer
      Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Freiburg
      Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Seoane
      Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid) Tabellenplatzierungen von Freiburg + Union >=19

      Zum VfL Wolfsburg:
      Wo landet der VfL Wolfsburg? 6
      Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Maehle
      Wer wird diese Saison enttäuschen? Casteels

      0
  6. Morgen steht unser erstes Spiel an.
    Hätte dazu eine Frage.
    Welches Bier trinkt ihr beim Anschauen dieses Spiels?

    1
    • Becks ist natürlich die einzig richtige Antwort, da man natürlich im Stadion ist.

      5
    • Mit drei Kindern im Auto… wird's vermutlich ein Alkoholfreies, wenn überhaupt.
      Nach der Rückkehr dann Jever bei der Zusammenfassung.

      1
    • … das ist ja mal eine spezielle Frage: Wahrscheinlich ein Crew Republic Azacca IPA, zumindest bei einem Sieg – sehr empfehlenswert. Für den Metal-Fan auch boch wirklich empfehlenswert: Crew Republic Trooper Progressive Lager. Bei einer Niederlage oder einem Unentschieden werde ich mich in Abstinenz üben.

      1
    • Uff. Craftbeer. Muss man mögen..

      Bevorzugt natürlich das Fallersleber Schlossbräu :)

      7
    • Ich werde wohl morgen gegen 15:30 oder etwas später am Urlaubs Domizil an der kroatischen Adria eintreffen.
      NDR2 läuft so lange ich im Auto bin

      Bei Ankunft wird es abends wohl ein Karlovacko Pivo geben

      3
    • Also wenn ich Bier trinke, was ich im Stadion unter anderem eh nicht tue, trinke ich Veltins muss ich zugeben.

      1
    • Becks geschmacklich für mich leider ein Downgrade zum Veltins.

      4
    • @flint

      Schmeckt beides gleich

      0
    • Ähm. NEIN! Also wer meint, becks und Veltins schmeckt gleich, der sagt auch, das Kartoffeln und Gurken gleich schmecken ;)'

      Im Stadion trink ich keines. Ich muss fahren, daher kein Tropfen Alkohol. Zuhause wäre es ein leckeres Grevensteiner

      1
    • Becks ist richtig widerlich. Da bin ich richtig enttäuscht über die neue Bierwahl im Stadion.

      Zuhause gibts Spaten oder Bayreuther.

      0
  7. Finde ich ebenfalls toll die Idee! Ich haue einfach mal einen raus:

    Meister? Bayer 04 Leverkusen – haben sich intelligent verstärkt und werden den Chaos-Bayern das Ding vor der Nase wegschnappen
    Absteiger? Heidenheim (wird es nicht schaffen das Niveau 34 Spieltage zu halten) und Stuttgart (die kurzfristigen Verkäufe von Mavropanos, Endo und Sosa werden ihr übriges tun)
    Überraschung? Wolfsburg (4. Platz)
    Enttäuschung? Frankfurt (wird noch Kolo Muani verlieren und mit dem neuen Trainer vermutlich eine "Übergangssaison" mit Platz 10 am Ende durchlaufen müssen.
    Trainerentlassung? Tuchel
    Hottake? Tiago Tomás und Lovro Majer kommen auf jeweils 20 Scorer

    VFL:
    Wir landen hinter Leverkusen, Bayern und Dortmund auf Platz 4 knapp vor Leipzig, deren Umbruch in dieser Saison am Ende doch zu gravierend war.
    Unser bester Spieler: Tiago Tomás
    Enttäuschung: Wird keine Enttäuschung geben, da alle über den Teamgeist kommen und alle gleichermaßen am Erfolg beteiligt sein werden.

    In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine geile Saison. Ich bin hyped wie seit langem nicht mehr. Habe so ein Euphorie-/Aufbruchsstimmunggefühl wie damals mit der KdB Mannschaft.

    Wie Klopp so schön gesagt hat: "Mit dem Negativen können wir uns beschäftigen, wenn es eingetreten ist. Bis dahin wird alles für für den Erfolg getan. Das ist zwar keine Garantie, dann man alles bekommt, aber es erhöht die Wahrscheinlichkeit überhaupt was zu erreichen!".

    :vfl:

    4
  8. Da mache ich gern auch mit:
    Meister:
    RB Leipzig
    Absteiger:
    Darmstadt, Stuttgart
    Überraschung und Enttäuschung:
    FC Bayern München (nur auf Platz 4)
    Trainerentlassung:
    Thomas Tuchel
    Hottake:
    Lovro Majer und Simons (RBL) als Spieler
    Kovac als Trainer, Nadine Keßler als Managerin DFB

    VFL:
    Platz 3 hinter RBL und B04
    Bester Spieler:
    Lovro Majer
    Enttäuschung:
    Parkplätze rund ums Stadion

    :tee:

    3
  9. Allgemein zur Bundesliga:
    Wer wird Meister? – RB Leipzig

    Wer steigt ab? VfB Stuttgart und SV Darmstadt

    Wer wird die Überraschung der Saison? Heidenheim

    Wer wird die Enttäuschung der Saison? SV Werder Bremen

    Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Hoeneß

    Was ist euer Hottake?
    Kane wird nicht Torschützenkönig und Jonas Wind schießt mehr Tore als Kane

    Zum VfL Wolfsburg:
    Wo landet der VfL Wolfsburg? Platz 5

    Wer wird bester VfL-Spieler der Saison?
    Maximilian Arnold und spielt bei der EM :)

    Wer wird diese Saison enttäuschen?
    Moritz Jens

    2
  10. Aber jetzt gleich erstmal Bremen- Bayer
    Oder wie Kenner sagen

    Torschützenkönig gegen den Herausforderer

    3
  11. Super Idee.

    Allgemein zur Bundesliga:
    Wer wird Meister? Dortmund (leider)
    Wer steigt ab? Darmstadt und Augsburg
    Wer wird die Überraschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein) Na hoffentlich wir mit Platz 5 und dem tollen Tandem aus Kovac und Majer.

    Gut, da das vllt nicjt für alle eine Überraschung wäre nehme ich noch Heidenheim und ihr Trainer. Fand ihn auf der PK vor unserem Spiel sehr gut.
    Wer wird die Enttäuschung der Saison? (Spieler, Trainer oder Verein)
    Bayern ist mal dran zu enttäuschen und damit auch Tuchel.

    Welcher Trainer wird als erstes entlassen? Tuchel
    Was ist euer Hottake? (Also etwas eher unwahrscheinliches, von dem ihr aber ganz persönlich überzeugt seid)

    Wir werden Pokalsieger.

    Zum VfL Wolfsburg:
    Wo landet der VfL Wolfsburg? Platz 5
    Wer wird bester VfL-Spieler der Saison? Wenn es schlecht läuft mal wieder Casteels, aber sonst gern Majer und Wind. maehle wird auch ordentlich den Wind füttern.
    Wer wird diese Saison enttäuschen?
    Von den Flügelstürmern werden welche den Konkurenzkampf verlieren und da haben wir echt ein knappes Rennen. Ich tippe auf Wimmer als Enttäuschung.

    0
  12. Matthäus bringt die Schale rein ich habe Pfiffe vernommen

    Auch bei der Nationalhymne wurde schon hörbar gepfiffen
    Tuchel quatscht während dessen mit dem Co Trainer

    Was ist los mit Leuten? :klatsch: :klatsch:

    5
    • Naja das kann ja auch nicht deren ernst sein mit BossHoss.
      das war einfach unterirdisch schlecht

      5
    • Ich erinnere mich das auch bei anderen Interpretern gepfiffen wurde

      In den USA bieten die auch immer unterschiedliche Künstler da.

      Da gibt es keine Pfiffe

      Finde das echt schade das wir in Deutschland mit sowas auffallen.

      In anderen Ländern müssen die Leute vor dem TV denken „was mit denen denn?“

      15
    • Ich bin da bei TiMo. Ich wünsche und sehe zwar nur eine Zukunft in den Vereinigten Staaten von Europa, aber trotzdem würde uns allen etwas mehr Stolz und Tradition gut tun. Ich kenne kein Land weltweit, was so Probleme mit der Fahne und der Hymne hat. Das hat auch nichts mehr mit Geschichte zu tun. 2006 und danach ging es ja für kurze Zeit und niemand (außer einer bestimmten politischen Richtung) fand es schlimm. Weltweit freute man sich genauso wie hier. Es führt ja auch eher zu mehr Gemeinschaft und Solidarität. Etwas, was derzeit uns völlig fehlt.

      Aber das driftet man zu schnell in die Politik ab. Helene Fischer, Sarah Connor usw wurden ausgepfiffen. Es mag manchmal schlecht sein, es gehört auch nicht. Die Ultras sehen das als Affront gegen den Fußball, die Linken als rechtes Gedankengut usw. Mal wieder ordentlich blamiert.

      17
    • BossHoss wurden ja in der Halbzeit interviewt, wie sie es denn empfunden haben. Sie haben es wie Profis einfach weggelächelt und gesagt, wie "unglaublich" und wie "aufregend" es war.
      Da kann glaube ich singen wer will, die Gründe gehen tiefer. Mahatma beschreibt das sehr gut.
      Kann man wohl nichts machen.
      Schade, mir gefällt die amerikanische Art eigentlich auch ganz gut. Mehr Freude, mehr Spaß, mehr Jubel, mehr Show, mehr Spektakel. Bei uns ist teilweise zu viel Hass und Wut im Stadion. Schade.

      14
    • Genau Lapsus, habe ich auch so gesehen und teile deine Meinung

      Leider lassen sich viele „normale“ Fans von dem permanenten „anti „ Gegen alles anstecken

      3
    • Wolf aus Berlin

      Warum muss bitteschön die Nationalhymne zum Auftakt einer Bundesliga-Saison intoniert werden? Die ist hier genauso unnötig wie bei einem Pokalfinale. Da spielen jeweils deutsche Mannschaften gegeneinander. In Vereinswettbewerben, nicht gegen andere Nationen. Kein Verein spielt dabei für Deutschland, nur für sich. Die Hymne ist vollkommen fehl am Platz. Ich hätte auch gepfiffen.

      17
    • Es ist das Eröffnungsspiel der DEUTSCHEN Bundesliga, da kann man sehr wohl die Hymne spielen. Allerdings ist es lächerlich das BossHoss sie "singen", die Performance war unterirdisch.

      12
    • SpanischerWasserhund

      Egal in welcher Situation,- jeder der pfeift, buht oder was auch veranstaltet, während die Nationalhymne spielt ist ein Vollidiot und sollte seine Staatsbürgerschaft einfach abgeben.

      6
    • Wolf aus Berlin

      Staatsbürgerschaft abgeben? Dein Ernst? Natürlich ist es bescheuert zu pfeifen, wenn die Hymne bei einem Spiel von Nationalmannschaft gegeneinander gespielt wird (egal welcher Nation, ausgenommen der russischen gerade vielleicht). Bei einem Bundesliga-Spiel zweier deutscher Mannschaften hat sie aber nunmal keine Funktion außer das ganze zum Event zu stilisieren oder als Werbung für Helene Fischer, Bosshoss, Tim Bendzko oder wem auch immer zu firmieren. Dagegen kann man durchaus Protest anmelden. Das hat nichts damit zu tun, anti-deutsch zu sein. Und dass es sich bei der Bundesliga um eine deutsche Liga handelt, ist jedem (inländischen) Fan doch wohl klar. Sollte das Ganze also für die ausländischen Zuschauer inszeniert werden, müsste man die Hymne ja vor jedem Bundesligaspiel spielen (damit die wissen, dass es jetzt um den DEUTSCHEN Fußball geht). Und ja, Hurra-Patriotismus à la USA sehe ich auch kritisch, aber das ist nur meine persönliche Meinung und hat mit der Sache wenig zu tun.

      15
    • Warum läuten bei mir allein schon bei dem Namen die Alarmglocken? Ick hör dir trapsen…

      In den USA wird die Hymne immer gespielt. Das ist wahrscheinlich übertrieben. Aber in jeder Liga wird das Eröffnungsspiel und diverse Finale mit der Nationalhymne eröffnet. Egal ob Italien, Frankreich, Kroatien, Dänemark oder Island. Überall sind sie auch stolz darauf. In den meisten Ländern haben die Menschen auch eine Nationalfahne an ihrem Haus hängen. In Deutschland ein vermeintlich sicheres Zeichen für einen Nazi. Traurig!
      Trotzdem sind die Dänen usw keine Anti-Europäer. In den USA hängt auch oft die jeweilige Bundesstaaten-Flagge…

      Europa als Gesamtgebilde hat nur eine Chance, wenn die einzelnen Kulturen und Traditionen gepflegt und nicht zerrissen werden. Gerade Traditionen und Rituale geben den Menschen Halt, sorgen für Wohlbefinden und Sicherheit.

      Eine Nationalhymne, sollte immer eine Situation sein, in der man seinen Unmut über XY eben nicht zeigt.

      10
    • Ich finde es hat auch einfach was mit Respekt und Anstand zu tun.
      Mann muss Boss Hoss nicht gut finden , Mann auch deren Interpretation der Hymne nicht gut finden.

      Aber es gibt Momente da hält man einfach mal die fresse! (Wenn man eben nicht mit singen will)

      Hinterher , meinetwegen im netzt kann man immer noch sich über BossHoss auslassen.

      Übrigens, an deren Stelle wäre ich zu Hälfte der Hymne einfach gegangen , hätte die Gitarre da hin gelegt und ciao.
      Solche Respektlosigkeit muss man sich nicht bieten lassen.

      Es kann doch nicht sein, das sobald wer anders als das Militär Orchester die Hymne spielt gepfiffen wird.

      2
    • SpanischerWasserhund

      Allein für Menschen wie dich würde ich extra laut pfeifen. Was ein Schwachsinn. Riecht ein bisschen braun/blau hier.

      6
    • @Marcel Diese Unterstellung finde ich eine Frechheit und ist genau das Problem unserer Gesellschaft. Du solltest dafür einen Ban kassieren.

      13
    • Ein_Wolf

      Das Problem unserer Gesellschaft ist, dass rechtes Gedankengut immer mehr salonfähig wird, die Nazis im Bundestag immer mehr Stimmen sammeln und man es als „konservativ“ verkauft und damit noch Erfolg hat.

      Die Entwicklung ist erschreckend, beschämend und beängstigend.

      Und da kommen mir solche Lokalpatrioten gerade recht. Staatsbürgerschaft entziehen, weil man die Hymne nicht ehrt. Lächerlich.

      8
    • Rüdiger Ranmel

      @Marcel

      Dein Umgang mit @Spanischerwasserhund ist wirklich abartig.
      Du musst seine Meinung nicht teilen, aber ihn jetzt hier mit einem Nazi zu vergleichen ist wirklich eine Frechheit.
      Auch dieses: „für dich würde ich erst recht extra laut pfeifen“ ist halt einfach nur Kindergarten und zeigt deine geistliche Reife.

      Auch wenn wir unterschiedliche Meinungen haben, wollen wir uns alle lieb haben!

      7
    • @Rüdiger Ranmel

      Naja, von jemanden zu fordern, er solle seine Staatsbürgerschaft abgeben, weil er ne Hymne nicht singt oder pfeift. Das zeugt doch schon davon, welch Geistes Kind er ist.

      3
    • Die Leute pfeifen, weil sie keinen Bock auf Show haben. Ich brauche diese Amerikanisierung des Fußballs auch nicht. 22 Spieler, die für ihre jeweiligen Farben alles auf dem Platz lassen und die Zuschauer auf den Rängen. Das ist Fußball. Dieses künstliche Schaffen von Eventcharakter passt einfach nicht ins Stadion und je eher die DFL- und DFB-Leute das verstehen, desto besser.

      4
    • "Natürlich ist es bescheuert zu pfeifen, wenn die Hymne bei einem Spiel von Nationalmannschaft gegeneinander gespielt wird (egal welcher Nation, ausgenommen der russischen gerade vielleicht)."

      Sorry, aber was für eine schwachsinnige Aussage. Die Propaganda hat sich bei einigen etwas zu tief ins Hirn gefressen.

      0
    • @Spanischer Wasserhund Sach mal, bei dir ist aber sonst alles frisch oder? Die Staatsbürgerschaft abgeben, dafür dass die Leute ich verfassungsmäßiges Recht auf Meinungsfreiheit wahrnehmen? Das ist faschistoid und widert mich an. Wenn hier jemand einen Bann verdient hat, dann du.

      8
    • Rüdiger Ranmel

      @JohTas197

      Ich will keinen Streit mit dir. Ganz viel liebe einfach an dich

      0
    • Wolfsburg Entourage

      Die Mehrheit der Fans möchte einfach Fußball sehen, Freunde treffen, Bier trinken und Spaß haben.
      Wer was anderes will, soll auf ein Konzert gehen. Ist überhaupt nicht meins, aber ist eben Geschmackssache. In Fußballstadien haben solche Sachen mit Eventcharakter nichts zu suchen, das zerstört die Atmosphäre.

      Wenn man nicht pfeifen darf, wie soll man dann bitte seinen Unmut kundtun? Sollen 20 Leute einzeln eine Email schreiben "Bitte bitte keine Nationalhymne mehr"? Das wirkt doch nicht!

      Nationalhymnen, Konzertelemente in einem Fußballstadion sind wie Gendern:
      Eine kleine Minderheit versucht die große Masse zu bekehren und umzuerziehen. Zum Kotzen sowas! Da ist Protest genau richtig. Wer eine Nationalflagge im Garten hängen hat oder die Nationalhymne da abspielt, den halte ich bestimmt nicht für rechts oder gar einen Nazi. Aber lasst den Fußball wie ihn die (meisten) Menschen haben wollen.

      Wenn die Amerikaner oder andere Länder das dauernd machen, ist für mich auch kein Argument.
      Die ticken halt anders als wir was das angeht.

      Genug Internet für heute und ab in die Stadt und später ins Stadion :vfl:

      2
  13. Wie kann man als Werder Bremen in Minute 4 alle so hoch auf der Mittellinie stehen?

    Geisteskrank

    2
  14. Spielaufbau von Bremen ist kreisklasse

    2
  15. Hier geht's weiter. Vielen Dank :top:

    0
  16. Schöner Abschluss von Kane. Trocken abgezogen. Erinnerte ein bisschen an Lewandowski :)

    1
    • Den hätte ich auch rein geschossen

      1
    • Ich gönne es Kane. Auf ihm lastet ja auch ein großer Druck. Irgendwie ist der Mann mir sehr symapthisch. Oder wie seht ihr das?

      Bayern halt wie immer: eiskalt!

      3
    • Ja Kane macht nen sympathischen Eindruck und ich gönne ihm Erfolg

      Stimme ich dir zu

      Leider heißt Erfolg Kane auch Erfolg Bayern

      3
  17. Oha, der Hammer von Bremen wäre fast im Tor gelandet. Das wär’s ja noch, Bayern spielt im ersten Spiel nur Unentschieden. Da würde gleich der Baum brennen :)

    Ich bin ehrlich, ich drücke dem Underdog Bremen die Daumen ;)

    1
    • Als ich das Gefühl bekommen habe die Bayern werden wieder nervös , machen sie leider das 2:0

      Schade

      0
  18. Als ich ein Kind war hat Bremen mal mithalten können und wurde sogar Meister. Naja lang ist es her ;)

    2
  19. Mathys Tel ist echt ein talentierter Kicker, ich hoffe mal das wir Interesse an einer Leihe haben und sich auch die Möglichkeit ergibt ihn zu holen. Glaube der hat locker das Potenzial ein 10+ Tore Stürmer zu sein wenn man ihm die Spielzeit gibt

    2
    • Dafür müssten die Bayern ihn erstmal abgeben wollen. Ich vermute, die überlegen derzeit noch, ob sie Tel für ein Jahr verleihen oder Choupo-Moting abgeben.

      Ich könnte mir beide bei uns vorstellen.

      2
    • Choupo kann dann gleich zu Nmecha in die Reha , der fällt genauso häufig aus.
      Bei Tel bezweifle ich das Bayern ihn ausleiht, der ist schon gut genug um dort auf seine Minuten zu kommen, zusätzlich kann er auch auf den Flügeln eingesetzt werden.

      9
  20. Meine Prognose:
    1. Bauern (wegen Gesamtkader Qualität)
    2. Leipzig (Openda Torschützekönig)
    3. Leverkusen
    4. Dortmund
    5. Wolfsburg (wenn wir guten Stürmer holen, sonst keine internationale Plätze)
    6. Frankfurt
    7. Union
    8. Freiburg..
    ..
    16. Stuttgart
    17. Bremen
    18. Bochum

    1
  21. Heute werden in Wolfsburg rund 1500 Kinder eingeschult. Wenn danach nur 10 Menschen noch dieser Einschulung beiwohnen (oft sind es wesentlich mehr), reden wir von Minimum 15000 Einwohner, die heute definitiv nichts mit dem Stadion zu tun haben werden. Realistisch sind aber mehr.

    Ich sehe für die Zuschauerzahl wirklich schwarz. Offiziell werden es hoffentlich über 20.000 sein, aber inoffiziell sehe ich maximal 17.000.

    An die Fans, die hier meinen, man könnte ja auf die Einschulung pfeifen: Man kann fast nur hoffen, dass ihr keine Familie gründen werdet.
    Wir leben in einer sehr starken und weiter zunehmenden globalisierten Welt, wo Familien oft auch räumlich völlig getrennt sind. Die Gelegenheiten zur Zusammenkunft sind rar geworden, selbst Weihnachten ist nicht mehr DAS Fest. Insofern muss man verstehen, warum eine Einschulung so aufgebläht wird. Das Spektakel drumherum mag dabei übertrieben sein, aber den Menschen geht es um die Familie. Und die ist spätestens seit Corona auch wieder wesentlich wichtiger geworden.

    9
    • Familie geht vor und eine Einschulung ist ein einscheidendes Ereignis. Klar geht das vor !

      4
    • Also dass die Einschulung ein großes Familienfest ist, ist nicht bei jedem so. Gegenüber Taufen, Kommunionen oder Konfirmationen ist das z.B. bei uns Firlefanz. Dafür laden wir nicht Familie aus halb Deutschland ein, sondern begehen den Tag so, wie es das Kind wünscht. Letztes Mal sind wir mit mehreren Autos zur Rodelbahn in den Harz gefahren – war supi! Anlässe zu größeren Zusammenkünften gibt's aber noch genug. Aber das kann jeder halten, wie er mag. Jedenfalls wurde auf der PK gesagt, dass man mit 23.000 rechnen würde. Fände ich immer noch beschämend, wäre aber trotzdem positiv überrascht.

      5
    • Das mag bei euch so sein. Ich kenne die Anmeldelisten zweier Grundschulen für heute. Da musste der Einlass für die Familie auf vier begrenzt werden zusätzlich mit der Bitte, dass vor der Schule andere nicht warten. Letztes Jahr gab es ein Chaos.

      Zehn Personen sind ja auch wenig. Die Eltern, plus die jeweiligen Großeltern und einmal Tante plus Onkel, und du hast schon fast zehn.

      Mich hat ehrlich gesagt die Zahl 1500 heute etwas überrascht, das hatte ich so nicht ganz auf dem Schirm. Selbst wenn du nur von den Eltern und Großeltern ausgehst, bist du schon bei 9000 Personen. Das ist in einer solch kleinen Stadt mit einem problematischen Einzugsgebiet (Gifhorn betrifft es ja genauso) schon ein Problem. Und nur weil ein Dortmunder auf die Familie pfeift, muss das nicht gutheißen (anderer User).

      Ich bin jedenfalls gespannt. Das Wetter ist ebenfalls nicht optimal, der Gegner unattraktiv und jeder halbwegs realistische Fan weiß heute, dass es seeeeehr schwierig wohl werden wird. Der VfL ist nicht eingespielt, Heidenheim schon. Ich baue voll auf die individuelle Stärke und hoffentlich auf die Nervosität der Heidenheimer.

      2
    • In Sachsen-Anhalt ist heute auch Einschulung, deshalb kann ich leider auch nicht ins Stadion.

      1
    • Die potenziellen 9000 (wobei ich die Zahl für überhöht halte) sind sicherlich nicht 9000 VfL-Fans. Wenn der VfL so breit akzeptiert wäre und eine Rolle in den Familien spielen würde, wäre die Bude immer voll – auch in den Ferien, beim Einschulungstag, whatever…

      Aber das ist auch nicht mein Thema. Lass es ohne Einschulung 21000 sein, die wirklich da wären – die Zahl wäre noch immer sch… und dafür hat es sich längst überholt, irgendwelche Gründe anzuführen. Wir haben m.E. potenzille Erfolgsfans wie kein anderer Standort. Der ureigene Wolfsburg hat stets das Verständnis, dass es für ihn das Beste sein muss. Mindestens aber attraktiver Fußball und oberes Tabellendrittel. Sonst kommt er nicht. An vergleichbaren Standorten (nicht die Metropolen, sondern Freiburg, Kaiserslautern etc.) ist es eine andere Identifikation, die die Häuser füllt. Ist schade. Auch dafür gibt's Gründe, unterschiedliche Historie etc. Ein Grund ist aber die Mentalität, die selbst innerhalb Norddeutschlands sehr speziell ist bei uns. Und ich empfinde es immer befremdlich, wenn Gründe für das Fernbleiben aufgeführt werden… der Hauptgrund sind doch immer die Menschen und ihre Wertschätzung für den VfL selbst. Dass heute auch für eingefleischte Fans im Einzelfall Familienfeste vorgehen, ist kein Problem. Alles nachvollziehbar. Ich münze die schlechte Zuschauerzahl aber nicht auf diesen Umstand.

      Ist aber auch wumpe, lässt sich eh nicht lösen. Generell finde ich aber, dass so identifikationssriftende Campagnien wie die neue in die richtige Richtung gehen. In erfolgreichen Jahren sollten die Entscheider nicht anheben, sondern daran arbeiten, dass die aufgrund des Erfolgs hinzugekommenen "Fans" auch in schlechten Zeiten bleiben. Genau das zeichnet andere Bundesligastandorte aus.

      5
    • was die "Erfolgsfans" betrifft, geb ich Dir recht. Aber lass das nicht bei nem Fantreffen los.. Was glaubst Du, wie ich dafür mal angegangen wurde…
      hab dann gefragt, wieso rund um die Meisterschaft die Hütte fast imemr voll war und danach plötzlich immer so round about 8000 Leute weniger da waren… gab keine Antwort.. aber da sind einige Fanvertreter (Nicht Fanbetreuung) sehr empfindlich, was das Wort betrifft.

      0
    • Es werden 1500 Kinder eingeschult? Ernsthaft? In einer Stadt mit 120.000 Einwohnern? Respekt!
      Im Grunde dürfte das trotzdem keinen großen Einfluss auf die Zuschauerzahl haben!
      Denke mal viele Verwandte etc. kämen dann zur Einschulung auch aus dem Umland und Großeltern sind gewiss viele dabei, die gar nicht ins Stadion gehen würden.

      Es ist der erste Spieltag, Heimspiel, gut kein sooo attraktiver Gegner, aber trotzdem:
      Ich sage es werden 24.750 Zuschauer heute
      Bin da sicherlich ein Optimist :)

      5
    • Die, die immer da sind, müssen sich nicht angegriffen fühlen. Die sind ja eh nicht Gegenstand einer solchen Kritik. Aber es fällt dem stolzen Wolfsburger schwer, einzuräumen, dass seine Stadt bzw. sein Umfeld im Allgemeinen ein "Mentalitätsproblem" hat. Ich schreibe das extra in Anführungszeichen. Mentalität ist eben so, wie sie ist. Das Wort "Problem" klingt daher zu negativ und vorwurfsvoll. Aber das sorgt m.E. Bei uns so sehr dafür, dass die Zuschauerzahlen in guten und schlechten Zeiten so schwanken und auch so schlechter Support da ist, wenn es nicht läuft. In anderen Städten gibt es das auch, aber der Kern, der in seinem Fansein "bedingungsloser" ist, ist oftmals größer. Den muss man bei uns dazu bringen, dass er wächst – er scheint aber zu schrumpfen. Und das Argument dafür kann echt nicht sein, dass wir weniger Stars kaufen als zu unserer Bonzenzeit unter Winterkorn. Andere Standorte hatten so was gar nicht erst…

      4
    • Sehr gelungene Kommentare zum Thema "spezielle Fans in Wolfsburg". :top:

      Ein Aspekt hat das ganze Thema nochmal verstärkt, (das wurde hier kürzlich auch thematisiert) seit Corona erkennt der vermeintliche Fussball-Fan, dass es auch ohne Stadionbesuch geht. Irgendwer hat bestimmt Sky oder man hat es sich sogar selbst zugelegt. Kaum auf der Couch, eingerichtet steht, man dann nicht mehr gerne auf.

      Ein weiteres Thema ist eine gewisse Schwierigkeit der Wolfsburger, sich mit ihrer Stadt zu identifizieren und so etwas, wie Lokalpatriotimus zu entwickeln.
      Seit je her bekommt man von Außen permanent und stumpf eingetrichtert, man lebe doch in einer Stadt ohne Character und Charme. Tatsächlich gehört es bei vielen Wolfsburgern mittlerweile zum guten Ton, diese Meinung zu teilen und kund zu tun. So als persönliche Lossagung zur Stadt, getreu dem Motto, man lebe hier nunmal, aber eigentlich würde man gerne woanders sein.
      Warum.also soll das Herz dann auch noch an einem Verein hängen?

      5
    • @Mahatman_Pech zu deinem Satz, "Und nur weil ein Dortmunder auf die Familie pfeift, muss das nicht gutheißen (anderer User)" möchte ich nur eines anmerken:

      Wir in NRW kennen so etwas in dieser Form gar nicht, bei uns sind die Einschulungen unter der Woche, meist einen Tag nach offiziellem Schulstart! Samstags ist bei uns Wochenende und die Schulen sind geschlossen!

      Nur mal als Info :)
      (auch nicht böse gemeint, wirklich nur Info!)

      @Roy0815
      Oder die heutige Zeit, eine Zeit in der alles teurer wird und die Zukunft etwas Ungewiss ist, spielt eine große Rolle!
      Ich habe vier Kinder und einen Weg von ca. 200km (einen Weg!), ich komme lediglich 2-3 Mal im Jahr nach Wolfsburg! Ist mir einfach zu teuer geworden!

      3
    • Zum Kommentar von @Roy0815 :
      Es fängt schon damit an, dass man auf Autobahnen oder auch in Wolfsburg kaum Autos mit WOB Kennzeichen sieht, die einfach irgendwo ein VfL-Logo oder dergleichen am Auto haben. Ich komme bekanntlich aus der Bremer Ecke und an allen unseren Autos ist irgendwas vom VfL zu finden. Ich weiß gar nicht, warum gerade die Wolfsburger VfL-Fans nicht voller Stolz und Selbstbewusstsein dieses zeigen. Hat es mit Fahrten nach BS zu tun und man hat Angst vor Repressalien?? Auch sehe ich sowas kaum, wenn ich zu Heimspielen fahre in Wolfsburg. Keine Autofahnen, keine Logos oder dergleichen. Das fällt mir immer wieder auf, wenn ich irgendwo unterwegs ein Auto mit Wolsburger Kennzeichen sehe, egal wo es ist. Manchmal glaube ich, die Wolfsburger selber trauen sich nicht, zum eigenen Verein offen zu stehen, warum auch immer…Das gilt für das alte und neue Wappen, falls dieses wieder argumentiert wird auf meinen Beitrag.

      0
    • viele fahren Leasing Autos, da klebt man nichts dran. Ja, man könnte was innen an die Innenscheibe hängen… wird aber, soweit ich weiß, vom VfL nicht mehr angeboten. nur zwei Würfel in grün und weiß und dann gibt's noch den Kennzeichenhalter dazu.
      Ich hab an meinem Auto auch noch die Kennzeichenhalter dran und an den B-Säulen das (schöne) aktuelle Logo vom VfL. früher hatte ich mal n Mini-Trikot vom VfL im Auto, aber wenn man hinten mal die Scheibe runter gemcht hat, flog es eh ab…
      Muss aber sagen: Ich seh hier sehr viele Autos mit VfL Utensilien drin. (Nur eben bei den Leasingautos nicht)
      Kann also deine Wahrnehmung nicht so ganz teilen. Achte bei den Autos mit WOB-Kennzeichen einfach mal drauf, ob die ne vierstellige Zahl und einen Buchstaben haben. Das sind dann zu 99% Leasingautos

      2
  22. Torsten Kunde heute Kommentator…
    Herrje, muss ich mir heute Abend dann mal anschauen…. :whiskey:

    0
    • Na toll und ich muss es mir heute auf Sky anschauen…..grausam :kotz:

      0
    • Wo haben sie den denn wieder ausgegraben? Der soll seine Eintracht in der 2.Liga kommentieren.

      1
    • Wenn man bei Sky die Untertitel auf Englisch stellt hört man nur die Stadionatmosphäre. Kann ich in so einem Fall nur empfehlen. :top:

      2
  23. So, heute also erster Spieltag vor einer vermutlich mageren Kulisse und gegen einen sehr undankbaren Gegner. Vielleicht ist es gut, dass die Einschulung auf den heutigen Tag fällt, denn viel mehr Zuschauer hätte es vermutlich eh nicht angelockt. Ich glaube nicht, dass die Einschulung das einzige Thema ist…

    Gespannt sein darf man auf die Auswirkungen der extremen Hitze und der hohen Luftfeuchtigkeit. Spielt es Wob in die Karten, weil sie viel Ballbesitz haben und Heidenheim ins Laufen bringen werden. Oder liegt der Vorteil bei Heidenheim, weil unser Spiel unter Kovac geprägt ist, von einem hohen läuferischen Aufwand?

    1
  24. Mein Favorit ist übrigens Toni Tomic. Immer sachlich und neutral, kein künstliches Möchtegern-cool-sein wie bei Fuss und Konsorten (diese pseudointellektuellen Wortspiele finde ich nicht witzig, sondern peinlich), dazu kompetent. Leider hört man ihn selten als VfL-Fan. Regelmäßig nur, wenn es gegen Augsburg geht…

    2
  25. Zur oben gestellten Frage durch den Wolfs-Blog Artikel antworte ich mal mit: VIER

    Vier Neuzugänge werden heute in der Startelf stehen!
    Zesiger als IV, Maehle als LV, Cerny und Majer im Mittelfeld

    Denke Kovac lässt heute so beginnen:

    Casteels – Baku, Lacroix, Zesiger, Maehle – Arnold, Gerhardt – Cerny, Majer, Kaminski – Wind

    Auf einen guten Start in die neue Saison und den ersten VfL-Sieg in der heimischen VW-Arena :vfl:

    6
    • exakt die Aufstellung sehe ich ebenso :like: :like:

      4
    • Bei deiner vermeintlichen Startelf stimme ich soweit zu, außer das hoffentlich Svanberg anstatt Gerhardt startet. Im Prinzip wäre es aber egal, Hauptsache die 3 Punkte bleiben hier.

      Mein Tipp: 3-1 für uns :vfl:

      3
  26. Für mich sieht die Aufstellung heute so aus.

    ————–Casteels
    Baku-Lacroix-Zesiger-Maehle
    ————–Arnold–
    ——-Majer——-Svanberg
    -Cerny——Wind—-Kaminski

    Wimmer wird dann für einen der Flügel eingewechselt.
    Tomas ebenfalls oder bei Bedarf für Svanberg um dann mit Doppelspitze zu spielen.
    Der Rest dann spontan.

    Ansonsten sind wir heute natürlich auch eingeladen. Ich hoffe mal das doch noch genug ohne Einschulungskinder im Umfeld ins Stadion kommen können und es ein guter Start wird.

    Majer hat der Vorfreude gut getan auch wenn ich nicht sofort soviel erwarten will wie die Münchener von Kane gegen Leipzig.

    Gegen Union sind wir wieder im Stadion. Bis dahin müssen wir aus der Ferne Daumen drücken.

    Auf gehts. :vfl:

    1
    • Fast meine Aufstellung. Nur 2 Änderungen zu deiner erwarte ich:

      Gerhardt für Svanberg: Svanberg war gegen Makkabi okay aber nicht mega stark, ist dann auch zur Pause raus. Gerhardt dagegen hat die 90 Min. gespielt und ein Tor gemacht. Denke daher, dass er heute starten wird.

      Tomas für Kaminski: Ja, Kovac ist großer Fan von Kaminski. Dennoch sehe ich heute Tomas auf seiner Position in der Startelf. Tomas hatte 4 Torbeteiligungen. Kann mir nicht vorstellen, dass er heute draußen sitzen wird.

      So oder so ist es aber überragend wie variabel wir mittlerweile sind und was wir für Qualität nachlegen können.

      2
  27. Ich würde Wimmer statt Kaminski nehmen. Greade gegen Heidenheim brsuchen wir spielerisch starke aussen, die auch Positionen ständig tauschen. Tomas auch ok. Tomas hatte die 4 aber gegen einen 6t Ligisten, das sollte man schon einordnen. Deswegen hat man ja keinen Startelfplatz. Also ja das trägt dazu bei, aber Kovac wird nicht anhand dessen nur entscheiden.

    Kaminski in Köln wieder Starter.

    Aber würde auch eure Formationen unterschreiben.

    2
    • In Köln würde ich tatsächlich auch Kaminski vorne sehen bzw. als Startelfspieler. Einfach weil der diese Intensität gegen den Ball gut aufnehmen kann.

      Tomas würde ich in Köln nicht bringen. Aber gegen Heidenheim schon, das passt besser zu ihm. Die kann er mit seinem Tempo stehen lassen.

      Aber gut, es wird immer ein paar Härtefälle geben. Im Grunde genommen ist es super, das wir soviel nachlegen können! Heute könnte auch die Bank eine entscheidende Rolle spielen, es würde mich überhaupt nicht wundern, wenn wir das Spiel heute über die Bank mitentscheiden…

      4